Search Images Maps Play YouTube News Gmail Drive More »
Sign in
Screen reader users: click this link for accessible mode. Accessible mode has the same essential features but works better with your reader.

Patents

  1. Advanced Patent Search
Publication numberWO2007022961 A1
Publication typeApplication
Application numberPCT/EP2006/008264
Publication date1 Mar 2007
Filing date23 Aug 2006
Priority date26 Aug 2005
Also published asDE102005040750A1, US20090244697
Publication numberPCT/2006/8264, PCT/EP/2006/008264, PCT/EP/2006/08264, PCT/EP/6/008264, PCT/EP/6/08264, PCT/EP2006/008264, PCT/EP2006/08264, PCT/EP2006008264, PCT/EP200608264, PCT/EP6/008264, PCT/EP6/08264, PCT/EP6008264, PCT/EP608264, WO 2007/022961 A1, WO 2007022961 A1, WO 2007022961A1, WO-A1-2007022961, WO2007/022961A1, WO2007022961 A1, WO2007022961A1
InventorsJürgen TÜMPNER
ApplicantOlympus Soft Imaging Solutions Gmbh
Export CitationBiBTeX, EndNote, RefMan
External Links: Patentscope, Espacenet
Optical recording and/0r reading unit
WO 2007022961 A1
Abstract
The invention relates to an optical recording and/or reading unit particularly suitable for scanning, preferably, a biological sample (1). Substantially, said unit comprises an optical unit (4) and/or a scanning unit (12) and also comprises a control arrangement (10) and at least one adjustment unit (6, 7, 8; 13, 14) loaded by an operator and comprising at least one adjusting element (7, 14). According to said invention, the movements of said adjusting element (7, 14) are evaluated by the control arrangement (10) and generate at least one feedback signal for the operator in the case when one or several values of a predefined threshold are attained or exceeded.
Claims  translated from German  (OCR text may contain errors)
Patentansprüche: claims:
1. Optische Aufzeichnungs- und/oder Wiedergabeeinheit, insbesondere zur Abtastung einer vorzugsweise biologischen Probe (1 ), mit einer Optikeinheit (11 ) und/oder einer Abtasteinheit (12), ferner mit einer Steueranlage (10) und mit zumindest einer von einem Bediener beaufschlagbaren Verstelleinheit (6, 7, 8; 13, 14) mit wenigstens einem Bedienelement (7, 14), dadu rc hge ke nn ze ichn et , dass Bewegungen des Bedienelementes (7, 14) von der Steueranlage (10) ausgewertet werden und bei Erreichen und/oder Überschreiten eines oder mehrerer vorgegebener Schwellwerte zumindest ein Rückkopplungssignal für den Bediener erzeugen. 1. Optical recording and / or reproducing unit, in particular for scanning a preferably biological sample (1) having an optics unit (11) and / or a scanning unit (12), further comprising a control system (10) and with at least one of an operator loadable adjusting unit (6, 7, 8; 13, 14) with at least one control element (7, 14), dadu rc hge ke nn ze ichn et that movement of the control element (7, 14) of the control system (10) are evaluated and generate at least one feedback signal for the operator when reaching and / or exceeding one or more predetermined threshold values.
2. Optische Aufzeichnungs- und/oder Wiedergabeeinheit nach Anspruch 1 , dadurch gekennzeichnet, dass es sich bei den Rückkopplungssignalen für den Bediener um taktile und/oder akustische und/oder optische Bedienerreize handelt. 2. Optical recording and / or reproducing unit according to claim 1, characterized in that it is in the feedback signals to the operator to tactile and / or acoustic and / or optical operator stimuli.
3. Optische Aufzeichnungs- und/oder Wiedergabeeinheit nach Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, dass dem Bedienelement (7, 14) eine Manipulationseinheit (16, 17; 18, 19; 20, 21 ) zugeordnet ist, welche seine Bewegungen und/oder seine Bewegungsgeschwindigkeit beim Erreichen und/oder Überschreiten des Schwellwertes verändert. 3. The optical recording and / or reproducing unit according to claim 1 or 2, characterized in that the control element (7, 14) includes a manipulation unit (16, 17; 18, 19; 20, 21) is associated, which or its movements and / its movement speed when reaching and / or exceeding the threshold value changed.
4. Optische Aufzeichnungs- und/oder Wiedergabeeinheit nach einem der Ansprüche 1 bis 3, dadurch gekennzeichnet, dass die Manipulationseinheit (16, 4. The optical recording and / or reproduction unit according to one of claims 1 to 3, characterized in that the manipulation unit (16,
17; 17; 18, 19; 18, 19; 20, 21 ) als Bremseinheit (16, 17; 18, 19) und/oder Freilaufeinheit (20, 21) ausgerüstet ist. 20, 21) as a brake unit (16, 17; 18, 19) and / or freewheeling unit (20, 21) is equipped.
5. Optische Aufzeichnungs- und/oder Wiedergabeeinheit nach einem der Ansprüche 1 bis 4, dadurch gekennzeichnet, dass das Bedienelement (7, 14) eine Vibrationseinheit aufweist. 5. Optical recording and / or reproduction unit according to one of claims 1 to 4, characterized in that the operating element (7, 14) comprises a vibration unit.
6. Optische Aufzeichnungs- und/oder Wiedergabeeinheit nach einem der Ansprüche 1 bis 5, dadurch gekennzeichnet, dass das Bedienelement (7, 14) mechanisch von der Stelleinheit (6, 7, 8; 13, 14) entkoppelt ist. 6. Optical recording and / or reproduction unit according to one of claims 1 to 5, characterized in that the operating element (7, 14) mechanically by the actuating unit (6, 7, 8; 13, 14) is decoupled.
7. Optische Aufzeichnungs- und/oder Wiedergabeeinheit nach einem der Ansprüche 1 bis 6, dadurch gekennzeichnet, dass das Bedienelement (7, 14) wenigstens einen Sensor (9, 15) aufweist, welcher seine Bewegungen detektiert und an die Steueranlage (10) zur Auswertung übermittelt. 7. The optical recording and / or reproduction unit according to one of claims 1 to 6, characterized in that the operating element (7, 14) at least one sensor (9, 15) which detects its movement and to the control system (10) for evaluation received.
8. Optische Aufzeichnungs- und/oder Wiedergabeeinheit nach einem der Ansprüche 1 bis 7, dadurch gekennzeichnet, dass die Steueranlage (10) eine Eingabeeinheit (22) aufweist, um den wenigstens einen Schwellwert bedienerseitig vorzugeben. 8. Optical recording and / or reproduction unit according to one of claims 1 to 7, characterized in that the control system (10) comprises an input unit (22) to at least the pre-set a threshold value on operator side.
9. Optische Aufzeichnungs- und/oder Wiedergabeeinheit nach einem der Ansprüche 1 bis 8, dadurch gekennzeichnet, dass die Schwellwerte in der Steueranlage (10) abgespeichert werden und im Bedarfsfall jeweils abgefragt und in Bedienerreize umgewandelt werden, sobald das Bedienelement (7, 14) den jeweiligen Schwellwert erreicht und/oder überschreitet. 9. The optical recording and / or reproduction unit according to one of claims 1 to 8, characterized in that the threshold values in the control system (10) are stored and are each sampled and converted to user stimuli in case of need, when the operating element (7, 14) reaches the respective threshold value and / or exceeds.
10. Optische Aufzeichnungs- und/oder Wiedergabeeinheit nach einem der Ansprüche 1 bis 9, dadurch gekennzeichnet, dass je nach von der Steueranlage (10) eingeleitetem Prozess zur Bildaufnahme und/oder Bildwiedergabe ggf. unterschiedliche Schwellwerte automatisch vorgegeben werden. 10. Optical recording and / or reproduction unit according to one of claims 1 to 9, characterized in that depending on from the control system (10) eingeleitetem process for image recording and / or reproducing, if necessary, different threshold values are set automatically.
Description  translated from German  (OCR text may contain errors)

Optische Aufzeichnungs- und/oder Wiedergabeeinheit Optical recording and / or reproducing unit

Beschreibung: Description:

Die Erfindung betrifft eine optische Aufzeichnungs- und/oder Wiedergabeeinheit, insbesondere zur Abtastung einer vorzugsweise biologischen Probe, mit einer Optikeinheit und/oder Abtasteinheit, ferner mit einer Steueranlage, und mit zumindest mit einer von einem Bediener beaufschlagbaren Verstelleinheit mit wenigstens einem Bedienelement. The invention relates to an optical recording and / or reproducing unit, in particular for scanning a preferably biological sample with an optical system unit and / or scanning unit further comprising a control system, and with at least one of an operator can be acted upon adjusting unit with at least one control element.

Eine derartige optische Aufzeichnungs- und/oder Wiedergabeeinheit wird beispielhaft in der US-PS 4 760 385 beschrieben und ist im Übrigen durch die Praxis bekannt. Such an optical recording and / or reproducing unit is exemplified in U.S. Patent 4,760,385 and is known, moreover, by the practice. Bei der Optikeinheit mag es sich um ein oder mehrere Mikroskopobjektive handeln. In the optical unit, it may be either one or more microscope lenses. Die Abtasteinheit liegt meist in Gestalt eines CCD- Chips vor und befindet sich in der Bildebene der Optikeinheit, um aufgenommene Bilder der biologischen Probe an die Steueranlage zur dortigen weiteren Verarbeitung zu übermitteln. The scanning is generally present in the form of a CCD chip and is located in the image plane of the optical unit to transmit captured images of the biological sample to the control system for further processing there. - Alternativ hierzu kann auch nur eine Optikeinheit vorgesehen werden, wenn ein Bediener unmittelbar die Probe durch beispielsweise ein Okular beobachtet. - Alternatively, only one optical unit to be provided if an operator directly observed the sample by, for example, an eyepiece.

Aus der DE 38 24 547 A1 ist eine Motorsteuerung mit Umschaltung auf Handsteuerung bekannt. From DE 38 24 547 A1 a motor controller with switchover to manual control is known. Diese kommt bei einem X-/Y-Tisch mit beispielsweise einer Injektionseinrichtung zum Einsatz. This comes at an X / Y table with for example an injection device for use. An den Motoren für den X-/Y-Tisch befinden sich Positionsimpulsgeber sowie Handgriffe für eine Verstellung von Hand. Nearby position encoder and handles for a manual adjustment on the motors for the X / Y table. Die Impulse der Positionsimpulsgeber gehen auf mehrere Zähler in ein Steuerwerk. The pulses of the position encoder to go to multiple counters in a controller. Im Steuerwerk werden die Zählerwerte an einen Mikroprozessor weitergegeben, welcher die Motoren betreibt. In control unit, the counter values are passed to a microprocessor that operates the motors. - Entsprechend vorher bestimmter Kriterien kann der Mikroprozessor ein Relais öffnen, so dass mindestens ein Motor stromlos geschaltet und von Hand verstellt werden kann. - In accordance with predetermined criteria, the microprocessor can open a relay, so that at least one motor can be switched off and adjusted by hand. Der Stand der Technik kann nicht in allen Punkten befriedigen. The prior art can not satisfy in every respect. So besteht bei der so genannten manuellen Mikroskopie das Problem, dass die erzeugten Bilder meistens über das Okular betrachtet werden und dann für eine vertiefte nachträgliche Auswertung nicht mehr zur Verfügung stehen. Thus, in manual microscopy known as the problem that generated the images are viewed mostly through the eyepiece and then do not stand for an in-depth retrospective evaluation. Zwar gibt es mit der vorgenannten US-PS 4 760 385 bereits Ansätze dahingehend, für eine gleichzeitige Bilderfassung und Auswertung zu sorgen. Indeed, with the aforementioned US Patent No. 4,760,385 already approaches as to provide for simultaneous capture and analysis. Dann wird jedoch überwiegend automatisch gearbeitet. Then, however, worked mostly automatically. D. h., hier ist beispielsweise eine manuelle Bild- oder Rahmenauswahl nicht möglich. Ie., Here for example, is not possible, a manual image or frame selection. Hier setzt die Erfindung ein. Here is where the invention.

Der Erfindung liegt das technische Problem zugrunde, eine optische Aufzeichnungs- und/oder Wiedergabeeinheit der eingangs beschriebenen Ausgestaltung so weiter zu entwickeln, dass eine manuelle Bedienung mit den Vorteilen einer automatischen Abtastung sowie anschließenden Bildauswertung vereinigt werden kann. The invention is the technical problem of an optical recording and / or reproducing unit of the embodiment described above to further develop that manual operation with the advantages of an automatic scanning and subsequent image analysis can be combined.

Zur Lösung dieser technischen Problemstellung ist eine gattungsgemäße optische Aufzeichnungs- und/oder Wiedergabeeinheit im Rahmen der Erfindung dadurch gekennzeichnet, dass Bewegungen des Bedienelementes von der Steueranlage ausgewertet werden und bei Erreichen und/oder Überschreiten eines oder mehrerer vorgegebener Schwellwerte zumindest ein Rückkopplungssignal für den Bediener erzeugen. In order to solve this technical problem, a generic optical recording and / or reproducing unit is characterized in the invention by the fact that movements of the control element can be evaluated by the control system and generate at least one feedback signal for the operator when reaching and / or exceeding one or more predetermined threshold values ,

Durch diese Maßnahmen der Erfindung wird zunächst einmal ein unverändert manueller und folglich herkömmlicher Betrieb der optischen Aufzeichnungs- und/oder Wiedergabeeinheit sichergestellt. Through these measures the invention once an unchanged manual and therefore conventional operation of the optical recording and / or reproducing unit is first ensured. Denn das zugehörige Bedienelement wird manuell von dem Bediener beaufschlagt. Because the associated operating element is manually loaded by the operator. Das kann so geschehen, dass der Bediener das jeweilige Bedienelement, beispielsweise eine oder mehrere Walzen zur Verstellung eines Probentisches, manuell unmittelbar beaufschlagt, um den betreffenden Probentisch zu verschieben, damit jeweils interessierende Bereiche der Probe ins Blickfeld gelangen. This can be done so that the operator the respective operating element, for example, one or more rollers for adjusting a sample table, manually applied immediately to move the sample table in question, so that each regions of interest of the sample enter the field of view. Selbstverständlich liegt es auch im Rahmen der Erfindung, einen Stellmotor zwischenzuschalten und die manuelle Bewegung des Bedienelementes sensorisch abzugreifen und in zugehörige Stellbewegungen für den Stellmotor umzuwandeln. Of course, it is also within the scope of the invention to interpose a servomotor and sensory tap the manual movement of the control element and convert it into corresponding actuating movements for the servomotor. Daneben meint Verstelleinheit natürlich nicht nur eine solche, um den Probentisch - zumeist in X- und Y-Richtung - zu verstellen. Besides adjusting means, of course, not only such, to the sample table - mostly in X and Y direction - to adjust. Sondern hierunter kann auch ein Stelltrieb in Z-Richtung alternativ oder ergänzend verstanden werden, mit dessen Hilfe die Optikeinheit bzw. ein dort zumeist realisiertes Objektiv gegenüber dem Probentisch eine Höhenverstellung und folglich Scharfeinstellung erfährt. But here below may also be a setting drive in the Z direction to be understood as an alternative or in addition, with the aid of the optical unit or a there mostly realized objective over the sample stage height adjustment and consequently undergoes focus. Darüber hinaus ist alternativ oder ergänzend auch eine Verstelleinheit denkbar, mit deren Hilfe ein Filter, beispielsweise Grau stufenfilter zur Bildbeeinflussung verstellt wird. Moreover, alternatively or in addition, an adjustment possible with the aid of a filter, for example, gray is gradually filter adjusted to the picture manipulator.

Anders ausgedrückt, umfasst die Verstelleinheit sämtliche Stellorgane der optischen Aufzeichnungs- und/oder Wiedergabeeinheit, welche die Bildaufnahme und/oder -wiedergäbe in irgendeiner Weise beeinflussen. In other words, the adjustment unit includes all control elements of the optical recording and / or reproducing unit, affecting the image recording and / or -wiedergäbe in any way. Diese Stellorgane bzw. allgemein die Verstelleinheit wird herkömmlich manuell bedient, um dem jeweiligen Betrachter bzw. Bediener eine gezielte Bildauswahl zu ermöglichen und besonders interessante Bereiche der zu untersuchenden Probe herauszustellen. These actuators or in general, the adjustment is operated conventionally manually to allow each viewer or operator targeted image selection and highlight particularly interesting areas of the test sample. Damit dieser Vorgang nicht nur unmittelbar im Okular und/oder auf der Wiedergabeeinheit betrachtet werden kann, sondern auch eine nachträgliche elektronische Auswertung aufgezeichneter Bilder im Sinne einer Bildverarbeitung ermöglicht wird, erhält der Bediener die bereits angesprochenen ein oder mehreren Rückkopplungssignale. For this operation to be considered not only directly in the eyepiece and / or on the display unit, but also a subsequent electronic evaluation of recorded images is possible in terms of image processing, the operator receives the aforementioned one or more feedback signals. Dabei wird das jeweilige Rückkopplungssignal in Abhängigkeit von der Bewegung des Bedienelementes der Verstelleinheit erzeugt. Here, the respective feedback signal in response to the movement of the operating element of the adjusting unit is produced.

Tatsächlich wertet die Steueranlage die betreffenden Bewegungen des Bedienelementes aus und vergleicht diese Ist-Bewegungen mit vorgegebenen Sollwerten bzw. Schwellwerten. In fact, the control system evaluates the respective movements of the operating element and compares this actual movements with predetermined nominal values or thresholds. Sobald ein solcher vorgegebener Soll- bzw. Schwellwert erreicht bzw. überschritten wird, gibt die Steueranlage das betreffende Rückkopplungssignal für den Bediener aus. Once such a predetermined target or threshold value is reached or exceeded, the control system outputs the corresponding feedback signal to the operator. Bei diesem Rückkopplungssignal handelt es sich vorteilhaft um taktile und/oder akustische und/oder optische Bedienerreize. This feedback signal is advantageous to tactile and / or audible and / or visual stimuli operator.

D. h., erfindungsgemäß werden der Tastsinn und/oder Gehör- und/oder Sehsinn angesprochen. Ie., According to the invention of touch and / or auditory and / or visual senses are addressed. Grundsätzlich kann die Steueranlage auch auf den Geschmacks- und/oder Geruchssinn einwirken. Basically, the control system can also affect the taste and / or smell. Da die zugehörigen Sinnesorgane jedoch relativ unpräzise und nicht reproduzierbar arbeiten sowie deren Reizung problematisch ist, wird erfindungsgemäß meistens mit den taktilen und/oder akustischen und/oder optischen Bedienerreizen gearbeitet. However, because the associated sense organs operate relatively imprecise and not reproducible, and their irritation is problematic is generally produced according to the invention with the tactile and / or audible and / or visual stimuli operator. Dabei kommt den taktilen Bedienerreizen besondere Bedeutung zu, weil ein Bediener zumeist die Probe durch das Okular und/oder auf der Wiedergabeeinheit betrachtet, so dass ein zusätzlicher optischer Reiz unbeachtet bleiben könnte. Here the operator tactile stimuli is of particular importance because an operator usually the sample viewed through the eyepiece and / or on the display unit, so that an additional visual stimulus could go unnoticed. Ein akustischer Reiz ist meistens mit dem Nachteil verbunden, dass er andere Personen ggf. stört und vom Bediener ebenfalls nicht beachtet werden kann. An acoustic stimulus is mostly associated with the disadvantage that it possibly interferes with other people and the operator also can not be ignored. Dagegen sind taktile Bedienerreize mit dem Vorteil verbunden, dass sie unmittelbar auf den Tastsinn arbeiten, folglich auf besondere Konzentration des Bedieners treffen, welcher mit den Händen und über den Tastsinn das jeweilige Bedienelement beaufschlagt. By contrast, tactile operator stimuli associated with the advantage that they work on the sense of touch immediately, consequently meet specific focus of the operator, who acted with the hands and the sense of touch the respective operating element.

Um nun diese Bedienerreize im Detail zu erzeugen, ist dem Bedienelement bevorzugt eine Manipulationseinheit zugeordnet. Now to create these operators stimuli in detail, the control element manipulation unit is preferably assigned. Mit Hilfe dieser Manipulationseinheit kann die Bewegung des Bedienelementes und/oder seine Bewegungsgeschwindigkeit bei Erreichen und/oder Überschreiten des Schwellwertes verändert werden. With this manipulation unit, the movement of the operating and / or its speed of movement when reaching and / or exceeding the threshold value can be changed. Denkbar ist es hier, dass die Manipulationseinheit im einfachsten Fall die Bewegung des Bedienelementes abbremst und/oder einen Freilauf einstellt. It is conceivable here that the manipulation unit in the simplest case brakes the movement of the control element and / or a freewheel setting. Im erstgenannten Fall ist die Manipulationseinheit als Bremseinheit ausgeführt, während die letztgenannte Variante zu einer Freilaufeinheit korrespondiert. In the former case, the manipulation unit is constructed as a brake unit, while the latter variant corresponds to a freewheel unit. Alternativ oder zusätzlich mag auch eine Vibrationseinheit als Manipulationseinheit vorgesehen werden. Alternatively or additionally, also like a vibration unit are provided as a manipulation unit. Diese versetzt das Bedienelement - meistens handelt es sich hierbei um die bereits angesprochene eine oder mehreren Walzen - in Vibrationen. This enables the operating element - generally, these are the already mentioned one or more rolls - in vibration. In jedem Fall wird der Tastsinn des Bedieners unmittelbar angesprochen und dieser erhält hierüber eine Rückmeldung dahingehend, dass ein zuvor eingestellter Schwellwert erreicht und/oder überschritten wird. In each case, the sense of touch of the operator is directly addressed and this is replaced here by a return message to the effect that a previously set threshold value is reached and / or exceeded.

Um nun diesen Schwellwert bzw. Sollwert in der Steueranlage vorzugeben, kann die Steueranlage mit einer Eingabeeinheit ausgerüstet werden. In order to specify this threshold or setpoint in the control system, the control system can be equipped with an input unit. Dann lässt sich der Schwellwert bedienerseitig einstellen. Then can the threshold adjust operator side. Alternativ hierzu oder zusätzlich ist es auch denkbar, dass der jeweilige Schwellwert je nach von der Steueranlage eingeleitetem Prozess zur Bildaufnahme und/oder Bildwieder- gäbe automatisch vorgegeben wird. Alternatively, or additionally, it is also conceivable is that the respective threshold value would vary depending on the control system eingeleitetem process for image acquisition and / or Bildwieder- automatically specified. In diesem Zusammenhang lassen sich auch unterschiedliche Schwellwerte ggf. einstellen und vorgeben. In this context, it is also different threshold adjust if necessary and pretend. Diese Schwellwerte eignen sich dazu, um beispielsweise an dieser Stelle auch denkbare Endschalter zu simulieren bzw. zu ersetzen. These thresholds are to to simulate, for example, at this point conceivable limit or replace. In beiden Fällen wird verhindert, dass die Optikeinheit bzw. beispielsweise ein Objektiv die Probe beschädigen kann, oder umgekehrt. In both cases, prevents the optical unit, ie, for example, a lens can damage the sample, or vice versa. D. h., auch die Möglichkeit, dass die Probe das Objektiv schädigt wird hierdurch ausgeschlossen. D. h., The possibility that the sample will be damaging the lens thereby excluded.

Es hat sich in diesem Zusammenhang und auch ansonsten bewährt, wenn das Bedienelement mechanisch von der Verstelleinheit entkoppelt ist. It has proved successful in this regard and also otherwise, when the operating element is mechanically decoupled from the adjustment. Denn dadurch lässt sich das Bedienelement auf einfache Weise mit der angesprochenen Freilaufeinheit ausrüsten bzw. kann der gewünschte Freilauf problemlos erreicht werden. For thus allows the control element to easily equip the aforementioned freewheel unit or can the desired freewheeling be achieved easily. Außerdem ermöglicht diese Vorgehensweise, dass das Bedienelement nicht unmittelbar mechanisch auf die Verstelleinheit arbeitet, sondern vielmehr über einen zwischengeschalteten Stellmotor. In addition, this approach allows the control element is not mechanically worked directly on the adjustment, but rather via an intermediate actuator.

Um nun die Bewegungen des Bedienelementes zu registrieren - unabhängig davon, ob nun das Bedienelement mechanisch mit der Verstelleinheit gekoppelt ist oder nicht - ist in der Regel wenigstens ein Sensor an dem Bedienelement vorgesehen. In order to register the movements of the control element - regardless of whether the control element is mechanically coupled to the adjustment or not - a sensor on the operating element is provided at least usually. Der Sensor detektiert die Bewegungen des Bedienelementes und übermittelt diese an die Steueranlage zur Auswertung. The sensor detects the movement of the control element and sends it to the control system for evaluation. Bei dem Sensor mag es sich nicht einschränkend um einen Encoder handeln, also ein System aus Hard- und Software, welches die von dem Bedienelement erzeugten Bewegungen ggf. verschlüsselt und komprimiert als Digitaldaten an die Steueranlage weitergibt. The sensor may not be a limiting encoder, ie a system of hardware and software, which forwards them to the control system, the movements generated by the operating element optionally encrypted and compressed as digital data. So oder so wird die Steueranlage durch den wenigstens einen Sensor umfassend über Bewegungen des Bedienelementes unterrichtet und auch über dessen aktuelle Position. Either way, the control system is informed by the at least one sensor comprising about movements of the control element and also about its current location. D. h., aus der Position des Bedienelementes kann auf diejenige beispielsweise des Probentisches und folglich die Position der Probe im Vergleich zu der regelmäßig in X- und Y- Richtung feststehenden Optikeinheit und/oder Abtasteinheit rückgeschlossen werden. Ie., From the position of the control element can be inferred that, for example, the sample stage, and thus the position of the sample compared to the regular fixed in X and Y direction optical unit and / or scanning.

Im Übrigen lassen sich die Schwellwerte in der Steueranlage abspeichern und im Bedarfsfall jeweils abfragen. Incidentally, the threshold values can be stored in the control system and query if necessary respectively. Gleichzeitig besteht die Möglichkeit, die Schwellwerte jeweils in Bedienerreize umzuwandeln, sobald das Bedienelement den jeweiligen Schwellwert erreicht hat und/oder überschreitet. At the same time there is the possibility of converting the threshold values in each operator stimuli, as soon as the operating element has reached the respective threshold value and / or exceed. Auf diese Weise wird das Bedienelement mit einer Art taktilen Rasterung ausgerüstet, welche den Bediener über die jeweiligen Schwellwerte informiert. In this way, the operating element with a kind of tactile grid is fitted, which informs the operator of the respective thresholds.

Das ist beispielsweise beim Bewegen des Probentisches in X-/Y-Richtung erforderlich, um die einzelnen ausgewählten Bildausschnitte bzw. Rahmen mit Überlappung in der Abtasteinheit aufnehmen zu können. This is necessary, for example when moving the sample stage in the X / Y direction to accommodate each of the selected image sections or frame with overlap in the scanning can. Diese Überlappung zwischen den einzelnen Rahmen- bzw. Bildausschnitten ist notwendig, um in einem nachgeschalteten Schritt die einzelnen Rahmen möglichst fehlerfrei aneinander ansetzen zu können und ein Gesamtbild zu erzeugen. This overlap between the individual frame or image sections is necessary to fix in a subsequent step, the individual frame errors as possible to each other can and to produce an overall image. Außerdem ermöglicht dieser Vorgang, dass die einzelnen Rahmen überhaupt aufgenommen werden können, weil die Aufnahme einen Stillstand des Probentisches für eine gewisse Zeit erfordert. In addition, this process allows that the individual frames can be received at all, because the recording requires a stoppage of the sample table for a certain time. Dazu mag das Bedienelement von der Steueranlage jeweils abgebremst oder auf die Stellung "Freilauf 1 geschaltet werden, um den Aufzeichnungsprozess zu ermöglichen. For this purpose the operating element of the control system may respectively braked or are switched to the position "freewheeling 1 to allow the recording process.

Ganz abgesehen davon gewährleistet die Erfindung bei dem bereits einleitend angesprochenen Z-Stelltrieb für die Optikeinheit, dass - beispielsweise bei einer dreidimensional strukturierten Probe - scharfe Bilder in den einzelnen Bildausschnitten aufgenommen werden. Quite apart from the invention ensures at the already mentioned introduction Z-setting drive for the optical unit that - for example in a three-dimensionally structured sample - sharp images are recorded in the individual image sections. In diesem Zusammenhang mag die Manipulationseinheit jeweils die Grenzen des Tiefenschärfebereiches als jeweiligen Bedienerreiz markieren. In this context, the manipulation unit may respectively mark the boundaries of the Focus range as each operator appeal. Schließlich gelingen in diesem Zusammenhang auch Bilder, bei denen die von der Optikeinheit definierte Fokusebene jeweils um äquidistante Abstände verschoben wird. Finally, in this connection, also succeed images in which the optical unit defined by the focal plane is shifted to the equidistant distances. Der jeweilige Abstand korrespondiert wiederum zu einem entsprechenden Bedienerreiz. The respective distance in turn corresponds to a respective operator appeal. Selbstverständlich lassen sich in diesem Zusammenhang auch wechselnde, nicht äquidistante Abstände realisieren. Naturally it is in this context also changing, not equidistant spacing realize.

In jedem Fall ermöglicht die Erfindung zum ersten Mal, dass beispielsweise eine manuelle Mikroskopbedienung mit der gleichzeitigen Aufnahme einzelner Probenbilder und deren nachträglicher elektronischer Bildverarbeitung kombiniert wird. In any case, the invention allows for the first time, for example, a manual microscope operation with simultaneous recording of individual sample images and their subsequent electronic image processing is combined. D. h., die manuelle Bedienung wird mit den Anforderungen für die elektronische Bildaufnahme inklusive anschließenden Bildanalyseprozessen synchronisiert. Ie., The manual operation is synchronized with the requirements for the electronic image pickup including subsequent image analysis processes. Hierin sind die wesentlichen Vorteile zu sehen. These are the significant benefits to be seen.

Im Folgenden wird die Erfindung anhand einer lediglich ein Ausführungsbeispiel darstellenden Zeichnung näher erläutert; The invention is further illustrated by an only one embodiment illustrative drawing; es zeigen: show it:

Fig. 1 eine erfindungsgemäße optische Aufzeichnungs- und/oder Wiedergabeeinheit in schematischem Überblick, Fig. 1 shows an inventive optical recording and / or reproducing unit in schematic overview,

Fig. 2 Details der Einheit nach Fig. 1 und Fig. 2 Details of the unit according to Fig. 1 and

Fig. 3a bis 3c verschiedene Manipulationseinheiten für das Bedienelement. Fig. 3a to 3c various manipulation units for the control element.

In den Figuren ist eine optische Aufzeichnungs- und/oder Wiedergabeeinheit dargestellt. In the figures, an optical recording and / or reproducing unit is shown. Dabei bezieht sich das Ausführungsbeispiel nicht einschränkend auf ein Mikroskop, welches die Betrachtung einer Probe 1 sowohl durch ein Okular In this case, the embodiment relates to a non-limiting microscope which the observation of a sample 1, both through an eyepiece

2 als auch mit Hilfe einer Wiedergabeeinheit 3 ermöglicht. 2 as also allows using a reproduction unit. 3 Bei dieser Wiedergabeeinheit 3 handelt es sich im Rahmen des Ausführungsbeispiels und nicht einschränkend um einen (Computer-)Bildschirm, insbesondere Flachbildschirm, welcher mit Hilfe eines Stellarmes oder einer vergleichbaren Einrichtung 4 an ein Grundgerüst 5 angeschlossen ist. In this reproducing unit 3 is in the exemplary embodiment, and not restrictive to a (computer) screen, especially flat panel display, which is connected by means of an actuating arm or a comparable device 4 to a backbone. 5

Das Grundgerüst 5 nimmt ergänzend einen Probentisch 6 auf, welcher über ein Bedienelement 7 bzw. über Walzen 7 manuell in X-/Y-Richtung verschoben werden kann. The backbone 5 accepts in addition to a sample stage 6, which can be moved manually in the X / Y-direction via a control element 7 or on rollers. 7 Die Walzen 7 arbeiten direkt auf den Probentisch 6. Folglich sind nach der hauptsächlich verfolgten Ausgestaltung keine zusätzlichen Stellmotoren erforderlich, sondern wird der Probentisch 6 allein mit Muskelkraft bewegt. The rollers 7 work directly on the sample table 6. Accordingly, after the mainly pursued embodiment no additional actuators required but is the sample stage 6 is moved solely by human power. Je nach Erreichen bestimmter und im Anschluss noch näher erläuterter Schwellwerte wird das Bedienelement 7 bzw. werden die Walzen 7 von dem Probentisch 6 entkoppelt und/oder abgebremst. Depending on the attainment of specific and yet explained in greater detail in connection threshold, the operating member 7 and the rollers 7 is decoupled from the sample stage 6 and / or braked. Dadurch erhält ein Bediener eine unmittelbare Rückmeldung über das Erreichen des betreffenden Schwellwertes. This gives an operator immediate feedback on the achievement of the relevant threshold. Das gilt folglich schon dann, wenn eine durchgängige mechanische Verbindung von der jeweiligen Walze 7 zum Probentisch 6 realisiert ist. This applies consequently already when a continuous mechanical connection is realized by the respective roller 7 to the sample table. 6

Alternativ hierzu können die Walzen 7 aber auch über zwischengeschaltete und lediglich angedeutete Stellmotoren 8 auf den Probentisch 6 arbeiten. Alternatively, the rollers 7 but also through intermediaries, and only indicated servomotors 8 can work on the sample table. 6 - In beiden Fällen ist der Walze 7 bzw. dem Bedienelement 7 ein Sensor 9 zugeordnet, um die Bewegung der jeweiligen Walze 7 auf den Probentisch 6 zu erfassen. - In both cases, the roller 7 and to the operating element 7 is associated with a sensor 9 to detect the movement of the respective roller 7 on the sample table. 6 Mit Hilfe des Sensors 9 werden die manuell erzeugten With the help of the sensor 9, the manually generated

Drehbewegungen der Walze 7 in von einer Steueranlage 10 auswertbare Digitaldaten umgewandelt. Rotational movements of the roller 7 is converted into evaluable by a control system 10 digital data.

Tatsächlich handelt es sich bei dem Sensor 9 nicht einschränkend um einen Encoder bzw. ist der Sensor 9 mit einem solchen Encoder ausgerüstet, welcher die Sensordaten für die angeschlossene Steueranlage 10 aufbereitet. In fact, it is at the sensor 9 is not limitative to an encoder or the sensor 9 is equipped with such an encoder, which processes the sensor data for the connected control system 10th

Auf diese Weise werden mechanische Bewegungen der Walzen 7 von dem Sensor 9 abgetastet. In this way, mechanical movements of the rollers 7 of the sensor 9 are scanned. Sofern die optionalen Stellmotoren 8 realisiert sind, werden diese Bewegungen über die Steueranlage 10 in Stellbewegungen der Stellmotoren 8 für den Probentisch 6 umgewandelt. If the optional actuators are realized 8, these movements via the control system 10 in adjusting movements of the servomotors 8 are converted to the sample stage. 6 Ansonsten dient der jeweilige Sensor 9 bei einer durchgängigen mechanischen Verbindung von der Walze 7 zum Probentisch 6 dazu, das Erreichen bzw. die Einhaltung von seitens der Steueranlage 10 vorgegebenen und nachfolgend noch näher beschriebenen Schwellwerten festzustellen. Otherwise the respective sensor 9 is in a continuous mechanical connection of the roller 7 to the sample table 6 to determine the attainment and compliance on the part of the control system 10 and given below in more detail below threshold.

Grundsätzlich ist es natürlich auch möglich, den Probentisch 6 rein automatisch mit Hilfe der Stellmotoren 8 über die Steueranlage 10 zu bewegen, ohne dass die Walzen 7 manuell beaufschlagt werden. In principle, it is also possible, the sample stage 6 to move purely automatic using servomotors 8 via the control system 10 without the rollers 7 applied manually. Üblicherweise werden jedoch die durch Drehung der Walzen 7 geäußerten Bedienerwünsche von der Steueranlage 10 registriert bzw. mit vorgegebenen Schwellwerten verglichen und ggf. in Stellbewegungen für die Stellmotoren 8 umgesetzt. Usually, however, the operator wishes expressed by rotation of the rollers 7 are registered by the control system 10 and compared with predetermined threshold values and, if necessary, converted into setting movements for servomotors. 8

Zusätzlich zu dieser aus den Walzen 7, den optionalen Stellmotoren 8 und dem davon angetriebenen Probentisch 6 zusammengesetzten Verstelleinheit 6, 7, 8 mit dem jeweiligen Bedienelement 7 verfügt die dargestellte optische Aufzeich- nungs- und/oder Wiedergabeeinheit ergänzend über eine Optikeinheit 11 sowie eine Abtasteinheit 12. Bei der Optikeinheit 11 handelt es sich im Rahmen der Darstellung um einen Objektivrevolver mit mehreren Mikroskopobjektiven. In addition to this out of the rollers 7, the optional servomotors 8 and driven by this sample table 6 composite adjustment unit 6, 7, 8 with the respective operating member 7 has the illustrated optical recording ning and / or reproducing unit additionally via a lens unit 11, and a scanning unit 12. in the optical unit 11 is part of the presentation to a nosepiece with several microscope objectives. Die Optikeinheit 11 ist an die Steueranlage 10 angeschlossen, so dass mit ihrer Hilfe das gewünschte Mikroskopobjektiv des Objektivrevolvers ausgewählt werden kann. The optical unit 11 is connected to the control system 10, so that with their help the desired microscope objective nosepiece can be selected. Außerdem lässt sich hierdurch die gesamte Optikeinheit 11 in Z-Richtung mit Hilfe eines zusätzlichen Stelltriebes 13 bewegen, um die Probe 1 im Okular 2 und/oder auf der Wiedergabeeinheit 3 jeweils scharf abzubilden. Also can thereby 11 move in the Z direction by means of an additional adjustment drive 13 to map each sharp the sample 1 in the eyepiece 2 and / or to the reproducing unit 3, the entire optical unit.

Wie die erste Verstelleinheit 6, 7, 8 so verfügt auch der Stelltrieb 13 über ein manuell beaufschlagbares Bedienelement 14 und bildet zusammen mit diesem die Verstelleinheit 13, 14. Die zweite Verstelleinheit 13, 14 ist ebenfalls an die Steueranlage 10 angeschlossen. Like the first adjustment unit 6, 7, 8 as has also the actuator 13 acted upon by a manually operating member 14 and forms, together with this, the adjusting unit 13, 14. The second adjustment unit 13, 14 is also connected to the control system 10th Denn ein zugehöriger weiterer Sensor 15 wertet die Bewegungen des Bedienelementes 14 aus und übermittelt diese an die Steueranlage 10, welche ihrerseits in Abhängigkeit hiervon den Stelltrieb 13 beaufschlagt. For an associated further sensor 15 evaluates the movements of the control element 14 and transmits them to the control system 10, which in turn acted thereof the actuator 13 in response. D. h., das Bedienelement 14 ist wiederum mechanisch von der Verstelleinheit 13 entkoppelt. D. h., The operating element 14 in turn is mechanically decoupled from the positioner. 13

Anhand der Fig. 2 erkennt man, dass im Rahmen einer alternativen Ausgestaltung die beiden Walzen 7 für die X- und Y-Verstellung auch kollinear zueinander angeordnet werden können. With reference to FIG. 2 can be seen that on an alternative embodiment, the two rollers 7 for the X- and Y-adjustment can also be arranged collinear to each other. Dabei sorgt nicht einschränkend die oberste Walze 7 mit größerem Durchmesser für eine Verstellung des Probentisches 6 in X-Richtung, während die darunter angeordnete Walze 7 mit kleinerem Durchmesser eine Verstellung in Y-Richtung gewährleistet. In this ensures not limiting the uppermost roller 7 with a larger diameter for an adjustment of the sample table 6 in X-direction, while the roll 7 arranged underneath ensured with a smaller diameter, an adjustment in the Y direction. In beiden Fällen ermöglicht der obligatorische Sensor 9 an der jeweiligen Walze 7, dass nicht nur deren Bewegungen von der Steueranlage 10 erfasst werden, sondern insgesamt auch die Position der Walze 7 und folglich des Probentisches 6 in X- und Y-Richtung. In both cases, the mandatory sensor 9 on the respective roll 7 enables that not only the movements of which are detected by the control system 10, but overall to the position of the roller 7 and thus the sample stage 6 in the X and Y direction. Dazu mag der jeweilige Sensor 9 Zählimpulse an die Steueranlage 10 abgeben, welche daraus die Position der Walze 7 und folglich diejenige des Probentisches 6 ermittelt. For this the respective sensor may emit 9 counts to the control system 10, which determines from the position of the roller 7 and consequently that of the specimen stage. 6

Erfindungsgemäß werden nun die Bewegungen des Bedienelementes 7 bzw. 14 von der Steueranlage 10 ausgewertet und bei Erreichen und/oder Überschreiten eines oder mehrerer vorgegebener Schwellwerte oder Sollwerte von der Steueranlage 10 dahingehend ausgewertet, dass zumindest ein Rückkopplungssignal für den jeweiligen Bediener erzeugt wird. According to the invention, the movements of the operating element 7 or 14 will now be evaluated by the control system 10 and one or more predetermined threshold values or reference values from the control system 10 to the effect evaluated on reaching and / or exceeding that at least one feedback signal for each user is generated. Bei den möglichen Rückkopplungssignalen für den Bediener handelt es sich um taktile und/oder akustische und/oder optische Bedienerreize. When the potential feedback signals for the operator is tactile and / or acoustic and / or optical operator stimuli.

Im Rahmen des Ausführungsbeispiels erhält der Bediener lediglich taktile Bedienerreize, also solche, die seinen Tastsinn ansprechen. In the exemplary embodiment, the operator is only tactile operator stimuli, ie those that appeal to his sense of touch. Zu diesem Zweck ist dem jeweiligen Bedienelement 7, 14 ausweislich der Fig. 3a bis 3c eine Manipulationseinheit 16, 17; For this purpose, the respective operating member 7, 14 as evidenced by the Figures 3a to 3c, a manipulation unit 16, 17. 18, 19; 18, 19; 20, 21 zugeordnet, welche die Bewegun- gen des Bedienelementes 7, 14 und/oder seine Bewegungsgeschwindigkeit bei Erreichen und/oder Überschreiten des betreffenden Schwellwertes bzw. Sollwertes verändert. 20, allocated 21, which changes the movements of the control element 7, 14 and / or its speed of movement when reaching and / or exceeding the relevant threshold or set value. Dabei können die jeweiligen Schwellwerte in der Steueranlage 10 abgespeichert werden und lassen sich im Bedarfsfall jeweils abfragen. The respective threshold values can be stored in the control system 10 and can be in case of need to query each. Mit Hilfe der Schwellwerte können Bedienerreize erzeugt werden, sobald das Bedienelement 7, 14 den jeweiligen Schwellwert erreicht hat und/oder überschreitet. With the help of the threshold values operator stimuli can be generated as soon as the operating element 7, 14 has reached the respective threshold value and / or exceed. Dieser Vorgang korrespondiert zu einer taktilen Rasterung des jeweiligen Bedienelementes 7, 14. This process corresponds to a tactile scanning of the respective operating element 7, 14th

Im Rahmen des Ausführungsbeispiels nach der Fig. 3a ist eine Bremseinheit 16, 17 als Manipulationseinheit 16, 17 realisiert. In the context of the embodiment of FIG. 3a is a brake unit 16, 17 implemented as a manipulation unit 16, 17. Diese setzt sich aus einer mit dem Bedienelement 7, 14 bzw. der entsprechenden Walze um deren Achse A mitdrehenden Scheibe 16 sowie einem die Scheibe 16 bedarfsweise abbremsenden Bremselement 17 zusammen. This consists of a co-rotating with the operating element 7, 14 and the corresponding roller about its axis A disc 16 and a disc 16 together, if necessary, decelerating brake element 17th Das Bremselement 17 wird von der Steueranlage 10 beaufschlagt. The brake element 17 is acted upon by the control system 10th Hierbei mag es sich um ein Piezoelement handeln, welches sich - beaufschlagt von der Steueranlage 10 - in Richtung auf die Scheibe 16 ausdehnt und diese - je nach anliegender Spannung - mehr oder minder abbremst. It may be a piezoelectric element which is - subjected by the control system 10 - expands toward the disk 16 and this - more or less slows down - depending on the applied voltage. Diese Bremsbewegung bis hin ggf. zum Stillstand wird vom Bediener beim Drehen der Walze 7 um die Achse A als taktiler Bedienerreiz wahrgenommen. This braking movement up to a stop, if necessary, is perceived by the operator upon rotation of the roller 7 about the axis A as the operator tactile stimulus.

Auf diese Weise lässt sich beispielsweise der Probentisch 6 an einer bestimmten Position in X- und/oder Y-Richtung anhalten, so dass genügend Zeit zur Verfügung steht, um die von einer Weißlichtquelle W durchleuchtete Probe 1 von der Optikeinheit 4 auf die Abtasteinheit 12 abzubilden und hier ein wackelfreies elektronisches Bild zu erzeugen sowie anschließend an die Steueranlage 10 zur Bildanalyse zu übergeben. In this way, for example, the sample stage 6 at a certain position in the X and / or stop the Y direction, so that sufficient time is available to reflect the illumined by a white light source W Sample 1 of the optical unit 4 to the scanning unit 12 and here to generate a wobbling electronic image and then passed to the control system 10 for image analysis. Dabei kann der Auslese- und Übertragungsvorgang auch erst dann stattfinden, wenn die Bremseinheit 16, 17 das jeweilige Bedienelement 7, 14 bereits wieder freigegeben hat. Here, the readout and transfer operation can only take place when the brake unit 16, 17 the respective operating element 7, 14 has been released again.

Die Fig. 3b zeigt eine andere Bremseinheit 18, 19 in Gestalt einer Wirbelstrombremse für das Bedienelement 7, 14. Diese arbeitet im Großen und Fig. 3b shows another brake unit 18, 19 and in the form of an eddy current brake for the operating element 7, 14. This works in Great

Ganzen dergestalt, dass ein Stator mit einem Spulenkranz 18 in ringförmiger Anordnung um die Achse A vorgesehen ist. The whole such that a stator having a coil ring 18 in an annular arrangement is provided around the axis A. Die Walze bzw. das Bedienelement The roll or the operating element

7, 14 ist nun mechanisch mit dem Rotor 19 aus ferromagnetischem Material verbunden. 7, 14 is now mechanically connected to the rotor 19 of ferromagnetic material. Der Rotor 19 verfügt über zwei ringförmige Scheiben, welche den Stator 18 bzw. dessen ringförmige Spulen 18 einrahmen und von diesen durch einen engen Luftspalt getrennt sind. The rotor 19 has two annular discs, which the stator 18 and the annular coil frame 18 and are separated therefrom by a narrow air gap. Wenn nun der Stator bzw. die Spulen 18 von der Steueranlage 10 mit einem Strom beaufschlagt werden, so werden in den Rotor 19 Wirbelströme induziert, die das um die Achse A gedrehte Bedienelement 7, 14 abbremsen. Now, if the stator and the coils 18 acted upon by the control system 10 with a current, so the rotor 19 induces eddy currents which brake the about the axis A rolling operating element 7, 14th

Die Variante nach der Fig. 3c zeigt schließlich eine Kupplung bei einer getrennten Welle des Bedienelementes 7, 14 aus zwei voneinander mit einstellbarem Abstand entfernten Kupplungsscheiben 20, 21. Deren Abstand lässt sich mit Hilfe der Steueranlage 10 variieren, so dass auch in diesem Fall sämtliche Möglichkeiten zum Abbremsen des Bedienelementes 7, 14 realisiert werden können, und zwar von einer ungebremsten Bewegung bis hin zu einer vollständigen Blockade des Bedienelementes 7, 14. Darüber ermöglicht die Variante nach der Fig. 3c noch, einen so genannten Freilauf zu realisieren, welcher bei den Ausführungsbeispielen nach den Fig. 3a und 3b ergänzend auch dadurch hergestellt werden kann, dass die Signale der jeweiligen Sensoren 9, 15 in Stellsignale für die zugehörigen Stelltriebe bzw. Stellmotoren The variant according to FIG. 3c finally shows a clutch in a separate shaft of the operating element 7, 14 of two mutually adjustable distance away clutch discs 20, 21. Their distance can be varied 10 by the control system, so that even in this case, all ways to brake the operating element 7, 14 can be realized, from a braked movement to a complete blockage of the operating element 7, 14. in allowing the variant according to FIG. 3c still to realize a so-called free-running, which in the embodiments of FIGS. 3a and 3b in addition also can be prepared characterized in that the signals of the respective sensors 9, 15 in actuating signals for the associated adjusting mechanisms or adjusting motors

8, 14 von der Steueranlage 10 umgesetzt werden. 8, 14 implemented by the control system 10th Jedenfalls korrespondiert dieser Freilauf dazu, dass die jeweilige Walze 7, 14 bzw. das Bedienelement von dem Bediener beaufschlagt wird, ohne dass die zugehörige Verstelleinheit 6, 7, 8 bzw. 13, 14 den Probentisch 6 und/oder die Optikeinheit 11 bewegt. In any case corresponds this freewheel means that the respective roller 7, 14 and the operating element is acted upon by the operator without the associated adjustment unit 6, 7, 8 and 13, 14 the sample table 6, and / or the optical unit 11 is moved.

Ergänzend kann der Freilauf dazu genutzt werden, den Probentisch 6 und/oder die Optikeinheit 11 von dem zugehörigen Bedienelement 7, 12 zu entkoppeln, wenn eine Aufnahme gemacht wird, um beispielsweise in das Grundgerüst 5 eingeleitete Vibrationen fern zu halten und eine scharfe sowie wackelfreie Aufnahme zu ermöglichen. In addition, the freewheel to be used, the sample table 6 and / or the optical unit 11 of the associated operating element 7 to decouple 12, when a recording is made to keep introduced for example into the backbone 5 vibrations away and a sharp and steady recording to enable. Vergleichbares ist denkbar, wenn so genannte Shadingbilder zur Korrektur der von der Probe 1 aufgenommenen Bilder erfasst werden sollen, also solche, die eine Shadingkorrektur ermöglichen. Comparable is possible if called Shadingbilder for correcting the power consumed by the sample 1 images to be captured, ie those that enable shading correction. Hierunter ist eine Korrektur der seitens der Weißlichtquelle W ggf. inhomogen eingestellten Beleuchtungsverhältnisse zu verstehen. By this is a correction of the part of the white light source W possibly inhomogeneous set lighting conditions to understand. D. h., der Freilauf kommt immer dann zum Einsatz, wenn der Probentisch 6 und/oder die Optikeinheit 11 nicht bewegt werden dürfen, wobei die Steueranlage 10 über entsprechende Informationen verfügt und dazu im Beispielfall der Fig. 3c die beiden Kupplungsscheiben 20, 21 voneinander beabstandet. Ie., The freewheel is always used when the sample table 6 and / or the optical unit 11 may not be moved, the control system 10 has appropriate information and to the example of FIG. 3c, the two clutch plates 20, 21 spaced from each other.

Die Steueranlage 10 verfügt ergänzend über eine Eingabeeinheit 22, mit deren Hilfe die Schwellwerte von außen vorgegeben werden können, bei welchen der The control system 10 has in addition an input unit 22, by means of which the threshold values can be set from the outside, in which the

Bediener durch die Manipulationseinheit 16, 17; Operator through the manipulation unit 16, 17; 18, 19; 18, 19; 20, 21 mit den 20, 21 with the

Bedienerreizen auf das Erreichen und/oder Überschreiten der betreffenden Operator stimuli to achieving and / or exceeding the relevant

Schwellwerte hingewiesen wird. Thresholds should be noted. - Nicht dargestellt ist die Möglichkeit, das - Not shown is the possibility of the

Bedienelement 7, 14 ergänzend oder alternativ mit einer Vibrationseinheit zu koppeln, um auf diese Weise das Erreichen und/oder Überschreiten der Operating element 7, 14 in addition or alternatively be coupled to a vibrating unit in order in this way the reaching and / or exceeding the

Schwellwerte in einen betreffenden Bedienerreiz umzuwandeln. convert thresholds in a relevant operator appeal. Ebenfalls nicht gezeigt ist eine akustische Ausgabeeinheit, welche an die Bedienelemente 7, Also not shown an acoustic output unit which, at the controls 7

14 angeschlossen ist und ebenfalls das Erreichen und/oder Überschreiten der 14 is connected and also the reaching and / or exceeding the

Schwellwerte - nun durch einen akustischen Bedienerreiz bzw. ein Alarmsignal - anzeigt. Thresholds - now by an acoustic stimulus operator or an alarm signal - indicating.

In jedem Fall wird ermöglicht, dass sich die dargestellte optische Aufzeichnungs- und Wiedergabeeinheit rein manuell bedienen lässt, wobei diese manuelle Bedienung zugleich eine elektronische optische Abtastung der Probe 1 durch Aufnahme verschiedener Bildausschnitte ermöglicht. In any case, it is possible that the illustrated optical recording and reproducing unit can be operated purely manually, this manual operation at the same time enables an electronic optical scanning of the sample 1 by receiving various image sections. Denn das Erreichen der jeweiligen Grenze des Bildausschnittes wird durch einen zugehörigen Bedienerreiz flankiert. For the achievement of the respective border of the image area is flanked by an associated operator appeal. Gleichzeitig besteht die Möglichkeit, das Bedienelement 7, 14 temporär von der zugehörigen Verstelleinheit 6, 7, 8 bzw. 13, 14 für den Probentisch 6 und/oder die Optikeinheit 11 zu entkoppeln. At the same time there is the possibility, the operating element 7, 14 temporarily from the associated adjustment unit 6, 7, 8 and 13, 14 for the sample table 6, and / or the optical unit to decouple the eleventh Denn der Bedienerreiz korrespondiert meistens dazu, dass das Bedienelement 7, 14 leer geht, und zwar für eine Zeit, die erforderlich ist, um den zugehörigen Bildausschnitt elektronisch mit Hilfe der Abtasteinheit 12 zu erfassen. Because the operator stimulus corresponds mostly to the fact that the operating element 7, 14 is empty, and for a time that is required to detect the associated image section electronically using the scanner 12th Ähnlich wird in Z-Richtung vorgegangen. Similarly, the procedure is in the Z direction. Hier wird das Bedienelement 14 jeweils dann auf Freilauf oder Leerlauf geschaltet, wenn sich die Optikeinheit 11 im ausgewählten Bildausschnitt bzw. -rahmen im Bereich der Focusebene bzw. innerhalb des zugelassenen Tiefenschärfebereiches befindet. Here, the operating element 14 is in each case then placed in freewheel or idling when the optical unit 11 in a composition or frames in the focal plane and is within the permitted depth of field range. Dadurch ermöglicht die Erfindung insgesamt Tiefenschärfebilder und eine umfassende Information der Höhenausdehnung der Probe 1 , weil in jedem Bildausschnitt bzw. -rahmen eine scharfe Abbildung gewährleistet ist. Thereby, the invention allows a total depth of focus images and comprehensive information of the height dimension of the sample 1, because in each image section or frames a sharp image is guaranteed.

Patent Citations
Cited PatentFiling datePublication dateApplicantTitle
WO2003012518A2 *31 Jul 200213 Feb 2003Interscope Technologies, Inc.A system for creating microscopic digital montage images
DE3824547A1 *20 Jul 198825 Jan 1990Zeiss Carl FaMotor control with switchover to manual operation
JP2004287043A * Title not available
US4652805 *4 Nov 198524 Mar 1987Allen-Bradley Company, Inc.Tactile feedback apparatus for rotary manual input
US5557456 *4 Mar 199417 Sep 1996Oncometrics Imaging Corp.Personal interface device for positioning of a microscope stage
US5766016 *14 Nov 199416 Jun 1998Georgia Tech Research CorporationSurgical simulator and method for simulating surgical procedure
US5828198 *6 May 199727 Oct 1998Becton Dickinson And CompanyMethod and apparatus for controlling coordinate displacements of a platform
US6356045 *17 Jul 200012 Mar 2002Otari Inc.Operating knob device and electronic equipment including the same
US20020072814 *7 Feb 200213 Jun 2002Immersion CorporationInterface device with tactile responsiveness
US20020084761 *4 Jan 20014 Jul 2002Zettel Ignatius M.Method and apparatus for accurate powered deceleration and immobilization of manually operated mechanism
US20050089208 *22 Jul 200428 Apr 2005Rui-Tao DongSystem and method for generating digital images of a microscope slide
Referenced by
Citing PatentFiling datePublication dateApplicantTitle
WO2009085702A1 *15 Dec 20089 Jul 2009Cytyc CorporationMethods and systems for controlably scanning a cytological specimen
WO2013190058A1 *20 Jun 201327 Dec 2013Leica Microsystems Cms GmbhMicroscope
EP2194414A3 *30 Nov 200920 Oct 2010Olympus CorporationMicroscope system and method of operation thereof
US817476315 Dec 20088 May 2012Cytyc CorporationMethods and systems for controlably scanning a cytological specimen
US836309930 Nov 200929 Jan 2013Olympus CorporationMicroscope system and method of operation thereof
Classifications
International ClassificationG02B21/36, G05B19/19
Cooperative ClassificationG02B21/242, G02B21/365, G02B21/26
European ClassificationG02B21/36V, G02B21/24B1, G02B21/26
Legal Events
DateCodeEventDescription
20 Jun 2007121Ep: the epo has been informed by wipo that ep was designated in this application
21 Feb 2008WWEWipo information: entry into national phase
Ref document number: 11990788
Country of ref document: US
25 Feb 2008WWEWipo information: entry into national phase
Ref document number: 2008527385
Country of ref document: JP
24 Sep 2008122Ep: pct app. not ent. europ. phase
Ref document number: 06791624
Country of ref document: EP
Kind code of ref document: A1