Search Images Maps Play YouTube News Gmail Drive More »
Sign in
Screen reader users: click this link for accessible mode. Accessible mode has the same essential features but works better with your reader.

Patents

  1. Advanced Patent Search
Publication numberDE69738301 T2
Publication typeGrant
Application numberDE1997638301
PCT numberPCT/US1997/023962
Publication date18 Sep 2008
Filing date23 Dec 1997
Priority date2 Jan 1997
Also published asUS5836948, US6074390, US6090112, US6149652, US6238397, US6280444, US6379355, US6419676, US6419677, US6451020, US6478796, US6500178, US20010007073, US20010016776, US20010039452, US20080172057
Publication number1997638301, 97638301, DE 69738301 T2, DE 69738301T2, DE-T2-69738301, DE1997638301, DE69738301 T2, DE69738301T2, DE97638301, PCT/1997/23962, PCT/US/1997/023962, PCT/US/1997/23962, PCT/US/97/023962, PCT/US/97/23962, PCT/US1997/023962, PCT/US1997/23962, PCT/US1997023962, PCT/US199723962, PCT/US97/023962, PCT/US97/23962, PCT/US97023962, PCT/US9723962
InventorsWade T. Hyde Park Fallin, Ken Y. San Francisco HSU, Henry A. Piedmont KLYCE, James F. San Francisco ZUCHERMAN
ApplicantSt. Francis Medical Technologies, Inc., Alameda
Export CitationBiBTeX, EndNote, RefMan
External Links: DPMA, Espacenet
Wirbelsäulendistraktionsimplantat Wirbelsäulendistraktionsimplantat translated from German
DE 69738301 T2
Abstract  available in
Claims(2)  translated from German
  1. Implantat ( Implant ( 800 800 , . 900 900 ) zur Linderung von Schmerzen im Zusammenhang mit der Wirbelsäule, das zwischen benachbarten Dornfortsätzen ( ) For the alleviation of pain associated with the spine, between the adjacent spinous processes ( 840 840 , . 842 842 ) der Wirbelsäule positionierbar ist, umfassend: eine erste Einheit ( Is) the spine positioned, comprising: a first unit ( 802 802 , . 802a 802a , . 902 902 ) mit einem Körper ( ) Having a body ( 804 804 , . 804a 804a , . 904 904 ) und einem ersten Flügel ( ) And a first wing ( 810 810 , . 910 910 ); ); und einen zweiten Flügel ( and a second wing ( 824 824 , . 924 924 ); ); wobei der Körper Mittel ( wherein the body means ( 806 806 , . 906 906 ) zum Koppeln des zweiten Flügels aufweist, wobei der Körper dazu ausgelegt ist, zwischen den benachbarten Dornfortsätzen positioniert zu werden, wobei der erste Flügel längsseits der benachbarten Dornfortsätze positionierbar ist und der zweite Flügel längsseits der benachbarten Dornfortsätze und gegenüber dem ersten Flügel positionierbar ist; dadurch gekennzeichnet , dass die Koppelmittel entlang einer Richtung von einer posterioren Position entlang einer Linie zu einer anterioren Position betätigbar sind, um mit dem zweiten Flügel entlang einer Richtung von einer posterioren Position entlang einer Linie zu einer anterioren Position zu koppeln. ) For coupling the second wing, said body adapted to be positioned between the adjacent spinous processes, the first wing alongside the adjacent spinous processes can be positioned and the second wing alongside the adjacent spinous processes and opposite to the first wing positionable, characterized in that the coupling means along a direction from a posterior position along a line to an anterior position are operable to couple to said second wing along a direction from a posterior position along a line at an anterior position.
  2. Implantat nach Anspruch 1, das die Flexion der Wirbelsäule nicht beschränkt, aber die Extension der Wirbelsäule beschränkt. The implant of claim 1, which does not limit the flexion of the spine, but the extension of the spine limited.
Description  translated from German
  • Hintergrund der Erfindung: Background of the Invention:
  • [0001] [0001]
    Nachdem die jetzige Gesellschaft altert, ist eine Zunahme an ungünstigen Wirbelsäulenzuständen zu erwarten, die für ältere Leute typisch sind. After the current aging society, an increase in adverse spinal conditions can be expected, which are typical for older people. Beispielsweise gehen mit dem Altern Zunahmen an Wirbelstenosen (einschließlich, ohne darauf beschränkt zu sein, einer Zentralkanal- und einer Lateralstenose), Verdickungen der die Wirbelsäule ausmachenden Knochen und Fassetten-Arthropathien einher. For example, with aging increases in Wirbelstenosen (including, but not limited to, a Zentralkanal- and a Lateralstenose), thickening of the spine making up bones and Facet arthropathy associated. Die Wirbelstenose ist durch eine Verringerung des für den Durchgang von Blutgefäßen und Nerven verfügbaren Raums gekennzeichnet. The Wirbelstenose is characterized by a reduction in the amount available for the passage of blood vessels and nerves space. Die mit einer derartigen Stenose verbundenen Schmerzen können mittels Medikation und/oder mittels eines chirurgischen Eingriffs gelindert werden. The pain associated with such stenosis can be relieved by medication and / or by means of a surgical procedure. Selbstverständlich ist es wünschenswert, die Notwendigkeit eines größeren chirurgischen Eingriffs für jedermann und insbesondere für ältere Personen zu beseitigen. Of course, it is desirable to eliminate the need for major surgery for anyone and especially for older people.
  • [0002] [0002]
    Dementsprechend müssen Prozeduren und Implantate zum Erleichtern eines derartigen Zustands entwickelt werden, die minimal invasiv sind, von älteren Personen vertragen werden und vorzugsweise ambulant durchgeführt werden können. Accordingly, procedures and implants should be developed to facilitate such a state that are minimally invasive, can be tolerated by the elderly and preferably can be performed on an outpatient basis.
  • [0003] [0003]
    Die The US-A-5,496,318 US-A-5,496,318 , auf der die zweiteilige Form des Anspruchs 1 basiert, offenbart eine Wirbelfixationseinrichtung zur Stabilisierung der Wirbelsäule nach chirurgischen Eingriffen. , On which the two-part form of claim 1, discloses a vertebral fixation device to stabilize the spine after surgery. Bei einer derartigen Einrichtung ( With such a device ( 1 1 - 3 3 ) umfasst die Einrichtung eine erste Einheit und eine zweite Einheit. ) Comprises the means comprises a first unit and a second unit. Die erste Einheit umfasst eine Platte mit einer Stange, die an deren breiterem Ende befestigt ist. The first unit comprises a plate with a rod that is fixed at its wider end. Die zweite Einheit besitzt die Form einer Stange, die einen hohlen Abschnitt umfasst, um die Platte der ersten Einheit zu fassen. The second unit has the form of a rod which comprises a hollow portion in order to take the plate in the first unit. Die Platte ist dazu gedacht, zwischen benachbarte Dornfortsätze geschoben zu werden und dann von dem hohlen Abschnitt der Stange der zweiten Einheit aufgenommen zu werden, und daran mittels eines Stifts gesichert zu werden. The plate is intended to be inserted between adjacent spinous processes and then to be received in the hollow portion of the rod of the second unit, and to be secured thereto by means of a pin. Die Platte muss notwendigerweise zwischen die benachbarten Dornfortsätze von einer Seite der Wirbelsäule eingeführt werden und die Stange muss notwendigerweise auf die Platte der ersten Einheit von der anderen Seite der Wirbelsäule geschoben werden, was für den Chirurgen einen guten Zugang von beiden Seiten der Dornfortsätze notwendig macht. The plate must necessarily be inserted between the adjacent spinous processes from one side of the spine and the rod must be pushed onto the plate of the first unit from the other side of the spine necessarily what makes a good access from both sides of the spinous processes necessary for the surgeon.
  • Abriss der Erfindung: Summary of the Invention:
  • [0004] [0004]
    Gemäß der vorliegenden Erfindung wird das Implantat zur Verfügung gestellt, das in dem beigefügten Anspruch 1 ausgeführt ist. According to the present invention, the implant is provided, which is carried out in the appended claim 1.
  • [0005] [0005]
    Bevorzugte Aspekte des Implantats sind in dem abhängigen Anspruch ausgeführt. Preferred aspects of the implant are set out in the dependent claim.
  • [0006] [0006]
    Zwei Ausführungsformen des Implantats gemäß der vorliegenden Erfindung werden jetzt lediglich beispielhaft unter Bezugnahme auf die Two embodiments of the implant according to the present invention will now be of example only, with reference to the 79 79 - 87 87 und and 88 88 - 91 91 der beigefügten Zeichnungen beschrieben. of the accompanying drawings. Die in den The in 1 1 - 78 78 der Zeichnungen veranschaulichten Anordnungen sind nicht in Übereinstimmung mit der Erfindung, wie sie beansprucht wird, tragen aber nichtsdestotrotz zum Verständnis der vorliegenden Erfindung bei. of the drawings illustrated arrangements are not in accordance with the invention, as claimed, but nonetheless contribute to the understanding of the present invention.
  • Kurze Beschreibung der Figuren Brief Description of the Figures
  • [0007] [0007]
    1 1 und and 2 2 stellen ein Implantat dar, das justierbar ist, um das benötigte Distraktionsmaß auszuwählen. represent an implant which is adjustable to select the Distraktionsmaß required. 1 1 stellt das Implantat in einer ausgefahreneren Konfiguration dar, als dies in provides the implant in a ausgefahreneren configuration is compared with that in 2 2 der Fall ist. the case.
  • [0008] [0008]
    3a 3a und and 3b 3b stellen Seiten- und Endansichten eines ersten gegabelten Endes des Implantats der provide side and end views of a first forked end of the implant of 1 1 dar. is.
  • [0009] [0009]
    4a 4a und and 4b 4b stellen seitliche Schnitt- und Endansichten eines Zwischenkörperstücks des Implantats der provide lateral cuts and end views of an intermediate body portion of the implant of 1 1 dar. is.
  • [0010] [0010]
    5a 5a und and 5b 5b stellen Seiten- und Endansichten eines zweiten gegabelten Endes des Implantats der provide side and end views of a second forked end of the implant of 1 1 dar. is.
  • [0011] [0011]
    6 6 , . 7 7 , . 8 8 , . 9 9 und and 10 10 stellen eine Vorrichtung und ein Verfahren zum Erzeugen einer Distraktion zwischen benachbarten Dornfortsätzen dar. illustrate an apparatus and a method for creating distraction between adjacent spinous processes.
  • [0012] [0012]
    11 11 , . 12 12 und and 13 13 stellen eine weitere Vorrichtung zum Erzeugen einer Distraktion zwischen benachbarten Dornfortsätzen dar. represent a further apparatus for generating a distraction between adjacent spinous processes.
  • [0013] [0013]
    14 14 und and 15 15 stellen eine weitere Vorrichtung und ein Verfahren zum Erzeugen einer Distraktion dar. illustrate another device and method for generating a distraction.
  • [0014] [0014]
    16 16 , . 16a 16a und and 17 17 stellen ein weiteres Implantat dar. represent another implant.
  • [0015] [0015]
    18 18 , . 19 19 und and 20 20 stellen eine weitere Vorrichtung und ein Verfahren dar. represent a further apparatus and method.
  • [0016] [0016]
    21 21 und and 22 22 stellen ein weiteres Implantat dar. represent another implant.
  • [0017] [0017]
    23 23 , . 24 24 und and 25 25 stellen eine weitere Vorrichtung dar. illustrate another device.
  • [0018] [0018]
    26 26 , . 27 27 und and 28 28 stellen ein weiteres Implantat dar. represent another implant.
  • [0019] [0019]
    29 29 und and 30 30 stellen seitliche Draufsichten auf verschieden geformte Implantate dar. provide lateral plan views are different-shaped implants.
  • [0020] [0020]
    31 31 , . 32 32 und and 33 33 stellen verschiedene Positionen eines Implantats dar. represent different positions of an implant.
  • [0021] [0021]
    34 34 und and 35 35 stellen eine weitere Vorrichtung und ein Verfahren dar. represent a further apparatus and method.
  • [0022] [0022]
    36 36 , . 37 37 und and 38 38 stellen drei unterschiedliche Implantate dar. represent three different implants.
  • [0023] [0023]
    39 39 und and 40 40 stellen eine weitere Vorrichtung und ein Verfahren dar. represent a further apparatus and method.
  • [0024] [0024]
    41 41 , . 42 42 und and 43 43 stellen weitere Ausführungsformen einer Vorrichtung und eines Verfahrens dar. illustrate other embodiments of an apparatus and a method.
  • [0025] [0025]
    44 44 ist ein weiteres Implantat. is another implant.
  • [0026] [0026]
    45 45 ist eine weitere Darstellung einer Vorrichtung und eines Verfahrens. is another illustration of an apparatus and a method.
  • [0027] [0027]
    46 46 und and 47 47 stellen eine weitere Vorrichtung und ein Verfahren dar. represent a further apparatus and method.
  • [0028] [0028]
    48 48 , . 49 49 , . 50 50 und and 51 51 stellen eine weitere Vorrichtung und ein Verfahren dar. represent a further apparatus and method.
  • [0029] [0029]
    52 52 , . 53 53 , . 54 54 , . 55a 55a und and 55b 55b stellen eine weitere Vorrichtung und ein Verfahren dar. represent a further apparatus and method.
  • [0030] [0030]
    56 56 , . 57 57 und and 58 58 stellen eine weitere Vorrichtung und ein Verfahren dar. represent a further apparatus and method.
  • [0031] [0031]
    59 59 und and 60 60 stellen ein weiteres Implantat dar. represent another implant.
  • [0032] [0032]
    61 61 stellt ein weiteres Implantat dar. illustrates another implant.
  • [0033] [0033]
    62 62 und and 63 63 stellen ein weiteres Implantat dar. represent another implant.
  • [0034] [0034]
    64 64 und and 65 65 stellen ein weiteres Implantat dar. represent another implant.
  • [0035] [0035]
    66 66 stellt ein weiteres Implantat dar. illustrates another implant.
  • [0036] [0036]
    67 67 und and 68 68 stellen ein weiteres Implantat dar. represent another implant.
  • [0037] [0037]
    69 69 , . 70 70 , . 71 71 und and 71a 71a stellen weitere Implantate dar. are other implants.
  • [0038] [0038]
    72 72 und and 73 73 stellen ein weiteres Implantat dar. represent another implant.
  • [0039] [0039]
    74 74 , . 75 75 , . 76 76 , . 77 77 und and 78 78 stellen weitere Implantate dar. are other implants.
  • [0040] [0040]
    79 79 , . 80 80 , . 80a 80a , . 81 81 , . 82 82 , . 83 83 , . 83a 83a , . 84 84 , . 85 85 , . 86 86 und and 87 87 stellen eine Ausführungsform der vorliegenden Erfindung dar. illustrate an embodiment of the present invention.
  • [0041] [0041]
    88 88 , . 89 89 , . 90 90 und and 91 91 stellen eine weitere Ausführungsform der vorliegenden Erfindung dar. represent a further embodiment of the present invention.
  • Detaillierte Beschreibung Detailed Description
  • Implantat der The implant 1 1 - 5a 5a , . 5b 5b
  • [0042] [0042]
    Ein erstes Implantat ist in den A first implant is in the 1 1 - 5a 5a , . 5b 5b gezeigt. shown. Das Implantat The implant 20 20 umfasst erste und zweite gegabelte Enden includes first and second forked ends 22 22 und and 24 24 , die jeweils einen Sattel Which each have a semi- 26 26 , . 28 28 definieren. define. Die gegabelten Enden The forked ends 22 22 , . 24 24 sind einander angepasst unter Verwendung eines Zwischenkörperstücks are adapted to one another using an intermediate body portion 30 30 . , Wie aus den As seen from the 3a 3a , . 3b 3b ersichtlich ist, beinhaltet das erste gegabelte Ende It can be seen including the first forked end 22 22 eine Gewindewelle a threaded shaft 32 32 , die sich nach hinten von dem Sattel Extending rearwardly from the saddle 26 26 erstreckt. extends. Die Gewindewelle The threaded shaft 32 32 passt in die Gewindebohrung fits into the threaded bore 34 34 ( ( 4a 4a ) des Zwischenkörperstücks ) Of the intermediate body portion 30 30 . ,
  • [0043] [0043]
    Das zweite gegabelte Ende The second forked end 24 24 ( ( 5a 5a , . 5b 5b ) beinhaltet eine glatte zylindrische Welle ) Includes a smooth cylindrical shaft 36 36 , die in die glatte Bohrung That in the smooth bore 38 38 des Zwischenkörperstücks of the intermediate body portion 30 30 passt. fits.
  • [0044] [0044]
    1 1 zeigt das Implantat shows the implant 20 20 in einer vollständig ausgefahrenen Position, während in a fully extended position, while 2 2 das Implantat in einer nicht ausgefahrenen Position zeigt. shows the implant in a non-extended position. In der nicht ausgefahrenen Position ist ersichtlich, dass die Gewindewelle In the non-extended position can be seen that the threaded shaft 32 32 des ersten gegabelten Endes the first forked end 22 22 in die hohle zylindrische Welle in the hollow cylindrical shaft 36 36 des zweiten gegabelten Endes the second forked end 24 24 passt. fits.
  • [0045] [0045]
    Zu Implantierungszwecken zwischen benachbarten ersten und zweiten Dornfortsätzen der Wirbelsäule ist das Implantat To Implantierungszwecken between adjacent first and second spinous processes of the spinal column, the implant 20 20 wie in as in 2 2 gezeigt konfiguriert. configured as shown. Der erste und der zweite Dornfortsatz werden unter Verwendung geeigneter chirurgischer Techniken freigelegt und danach wird das Implantat The first and second spinous process are exposed using appropriate surgical techniques and thereafter the implant 20 20 so positioniert, dass der Sattel positioned to the saddle 26 26 an dem ersten Dornfortsatz angreift und der Sattel engages the first spinous process and the saddle 28 28 an dem zweiten Dornfortsatz angreift. engages the second spinous process. Dann kann das Zwischenkörperstück Then, the intermediate body portion 30 30 gedreht werden, indem ein geeignetes Werkzeug oder ein Stift in den Querbohrungen be rotated by an appropriate tool or pin into the cross holes 40 40 platziert wird und auf eine Drehung hin der Sattel and is placed on a turn towards the saddle 26 26 relativ zu dem Sattel relative to the saddle 28 28 bewegt wird. is moved. Eine derartige Drehung spreizt auseinander bzw. distrahiert die Dornfortsätze mit dem sich ergebenden und günstigen Effekt einer Vergrößerung des Volumens des Wirbelkanals zur Erleichterung jeglicher Beschränkungen von Blutgefäßen und Nerven. Such rotation spread apart or distract the spinous processes with the resulting beneficial effect and an increase in the volume of the spinal canal to facilitate any restrictions of blood vessels and nerves.
  • [0046] [0046]
    Es sei angemerkt, dass dieses Implantat sowie die anderen hierin beschriebenen Implantate als Extensionssperre dienen. It should be noted that this implant and the implants described herein serve as another extension lock. Dies bedeutet, dass wenn der Rücken rückwärts gebogen wird und dadurch in Extension versetzt wird, der Zwischenraum zwischen benachbarten Dornfortsätzen nicht auf einen Abstand reduziert werden kann, der geringer als der Abstand zwischen dem niedrigsten Punkt des Sattels This means that when the back is bent backwards, and is thereby placed in extension the spacing between adjacent spinous processes can not be reduced to a distance less than the distance between the lowest point of the saddle 26 26 und dem niedrigsten Punkt des Sattels and the lowest point of the saddle 28 28 ist. is. Dieses Implantat verhindert jedoch nicht oder begrenzt auf keinerlei Weise eine Flexion der Wirbelsäule, bei der die Wirbelsäule nach vorn gebeugt wird. However, this implant does not prevented or limited in any way flexion of the spine in which the spinal column is bent forward.
  • [0047] [0047]
    Vorzugsweise sieht eine derartige Einrichtung eine Distraktion in einem Bereich von ungefähr 5 mm bis ungefähr 15 mm vor. Preferably, such a device provides for distraction present in a range from about 5 mm to about 15 mm. Es können jedoch Einrichtungen in Abhängigkeit von den Gegebenheiten bei dem individuellen Patienten verwendet werden, die bis zu 22 mm und darüber hinaus distrahieren können. However, it can bodies may be used depending on the circumstances in the individual patient which can distract up to 22 mm and beyond.
  • [0048] [0048]
    Verbleiben alle Bänder (wie zum Beispiel das Superspinatus-Band) und mit den Dornfortsätzen in Verbindung stehende Gewebe intakt, kann das Implantat All remaining bands (such as the Superspinatus band) and with the spinous processes related tissue intact, the implant can 20 20 im Wesentlichen schwimmend in Position implantiert werden, um die Vorzüge der oben erwähnten Extensions-Sperre und der Flexions-Nichthemmung zu erzielen. are essentially floating implanted into position to achieve the benefits of the above-mentioned Extensions barrier and the flexion non-locking. Falls gewünscht, kann einer der Sättel If desired, one of the calipers 26 26 lateral mit dem Stift laterally with the pen 29 29 an einem der Dornfortsätze befestigt werden, und der andere Sattel kann lose den anderen Dornfortsätzen unter Verwendung einer Anbindung can be attached to one of the spinous processes and the other saddle loose the other spinous processes by using a connection 31 31 zugeordnet werden, die entweder den ande ren Dornfortsatz durchdringt oder diesen umgibt und dann an dem Sattel befestigt wird, um den Sattel relativ zu dem Dornfortsatz zu positionieren. be assigned to either the walls ren spinous process penetrates or surrounds the latter and is then attached to the saddle to position the saddle relative to the spinous process. Alternativ hierzu können beide Sättel lose an den benachbarten Dornfortsätzen angebunden werden, um es den Sätteln zu ermöglichen, sich relativ zu den Dornfortsätzen zu bewegen. Alternatively, both calipers can be loosely connected to the adjacent spinous processes, to allow the saddle to move relative to the spinous processes.
  • [0049] [0049]
    Die Form der Sättel, die konkav ist, bietet den Vorteil einer Verteilung der Kräfte zwischen dem Sattel und dem jeweiligen Dornfortsatz. The shape of the saddles, which is concave, has the advantage of distributing the forces between the saddle and the respective spinous process. Dies stellt sicher, dass der Knochen aufgrund der Platzierung des Implantats This ensures that the bone due to the placement of the implant 20 20 nicht resorbiert wird und dass die strukturelle Unversehrtheit des Knochens aufrechterhalten wird. is not absorbed and that the structural integrity of the bone is maintained.
  • [0050] [0050]
    Das Implantat The implant 20 20 kann aus einer Reihe von Materialien hergestellt sein, einschließlich, ohne darauf begrenzt zu sein, Edelstahl, Titan, Keramik, Kunststoff, elastischer Materialien, Verbundmaterialien oder einer beliebigen Kombination der vorherigen. may be made from a variety of materials, including, but not limited to, stainless steel, titanium, ceramic, plastic, elastic materials, composite materials or any combination of the preceding. Zusätzlich kann das Elastizitätsmodul des Implantats an das des Knochens angepasst werden, so dass das Implantat In addition, the modulus of elasticity of the implant can be adapted to that of the bone so that the implant 20 20 nicht zu steif ist. is not too stiff. Die Flexibilität des Implantats kann ferner dadurch verbessert werden, dass zusätzliche Öffnungen oder Perforierungen zusätzlich zu den Löchern The flexibility of the implant can be further improved in that additional openings or perforations in addition to the holes 40 40 über das gesamte Implantat hinweg vorgesehen sind, die ebenfalls dem oben erwähnten Zweck dienen, ein Drehen des Zwischenkörperstücks over the entire implant are provided of time, which also serve the purpose mentioned above, a rotation of the intermediate body portion 30 30 zu ermöglichen, um den Abstand zwischen den Sätteln to allow to adjust the distance between the saddles 26 26 , . 28 28 zu vergrößern. to increase.
  • [0051] [0051]
    Bei dem vorliegenden Implantat ist es selbstverständlich, dass ein Zugang zu den Dornfortsätzen eröffnet werden kann und diese anfänglich unter Verwendung geeigneter Instrumente distrahiert werden können, und dass das Implantat In the present implant, it is understood that an access to the spinous processes can be opened and can be distracted initially using appropriate tools, and that the implant 20 20 eingeführt und eingestellt werden kann, um die gewünschte Distraktion aufrecht zu erhalten und zu erzielen. can be inserted and adjusted in order to obtain the desired distraction upright and to achieve. Alternativ hierzu kann ein Zugang zu dem Dornfortsatz eröffnet und das Implantat Alternatively, an access to the spinous process and opened the implant 20 20 geeignet positioniert werden. are properly positioned. Sobald es positioniert ist, kann die Länge des Implantats eingestellt werden, um die Dornfortsätze zu distrahieren oder die Distraktion der bereits distrahierten Dornfortsätze auszudehnen. Once it is positioned, the length of the implant can be adjusted in order to distract the spinous processes or extend the distraction of already distracted spinous processes. Demnach kann das Implantat dazu verwendet werden, eine Distraktion zu erzeugen oder eine Distraktion aufrecht zu erhalten, die bereits erzeugt worden ist. Thus, the implant can be used to create a distraction or to maintain a distraction upright, which has already been generated.
  • [0052] [0052]
    Die Platzierung der Implantate, wie etwa des Implantats The placement of implants such as implant 20 20 , relativ zu dem Dornfortsatz wird unten bei anderen Ausführungsformen erläutert. Explained, is relative to the spinous process below in other embodiments. Es sollte jedoch festgehalten werden, dass idealerweise das Implantat However, it should be noted that ideally the implant 20 20 nahe der momentanen Drehachse der Wirbelsäule platziert wird, so dass die auf das Implantat is placed close to the instantaneous axis of rotation of the spine, so that to the implant 20 20 ausgeübten Kräfte und die Kräfte, die das Implantat applied forces and the forces that the implant 20 20 auf die Wirbelsäule ausübt, minimiert werden. exerts on the spinal column are minimized.
  • [0053] [0053]
    Ferner sei angemerkt, dass während des tatsächlichen Vorgangs des Installierens oder Implantierens des Implantats It should also be noted that during the actual process of installing or implanting the implant 20 20 das Verfahren eine Herangehensweise verwendet, bei der die Länge des Implantats the method uses an approach in which the length of the implant 20 20 um eine erste Größe ausgedehnt wird und es dann der Wirbelsäule ermöglicht wird, zu kriechen oder sich an diese Distraktion anzupassen. is expanded to a size first and then the spine is allowed to crawl or to adapt to these distraction. Danach würde das Implantat Thereafter, the implant would 20 20 um ein weiteres Maß verlängert werden, gefolgt von einem Zeitraum, in dem es der Wirbelsäule ermöglicht wird, zu kriechen oder sich an diesen neuen Distraktionsgrad anzupassen. be extended for another degree, followed by a period in which allowing the spine to crawl, or to adapt to this new Distraktionsgrad. Dieser Vorgang könnte wiederholt werden, bis das gewünschte Distraktionsmaß erreicht wurde. This process could be repeated until the desired Distraktionsmaß was achieved. Das gleiche Verfahren kann mit Einfügewerkzeugen vor der Installation eines Implantats angewendet werden. The same method can be applied with paste tools prior to the installation of an implant. Die Werkzeuge können verwendet werden, um die gewünschte Distraktion unter Verwendung einer Reihe von Wirbeldistraktions- und Wirbelkriech-Zeiträumen zu erhalten, bevor ein Implantat installiert wird. The tools can be used to obtain the desired distraction using a series of Wirbeldistraktions- and Wirbelkriech-periods before an implant is installed.
  • Vorrichtung der The device 6 6 , . 7 7 , . 8 8 , . 9 9 und and 10 10
  • [0054] [0054]
    Die in den obigen In the above 6 6 , . 7 7 , . 8 8 , . 9 9 und and 10 10 gezeigte Vorrichtung beinhaltet ein Distraktions- oder Spreizwerkzeug apparatus shown includes a distraction or spreading 50 50 , das erste und zweite Arme , The first and second arms 52 52 , . 54 54 besitzt. owns. Die Arme The Poor 52 52 , . 54 54 sind um einen Drehpunkt are about a pivot point 56 56 schwenkbar und von dem Drehpunkt pivotally and from the fulcrum 56 56 lösbar, um die Implantation des Implantats releasably to the implantation of the implant 58 58 auszuführen. perform. Wie in How to 6 6 im Querschnitt ersichtlich ist, sind die Arme in cross-section is seen, the arms 52 52 , . 54 54 etwas konkav, um den ersten Dornfortsatz slightly concave to the first spinous process 60 60 zu betten und sicher relativ zu dem Arm to embed and safely relative to the arm 52 52 und den zweiten Dornfortsatz and the second spinous process 62 62 zu betten und relativ zu dem Arm to beds and relative to the arm 54 54 sicher zu halten. to keep you safe. Das Distraktionswerkzeug The Distraktionswerkzeug 50 50 kann durch einen schmalen Einschnitt im Rücken des Patienten eingeführt werden, um den Raum zwischen dem ersten Dornfortsatz can be inserted through a small incision in the back of the patient to the space between the first spinous process 60 60 und dem zweiten Dornfortsatz and the second spinous process 62 62 zu behandeln. to treat. Sobald das Werkzeug When the tool 50 50 auf geeignete Weise positioniert ist, können die Arme is suitably positioned, the arms 52 52 , . 54 54 auseinander gespreizt werden, um die Dornfortsätze zu distrahieren. are spread apart to distract the spinous processes. Nachdem dies stattgefunden hat, kann ein Implantat Once this has occurred, an implant 58 58 , wie es in den As in the 8 8 und and 9 9 gezeigt ist, oder eines Designs, das in den anderen Ausführungsformen dieser Erfindung gezeigt ist, zwischen die Arme is shown, or of a design that is shown in the other embodiments of this invention, between the arms 52 52 , . 54 54 und in Position zwischen die Dornfortsätze gedrängt werden. and are pushed into position between the spinous processes. Nachdem dies stattgefunden hat, können die Arme After this has taken place, the arms 52 52 , . 54 54 von den Dornfortsätzen zurückgezogen werden, wobei das Implantat be withdrawn from the spinous processes, the implant 58 58 an Ort und Stelle verbleibt. remains in place. Das Implantat The implant 58 58 wird an seinen Platz unter Verwendung eines Werkzeugs is in place using a tool 64 64 gedrängt, das an dem Implantat urged to the to the implant 58 58 mittels einer Gewindebohrung by means of a threaded bore 66 66 in der Rückseite des Implantats gesichert werden kann. can be secured in the back of the implant. Wie aus As from 10 10 ersichtlich ist, beinhaltet das Implantat It can be seen, the implant includes 58 58 Sättel Saddles 68 68 und and 70 70 , welche die oberen und unteren Dornfortsätze That the upper and lower spinous 60 60 , . 62 62 auf im Wesentlichen die gleiche Weise wie die obige erste Ausführungsform und auch auf im Wesentlichen die gleiche Weise wie die einzelnen Arme des Werkzeugs in substantially the same manner as the above first embodiment and also in much the same manner as the individual arms of the tool 50 50 betten. beds. Die Sättel, wie oben beschrieben, verteilen tendenziell die Last zwischen dem Implantat und den Dornfortsätzen und stellen auch sicher, dass der Dornfortsatz stabil an dem niedrigsten Punkt der jeweiligen Sättel sitzt. Saddles, as described above, tends to spread the load between the implant and the spinous processes and also ensure that the spinous stable sitting at the lowest point of the respective saddles.
  • Vorrichtung der The device 11 11 , . 12 12 und and 13 13
  • [0055] [0055]
    Eine weitere Vorrichtung und ein Verfahren ist in den A further apparatus and method is in the 11 11 , . 12 12 und and 13 13 gezeigt. shown. Bei dieser Vorrichtung beinhaltet das Spreiz- oder Distraktions-Werkzeug In this device, the spreading or distraction tool includes 80 80 erste und zweite Arme first and second arms 82 82 , . 84 84 , die dauerhaft um den Drehpunkt That permanently around the pivot point 86 86 schwenkbar sind. are pivotally. Die Arme beinhalten L-förmige Enden The arms contain L-shaped ends 88 88 , . 90 90 . , Durch einen kleinen Einschnitt können die L-förmigen Enden Through a small incision, the L-shaped ends 88 88 , . 90 90 zwischen die ersten und zweiten Dornfortsätze between the first and second spinous 92 92 , . 94 94 eingeführt werden. be introduced. Sowie sie positioniert sind, können die Arme And they are positioned, the arms 82 82 , . 84 84 auseinander gespreizt werden, um die Dornfortsätze zu distrahieren. are spread apart to distract the spinous processes. Das Implantat The implant 96 96 kann dann zwischen die Dornfortsätze gedrängt werden, um die Distraktion aufrechtzuerhalten. can then be pushed between the spinous processes to maintain the distraction. Es sei angemerkt, dass das Implantat It should be noted that the implant 96 96 keilförmige Oberflächen oder Rampen wedge-shaped surfaces or ramps 98 98 , . 100 100 beinhaltet. includes. Während das Implantat While the implant 96 96 zwischen die Dornfortsätze gedrängt wird, bewirken die Rampen ebenfalls, dass die Dornfortsätze distrahiert werden. is forced between the spinous processes, the ramps that also cause the spinous processes are distracted. Sobald das Implantat Once the implant 96 96 vollständig implantiert ist, wird die volle Distraktion durch die planaren Oberflächen is fully implanted, the full distraction is the planar surfaces 99 99 , . 101 101 aufrechterhalten, die auf der Rückseite der Rampen angeordnet sind. maintained, which are arranged on the rear side of the ramps. Es ist selbstverständlich, dass der Querschnitt des Implantats It is to be understood that the cross section of the implant 96 96 ähnlich dem für das Implantat similar to that for the implant 58 58 gezeigten oder ähnlich dem anderer Implantate sein kann, um die Vorteile von Lastverteilung und Stabilität zu erreichen. shown or may be similar to that of other implants in order to achieve the advantages of load distribution and stability.
  • Implantat der The implant 14 14 , . 15 15 , . 16 16 , . 16a 16a und and 17 17
  • [0056] [0056]
    In den In the 14 14 und and 15 15 ist ein weiteres Implantat dargestellt. is shown another implant. Dieses Implantat This implant 110 110 beinhaltet erste und zweite konisch geformte Elemente includes first and second conically shaped elements 112 112 , . 114 114 . , Das Element The element 112 112 beinhaltet einen Steckerschnappverbinder includes a male snap connector 116 116 und das Element and the element 114 114 beinhaltet einen Buchsenschnappverbinder includes a female snap connector 118 118 . , Wird der Steckerschnappverbinder If the male snap connector 116 116 in den Buchsenschnappverbinder in the female snap connector 118 118 gedrängt, wird das erste Element pushed, the first element 112 112 mit dem zweiten Element with the second member 114 114 verriegelt. locked. Bei diesem Implantat könnte ein Distraktions- oder Spreiz-Werkzeug This implant could be a distraction or spreading tool 80 80 verwendet werden. be used. Sobald der Dornfortsatz auseinander gespreizt worden ist, kann ein Implantationswerkzeug Once the spinous process has been spread apart, an implantation tool 120 120 verwendet werden, um das Implantat be used to the implant 110 110 zu positionieren und zusammenzustecken. to position and sew together. Das erste Element The first element 112 112 des Implantats of the implant 110 110 wird an einem Arm montiert und das zweite Element is mounted on an arm and the second member 114 114 wird an dem anderen Arm des Werkzeugs is on the other arm of the tool 120 120 montiert. mounted. Die Elemente The elements 112 112 , . 114 114 werden an gegenüberliegenden Seiten des Raums zwischen benachbarten Dornfortsätzen platziert. are placed at opposite sides of the space between adjacent spinous processes. Die Elemente The elements 112 112 , . 114 114 werden zusammengedrängt, so dass das Implantat are crowded together, so that the implant 110 110 an seinem Platz zwischen den Dornfortsätzen verriegelt wird, wie in is locked in place between the spinous processes, as shown in 15 15 gezeigt. shown. Es sei angemerkt, dass das Implantat It should be noted that the implant 110 110 auch selbst-distrahierender gemacht werden kann, indem bewirkt wird, dass die zylindrische Oberfläche also self-distrahierender can be made by causing the cylindrical surface 122 122 konischer ist, so wie die Oberfläche is conical, as the surface 124 124 konisch ist, um das Implantat is tapered around the implant 110 110 am Platz relativ zu den Dornfortsätzen zu halten und auch um eine zusätzliche Distraktion zu erzeugen. to hold them in place relative to the spinous processes and also to generate an additional distraction.
  • [0057] [0057]
    Eine alternative Form des Implantats ist aus den An alternative form of the implant is made of the 16 16 und and 17 17 ersichtlich. visible. Dieses Implantat This implant 130 130 beinhaltet erste und zweite Elemente includes first and second elements 132 132 , . 134 134 . , In dieser bestimmten Ausführungsform werden die Implantate unter Verwendung einer Schraube (nicht abgebildet) zusammengehalten, die durch eine Senkbohrung In this particular embodiment, the implants are using a screw (not shown) held together by a counterbore 136 136 eingeführt wird und in eine Gewindebohrung and is introduced into a threaded bore 138 138 des zweiten Elements the second element 134 134 eingreift. engages. Die Oberflächen The surfaces 139 139 sind abgeflacht ( are flattened ( 17 17 ), um die darauf durch die Dornfortsätze aufgebrachte Belastung zu tragen und zu verteilen. ) To carry out applied by the spinous load and distribute.
  • [0058] [0058]
    Das Implantat The implant 130 130 ist in seinem gesamten äußeren Aussehen nicht kreisförmig, wie es die Ausführungsform is in his entire outer appearance is not circular, as the embodiment 110 110 der the 14 14 und and 15 15 ist. is. Insbesondere im Hinblick auf das Implantat Particularly with regard to the implant 130 130 der the 16 16 und and 17 17 ist das Implantat abgeschnitten, so dass die lateralen Seiten the implant is truncated so that the lateral sides of 140 140 , . 142 142 abgeflacht sind, wobei die oberen und unteren Seiten are flattened with the upper and lower sides 144 144 , . 146 146 verlängert sind, um die oberen und unteren Dornfortsätze zu erfassen und einen Sattel für diese zu erzeugen. are extended so as to detect the upper and lower spinous processes and to generate a saddle for this. Die oberen und unteren Seiten The top and bottom sides 144 144 , . 146 146 sind gerundet, um ein anatomischeres Implantat zur Verfügung zu stellen, das mit den Dornfortsätzen kompatibel ist. are rounded to provide a anatomischeres implant available that is compatible with the spinous processes.
  • [0059] [0059]
    Falls es gewünscht ist, und um sicherzustellen, dass das erste Element If it is desired, and to ensure that the first element 132 132 und das zweite Element and the second element 134 134 ausgerichtet sind, sind eine Passfeder are aligned, are a feather 148 148 und eine Passnut and a fitting groove 150 150 so konstruiert, dass sie zueinander auf eine bestimmte Weise passen. designed so that they fit together in a certain way. Die Passfeder The feather 148 148 beinhaltet zumindest eine abgeflachte Oberfläche, wie etwa die abgeflachte Oberfläche includes at least one flattened surface, such as the flattened surface 152 152 , die zu einer geeignet abgeflachten Oberfläche That to a suitably flattened surface 154 154 der Passnut the fitting groove 150 150 passt. fits. Auf diese Weise passt das erste Element auf geeignete Weise zu dem zweiten Element, um geeignete obere und untere Sättel zu bilden, die das Implantat In this way, the first member fits in a suitable manner to the second element to form suitable upper and lower saddles, the implant according to the 130 130 relativ zu den oberen und unteren Dornfortsätzen halten. hold relative to the upper and lower spinous processes.
  • [0060] [0060]
    16a 16a stellt ein zweites Element represents a second element 134 134 in Kombination mit einem Einführstecker in combination with a Einführstecker 135 135 mit abgerundetem Kopf dar. Der Einführstecker with a rounded head. The Einführstecker 135 135 enthält eine Bohrung includes a bore 137 137 , die eng anliegend über die Passfeder Which snugly over the feather 148 148 passt. fits. In dieser Konfiguration kann der Einführstecker In this configuration, the Einführstecker 135 135 dazu verwendet werden, die Platzierung des zweiten Elements be used for the placement of the second element 134 134 zwischen den Dornfortsätzen zu unterstützen. support between the spinous processes. Wenn das zweite Element When the second member 134 134 geeignet positioniert ist, kann der Einführstecker is properly positioned, the can Einführstecker 135 135 entfernt werden. be removed. Es ist selbstverständlilch, dass der Einführstecker It is selbstverständlilch that the Einführstecker 135 135 andere Formen, wie etwa Pyramiden oder Koni, besitzen kann, um zum Positionieren des zweiten Elements other shapes such as pyramids or cones, may have in order for positioning of the second element 134 134 das Auseinanderdrängen der Dornfortsätze und der Weichteilgewebe zu unterstützen. to support the divergence insistence of the spinous and soft tissue.
  • Implantat der The implant 18 18 , . 19 19 und and 20 20
  • [0061] [0061]
    Das Implantat The implant 330 330 , wie in As shown in 18 18 gezeigt, umfasst erste und zweite zueinander passende Keile shown includes first and second mating wedges 332 332 und and 334 334 . , Um diese Keile These wedges 332 332 , . 334 334 zu implantieren, wird ein Zugang zu den Dornfortsätzen von beiden Seiten eröffnet und dann ein Werkzeug dazu verwendet, um die Keile aufeinander zu zu drücken. to implant an access to the spinous processes will be opened from both sides and then used a tool to press the keys to each other. Wenn die Keile aufeinander zu gedrängt werden, bewegen sich die Keile relativ zueinander, so dass sich die gesamte Abmessung des Implantats If the wedges are urged to each other, the wedges move relative to each other so that the total size of the implant 330 330 , das zwischen den oberen und unteren Dornfortsätzen That between the upper and lower spinous processes 336 336 , . 338 338 ( ( 20 20 ) angeordnet ist, vergrößert, wodurch die Dornfortsätze distrahiert werden. Is located), enlarged, producing the spinous processes are distracted. Es sei angemerkt, dass die Keile It is noted that the wedges 332 332 , . 334 334 Sättel Saddles 340 340 , . 342 342 beinhalten, welche die Dornfortsätze include that the spinous processes 336 336 , . 338 338 aufnehmen. take up. Diese Sättel besitzen die oben beschriebenen Vorteile. These saddles have the advantages described above.
  • [0062] [0062]
    Der erste oder der zweite Keil The first or the second wedge 332 332 , . 334 334 besitzt eine zueinander passende Anordnung, die einen Kanal has a mating assembly including a channel 344 344 und einen Vorsprung and a projection 346 346 beinhaltet, der in den Kanal gedrängt werden kann, um die Keile includes, which can be pushed into the channel to the wedges 332 332 , . 334 334 miteinander zu verriegeln. lock together. Der Kanal The channel 334 334 ist hinterschnitten, um zu verhindern, dass sich der Vorsprung von diesem löst. is undercut to avoid that the projection disengages therefrom. Ferner kann, wie in anderen Einrichtungen hierin beschrieben, eine Arretierung in dem Kanal oder in dem Vorsprung angeordnet sein, mit einer komplementären Aussparung in dem jeweils anderen entsprechenden Kanal bzw. Vorsprung. Further, as described in other devices herein, a detent in the channel or in the projection be arranged, with a complementary recess in the corresponding channel or the other projection. Sobald diese zwei zusammenschnappen, wird verhindert, dass die Keile relativ zueinander in dem Kanal Once these two snap together prevents the wedges relative to one another in the channel 344 344 gleiten. slide.
  • [0063] [0063]
    Während das obige Implantat im Hinblick auf Keile beschrieben wurde, können die Keile auch im Wesentlichen als Koni mit den gleichen Merkmalen und Vorteilen konstruiert sein. While the above implant was described with respect to wedges, the wedges can be constructed substantially as cones with the same characteristics and advantages.
  • Implantat der The implant 21 21 und and 22 22
  • [0064] [0064]
    Das Implantat The implant 370 370 umfasst einen ersten und einen zweiten Distraktions-Konus comprises a first and a second distraction cone 372 372 , . 374 374 . , Diese Koni sind aus einem flexiblen Material gefertigt. These cones are made of a flexible material. Die Koni sind auf beiden Seiten der Dornfortsätze The cones are formed on both sides of the spinous 376 376 , . 378 378 positioniert, wie in positioned as shown in 21 21 gezeigt. shown. Unter Verwendung eines geeigneten Werkzeugs wie oben gezeigt, werden die Distraktions-Koni Using a suitable tool such as shown above, the distraction cones are 372 372 , . 374 374 zusammengedrängt. crowded together. Wenn sie zusammengedrängt werden, distrahieren die Koni die Dornfortsätze, wie in If they are crowded together, the Koni distract the spinous processes, such as in 22 22 gezeigt. shown. Sobald dies stattgefunden hat, kann eine geeignete Schraube oder eine andere Art von Befestigungsmechanismus Once this has occurred, an appropriate screw or other type of fastening mechanism 380 380 verwendet werden, um die Position der Distraktions-Koni be used to determine the position of the distraction cones 372 372 , . 374 374 aufrecht zu erhalten. to maintain. Der Vorteil dieser Anordnung besteht darin, dass das Implantat The advantage of this arrangement is that the implant 370 370 selbstdistrahierend ist und auch darin, dass das Implantat, da es flexibel ist, sich um die Dornfortsätze, wie in is selbstdistrahierend and also that the implant because it is flexible, the spinous processes, such as in 22 22 gezeigt, formt. shown formed.
  • Implantat der The implant 23 23 , . 24 24 und and 25 25
  • [0065] [0065]
    In den In the 23 23 und and 24 24 ist ein anderes Implantat is another implant 170 170 abgebildet. ready. Dieses Implantat wird unter Verwendung einer L-förmigen Führung This implant is performed using an L-shaped guide 172 172 an Ort und Stelle geführt, die einen konkaven Querschnitt besitzen kann, wie etwa den Querschnitt performed on the spot, which may have a concave cross-section, such as the cross-section 52 52 des Entnahmewerkzeugs of the removal tool 50 50 der the 6 6 , um das Implantat To the implant 170 170 zu betten und es in Position zu führen. to bed and to guide it into position. Vorzugsweise würde ein schmaler Einschnitt in den Rücken des Patienten gemacht und das L-förmige Führungswerkzeug Preferably a small incision in the patient's back would be made and the L-shaped guide tool 172 172 zwischen die benachbarten Dornfortsätze eingeführt werden. be inserted between the adjacent spinous processes. Das Implantat The implant 170 170 würde an dem Ende des Einführwerkzeugs would at the end of the insertion tool 174 174 montiert und in Position zwischen die Dornfortsätze gedrängt. mounted and pushed into position between the spinous processes. Der Vorgang des Drängens des Implantats in Position könnte bewirken, dass die Dornfortsätze weiter distrahiert werden, als es notwendig ist. The process of urging the implant in position could cause the spinous processes are more distracted than is necessary. Vor dem Einführen des L-förmigen Führungswerkzeugs Prior to inserting the L-shaped guide tool 172 172 könnte ein Distraktionswerkzeug, wie es in could be a Distraktionswerkzeug as in 13 13 gezeigt ist, verwendet werden, um die Dornfortsätze anfänglich zu distrahieren. is shown to be used to distract the spinous processes initially.
  • [0066] [0066]
    Das Implantat The implant 170 170 kann aus einem deformierbaren Material gefertigt sein, so dass es an Ort und Stelle gedrängt werden kann und sich etwas der Form der oberen und unteren Dornfortsätze anpassen kann. may be made of a deformable material, so that it can be pushed in place and something can conform to the shape of the upper and lower spinous processes. Dieses deformierbare Material wäre vorzugsweise ein elastisches Material. This deformable material would preferably be an elastic material. Der Vorteil eines derartigen Materials bestünde darin, dass die Belastungskräfte zwischen dem Implantat und den Dornfortsätzen über einen viel größeren Oberflächenbereich verteilt werden würden. The advantage of such a material would be that the load forces between the implant and the spinous processes would be distributed over a much larger surface area. Ferner würde das Implantat sich selbst an einen unregelmäßig geformten Dornfortsatz anformen, um das Implantat relativ zu dem Dornfortsatz anzuordnen. The implant would itself molding on an irregularly shaped spinous process to place the implant relative to the spinous process.
  • [0067] [0067]
    Im Hinblick auf With regard 25 25 kann dieses Implantat can this implant 176 176 über einen Führungsdraht, ein Führungswerkzeug oder ein Stilett over a guide wire, a guide tool or a stiletto 178 178 eingeführt werden. be introduced. Anfänglich wird der Führungsdraht Initially, the guide wire 178 178 durch einen kleinen Einschnitt an dem Rücken des Patienten an eine Position zwischen den benachbarten Dornfortsätzen positioniert. positioned through a small incision in the patient's back to a location between the adjacent spinous processes. Nachdem dies stattgefunden hat, wird das Implantat über den Führungsdraht Once this has occurred, the implant over the guide wire 178 178 gefädelt und das Implantat in Position zwischen die Dornfortsätze gedrängt. threaded and pushed the implant in position between the spinous processes. Dieses Drängen kann die Dornfortsätze weiter distrahieren, wenn eine weitere Distraktion benötigt wird. This urging can further distract the spinous processes if further distraction is required. Sowie das Implantat an Ort und Stelle ist, wird das Führungswerkzeug And the implant is in place, the guide tool is 178 178 entfernt und der Einschnitt geschlossen. removed and the incision closed. Die Einführungswerkzeuge der The introduction of tools 23 23 und and 24 24 können ebenfalls verwendet werden, wenn dies gewünscht ist. may also be used, if desired.
  • Vorrichtung der The device 26 26 , . 27 27 und and 28 28
  • [0068] [0068]
    Die in den The in 26 26 , . 27 27 und and 28 28 gezeigte Vorrichtung verwendet ein dem in den used a device shown in the 8 8 und and 9 9 gezeigten ähnliches Implantat mit unterschiedlichen Einführungswerkzeugen. shown similar implant with different implementation tools. Wie in How to 26 26 ersichtlich, ist ein L-förmiges Distraktionswerkzeug can be seen, an L-shaped Distraktionswerkzeug 190 190 dem L-förmigen Distraktionswerkzeug the L-shaped Distraktionswerkzeug 80 80 ( ( 12 12 ) ähnlich und wird dazu verwendet, um den ersten und den zweiten Dornfortsatz ) Is similar and is used to the first and second spinous process 192 192 , . 194 194 zu distrahieren. distract. Nachdem dies stattgefunden hat, wird ein Einführungswerkzeug Once this has occurred, an insertion tool 196 196 zwischen die Dornfortsätze between the spinous processes 192 192 , . 194 194 platziert. placed. Das Einführungswerkzeug The insertion tool 196 196 enthält einen Griff includes a handle 198 198 , an dem ein quadratischer Ring To which a square ring 200 200 montiert ist. is mounted.
  • [0069] [0069]
    Das Distraktionswerkzeug The Distraktionswerkzeug 190 190 kann durch einen schmalen Einschnitt in den Rücken eingeführt werden, um die Dornfortsätze auseinander zu spreizen. can be inserted through a small incision in the back, to spread the spinous processes apart. Durch den gleichen Einschnitt, der lateral etwas erweitert wurde, kann ein oberes Ende Through the same incision was extended laterally something, an upper end 202 202 eines Rings a ring 200 200 anfänglich eingeführt werden, gefolgt von dem Rest des Rings be initially inserted, followed by the remainder of the ring 200 200 . , Sowie der Ring eingeführt ist, kann der Ring leicht gedreht werden, indem der Griff And the ring is inserted, the ring can easily be rotated by the handle 198 198 nach unten bewegt wird, um die Dornfortsätze weiter auseinander zu keilen. is moved down to further wedge the spinous processes apart. Sowie dies abgeschlossen ist, kann ein Implantat, wie etwa das Implantat And this has been completed, an implant such as the implant 204 204 , durch den Ring eingeführt werden und in geeigneter Weise unter Verwendung des Implantatgriffs Be introduced through the ring and appropriately using the implant handle 206 206 positioniert werden. be positioned. Danach können der Implantatgriff Then the implant can handle 206 206 und das Einführungswerkzeug and the insertion tool 196 196 entfernt werden. be removed.
  • Implantate der Implants 29 29 , . 30 30 , . 31 31 , . 32 32 und and 33 33
  • [0070] [0070]
    Wie aus den As seen from the 29 29 und and 30 30 ersichtlich ist, können von der Seite aus betrachtet die Implantate It can be seen from the side can be viewed from the implants 210 210 , . 212 212 unterschiedliche Formen haben. have different shapes. Diese Implantate sind den oben erwähnten Implantaten These implants are the above-mentioned implants 58 58 ( ( 8 8 ) und ) And 204 204 ( ( 28 28 ) ähnlich. ) Akin. Diese Implantate besitzen Querschnitte ähnlich den in These implants have cross sections similar to those in 10 10 gezeigten, welche Sättel enthalten, um die benachbarten Dornfortsätze aufzunehmen und zu halten. shown which comprise saddles for receiving the adjacent spinous processes and keep.
  • [0071] [0071]
    Wie aus den As seen from the 31 31 , . 32 32 und and 33 33 ersichtlich ist, können diese Implantate an unterschiedlichen Positionen bezüglich der Dornfortsätze It can be seen, these implants can at different positions with respect to the spinous 214 214 platziert werden. be placed. Vorzugsweise, wie in Preferably, as in 33 33 gezeigt, wird das Implantat shown, the implant is 210 210 am nächsten zu der Lamina closest to the lamina 216 216 platziert. placed. So positioniert ist das Implantat So positioned, the implant 210 210 nahe der momentanen Drehachse near the instantaneous axis of rotation 218 218 der Wirbelsäule, und auf das Implantat würden die geringsten Kräfte, verursacht durch Bewegungen des Rückrats, ausgeübt werden. the spine, and the implant would the least power, caused by movements of the back bone, are exercised. Demnach ist dies theoretisch der optimale Ort für das Implantat. Accordingly, this is theoretically the optimal location for the implant.
  • [0072] [0072]
    Wie aus den As seen from the 31 31 und and 32 32 ersichtlich ist, kann das Implantat in der Mitte zwischen den Dornfortsätzen ( It can be seen in the middle of the implant between the spinous processes can ( 32 32 ) und in Richtung der posterioren Seite des Dornfortsatzes ( ) And towards the posterior aspect of the spinous process ( 31 31 ) platziert werden. Be placed). Wenn es wie in If it is as in 31 31 gezeigt positioniert ist, würde die größte Kraft auf das Implantat is positioned as shown, would be the greatest force on the implant 210 210 aufgrund einer Kombination aus Kompression und Extension der Wirbelsäule ausgeübt werden. be exercised due to a combination of compression and extension of the spine.
  • Implantat der The implant 34 34 und and 35 35
  • [0073] [0073]
    Ein weiteres Implantat ist in den Another implant is in the 34 34 und and 35 35 gezeigt. shown. In diesen Figuren umfasst das Implantat In these figures, the implant 220 220 eine Mehrzahl einzelner Platten (oder „Blätter") a plurality of individual plates (or "leaves") 222 222 , die im Wesentlichen V-förmig sind. , Which are substantially V-shaped. Die Platten enthalten verriegelnde Vertiefungen oder Arretierungen The plates include locking grooves or detents 224 224 . , Das heißt, jede Platte beinhaltet eine Vertiefung mit einem entsprechenden Vorsprung, so dass ein Vorsprung einer Platte zu einer Vertiefung einer benachbarten Platte passt. That is, each plate includes a recess with a corresponding projection, so that a projection of a disk to a deepening of an adjacent plate fits. Zu diesem Implantat gehört auch ein Einführungswerkzeug For this implant also includes an introductory tool 226 226 , das ein stumpfes Ende That a blunt end 228 228 besitzt, das die Form einer einzelnen Platte has the shape of a single plate 222 222 annimmt. accepts. Zum Einführen dieses Implantats in den Raum zwischen den Dornfortsätzen, wie in For insertion of this implant into the space between the spinous processes, as shown in 29 29 gezeigt, führt das Einführungswerkzeug shown, leads the insertion tool 226 226 zuerst eine einzelne Platte first a single plate 220 220 ein. a. Nachdem dies stattgefunden hat, führt das Einführungswerkzeug dann eine zweite Platte ein, wobei der Vorsprung Once this has occurred, the insertion tool then inserts a second plate, wherein the projection 224 224 der zweiten Platte in die entsprechende Vertiefung einschnappt, die durch den Vorsprung the second panel snaps into the corresponding recess defined by the projection 224 224 der ersten Platte gebildet wird. the first plate is formed. Dieser Prozess würde wiederum bei einer dritten Platte und nachfolgenden Platten stattfinden, bis ein geeigneter Zwischenraum zwischen den Dornfortsätzen aufgebaut worden ist. This process would again take place at a third plate and subsequent panels until a suitable space between the spinous processes has been established. Wie aus As from 29 29 ersichtlich ist, sind der die lateralen Enden It can be seen that the lateral ends 229 229 der einzelnen Platten of the individual plates 222 222 leicht nach oben gekrümmt, um einen Sattel zum Aufnehmen der oberen und unteren Dornfortsätze zu bilden. slightly curved upwardly to form a saddle for receiving the upper and lower spinous processes.
  • Implantate der Implants 36 36 , . 37 37 und and 38 38
  • [0074] [0074]
    In den In the 36 36 , . 37 37 und and 38 38 sind die Implantate are the implants 230 230 , . 232 232 bzw. and 234 234 auf eine solche Weise konstruiert, dass das Implantat sich selbst in der Position verriegelt, sobald es in richtiger Weise zwischen den Dornfortsätzen positioniert worden ist. constructed in such a way that the implant itself locked in position once it has been positioned in the right way between the spinous processes. Das Implantat The implant 220 220 ist im Wesentlichen eine Reihe von abgeschnittenen Koni und beinhaltet eine Mehrzahl von sich kontinuierlich ausdehnenden Stufen is essentially a series of truncated cones and includes a plurality of continuously expanding steps 236 236 . , Diese Stufen werden durch die konischen Körper gebildet, angefangen mit dem Kopfkörper These stages are formed by the conical body, starting with the head body 238 238 , dahinter gefolgt von dem konischen Körper Followed behind from the conical body 240 240 . , Im Wesentlichen sieht das Implantat In essence, the implant provides 234 234 wie ein auf die Seite gedrehter Tannenbaum aus. like a rotated to the side of Tannenbaum.
  • [0075] [0075]
    Das Implantat The implant 230 230 wird lateral durch die Öffnung zwischen den oberen und unteren Dornfortsätzen eingeführt. is inserted laterally through the opening between the upper and lower spinous processes. Der erste Körper The first body 238 238 bewirkt die anfängliche Distraktion. causes the initial distraction. Jeder nachfolgende konische Körper distrahiert die Dornfortsätze um einem weiteren inkrementellen Betrag. Each subsequent conical body distracts the spinous processes to another incremental amount. Wenn die gewünschte Distraktion erreicht wurde, werden die Dornfortsätze in Position durch die Stufen When the desired distraction has been reached, the spinous processes are in position by the steps of 236 236 verriegelt. locked. An dieser Stelle kann, wenn gewünscht, der anfängliche Vorsprungskörper At this point, if desired, the initial projection body 238 238 des Implantats und andere Körper of the implant and other body 240 240 abgebrochen, abgeknickt oder abgesägt werden, wenn dies gewünscht ist, um die Größe des Implantats be canceled, kinked or sawed off if desired to adjust the size of the implant 230 230 zu minimieren. to be minimized. Damit ein Teilbereich des Implantats So that a partial region of the implant 230 230 abgebrochen oder abgeknickt werden kann, wäre die Grenze zwischen den Körpern, wie etwa den Körpern can be broken off or bent, is the limit between the bodies, such as the bodies 238 238 und and 240 240 , was die Grenzlinie What the boundary line 242 242 wäre, durch eine geeignete Entfernung von Material etwas schwächer. would be somewhat weaker by a suitable removal of material. Es sei angemerkt, dass lediglich die Grenzlinien der anfänglichen konischen Körper auf diese Weise geschwächt wären. It should be noted that only the boundary lines of the initial conical bodies were weakened in this way. Demnach muss die Grenzlinie Thus must the boundary line 244 244 zwischen den Körpern, die zwischen den Dornfortsätzen verbleiben, nicht schwächer sein, nachdem dort keine Absicht besteht, dass das Implantat an dieser Stelle abgebrochen wird. between the bodies that remain between the spinous processes, not weaker, after there is no intention that the implant is terminated at this point.
  • [0076] [0076]
    37 37 zeigt das Implantat shows the implant 232 232 zwischen den oberen und unteren Dornfortsätzen positioniert. positioned between the upper and lower spinous processes. Dieses Implantat ist im Querschnitt keilförmig oder dreieckig geformt hindurch und beinhaltet eine Mehrzahl von Bohrungen This implant is wedge-shaped in cross-section or triangular in shape and includes a plurality of through holes 245 245 und and 246 246 . , Durch diese Bohrungen können Verriegelstifte Through these holes locking pins can 248 248 und and 250 250 platziert werden. be placed. Das dreieckige oder keilförmige Implantat kann lateral dazwischen gedrängt werden und demnach die oberen und unteren Dornfortsätze distrahieren. The triangular or wedge-shaped implant can be pushed laterally between and thus distract the upper and lower spinous processes. Wenn die geeignete Distraktion erreicht ist, können die Stifte Once the appropriate distraction is reached, the pins may 248 248 , . 250 250 durch die geeigneten Bohrungen der Mehrzahl von Bohrungen through the appropriate holes of the plurality of bores 245 245 und and 246 246 eingeführt werden, um die Dornfortsätze in einer V-förmigen Kehle, gebildet durch die Stifte be introduced to the spinous processes in a V-shaped groove formed by the pins 248 248 , . 250 250 auf der einen Seite und der angeschrägten Oberfläche on one side and the tapered surface 233 233 , . 235 235 auf der anderen Seite, zu verriegeln. to lock on the other side.
  • [0077] [0077]
    Zurückkehrend zu Returning to 38 38 , besitzt das Implantat , Possesses the implant 234 234 einen dreieckigen oder keilförmigen Körper ähnlich dem in a triangular or wedge-shaped body similar to that in 32 32 gezeigten. shown. In dieser Ausführungsform sind Nasen In this embodiment noses 252 252 , . 254 254 schwenkbar an dem dreieckigen Körper pivotally attached to the triangular body 234 234 angebracht. attached. Wenn das Implantat When the implant 234 234 auf geeignete Weise positioniert ist, um die Dornfortsätze um das gewünschte Maß zu distrahieren, werden die Nasen is suitably positioned in order to distract the spinous processes to the desired amount, the tabs are 252 252 , . 254 254 in Position gedreht, um das Implantat rotated into position to receive the implant 234 234 in der geeigneten Position zu halten. to keep in the proper position.
  • Vorrichtung der The device 39 39 und and 40 40
  • [0078] [0078]
    Bei der Vorrichtung der In the apparatus of 39 39 und and 40 40 wird eine Kanüle A cannula 258 258 durch einen kleinen Einschnitt an eine Position zwischen den oberen und unteren Dornfortsätzen eingeführt. inserted through a small incision to a position between the upper and lower spinous processes. Sobald die Kanüle in richtiger Weise eingeführt ist, wird ein Implantat When the needle is inserted in the right way, is an implant 260 260 durch die Kanüle through the cannula 258 258 unter Verwendung eines Einführungswerkzeugs using an insertion tool 262 262 gedrückt. pressed. Das Implantat The implant 260 260 beinhaltet eine Mehrzahl von Rippen oder Vertiefungen includes a plurality of ribs or depressions 264 264 , die das Positionieren des Implantats That the positioning of the implant 260 260 relativ zu den oberen und unteren Dornfortsätzen unterstützt. supported relative to the upper and lower spinous processes. Sowie das Implantat And the implant 260 260 in Position ist, wird die Kanüle is in position, the cannula is 258 258 zurückgezogen, so dass das Implantat withdrawn, so that the implant 260 260 in Kontakt mit den Dornfortsätzen kommt und zwischen diesen eingekeilt wird. comes into contact with the spinous processes and is wedged between them. Die Kanüle The cannula 258 258 ist hinsichtlich ihrer Form etwas konisch, wobei das Kopfende is somewhat conical in shape, with the head end 266 266 etwas kleiner als das distale Ende slightly smaller than the distal end 268 268 ist, um das Einführen der Kanüle in den Raum zwischen den Dornfortsätzen zu bewirken. is to effect insertion of the cannula into the space between the spinous processes.
  • [0079] [0079]
    Ferner kann eine Mehrzahl von Kanülen anstatt einer einzigen verwendet werden, wobei jede Kanüle etwas größer als die vorherige ist. Further, a plurality of needles can be used instead of a single, with each cannula being slightly bigger than the previous one. Bei diesem Verfahren der Erfindung würde die erste kleinere Kanüle eingeführt, gefolgt von einer sukzessiv größeren Kanüle, die über die vorhergehende kleinere Kanüle platziert wird. In this method of the invention, the first smaller cannula would be inserted followed by successively larger cannula being placed over the previous smaller cannula. Die kleinere Kanüle würde dann aus der Mitte der größeren Kanüle zurückgezogen. The smaller cannula would then withdrawn from the center of the larger cannula. Sobald die größte Kanüle am Platz ist und die Öffnung der Haut entsprechend ausgedehnt ist, wird das Implantat, das nur in der größeren Kanüle aufgenommen werden kann, durch die größere Kanüle eingeführt und in Position gebracht. Once the largest cannula is in place and the opening of the skin is extended accordingly, the implant can be recorded only in the larger cannula inserted through the cannula larger and placed in position.
  • Vorrichtung der The device 41 41 , . 42 42 und and 43 43
  • [0080] [0080]
    Das vorgekrümmte Implantat The pre-curved implant 270 270 der the 41 41 und and 42 42 und das vorgekrümmte Implantat and pre-curved implant 272 272 der the 43 43 besitzen gemeinsame Einführungstechniken, die einen Führungsdraht, ein Führungswerkzeug oder ein Stilett have common implementation techniques which a guidewire, a guide tool or a stiletto 274 274 beinhalten. include. Für beide Implantate wird der Führungsdraht For both implants, the guidewire 274 274 auf geeignete Weise durch die Haut des Patienten und in den Zwischenraum zwischen den Dornfortsätzen positioniert. positioned in a suitable manner through the patient's skin and into the intermediate space between the spinous processes. Nachdem dies abgeschlossen ist, wird das Implantat über den Führungsdraht und in Position zwischen die Dornfortsätze geleitet. After this is completed, the implant over the guide wire and into position between the spinous processes is conducted. Die vorgekrümmte Beschaffenheit des Implantats unterstützt (1) das Positionieren des Implantats durch einen ersten kleinen Einschnitt in der Haut des Patienten auf einer Seite des Raums zwischen den zwei Dornfortsätzen und (2) das Führen des Implantats in Richtung eines zweiten kleinen Einschnitts in der Haut des Patienten auf der anderen Seite des Raums zwischen den zwei Dornfortsätzen. The pre-curved nature of the implant supported (1) the positioning of the implant by a first small incision in the patient's skin on one side of the space between the two spinous processes, and (2) the keeping of the implant in the direction of a second small incision in the skin of patient on the other side of the space between the two spinous processes. Im Hinblick auf das Implantat In view of the implant 270 270 beinhaltet das Implantat einen konischen Einführungskopf the implant includes a conical lead head 276 276 und einen distalen Abschnitt and a distal portion 278 278 . , Wenn der Kopf When the head 276 276 zwischen die Dornfortsätze eingeführt ist, bewirkt dies eine Distraktion der Wirbelfortsätze. is inserted between the spinous processes, this causes a distraction of the spinous processes. Bruchlinien Fault lines 280 280 , . 282 282 sind an gegenüberliegenden Seiten des Implantats are on opposite sides of the implant 270 270 vorgesehen. provided. Sobald das Implantat in richtiger Weise über den Führungsdraht zwischen die Dornfortsätze positioniert ist, kann der Kopfabschnitt Once the implant is positioned in the correct way over the guide wire between the spinous processes, the head portion can 276 276 und der distale Teilbereich and the distal portion 278 278 entlang der Bruchlinien durch die obigen zwei Einschnitte abgebrochen werden, um das Implantat be stopped along the fault lines of the above two incisions around the implant 270 270 in Position zu belassen. to be left in position.
  • [0081] [0081]
    Obwohl nur zwei Bruchlinien Although only two fault lines 280 280 , . 282 282 abgebildet sind, können mehrere Bruchlinien an dem Implantat are depicted, multiple break lines to the implant 270 270 vorgesehen sein, so dass das Implantat weiterhin über den Führungsdraht be provided so that the implant further over the guidewire 278 278 zugeführt werden kann, bis die geeignete Dicke des Implantats can be supplied until the appropriate thickness of the implant 270 270 das gewünschte Maß an Distraktion erzeugt. the desired level generated at distraction. Wie oben beschrieben, können die Bruchlinien durch Perforieren oder anderweitiges Schwächen des Implantats As described above, the break lines can be prepared by perforating or otherwise weaknesses of the implant 270 270 erzeugt werden, so dass die geeigneten Teilbereiche abgeknickt oder abgesägt werden können. are generated so that the appropriate sections can be bent or cut off.
  • [0082] [0082]
    Im Hinblick auf das vorgekrümmte Implantat With respect to the precurved implant 272 272 ist dieses Implantat hinsichtlich seiner Konstruktion dem Implantat is this implant in terms of its design the implant 230 230 , gezeigt in Shown in 36 36 , ähnlich. , Akin. Dieses Implantat This implant 272 272 in in 47 47 jedoch ist vorgekrümmt und wird über einen Führungsdraht however, is precurved and over a guidewire 274 274 an eine Position zwischen den Dornfortsätzen eingeführt. introduced at a position between the spinous processes. Wie bei dem Implantat As with the implant 230 230 der the 43 43 können, sowie der geeignete Distraktionsgrad erreicht worden ist und dies gewünscht ist, Abschnitte des Implantats can, as well as the appropriate Distraktionsgrad has been reached and this is desired, portions of the implant 272 272 abgebrochen, abgeknickt oder abgesägt werden, wie dies oben beschrieben worden ist, um einen Teilbereich des Implantats eingeklemmt zwischen den oberen und unteren Dornfortsätzen zu belassen. be canceled, kinked or sawed off, as has been described above, in order to leave a portion of the implant wedged between the upper and lower spinous processes.
  • Vorrichtung der The device 44 44
  • [0083] [0083]
    Die Vorrichtung der The apparatus of the 44 44 beinhaltet eine Kombination aus einem Einführungswerkzeug und einem Implantat includes a combination of an insertion tool and an implant 290 290 . , Das Einführungswerkzeug und das Implantat The insertion tool and the implant 290 290 besitzen die Form eines Rings, der an dem Punkt have the shape of a ring at the point 292 292 mit einem Gelenk versehen ist. is provided with a hinge. Der Ring wird durch ein erstes längliches und konisch geformtes Element The ring is a first elongated and conical shaped element 294 294 und ein zweites längliches und konisch geformtes Element and a second elongated and conically shaped member 296 296 gebildet. formed. Die Elemente The elements 294 294 und and 296 296 enden in Punkten, sind durch die Verwendung des Gelenks end in points, identified by the use of the joint 292 292 ausgerichtet und treffen sich. oriented and meet. Durch ähnliche Einschnitte auf beiden Seiten der Dornfortsätze werden das erste Element und das zweite Element durch die Haut des Patienten eingeführt und verbinden sich zwischen den Dornfortsätzen. Through similar incisions on both sides of the spinous processes of the first member and the second member are inserted through the skin of the patient and connect between the spinous processes. Nachdem dies stattgefunden hat, wird das Implantat Once this has occurred, the implant is 290 290 gedreht, beispielsweise im Uhrzeigersinn, so dass die sich zunehmend verbreiternden Teilbereiche des ersten Elements rotated, eg, clockwise, so that the increasingly widening portions of the first element 292 292 dazu verwendet werden, den ersten und den zweiten Dornfortsatz zu distrahieren. be used for the first and distract the second spinous process. Wenn ein geeigneter Grad an Distraktion erreicht ist, kann der Rest des Rings vor und nach dem Abschnitt, der sich zwischen den Dornfortsätzen befindet, abgebrochen werden, wie es hierzu oben gelehrt ist, um die gewünschte Distraktion aufrecht zu erhalten. When a suitable degree of distraction is reached, the rest of the ring can be in accordance with the portion which is located between the spinous processes, and terminated before, for this purpose as taught above, to obtain the desired distraction upright. Alternativ hierzu kann mit einem ausreichend kleinen Ring der gesamte Ring am Ort belassen werden, wobei die Dornfortsätze distrahiert bleiben. Alternatively, the entire ring is left in place with a sufficiently small ring, the spinous processes remain distracted.
  • Vorrichtung der The device 45 45
  • [0084] [0084]
    In In 45 45 umfasst das Implantat comprises the implant 300 300 eine Mehrzahl von Stäben oder Stilette a plurality of rods or stilettos 302 302 , die zwischen die oberen und unteren Dornfortsätze eingeführt werden. Which are inserted between the upper and lower spinous processes. Die Stäbe sind weitgehend wie oben beschrieben konstruiert, so dass sie abgebrochen, abgeknickt oder abgeschnitten werden können. The rods are largely constructed as described above, so that it can be stopped, bent or cut. Sowie diese eingeführt sind und die geeignete Distraktion erreicht worden ist, werden die Stilette abgebrochen und ein Segment jedes Stiletts verbleibt, um eine Distraktion der Dornfortsätze aufrecht zu erhalten. And these are inserted and the appropriate distraction has been reached, the stylets are broken off and a segment of each stylet remains in order to maintain distraction of the spinous processes upright.
  • Vorrichtung der The device 46 46 und and 47 47
  • [0085] [0085]
    Das Implantat The implant 310 310 der the 46 46 und and 47 47 umfasst ein Formgedächtnismaterial, das sich aufrollt, wenn es freigegeben wird. comprises a shape memory material, which is rolled up, when it is released. Das Material wird in einem Heranführwerkzeug The material is in a pre-insertion tool 312 312 geglättet. smoothed. Das Heranführwerkzeug befindet sich in Position zwischen den oberen und unteren Dornfortsätzen The pre-insertion tool is in position between the upper and lower spinous processes 314 314 , . 316 316 . , Das Material wird dann durch das Heranführwerkzeug geschoben. The material is then pushed through the pre-insertion tool. Wenn es von dem Heranführ-Ende If it is from the pre-introduction end 318 318 des Heranführwerkzeugs hindurch freigegeben wird, rollt sich das Material auf und distrahiert die Dornfortsätze um das gewünschte Maß. the pre-threading tool is released through, the material rolls on and distract the spinous processes at the desired level. Sowie diese Distraktion erreicht worden ist, wird das Material abgeschnitten und das Heranführwerkzeug entfernt. And this distraction has been reached, the material is cut off and the pre-insertion tool away.
  • Vorrichtung der The device 48 48 , . 49 49 , . 50 50 und and 51 51
  • [0086] [0086]
    Wie aus As from 48 48 ersichtlich ist, wird das Implantat It can be seen, the implant is 320 320 zwischen die oberen und unteren Dornfortsätze between the upper and lower spinous 322 322 und and 324 324 durch ein Heranführwerkzeug through a pre-insertion tool 326 326 herangeführt. zoom out. Sobald das Implantat Once the implant 320 320 sich am Ort zwischen den Dornfortsätzen befindet, wird dem Heranführwerkzeug eine 90°-Verdrehung verliehen, so dass das Implantat sich von der Orientierung, wie sie in located at the site between the spinous processes, is the pre-insertion tool awarded a 90 ° rotation, so that the implant from the orientation as in 49 49 gezeigt ist, bei der sich die längste Abmessung im Wesentlichen senkrecht zu den Dornfortsätzen befindet, in die in is shown, in which the longest dimension is substantially perpendicular to the spinous processes, in the in 50 50 gezeigte Orientierung bewegt, bei der sich die längste Abmessung in einer Richtung mit und parallel zu den Dornfortsätzen befindet. orientation shown moving, in which the longest dimension is in a direction and parallel to the spinous processes. Diese Drehung bewirkt die ge wünschte Distraktion zwischen den Dornfortsätzen. This rotation causes the ge wished distraction between the spinous processes. Das Implantat The implant 320 320 beinhaltet gegenüberliegende Vertiefungen includes opposing recesses 321 321 und and 323 323 , die an den Enden desselben angeordnet sind. Which are arranged at the ends thereof. Eine Drehung des Implantats Rotation of the implant 320 320 bewirkt, dass die Dornfortsätze sich in diese Vertiefungen einlagern. causes the spinous processes become embedded in these wells.
  • [0087] [0087]
    Alternativ hierzu kann das Einführungswerkzeug Alternatively, the insertion tool 326 326 dazu verwendet werden, mehrere Implantate be used more implants 320 320 , . 321 321 in den Raum zwischen den Dornfortsätzen in the space between the spinous processes 322 322 , . 324 324 ( ( 51 51 ) einzuführen. ) To introduce. Mehrere Implantate Multiple implants 320 320 , . 321 321 können eingeführt werden, bis das geeignete Maß an Distraktion aufgebaut ist. can be introduced until the appropriate level is constructed to distraction. Es sollte in dieser Situation selbstverständlich sein, dass ein Implantat mit einem anderen Implantat verriegelt werden könnte durch die Verwendung von beispielsweise einer Kanalanordnung, bei der ein Vorsprung von einem der Implantate in einem Kanal des anderen Implantats aufgenommen und darin verriegelt wird. It should be understood in this situation that one implant to another implant may be locked by use of, for example, a channel arrangement wherein a projection from one of the implants is received in a channel of the other implant and locked therein. Eine derartige Kanalanordnung ist im Zusammenhang mit der anderen Ausführungsform dargestellt. Such a channel arrangement is shown in connection with the other embodiment.
  • Vorrichtung der The device 52 52 , . 53 53 , . 54 54 , . 55a 55a und and 55b 55b
  • [0088] [0088]
    Die Vorrichtung der The apparatus of the 52 52 bis to 55b 55b umfasst ein Fluid-gefülltes, dynamisches Distraktions-Implantat comprises a fluid-filled, dynamic distraction implant 350 350 . , Dieses Implantat beinhaltet eine Membran This implant includes a membrane 352 352 , die über einen vorgebogenen Einführungsstab Which has a pre-curved insertion rod 354 354 platziert wird und dann durch einen Einschnitt auf einer Seite des Dornfortsatzes will be placed and then through an incision on one side of the spinous process 356 356 eingeführt wird. is introduced. Der gebogene Einführstab wird, mit dem Implantat The bent insertion rod is, with the implant 350 350 darüber befindlich, zwischen geeignete Dornfortsätze geführt. it located, led between appropriate spinous processes. Nachdem dies stattgefunden hat, wird der Einführstab Once this has occurred, the stylet is 354 354 entfernt, wobei das flexible Implantat am Ort verbleibt. removed leaving the flexible implant remains in place. Das Implantat The implant 350 350 wird dann mit einer Quelle für ein Fluid (Gas, Flüssigkeit, Gel und ähnliches) verbunden, und das Fluid wird dann in das Implantat gepresst, was bewirkt, dass es sich, wie in is then connected to a source of a fluid (gas, liquid, gel and the like), and the fluid is then forced into the implant causing it, as shown in 54 54 gezeigt, ausdehnt und die Dornfortsätze um das gewünschte Maß distrahiert. shown expands and the spinous processes distracted by the desired amount. Sobald das gewünschte Maß an Distraktion erreicht ist, wird das Implantat Once the desired amount of distraction is reached, the implant is 350 350 verschlossen, wie es in closed, as in 55a 55a gezeigt ist. is shown. Das Implantat The implant 350 350 kann, da es flexibel ist, sich an die Dornfortsätze anformen, die eine unregelmäßige Form besitzen können, wodurch die Positionierung sichergestellt wird. , since it is flexible, molding of the spinous processes, which may have an irregular shape, whereby the positioning is ensured. Ferner wirkt das Implantat The implant acts 350 350 als Stoßabsorber, der Kräfte und Spannungen zwischen dem Implantat und den Dornfortsätzen dämpft. dampens shock absorber as, the forces and stresses between the implant and the spinous processes.
  • [0089] [0089]
    Eine Vielzahl an Materialien kann dazu verwendet werden, das Implantat und das Fluid herzustellen, das in das Implantat gepresst wird. A variety of materials can be used to make the implant and the fluid which is pressed into the implant. Lediglich beispielhaft können visko-elastische Substanzen, wie etwa Methylcellulose der Hyaluronsäure verwendet werden, um das Implantat zu füllen. For example only, viscoelastic substances such as methylcellulose of the hyaluronic acid may be used to fill the implant. Ferner können Materialien, die anfänglich ein Fluid sind, sich aber später verfestigen, eingeführt werden, um die notwendige Distraktion zu bewirken. Further, materials which are initially a fluid, but later solidify, can be inserted to cause the necessary distraction. Wenn sich die Materialien verfestigen, formen sie sich in maßgefertigter Weise um die Dornfortsätze und werden dementsprechend in Position zumindest bezüglich eines der zwei benachbarten Dornfortsätze gehalten. If solidify the materials they form in custom-made way to the spinous processes and at least with respect to one of the two adjacent spinous processes are thus held in position. Demnach ist ersichtlich, dass unter Verwendung dieser Ausführungsform und geeigneter Einführungswerkzeuge das Implantat um einen Dornfortsatz auf eine solche Weise geformt werden kann, dass das Implantat bezüglich dieses Dornfortsatzes positioniert bleibt ( Thus the implant remains positioned with respect to the spinous process of this can be seen that by using this embodiment and introduction of suitable tools the implant can be formed about one spinous process in such a manner, ( 55b 55b ). ). Mit einer derartigen Ausführungsform kann ein einzelnes Implantat als Extensions-Sperre für einen Dornfortsatz, auf beiden Seiten angeordnet, verwendet werden, ohne die Flexion der Wirbelsäule zu behindern. With such an embodiment, a single implant as extensions lock on a spinous process, located on both sides can be used without interfering with the flexion of the spine.
  • [0090] [0090]
    Es versteht sich, dass viele der anderen hierin offenbarten Implantate modifiziert werden können, so dass sie ein Fluid aufnehmen, um eine gewünschte Distraktion im Wesentlichen auf die Weise zu erreichen, wie das Implantat It is understood that many of the other disclosed herein implants can be modified so that they receive fluid to achieve a desired distraction mainly due to the manner in which the implant 350 350 ein Fluid aufnimmt. a fluid receiving.
  • Vorrichtung der The device 56 56 , . 57 57 und and 58 58
  • [0091] [0091]
    Das Implantat The implant 360 360 , wie in As shown in 56 56 gezeigt, umfasst ein Formgedächtnismaterial, wie etwa einen Kunststoff oder ein Metall. shown, comprises a shape memory material such as a plastic or a metal. Ein gekrümmtes Einführwerkzeug A curved insertion tool 362 362 wird zwischen die geeigneten Dornfortsätze positioniert, wie oben beschrieben. is positioned between the appropriate spinous processes as described above. Sowie dies stattgefunden hat, wird eine Bohrung As well as this has taken place, is a bore 364 364 des Implantats über das Werkzeug geführt. of the implant over the tool out. Dieser Vorgang kann bewirken, dass das Implantat gerade ausgerichtet wird. This process may cause the implant is straight. Das Implantat wird dann in Position gedrängt und distrahiert dadurch die Dornfortsätze. The implant is then pushed into position and distracted by the spinous processes. Wenn dies stattgefunden hat, wird das Einführungswerkzeug If this has occurred, the insertion tool is 362 362 entfernt, wodurch das Implantat seine Konfiguration vor dem Geradeausrichten einnimmt und dadurch um einen der Dornfortsätze gesichert wird. removed, leaving the implant assumes its straight configuration prior to straightening and is thereby secured about one of the spinous processes. Eine solche Anordnung ermöglicht es, dass das Implantat eine Extensions-Sperre ist und eine Flexion der Wirbelsäule nicht behindert. Such an arrangement makes it possible that the implant is a lock Extensions and does not hinder flexion of the spine. Alternativ hierzu kann das Implantat temperatursensitiv sein. Alternatively, the implant can be temperature sensitive. Dies bedeutet, dass das Implantat anfangs mehr gerade ist, sich aber krümmt, wenn es durch die Temperatur des Körpers des Patienten erwärmt wird. This means that the implant is initially more straight, but is curved, when it is heated by the temperature of the body of the patient.
  • Implantat der The implant 59 59 und and 60 60
  • [0092] [0092]
    In diesen Figuren umfasst das Implantat In these figures, the implant 380 380 eine Mehrzahl von Verriegelungsplatten oder -„Blättern” a plurality of locking plates or - "leaves" 382 382 . , Anfänglich wird eine erste Platte zwischen gegenüberliegenden Dornfortsätzen Initially, a first plate between opposite spinous processes 384 384 , . 386 386 positioniert. positioned. Dann werden nachfolgend Platten Then, following plates 382 382 zwischen die Dornfortsätze gesetzt, bis sich die gewünschte Distraktion aufgebaut hat. placed between the spinous processes until the desired distraction has built. Die Platten sind in gewisser Weise federartig, um einen Stoß zu absorbieren, und können sich in gewisser Weise an die Dornfortsätze anpassen. The plates are in some ways like a spring to absorb an impact, and can be adapted in some way to the spinous processes.
  • Implantat der The implant 61 61
  • [0093] [0093]
    Das Implantat The implant 390 390 der the 61 61 beinhaltet die Anordnung von Abschirmungen involves placement of screens 392 392 , . 394 394 über benachbarten Dornfortsätze to adjacent spinous processes 396 396 , . 398 398 . , Die Abschirmungen werden dazu verwendet, eine Beschädigung der Dornfortsätze zu vermeiden. The shields are used to prevent damage to the spinous processes. Diese Abschirmungen beinhalten Öffnungen, die eine selbst-schneidende Schraube These shields include openings that a self-tapping screw 400 400 , . 402 402 aufnehmen. take up. In der Praxis werden die Abschirmungen an den Dornfortsätzen befestigt und die Dornfortsätze werden um das gewünschte Maß distrahiert. In practice, the shields are attached to the spinous processes and the spinous processes are distracted by the desired amount. Wenn dies stattgefunden hat, wird ein Stab If this has occurred, a rod 404 404 verwendet, um die distrahierte Position zu halten, indem er in jeden der Dornfortsätze durch die Öffnung in den Abschirmungen unter Verwendung der Schrauben geschraubt wird, wie in used to hold the distracted position by being screwed into each of the spinous processes through the aperture in the shields using the screws as in 61 61 dargestellt. shown.
  • Implantat der The implant 62 62 und and 63 63
  • [0094] [0094]
    Das Implantat The implant 410 410 der the 62 62 , . 63 63 umfasst erste und zweite Elemente comprises first and second elements 412 412 , . 414 414 , die passend zusammengebracht werden können unter Verwendung einer geeigneten Schraub- und Gewindebohrungsanordnung, um das Implantat That can be brought together to fit using a suitable screw and threaded hole assembly to the implant 410 410 zu bilden. to form. Das Hauptelement The main element 412 412 und das dazu passende Element and the element matching 414 414 bilden das Implantat form the implant 410 410 . , Entsprechend würde das Implantat Accordingly, the implant would 410 410 eine Mehrzahl von Elementen a plurality of elements 414 414 zur Verwendung mit einem standardisierten ersten Element for use with a standardized first member 412 412 aufweisen. have. Die The 62 62 und and 64 64 zeigen unterschiedliche Arten von dazu passenden Elementen show different types of matching elements 414 414 . , In In 62 62 beinhaltet das passende Element includes the matching element 414 414 Vorsprünge Projections 416 416 und and 418 418 , die als Abstandsstücke fungieren. , Which act as spacers. Diese Vorsprünge werden dazu verwendet, in den Raum der Sättel These projections are used in the area of saddles 420 420 , . 422 422 des ersten Elements of the first element 412 412 zu ragen. to protrude. Diese Vorsprünge These projections 416 416 , . 418 418 können variierende Längen aufweisen, um unterschiedliche Größen der Dornfortsätze zu fassen. Varying lengths have to take different sizes of the spinous processes. Eine Nut A groove 424 424 wird zwischen die Vorsprünge is between the projections 416 416 , . 418 418 platziert, die zu einer Extension placed to an extension 426 426 des ersten Elements of the first element 412 412 passt. fits.
  • [0095] [0095]
    Wie in How to 63 63 gezeigt, werden die in shown in the be 62 62 gezeigten Vorsprünge entfernt und die Vertiefungen projections shown removed and the wells 428 428 , . 430 430 ersetzen diese. replace it. Diese Vertiefungen vergrößern den Bereich der Sättel These wells increase the range of saddles 420 420 , . 422 422 , um größere Dornfortsätze zu fassen. To take greater spinous processes.
  • Implantate der Implants 64 64 , . 65 65 und and 66 66
  • [0096] [0096]
    Die Implantate der The implants of 64 64 , . 65 65 und and 66 66 sind in der Konstruktion und im Konzept den Ausführungsformen der are in the design and in the concept of the embodiments of the 62 62 und and 63 63 ähnlich. akin. In In 64 64 beinhaltet das Implantat contains the implant 500 500 die ersten und zweiten Elemente the first and second elements 502 502 , . 504 504 . , Diese Elemente können aneinander mit geeigneten Schrauben oder anderen Befestigungsmitteln gesichert werden, wie dies hinsichtlich anderer Implantate gelehrt ist. These elements can be secured together with appropriate screws or other fastening means, as is taught with respect to other implants. Das Implantat The implant 500 500 beinhaltet erste und zweite Sättel includes first and second saddles 506 506 , . 508 508 , die zwischen den Enden der ersten und zweiten Elemente That between the ends of the first and second elements 502 502 , . 504 504 gebildet sind. are formed. Diese Sättel These saddles 506 506 , . 508 508 werden dazu verwendet, die benachbarten Wirbelvorsprünge aufzunehmen und zu betten. be used to hold the adjacent vertebral projections and beds. Wie aus As from 64 64 ersichtlich ist, ist jeder Sattel It can be seen, each semi- 506 506 , . 508 508 durch einen einzelnen Vorsprung oder Schenkel by a single projection or leg 510 510 , . 512 512 definiert, der sich von dem entsprechenden ersten und zweiten Element defined, extending from the respective first and second element 502 502 , . 504 504 erstreckt. extends. Im Unterschied zu dem Implantat, das in den In contrast to the implant in the 62 62 und and 63 63 vorkommt, ist jeder der Sättel durch nur einen einzelnen Schenkel definiert, da die Bänder und andere zu den Dornfortsätzen gehörigen Gewebe dazu verwendet werden können, sicherzustellen, dass das Implantat an einer geeigneten Position gehalten wird. occurs, each of the saddles is defined by only a single leg as the ligaments and other associated with the spinous processes tissues can be used to ensure that the implant is held at an appropriate position. Bei der Konfiguration der When configuring the 64 64 ist es einfacher, das Implantat relativ zu den Dornfortsätzen zu positionieren, da jeder Sattel durch lediglich einen einzelnen Schenkel definiert ist und demnach das erste und das zweite Element leichter in Position zwischen den verschiedenen Geweben eingearbeitet werden kann. it is easier to position the implant relative to the spinous processes as each saddle is defined by only a single leg and thus the first and the second element can be more easily worked into position between the various tissues.
  • [0097] [0097]
    Bei dem Implantat der In the implant of the 65 65 umfasst das Implantat comprises the implant 520 520 ein einzelnes Stück mit Sätteln a single piece with saddles 522 522 und and 524 524 . , Die Sättel sind jeweils durch einen einzelnen Schenkel The saddles are each by a single leg 526 526 , . 528 528 definiert. defined. Damit dieses Implantat Thus, this implant 520 520 zwischen den Dornfortsätzen positioniert wird, wird ein Einschnitt zwischen lateralen Seiten benachbarter Dornfortsätze gemacht. is positioned between the spinous processes, an incision between the lateral sides of adjacent spinous processes is made. Der einzelne Schenkel The single leg 526 526 wird durch den Einschnitt zu einer Position benachbart einer gegenüberliegenden lateralen Seite des Dornfortsatzes dirigiert, wobei die Dornfortsätze in den Sattel is adjacent through the incision to a position of opposite lateral side of the spinous process conducted, the spinous processes in the saddle 522 522 gebettet werden. are embedded. Die Dornfortsätze werden dann auseinandergedrängt, bis der Sattel The spinous processes are then forced apart until the saddle 524 524 in Position zum Eingreifen mit den anderen Dornfortsätzen geschwenkt werden kann, um die Distraktion zwischen den zwei benachbarten Dornfortsätzen aufrechtzuerhalten. can be pivoted into position for engagement with the other spinous processes to maintain distraction between two adjacent spinous processes.
  • [0098] [0098]
    Das Implantat der The implant of the 66 66 ist dem der is that of the 65 65 ähnlich und weist ein Implantat similar and comprises an implant 530 530 sowie erste und zweite Sättel and first and second saddles 532 532 und and 534 534 auf. on. Zu jedem Sattel gehört jeweils eine Anbindung For each saddle, each including a connection 536 536 , . 538 538 . , Die Anbindungen sind aus flexiblen Materialien hergestellt, die im Handel und in der Industrie bekannt sind, und werden durch Bohrungen in dem Implantat The connections are made of flexible materials that are known in the trade and industry, and through holes in the implant 530 530 positioniert. positioned. Wenn sie geeignet positioniert sind, können die Anbin dungen abgebunden werden. If they are properly positioned, the Anbin can be tied applications. Es ist selbstverständlich, dass die Anbindungen nicht dazu gedacht sind, dazu verwendet zu werden, einen Dornfortsatz es relativ zu dem anderen zu immobilisieren, sondern dazu verwendet werden, die Bewegung des Dornfortsatzes relativ zu dem anderen zu führen, so dass das Implantat It is understood that the links are not intended to be used to a spinous process it to immobilize relative to the other, but are used to guide the movement of the spinous process relative to the other, so that the implant 530 530 als Extensions-Sperre und als Flexions-Nichthemmung verwendet werden kann. can be used as extensions lock and flexion as non-locking. Mit anderen Worten, es werden die Sättel In other words, there are saddles 532 532 , . 534 534 dazu verwendet, ein Rückwärtsbeugen der Wirbelsäule und eine Extension zu sperren. used to lock a backward bending of the spine and an extension. Die Anbindungen sollen jedoch nicht ein Vorwärtsbeugen und eine Wirbelsäulen-Flexion hemmen. However, the links are not intended to inhibit a forward bends and spinal flexion.
  • Implantat der The implant 67 67 , . 68 68
  • [0099] [0099]
    Das Implantat The implant 550 550 ist Z-förmig und beinhaltet einen zentralen Körper is Z-shaped and includes a central body 552 552 und erste und zweite Arme and first and second arms 554 554 , . 556 556 , die sich in gegenüberliegenden Richtungen davon erstrecken. That extending therefrom in opposite directions. Der Zentralkörper The central body 552 552 des Implantats of the implant 550 550 beinhaltet erste und zweite Sättel includes first and second saddles 558 558 und and 560 560 . , Die ersten und zweiten Sättel The first and second calipers 558 558 und and 560 560 nehmen obere und untere Dornfortsätze take upper and lower spinous processes 562 562 , . 568 568 auf. on. Die Arme The Poor 554 554 , . 556 556 sind dementsprechend benachbart dem distalen Ende accordingly adjacent the distal end 566 566 ( ( 68 68 ) des Zentralkörpers ) Of the central body 552 552 angeordnet. arranged. Die ersten und zweiten Arme The first and second arms 554 554 , . 556 556 bewirken eine Hemmung einer Vorwärtsbewegung, ein Wandern oder ein Verrutschen des Implantats cause inhibition of forward movement, a hiking or slipping of the implant 550 550 in Richtung des Wirbelkanals und halten das Implantat am Ort relativ zu den ersten und zweiten Dornfortsätzen. in the direction of the spinal canal and hold the implant in place relative to the first and second spinous processes. Dies verhindert, dass das Implantat auf das Ligamentum flavum oder die Dura drückt. This prevents the implant on the ligamentum flavum and the dura suppressed. In einer bevorzugten Ausführungsform hat der Zentralkörper eine Höhe von ungefähr 10 mm, wobei jeder der Arme In a preferred embodiment, the central body has a height of about 10 mm, each of said arms 554 554 , . 556 556 eine Höhe von ebenfalls etwa 10 mm besitzt. a height of about 10 mm also owns. In Abhängigkeit vom Patienten kann die Höhe des Körpers von ungefähr weniger als 10 mm bis ungefähr mehr als 24 mm variieren. Depending on the patient, the height of the body of about less than 10 mm to about greater than 24 mm vary. Wie aus den As seen from the 67 67 und and 68 68 ersichtlich ist, sind der erste und der zweite Arm It can be seen, the first and the second arm 554 554 , . 556 556 zusätzlich konturiert, um die oberen und unteren Dornfortsätze additionally contoured to the upper and lower spinous 556 556 , . 558 558 aufzunehmen. record. Insbesondere besitzen die Arme In particular, possess arms 554 554 , . 556 556 , wie bezüglich des Arms As with respect to the arm 554 554 ersichtlich ist, einen leicht nach außen gebogenen Teilbereich It can be seen a slightly curved outward portion 568 568 ( ( 68 68 ) mit einem distalen Ende ) Having a distal end 570 570 , das sich leicht nach innen biegt. That easily bends inward. Diese Konfiguration ermöglicht es, dass der Arm um den Dornfortsatz passt, wobei das distale Ende This configuration allows the arm to fit around the spinous process, wherein the distal end 570 570 etwas gegen den Dornfortsatz gedrängt wird, um die Bewegung des Dornfortsatzes relativ zu dem Implantat zu führen. something is urged against the spinous process to guide the movement of the spinous process relative to the implant. Diese Arme These arms 554 554 , . 556 556 könnten, wenn dies gewünscht ist, flexibler als der Zentralkörper may, if desired, more flexible than the central body 552 552 ausgebildet werden, indem die Arme are formed by the arms 554 554 , . 556 556 dünner und/oder mit Perforationen und/oder aus anderen Materialien hergestellt werden, die sich von denen des Zentralkörpers thinner and / or with perforations and / or be made of other materials, which differ from those of the central body 550 550 unterscheiden. differ. Wie bei dem letzten Implantat kann dieses Implantat in Position zwischen die benachbarten Dornfortsätze gedrängt werden, indem ein Arm in den lateralen Einschnitt dirigiert wird, so dass der Zentralkörper As with the last implant can be urged into position between adjacent spinous processes of this implant by an arm in the lateral incision will be conducted, so that the central body 552 552 schließlich zwischen Dornfortsätze positioniert werden kann. Finally, can be positioned between the spinous processes.
  • Implantate der Implants 69 69 , . 70 70 , . 71 71 und and 71a 71a
  • [0100] [0100]
    69 69 , . 70 70 und and 71 71 sind perspektivische Vorder-, End- und Seitenansichten eines Implantats are perspective front, end and side views of an implant 580 580 . , Dieses Implantat beinhaltet einen Zentralkörper This implant includes a central body 582 582 , der erste und zweite Sättel , The first and second calipers 584 584 , . 586 586 zum Aufnehmen benachbarter Dornfortsätze besitzt. has for receiving adjacent spinous processes. Zusätzlich beinhaltet das Implantat Also contains the implant 580 580 erste und zweite Arme first and second arms 588 588 und and 590 590 . , Wie bei der letzten Ausführungsform, verhindern die Arme ein Vorwärtswandern oder Verrutschen des Implantats in Richtung des Wirbelkanals. As with the last embodiment, prevent the arms a forward walking or slipping of the implant in the direction of the spinal canal. Der erste Arm The first arm 588 588 ragt nach außen von dem ersten Sattel projects outwardly from the first saddle 584 584 vor, und der zweite Arm before, and the second arm 590 590 ragt nach außen von dem zweiten Sattel projects outwardly from the second saddle 586 586 vor. in front. Vorzugsweise befindet sich der erste Arm Preferably, the first arm 588 588 benachbart dem distalen Ende adjacent the distal end 600 600 des Zentralkörpers of the central body 582 582 und verläuft lediglich teilweise entlang der Länge des Zentralkörpers and only partly runs along the length of the central body 582 582 . , Der erste Arm The first arm 588 588 ist im Wesentlichen senkrecht zu dem Zentralkörper, wie in is substantially perpendicular to the central body, as shown in 70 70 gezeigt. shown. Ferner sind der erste Arm Further, the first arm 588 588 sowie der zweite Arm and the second arm 590 590 anatomisch gerundet. anatomically rounded.
  • [0101] [0101]
    Der zweite Arm The second arm 590 590 , der von dem zweiten Sattel That of the second saddle 586 586 hervorragt, befindet sich etwas hinter dem distalen Ende protrudes, is located just behind the distal end 600 600 und erstreckt sich teilweise entlang der Länge des Zentralkörpers and partially extends along the length of the central body 582 582 . , Der zweite Arm The second arm 590 590 ragt einen Gesamtwinkel von dem Zentralkörper projecting a total angle of the central body 582 582 ab. from. Wie aus den As seen from the 70 70 und and 71 71 ersichtlich ist, ist der zweite Arm can be seen, the second arm 590 590 als einen Winkel von ungefähr 45° mit dem Sattel as an angle of approximately 45 ° with the saddle 586 586 einschließend ( including ( 70 70 ) dargestellt. ) Shown. Zusätzlich schließt der zweite Arm Extras include the second arm 590 590 einen Winkel von ungefähr 45° mit der Länge des Zentralkörpers an angle of approximately 45 ° with the length of the central body 580 580 ein, wie in a, as shown in 71 71 gezeigt. shown. Es ist selbstverständlich, dass andere Gesamtwinkel möglich sind. It is to be understood that other angles are possible total.
  • [0102] [0102]
    In einer bevorzugten Anordnung haben der erste und der zweite Arm In a preferred arrangement, the first and the second arm 588 588 , . 590 590 eine Länge, die ungefähr die gleiche ist wie die Breite des Zentralkörpers a length which is approximately the same as the width of the central body 582 582 . , Vorzugsweise beträgt die Länge jedes Arms ungefähr 10 mm und die Breite des Zentralkörpers beträgt ungefähr 10 mm. Preferably, the length of each arm is about 10mm and the width of the central body is about 10 mm. Es liegen jedoch auch Körper mit Breiten von 24 mm und größer innerhalb des Geists und des Geltungsbereichs der Erfindung, zusammen mit den ersten und zweiten Armen, die zwischen ungefähr 10 mm bis mehr als ungefähr 24 mm liegen können. However, there are also body having widths of 24 mm and larger within the spirit and scope of the invention, together with the first and second arms, which can be between about 10 mm to more than about 24 mm. Ferner wird erwogen, dass die Ausführungsform einen Zentralkörper mit einer Breite von ungefähr oder mehr als 24 mm mit Armen beinhalten könnte, die bei ungefähr 10 mm liegen. Further, it is contemplated that the embodiment of a central body having a width of approximately or contain more than 24 mm with arms could which lie at approximately 10 mm.
  • [0103] [0103]
    Es ist selbstverständlich, dass das Implantat der It is understood that the implant of 69 69 , . 70 70 und and 71 71 sowie die Implantate der and implants 67 67 und and 68 68 so konstruiert sind, dass sie vorzugsweise zwischen den Wirbelpaaren L4-L5 und L6-S1 positioniert werden. are designed so that they are preferably positioned between the vertebral pairs L4-L5 and L6-S1. Das Implantat der The implant of the 69 69 , . 70 70 , . 71 71 ist insbesondere für die L5-S1-Position konstruiert, wobei die Arme so konstruiert sind, dass sie sich an die geneigten Oberflächen anpassen, die sich dazwischen befinden. is especially designed for the L5-S1 position, the arms are designed so that they can adapt to the inclined surfaces that are in between. Der erste und der zweite Arm sind demnach so konturiert, dass sie flach gegen die Lamina der Wirbel liegen, die einen leichten Winkel aufweisen. The first and second arms are thus contoured so that they lie flat against the lamina of the vertebrae, which have a slight angle.
  • [0104] [0104]
    Das Implantat der The implant of the 69 69 , . 70 70 und and 71 71 ist wie das Implantat der is like the implant of the 67 67 und and 68 68 Z-förmig mit einer Konfiguration, so dass es von einer lateralen Seite an eine Position zwischen benachbarten Dornfortsätzen eingeführt werden kann. Z-shaped with a configuration such that it can be inserted from one lateral side to a position between adjacent spinous processes. Ein erster Arm wird, gefolgt von dem Zentralkörper, durch den Raum zwischen den Dornfortsätzen geführt. A first arm, followed by the central body, passed through the space between the spinous processes. Eine derartige Anordnung benötigt lediglich die Ausführung eines Schnitts auf einer Seite des Dornfortsatzes, um erfolgreich die Einrichtung zwischen die zwei Dornfortsätze zu implantieren. Such an arrangement requires only the execution of a cut on one side of the spinous process in order to successfully implant the device between the two spinous processes.
  • [0105] [0105]
    Das Implantat The implant 610 610 der the 71a 71a ist dem unmittelbar oberen ähnlich, wobei der erste Arm is the immediately upper similar, wherein the first arm 612 612 auf der gleichen Seite des Implantats wie der zweite Arm on the same side of the implant as the second arm 614 614 angeordnet ist. is arranged. Der erste und der zweite Sattel The first and second semi- 616 616 , . 618 618 sind leicht dahingehend modifiziert, dass der distale Teilbereich are easily modified so that the distal portion 620 620 , . 622 622 etwas abgeflacht bezüglich der normalen Sattelform ist, um es zu ermöglichen, dass das Implantat zwischen die Dornfortsätze von einer Seite zu positionieren ist. the normal saddle shape is slightly flattened with respect to make it possible to position the implant between the spinous processes from one side. Sowie es in Position ist, würden die zu den Dornfortsätzen gehörigen Bänder und Gewebe das Implantat am Ort halten. And it is in position, that belong to the spinous ligaments and tissues would hold the implant in place. Anbindungen könnten auch verwendet werden, wenn dies gewünscht ist. Connections could also be used, if desired.
  • Implantat der The implant 72 72 , . 73 73
  • [0106] [0106]
    Das Implantat The implant 630 630 ist ebenfalls so konstruiert, dass es von einer Seite der benachbarten Dornfortsätze eingeführt werden kann. is also constructed so that it can be inserted from one side of adjacent spinous processes. Dieses Einführungsglied This introduction member 630 630 beinhaltet einen Zentralkörper includes a central body 632 632 , wobei sich der erste und der zweite Arm Wherein the first and the second arm 634 634 , . 636 636 auf jeder Seite desselben erstrecken. the same on each side extend. Wie aus As from 72 72 ersichtlich ist, ist ein Kolben It can be seen, is a piston 638 638 so positioniert, dass er sich von einem Ende des Zentralkörpers positioned so that it extends from one end of the central body 632 632 erstreckt. extends. In In 72 72 ist der Kolben the piston 638 638 vollständig ausgefahren gezeigt und in fully extended and shown in 73 73 ist der Kolben innerhalb des Zentralkörpers the piston within the central body 632 632 des Implantats of the implant 630 630 aufgenommen gezeigt. absorbed shown. Ist der Kolben in dem Implantat When the piston in the implant 632 632 aufgenommen, können sich der dritte und der vierte Arm oder die Haken was added to the third and to the fourth arm or hook 640 640 , . 642 642 nach außen von dem Zentralkörper outwardly from the central body 632 632 weg erstrecken. extend away. Der dritte und der vierte Arm oder die Haken The third and fourth arms or hooks 640 640 , . 642 642 können eine Vielzahl von Materialien umfassen, wie etwa beispielsweise Formgedächtnismetall-Materialien oder Materialien, die eine federnde Qualität aufweisen. can include a variety of materials such as, for example, shape memory metal materials or materials which have a springy quality.
  • [0107] [0107]
    Zu dem Zweck, das Implantat For the purpose of the implant 630 630 zwischen benachbarten Dornfortsätzen zu positionieren, wird der Kolben to be positioned between adjacent spinous processes, the plunger 638 638 nach außen gezogen, wie in pulled outwardly, as shown in 72 72 gezeigt. shown. Der Zentralkörper The central body 632 632 wird dann zwischen benachbarten Dornfortsätzen positioniert und es wird dem Kolben is then positioned between adjacent spinous processes and it is the piston 638 638 ermöglicht, sich zu der Position der allowed to the position of the 73 73 zu bewegen, so dass der dritte und der vierte Arm move, so that the third and the fourth arm 640 640 , . 642 642 nach außen von dem Zentralkörper outwardly from the central body 632 632 hervorstehen können, um das Implantat may project to the implant 630 630 in Position zwischen den Dornfortsätzen zu halten. to hold it in position between the spinous processes.
  • [0108] [0108]
    Der Kolben The piston 638 638 kann an der in may participate in the 73 73 gezeigten Position federnd vorgespannt sein oder er kann Arretierungen oder andere Mechanismen beinhalten, die ihn in dieser Position verriegeln. be resiliently biased position shown, or it may include latches or other mechanisms that lock it in place. Ferner können der dritte und der vierte Arm selbst, wenn sie eingesetzt sind, den Kolben in der in Further, the third and the fourth arm can itself, when inserted, the piston in the in 73 73 gezeigten Position halten. hold the position shown.
  • Implantate der Implants 74 74 , . 75 75 , . 76 76 , . 77 77 und and 78 78
  • [0109] [0109]
    Andere Implantate sind in den Other implants are in the 74 74 bis to 78 78 gezeigt. shown. Die The 74 74 , . 75 75 und and 76 76 offenbaren ein Implantat reveal an implant 700 700 . , Das Implantat The implant 700 700 ist insbesondere für eine Implantation zwischen den Wirbeln L4-L5 und L5-S1 geeignet. is particularly suited for implantation between the vertebrae L4-L5 and L5-S1. Wie aus As from 74 74 ersichtlich ist, enthält das Implantat It can be seen, the implant includes 700 700 einen Zentralkörper a central body 702 702 , der eine darin vorgesehene Bohrung Which provided therein bore 704 704 besitzt. owns. Die Bohrung The hole 704 704 wird dazu verwendet, um das Elastizitätsmodul des Implantats einzustellen, so dass es vorzugsweise ungefähr das Zweifache der auf die Wirbel in Extension aufgebrachten anatomischen Belastung beträgt. is used to adjust the modulus of elasticity of the implant so that it is preferably approximately twice the force applied to the vertebrae in the extension anatomical load. Mit anderen Worten, das Implantat In other words, the implant 700 700 ist ungefähr zweimal steifer als die normale Belastung, die auf das Implantat aufgebracht wird. is approximately two times stiffer than the normal load applied to the implant. Eine derartige Ausgestaltung wird getroffen, um sicherzustellen, dass das Implantat etwas flexibel ist, um eine potentielle Resorption des Knochens benachbart dem Implantat zu reduzieren. Such a configuration is taken to ensure that the implant is somewhat flexible in order to reduce the implant a potential resorption of the bone adjacent. Andere Modulwerte können verwendet werden und liegen innerhalb des Geists der Erfindung. Other modulus values may be used and are within the spirit of the invention.
  • [0110] [0110]
    Das Implantat The implant 700 700 beinhaltet einen ersten und einen zweiten Sattel includes a first and a second semi- 706 706 , . 708 708 , die dazu verwendet werden, die Belastung von den oberen und unteren Dornfortsätzen aufzunehmen und zu verteilen. That are used to hold the load of the upper and lower spinous processes and distribute. Der Sattel The saddle 706 706 ist durch einen ersten und einen zweiten Arm is by a first and a second arm 710 710 und and 712 712 definiert. defined. Der zweite Sattel The second saddle 708 708 ist durch einen dritten und vierten Arm is through a third and fourth arm 714 714 und and 716 716 definiert. defined. Wie aus As from 74 74 ersichtlich ist, beträgt die Länge des ersten Arms It can be seen, the length of the first arm 710 710 bei einem bevorzugten Implantat ungefähr das Zweifache der Länge des Körpers In a preferred implant approximately twice the length of the body 702 702 , wobei die Länge des zweiten Arms ungefähr weniger als ein Viertel der Länge des Körpers beträgt. Wherein the length of the second arm is approximately less than a quarter of the length of the body. Die Länge des dritten Arms The length of the third arm 714 714 beträgt ungefähr einmal die Länge des Körpers is about even the length of the body 702 702 , wobei die Länge des vierten Arms Wherein the length of the fourth arm 716 716 in diesem bevorzugten Implantat ungefähr das 1,5-fache der Länge des Körpers in this preferred implant approximately 1.5 times the length of the body 702 702 beträgt. is. Die Arme sind auf eine solche Weise konstruiert, dass das Implantat ( The arms are designed in such a way that the implant ( 1 1 ) in einfacher und bequemer Weise zwischen benachbarte Dornfortsätze eingeführt werden kann, (2) nicht nach vorn in Richtung des Wirbelkanals wandert und (3) seine Position während Flexion und Extension sowie bei lateralem Beugen der Wirbelsäule behält. ) Can be inserted easily and conveniently between adjacent spinous processes, (2) does not move forward in the direction of the spinal canal and (3) his position during flexion and extension, and lateral bending of the spine maintains.
  • [0111] [0111]
    Der erste Arm The first arm 710 710 ist zusätzlich so konstruiert, dass er die Form der Wirbel fasst. is also designed so that it holds the shape of the vertebrae. Wie aus As from 74 74 ersichtlich ist, wird der erste Arm It can be seen, the first arm 710 710 dort schmaler, wo er sich von dem Körper and narrower where it extends from the body 702 702 weg erstreckt. extends away. Der erste Arm The first arm 710 710 beinhaltet einen geneigten Teilbereich includes an inclined portion 718 718 , gefolgt von einer kleinen Vertiefung Followed by a small detent 720 720 und endend in einem gerundeten Teilbereich and ending in a rounded portion 722 722 benachbart dem Ende adjacent the end 724 724 . , Diese Konstruktion ist dazu vorgesehen, die anatomische Form, beispielsweise des Wirbels This design is intended, the anatomical shape, such as the vortex 14 14 , zu fassen. To grasp. Es ist selbstverständlich, dass diese Wirbel eine Anzahl an Oberflächen mit ungefähr 30°-Winkeln besitzen und dass die geneigten Oberflächen dieses Implantats und der in den It is to be understood that these vertebra have a number of surfaces at about 30 ° angles and that the sloping surfaces of this implant and in the 77 77 und and 78 78 gezeigten Implantate so konstruiert sind, dass sie diese Oberflächen fassen. shown implants are designed so that they touch these surfaces. Diese Implantate können weiter modifiziert werden, um andere Winkel und Formen zu fassen. These implants can be further modified to grip other angles and shapes.
  • [0112] [0112]
    Der zweite Arm The second arm 712 712 ist klein, so dass er auf einfache Weise zwischen die Dornfortsätze einzuführen ist, er aber dennoch den Sattel is small, so it is to be inserted easily between the spinous processes, he nevertheless the saddle 706 706 definiert. defined. Der vierte Arm The fourth arm 716 716 ist größer als der dritte Arm is greater than the third arm 714 714 , beide sind kleiner als der erste Arm , Both of which are smaller than the first arm 710 710 . , Der dritte und der vierte Arm sind so konstruiert, dass sie den Sattel The third and fourth arms are designed so that they the saddle 706 706 definieren, die Dornfortsätze relativ zu dem Implantat define the spinous processes relative to the implant 700 700 während einer Bewegung der Wirbelsäule führen und sind dennoch von einer Größe, die es einfach macht, das Implantat zwischen den Dornfortsätzen zu positionieren. lead during movement of the spine and yet are of a size that makes it easy to position the implant between the spinous processes.
  • [0113] [0113]
    Die Prozedur zum Implantieren des Implantats The procedure for implanting the implant 700 700 kann, lediglich beispielhaft, darin bestehen, einen Einschnitt lateral zwischen zwei Dornfortsätzen zu machen und dann zuerst den ersten Arm may, by way of example only, are to make an incision laterally between two spinous processes and then first the first arm 710 710 zwischen die Dornfortsätze einzuführen. introduce between the spinous processes. Das Implantat und/oder geeignete Werkzeuge würden verwendet werden, um die Dornfortsätze zu distrahieren, um es zu ermöglichen, dass der dritte Schenkel The implant and / or appropriate tools would be used to distract the spinous processes in order to allow the third leg 714 714 und der Zentralkörper and the central body 702 702 durch den Raum zwischen den Dornfortsätzen passen. pass through the space between the spinous processes. Der dritte Schenkel The third leg 714 714 würde dann benachbart den unteren Dornfortsätzen auf der gegenüberliegenden Seite zum Liegen kommen, wobei die Dornfortsätze in dem ersten und dem zweiten Sattel would then be adjacent the lower spinous processes on the opposite side come to rest, the spinous processes in the first and second semi- 706 706 , . 708 708 liegen. are. Der längere vierte Schenkel The longer fourth leg 716 716 würde dann das Positionieren des Implantats would then be the positioning of the implant 700 700 unterstützen. support.
  • [0114] [0114]
    Die The 77 77 beinhaltet ein Implantat includes an implant 740 740 , das ähnlich dem Implantat Which is similar to the implant 700 700 ist, und demnach eine ähnliche Nummerierung besitzt. is, and therefore has a similar numbering. Die Sättel The saddles 706 706 , . 708 708 des Implantats of the implant 740 740 wurden gefast oder abgeschrägt, um die Knochenstruktur dazwischen, beispielsweise die Wirbel L4-L5 und L5-S1, zu fassen. were chamfered or beveled to hold the bone structure in between the vertebrae L4-L5 and L5-S1. Wie oben angedeutet, besitzen die Wirbel in diesem Bereich eine Anzahl schräger Oberflächen in einem Bereich von ungefähr 30°. As indicated above, the vertebra in this area have a number of sloping surfaces in the range of about 30 °. Dementsprechend ist der Sattel Accordingly, the caliper 706 706 weniger als 30° geneigt und vorzugsweise ungefähr 20°, während der Sattel inclined less than 30 ° and preferably about 20 °, while the saddle 708 708 um ungefähr 30° geneigt ist und vorzugsweise mehr als 30°. is inclined by about 30 ° and preferably more than 30 °.
  • [0115] [0115]
    Das Implantat The implant 760 760 , wie in As shown in 78 78 gezeigt, ist dem Implantat shown, the implant 700 700 der the 74 74 ähnlich und auf ähnliche Weise nummeriert. numbered similarly and in a similar manner. Das Implantat The implant 760 760 beinhaltet einen dritten und einen vierten Schenkel includes a third and a fourth leg 714 714 , . 716 716 , die abgeschrägte Teilbereiche , The tapered portions 762 762 , . 764 764 besitzen, die in Richtung der Enden have, in the direction of the ends 766 766 , . 768 768 des dritten und des vierten Arms the third and the fourth arm 714 714 , . 716 716 jeweils abgeschrägt sind. are each beveled. Die abgeschrägten Teilbereiche fassen die Form des unteren Wirbels, gegen den sie positioniert sind. The beveled sections summarize the shape of the lower vertebra, against which they are positioned. In der bevorzugten Ausführungsform betragen die abgeschrägten Teilbereiche ungefähr 30°. In the preferred embodiment, the chamfered portions are approximately 30 °. Es ist jedoch selbstverständlich, dass abgeschrägte Teilbereiche, die wesentlich größer und wesentlich kleiner als 30° sind, enthalten sein können und innerhalb des Geists und des Geltungsbereichs der Erfindung liegen. However, it is to be understood that sloping portions which are substantially greater and substantially less than 30 ° can be included and be within the spirit and scope of the invention.
  • Ausführungsformen der Embodiments of the 79 79 , . 80 80 , . 80a 80a , . 81 81 , . 82 82 , . 83 83 , . 83a 83a , . 84 84 , . 85 85 , . 86 86 und and 87 87
  • [0116] [0116]
    Eine Ausführungsform der Erfindung ist in den An embodiment of the invention is shown in 79 79 - 87 87 gezeigt und beinhaltet ein Implantat shown and includes an implant 800 800 ( ( 86 86 ). ). Das Implantat The implant 800 800 beinhaltet eine Distraktions-Einheit includes a distraction unit 802 802 , die in einer linken Seiten-, Drauf- und einer rechten Seitenansicht der That in a left side, plan and a right side view of the 79 79 , . 80 80 und and 81 81 gezeigt ist. is shown. Eine perspektivische Ansicht der Distraktions-Einheit ist in A perspective view of the distraction unit is in 84 84 gezeigt. shown. Die Distraktions-Einheit, wie aus The distraction device, such as from 80 80 ersichtlich, beinhaltet einen Distraktionskörper visible, including a distraction body 804 804 mit einer Längsachse with a longitudinal axis 805 805 , wobei der Körper Wherein the body 804 804 eine Nut a groove 806 806 und ein gerundetes oder bauchiges Ende and a rounded or bulbous end 808 808 besitzt, was die Platzierung des Distraktionskörpers zwischen benachbarten Dornfortsätzen unterstützt, so dass ein geeignetes Maß an Distraktion erreicht werden kann. has what supports the placement of the Distraktionskörpers between adjacent spinous processes, so that a suitable degree of distraction can be accomplished. Von dem Distraktionskörper From the distraction body 804 804 erstreckt sich ein erster Flügel a first wing extends 810 810 , der sich in Which in itself 80 80 im Wesentlichen senkrecht zum Distraktionskörper substantially perpendicular to the distraction bodies 804 804 befindet. is located. Ausführungsformen, die Flügel berücksichtigen, die nicht senkrecht zu dem Körper sind, sind innerhalb des Geltungsbereichs der Erfindung. Embodiments which consider wings which are not perpendicular to the body, are within the scope of the invention. Der erste Flügel The first wing 810 810 beinhaltet einen oberen Teilbereich includes an upper portion 812 812 und einen unteren Teilbereich and a lower portion 814 814 . , Der obere Teilbereich The upper part of the range 810 810 ( ( 79 79 ) beinhaltet ein gerundetes Ende ) Includes a rounded end 816 816 und eine kleine Vertiefung and a small depression 818 818 . , Das gerundete Ende The rounded end 816 816 und die kleine Vertiefung and the small depression 818 818 sind in der bevorzugten Ausführungsform so konstruiert, dass sie die anatomische Form oder die Kontur der oberen Lamina der Wirbel in the preferred embodiment is constructed to the anatomical shape or contour of the upper lamina of the vertebra 14 14 (bei einer L4-L5-Platzierung) oder L5 (bei einer L5-S1-Platzierung) fassen. Take (L4-L5 with a placement) or L5 (L5-S1 with a placement). Es ist selbstverständlich, dass die gleiche Form oder Variationen dieser Form verwendet werden können, um andere Lamina beliebiger Wirbel zu fassen. It is understood that the same shape or variations of this form can be used to hold any other lamina vertebrae. Der untere Teilbereich The lower part of the range 814 814 ist ebenfalls gerundet, um in der bevorzugten Ausführungsform die Wirbel zu fassen. is also rounded to summarize the vortex in the preferred embodiment. Die Distraktionseinheit beinhaltet ferner eine Gewindebohrung The distraction further includes a threaded hole 820 820 , die in dieser Ausführungsform eine Stellschraube Which in this embodiment an adjusting screw 822 822 ( ( 86 86 ) aufnimmt, um einen zweiten Flügel ) Receiving, by a second wing 824 824 ( ( 82 82 , . 83 83 ) in Position zu halten, wie es unten erläutert werden wird. ) To hold it in place, as will be explained below.
  • [0117] [0117]
    Die Gewindebohrung The threaded hole 820 820 neigt sich in dieser Ausführungsform um ungefähr einen 45°-Winkel und schneidet den Schlitz slopes in this embodiment by about a 45 ° angle and cut the slot 806 806 . , Befindet sich der zweite Flügel Is the second wing 824 824 in Position, kann die Stellschraube in position, the screw 822 822 , wenn sie in der Gewindebohrung When in the threaded hole 820 820 positioniert ist, den zweiten Flügel is positioned, the second wing 824 824 greifen und diesen in dem Schlitz grab this and in the slot 806 806 in Position halten. hold it in place.
  • [0118] [0118]
    Zurück zu den Back to 82 82 , . 83 83 und and 85 85 , wo eine linke Seiten-, eine Drauf- und eine Perspektivansicht des zweiten Flügels Where a left side, a plan and a perspective view of the second wing 824 824 dargestellt sind. are shown. Der zweite Flügel The second wing 824 824 ist in der Konstruktion dem ersten Flügel ähnlich. is similar in construction to the first wing. Der zweite Flügel beinhaltet einen oberen Teilbereich The second wing includes an upper portion 826 826 und einen unteren Teilbereich and a lower portion 828 828 . , Der obere Teilbereich beinhaltet ein gerundetes Ende The upper portion includes a rounded end 830 830 und eine kleine Vertiefung and a small depression 832 832 . , Zusätzlich beinhaltet der zweite Flügel Also contains the second wing 824 824 einen Schlitz a slot 834 834 , der zu dem Schlitz That the slot 806 806 der Distraktions-Einheit the distraction unit 802 802 passt. fits. Der zweite Flügel The second wing 824 824 ist die Rückhalte-Einheit der vorliegenden Ausführungsform. is the retaining unit of the present embodiment.
  • [0119] [0119]
    Wie aus den As seen from the 83 83 und and 86 86 ersichtlich ist, beinhaltet der zweite Flügel oder die Rückhalte-Einheit is evident includes the second wing or the retaining unit 824 824 den oberen Teilbereich the upper portion 826 826 mit einer ersten Breite "a" und den unteren Teilbereich having a first width "a" and the lower portion 828 828 mit einer zweiten Breite "b". having a second width "b". In der bevorzugten Ausführungsform ist die zweite Breite "b" größer als die erste Breite "a" aufgrund der anatomischen Form oder Kontur der L4-L5- oder L5-S1-Laminae. In the preferred embodiment, the second width "b" is greater than the first width "a" due to the anatomical form or contour of the L4-L5 or L5-S1 laminae. Wie aus As from 83a 83a ersichtlich ist, könnten an dem zweiten Flügel oder der Rückhalte-Einheit It can be seen, could on the second leaf or of the retaining unit 824 824 die Breiten "a" und "b" vergrößert werden, um, wie unten beschrieben, Dornfortsätze und andere anatomische Formen oder Konturen zu fassen, die unterschiedliche Abmessungen besitzen. the widths "a" and "b" are increased in order, as described below, to hold the spinous processes and other anatomical forms or contours which have different dimensions. Ferner kann, wenn es geeignet ist, die Breite "a" größer sein als die Breite "b". Further, if it is suitable, the width "a" be greater than the width "b". Demnach kann, wie es unten vollständiger beschrieben ist, das Implantat eine universell geformte Distraktions-Einheit Accordingly, as is more fully described below, the implant has a universally-shaped distraction unit 802 802 mit einer Mehrzahl von Rückhalte-Einheiten with a plurality of retaining units 824 824 beinhalten, wobei jede der Rückhalte-Einheiten unterschiedliche Breiten "a" und "b" besitzt. include each of the retaining units having different widths "a" and "b". Während eines chirurgischen Eingriffs kann die geeignet dimensionierte Rückhalte-Einheit During surgery, the appropriately sized retaining unit 824 824 mit den geeigneten Abmessungen "a" und "b" für die Breite ausgewählt werden, um sie an die anatomische Form des Patienten anzupassen. are selected with the appropriate dimensions "a" and "b" for the width to adapt to the anatomical shape of the patient.
  • [0120] [0120]
    86 86 zeigt ein zusammengesetztes Implantat shows a composite implant 800 800 , das benachbart oberen und unteren Laminae , The upper and lower adjacent laminae 836 836 , . 838 838 (die in gepunkteten Linien gezeigt sind) der oberen und unteren Wirbel positioniert ist. (Shown in dotted lines) is positioned the upper and lower vertebrae. Die Wirbel The vortex 836 836 , . 838 838 befinden im Wesentlichen unterhalb des Implantats are substantially below the implant 800 800 , wie in As shown in 86 86 gezeigt. shown. Die oberen und unteren Dornfortsätze The upper and lower spinous 840 840 , . 842 842 erstrecken sich aufwärts von den Wirbeln extending upward from the vertebrae 836 836 , . 838 838 und zwischen den ersten und zweiten Flügeln and between the first and second wings 840 840 , . 842 842 . , Es ist selbstverständlich, dass in einer bevorzugten Ausführungsform die Passform des Implantats zwischen den Dornfortsätzen so sein kann, dass die Flügel nicht die Dornfortsätze berühren, wie in It is to be understood that in a preferred embodiment, the fit of the implant between the spinous processes can be such that the wings do not touch the spinous processes, as shown in 86 86 gezeigt, und diese innerhalb des Geltungsbereichs der Erfindung liegt. shown, and this is within the scope of the invention.
  • [0121] [0121]
    Das Implantat The implant 800 800 beinhaltet, wenn es zusammengebaut ist, einen oberen Sattel includes, when it is assembled, an upper saddle 844 844 und den unteren Sattel and the lower semi- 846 846 . , Der obere Sattel The upper saddle 844 844 besitzt eine obere Breite, die durch die Abmessung "UW" identifiziert ist. has an upper width identified by the dimension "UW". Der untere Sattel The lower saddle 846 846 besitzt eine untere Breite, die durch die Abmessung "LW" identifiziert ist. has a lower width identified by the dimension "LW". In einer bevorzugten Ausführungsform ist die obere Breite größer als die untere Breite. In a preferred embodiment, the upper width is greater than the lower width. In anderen Ausführungsformen kann "UW" kleiner als "LW" in Abhängigkeit von den anatomischen Gegebenheiten sein. In other embodiments, "UW" less than "EV", depending on the anatomical be. Die Höhe zwischen dem oberen und dem unteren Sattel The height between the upper and lower saddle 844 844 , . 846 846 wird durch den Buchstaben "h" identifiziert. is identified by the letter "h". Diese Abmessungen sind in These dimensions are in 87 87 übertragen, die eine schematische Darstellung der im Wesentlichen trapezförmigen Form ist, die zwischen dem oberen und dem unteren Sattel gebildet wird. transmitted, which is a schematic representation of the substantially trapezoidal shape is formed between the upper and lower saddle. Die unten stehende Tabelle gibt Abmessungssätze für die obere Breite, die untere Breite und die Höhe an, wie in The table below shows dimension sets for the top width, bottom width and height, as in 87 87 gezeigt. shown. Diese Tabelle beinhaltet Abmessungen für einige Variationen dieser Ausführungsform. This table includes dimensions for some variation of this embodiment. TABELLE TABLE
    Variation Variation 1 1 2 2 3 3
    Obere Breite Top width 8 8 7 7 6 6
    Untere Breite Bottom width 7 7 6 6 5 5
    Höhe Height 10 10 9 9 8 8
    • Für die obige Tabelle sind alle Abmessungen in Millimetern angegeben. All dimensions are in millimeters for the above table.
  • [0122] [0122]
    Zum Zweck einer chirurgischen Implantation des Implantats For the purpose of surgical implantation of the graft 800 800 in einen Patienten wird der Patient vorzugsweise auf seiner Seite positioniert (Pfeil in a patient, the patient is preferably positioned on his side (arrow 841 841 zeigt nach oben von einem Operationstisch) und in einer Flexions-(angehockten)Position positioniert, um die oberen und unteren Wirbel zu distrahieren. pointing upwards of an operating table) and in a flexion (to be squatting) positioned position to distract the upper and lower vertebrae.
  • [0123] [0123]
    Bei einem bevorzugten Eingriff wird ein kleiner Einschnitt an der Mittellinie der Dornfortsätze gemacht. In a preferred procedure, a small incision at the midline of the spinous processes is made. Die Dornfortsätze werden auseinander gespreizt oder mit einem Spreizer distrahiert. The spinous processes are spread apart or distracted with a spreader. Der Einschnitt wird nach unten in Richtung des Tisches erweitert und die Distraktions-Einheit The incision is extended downwards in the direction of the table and the distraction unit 802 802 wird vorzugsweise nach oben zwischen die Dornfortsätze is preferably up between the spinous processes 840 840 und and 842 842 auf eine Weise eingeführt, die die Distraktion der Dornfortsätze aufrechterhält. introduced in a manner that maintains the distraction of spinous processes. Die Distraktions-Einheit The distraction unit 802 802 wird nach oben gedrängt, bis das distrahierende oder bauchige Ende is pushed upward until the bulbous end or be distracted 808 808 und der Schlitz and the slot 806 806 auf der anderen Seite des Dornfortsatzes sichtbar sind. are visible on the other side of the spinous process. Sowie dies sichtbar ist, wird der Einschnitt nach oben, weg von dem Tisch, erweitert und die Rückhalte-Einheit oder der zweite Flügel And this is visible, the cut upward, away from the table and the extended retention unit or the second wing is 824 824 in den Schlitz in the slot 806 806 eingeführt und die Schraube introduced and the screw 822 822 verwendet, um den zweiten Flügel in dieser Position zu sichern. used to secure the second wing in position. Nachdem dies stattgefunden hat, können die Einschnitte geschlossen werden. Once this has occurred, the incisions can be closed.
  • [0124] [0124]
    Eine alternative chirurgische Vorgehensweise setzt voraus, dass kleine Einschnitte auf jeder Seite des Raums gemacht werden, der sich zwischen den Dornfortsätzen befindet. An alternative surgical procedure assumes that small incisions are made on each side of the room, which is located between the spinous processes. Die Dornfortsätze werden auseinander gespreizt oder unter Verwendung eines Spreizers distrahiert, der durch den oberen Einschnitt platziert wird. The spinous processes are spread apart or distracted using a spreader that is placed through the upper incision. Von dem unteren Einschnitt wird die Distrahier-Einheit From the lower incision is the Distrahier unit 802 802 vorzugsweise nach oben zwischen die Dornfortsätze preferably up between the spinous processes 840 840 und and 842 842 auf eine Weise eingeführt, die die Dornfortsätze auseinander drängt. introduced in a way that is pushing the spinous processes apart. Die Distrahier-Einheit The Distrahier unit 802 802 wird nach oben gedrängt, bis das distrahierende oder bauchige Ende is pushed upward until the bulbous end or be distracted 808 808 und der Schlitz and the slot 806 806 durch den zweiten kleinen Einschnitt im Rücken des Patienten sichtbar sind. are visible through the second small incision in the back of the patient. Sowie dies sichtbar ist, wird die Rückhalte-Einheit oder der zweite Flügel And this is visible, the retaining unit or second wing is 824 824 in den Schlitz in the slot 806 806 eingeführt und die Schraube introduced and the screw 822 822 verwendet, um den zweiten Flügel in Position zu sichern. used to secure the second wing in position. Nachdem dies stattgefunden hat, können die Einschnitte geschlossen werden. Once this has occurred, the incisions can be closed.
  • [0125] [0125]
    Der Vorteil jeder der oben dargestellten chirurgischen Eingriffe besteht darin, dass ein Chirurg in der Lage ist, die gesamte Operation zu beobachten, während er direkt nach unten auf die Dornfortsätze blicken kann, im Gegensatz dazu, wenn er die Prozedur aus Positionen betrachten muss, die sich zur Rechten und zur Linken der Dornfortsätze befinden. The advantage of each of the presented above surgical procedures is that a surgeon is able to observe the entire operation, while it can look directly down on the spinous processes, as opposed to when he needs to look at the procedure of positions located to the right and to the left of the spinous processes. Allgemein ist der Einschnitt so klein wie möglich, und der Chirurg arbeitet in einer blutigen und rutschigen Umgebung. In general, the incision is as small as possible and the surgeon works in a bloody and slippery environment. Demnach ist ein Imp lantat, das direkt vor einem Chirurgen positioniert werden kann, leichter einzuführen und zusammenzubauen als ein Implantat, das voraussetzt, dass der Chirurg sich von einer Seite zur anderen bewegen muss. Thus, an Imp is lantat that can be positioned directly in front of a surgeon, easier to implement and assemble as an implant, which requires that the surgeon has to move from one side to the other. Demnach ist eine Herangehensweise von oben nach unten als eine Herangehensweise entlang einer posterioren zu einer anterioren Linie bevorzugt, so dass alle Ansichten der Implantations-Prozedur vollständig für den Chirurgen zu allen Zeiten sichtbar sind. Accordingly, an approach from top to bottom is provided as an approach along a posterior to anterior line preferably so that all views of the implantation procedure are fully visible to the surgeon at all times. Dies hilft bei einer effizienten Anordnung (i) der distrahierenden Einheit zwischen den Dornfortsätzen, (ii) der Rückhalte-Einheit in der distrahierenden Einheit und (iii) schließlich der Einstellschrauben in der Distrahier-Einheit. This helps in efficient arrangement (i) the distracting unit between the spinous processes, (ii) the retention unit in the unit distracting and (iii) Finally, the set screws in the Distrahier unit.
  • [0126] [0126]
    80a 80a zeigt eine alternative Ausführungsform der distrahierenden Einheit shows an alternative embodiment of the distracting unit 802a 802a . , Diese distrahierende Einheit This unit be distracted 802a 802a ist ähnlich der distrahierenden Einheit is similar to the distracting unit 802 802 in in 80 80 mit der Ausnahme, dass das bauchige Ende with the exception that the bulbous end 808a 808a von dem Rest des distrahierenden Körpers from the rest of the distracting body 804a 804a entfernbar ist, da es in die Gewindebohrung is removable since it into the threaded bore 809 809 geschraubt ist. is screwed. Das bauchige Ende The bulbous end 808a 808a wird entfernt, sobald die distrahierende Einheit is removed when the unit be distracted 802a 802a in dem Patienten gemäß der zur in the patient according to the 86 86 zugehörigen Beschreibung positioniert ist. associated description is positioned. Das bauchige Ende The bulbous end 808a 808a kann sich hinter die Gewindebohrung may be behind the threaded hole 820 820 um ungefähr 1 cm in einer bevorzugten Ausführungsform erstrecken. extend to about 1 cm in a preferred embodiment.
  • Ausführungsform der Embodiment of the 88 88 , . 89 89 , . 90 90 und and 91 91
  • [0127] [0127]
    Eine weitere Ausführungsform der Erfindung ist in den Another embodiment of the invention is shown in 88 88 , . 89 89 , . 90 90 und and 91 91 gezeigt. shown. Bei dieser Ausführungsform wird das Implantat durch die Nummer In this embodiment, the implant is determined by the number 900 900 identifiziert. identified. Andere Bestandteile des Implantats Other components of the implant 900 900 , die dem Implantat That the implant 800 800 ähnlich sind, sind auf ähnliche Weise nummeriert, aber in der 900-Serie. are similar, are numbered in a similar manner, but in the 900 series. Beispielsweise ist die distrahierende Einheit durch die Nummer For example, the unit is be distracted by the number 902 902 identifiziert, und dies ist analog zu der distrahierenden Einheit identified, and this is analogous to the distracting unit 802 802 des Implantats of the implant 800 800 . , Der distrahierende Körper ist durch die Nummer The body is be distracted by the number 904 904 identifiziert, in Analogie zu dem distrahierenden Körper identified in analogy with the distracting body 804 804 des Implantats of the implant 800 800 . , Unter Fokussierung auf die Under focusing on the 90 90 ist die distrahierende Einheit is the unit be distracted 902 902 in einer perspektivischen Ansicht abgebildet. displayed in a perspective view. Die distrahierende Einheit beinhaltet einen Schlitz The unit includes a slot be distracted 906 906 , der oben breiter ist als unten. Which is wider at the top than the bottom. Der Grund dafür besteht darin, dass der breitere obere Teilbereich des Schlitzes The reason for this is that the wider upper portion of the slot 906 906 , der breiter ist als der zweite Flügel Which is wider than the second wing 924 924 ( ( 89 89 ), dazu verwendet wird, es dem Chirurgen zu ermöglichen, den zweiten Flügel ), Is used to allow the surgeon to the second wing 924 924 auf einfache Weise in dem Schlitz in a simple manner in the slot 906 906 zu platzieren, und es zu ermöglichen, dass der keilförmige Schlitz to place, and to allow the wedge-shaped slot 906 906 den zweiten Flügel the second wing 924 924 an seine endgültige Ruheposition führt. leads to his final rest position. Wie aus As from 91 91 ersichtlich ist, ist in der endgültigen Ruheposition der breiteste Teilbereich des Schlitzes can be seen, in the final resting position of the widest portion of the slot 906 906 nicht vollständig durch den zweiten Flügel not complete the second wing 924 924 gefüllt. filled.
  • [0128] [0128]
    Das Ende The End 908 908 des Implantats of the implant 900 900 unterscheidet sich darin, dass es spitzer ist, mit Seiten differs in that it is acute, with sides 909 909 und and 911 911 , die bei ungefähr 45°-Winkeln vorgesehen sind (andere Winkel wie etwa lediglich beispielsweise von ungefähr 30° bis ungefähr 60° sind innerhalb des Geists der Erfindung), mit einer kleinen flachen Spitze Provided at approximately 45 ° angles (other angles such as for example, only about 30 ° to about 60 ° are within the spirit of the invention), with a small flat tip 913 913 , so dass der Körper , So that the body 904 904 leichter zwischen die Dornfortsätze gedrängt werden kann. can be pushed easily between the spinous processes.
  • [0129] [0129]
    Die distrahierende Einheit The unit be distracted 902 902 beinhaltet ferner eine federförmige Vertiefung further includes a spring-like depression 919 919 , die sich von dem Schlitz , Extending from the slot 906 906 erstreckt. extends. In der federförmigen Ausnehmung ist eine Gewindebohrung In the spring-shaped recess is a threaded bore 920 920 angeordnet. arranged.
  • [0130] [0130]
    Wie aus As from 89 89 ersichtlich ist, beinhaltet ein zweiter Flügel It can be seen, includes a second wing 924 924 eine Feder a spring 948 948 , die sich im Wesentlichen senkrecht dazu und zwischen den oberen und unteren Teilbereichen , Extending substantially perpendicular thereto and between the upper and lower portions 926 926 , . 928 928 erstreckt. extends. Die Nase The Nose 948 948 beinhaltet eine Bohrung includes a bore 950 950 . , Ist der zweite Flügel If the second wing 924 924 in dem Schlitz in the slot 906 906 der distrahierenden Einheit the distracting unit 902 902 positioniert und die Nase positioned and the nose 948 948 in der Vertiefung in the depression 919 919 positioniert, kann eine mit einem Gewinde versehene Einstellschraube positioned, can be a threaded adjustment screw 922 922 durch die Bohrung through the hole 950 950 hindurch positioniert werden und in die Gewindebohrung be positioned and into the threaded bore 920 920 eingreifen, um den zweiten Flügel oder die Rückhalte-Einheit intervene to the retention unit the second wing or 924 924 an der distrahierenden Einheit the distracting unit 902 902 zu sichern. to secure. Die Ausführungsform The embodiment 900 900 wird auf die gleiche Weise wie die vorhergehend beschriebene Ausführungsform , in the same manner as the embodiment previously described 800 800 implantiert. implanted. Zusätzlich kann, da die Bohrung In addition, since the bore 922 922 im Wesentlichen senkrecht zu dem distrahierenden Körper substantially perpendicular to the distracting body 904 904 ist (und nicht in einem spitzen Winkel dazu vorgesehen ist), der Chirurg noch einfacher von einer Position direkt hinter den Dornfortsätzen die Schraube örtlich sichern. is (and is not intended at an acute angle to it), the surgeon more easily secure a position directly behind the spinous processes of the screw locally.
  • Gewerbliche Anwendbarkeit Commercial Applications
  • [0131] [0131]
    Aus dem obigen ist ersichtlich, dass die vorliegende Erfindung dazu verwendet werden kann, durch eine Wirbelstenose in der lediglich beispielhaften Form einer Zentralkanalstenose oder einer Foraminal-(Lateral)-Stenose verursachte Schmerzen zu lindern. From the above it can be seen that the present invention can be used to relieve pain caused by a Wirbelstenose only in the exemplary form of a Zentralkanalstenose or foraminal (lateral) stenosis. Diese Implantate besitzen die Fähigkeit, die natürliche Krümmung der Wirbelsäule abzuflachen und das neurale Foramen und den Zwischenraum zwischen benachbarten Wirbeln zu öffnen, um mit der oben erwähnten Lateral- und Zentralstenose verbundene Probleme zu lindern. These implants have the ability to flatten the natural curvature of the spine and open the neural foramen and the spacing between adjacent vertebra to relieve problems associated with the above-mentioned lateral and Zentralstenose. Zusätzlich kann die Erfindung dazu verwendet werden, Schmerzen in Verbindung mit einer Fassetten-Arthropathie zu lindern. In addition, the invention may be used to relieve pain associated with facet arthropathy. Die vorliegende Erfindung ist minimal invasiv und kann ambulant eingesetzt werden. The present invention is minimally invasive and can be used on an outpatient basis.
  • [0132] [0132]
    Zusätzliche Aspekte, Ziele und Vorteile der Erfindung kann man mittels einer Durchsicht der beigefügten Ansprüche und der Additional aspects, objects and advantages of the invention one can by means of a perusal of the appended claims and the 79 79 - 91 91 erhalten. obtained.
Classifications
International ClassificationA61B17/66, A61B17/70, A61B17/88, A61K31/37
Cooperative ClassificationA61B17/66, A61B17/7068, A61B17/7071, A61K31/37, A61B17/7062, A61B17/7065, A61B2017/0256
European ClassificationA61B17/70P8, A61B17/70P4, A61K31/37, A61B17/70P