Search Images Maps Play YouTube News Gmail Drive More »
Sign in
Screen reader users: click this link for accessible mode. Accessible mode has the same essential features but works better with your reader.

Patents

  1. Advanced Patent Search
Publication numberWO2008084100 A2
Publication typeApplication
Application numberPCT/EP2008/050297
Publication date17 Jul 2008
Filing date11 Jan 2008
Priority date12 Jan 2007
Also published asWO2008084100A3
Publication numberPCT/2008/50297, PCT/EP/2008/050297, PCT/EP/2008/50297, PCT/EP/8/050297, PCT/EP/8/50297, PCT/EP2008/050297, PCT/EP2008/50297, PCT/EP2008050297, PCT/EP200850297, PCT/EP8/050297, PCT/EP8/50297, PCT/EP8050297, PCT/EP850297, WO 2008/084100 A2, WO 2008084100 A2, WO 2008084100A2, WO-A2-2008084100, WO2008/084100A2, WO2008084100 A2, WO2008084100A2
InventorsBurkhard Bauer, Peter-Henning Clausen
ApplicantFreie Universität Berlin
Export CitationBiBTeX, EndNote, RefMan
External Links: Patentscope, Espacenet
Device for keeping away insects from an outdoor area section
WO 2008084100 A2
Abstract
The invention relates to a device for keeping away insects from an outdoor area section, comprising a shielding element (3), at least one part of said shielding element (3) comprising an insecticide that can be transmitted to insects touching the shielding element (3). According to the invention, the shielding element comprises a plurality of individual microcapsules (10) which contain the insecticide (13) in their respective interior (11), characterized in that the insecticide is enclosed by an envelope (12) surrounding the interior (11) of the individual microcapsules (10). Alternatively, the device is arranged in an outdoor area that is delimited by a fence device in which animals can move freely right to said fence device. Furthermore, the device can be configured as a mobile system so that it can be removed as a structural unit from its installation site to be put up at a new installation site. The invention also relates to the use of a corresponding device.
Claims  translated from German  (OCR text may contain errors)
Patentansprüche claims
1. Vorrichtung zum Fernhalten von Insekten aus einem Abschnitt eines Freiluftbereichs, mit einem Abschirmelement (3), wobei mindestens ein Teil des Abschirmelements (3) ein 1. A device for keeping insects from a portion of an open air area with a shield member (3), wherein at least a portion of the shielding (3) a
Insektizid (13) aufweist, das auf Insekten, die das Abschirmelement (3) berühren, übertragbar ist, Insecticide (13) which is on insects that touch the shield member (3), transferred,
dadurch gekennzeichnet, characterized,
dass das Abschirmelement (3) eine Vielzahl einzelner Mikrokapseln (10) aufweist, in deren jeweiligem Inneren (1 1 ) das Insektizid (13) angeordnet und von einer das Innere (1 1 ) der einzelnen Mikrokapseln (10) umgebenden Hülle (12) umschlossen ist. enclosed that the shielding (3) has a multiplicity of individual microcapsules (10), in their respective interior (1 1) placed the insecticide (13) and by an the interior (1 1) of the individual microcapsules surrounding (10) casing (12) is.
2. Vorrichtung nach Anspruch 1 , dadurch gekennzeichnet, dass das Abschirmelement (3) an einem Aufstellungsort, insbesondere einem Boden (B), des Freiluftbereiches aufzustellen ist. 2. Device according to claim 1, characterized in that the shielding (3) at a site, in particular a floor is set up (B) of the open air area.
3. Vorrichtung zum Fernhalten von Insekten aus einem Abschnitt eines Freiluftbereichs, mit einem an einem Aufstellungsort des Freiluftbereiches aufzustellenden Abschirmelement 3. The device for keeping insects from a portion of an outdoor area with a drawn up at a site of the outdoor area shielding
(3), wobei mindestens ein Teil des Abschirmelements (3) ein Insektizid aufweist, das auf Insekten, die das Abschirmelement (3) berühren, übertragbar ist, (3), wherein at least a part of the shielding (3) comprises an insecticide which is on insects that touch the shield member (3), transferred,
dadurch gekennzeichnet, characterized,
dass die Vorrichtung innerhalb eines durch eine Umzäunungsvorrichtung eingegrenzten Freiluftbereichs angeordnet ist, in welchem sich Tiere frei bis zu der Umzäunungsvorrichtung bewegen können. that the device is disposed within a confined by a fence device outdoor area, in which animals can move freely up to the fence device.
4. Vorrichtung zum Fernhalten von Insekten aus einem Abschnitt eines Freiluftbereichs, mit einem an einem Aufstellungsort des Freiluftbereiches aufzustellenden Abschirmelement (3), wobei mindestens ein Teil des Abschirmelements (3) ein Insektizid aufweist, das auf Insekten, die das Abschirmelement (3) berühren, übertragbar ist, That on insects touching 4. Device for keeping insects from a portion of an open air area with a drawn up at a site of the open air area shielding element (3), wherein at least a portion of the shielding (3) comprises an insecticide which the shielding (3) is transferable,
dadurch gekennzeichnet, dass die Vorrichtung derart mobil ausgestaltet ist, dass sie als bauliche Einheit von ihrem Aufstellungsort entfernt und an einem neuen Aufstellungsort aufgestellt werden kann. characterized in that the device is configured in such a mobile that it can be removed as a structural unit from their site and set up at a new site.
5. Vorrichtung nach einem der Ansprüche 3 bis 4, dadurch gekennzeichnet, dass das Abschirmelement (3) eine Vielzahl einzelner Mikrokapseln (10) aufweist, in deren jeweiligem Inneren (11 ) das Insektizid (13) angeordnet und von einer das Innere (1 1 ) der einzelnen Mikrokapseln (10) umgebenden Hülle (12) umschlossen ist. 5. Device according to one of claims 3 to 4, characterized in that the shielding (3) a multiplicity of individual microcapsules (10), in their respective interior (11) the insecticide (13) and by an the interior (1 1 ) of the individual microcapsules (10) surrounding the sheath (12) is enclosed.
6. Vorrichtung nach einem der Ansprüche 1 , 2 oder 5, dadurch gekennzeichnet, dass die Hülle (12) derart ausgestaltet ist, dass das Insektizid (13) an die Oberfläche der einzelnen Mikrokapseln (10) gelangen kann. 6. Device according to one of claims 1, 2 or 5, characterized in that the covering (12) is designed such, that the insecticide (13) can reach the surface of the individual microcapsules (10).
7. Vorrichtung nach einem der Ansprüche 1 , 2, 5 oder 6, dadurch gekennzeichnet, dass die einzelnen Mikrokapseln (10) mittels ihrer Hülle (12) oder mittels einer an der Hülle (12) angeordneten Bindesubstanz (14) mit dem Abschirmelement (3) in Verbindung stehen. 7. Device according to one of claims 1, 2, 5 or 6, characterized in that the individual microcapsules (10) by means of its envelope (12) or by means of a to the sheath (12) disposed binding substance (14) to the shielding element (3 ) keep in touch.
8. Vorrichtung nach einem der Ansprüche 1 , 2 oder 5 bis 7, dadurch gekennzeichnet, dass die einzelnen Mikrokapseln (10) hinsichtlich ihrer Hülle (12) und/oder des Insektizids (13) unterschiedliche physikalische, mechanische und/oder chemische 8. Device according to one of claims 1, 2 or 5 to 7, characterized in that the individual microcapsules (10) in terms of their sheath (12) and / or the insecticide (13) different physical, mechanical and / or chemical
Eigenschaften aufweisen. have properties.
9. Vorrichtung nach einem der Ansprüche 1 , 2 oder 5 bis 8, dadurch gekennzeichnet, dass sich die jeweiligen Hüllen (12) der einzelnen Mikrokapseln (10) hinsichtlich der Durchlässigkeit gegenüber dem Insektizid (13) unterscheiden. 9. Device according to one of claims 1, 2 or 5 to 8, characterized in that distinguish the respective sheaths (12) of the individual microcapsules (10) with respect to the permeability to the insecticide (13).
10. Vorrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 3 oder 5 bis 9, sofern direkt oder indirekt auf einen der Ansprüche 1 bis 3 zurückbezogen, dadurch gekennzeichnet, dass die Vorrichtung derart mobil ausgestaltet ist, dass sie als bauliche Einheit von ihrem Aufstellungsort entfernt und an einem neuen Aufstellungsort aufgestellt werden kann. 10. Device according to one of claims 1 to 3 or 5 to 9 when directly or indirectly dependent on any of claims 1 to 3, characterized in that the device is configured in such a mobile that it removes as a structural unit from their site, and can be placed in a new site.
1 1. Vorrichtung nach einem der vorherigen Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Vorrichtung derart ausgestaltet ist, dass das Abschirmelement (3) nicht von anderen Bauteilen der Vorrichtung getrennt werden muss, um die Vorrichtung von ihrem Aufstellungsort zu entfernen und an einem neuen Aufstellungsort aufzustellen. 1 1. Device according to one of the preceding claims, characterized in that the device is designed such that the shielding element (3) does not have to be separated from other components of the device to remove the device from their site and set up at a new site ,
12. Vorrichtung nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass der Aufstellungsort ein Abschnitt eines Bodens (B) des Freiluftbereichs ist. 12. Device according to one of the preceding claims, characterized in that the site is a portion of a bottom (B) of the open air area.
13. Vorrichtung nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass das Abschirmelement (3) im Wesentlichen senkrecht zum Aufstellungsort ausgerichtet ist. 13. Device according to one of the preceding claims, characterized in that the shielding element (3) is oriented substantially perpendicular to the site.
14. Vorrichtung nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass das Abschirmelement (3) eine Höhe aufweist, die dazu geeignet ist, tief fliegende Insekten daran zu hindern, in einen jenseits der Vorrichtung liegenden Abschnitt eines 14. An apparatus according to any preceding claim, characterized in that the screening element (3) has a height that is suitable to prevent low-flying insects to it, in a lying beyond the device portion of a
Freiluftbereichs zu gelangen. Outdoor area to reach.
15. Vorrichtung nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass das Abschirmelement (3) eine Höhe zwischen 0,5 und 1 ,5 m aufweist. 15. Device according to one of the preceding claims, characterized in that the shielding (3) has a height between 0.5 and 1, 5 m.
16. Vorrichtung nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Vorrichtung dazu vorgesehen und eingerichtet ist, sich im Wesentlichen nur entlang einer Geraden in der Ebene des Freiluftbereichs zu erstrecken. 16. Device according to one of the preceding claims, characterized in that the device is provided and set up, mainly to extend only along a straight line in the plane of the open air area.
17. Vorrichtung nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Vorrichtung derart dimensioniert ist, dass der jenseits der Vorrichtung liegende Abschnitt des Freiluftbereichs klein ist im Vergleich zu dem gesamten Freiluftbereich. 17. Device according to one of the preceding claims, characterized in that the device is dimensioned such that the other side of the device lying portion of the open-air area is small compared to the overall open-air area.
18. Vorrichtung nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass das Abschirmelement (3) eine starre oder flexible Wand, eine Folie, eine perforierte 18. Device according to one of the preceding claims, characterized in that the shielding (3) comprises a rigid or flexible wall, a foil, a perforated
Folie, ein Gewebe, einen perforierten Verbundwerkstoff und/oder ein Netz aufweist. Foil, a fabric, a perforated composite material and / or a network has.
19. Vorrichtung nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass das Abschirmelement (3) Öffnungen aufweist, die derart dimensioniert sind, dass die Insekten nicht durch die Öffnungen hindurch gelangen können und somit am 19. Device according to one of the preceding claims, characterized in that the shielding (3) has openings which are dimensioned such that the insects can not pass through the apertures and thus the
Erreichen des jenseits des Abschirmelements (3) liegenden Abschnitts des Freiluftbereichs gehindert werden. Reaching the other side of the screening element (3) lying portion of the outdoor area are prevented.
20. Vorrichtung nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass das Abschirmelement (3) mit einem Insektizid behandelte Polymerfasern aufweist. 20. Device according to one of the preceding claims, characterized in that the shielding (3) comprises polymer fibers treated with an insecticide.
21. Vorrichtung nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass das Insektizid ein Pyrethroid, eine Organophosphorverbindung und/oder ein Carbamat aufweist und/oder ein Insektizid mit sterilisierender und/oder wachstumsregulierender Wirkung auf Insekten ist. 21. Device according to one of the preceding claims, characterized in that the insecticide is a pyrethroid, an organophosphorus compound and / or a carbamate, and / or an insecticide with a sterilizing and / or growth regulating effect on insects.
22. Vorrichtung nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass das Abschirmelement (3) ein gegenüber UV-Strahlen resistentes Material und/oder ein vor UV-Strahlen schützendes Material aufweist. 22. Device according to one of the preceding claims, characterized in that the shielding (3) has a to UV radiation resistant material and / or a protective against UV rays material.
23. Verwendung einer Vorrichtung nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Vorrichtung zum örtlich und/oder zeitlich begrenzten Schutz einzelner Mensche, Tiere, Zelte und/oder Gebäude oder einer Gruppe davon eingesetzt wird. 23. Use of a device according to one of the preceding claims, characterized in that the device is used for local and / or temporary protection of individual mensché, animals, rain and / or building, or a group thereof.
24. Verwendung nach Anspruch 23, dadurch gekennzeichnet, dass der Aufstellungsort innerhalb eines durch eine Umzäunungsvorrichtung eingegrenzten Freiluftbereichs liegt, in welchem sich Tiere frei bis zu der Umzäunungsvorrichtung bewegen können. 24. Use according to claim 23, characterized in that the site is within a bounded by a fence device outdoor area, in which animals can move freely up to the fence device.
25. Verwendung nach Anspruch 23 oder 24, dadurch gekennzeichnet, dass die Vorrichtung an Ruheplätzen, Futter- und/oder Wasserstellen und/oder an Orten, an denen ein erhöhtes Insektenvorkommen auftritt, eingesetzt wird. 25. Use according to claim 23 or 24, characterized in that the device at rest areas, food and / or water bodies and / or at locations where an increased insect deposits occurs, is used.
26. Verwendung nach einem der Ansprüche 23 bis 25, dadurch gekennzeichnet, dass sie begrenzt auf ein Zeitintervall erfolgt, das kürzer als eine Weidesaison ist. 26. Use according to any one of claims 23 to 25, characterized in that it is carried out limited to a time interval that is shorter than a grazing season.
27. Verfahren zum Aufbringen eines Insektizids auf ein Abschirmelement (3) einer Vorrichtung nach einem der Ansprüche 1 , 2 oder 5 bis 9, dadurch gekennzeichnet, dass das Insektizid (13) im Inneren (11 ) einer Mikrokapsel (10) angeordnet ist, welche eine ihr Inneres (11 ) umgebende Hülle (12) aufweist. 27. A method for applying an insecticide to a shielding element (3) of a device according to one of claims 1, 2 or 5 to 9, characterized in that the insecticide (13) is arranged in the interior (11) of a microcapsule (10) which having its interior (11) surrounding sheath (12).
28. Verfahren nach Anspruch 27, dadurch gekennzeichnet, dass die Hülle (12) derart ausgestaltet ist, dass das Insektizid (13) an die Oberfläche der Mikrokapsel (10) gelangen kann. 28. The method according to claim 27, characterized in that the sheath (12) is designed such, that the insecticide (13) can reach the surface of the microcapsule (10).
29. Verfahren nach Anspruch 27 oder 28, dadurch gekennzeichnet, dass die Mikrokapsel (10) direkt mit ihrer Hülle (12) oder mittels einer an der Hülle (12) angeordneten Bindesubstanz (14) mit dem Abschirmelement (3) der Vorrichtung in Verbindung gebracht wird. brought 29. The method according to claim 27 or 28, characterized in that the microcapsule (10) directly with its sheath (12) or arranged by a on the envelope (12) binding substance (14) to the shield (3) of the device in conjunction becomes.
Description  translated from German  (OCR text may contain errors)

Vorrichtung zum Fernhalten von Insekten aus einem Abschnitt eines Freiluftbereichs Device for keeping insects from a portion of an outdoor area

Beschreibung description

Die vorliegende Erfindung betrifft eine Vorrichtung zum Fernhalten von Insekten aus einem Abschnitt eines Freiluftbereichs nach den Oberbegriffen der Ansprüche 1 , 3 bzw. 4. Die Erfindung betrifft ferner eine Verwendung einer entsprechenden Vorrichtung nach dem Oberbegriff des Anspruchs 23 und ein Verfahren nach dem Oberbegriff des Anspruchs 27. The present invention relates to a device for keeping insects from a portion of an open air area according to the preambles of claims 1, 3 or 4. The invention further relates to a use of a corresponding device according to the preamble of claim 23 and a method according to the preamble of claim 27th

Saugende und stechende Insekten führen zu einer erheblichen Beeinträchtigung der Tiergesundheit. Sucking and biting insects result in a significant impairment of the animal health. In Europa werden insbesondere Pferde während des Weidegangs durch Bremsen und andere Lästlingsinsekten attackiert und erheblich in ihrem Wohlbefinden gestört. In Europe, horses are attacked during grazing by braking and other nuisance insects and disturbed considerably in their well-being.

Die Gruppe der Lästlingsinsekten umfasst Insekten, die ein Wirtstier aufsuchen, um zur Blutaufnahme zu stechen oder um Körpersekrete aufzusaugen. The group of nuisance insects includes insects that seek a host animal to prick for blood collection or to soak up body secretions. Insekten aus dieser Gruppe können zum Teil auch Krankheitserreger übertragen. Insects from this group can also transmit pathogens partly. Folgende Arten bzw. Familien zählen zu den Lästlingsinsekten: The following types or families are among the nuisance insects:

Nematocera (Mücken), insbesondere Culicidae (Stechmücken) mit Anophelinen und Culicinen; Nematocera (mosquitoes), especially Culicidae (mosquitoes) with Anophelinen and Culicinen; Psychodidae (Schmetterlingsmücken), Simuliidae (Kriebelmücken) sowie Ceratopogonidae (Gnitzen), - Brachycera (Fliegen) mit Tabanidae (Bremsen), Glossinidae (Tsetsefliegen), Psychodidae (sandflies), Simuliidae (blackflies) and Ceratopogonidae (biting midges) - Brachycera (fly) with Tabanidae (brakes), Glossinidae (tsetse flies)

Muscidae (echte Fliegen), Calliphoridae (Schmeißfliegen) und Oestridae (Dasselfliegen). Muscidae (true flies), Calliphoridae (blowflies) and Oestridae (botflies).

Durch massiven Befall durch verschiedene Culicoides-Arten (Gnitzen) kommt es bei Pferden zur Bildung des so genannten Sommerekzems. Through massive infestation by various Culicoides species (midges) occurs in horses to form the so-called sweet itch. Die klinische Prävalenz dieser Erkrankung wird auf 10 % der gesamten Pferdepopulation, welche etwa 3 Mio. Individuen in Deutschland umfasst, geschätzt. The clinical prevalence of this disease is on 10% of the total horse population, comprising about 3 million individuals in Germany, estimated.

Im Falle des befürchteten Eintretens eines Klimawandels wird auch die Wahrscheinlichkeit einer Übertragung bislang exotischer Krankheitserreger zunehmen. In the case of the occurrence of a feared climate change and the likelihood of transfer date exotic pathogens will increase. So konnte in diesem Zusammenhang bereits der Ausbruch der so genannten Blauzungenerkrankung bei Schafen und Rindern in mehreren mitteleuropäischen Ländern beobachtet werden. So already could be observed in this context, the outbreak of the so-called bluetongue disease in sheep and cattle in several Central European countries. Die Blauzungenkrankheit wird durch Gnitzen übertragen. Bluetongue is transmitted by midges.

Im Stand der Technik beschränkt sich die Abwehr bzw. die Bekämpfung saugender und stechender Insekten überwiegenderweise auf den Einsatz von Insektiziden direkt am Tier und auf die Ausbringung von Insektiziden in der näheren Umgebung der zu schützenden Tiere. In the prior art, the defense or the control of sucking and biting insects confined predominantly, on the use of insecticides directly on the animal and on the application of insecticides in the vicinity of the protected animals. In beiden Fällen hält die Wirksamkeit der eingesetzten Insektizide nur einige Tage, gelegentlich auch nur einige Stunden an. In both cases, maintains the effectiveness of the insecticides used only a few days, sometimes even a few hours. Bei Pferden werden darüber hinaus zusätzlich Pferdedecken zur Abwehr von Gnitzen eingesetzt. In horses furthermore additionally be used horse blankets to ward off biting midges. In Gebieten mit hoher Insektendichte werden die Tiere tagsüber im Stall gehalten und haben nur in der Nacht Gelegenheit zum Weidegang. In areas with a high density of insects, the animals are kept in the barn during the day and only at night looking to grazing.

Aus der EP 1 41 1 764 A1 ist ein Zaun zur Verhinderung eines Eindringens von tief fliegenden Insekten in einen Freiluftbereich bekannt, der den Freiluftbereich ganz oder teilweise umgibt. From EP 1 41 1764 A1 a fence to prevent the intrusion of low-flying insects in an outdoor area is known, which surrounds the outdoor area completely or partially. Dabei ist es insbesondere vorgesehen, eine Koppel oder eine Weidefläche als Freiluftbereich vollständig mit dem Zaun zu umgeben, um die gesamte Koppel oder It is particularly provided a coupling or a grazing area completely surrounded as an outdoor area with the fence around the entire coupling or

Weidefläche von tief fliegenden Insekten frei zu halten. to keep grazing area of low-flying insect free. Auf diese Weise kann das Eindringen tief fliegender Insekten in großflächige Bereiche verhindert werden. In this way, the penetration of low-flying insects can be prevented in large areas. Dabei wird das Insektizid durch Imprägnierung und/oder Einarbeitung in einen Teil des Zauns aufgebracht. Here, the insecticide is applied by impregnation and / or incorporation into a portion of the fence.

Aus der DE 10 2004 037 752 A1 sind Fasern und textile Flächengebilde bekannt, die zum Erreichen eines höheren Tragekomforts mit insbesondere kosmetischen Substanzen versehen, die teilweise mikroverkapselt auf die Fasern und textilen Flächengebilde aufgetragen sind. From DE 10 2004 037 752 A1 fibers and textile fabrics are known, which are provided to achieve a higher wearing comfort with particular cosmetic substances that are partly microencapsulated applied to the fibers and fabrics. In der DE 10 2004 037 752 A1 sind auch Verfahren zur Herstellung von Mikrokapseln beschrieben, die im Rahmen der vorliegenden Erfindung angewandt werden können. In DE 10 2004 037 752 A1 also provides methods for producing microcapsules are described that can be used in the context of the present invention.

Vergleichbare Anwendungsgebiete für Mikrokapseln sind aus der WO 03/093571 A1 , dem US-amerikanischen Patent 6,355,263, der EP 0 436 729 A1 und der DE 2 318 336 OS bekannt. Comparable applications for microcapsules are disclosed in WO 03/093571 A1, the US Patent 6,355,263, EP 0436729 A1 and DE known 2318336 OS. Unter den Begriffen „Mikrokapsel" oder „Nanokapsel" werden vom Fachmann sphärische Aggregate mit einem Durchmesser im Bereich von etwa 0,0001 bis etwa 5 mm und vorzugsweise 0,005 bis 0,5 mm verstanden, die mindestens einen festen oder flüssigen Kern (das Innere der Mikrokapsel) enthalten, der von mindestens einer kontinuierlichen Hülle umschlossen ist. The terms "microcapsule" or "nanocapsule" is understood as having a diameter in the range of about 0.0001 to about 5 mm, and preferably 0.005 to 0.5 mm by those skilled spherical aggregates, the at least one solid or liquid core (the interior of the contain microcapsule), which is enclosed by at least one continuous membrane. Genauer gesagt handelt es sich um mit filmbildenden Polymeren umhüllte feindisperse flüssige oder feste Phasen, bei deren Herstellung sich die Polymere nach Emulgierung und Koazervation oder Grenzflächenpolymerisation auf dem einzuhüllenden Material niederschlagen. More specifically, it is coated with film-forming polymers are finely dispersed liquid or solid phases in their production reflected the polymers after emulsification and coacervation or interfacial onto the material.

Nach einem anderen Verfahren werden geschmolzene Wachse in einer Matrix aufgenommen („microsponge"), die als Mikropartikel zusätzlich mit filmbildenden Polymeren umhüllt sein können. Nach einem dritten Verfahren werden Partikel abwechselnd mit Polyelektrolyten unterschiedlicher Ladung beschichtet (,,layer-by-layer"-Verfahren). In another process, molten waxes are absorbed in a matrix ( "micro sponge"), which may be coated as microparticles with additional film-forming polymers According to a third method particles are alternating with polyelectrolyte different charge coated (,, layer-by-layer ". - method). Die mikroskopisch kleinen Kapseln lassen sich wie Pulver trocknen. The microscopically small capsules can be dried like powder.

Neben einkernigen Mikrokapseln sind auch mehrkernige Aggregate, auch Mikrosphären genannt, bekannt, die zwei oder mehr Kerne im kontinuierlichen Hüllmaterial verteilt enthalten. Besides single-core microcapsules, there are also multiple-core aggregates, also known as microspheres, which comprise dispersed two or more cores in the continuous membrane. Ein- oder mehrkernige Mikrokapseln können zudem von einer zusätzlichen zweiten, dritten etc. Hülle umschlossen sein. Single or multiple-core microcapsules may be surrounded by an additional second, third etc. membrane. Die Hülle kann aus natürlichen, halbsynthetischen oder synthetischen Materialien bestehen. The shell may consist of natural, semisynthetic or synthetic materials.

Natürliche Hüllmaterialien sind beispielsweise Gummi Arabicum, Agar-Agar, Agarose, Maltodextrin, Alginsäure bzw. ihre Salze, z. B. Natrium- oder Calciumalginat, Fette und Fettsäuren, Cetylalkohol, Collagen, Chitosan, Lecithine, Gelatine, Albumin, Schellack, Polysaccharide, wie Stärke oder Dextran, Polypeptide, Proteinhydrolysate, Saccharose und Wachse. Natural membrane materials are, for example, gum arabic, agar-agar, agarose, maltodextrin, alginic acid and its salts, eg., Sodium or calcium alginate, fats and fatty acids, cetyl alcohol, collagen, chitosan, lecithins, gelatin, albumin, shellac, polysaccharides, such as starch or dextran, polypeptides, protein, sucrose and waxes.

Halbsynthetische Hüllmaterialien sind unter anderem chemisch modifizierte Cellulosen, insbesondere Celluloseester und -ether, z. B. Celluloseacetat, Ethylcellulose, Hydroxypropylcellulose, Hydroxypropylmethylcellulose und Carboxymethylcellulose, sowie Stärkederivate, insbesondere Stärkeether und -ester. Semisynthetic membrane materials are inter alia chemically modified celluloses, more particularly cellulose esters and ethers, eg. Cellulose acetate, ethyl cellulose, hydroxypropyl cellulose, hydroxypropyl methyl cellulose and carboxymethyl cellulose, and starch derivatives, particularly starch ethers and esters.

Synthetische Hüllmaterialien sind beispielsweise Polymere wie Polyacrylate, Polyamide, Polyvinylalkohol oder Polyvinylpyrrolidon. Synthetic membrane materials are, for example, polymers such as polyacrylates, polyamides, polyvinyl alcohol or polyvinylpyrrolidone. Beispiele für Mikrokapseln des Stands der Technik sind folgende Handelsprodukte (in Examples of microcapsules of the prior art are the following commercial products (in

Klammern angegeben ist jeweils das Hüllmaterial): Hallcrest Microcapsules (Gelatine, Parenthesis respectively, the shell material): Hallcrest Microcapsules (gelatin,

Gummi Arabicum), Coletica Thalaspheres (maritimes Collagen), Lipotec Millicapseln (Alginsäure, Agar-Agar), Induchem Unispheres (Lactose, mikrokristalline Cellulose, Gum arabic), Coletica Thalaspheres (maritime collagen), Lipotec Millicapseln (alginic acid, agar agar), Induchem Unispheres (lactose, microcrystalline cellulose,

Hydroxypropylmethylcellulose); Hydroxypropyl methylcellulose); Unicerin C30 (Lactose, mikrokristalline Cellulose, Unicerin C30 (lactose, microcrystalline cellulose,

Hydroxypropylmethylcellulose), Kobo Glycospheres (modifizierte Stärke, Fettsäureester, Hydroxypropylmethylcellulose), Kobo Glycospheres (modified starch, fatty acid esters,

Phospholipide), Softspheres (modifiziertes Agar-Agar) und Kuhs Probiol Nanospheres Phospholipids), Softspheres (modified agar agar) and Kuh Probiol nanospheres

(Phospholipide) sowie Primaspheres und Primasponges (Chitosan, Alginate) und Primasys (Phospholipide). (Phospholipids) and Primaspheres and Prima Sponges (chitosan, alginate) and Primasys (phospholipids).

Der vorliegenden Erfindung liegt die Aufgabe zugrunde, eine Vorrichtung zu schaffen, die Lebewesen, insbesondere Weidetieren, einen Schutz vor Insekten bietet. The present invention has for its object to provide a device that living beings, particularly grazing animals, provides a protection against insects. Insbesondere soll ein Insektizid über einen möglichst langen Zeitraum auf der Vorrichtung gehalten werden. In particular, an insecticide over a very long period of time on the device is to be held. Vorzugsweise kann die Vorrichtung gleichzeitig möglichst einfach an unterschiedlichen Orten aufgestellt werden. Preferably, the device can be simultaneously easy as possible placed at different locations. Der Erfindung liegt ferner die Aufgabe zugrunde, eine geeignete Verwendung für die Vorrichtung anzugeben und ein und ein Verfahren zur Herstellung der Vorrichtung zu schaffen. The invention further has for its object to provide a suitable use for the device and a and a method for manufacturing the device to create.

Diese Aufgabe wird mit einer Vorrichtung zum Fernhalten von Insekten aus einem Abschnitt eines Freiluftbereichs mit den Merkmalen des Anspruchs 1 gelöst. This object is achieved with a device for keeping insects from a portion of an open air area with the features of claim 1. Eine solche Vorrichtung weist ein an einem Aufstellungsort des Freiluftbereiches aufzustellendes Abschirmelement auf, wobei mindestens ein Teil des Abschirmelements ein Insektizid aufweist, das Insekten kontaminiert, die mit dem Abschirmelement in Kontakt kommen, und eignet sich zum Abtöten von Lästlingsinsekten, die insbesondere weidende Nutztiere attackieren wollen. Such a device has a to pitch at a site of the outdoor area shielding at least a portion of the shield member having an insecticide contaminates the insects that come into contact with the shield, and is suitable for killing nuisance insects that want to attack particular grazing livestock ,

Erfindungsgemäß ist es vorgesehen, dass das Abschirmelement der Vorrichtung eine Vielzahl einzelner Mikrokapseln aufweist, die in ihrem Inneren ein Insektizid enthalten, wobei eine Hülle das Innere der Mikrokapsel umgibt. According to the invention it is provided that the shield member of the device comprises a multiplicity of individual microcapsules containing an insecticide in their interior, wherein a sheath surrounds the interior of the microcapsule. Es ist dabei denkbar, dass mehr als eine Hülle das Innere der einzelnen Mikrokapseln umgibt. It is conceivable that more than one sheath surrounding the interior of the individual microcapsules. Ebenso muss das Innere der einzelnen Mikrokapseln nicht aus einem einzigen Kern bestehen, sondern kann, wie eingangs bereits erwähnt, mehrere Kerne aufweisen. Likewise, the interior of the individual microcapsules must not consist of a single core, but may, as already mentioned above, comprise a plurality of cores. Vorzugsweise werden die Mikrokapseln als Zubereitungen in Form wässriger Dispersionen eingesetzt, die einen Feststoffgehalt im Bereich von 5 bis 50 Gewichtsprozent, vorzugsweise 10 bis 40 Gewichtsprozent und insbesondere 15 bis 30 Gewichtsprozent aufweisen. Preferably, the microcapsules are used as preparations in the form of aqueous dispersions having a solids content in the range of 5 to 50 weight percent, preferably 10 to 40 weight percent and especially 15 to 30 weight percent. Die Aufgabe wird auch mit einer Vorrichtung zum Fernhalten von Insekten aus einem Abschnitt eines Freiluftbereichs mit den Merkmalen des Anspruchs 3 gelöst. The object is also achieved with a device for keeping insects from a portion of an open air area with the features of claim 3rd Eine solche Vorrichtung weist ein an einem Aufstellungsort des Freiluftbereiches aufzustellendes Abschirmelement auf, wobei mindestens ein Teil des Abschirmelements ein Insektizid aufweist, das Insekten kontaminiert, die mit dem Abschirmelement in Kontakt kommen, und eignet sich zum Abtöten von Lästlingsinsekten, die insbesondere weidende Nutztiere attackieren wollen. Such a device has a to pitch at a site of the outdoor area shielding at least a portion of the shield member having an insecticide contaminates the insects that come into contact with the shield, and is suitable for killing nuisance insects that want to attack particular grazing livestock , Erfindungsgemäß ist es vorgesehen, die Vorrichtung innerhalb eines durch eine Umzäunungsvorrichtung, insbesondere durch einen Zaun, eingegrenzten Freiluftbereichs anzuordnen, wobei sich Tiere - insbesondere Weidetiere wie Pferde, Kühe, Schafe, Ziegen etc. - innerhalb des eingegrenzten Freiluftbereichs im Wesentlichen frei bis zu der Umzäunungsvorrichtung bewegen können. According to the invention it is provided to arrange the device within a by a fence device, especially by a fence, confined outdoor area, with animals - particularly grazing animals such as horses, cows, sheep, goats, etc. - within the confined outdoor area substantially free up to the fence device can move. Es ist ebenso denkbar, dass die Tiere im eingegrenzten Freiluftbereich angepflockt sind und ihr Bewegungsradius dementsprechend geringer ist. It is also conceivable that the animals are tethered in confined outdoor area and their range of motion is correspondingly lower.

Die der Erfindung zugrunde liegende Aufgabe wird auch mit einer Vorrichtung zum Fernhalten von Insekten aus einem Abschnitt eines Freiluftbereichs mit den Merkmalen des Anspruchs 4 gelöst. The object underlying the invention is also achieved with a device for keeping insects from a portion of an outdoor area with the features of claim. 4 Danach ist es vorgesehen, dass die Vorrichtung mobil ausgestaltet ist, so dass sie als bauliche Einheit von ihrem Aufstellungsort entfernt und an einem neuen Aufstellungsort aufgestellt werden kann. After that, it is provided that the apparatus is configured mobile so that it can be removed as a structural unit from their site and set up at a new site. Als bauliche Einheit wird die Vorrichtung als solche, ggf. in Verbindung mit weiteren gleich gestalteten Vorrichtungen, angesehen. As a structural unit, the device is used as such, optionally in conjunction with another identically configured devices considered. Durch diese Mobilität bzw. Beweglichkeit, die beispielsweise durch die Anordnung von Rollenrädern oder anderen Bewegungselementen erreicht werden kann, kann die Vorrichtung flexibel gehandhabt und einfach an verschiedenen Orten aufgestellt und wieder entfernt werden. This mobility and flexibility that can be achieved for example by the arrangement of roller wheels or other moving elements, the device can be handled with flexibility and easy set up in various places, and removed again. Auch ist ein Transport zwischen den verschiedenen Aufstellungsorten aufgrund dieser Mobilität einfach möglich. A transport between the different sites because of this mobility is easy. Statt bestimmter Bewegungselemente kann die Vorrichtung auch Standfüße oder im Boden leicht verankerbare Pfosten aufweisen. Instead certain moving elements, the device also stands or in the ground easily dockable post may have.

In einer Variante kann auch das Abschirmelement jeder der beiden zuletzt genannten Vorrichtungen eine Vielzahl einzelner Mikrokapseln aufweisen, in deren jeweiligem Inneren das Insektizid angeordnet und von einer das Innere der einzelnen Mikrokapseln umgebenden Hülle umschlossen ist. In a variant, and the shielding of each of the two last-mentioned devices have a multiplicity of individual microcapsules is arranged the insecticide within their respective inside and enclosed by a surrounding the interior of the individual microcapsules shell.

In einer bevorzugten Ausgestaltung der Erfindung ist die das Innere der Mikrokapsel umgebende Hülle derart ausgestaltet, dass das Insektizid an die jeweiligen Oberflächen der einzelnen Mikrokapseln gelangen kann. In a preferred embodiment of the invention, the shell surrounding the interior of the microcapsule is designed such that the insecticide is engageable with the respective surfaces of the individual microcapsules. Dabei bewirkt die Hülle vorzugsweise eine verlangsamte Abgabe des Insektizids aus dem Inneren der Mikrokapsel an die Oberfläche der Hülle. Preferably the sheath causes a prolonged release of the insecticide from the interior of the microcapsule to the surface of the sheath. Dies kann beispielsweise durch eine langsame Diffusion durch die Hülle hindurch ermöglicht werden. This can be made possible, for example, by slow diffusion through the envelope. Aufgrund dieser Eigenschaften ist es möglich, dass das Insektizid über einen deutlich längeren Zeitraum auf dem Abschirmelement der Vorrichtung verfügbar ist, als wenn es direkt auf das Abschirmelement aufgetragen wäre. Because of these properties, it is possible that the insecticide over a considerably longer period of time is available on the shielding of the device, as if it were applied directly to the shield.

In einer alternativen Ausgestaltung der Erfindung ist es auch denkbar, dass die Hülle undurchlässig für das Insektizid ist und das Insektizid dann freigegeben wird, wenn die Hülle der Mikrokapsel zerstört bzw. (teilweise) durchbrochen wird. In an alternative embodiment of the invention it is also conceivable that the sheath is impermeable for the insecticide and the insecticide is then released when the shell of the microcapsule or destroyed (in part) is broken. Eine solche Zerstörung kann beispielsweise durch eine erhöhte mechanische Beanspruchung oder durch eine im Laufe der Zeit sich beispielsweise durch äußere Einflüsse vermindernde Stabilität der Hülle erreicht werden. Such destruction may be achieved for example by an increased mechanical stress or by a decreasing for example by external influences over time stability of the shell.

Um eine gute Verbindung der einzelnen Mikrokapseln mit dem Abschirmelement zu ermöglichen und somit eine über einen längeren Zeitraum währende Verbindung der Mikrokapsel mit dem Abschirmelement zu gewährleisten, sind die einzelnen Mikrokapseln direkt mittels ihrer Hülle oder mittels einer an der Hülle angeordneten Bindesubstanz mit dem Abschirmelement verbunden. To allow a good connection of the individual microcapsules to the shield and thus to ensure a lasting over a longer period connecting the microcapsule to the shield, the individual microcapsules are directly connected by means of its case or by means of an arranged on the shell binding substance to the shield. Als Bindesubstanzen kommen dabei insbesondere die folgenden Stoffe in Betracht: polymere Melaminverbindungen, polymere Glyoxalverbindungen, polymere Siliconverbindungen, epichlorhydrinvernetzte Polyamidoamine, Poly(meth)acrylate, Polyalkylenglycole und polymere When binding substances are in particular the following substances are: polymeric melamine compounds, polymeric glyoxal compounds, polymeric silicone compounds, epichlorohydrin crosslinked polyamidoamines, poly (meth) acrylates, polyalkylene and polymeric

Fluorkohlenwasserstoffe. Fluorocarbons.

Polymere Melaminverbindungen bestehen aus Melaminen, wobei Melamin (synonym: 2,4,6- triamino-1 ,3,5-triazin) üblicherweise durch Trimerisierung von Dicyandiamid oder durch Cyclisierung von Harnstoff unter Abspaltung von Kohlendioxid und Ammoniak hergestellt wird. Polymers melamine compounds consisting of melamines, said melamine (synonym: 2,4,6 triamino-1, 3,5-triazine) is usually prepared by trimerization of dicyanodiamide or by cyclization of urea with elimination of carbon dioxide and ammonia. Im Sinne der Erfindung werden unter Melaminen oligomere oder polymere Kondensationsprodukte des Melamins mit Formaldehyd, Harnstoff, Phenol oder deren Gemischen verstanden. For the purposes of the invention oligomeric or polymeric melamines under condensation products of melamine with formaldehyde, urea, phenol or their mixtures are understood.

Polymere Glyoxalverbindungen bestehen aus Glyoxalen, wobei Glyoxal (synonym : Oxaldehyd, Ethandial) durch Dampfphasenoxidation von Ethylenglykol mit Luft in Gegenwart von Silberkatalysatoren hergestellt wird. Polymers consisting of glyoxal glyoxals wherein glyoxal (synonym: oxaldehyde, ethandial) is produced by vapor phase oxidation of ethylene glycol with air in the presence of silver catalysts. Im Sinne der Erfindung werden unter Glyoxalen die Eigenkondensationsprodukte des Glyoxals („Polyglyoxale") verstanden. For the purposes of the invention are understood glyoxals the self-condensation products of glyoxal ( "polyglyoxals").

Polymere Siliconverbindungen bestehen aus geeigneten Siliconverbindungen, zu denen beispielsweise Dimethylpolysiloxane, Methylphenyl-polysiloxane, cyclische Silicone sowie amino-, fettsäure-, alkohol-, polyether-, epoxy-, fluor-, glykosid- und/oder alkyl modifizierte Siliconverbindungen, die bei Raumtemperatur vorzugsweise fest oder harzförmig vorliegen, zählen. Polymers, silicone compounds composed of suitable silicone compounds, including, for example, dimethyl polysiloxanes, methylphenyl polysiloxanes, cyclic silicones and amino-, alcohol-, polyether-, epoxy-, fluorine-, glycoside and / or alkyl-modified silicone compounds, which at room temperature is preferably fixed or present in resin form, count. Weiterhin geeignet sind Si-methicone, bei denen es sich um Mischungen aus Dimethiconen mit einer durchschnittlichen Kettenlänge von 200 bis 300 Dimethylsiloxan- Einheiten und hydrierten Silicaten handelt. Also suitable are silicon methicone, where there are mixtures of dimethicones with an average chain length of 200 to 300 dimethylsiloxane units and hydrogenated silicates.

Epichlorhydrinvernetzte Polyamidoamine, die auch als „Fibrabones" oder „Wet strength resins" bezeichnet werden, sind aus der Textil- und Papiertechnologie hinreichend bekannt und können nach den im Stand der Technik beschriebenen Herstellungsverfahren erzeugt werden. Epichlorohydrin crosslinked polyamidoamines, which are also referred to as "fibrabones" or "Wet strength resins" are known in the textile and paper technology sufficiently and can be produced according to the preparation processes described in the prior art.

Unter dem Begriff Poly(meth)acrylate sind Homo- und Copolymerisationsprodukte der Acrylsäure, Methacrylsäure sowie gegebenenfalls deren Ester, speziell deren Ester mit niederen Alkoholen, wie z. B. Methanol, Ethanol, Isopropanol, den isomeren Butanolen, Cyclohexanol und dergleichen zu verstehen, welche in an sich bekannter Weise, beispielsweise durch radikalische Polymerisation unter UV-Bestrahlung erhalten werden. The term poly (meth) acrylates are homo- and copolymerization products of acrylic acid, methacrylic acid, and optionally esters thereof, in particular esters thereof with lower alcohols, such as, for example, methanol, ethanol, isopropanol, the isomeric butanols, cyclohexanol and understand the like, which are obtained in a conventional manner, for example by radical polymerization under UV irradiation. Typischerweise liegt das mittlere Molekulargewicht der Polymere zwischen 100 und 10.000, vorzugsweise zwischen 200 und 5.000 und insbesondere zwischen 400 bis 2.000 Dalton. Typically, the average molecular weight of the polymers of from 100 to 10,000, preferably between 200 and 5000 and especially between 400 and 2,000 dalton.

Unter dem Begriff Polyalkylenglycole sind Homo- und Copolymerisationsprodukte des Ethylen-, Propylen- und gegebenenfalls des Butylenoxids zu verstehen. The term polyalkylene homo- and copolymerization of ethylene, propylene and optionally butylene oxide are to be understood. Die Kondensation der Alkylenoxide kann in an sich bekannter Weise in Gegenwart alkalischer Katalysatoren erfolgen, obwohl die saure Katalyse bevorzugt ist. The condensation of alkylene oxides can be carried out in manner known per se in the presence of alkaline catalysts, although the acid catalysis is preferred. Werden Gemische beispielsweise von Ethylen- und Propylenoxid eingesetzt, können die Polymere eine Block- oder Randomverteilung aufweisen. If mixtures used, for example of ethylene and propylene, the polymers may have a block or random distribution. Typischerweise liegt das mittlere Molekulargewicht der Polymere zwischen 100 und 10.000, vorzugsweise zwischen 200 und 5.000 und insbesondere zwischen 400 bis 2.000 Dalton. Typically, the average molecular weight of the polymers of from 100 to 10,000, preferably between 200 and 5000 and especially between 400 and 2,000 dalton.

Das Einsatzverhältnis zwischen Mikrokapseln und Bindesubstanz kann 90:10 bis 10:90, vorzugsweise 75:25 bis 25:75 und insbesondere 60:40 bis 40:60 Gewichtsteile betragen. The use ratio of microcapsules to binder substance can 90:10 to 10:90, preferably from 75:25 to 25:75 and especially 60:40 to 40:60 parts by weight. Je nach Herstellverfahren und Einsatzverhältnis von Mikrokapseln und Bindesubstanzen können unterschiedliche Haftungstypen realisiert werden. Depending on the manufacturing and use ratio of microcapsules and binding substances Different forms of adhesion can be realized. Bei Einsatz einer geringeren Where a smaller

Menge an Bindesubstanz (beispielsweise bei einem Gewichtsverhältnis zwischen Amount of connective tissue (for example, at a weight ratio between

Mikrokapseln und Bindesubstanz von größer oder gleich 50:50) haften die Mikrokapseln in einer Schicht der Bindesubstanz auf dem entsprechenden Untergrund (das heißt vorzugsweise auf dem Abschirmelement der erfindungsgemäßen Vorrichtung), was dazu führt, dass ein unmittelbarer Kontakt zur Hülle der Mikrokapsel möglich ist. Microcapsules and connective tissue of greater than or equal to 50:50) adhere the microcapsules in a layer of connective tissue on the appropriate substrate (ie, preferably on the shielding of the device according to the invention), which causes a direct contact with the shell of the microcapsule is possible. Es liegt auf der Hand, dass es bei diesem Haftungstyp („Trägertyp") infolge mechanischer Reibung sehr rasch zu einer Freisetzung des Wirkstoffes kommen kann. It is obvious that it can very quickly lead to a release of the drug in this form of adhesion ( "carrier type") due to mechanical friction.

Wird andererseits eine größere Menge Bindesubstanz eingesetzt (beispielsweise bei einem Gewichtsverhältnis zwischen Mikrokapseln und Bindesubstanz von kleiner als 50:50), so ist diese in der Regel ausreichend, um die Mikrokapseln nicht nur an den Untergrund zu heften, sondern dabei auch einzuhüllen bzw. mit einem Überzug zu versehen („Iglutyp"). If a larger amount of binding material used (for example, at a weight ratio of microcapsules to binder substance of less than 50:50) On the other hand, this is usually sufficient to bind the microcapsules not only on the ground, but it also wrap or with to provide a coating ( "igloo type").

Die Hüllen der Mikrokapseln, die derart auf einem Untergrund angeordnet sind, sind nicht direkt exponiert, was dazu führt, dass die in ihnen enthaltenen Insektizide vorzugsweise zwar in geringeren Mengen durch die Bindesubstanzschicht abgegeben werden können, aber über einen längeren Zeitraum wirksam sind. The shells of the microcapsules, which are arranged on a base, are not directly exposed, resulting in that the insecticide contained therein preferably indeed will be issued in smaller amounts by the binding material layer, but are effective over a longer period.

Die Bindesubstanz ist vorzugsweise derart ausgestaltet, dass das Insektizid, welches aus dem Inneren der Mikrokapsel durch die Hülle hindurch an die Oberflache der Mikrokapsel gelangt, auch durch das Bindemittel hindurch gelangen kann (beispielsweise durch Diffusion). The binding substance is preferably designed such that the insecticide, which passes therethrough from the interior of the microcapsule through the sheath to the surface of the microcapsule by the binder can pass therethrough (for example by diffusion). In einer alternativen Ausgestaltung der Erfindung kann es auch vorgesehen sein, dass das Bindemittel undurchlässig für das Insektizid ist und erst abgetragen werden muss, um das aus dem Inneren der Mikrokapsel stammende Insektizid derart auf dem Abschirmelement präsentiert wird, dass es auf ein Insekt übertragbar ist, welches mit dem Abschirmelement der Vorrichtung in Verbindung kommt. In an alternative embodiment of the invention can also be provided that the binder is impervious to the insecticide and must be removed in order originating from the interior of the microcapsule insecticide is so present on the shield, that it can be transferred to an insect, which comes with the shielding of the device in conjunction.

Um eine bezüglich des Zeitraums, innerhalb dessen ein Insektizid aus dem Inneren der Mikrokapsel freigesetzt wird, und bezüglich der zu verwendenden Insektizide möglichst diverse Populationen von Mikrokapseln zu ermöglichen, ist es vorzugsweise vorgesehen, dass sich die Mikrokapseln hinsichtlich ihrer Hülle und/oder des Insektizids, welches in ihrem A with respect to the time within which an insecticide from the interior of the microcapsule is released, and to enable with respect to the to be used insecticides various possible populations of microcapsules it is preferably provided that the microcapsules with regard to their shell and / or the insecticide which in their

Inneren angeordnet ist, unterschiedliche physikalische, mechanische und/oder chemische Inside is arranged, different physical, mechanical and / or chemical

Eigenschaften aufweisen. have properties. Dadurch ist es möglich, das einige Mikrokapseln das in ihrem Inneren angeordnete Insektizid sehr schnell freigeben, während andere Mikrokapseln das in ihrem Inneren angeordnete Insektizid nur nach einer sehr langen Verzögerung freigeben. Thus it is possible that free some microcapsules that arranged in its interior insecticide very quickly, while other microcapsules release the disposed in its interior insecticide only after a very long delay.

Ferner ist es auf diese Weise möglich, die erfindungsgemäße Vorrichtung mit verschiedenen Further, it is possible in this way, the inventive apparatus with various

Insektiziden gleichzeitig zu behandeln, um so eine bessere Wirkung gegen unterschiedliche treat insecticides simultaneously, so a better effect against different

Insektenarten, insbesondere Lästlingsinsektenarten, die mittels der erfindungsgemäßen Vorrichtung abgetötet werden sollen, zu erzielen. Insect species, in particular nuisance insect species to be killed by the device according to the invention to achieve. Vorzugsweise muss das Abschirmelement nicht von anderen Bauteilen (insbesondere nicht von Pfosten, die das Abschirmelement tragen) der Vorrichtung getrennt werden, um die Vorrichtung von einem Aufstellungsort zu einem anderen Aufstellungsort zu transportieren. Preferably, the shielding member not by other components (not of particular post which carry the shielding member) of the device must be disconnected in order to transport the apparatus from one site to another site. Dabei ist die Vorrichtung bevorzugterweise so gestaltet, dass sie von einer einzelnen Person durchschnittlichen Alters und durchschnittlicher Kraft ohne weitere Hilfsmittel abgebaut, transportiert und wieder aufgebaut werden kann. The device is preferably designed such that they can be degraded by a single person average age and average force without further aids, transported and rebuilt.

Insbesondere ist es in einer Variante vorgesehen, dass die Vorrichtung derart mobil ausgestaltet ist, dass sie als bauliche Einheit von ihrem Aufstellungsort entfernt und an einem neuen Aufstellungsort aufgestellt werden kann. In particular, it is provided in a variant that the device is configured in such a mobile that it can be removed as a structural unit from their site and set up at a new site.

Als bauliche Einheit wird die Vorrichtung als solche, ggf. in Verbindung mit weiteren gleich gestalteten Vorrichtungen, angesehen. As a structural unit, the device is used as such, optionally in conjunction with another identically configured devices considered. Durch diese Mobilität bzw. Beweglichkeit, die beispielsweise durch die Anordnung von Rollenrädern oder anderen Bewegungselementen erreicht werden kann, kann die Vorrichtung flexibel gehandhabt und einfach an verschiedenen Orten aufgestellt und wieder entfernt werden. This mobility and flexibility that can be achieved for example by the arrangement of roller wheels or other moving elements, the device can be handled with flexibility and easy set up in various places, and removed again. Auch ist ein Transport zwischen den verschiedenen Aufstellungsorten aufgrund dieser Mobilität einfach möglich. A transport between the different sites because of this mobility is easy. Statt bestimmter Bewegungselemente kann die Vorrichtung auch Standfüße oder im Boden leicht verankerbare Pfosten aufweisen. Instead certain moving elements, the device also stands or in the ground easily dockable post may have.

In einer bevorzugten Ausgestaltung der Erfindung ist es vorgesehen, die Vorrichtung innerhalb eines durch eine Umzäunungsvorrichtung, insbesondere durch einen Zaun, eingegrenzten Freiluftbereichs anzuordnen, wobei sich Tiere - insbesondere Weidetiere wie Pferde, Kühe, Schafe, Ziegen etc. - innerhalb des eingegrenzten Freiluftbereichs im Wesentlichen frei bis zu der Umzäunungsvorrichtung bewegen können. In a preferred embodiment of the invention it is provided to arrange the device within a by a fence device, especially by a fence, confined outdoor area, with animals - particularly grazing animals such as horses, cows, sheep, goats, etc. - within the confined outdoor area substantially can move freely up to the fence device. Es ist ebenso denkbar, dass die Tiere im eingegrenzten Freiluftbereich angepflockt sind und ihr Bewegungsradius dementsprechend geringer ist. It is also conceivable that the animals are tethered in confined outdoor area and their range of motion is correspondingly lower.

Der Aufstellungsort der Vorrichtung ist vorzugsweise ein Bodenabschnitt des Freiluftbereichs, in dem die Vorrichtung aufzustellen ist. The site of the device is preferably a bottom portion of the outdoor area, in which the device is set up.

Um eine möglichst gute Wirkung gegenüber fliegenden Insekten, insbesondere Lästlingsinsekten, zu ermöglichen, erstreckt sich das Abschirmelement vorzugsweise im Wesentlichen senkrecht vom Boden des Freiluftbereichs bzw. vom Aufstellungsort weg, so dass das Abschirmelement ein im Wesentlichen senkrecht zur Ebene des Bodens ausgerichtetes Hindernis für Insekten darstellt. In order to enable the best possible effect against flying insects, in particular nuisance insects, the shielding member preferably extends substantially perpendicular from the floor of the open air area or from the site away, so that the shield member is a substantially perpendicularly oriented to the bottom plane obstacle for insects , Das Abschirmelement hat vorzugsweise eine Höhe, die dazu geeignet ist, tief fliegende Lästlingsinsekten daran zu hindern, in einen jenseits der Vorrichtung liegenden Abschnitt des Freiluftbereichs zu gelangen. The shield preferably has a height that is suitable to prevent low-flying nuisance insects from getting into a lying beyond the device portion of the outdoor area. Als tief fliegende Lästlingsinsekten werden dabei solche Lästlingsinsekten betrachtet, die in einer Höhe von bis zu ca. 1 ,5 Metern bzw. ca. 1 Meter über dem Boden fliegen. Registered such nuisance insects are considered as low-flying nuisance insects, flying at a height of up to about 1, 5 meters or about 1 meter above the ground. Es hat sich herausgestellt, dass zahlreiche Insektenarten zu den tief fliegenden Lästlingsinsekten zu zählen sind, das heißt, dass sie nicht höher als 1 ,5 Meter über dem Boden fliegen. It has been found that many species of insects are to be among the low-flying nuisance insects, which means that they do not fly higher than 1, 5 meters above the ground.

In einer bevorzugten Ausgestaltung der Erfindung hat das Abschirmelement eine Höhe zwischen 0,5 und 1 ,5 Metern und eine Gesamthöhe von rund 1 ,1 m bis 1 ,7 m über dem Boden (das heißt, es liegt vorzugsweise nicht unmittelbar auf dem Boden auf, sondern beginnt erst in einem Abstand von etwa 10 bis 20 cm über dem Boden, um krabbelnden Insekten einen Durchschlupf bieten zu können). In a preferred embodiment of the invention, the shield has a height between 0.5 and 1, 5 meters and a total height of approximately 1, 1 m to 1, 7 m above the ground (this means, it is preferably not directly on the floor but begins at a distance of about 10 to 20 cm above the ground to offer crawling insects an escape hatch can). Damit gelingt es tief fliegenden Insekten nicht, über das Abschirmelement hinweg zu fliegen. Thus it is not possible low flying insects to fly over the shielding away. Somit sind selbst Gegenstände oder Lebewesen, die eine größere Höhe als 1 ,5 oder 1 ,7 Meter aufweisen und sich hinter der Vorrichtung befinden, vor tief fliegenden Insekten geschützt, die, um zu dem betreffenden Lebewesen oder Gegenstand zu gelangen, die Vorrichtung passieren müssten. Thus even objects or living things that have a height greater than 1, 5 or 1, 7 meters and are located behind the device, protected against low-flying insects to reach the animal or object in question, the device happen would , Als besonders vorteilhafte Höhe für das Abschirmelement hat sich neben einer Höhe von ca. 1 ,5 Meter eine Höhe von ca. 1 Meter herausgestellt. Particularly advantageous height of the shield next to a height of about 1, 5 meters at an altitude of about 1 meter has been found.

Um mit möglichst geringem Aufwand montiert oder demontiert zu werden, erstreckt sich die Vorrichtung im Wesentlichen nur entlang einer Geraden in der Ebene des Freiluftbereichs, auf dem die Vorrichtung angeordnet oder aufgestellt ist. To be mounted or dismounted with minimal effort, the device extends substantially only along a straight line in the plane of the open-air area on which the device is placed or erected. Dabei ist es möglich, mehrere Vorrichtungen gegebenenfalls versetzt hintereinander anzuordnen, so dass ein Insekt, um von einem Abschnitt des Freiluftbereichs, der vor den Vorrichtungen liegt, zu einem Abschnitt, der hinter den Vorrichtungen liegt, zu gelangen, mehr als eine Vorrichtung passieren muss. It is possible, a plurality of devices are added, if appropriate one after the other to be arranged such that an insect, in order to go from one portion of the open-air area, which is situated before the devices to a portion which is located behind the apparatus, must pass through more than one device. Ebenso ist es denkbar, eine Kombination aus zwei oder mehr Vorrichtungen zu konstruieren, bei denen die jeweiligen Vorrichtungen nicht parallel, sondern in einem Winkel zueinander angeordnet sind. It is also conceivable to construct a combination of two or more devices in which the respective devices are not arranged in parallel to each other but at an angle. Als besonders vorteilhafte Ausgestaltung der Erfindung ist es vorgesehen, zwei Vorrichtungen kreuzförmig miteinander zu kombinieren. A particularly advantageous embodiment of the invention there is provided a cross shape to combine two devices together.

Ein Vorteil der erfindungsgemäßen Vorrichtung ist es, dass sie nicht einen kompletten An advantage of the device of the invention is that it not a complete

Freiluftbereich in Form einer Weide oder Koppel umfassen muss, sondern dass sie vorzugsweise so auf einem Freiluftbereich angeordnet ist, dass der hinter der Vorrichtung liegende Abschnitt des Freiluftbereichs klein ist im Verhältnis zum gesamten Freiluftbereich. must include open-air area in the form of a pasture or paddock, but that it is preferably arranged on an outdoor area that lies behind the device portion of the outdoor area is small relative to the entire outdoor area. Damit wird innerhalb des Freiluftbereichs eine Zone ausgebildet, in der Tiere die vor dem Einfliegen oder Eindringen von (Lästlings-)lnsekten geschützt sind. For a zone is formed inside the open-air area where the animals are protected insects before the test or penetration of (Lästlings-). Gegenüber einer großräumigen Anordnung eines Zauns oder eines anderen Abhaltemittels zum Schutz vor Insekten weist diese Ausgestaltung der Erfindung den Vorteil auf, dass sie deutlich kostengünstiger und leichter montierbar realisiert ist. Opposite a large-scale assembly of a fence or other Abhaltemittels for protection against insects has this aspect of the invention has the advantage that it is realized significantly cheaper and easier to assemble. Ein Abschnitt eines Freiluftbereichs ist insbesondere dann klein zum Vergleich zum gesamten Freiluftbereich, wenn er weniger als die Hälfte, insbesondere weniger als ein Zehntel des gesamten Freiluftbereichs darstellt. A portion of an outdoor area is particularly small for comparison to the entire outdoor area if it represents less than half, in particular less than one tenth of the entire outdoor area.

Ein weiterer Vorteil der erfindungsgemäßen Vorrichtung liegt darin, dass sie Tiere insbesondere vor Lästlingsinsekten schützt, während Nichtziel-Insekten oder schützenswerte Insektenarten im Wesentlichen unbeeinflusst bleiben. Another advantage of the inventive device is that it protects animals especially against nuisance insects, while non-target insects or protector insect species remain essentially unaffected.

Um eine gute Wirkung gegenüber Insekten zu erzielen und gleichzeitig eine hohe Aufnahmekapazität für Insektizide aufweisen zu können, ist das Abschirmelement der Vorrichtung vorzugsweise eine starre oder flexible (biegsame) Wand, eine Folie, eine perforierte Folie, ein Gewebe, ein perforierter Verbundwerkstoff und/oder ein Netz. To achieve a good effect against insects and may have a high uptake capacity for insecticides simultaneously, the shielding of the device is preferably a rigid or flexible (bendable) wall, a film, a perforated film, a woven fabric, a perforated composite material and / or a net. Auch sind Kombinationen der zuvor genannten Materialien denkbar. Also combinations of the foregoing materials are also conceivable. Ein Netz bzw. eine siebartige Struktur ist dabei insbesondere deswegen von Vorteil, da Insekten eine solche Struktur häufig nicht als Hindernis wahrnehmen und direkt anfliegen. A net or a mesh-like structure is particularly so advantageous because insects often do not perceive such a structure as an obstacle and fly right. Alternativ könnte das Abschirmelement auch eine Farbe aufweisen, die für bestimmte ausgewählte Insekten (Zielbzw. Lästlingsinsekten) anziehend ist, um genau diese bestimmten Insektenarten anzulocken und mit dem Abschirmelement und so mit dem darauf aufgebrachten Insektizid in Kontakt zu bringen. Alternatively, the shield could also have a color that for certain selected insects (Zielbzw. Nuisance insects) is appealing to precisely attract this particular insect species and to bring to the shield and so the insecticide applied thereon into contact.

Unabhängig davon, ob das Abschirmelement als perforierter Gegenstand oder als Netz bzw. siebartige Struktur aufgebaut ist, sind in dem Abschirmelement vorhandene Öffnungen vorzugsweise so dimensioniert, dass ihre Größe kleiner ist als die Größe der Insekten, die mittels des Abschirmelements am Erreichen des jenseits des Abschirmelements liegenden Abschnitts des Freiluftbereichs gehindert werden sollen. Regardless of whether the shield is constructed as a perforated object or as a network or mesh-like structure, existing openings are preferably dimensioned so that their size is smaller than the size of the insects, the means of shielding from reaching the other side of the shield member in the shielding lying portion of the outdoor area should be prevented.

Um eine gute Haltbarkeit des Abschirmelements bei gleichzeitig leichter Verarbeitung zu gewährleisten, weist das Abschirmelement vorzugsweise mit einem insektiziden Wirkstoff behandelte Polymerfasern auf. In order to ensure good durability of the shielding member at the same time easier processing, the shielding polymer treated fibers preferably has a insecticidal active ingredient. Dies kann insbesondere durch Imprägnierung und/oder Einarbeitung des insektiziden Wirkstoffs auf die Oberfläche oder in das Innere der Polymerfasern erreicht werden. This can in particular be achieved by impregnation and / or incorporation of the insecticidal active ingredient on the surface or in the interior of the polymer fibers. Dabei werden der insektizide Wirkstoff und das Material des Abschirmelements derart aufeinander abgestimmt, dass der insektizide Wirkstoff allmählich zur Oberfläche des Abschirmelements gelangt bzw. von dort abgetragener insektizider Wirkstoff durch aus dem Inneren des Abschirmelements nachdiffundierenden insektiziden Wirkstoff kompensiert wird. Here, the insecticidal active substance and the material of the shielding element are matched to one another that the insecticidal active substance gradually passes to the surface of the shielding member and is compensated from there worn insecticidal active ingredient by which continues to diffuse from the interior of the shielding insecticidal active ingredient.

Für eine vorteilhafte insektizide Wirkung weist der insektizide Wirkstoff vorzugsweise ein Pyrethroid, eine Organophosphorverbindung und/oder ein Carbamat auf. For an advantageous insecticidal activity of the insecticidal active ingredient preferably comprises a pyrethroid, an organophosphorus compound and / or a carbamate. Ferner kann er zu Teilen oder vollständig aus einem Insektizid mit sterilisierender und/oder wachstumsregulierender Wirkung auf Insekten bestehen. Further, it may consist of parts or completely of an insecticide with a sterilizing and / or growth regulating effect on insects. Besonders vorteilhafte Insektizide der vorgenannten Klassen sind insbesondere die in Anspruch 12 bzw. in den Absätzen [0038] bis [0043] der europäischen Patentschrift EP 1 41 1 764 B1 genannten Verbindungen, die in die vorliegende Patentanmeldung ausdrücklich durch den vorstehenden Querverweis mit aufgenommen werden. Particularly advantageous insecticides of the above classes are in particular those mentioned in claim 12 and in paragraphs [0038] to [0043] European Patent EP 1 41 1764 B1 compounds which are expressly incorporated into the present patent application by the above cross-reference.

Damit eine Zersetzung des Insektizids oder des Materials, aus dem das Abschirmelement gebildet ist, mittels UV-Strahlen verringert bzw. verhindert wird, ist das Abschirmelement aus einem gegenüber UV-Strahlen resistentem Material gefertigt oder weist alternativ oder zusätzlich ein vor UV-Strahlen schützendes Material auf, das insbesondere auf das Abschirmelement aufgetragen ist. This decomposition of the insecticide or the material from which the shield is formed, is reduced or prevented by means of UV rays, the screening of a against UV radiation resistant material is made or has alternatively or additionally a protective against UV rays Material on, which is in particular applied to the shield member.

Vorzugsweise ist die Vorrichtung innerhalb eines durch eine Umzäunungsvorrichtung eingegrenzten Freiluftbereichs angeordnet, in welchem sich insbesondere Tiere frei bis zur Umzäunungsvorrichtung bewegen können. Preferably the apparatus is arranged within a confined by a fence device outdoor area in which to move to particular animals free to fencing device. Damit wird erreicht, dass nicht der gesamte Freiluftbereich, sondern nur ein vor Insekten zu schützender Abschnitt des Freiluftbereichs mit einer erfindungsgemäßen Vorrichtung versehen werden muss. This ensures that the entire outdoor area, but only one from insects must be provided to be protected portion of the open-air area with an inventive device. Auf diese Weise können erhebliche Probleme einer Umweltbelastung, die durch eine über einen großen Bereich erfolgte Anordnung eines insektizidbehandelten Zauns entstehen können, vermieden werden. In this way, considerable problems of environmental pollution, which can result from a took place over a large area array of insecticide-treated fence, be avoided. Insbesondere kann auf diese Art und Weise verhindert werden, dass Nicht-Schadinsekten, die von einem großräumig mittels eines geschlossenen Zauns abgeschirmten Bereich abgehalten werden, in einen Bereich, in dem sich nur einzelne erfindungsgemäße Vorrichtungen befinden, eindringen können. In particular, can be prevented in this way that non-insect pests, which are held by a spacious screened by a closed fence area, in an area where there are only individual devices according to the invention, can penetrate. Damit wird beispielsweise eine Befruchtung von Blumen und anderen Pflanzen, die sich innerhalb eines von einem Zaun oder einer anderen Umzäunungsvorrichtung umgrenzten Bereichs befinden, erleichtert, die bei Verwendung eines einen Freiluftbereich umgebenden insektizidbehandelten Zauns nicht mehr gewährleistet ist. For example, a cross-fertilization of flowers and other plants that are located within one of a fence or other fence device circumscribed area facilitates that is no longer guaranteed when using a surrounding an outdoor range insecticide-treated fence. Der gesamte florale und faunale Randbereich eines durch eine Umzäunungsvorrichtung eingegrenzten Freiluftbereichs profitiert davon, wenn kein insektizidbehandelter Zaun in diesem Randbereich eingesetzt wird. The total floral and faunal edge region of bounded by a fence device outdoor area benefits from the absence of insecticide-treated fence is used in this border area. Die der Erfindung zugrunde liegende Aufgabe wird auch durch die Verwendung einer erfindungsgemäßen Vorrichtung entsprechend den Merkmalen des Anspruchs 23 gelöst. The object underlying the invention is also achieved by the use of a device according to the features of claim 23rd

Demnach wird die Vorrichtung zum örtlich und/oder zeitlich begrenzten Schutz einzelner Menschen, Tiere, Zelte und/oder Gebäude eingesetzt, wobei ebenso ein Einsatz zum Schutz von insbesondere kleineren Gruppen von Menschen, Tieren, Zelten und/oder Gebäuden erfindungsgemäß vorgesehen ist. Accordingly, the device is used to place and / or time-limited protection of individual human beings, animals, tents and / or buildings, which as an application for the protection of particular small groups of people, animals, tents and / or buildings, the invention provides. Dabei ist insbesondere eine Verwendung der Vorrichtung zum Schutz von Pferden auf einer Pferdekoppel oder anderen Weidetieren auf einer Weidefläche vorteilhaft. In this use of the device for the protection of horses on a paddock or other grazing animals on a pasture area is particularly advantageous. Ebenso eignet sie sich zum Schutz von Menschen in stark insektenbelasteten Regionen, beispielsweise bei sportlichen Aktivitäten im Freien. Likewise, it is suitable for the protection of people in heavily polluted regions insects, for example, during sports activities outdoors.

Insbesondere liegt der Aufstellungsort der Vorrichtung innerhalb eines durch eine Umzäunungsvorrichtung eingegrenzten Freiluftbereichs, in welchem sich Tiere frei bis zu der Umzäunungsvorrichtung bewegen können. In particular, the site of the device is within a bounded by a fence device outdoor area, in which animals can move freely up to the fence device. Die sich durch diese Verwendung ergebenden Vorteile entsprechen im Wesentlichen den oben erläuterten. The entailed by such use benefits mainly correspond to the above-mentioned.

Besonders bevorzugt ist eine Verwendung der erfindungsgemäßen Vorrichtung an Ruheplätzen, Futter- und/oder Wasserstellen und/oder anderen, Nutztieren zugänglichen Orten, an denen ein erhöhtes Vorkommen von Lästlingsinsekten besteht bzw. regelmäßig beobachtet wird. Particularly preferred is a use of the apparatus at rest areas, food and / or water and / or any other livestock accessible places where an increased incidence of nuisance insects is or should be monitored regularly. So können bekannte „Einflugschneisen" attackierender Insekten gezielt abgeschirmt werden. Thus known "approach paths" attackierender insects are deliberately shielded.

Die Verwendung der Vorrichtung ist dabei zeitlich auf ein solches Zeitintervall begrenzt, das kürzer als eine gesamte Weidesaison (dies ist in etwa der Zeitraum von April bis Oktober) ist. The use of the device is limited in time to such a time interval shorter than an entire grazing season (this is roughly the period from April to October) is.

Damit wird man dem im Verlauf einer Weidesaison variierenden örtlichen Angebot an Futter oder Wasser bzw. den ebenso variierenden Bevorzugungen bestimmter Ruheplätze This will be the varying in the course of grazing season local supply of food or water or the equally varying favors certain resting places

(beispielsweise in Abhängigkeit des jahreszeitlich variierenden Sonnenstandes) gerecht. (For example, depending on the seasonally varying solar altitude) meet. Mit einer solch zeitlich begrenzten Aufstellung der erfindungsgemäßen Vorrichtung kann also äußerst flexibel auf die jeweiligen örtlichen und zeitlichen Gegebenheiten reagiert werden, unter Beibehaltung eines erfindungsgemäß effektiven Schutzes gegen Insekten. With such a temporary installation of the device according to the invention can therefore be extremely flexible response to the given local and seasonal conditions, while maintaining an inventively effective protection against insects.

Die der Erfindung zugrunde liegende Aufgabe wird auch durch ein Verfahren mit den The object underlying the invention is also achieved by a method with the

Merkmalen des Anspruchs 27 gelöst. Features of claim 27 dissolved. Demnach wird ein Insektizid auf ein Abschirmelement einer erfindungsgemäßen Vorrichtung dadurch aufgebracht, dass das insektizid im Inneren einer Mikrokapsel angeordnet ist und die Mikrokapsel auf das Abschirmelement der Vorrichtung aufgebracht wird. Thus, an insecticide is coated onto a shield member of a device according to the invention that the insecticide is arranged in the interior of a microcapsule and the microcapsule is applied to the shield member of the device. Die Mikrokapsel weist dabei ferner eine das Innere der Mikrokapsel umgebende Hülle auf. The microcapsule further case has a the interior of the microcapsule shell surrounding.

Die Hülle der Mikrokapsel ist vorzugsweise derart ausgestaltet, dass das Insektizid durch die Hülle hindurch an die Oberfläche hindurch an die Oberfläche der Mikrokapsel gelangen kann. The shell of the microcapsule is preferably designed such, that the insecticide passing through the envelope to the surface can reach the surface of the microcapsule.

Weiterhin ist es vorteilhaft, wenn die Mikrokapsel direkt mit ihrer Hülle oder mittels einer an der Hülle angeordneten Bindesubstanz mit dem Abschirmelement der Vorrichtung in Verbindung gebracht wird, um so eine über einen längeren Zeitraum andauernde Verbindung der Mikrokapsel mit dem Abschirmelement zu ermöglichen. It is also advantageous when the microcapsule is directly associated with their cases or by means of an arranged on the shell binding substance to the shield of the device, so as to permit a sustained over a longer period connecting the microcapsule to the shield.

Weitere Vorteile und Einzelheiten der Erfindung sollen anhand nachfolgender Figuren näher dargestellt werden. Further advantages and details of the invention are shown in more detail using the following figures. Es zeigen: Show it:

Fig. 1 ein erstes Ausführungsbeispiel einer erfindungsgemäßen Vorrichtung, Fig. 1 shows a first embodiment of a device according to the invention,

Fig. 2 eine erste Kombinationsanordnung einer erfindungsgemäßen Vorrichtung , FIG. 2 shows a first combination device of an inventive device,

Fig. 3 eine zweite Kombinationsanordnung einer erfindungsgemäßen Vorrichtung, Fig. 3 shows a second combination arrangement of a device according to the invention,

Fig. 4 eine Mikrokapsel, die erfindungsgemäß als Insektizidträger eingesetzt wird, Fig. 4 is a microcapsule which is used according to the invention as an insecticide carrier,

Fig. 5A eine erste Möglichkeit einer Anordnung der Mikrokapsel aus Fig. 4 auf einem Abschirmelement einer erfindungsgemäßen Vorrichtung, Fig. 5A, a first possibility of arrangement of the microcapsule shown in Fig. 4 on a shield member of a device according to the invention,

Fig. 5B eine zweite Möglichkeit einer Anordnung der Mikrokapsel aus Fig. 4 auf einem Abschirmelement einer erfindungsgemäßen Vorrichtung und FIG. 5B shows a second way of an arrangement of the microcapsule shown in Fig. 4 and on a shield member of a device according to the invention

Fig. 5C eine dritte Möglichkeit einer Anordnung der Mikrokapsel aus Fig. 4 auf einem Abschirmelement einer erfindungsgemäßen Vorrichtung. FIG. 5C is a third possibility of arrangement of the microcapsule shown in Fig. 4 on a shield member of a device according to the invention.

Die Fig. 1 zeigt einen Paravent 1 als Ausführungsbeispiel einer erfindungsgemäßen The FIG. 1 shows a screen 1 as an embodiment of the present invention

Vorrichtung, der aus mehreren im Wesentlichen parallel zueinander angeordneten Pfosten 2 besteht, zwischen denen jeweils ein insektizidbehandeltes Netz 3 als Abschirmelement angeordnet ist. Device, which consists of several substantially mutually parallel upright 2, between each of which an insecticide treated net 3 is arranged as a shielding member. Dabei kann das Netz 3 eine solche Breite aufweisen, die größer als der Abstand zweier benachbarter Pfosten 2 ist und sich folglich über mehr als zwei Pfosten 2 erstrecken. Here, the network 3 have such a width that is greater than the distance between two adjacent posts 2 and, consequently, extend over more than two post 2nd Alternativ ist es ebenso möglich, dass das Netz 3 nur eine Breite, die dem Abstand zweier benachbarter Pfosten 2 entspricht, aufweist, so dass der Paravent 1 aus einer Vielzahl von miteinander und mit den Pfosten 2 verbundener Netze 3 besteht. Alternatively, it is also possible that the network 3 only a width corresponding to the distance between two adjacent posts 2 has, so that the folding screen 1 is composed of a plurality of connected together and to the post 2 networks 3rd

Zur Vereinfachung sind in dieser und in den folgenden Figuren nur einzelne mehrerer gleichartiger Netze 3 mit dem entsprechenden Bezugszeichen gekennzeichnet. For simplicity, only single of several similar networks 3 are marked with the corresponding reference numerals in this and in the following figures.

Der Paravent 1 , die Pfosten 2 und das insektizidbehandelte Netz 3 stellen eine bauliche Einheit dar. The screen 1, the post 2 and the insecticide-treated net 3 represent a structural unit.

Das Netz 3 erstreckt sich im Wesentlichen senkrecht vom Boden B weg. The network 3 extending substantially perpendicular from the bottom B away. Dabei erstreckt es sich nicht über die gesamte Höhe der Pfosten 2, sondern beginnt erst in einer Höhe über dem Boden B, die in etwa 10 bis 20 cm beträgt. It does not extend over the entire height of the uprights 2 but begins only at a height above the ground B, which is approximately 10 to 20 cm. So ist es möglich, dass nicht fliegende Insekten (insbesondere krabbelnde Insekten) und andere nicht fliegende Tiere unter dem Netz 3 hindurch in den Abschnitt des Freiluftbereichs, der hinter dem Paravent 1 angeordnet ist, gelangen können. Thus, it is possible that non-flying insects (particularly crawling insects) and other non-flying animals passing under the net 3 can get into the section of the open air area, which is arranged behind the screen 1,.

Der in der Fig. 1 dargestellte Paravent 1 weist eine Höhe von insgesamt 1 ,7 m über dem Boden (20 cm Abstand des Netzes 3 vom Boden B bei einer Höhe des Netzes 3 von 1 ,5 m). The illustrated in FIG. 1 Screen 1 has a total amount of 1, 7 m above the ground (20 cm distance of the network 3 from the base B at a height of the net 3 of 1, 5 m). In einer alternativen Ausgestaltung der Erfindung könne der Paravent auch nur eine Höhe von insgesamt 1 ,1 m aufweisen (10 cm Abstand des Netzes 3 vom Boden B bei einer Höhe des Netzes 3 von 1 ,0 m). In an alternative embodiment of the invention, the folding screen can also only one totaling 1, 1 m have (10 cm distance of the network 3 from the base B at a height of the net 3 by 1, 0 m). Ebenso sind alternative Höhen zwischen diesen Werten denkbar. Likewise alternative heights between these values are also conceivable. Die Breite des Paravents 1 beträgt 20 Meter. The width of Screens 1 is 20 meters. Diese Breite von 20 Metern ist deutlich kleiner als die Abmessungen einer Weidefläche bzw. Koppel insgesamt. This width of 20 meters is much smaller than the overall dimensions of a pasture or paddock. Das heißt, der Paravent 1 dient nicht dazu, eine gesamte Weide oder Koppel abzugrenzen, sondern zum strategischen Schutz einzelner und begrenzter Bereiche der Koppel bzw. Wiese oder Weide. That is, the folding screen 1 is not intended to delimit an entire pasture or paddock, but the strategic protection of individual and limited areas of the paddock or meadow or pasture. Die strategische Ausbringung des Paravents 1 führt zu einer Reduzierung des Aufwands und damit auch der Kosten. The strategic application of Screens 1 results in a reduction of the burden and thus the costs.

Von besonderer Bedeutung sind auch Aspekte des Umweltschutzes. Of particular importance are also aspects of environmental protection. So schützt ein Zaun, der eine Weide oder Koppel vollständig umgibt, zwar die auf der Weide oder Koppel befindlichen Tiere auch vor einfliegenden Lästlingsinsekten, aber andere, schützenswerte und seltene Nichtziel-Insekten können beim Kontakt mit einem solchen großräumig angebrachten Zaun auch abgetötet werden. To protect a fence surrounding a pasture or paddock completely, although that are on pasture or paddock animals are also killed upon contact with such a large scale mounted fence before einfliegenden nuisance insects, but others, protector and rare non-target insects. Zu solchen Nichtziel-Insekten gehören beispielsweise sämtliche Wildbienen sowie die meisten Schwebfliegenarten. Such non-target insects include for example all wild bees and hoverflies most. So konnte durch Untersuchungen an einer Versuchsfläche gezeigt werden, dass innerhalb einer vollständig mit einem insektizidbehandelten Netzzaun eingegrenzten Fläche der Bestand an Schwebfliegen signifikant reduziert wurde. It was shown by tests on a test area that within a completely bounded with insecticide-treated net fence area the stock of hoverflies was significantly reduced. Die Reduzierung oder gar Bedrohung des Bestandes gefährdeter oder schützenswerter Insektenarten ist nicht vertretbar. The reduction or even threat of the stock endangered or worthy of protection insect species is not justifiable.

Durch den räumlich begrenzten Paravent 1 werden die hinter dem Paravent 1 stehenden Tiere vor saugenden oder stechenden Insekten, die die Tiere anfliegen, geschützt, während Nichtziel-Insekten nicht von dem Paravent 1 beeinträchtigt werden. By spatially limited Screen 1 the standing behind the screen 1 Animals shall be protected against sucking or biting insects, flying to the animals, while non-target insects are not affected by the folding screen. 1

Zum vereinfachten Transport des Paravents 1 von einer Stelle zur nächsten weisen die Pfosten 2 an ihrer Unterseite in einer Ausgestaltung der Erfindung Bewegungselemente 4 auf, mittels derer der Paravent 1 leicht bewegt werden kann. For simplified transport of Screens 1 from one location to the next, the post 2 on its underside, in one embodiment of the invention, the moving elements 4 by means of which the folding screen 1 can be easily moved. Alternativ ist es auch möglich, dass anstelle der Bewegungselemente 4 Standfüße vorgesehen sind, mittels derer der Paravent 1 auf dem Boden B der Weidefläche bzw. Koppel abgestellt wird. Alternatively, it is also possible that instead of moving elements 4 feet are provided by means of which the folding screen is 1 set on the floor B of the pasture or paddock. Um eine Mobilität des Paravents 1 zu gewährleisten, ist es nicht vorteilhaft, die Pfosten 2 dauerhaft in dem Boden B zu verankern. To ensure mobility of the screens 1, it is not advantageous to permanently anchor the posts in the ground 2 B.

Die Fig. 2 zeigt ein erstes Kombinationsbeispiel zweier Paravents 1a, 1 b, die leicht versetzt zueinander hintereinander auf dem Boden B einer Koppel oder Weidefläche angeordnet sind. FIG. 2 shows a first example of combination of two screens 1a, 1b, slightly offset to one another in succession on the floor B a paddock or pasture area are arranged. Lästlingsinsekten, die von der einen Seite der Paravents 1 a, 1 b auf die andere Seite gelangen möchten, müssen beide Paravents 1 a, 1 b passieren, wodurch die Wahrscheinlichkeit, dass diese Insekten diese aus den Paravents 1a, 1 b gebildete Barriere überwinden können, gegenüber der Verwendung eines einfachen Paravents 1 (vergleiche Fig. 1 ) zusätzlich reduziert wird. Nuisance insects, have from one side of the screens 1a, 1b wish to travel to the other side both Screens 1 a, 1 pass b, thereby reducing the likelihood that these insects can overcome those formed from the screens 1a, 1b barrier , compared to the use of a simple Screens 1 (see FIG. 1) is additionally reduced.

Die Paravents 1 a, 1 b der Fig. 2 sind prinzipiell vergleichbar mit dem Paravent 1 der Fig. 1 aufgebaut, das heißt, sie bestehen aus Pfosten 2 und zwischen diesen Pfosten angeordneten Netzen 3, welche mit Insektizid behandelt sind. The Screens 1 a, 1 b of FIG. 2 are similar in principle constructed with the Screen 1 of FIG. 1, that is, they consist of the post 2 and between these poles arranged networks 3, which are treated with insecticide. Die Höhe der Paravents 1 a, 1 b beträgt jeweils 1 ,7 m über dem Boden, während ihre Breite jeweils 8 Meter beträgt. The height of the screens 1 a, 1 b is in each case 1, 7 m above the ground, while its width is 8 feet, respectively. Je nach der Geländebeschaffenheit der Koppel bzw. Weide, auf der die Paravents 1a, 1 b angeordnet sind, und der Größe der zu schützenden Tiergruppe sind auch andere Dimensionen der Paravents 1a, 1 b denkbar. Depending on the terrain of the coupling or pasture on which the screens 1a, 1b are arranged, and the size of the protected group of animals, other dimensions of the screens 1a, 1b conceivable.

Die Fig. 3 zeigt ein zweites Kombinationsbeispiel einer erfindungsgemäßen Vorrichtung, bei der zwei Paravents 1 c, 1 d unter Ausbildung einer kreuzförmigen Struktur zueinander winklig angeordnet sind. The FIG. 3 shows a second combination of an inventive device in which two screens 1 c, d 1 are arranged to form a cross-shaped structure angle to each other. Der generelle Aufbau der Paravents 1c, 1d entspricht den in den zuvor beschriebenen Ausführungsbeispielen, das heißt, auch diese Paravents bestehen aus Pfosten 2 und daran befestigten Netzen 3. Die Höhe der Paravents 1 c, 1d beträgt 1 ,7 Meter über dem Boden, während ihre Breite jeweils 8 Meter beträgt. The general structure of the screens 1c, 1d corresponds to the embodiments described above, in the, ie, these screens are made of post 2 and attached thereto networks 3. The amount of Screens 1 c, 1d is 1, 7 meters above the ground, while its width is each 8 meters. Eine solche kreuzförmige Anordnung zweier Paravents 1 c, 1 d bietet den Vorteil, dass sich Tiere, die sich vor Insekten schützen möchten, je nach Windrichtung in einen der Quadranten I bis IV der kreuzförmigen Paraventanordnung der Paravents 1c, 1d stellen können. Such cross-shaped arrangement of two screens 1 c, 1 d has the advantage that can make animals that want to protect against insects, depending on the wind direction in one of the quadrants I to IV of the cruciform Paraventanordnung of Screens 1c, 1d. Somit bietet diese Kombinationsanordnung auch bei unterschiedlichen Witterungsbedingungen einen guten Schutz gegen Insekten. Thus, this combination arrangement also provides for different weather conditions a good protection against insects.

Die erfindungsgemäße Vorrichtung eignet sich insbesondere zur Bekämpfung von Gnitzen, die Sommerekzeme bei Pferden verursachen und Blauzungenkrankheit auf Schafe und Rinder übertragen. The inventive device is particularly suitable for the control of midges that cause summer eczema in horses and transmit bluetongue in sheep and cattle. Ebenso ist sie zur Bekämpfung von Weidefliegen bei Pferden und anderen Nutztieren sowie von Insekten, die die Stallhaltung von Nutztieren beeinträchtigen, geeignet. Likewise it is suitable for controlling nuisance insects in horses and other farm animals, and insects that affect the stabling of animals. Durch eine entsprechende Insektenbekämpfung kann der mittels der Nutztiere gewonnene Ertrag gesteigert werden, was zu einer Erhöhung des Einkommens der Landbevölkerung führt. By an appropriate insect control of income obtained by the livestock can be increased, resulting in an increase in the income of the rural population. Bei medizinisch bedeutsamen Fragestellungen, wie beispielsweise der Bekämpfung bestimmter Mückenarten oder der Tsetse-Fliege, ist bei Verwendung der erfindungsgemäßen Vorrichtung eine gleichzeitige Kontrolle hinsichtlich des Auftretens der infrage stehenden Insektenarten möglich. When medically significant issues such as the fight against certain types of mosquitoes or the tsetse fly, using the apparatus according to the invention a simultaneous control is possible for the occurrence of in question insect species. Auch eignet sich die Vorrichtung zum Schutz von Offenstallungen in den Tropen, zum Schutz von Hotels und öffentlichen Gebäuden und zum Schutz von Flüchtlingscamps. Also, the device is to protect open stables in the tropics, on the protection of hotels and public buildings and for the protection of refugee camps.

Die Figur 4 zeigt eine Mikrokapsel 10, die im Rahmen der vorliegenden Erfindung als Insektizidträger eingesetzt werden kann. 4 shows a microcapsule 10, which may be used in the present invention as an insecticide carrier. Die Mikrokapsel 10 weist einen inneren Bereich oder Kern, der als Inneres 11 bezeichnet werden soll, und eine das Innere 11 umgebende Hülle 12 auf. The microcapsule 10 has an inner region or core, which will be referred to as a heart 11, and 11 surrounding the inner shell 12. Im Inneren 11 der Mikrokapsel 10 ist ein Insektizid 13 angeordnet. In the interior 11 of the microcapsule 10, an insecticide 13 is arranged. Das Insektizid 13 kann in reiner fester oder flüssiger Form, als wässrige Lösung oder Emulsion bzw. Dispersion vorliegen. The insecticide 13 may be in pure solid or liquid form, are present as an aqueous solution or emulsion or dispersion.

Der Durchmesser der Mikrokapsel liegt im Bereich zwischen 0,0001 und etwa 5 mm und vorzugsweise im Bereich zwischen 0,005 und 0,5 mm. The diameter of the microcapsule is in the range between 0.0001 and about 5 mm and preferably in the range from 0.005 to 0.5 mm. Als Insektizid 13 kann jedes handelsübliche Insektizid eingesetzt werden, wobei besonders bevorzugt die in der Beschreibung der vorliegenden Erfindung weiter oben genannten Insektizide eingesetzt werden. As insecticide 13 any commercial insecticide can be used, particular preference being given in the description of the present invention mentioned above insecticides are used. Die Figur 5a zeigt eine erste Möglichkeit eine Anordnung einer Mikrokapsel 10 auf einem Abschirmelement 3 einer erfindungsgemäßen Vorrichtung. 5a shows a first possibility, an arrangement of a microcapsule 10 on a shielding element 3 of an inventive device. Bei dieser ersten Möglichkeit ist die Mikrokapsel 10 direkt mit ihrer Hülle 12 auf der Oberfläche des Abschirmelements 3 angeordnet. In this first option, the microcapsule 10 is arranged directly with its case 12 on the surface of the shield member. 3 Diese Anordnung hat den Vorteil, dass keine zusätzlichen Bindesubstanzen zur Bindung der Mikrokapsel 10 an das Abschirmelement 3 erforderlich sind, gleichzeitig ist jedoch zu beachten, dass die Verbindung zwischen der Mikrokapsel 10 und dem Abschirmelement 3 möglicherweise nicht so stabil ist, wie wenn eine Bindesubstanz zusätzlich eingesetzt würde. This arrangement has the advantage that no additional binding substances for binding of the microcapsule 10 are required on the shield 3, at the same time is noted, however, that the connection between the micro-capsule 10 and the shield member 3 may not be as stable as when a binding substance additionally would be used.

Die Figur 5b zeigt eine zweite Möglichkeit der Anordnung einer Mikrokapsel 10 auf einem Abschirmelement 3 einer erfindungsgemäßen Vorrichtung. Figure 5b shows a second possibility of arranging a microcapsule 10 on a shielding element 3 of an inventive device. Bei dieser zweiten Möglichkeit wird eine zusätzliche Bindesubstanz 14 eingesetzt, die an den unteren Bereichen der Hülle 12, welche zum Abschirmelement 3 hingewandt sind, angeordnet ist. In this second possibility, an additional binding material 14 is used, which is disposed at the lower portions of the shell 12, which are hingewandt for shielding the third Dadurch wird eine festere Verbindung der Mikrokapsel 10 mit dem Abschirmelement 3 ermöglicht, da die Auflagefläche zwischen dem Abschirmelement 3 und der Mikrokapsel 10 durch das Bindemittel 14 erhöht wird. As a result, a tighter connection of the micro-capsule 10 enables the shielding member 3, since the contact surface between the shield member 3 and the microcapsule 10 is increased by the binder fourteenth Die Anordnung der Bindesubstanz 14 gemäß dem Ausführungsbeispiel der Figur 5b entspricht dem oben erläuterten „Trägertyp". The arrangement of the binding material 14 according to the embodiment of Figure 5b corresponds to the above-described "carrier type".

An der dem Abschirmelement 3 abgewandten Seite der Mikrokapsel 10 ist weiterhin eine uneingeschränkte Zugänglichkeit zur Hülle 12 und damit zum Insektizid 13, welches sich im Inneren 1 1 der Mikrokapsel befindet und durch die Hülle 12 vorzugsweise hindurch gelangen kann, gewährleistet. At the side facing away from the shielding member 3 of the microcapsule 10 is also a full accessibility to the sheath 12 and thus to the insecticide 13, which in the interior 1 1 is located in the microcapsule, and can pass preferably through the envelope 12, is ensured. Auch unterliegt die Hülle 12 an ihrer dem Abschirmelement 3 abgewandten Seite der Mikrokapsel im Wesentlichen den gleichen mechanischen Beanspruchungen, denen die Hülle 12 auch ohne Vorhandensein einer Bindesubstanz 14 unterläge. Also subject to the casing 12 at its side facing away the shielding 3 of the microcapsule is substantially the same mechanical stresses to which the sleeve 12 is subject, even without the presence of a binding substance 14th Dh auch die bei einer nicht gegebenen Möglichkeit des Hindurchtretens des Insektizids 13 durch die Hülle 12 wäre ein Aufbrechen der Hülle 12 zum Freisetzen des Insektizids 13 uneingeschränkt gegenüber der ersten Anordnungsmöglichkeit der Mikrokapsel 10 auf dem Abschirmelement 3 möglich. That is also the case of a non-given possibility of passing the insecticide 13 through the casing 12, a breaking of the shell 12 to release the insecticide 13 would without any restrictions with respect to the first possible arrangement of the microcapsule 10 on the shield. 3

Die Figur 5c zeigt eine dritte Möglichkeit einer Anordnung der Mikrokapsel 10 auf der Oberfläche eines Abschirmelements 3 einer erfindungsgemäßen Vorrichtung. Figure 5c shows a third possibility of arrangement of the microcapsule 10 on the surface of the shielding member 3 of an apparatus according to the invention. Bei dieser dritten Möglichkeit ist die Mikrokapsel 10 vollständig von einer Bindesubstanz 14 umhüllt. In this third option, the microcapsule 10 is completely enveloped by a binding substance 14th Die Bindesubstanz 14 wirkt in diesem Fall als schützende zusätzliche Hülle zur Hülle 12 der Mikrokapsel 10. Die Anordnung der Bindesubstanz 14 gemäß dem Ausführungsbeispiel der Figur 5c entspricht dem oben erläuterten „Iglutyp". Ein im Inneren 11 der Mikrokapsel 10 angeordnetes Insektizid 13 muss in diesem Fall, um einen Organismus zu kontaminieren, der mit dem Abschirmelement 3 in Kontakt kommt, nicht nur durch die Hülle 12, sondern auch durch die Bindesubstanz 14 hindurch treten können. Dies kann einerseits dadurch gewährleistet werden, dass die Bindesubstanz 14 durchlässig für das Insektizid 13 ist, andererseits ist es auch denkbar, dass die Bindesubstanz 14 durch mechanische Beanspruchung oder durch eine im Laufe ihrer Lebensdauer auftretende Instabilität zerfällt, so dass die Hülle 12 der Mikrokapsel 10 freigelegt wird. The binding material 14 in this case acts as a protective second skin to the shell 12 of the microcapsule 10. The arrangement of the binding material 14 according to the embodiment of Figure 5c corresponds to the above-mentioned "igloo type". A arranged in the interior 11 of the microcapsule 10 insecticide 13 has in this case to contaminate an organism that comes with the shielding member 3 in contact, not only through the sheath 12, but also by the binding substance 14 can pass. This can on the one hand be ensured by the fact that the binding material 14 permeable to the insecticide 13 is, on the other hand it is also conceivable that the binding material 14 decays by mechanical stress or occurring in the course of their lifetime instability so that the envelope 12 of the microcapsule 10 is exposed.

Um bei einem solchen möglichen Zerfall der Stabilität der Bindesubstanz 14 weiterhin eine gute Bindung der Mikrokapsel 10 an das Abschirmelement 3 zu ermöglichen, ist es vorzugsweise vorgesehen, die Stärke der Bindesubstanz 14 auf der dem Abschirmelement 3 abgewandten Seite der Mikrokapsel 10 geringer zu halten als auf den Seiten der Mikrokapsel 10, die dem Abschirmelement 3 zugewandt sind und denen eine erhöhte Bindungsvermittlung zwischen der Mikrokapsel 10 und dem Abschirmelement 3 zukommt. In order to continue to provide for such a possible disintegration of the stability of the binding substance 14 is a good bonding of the microcapsule 10 on the shielding member 3, it is preferably provided to keep the strength of the bonding substance 14 10 low on the shield member 3 opposite side of the microcapsule as to the sides of the micro-capsule 10, which face the shield member 3 and which a switching between increased binding of the microcapsule 10, and the shielding element 3 belongs.

* * * * * * * * * *

Bezugszeichenliste LIST OF REFERENCE NUMBERS

1 Paravent 1 Screen

2 Pfosten 2 posts

3 Netz 3 network

10 Mikrokapsel 10 microcapsule

1 1 Inneres der Mikrokapsel 1 1 Heart of microcapsule

12 Hülle der Mikrokapsel 12 shell of the microcapsule

13 Insektizid 13 insecticide

14 Bindesubstanz 14 binding substance

B Boden B ground

I-IV Aufenthalts-Quadranten I-IV stay Quadrant

Patent Citations
Cited PatentFiling datePublication dateApplicantTitle
WO2001037662A1 *24 Nov 200031 May 2001Dct ApsComposition for impregnation of fabrics and nettings
WO2007103684A2 *28 Feb 200713 Sep 2007Creeger Samuel MPest control device and associated method
EP1411764B1 *5 Jul 200229 Dec 2004Disease Control Textiles APSA fencing
US4056610 *24 Aug 19761 Nov 1977Minnesota Mining And Manufacturing CompanyMicrocapsule insecticide composition
US4765982 *9 Jul 198723 Aug 1988Minnesota Mining And Manufacturing CompanyInsect control device
Classifications
Cooperative ClassificationA01M1/2055, A01K3/00, A01M1/24
European ClassificationA01M1/20C2S, A01K3/00, A01M1/24
Legal Events
DateCodeEventDescription
14 Jul 2009NENPNon-entry into the national phase in:
Ref country code: DE
17 Feb 2010121Ep: the epo has been informed by wipo that ep was designated in this application
Ref document number: 08701440
Country of ref document: EP
Kind code of ref document: A2
10 Mar 2010122Ep: pct application non-entry in european phase
Ref document number: 08701440
Country of ref document: EP
Kind code of ref document: A2