Search Images Maps Play YouTube News Gmail Drive More »
Sign in
Screen reader users: click this link for accessible mode. Accessible mode has the same essential features but works better with your reader.

Patents

  1. Advanced Patent Search
Publication numberDE69630790 T2
Publication typeGrant
Application numberDE1996630790
Publication date19 Aug 2004
Filing date18 Jan 1996
Priority date25 Jan 1995
Also published asCA2167549A1, CN1136550C, CN1138734A, CN1144186C, CN1154091C, CN1154092C, CN1154093C, CN1213407C, CN1239285A, CN1239286A, CN1239287A, CN1239288A, CN1239294A, CN1239295A, CN1240290A, CN1240295A, CN1241770A, CN1241771A, CN1241772A, CN1243348C, CN1274921A, DE69627232D1, DE69627232T2, DE69630522D1, DE69630522T2, DE69630534D1, DE69630534T2, DE69630782D1, DE69630782T2, DE69630783D1, DE69630783T2, DE69630790D1, EP0726564A1, EP0726564B1, EP0829858A2, EP0829858A3, EP0829858B1, EP0829859A2, EP0829859A3, EP0829860A2, EP0829860A3, EP0829861A2, EP0829861A3, EP0829861B1, EP0829869A2, EP0829869A3, EP0829952A2, EP0829952A3, EP0829952B1, EP0838811A2, EP0838811A3, EP0840300A2, EP0840300A3, EP0840301A2, EP0840301A3, EP0840309A2, EP0840309A3, EP0840309B1, EP0852379A2, EP0852379A3, EP0852379B1, EP0853313A2, EP0853313A3, EP0901119A2, US5729511, US5796703, US5828054, US5875158, US5878015, US6034364, US6058081, US6087644, US6122232, US6243336, US6266306, US6278665, US6317391, US6418097
Publication number1996630790, 96630790, DE 69630790 T2, DE 69630790T2, DE-T2-69630790, DE1996630790, DE69630790 T2, DE69630790T2, DE96630790
InventorsRandolph Scott Palmer Lake Crupper, Marvin Benjamin Colorado Springs Davis, Kurt Walter Colorado Springs Getreuer, Leonardus Johannes Monument Grassens, David Earl Black Forest Lewis, David Louis Colorado Springs Schell
ApplicantDiscovision Associates, Irvine
Export CitationBiBTeX, EndNote, RefMan
External Links: DPMA, Espacenet
Optisches Plattensystem mit Stromüberwachungsschaltung mit Lasertreibersteuerungseinheit, und Verfahren zu deren Betrieb The optical disc system with current monitoring circuit having laser driver control unit, and method for its operation translated from German
DE 69630790 T2
Abstract  available in
Claims(17)  translated from German
  1. Bildplattensystem ( Image plate system ( 1-10 1-10 ) zum Schreiben von Informationen auf ein Speichermedium ( ) For writing information onto a storage medium ( 1-14 1-14 ), wobei das System von der An ist, daß es einen Fokussiermechanismus und einen Spureinstellungsmechanismus aufweist, wobei die Mechanismen durch eine Rückkopplungsschleife gesteuert sind, hierbei enthält das System: eine Laserlichtquelle in einem optischen Modul ( ), The system of the An is that it has a focusing mechanism and a tracking mechanism, wherein the mechanisms are controlled by a feedback loop, in this case the system comprising: a laser light source in an optical module ( 24 24 ), welches zur Verarbeitung eines durch die Lichtquelle erzeugten Laserlichts dient; ), Which is used for processing a laser light produced by the light source; einen Lasertreiber in einer Leiterplatte ( a laser driver in a printed circuit board ( 27 27 ) des optischen Moduls zur Erregung des Laserlichts; ) Of the optical module for excitation of the laser light; einen Magnetfeldgenerator, um das Medium einem Magnetfeld auszusetzen; a magnetic field generator for subjecting the medium to a magnetic field; eine Vorpolspule ( a bias coil ( 1-94 1-94 ), welche im Magnetfeldgenerator angeordnet ist; ), Which is arranged in the magnetic field generator; einen Vorpolspulentreiber, der umschaltbar mit der Vorpolspule ( a Vorpolspulentreiber, the switchable with the bias coil ( 1-94 1-94 ) verbunden ist, um diese mit elektrischen Strom zu versorgen; Is) in order to provide them with electricity; eine Stromüberwachungsschaltung, welche mit dem Vorpolspulentreiber verbunden ist und einen auf den elektrischen Strom ansprechenden Ausgang aufweist; a current monitoring circuit which is connected to the Vorpolspulentreiber and having an output responsive to said electric current; und eine Steuereinheit, welche mit dem Ausgang der Stromüberwachungsschaltung und dem Lasertreiber verbunden ist, wobei die Steuereinheit sicherstellt, daß der Vorpolspulenstrom bei einem gewünschten Niveau liegt, wenn das Schreiben ausgeführt wird, wobei die Leiterplatte des optischen Moduls am optischen Modul positioniert ist, wodurch mit dem optischen Modul verbundenes Signalrauschen reduziert wird. and a control unit which is connected to the output of the current monitoring circuit and the laser driver, wherein the control unit ensures that the Vorpolspulenstrom is at a desired level when writing is performed, wherein the circuit board of the optical module is positioned on the optical module, whereby with the optical module connected signal noise is reduced.
  2. System nach Anspruch 1, ferner mit einer elektronischen Schaltung zur Erzeugung eines Servofehlersignals, wobei das Fehlersignal zur Rückkopplungsschleife übertragen wird, um Korrekturen in Fokussiermechanismus und Spureinstellungsmechanismus zu bewirken. The system of claim 1, further comprising an electronic circuit for generating a servo error signal, the error signal is transmitted to the feedback loop for effecting corrections in focusing and tracking mechanism.
  3. System nach Anspruch 1 oder 2, wobei die Steuereinheit einen Mikroprozessor enthält. The system of claim 1 or 2, wherein the control unit includes a microprocessor.
  4. System nach einem der Ansprüche 1 bis 3, wobei die Stromüberwachungsschaltung einen Widerstandsteiler enthält, sowie einen A/D-Wandler, der mit dem Teiler gekoppelt ist. System according to one of claims 1 to 3, wherein said current monitoring circuit includes a resistor divider, and an A / D converter, which is coupled to the divider.
  5. System nach einem der Ansprüche 1 bis 4, ferner mit einem Lesesensor-Vorverstärker, der mit einem Datenerfassungsensor verbunden ist, um auf dem Speichermedium ( System according to one of claims 1 to 4, further including a read sensor preamplifier connected to a data acquisition sensor on the storage medium ( 1-14 1-14 ) gespeicherte Informationen zu lesen. ) Stored information to read.
  6. System nach Anspruch 5, wobei der Lesesensor-Vorverstärker am Treiber angeordnet ist, wodurch das mit dem optischen Modul verbundene Signalrauschen reduziert wird. The system of claim 5, wherein said read sensor preamplifier is positioned at the driver, whereby the signal noise associated with the optical module is reduced.
  7. System nach einem der Ansprüche 1 bis 6, ferner mit wenigstens einem Servosensor-Vorverstärker, der mit einem korrespondierenden Servodetektor verbunden ist. System according to one of claims 1 to 6, further comprising at least one servo sensor preamplifier connected to a corresponding servo detector.
  8. System nach Anspruch 7, wobei das Servosensor-Vorverstärker am Lasertreiber positioniert ist, wodurch das mit dem optischen Modul verbundene Signalrauschen reduziert wird. The system of claim 7, wherein said servo sensor preamplifier is positioned at the laser driver, thereby improving the signal noise associated with the optical module is reduced.
  9. System nach Anspruch 8, wobei die Laserlichtquelle bei verschiedenen Leistungsniveaus arbeitet. The system of claim 8, wherein the laser light source operates at different power levels.
  10. System nach einem der Ansprüche 1 bis 9, wobei das Schreiben der Information durch den Magnetfeldgenerator bewirkt wird. System according to one of claims 1 to 9, wherein the writing of the information is effected by the magnetic field generator.
  11. System nach einem der Ansprüche 1 bis 10, wobei die Vorpolspulenanordnung eine um einen im Vorpolspulengehäuse aufgenommenen Mittelstab herumgewickelte Drahtspule enthält, wobei die Vorpolspulenanordnung über dem Speichermedium ( System according to one of claims 1 to 10, wherein said bias coil assembly includes a wound around a Vorpolspulengehäuse received in the wire rod coil means, said bias coil assembly over the storage medium ( 1-14 1-14 ) derart positionierbar ist, daß das gesamte Medium innerhalb des Magnetfeldes liegt, wodurch das Schreiben von Informationen auf allen Abschnitten des Mediums ermöglicht wird. Is) positionable such that the entire medium is located within the magnetic field thereby allowing writing of information to all portions of the medium.
  12. System nach einem der Ansprüche 1 bis 11, wobei die Vorpolspulenanordnung an einem Vorpolspulenbiegeteil ( System according to one of claims 1 to 11, wherein said bias coil assembly on a Vorpolspulenbiegeteil ( 1-347 1-347 ) montiert ist, welches es der Vorpolspulenanordnung ermöglicht, steuerbar relativ zum Speichermedium ( Is) is mounted which allows the bias coil assembly, controlled relative to the storage medium ( 1-14 1-14 ) bewegt zu werden. ) To be moved.
  13. System nach Anspruch 12, wobei das Vorpolspulenbiegeteil ( The system of claim 12, wherein the Vorpolspulenbiegeteil ( 1-347 1-347 ) an einem drehbaren Vorpolspulenarm ( ) On a rotatable Vorpolspulenarm ( 1-97 1-97 ) montiert ist, wodurch es der Vorpolspulenanordnung möglich ist, schwenkbar relativ zum Speichermedium ( Is) mounted to the bias coil thereby making it possible to pivot relative to the storage medium ( 1-14 1-14 ) in eine Parkposition über dem Speichermedium ( ) To a park position above the storage medium ( 1-14 1-14 ) bewegbar zu sein. ) To be movable.
  14. System nach Anspruch 13, wobei der Vorpolspulenarm ( The system of claim 13, wherein the Vorpolspulenarm ( 1-97 1-97 ) einen Hebelarm ( ) A lever arm ( 1-275 1-275 ) enthält, welcher bei Aktivierung die Bewegung der Vorpolspulenanordnung mit einer Versetzung des Speichermediums ( ) Contains, which when activated, the movement of the bias coil assembly with displacement of the storage medium ( 1-14 1-14 ) koordiniert. ) Coordinates.
  15. System nach einem der Ansprüche 1 bis 14, wobei die Vorpolspulenanordnung derart federnd vorgespannt ist, daß sie normalerweise im wesentlichen parallel zum Speichermedium ( System according to one of claims 1 to 14, wherein said bias coil assembly is spring-biased such that it normally substantially parallel to the storage medium ( 1-14 1-14 ) positioniert ist. ) Is positioned.
  16. System nach einem der Ansprüche 1 bis 15, wobei die Polarität der Vorpolspulenanordnung durch die Steuereinheit digital gesteuert ist, um freigegeben zu sein, und eine Löschpolarität festzulegen. System according to one of claims 1 to 15, wherein the polarity of the bias coil assembly is digitally controlled by the control unit in order to be released, and to set an erase polarity.
  17. System nach einem der Ansprüche 1 bis 16, wobei die Polarität der Vorpolspulenanordnung durch die Steuereinheit digital gesteuert ist, um freigegeben zu sein, und eine Schreibpolarität festzulegen. System according to one of claims 1 to 16, wherein the polarity of the bias coil assembly is digitally controlled by the control unit in order to be released, and to set a write polarity.
Description  translated from German
  • [0001] [0001]
    Die vorliegende Erfindung bezieht sich auf Datenspeicherungssysteme von der Art, welche ein Gehäuse mit einer Öffnung zur Aufnahme einer entnehmbaren Disk- bzw. Plattenkassette aufweisen, in welcher ein Informations-Aufzeichnungsmedium geschützt angeordnet ist. The present invention relates to data storage systems of the type having a housing with an opening for receiving a removable disk and disk cartridge in which an information recording medium is arranged protected. Insbesondere bezieht sie sich auf ein System für eine schnelle Codierung und Aufzeichnung von Informationen auf optischen Platten bzw. Bildplatten in einem Format hoher Dichte und zum Lesen und Decodieren der darauf geschriebenen Informationen. More particularly, it relates to a system for fast encoding and recording information on optical disks or optical disks in a high density format, and for reading and decoding the information written thereon.
  • [0002] [0002]
    Die Nachfrage nach Massendatenspeicherungen steigt mit der sich vergrößernden Verwendung von Datenverarbeitungssystemen und Personalcomputern weiterhin an. The demand for mass data storage increases with the enlarging of data processing systems and personal computers to continue. Optische Datenspeicherungssysteme werden eine zunehmend populäre Einrichtung, um der ansteigenden Nachfrage gerecht zu werden. Optical data storage systems are an increasingly popular means to meet the rising demand. Diese optischen Datensysteme stellen große Volumen für eine relativ billige Aufzeichnung zur Verfügung, auf welche schnell zugegriffen werden kann. These optical data systems provide large volume for a relatively cheap recording is available, to which can be accessed quickly.
  • [0003] [0003]
    In optischen Plattensystemen werden codierte Videosignale, Audiosignale oder andere Informationssignale auf einer Disk bzw. Platte in Gestalt von Informationsspuren auf einer oder beiden ebenen Flächen der Platte aufgezeichnet. In optical disc systems, coded video signals, audio signals or other information signals on a disc or plate in the form of information tracks on one or both planar surfaces of the plate are recorded. Im Herzen eines optischen Speicherungssystems ist zumindest ein Laser (oder eine andere Lichtquelle). In the heart of an optical storage system is at least one laser (or other light source). In einer ersten Betriebsart erzeugt der Laser einen Laserstrahl hoher Intensität, der auf eine kleine Ausleuchtungszone auf der Informationsspur einer sich drehenden Speicherplatte fokussiert wird. In a first mode, the laser produces a high intensity laser beam that is focused on a small Footprint on the information track of a rotating disk. Dieser Laserstrahl hoher Intensität erhöht die Temperatur auf der Aufzeichnungsfläche des Materials auf oberhalb seines kritischen Punkts bzw. Curie-Punkts – dem Punkt, in welchem das Material seine Magnetisierung verliert und die Magnetisierung des Magnetfeldes akzeptiert, in welchem die Platte angeordnet ist. This high-intensity laser beam raises the temperature on the recording surface of the material to above its critical point or Curie point - the point at which the material loses its magnetization and accepts the magnetization of the magnetic field, in which the plate is arranged. Durch Steuerung oder Vorpolung dieses umliegenden Magnetfeldes, und durch Ermöglichen der Abkühlung der Platte unter ihren Curie-Punkt in einer gesteuerten magnetischen Umgebung, kann Information daher auf der Platte in Gestalt von Magnetisierungsbereichen aufgezeichnet werden, welche als "Pit" auf dem Aufzeichnungsmedium bezeichnet werden. By controlling or Vorpolung this surrounding magnetic field, and by allowing the cooling of the plate under its Curie Point in a controlled magnetic environment, information can therefore be recorded on the disk in the form of magnetization regions, which are referred to as "pit" on the recording medium.
  • [0004] [0004]
    Wenn der Betreiber anschließend wünscht, die zuvor aufgezeichnete Information zu reproduzieren oder zu lesen, tritt der Laser in eine zweite Betriebsart ein. If the operator then wishes to reproduce the previously recorded information or read, the laser enters a second operating mode. In diesem Modus erzeugt der Laser einen Laserstrahl geringer Intensität, der wiederum auf die Spuren der rotierenden Platte fokussiert wird. In this mode, the laser generates a low-intensity laser beam that is again focused on the tracks of the rotating disk. Der Laserstrahl geringerer Intensität erwärmt die Platte nicht bis oberhalb ihres Curie-Punkts. The lower intensity laser beam does not heat the plate up above its Curie point. Der Laserstrahl wird jedoch von der Plattenoberfläche in einer Weise reflektiert, die aufgrund des Vorliegens der zuvor ausgebildeten Pits indikativ für die zuvor aufgezeichnete Information ist, und die zuvor aufgezeichnete Information kann hierdurch reproduziert werden. The laser beam is, however, reflected from the disc surface in a manner indicative of the previously recorded information due to the presence of the previously formed pits, and the previously recorded information may thereby be reproduced. Da der Laser stark fokussiert werden kann, hat ein Informationsverarbeitungssystem dieser Art Vorteile hinsichtlich einer hohen Aufzeichnungsdichte und einer genauen Reproduktion der aufgezeichneten Information. Since the laser may be tightly focused, an information processing system has advantages in terms of this type of a high recording density and accurate reproduction of the recorded information. Die EP-A-0 568 009 und die US-A-4,979,158, welche den nächstkommenden Stand der Technik wiedergeben, offenbaren ein magneto-optisches Plattensystem und ein entsprechendes Schreibverfahren, wobei das Laserlicht entsprechend dem relevanten magnetischen Feld gesteuert wird. EP-A-0568009 and US-A-4,979,158, representing the closest prior art, discloses a magneto-optical disc system and a corresponding write method, wherein the laser light is controlled according to the relevant magnetic field.
  • [0005] [0005]
    Die Komponenten eines typischen optischen Systems weisen ein Gehäuse mit einer Einfügeöffnung auf, durch welche der Anwender das Aufzeichnungsmedium in das Laufwerk einfügt. The components of a typical optical system include a housing with an insertion port through which the user inserts the recording media into the drive. Das Gehäuse beinhaltet unter anderem die mechanischen und elektrischen Untersysteme zum Einladen, davon Lesen, darauf Schreiben und zum Ausladen einer optischen Platte bzw. Bildplatte. The housing includes, inter alia, the mechanical and electrical subsystems for loading, including reading, writing and unloading on an optical disk or optical disk. Der Betrieb dieser mechanischen und elektrischen Untersysteme unterliegt in der Regel der ausschließlichen Steuerung des Datenverarbeitungssystems, mit welchem das Laufwerk verbunden ist. The operation of these mechanical and electrical subsystems is generally subject to the exclusive control of the data processing system, which is connected to the drive.
  • [0006] [0006]
    Innerhalb des Gehäuses eines herkömmlichen Systems, welches Plattenkassetten verwendet, ist auf einer Basisplatte des Systems in der Regel ein Drehtisch bzw. Plattenteller zum Drehen einer Platte angeordnet. Within the housing of a conventional system that uses disc cartridges, a turntable and turntable for rotating a disk is arranged on a base plate of the system generally. Der Plattenteller kann eine Spindel mit einem Magneten aufweisen, auf dem eine Plattennabe zur Verwendung montiert ist. The turntable may comprise a spindle having a magnet upon which a disc hub is mounted for use. Der Magnet zieht die Plattennabe an, wodurch er die Platte in einer gewünschten Lage zur Drehung hält. The magnet attracts the disc hub, thereby holding the plate in a desired position for rotation.
  • [0007] [0007]
    Wie oben erläutert wurde, ist es in Bildplattensystemen notwendig, die Platten während eines Schreibbetriebs magnetisch durch Aufbringen eines gewünschten Magnetfeldes zumindest auf dem Abschnitt der Platte vorzupolen, der durch den Laser während des Schreibbetriebs (Aufzeichnen oder Löschen) erwärmt wird. As explained above, it is necessary in optical disk systems, magnetic vorzupolen the plates during a write operation by applying a desired magnetic field at least on the part of the disc that is heated by the laser during the write operation (recording or erasing). Daher ist es notwendig, eine Vorpolvorrichtung für ein magnetisches Feld dort anzuordnen, wo sie geeignet in enger Nähe zur Plattenoberfläche angeordnet werden kann, wenn die Platte durch den mit der Spindel zusammenwirkenden Magneten in Lage gehalten wird. Therefore, it is necessary to arrange a Vorpolvorrichtung for a magnetic field where it can be suitably arranged in close proximity to the disk surface when the disk is held by the magnets cooperating with the spindle in position.
  • [0008] [0008]
    Eine Vielzahl von Medien oder Plattenarten werden in Bildplattenspeichersystemen zum Speichern digitaler Informationen verwendet. A variety of media or disc types are used in optical disk storage systems for storing digital information. Zum Beispiel können Standard-Bildplattensysteme 5¼-Zoll-Platten verwenden, und diese Bildplatten können in einem schützenden Gehäuse oder einer Kassette angeordnet sein, oder nicht. For example, standard optical disc systems 5¼-inch disks can use and this image plates can be arranged in a protective housing or a cassette or not. Wenn die Bildplatte nicht fest in einer schützenden Kassette angeordnet ist, entfernt ein Betreiber die Platte manuell aus dem schützenden Gehäuse. If the image plate is fixedly mounted in a protective cartridge, an operator removes the disk manually from the protective casing. Der Betreiber wird die Platte dann manuell in einen Lademechanismus einladen, wobei er vorsichtig ist, um eine Beschädigung der Aufzeichnungsoberfläche zu vermeiden. The operator will then manually invite the plate in a loading mechanism, being careful to avoid damaging the recording surface.
  • [0009] [0009]
    Alternativ kann eine Platte zu Zwecken der Vereinfachung oder des Schutzes in einer Umhüllung oder einer Kassette angeordnet sein, die ihrerseits in die Einfügeöffnung des Laufwerks eingefügt und dann in eine vorbestimmte Lage weitergeführt wird. Alternatively, a plate for the purpose of simplification or the protection can be arranged within an enclosure or a cartridge that is itself inserted into the insertion port of the drive and then continued in a predetermined position. Diese Plattenkassetten sind im Computerbereich wohlbekannt. These disc cartridges are well known in the computer field. Die Plattenkassette enthält ein Kassettengehäuse mit einer Platte darin, auf welcher Daten aufgezeichnet werden können. The cartridge contains a cartridge case with a disc in it, on which data can be recorded.
  • Laden von Kassetten Loading Cartridges
  • [0010] [0010]
    Um die Platte zu schützen, wenn die Kassette außerhalb des Laufwerks ist, enthält die Plattenkassette in der Regel zumindest eine Tür bzw. einen Verschluß, der gewöhnlich geschlossen ist. To protect the plate when the cassette is not in the drive, usually containing the disk cartridge at least a door or a closure which is usually closed. Der Kassettenverschluß kann einen oder mehrere Verriegelungsstreifen aufweisen, die mit diesem zusammenwirken. The cartridge shutter may have one or more locking strips which cooperate with the latter. Das entsprechende Plattenlaufwerk enthält einen Mechanismus zum Öffnen der Tür oder des Verschlusses an der Kassette, wenn die Kassette in das System eingeschoben wird. The corresponding disk drive includes a mechanism for opening the door or shutter on the cassette when the cassette is inserted into the system. Ein derartiges System kann ein Türglied aufweisen, das Kontakt mit einem Verriegelungsstreifen herstellt, wodurch der Verschluß entriegelt wird. Such a system may comprise a door link that produces contact with a locking strip, whereby the shutter is unlocked. Wenn die Kassette weiter in das Laufwerk eingefügt wird, wird der Verschluß geöffnet, um das darin aufgenommene Informationsaufzeichnungsmedium teilweise freizulegen. When the cartridge is inserted further into the drive, the shutter is opened to expose the information recording medium is recorded in part. Dies erlaubt es einer Plattennabe auf einer Spindel eines Motors oder eines anderen Antriebsmechanismus geladen zu werden, und ermöglicht den Eintritt eines Schreib-Lese-Kopfes und einer magnetischen Vorpolung in die schützende Kassette. This permits a disk hub on a spindle of a motor or other drive mechanism to be loaded, and allows the entry of a read-write head and a magnetic Vorpolung into the protective cartridge. Die Platte erlaubt den Zugriff des Lese-Schreib-Kopfes auf alle Abschnitte des Plattenmediums, wenn dieses durch den Antriebsmechanismus gedreht wird. The plate allows the access of the read-write head on all portions of the disk medium when the latter is rotated by the drive mechanism.
  • [0011] [0011]
    Um Raum in optischen Speicherungssystemen einzusparen ist es wünschenswert, die Größe zu minimieren, welche für die Vorrichtung erforderlich ist, die eine Platte auf eine Spindel lädt und die Platte von einer Spindel entfernt. In order to conserve space in optical storage systems, it is desirable to minimize the size, which is required for the apparatus that loads a disk onto a spindle and removes the disk from a spindle. Herkömmliche Lade- und Entladevorrichtungen variieren in Abhängigkeit von der Art der verwendeten Platte. Conventional loading and unloading devices vary depending upon the type of disk used. Ein herkömmliches Plattenlade- und -entladesystem, welches Plattenkassetten verwendet, ist in der Regel zum automatischen Transport einer Plattenkassette von einer Aufnahmeöffnung auf die Spindel in der Lage. A conventional disk loading and unloading system that uses disc cartridges is that, usually for automatically transporting a disc cartridge from a receiving port onto the spindle in a position. Wenn die Platte nicht mehr erforderlich ist, entlädt ein herkömmliches Plattenlade- und -entladesystem die Platte automatisch von der Spindel. When the disc is no longer required, a conventional disk loading and unloading system discharges the plate automatically from the spindle. Eine Ladevorrichtung zum Ausführen dieses Einladens und Ausladens der Platte ist gewöhnlich derart konstruiert, daß die Platte horizontal, parallel zur Grundplatte und zum Plattenteller, während des Einladens der Platte (dh, wenn die Platte von einer Kassettenausschublage in das Abspielgerät und auf die Spindel bewegt wird) zum Plattenteller bewegt wird. A loading device for performing this Loading and unloading of the disc is generally constructed so that the plate that when the plate is moved from a Kassettenausschublage into the player and onto the spindle horizontally, parallel to the baseplate and turntable, during loading of the plate ( ) is moved to the turntable. Wenn die Platte oberhalb des Plattentellers positioniert wurde, wird die Platte vertikal, senkrecht zur Oberfläche des Plattentellers, auf die Spindel abgesenkt. When the disc has been positioned above the turntable, the disc is vertical, vertically lowered to the spindle to the surface of the turntable. Ist sie auf dem Plattenteller, so zieht ein Spindelmagnet die im Zentrum des Mediums befestigte Plattennabe an, wodurch die Platte in einen drehbaren Zustand für einen Lese-Schreib-Betrieb geklemmt wird. If it is on the turntable, a spindle magnet attracts the disc hub fixed to the center of the medium, whereby the disc is clamped in a rotatable condition for read-write operation.
  • [0012] [0012]
    Wenn ein Betreiber die Verwendung der Platte beendet hat, veranlaßt der Betreiber eine Ausschubbetätigung. When an operator has finished using the disc, the operator initiates a Ausschubbetätigung. Die üblichste Lösung zum Ausschieben einer Kassette und Platte von einer Spindel ist die Technik, welche in den meisten japanischen Laufwerken verwendet wird. The most common solution to eject a cassette and disc from a spindle is the technique that is used in most Japanese drives. Bei dieser Art von Plattenentladevorrichtungen weist ein Kassetten-"Behälter" an seinen Seiten vier Stifte auf, und die Stifte werden in Spuren in einer benachbarten Blechführung gefahren. In this type of Plattenentladevorrichtungen has a cassette "container" on its sides four pins and the pins are moved in tracks in an adjacent sheet metal guide. Während des Plattenausschubs hebt der Kassettenbehälter die Platte gerade aufwärts und von der Spindel. During the Plattenausschubs the cartridge container lifts the disk straight up and off the spindle. Die Vorrichtung bewegt die Platte dann horizontal, parallel zur Grundplatte und zum Plattenteller, zur Plattenaufnahmeöffnung an der Vorderseite des Abspielgeräts. The apparatus then moves the disc horizontally, parallel to the base plate and platter, plate for receiving opening at the front of the player. Wenn die Platte daher von der Spindel während der Entladebetätigung abgehoben ist, ist es notwendig, eine ausreichende aufwärtsgerichtete Kraft an der Kassette zu erzeugen, um die magnetische Aufspannkraft zu überwinden, welche die Plattennabe am Spindelmagnet hält. When the disc is thus lifted from the spindle during the Entladebetätigung, it is necessary to generate sufficient upward force on the cartridge to overcome the magnetic clamping force holding the disc hub on the spindle magnet. Die maximale aufwärtsgerichtete Kraft, welche zum Überwinden der magnetischen Aufspannkraft erforderlich ist, kann durch die mechanische Betätigung eines Ausschubhebels oder durch die Aktivierung eines elektrischen Ausschubsystems hergestellt werden. The maximum upward force, which is required to overcome the magnetic clamping force may be produced by the mechanical operation of a Ausschubhebels or by the activation of an electric sive.
  • [0013] [0013]
    In herkömmlichen elektrischen Ausschub- bzw. Auswurfsystemen, in denen die Entladevorrichtung für die Plattenkassette die Plattenkassette vertikal anhebt, um die magnetische Kraft zwischen dem Spindelmagneten und der Plattennabe zu durchbrechen, muß der elektrische Ausschubmotor eine große Last erzeugen, um eine Entnahme der Plattenkassette zu bewirken. In conventional electric Ausschub- or ejection systems in which the unloading of the disk cartridge disk cartridge lifts vertically to break the magnetic force between the spindle magnet and the disc hub, the electric Ausschubmotor must generate a large load to effect removal of the disc cartridge , Wenn ein Betreiber sich dafür entscheidet, das elektrische Ausschubsystem zu verwenden, ist folglich ein großer Motor mit einem großen Drehmoment erforderlich, um eine ausreichende vertikale Hubkraft zu erzeugen. If an operator chooses to use the electrical extension boom, therefore, a large motor having a large torque is required to generate sufficient vertical lifting force. Zur Unterbringung dieses großen Motors muß Raum im Systemgehäuse freigehalten werden, wodurch die Gesamtgröße des Gehäuses für die Kassettenladevorrichtung ansteigt. To accommodate this large engine room must be kept in the system chassis, thereby reducing the overall size of the housing for the cassette loading device increases. Zusätzlich verbraucht der große Motor ein beträchtliches Ausmaß an Energie. In addition, the large motor consumes a considerable amount of energy.
  • [0014] [0014]
    Es ist daher wünschenswert, die Komplexität des Plattenabspielgeräts zu verringern und dabei die Gesamtgröße des Abspielgeräts zu reduzieren, um die geeignete Verwendung des Laufwerks in Computeranordnungen zu erleichtern. It is therefore desirable to reduce the complexity of the disc player, while reducing the overall size of the player to facilitate the appropriate use of the drive in the computer assemblies. Um die Aufnahme einer 5¼-Zoll-Plattenkassette zu ermöglichen und dennoch klein genug zu sein, um geeignet in Verbindung mit einem Personalcomputer verwendet zu werden, müssen Bildplattenlaufwerke kompakte und sorgfältig angeordnete mechanische und elektrische Untersysteme verwenden. In order to allow the inclusion of a 5¼-inch disc cartridge and yet be small enough to be suitably used in conjunction with a personal computer, optical disk drives must use compact and carefully located mechanical and electrical subsystems. Angesichts dieser Aspekte ist es wünschenswert, die Größe des erforderlichen Ausschubmotors zu verringern. In view of these aspects, it is desirable to reduce the size of the required Ausschubmotors. Ein Weg, um dieses Ergebnis zu bewirken, ist das Ausmaß der zum Durchbrechen bzw. Überwinden der magnetischen Aufspannkraft, welche die Plattennabe am Spindelmagnet hält, erforderlichen Kraft zu reduzieren. One way to effect this result, the extent of the break or overcome the magnetic clamping force holding the disc hub on the spindle magnet, required force is to be reduced. Durch Verringern dieser erforderlichen Kraft ist es möglich, einen kleineren Ausschubmotor im Abspielgerät zu verwenden. By reducing this required force, it is possible to use a smaller Ausschubmotor in the playback apparatus. Es ist daher wünschenswert, eine Plattenladevorrichtung zu gestalten, bei der die Platte nicht vertikal vom Spindelmagneten abgehoben wird, sondern eher vom Magneten "geschält" wird. It is therefore desirable to design a disc loading apparatus wherein the disc is not vertically lifted off of the spindle magnet, but rather, "peeled" from the magnet.
  • [0015] [0015]
    Ein herkömmliches Verfahren, welches sich bemüht, diese Abschäl- bzw. Ablöseaktion zu erzielen, hat den Plattenteller und die Spindel nach unten wegschwingend von der Platte. A conventional method, which seeks to achieve this peeling and peeling action has the turntable and down on the spindle wegschwingend of the plate. Dieses Verfahren wird im US-Patent Nr. 4,791,511 diskutiert, welches auf Marvin Davis. This method is discussed in US Pat. No. 4,791,511, which. To Marvin Davis erteilt wurde und bei dem Laser Magnetic Storage International Anmelderin ist. has been issued and is in the laser Magnetic Storage International Applicant. Es bleibt jedoch wünschenswert, ein Laufwerk zu gestalten, bei dem die Platte vom Spindelmagnet abgeschält wird. However, it remains desirable to design a drive wherein the disc is peeled from the spindle magnet.
  • Fokussierungs- und Spureinstellungsbetätigung Focusing and tracking operation
  • [0016] [0016]
    Um ein exaktes Lesen von auf der Platte gespeicherten Informationen zu erzielen, ist es notwendig, in der Lage zu sein, die Objektivlinse sowohl in einer Fokussier- oder Z-Richtung (dh, senkrecht zur Ebene der Platte) zum Fokussieren des Laserstrahls auf einen kleinen Lichtpunkt an einer exakten Stelle auf der Platte zum Schreiben oder Abfragen von Informationen, und in eine Spureinstellungs- oder Y-Richtung (dh, radial vom Zentrum der Platte) zu bewegen, um den Strahl über das exakte Zentrum der gewünschten Informationsspur auf der Platte zu positionieren. In order to obtain an accurate reading of information stored on the disc, it is necessary to be capable of the objective lens in both a focusing or Z direction (ie, perpendicular to the plane of the plate) for focusing the laser beam to a small (radially ie from the center of the plate) moving point of light at an exact location on the disk to write or retrieve information, and in a Spureinstellungs- or Y direction, the beam over the exact center of the desired information track on the disk position.
  • [0017] [0017]
    Fokussierungs- und Spureinstellungskorrekturen können durch Bewegen der Objektivlinse entweder in Richtung der optischen Achse der Linse zum Fokussieren, oder in Richtung senkrecht zur optischen Achse zur Spureinstellung bewirkt werden. Focusing and tracking corrections may be effected perpendicular to the optical axis for tracking by moving the objective lens in either direction of the optical axis of the lens for focusing, or in the direction.
  • [0018] [0018]
    In diesen Systemen wird die Lage der Objektivlinse in den Fokussier- und Spureinstellungsrichtungen gewöhnlich durch Steuerungssysteme eingestellt. In these systems, the position of the objective lens in the focusing and tracking directions is commonly adjusted by control systems. Stellglieder stützen die Objektivlinse und wandeln Lagekorrektursignale von den Rückführungsregelsystemen in eine Bewegung der Objektivlinse um. Actuators support the objective lens and convert position correction signals from the feedback control systems into movement of the objective lens to. In der Regel enthalten diese Stellglieder bewegbare Spulen, stationäre Magnete und ein stationäres Magnetjoch, wobei ein magnetisches Feld in einem Luftspalt zwischen dem Joch und den Magneten hergestellt wird. In general, these actuators comprise movable coils, stationary magnets, and a stationary yoke, wherein a magnetic field is produced in an air gap between the yoke and the magnet. Das auf Iguma gezeichnete US-Patent Nr. 4,568,142 mit dem Titel "Objective Lens Driving Apparatus" (Objektivlinsen-Antriebsvorrichtung) illustriert ein Stellglied dieser Art, wobei das Stellglied rechteckige Magnete enthält, die in U-förmigen Jochen positioniert sind. Subscribed to Iguma US Pat. No. 4,568,142, entitled "Objective Lens Driving Apparatus" (objective lens driving device) illustrates an actuator of this type wherein the actuator includes rectangular magnets positioned within U-shaped yokes. Die Joche sind voneinander mit gegenüberstehenden Nordpolen beabstandet und dabei zueinander in ausreichend unmittelbarer Nähe, um einen magnetischen Kreis auszubilden. The yokes are spaced apart by opposing northern Poland, while in close proximity to each other sufficiently to form a magnetic circuit. Eine quadratisch geformte Fokussierspule ist mit den Außenseiten eines quadratisch gestalteten Linsenrahmens verbunden. A square-shaped focusing coil is connected to the outer sides of a square shaped lens frame. Vier Spureinstellungsspulen sind an den Ecken der Fokussierspule angeklebt bzw. damit verbunden. Four tracking coils are bonded to the corners of the focus or connected therewith. Die Enden der Fokussierspule werden dann in den Luftspalten positioniert, die zwischen jedem der U-förmigen Joche ausgebildet sind, so daß die Fokussierspulen die Joche spreizen. The ends of the focusing coil are then positioned within the air gaps formed between each of the U-shaped yokes so that the focusing coils straddle the yokes. Da sich die Fokussierspule um diese "zentralen" bzw. "inneren" Jochplatten erstrecken muß, kann die Spule nicht so eng wie gewünscht gewickelt werden, und die Festigkeit der Spulenkonstruktion ist gefährdet. Because the focusing coil must extend around these "center" or "inner" yoke plates, the coil can not be wound as tightly as desired and the rigidity of the coil construction is compromised. Ferner ist die Mehrzahl des Spulendrahts bei dieser Art einer geschlossenen Magnetkreisbauweise außerhalb der Luftspalte angeordnet, was die Effektivität des Stellglieds signifikant verringert. Further, the plurality of the coil wire is arranged with this type of closed magnetic circuit design outside the air gaps, which the efficiency of the actuator is significantly reduced.
  • [0019] [0019]
    In den meisten optischen Systemen muß die Steifheit der Spule im Luftspalt sehr hoch sein, und die Spulenentkopplungs-Resonanzfrequenz sollte oberhalb von 10 kHz sein, und es ist am wünschenswertesten oberhalb von 25 kHz. In most optical systems, the stiffness of the coil in the air gap has to be very high and the coil decoupling resonance frequency should be above 10 kHz, and is most desirably above 25 kHz. In vielen Arten von herkömmlichen Stellgliedbauweisen sind oftmals große Mengen von Spulendraht im magnetischen Luftspalt erforderlich, um eine maximale Motorleistung zu erzielen. In many types of conventional actuator constructions large amounts of coil wire in the magnetic air gap are often required to achieve maximum motor performance. Um ein derart großes Ausmaß einer Spule im Luftspalt anzuordnen und dennoch dem begrenzten Raum zu entsprechen, der die Stellgliedbauweise einschränkt, muß die Spule ganz oder teilweise "frei stehen" oder muß auf einen Wickelkörper gewickelt werden, der so dünn wie möglich ist. To such a large extent a coil to be arranged in the air gap and still conform to the limited space that limits the actuator design, the coil must be wholly or partially "free standing" or must be wound on a bobbin that is as thin as possible. Diese Arten von Spulenkonfigurationen weisen eine geringe Starrheit auf und entkoppeln in der Regel bei geringen Frequenzen. These types of coil configurations have low stiffness and typically decouple at lower frequencies. Das dynamische Resonanzverhalten von vielen Stellgliedbauweisen kann auch ein Entwickeln der Spule während der Betätigung bewirken. The dynamic resonance behavior of many actuator designs can also cause a development of the coil during operation.
  • [0020] [0020]
    Andere Stellgliedbauweisen haben den gleichen magnetischen Luftspalt verwendet, um Fokussier- und Spureinstellungsmotorkräfte derart zu entwickeln, daß die Spureinstellungsspule(n) auf die Fokussierspule(n) oder umgekehrt geklebt werden, bei dem Versuch, Teile, Raum und Gewicht zu sparen. Other actuator designs have the same magnetic air gap used to develop focus and tracking motor forces such that the tracking coil (s) are glued to the focusing coil (s) or, conversely, to save in an attempt parts, space and weight. Bei diesen Konstruktionsweisen ist die Entkopplungsfrequenz der Spureinstellungsspule(n), die an eine freistehende Fokussierspule angeklebt ist, in der Regel ca. 15 kHz und damit signifikant unterhalb der bevorzugten Entkopplungsfrequenz. In these construction methods is the decoupling frequency of the tracking coil (s) that is glued to a freestanding focus coil, usually about 15 kHz which is significantly below the preferred decoupling frequency.
  • Fokussierabtastung Fokussierabtastung
  • [0021] [0021]
    Optische Aufzeichnungs- und Wiedergabesysteme, wie jene, die Bildspeicherplatten, Kompaktplatten bzw. CDs oder Videoplatten nutzen, erfordern eine präzise Fokussierung eines ausleuchtenden optischen Strahls mittels einer Objektivlinse auf der Oberfläche einer optischen Platte. Optical recording and playback systems, such as those that use the image storage disks, compact disks or CDs, or video disks, require precise focusing of an illuminating optical beam through an objective lens on the surface of an optical disk. Der einfallende Beleuchtungsstrahl wird gewöhnlich über die Objektivlinse zurückreflektiert und dann zum Lesen der auf der Platte gespeicherten Information verwendet. The incident illuminating beam is generally reflected back through the objective lens and then used to read the data stored on the disk information. Im Anschluß an die Rückführung durch die Objektivlinse wird in der Regel ein Abschnitt des reflektierten Strahles auf eine Vorrichtung gerichtet, die zum Eichen des Brennpunkts des Beleuchtungsstrahls auf der Platte konstruiert ist. Following the return through the objective lens a portion of the reflected beam is directed to an apparatus generally constructed for calibrating the focus of the illuminating beam on the disc. Die vom reflektierten Strahl durch diese Vorrichtung entnommene Information kann dann verwendet werden, um den Brennpunkt des Beleuchtungsstrahls durch Ändern der Lage einer bewegbaren Objektivlinse relativ zur Platte einzustellen. The extracted from the reflected beam by this apparatus information can then be used to adjust the focus of the illuminating beam by altering the position of a movable objective lens relative to the disk.
  • [0022] [0022]
    Einige Technologien zum Erfassen des Brennpunkts eines optischen Beleuchtungsstrahls sind bekannt. Some technologies for detecting the focus of an illumination optical beam are known. Zum Beispiel führen die US-Patente Nr. 4,423,495; For example, lead US Patent No. 4,423,495. 4,425,636 und 4,453,239 aus, was als das "Grenzwinkel-Prisma"-Verfahren ("critical angle prism" method) zum Bestimmen des Brennpunkts des Strahls bezeichnet wird. 4,425,636 and 4,453,239 of what is called the "critical angle prism" method ("critical angle prism" method) for determining the focus of the beam. Bei diesem Verfahren läßt man einen von einer Speicherplatte reflektierten Beleuchtungsstrahl auf eine Erfassungsprismaoberfläche einfallen, welche sehr nah an einen Grenzwinkel bezüglich des reflektierten Beleuchtungsstrahls gesetzt ist. In this method you can think of a reflected from a disk illumination beam to a detection prism surface which is placed very close to a critical angle with respect to the reflected light beam. Wenn der Brennpunkt des Beleuchtungsstrahls auf der Oberfläche der Platte vom gewünschten Zustand abweicht, kann die Variation des Ausmaßes der durch die Erfassungsprismafläche reflektierten optischen Energie verwendet werden, um ein Brennpunktfehlersignal abzuleiten, welches zum Einstellen des Brennpunkts des Beleuchtungsstrahls verwendet wird. When the focal point of the illumination beam is deviated on the surface of the disk from the desired state, the variation of the amount of light reflected by the detection prism surface optical energy can be used to derive a focus error signal which is used to adjust the focus of the illuminating beam.
  • [0023] [0023]
    Das Grenzwinkel-Prisma-Verfahren erfordert allgemein, daß die Orientierung der Erfassungsprismafläche bezüglich dem reflektierten Beleuchtungsstrahl präzise eingestellt ist. The critical angle prism method generally requires that the orientation of the detection prism surface relative to the reflected illuminating beam is precisely adjusted. Dieses Erfordernis tritt als ein Ergebnis der Reflektions-Charakteristik des Erfassungsprismas in der Nachbarschaft des Grenzwinkels auf und macht Erfassungssysteme für den Brennpunktfehler basierend auf diesem Verfahren extrem sensibel. This requirement occurs as a result of the reflection characteristic of the detection prism in the neighborhood of the critical angle and makes focus error detection systems for based on this method extremely sensitive. Die Grenzwinkel-Technik weist jedoch einige Nachteile auf. However, the critical angle technique has several disadvantages. Zuerst hängt das hierdurch hergestellte Brennpunktfehlersignal von der Lichtreflexion an der Grenzfläche zwischen der Erfassungsprismafläche und der Luft ab. First, the focus error signal produced thereby depends on the light reflection at the interface between the detection prism surface and air. Veränderungen in der Höhe, welche den Brechungsindex der Luft verändern, können daher das Auftreten von falschen Fokussieranzeigen (Offsets bzw. Versatz) bewirken. Changes in the level, which change the refractive index of air, can therefore cause the occurrence of false Fokussieranzeigen (offset or offset). Ferner ist die Grenzwinkel-Technologie an sich ungeeignet zur Verwendung in Differentialfokussierabtastungssystemen. Furthermore, the critical angle technology itself is unsuitable for use in Differentialfokussierabtastungssystemen.
  • [0024] [0024]
    Differentialsysteme werden zunehmend wichtig, da sie die Annullierung bzw. Beseitigung von bestimmten Arten von Rauschen ermöglichen, welche in Bildplattenlaufwerken auftreten können. Differential systems are increasingly important because they allow cancellation or disposal of certain types of noise that can occur in optical disc drives. Das Grenzwinkel-Verfahren ist aus zwei Gründen ungeeignet für Differentialbetätigungen. The critical angle method is inappropriate for two reasons differential operations. Erstens wird der durch das Abtastprisma hergestellte und übermittelte Strahl längs einer Achse komprimiert, was ihn unsymmetrisch zum reflektierten Strahl macht. First, the beam produced and provided by the scanning prism is compressed along one axis, making it unbalanced the reflected beam. Die Symmetrie von zwei Strahlen wird in einem Differentialsystem vorgezogen, um die Rauschbeseitigungseigenschaften in unterschiedlichen Umgebungen zu optimieren. The symmetry of the two beams is preferred in a differential system to optimize the noise elimination properties in different environments. Zweitens ist die Neigung bzw. Flanke an dem Punkt der Reflexionskurve eines Grenzwinkel-Prismas, in dem die Intensitäten der beiden Strahle ausgeglichen sind, viel zu klein, um ein geeignetes Differentialfokussierfehlersignal herzustellen. Second, the inclination or slope at the point of reflection curve of a critical angle prism where the intensities of the two beams are balanced, much too small to produce a suitable Differentialfokussierfehlersignal.
  • [0025] [0025]
    Eine Fokussierabtastungsvorrichtung, welche im Vergleich zu Grenzwinkeltechnologie eine etwas weniger präzise Einstellung der optischen Fläche erfordert, auf welcher der reflektierte Beleuchtungsstrahl eintrifft, ist im US-Patent Nr. 4,862,442 offenbart. A Fokussierabtastungsvorrichtung which requires somewhat less precise adjustment of the optical surface compared to critical angle technology on which arrives the reflected illumination beam is disclosed in US Pat. No. 4,862,442. Insbesondere enthält die darin beschriebene optische Oberfläche eine dielektrische Mehrfachlagenbeschichtung mit einem Reflexionsvermögen, welches kontinuierlich hinsichtlich dem Einfallwinkel des reflektierten Beleuchtungsstrahlengangs variiert. In particular, the optical surface described therein comprises a dielectric multi-layer coating having a reflectivity which varies continuously with respect to the incident angle of the reflected light beam path. Es folgt, daß die Fehljustierung der Oberfläche mit der Mehrfachlagenbeschichtung in Drehrichtung einen geringeren Effekt auf den Wert des Fokussierfehlersignals hat, aber daß die Technologie auch eine verringerte Winkelempfindlichkeit aufweist. It follows that the misalignment of the surface with the multiple-layer coating in the rotational direction has a smaller effect on the value of the focus error signal, but that the technology also has a reduced angular sensitivity. Ferner können sich Ungenauigkeiten in dem durch das dielektrische Mehrfachlagensystem hergestellten Brennpunktfehlersignal im Ansprechen auf relativ geringe Veränderungen in der Wellenlänge des reflektierten Beleuchtungsstrahlengangs entwickeln. Furthermore, inaccuracies in the focus error signal produced by the dielectric multi-layer system may develop in response to relatively slight changes in the wavelength of the reflected illuminating beam path. Eine derartige Empfindlichkeit auf Wellenlängenveränderungen ist unerwünscht, da das Brennpunktfehlersignal geschaffen ist, um sich einzig auf den Brennpunkt des Beleuchtungsstrahls zu beziehen. Such sensitivity to wavelength changes is undesirable since the focus error signal is created only to relate to the focus of the illuminating beam.
  • [0026] [0026]
    Zusätzlich haben bestimmte Systeme, welche eine dielektrische Mehrfachlagen-Reflektionsfläche verwenden und Brennpunktfehlersignale schaffen, nur ein begrenztes Maß an Empfindlichkeit. In addition, certain systems using a dielectric multi-layer reflection surface and provide focus error signals, only a limited degree of sensitivity. Zum Beispiel zeigt For example, Figure 37 37 des US-Patents Nr. 4,862,442 eine besondere Reflexionscharakteristik für eine beschichtete dielektrische Reflexionsfläche, wobei die Neigung der Reflexionscharakteristik proportional zur Empfindlichkeit des Brennpunktfehlersignals ist. US patent no. 4,862,442, a special reflection characteristics for a coated dielectric reflection surface, the inclination of the reflection characteristic is proportional to the sensitivity of the focus error signal. Die offenbarte reflektierte Intensität liegt in einem Wertebereich von ungefähr 0,75 bis 0,05 über Einfallswinkeln, die sich von 42 bis 48 Grad erstrecken. The disclosed reflected intensity is in a range of about 0.75 to 0.05 over angles of incidence extending from 42 to 48 degrees. Diese Veränderung des Reflexionsvermögens von ungefähr 10% pro Grad erzeugt ein Brennpunktfehlersignal mit relativ geringer Sensibilität. This change in reflectance of approximately 10% per degree produces a focus error signal of relatively low sensitivity.
  • [0027] [0027]
    Dementsprechend besteht in diesem Sachgebiet ein Bedarf für eine optische Anordnung, die durch ein Reflexionsvermögensprofil gekennzeichnet ist, welches die Erzeugung eines hochempfindlichen Brennpunktfehlersignals ermöglicht, das relativ immun für Veränderungen in der Höhe und für Farbfehler ist, und welches zur Anwendung in unterschiedlichen Systemen geeignet ist. Accordingly, in this subject area, a need exists for an optical arrangement characterized by a reflectivity profile which allows generation of a highly sensitive focus error signal relatively immune to changes in altitude and to chromatic aberration, and which is suitable for use in different systems.
  • Suchbetätigung Search operation
  • [0028] [0028]
    Bilddatenspeicherungssysteme, welche einen fokussierten Laserstrahl zum Aufzeichnen und unmittelbaren Zurückspielen von Informationen nutzen, sind sehr attraktiv in der Computermassenspeicherungsindustrie. Image data storage systems that use a focused laser beam for recording and immediate replay of information are very attractive in the computer mass storage industry. Derartige Bilddatenspeicherungssysteme bieten sehr hohe Datenraten mit sehr hoher Speicherdichte und schnellem Speicherzugriff auf die auf dem Informationsmedium, zumeist einer Bildplatte, gespeicherten Daten an. Such image data storage systems offer very high data rates with very high storage density and fast memory access to the data on the information medium, usually a disk image stored. Bei diesen Arten von Bildplattenspeichersystemen wird das Einlesen und Schreiben von Daten oftmals unter Verwendung einer einzelnen Laserquelle durchgeführt, welche mit zwei entsprechenden Intensitäten funktioniert. In these types of optical disc memory systems, reading and writing data is often accomplished using a single laser source, which works with two respective intensities. Während jeder Betätigung dringt Licht von der Laserquelle durch eine Objektivlinse, welche den Lichtstrahl auf einem bestimmten fokussierten Punkt auf der Bildplatte zusammenführt. During each actuation of the laser source light passes through an objective lens, which brings together the light beam focused on a particular point on the optical disk. Während der Datenrückgewinnung ist das Laserlicht auf das Aufzeichnungsmedium fokussiert und verändert sich durch die Information des Datenspeichermediums. During data retrieval, the laser light is focused on the recording medium and changes by the information of the data storage medium. Dieses Licht wird dann von der Platte wegreflektiert, zurück durch die Objektivlinse zu einem photoelektrischen Strahlungsempfänger. This light is then reflected off the disc, back through the objective lens to a photoelectric radiation receiver. Es ist dieses reflektierte Signal, welches die aufgezeichnete Information überträgt. It is this reflected signal that transmits the recorded information. Wenn die Information auf den Speicher geschrieben oder von diesem gelesen wird, ist es daher besonders wichtig, daß die Objektivlinse und der fokussierte Abgabestrahl derart präzise im Zentrum der richtigen Spur fokussiert werden, so daß die Information exakt geschrieben und wiedergegeben werden kann. If the information is written to or read from the memory, it is particularly important that the objective lens and the focused output beam can be focused so precisely in the center of the correct track so that the information may be accurately written and played.
  • [0029] [0029]
    Um ein präzises Lesen der auf der Platte gespeicherten Information zu erlauben, ist es notwendig, in der Lage zu sein, die Objektivlinse sowohl in eine Fokussier- oder Z-Richtung (dh, senkrecht zur Ebene der Platte) zum Fokussieren des Laserstrahls auf einem kleinen Lichtpunkt an einer exakten Stelle der Platte zum Schreiben oder Wiedergeben der Informationen, und in eine Spureinstellungs- oder Y-Richtung (dh, radial), zu bewegen, um den Strahl über dem exakten Zentrum der gewünschten Informationsspur auf der Platte zu positionieren. In order to allow a precise reading of the information stored on the disc, it is necessary to be able to the objective lens in both a focusing or Z direction (ie, perpendicular to the plane) for focusing the laser beam on a small point of light moving at an exact location of the disk to write or reproducing the information, and in a Spureinstellungs- or Y direction (ie, radial), to position the beam over the exact center of the desired information track on the disc. Fokussier- und Spureinstellungskorrekturen können durch Bewegen der Objektivlinse entweder in Richtung der optischen Achse der Linse zum Fokussieren oder in Richtung senkrecht zur optischen Achse zur Spureinstellung bewirkt werden. Focusing and tracking corrections may be effected by moving the objective lens in either direction of the optical axis of the lens for focusing, or in the direction perpendicular to the optical axis for tracking.
  • [0030] [0030]
    In diesen Systemen wird die Lage der Objektivlinse in den Fokussier- und Spureinstellungsrichtungen gewöhnlich durch Steuerungssysteme eingestellt. In these systems, the position of the objective lens in the focusing and tracking directions is commonly adjusted by control systems. Stellglieder stützen die Objektivlinse und wandeln Lagekorrektursignale von den Rückführregelsystemen in eine Bewegung der Objektivlinse um. Actuators support the objective lens and convert position correction signals from the feedback control systems into movement of the objective lens to. Wie ersichtlich ist, führt ein Fehler beim Fokussieren des Lichts auf einem ausreichend kleinen Bereich des Mediums zu einem allzu großen Abschnitt der Platte, welcher zum Speichern einer vorgegebenen Informationsmenge verwendet wird, oder in einen zu breiten Bereich der Platte, in welchem gelesen wird. As can be seen, results in an error in focusing of light on a small enough area of the medium to a too large portion of the plate which is used for storing a predetermined amount of information, or in which read in too wide a range of the plate. Ebenso führt das Verfehlen einer exakten Steuerung der Spureinstellung des Laserlichts dazu, daß die Informationen an einer falschen Stelle gespeichert werden, oder dazu, daß die Informationen von einer falschen Stelle gelesen werden. Likewise, the failure to achieve a precise control of the tracking of the laser light causes the information is stored in the wrong place, or to the fact that the information is read from a wrong place.
  • [0031] [0031]
    Zusätzlich zur Translation längs der Z-Achse, um die Fokussierung zu bewirken, und zur Translation längs der Y-Achse, um die Spureinstellung zu bewirken, gibt es zumindest vier zusätzliche Bewegungsarten für das Stellglied, von denen jede die Genauigkeit der Lese- und Schreibbetätigungen verringert und daher während der normalen Betätigung des Systems unerwünscht ist. In addition to translation along the Z axis to effect focusing, and translation along the Y axis to effect tracking, there are at least four additional motion modes for the actuator, each of which the accuracy of the reading and writing operations reduced, and therefore during the normal operation of the system is undesirable. Diese unerwünschten Bewegungsarten sind Drehungen um die X-Achse (eine Achse orthogonal sowohl zur X-Richtung als auch zur Z-Richtung) bzw. Schrägstellung (pitch); These unwanted movement types are rotations about the X axis (an axis orthogonal to both the X-direction and the Z direction) and inclination (pitch); Drehung um die Z-Achse, genannt Gieren (yaw); Rotation about the Z-axis, called the yaw (yaw); Drehung um die Y-Achse, genannt Rollen (roll); Rotation about the Y-axis called rolling (roll); und Linearbewegung längs der X-Achse oder tangentiale Translation. and linear motion along the X axis, or tangential translation. Bewegungen in diesen Richtungen werden oftmals durch Motor- und Reaktionskräfte verursacht, die am Schlitten und/oder Stellglied wirken. Movements in these directions is often caused by motor and reaction forces acting on the carriage and / or actuator. Diese Bewegungsarten erzeugen typischerweise unerwünschte Bewegungen während der Spureinstellungs- oder Fokussierbetätigung, was nachfolgend die Ausrichtung der Objektivlinse bezüglich der Bildplatte beeinflußt. This movement types typically produce undesirable movements during the Spureinstellungs- or Fokussierbetätigung what subsequently influences the orientation of the objective lens on the image plate.
  • Anamorphotisches, achromatisches Prismensystem Anamorphic, achromatic prism system
  • [0032] [0032]
    Bildplattensysteme verwenden oftmals ein anamorphotisches Prisma zur Einstellung der Ellipsengestalt des Laserstrahls, zum Beseitigen des Laserstrahlastigmatismus und/oder zur Lenkung des Strahls. Optical disc systems often employ an anamorphic prism for setting the ellipticity of the laser beam to eliminate the Laserstrahlastigmatismus and / or to direct the beam. Dokumente, wie zum Beispiel das US-Patent Nr. 4,333,173, gezeichnet auf Yonezawa et al., das US-Patent Nr. 4,542,492, gezeichnet auf Leterme et al. Documents such as U.S. Pat. No. 4,333,173, drawn to Yonezawa et al., U.S. Pat. No. 4,542,492, drawn on Leterme et al. und das US-Patent Nr. 4,607,356, gezeichnet auf Bricot et al., beschreiben die Verwendung von einfachen anamorphotischen Prismen zur Strahlformung in Bildplattenanwendungen. and US Pat. No. 4,607,356, drawn on Bricot et al., describe the use of simple anamorphic prisms for beam shaping in optical disc applications.
  • [0033] [0033]
    Häufig weisen die anamorphotischen Prismensysteme einen eingebetteten dünnen Film auf, um einen Teil oder den gesamten Rückstrahl (der vom optischen Medium reflektiert wird) zu einem Erfassungssystem zu reflektieren. Frequently, the anamorphic prism systems have an embedded thin film to a part or the entire rear beam (reflected from optical media) to a detection system to reflect. Das US-Patent Nr. 4,573,149 von Deguchi et al. US Patent no. 4,573,149 of Deguchi et al. beschreibt die Verwendung von dünnen Filmen, um einen Rückstrahl zu Erfassungssystemen zu reflektieren. describes the use of thin films to reflect a return beam to detection systems. Überdies wird die Eintrittsfläche des anamorphotischen Prismas oftmals verwendet, um den Rückstrahl zu einem Erfassungssystem zu reflektieren, wie es in den US-Patenten Nr. 4,542,492 und 4,407,356 beschrieben ist. Moreover, the entrance face of the anamorphic prism is often used to reflect the return beam to a detection system as described in U.S. Patent Nos. 4,542,492 and 4,407,356. Häufig ist es vorteilhaft, Mehrfacherfassungskanäle zu haben. It is often advantageous to have multiple detection channels. Zum Beispiel kann bei Bildplatten ein Detektor bzw. Empfänger Datensignale schaffen, und ein anderer Empfänger kann Steuersignale, wie zum Beispiel Spureinstellungs- und/oder Fokussierhilfs- bzw. servosignale, schaffen. For example, in image plate detector or a receiver provide data signals and another receiver can control signals, such as Spureinstellungs- and / or Fokussierhilfs- or servo signals to create.
  • [0034] [0034]
    Ein typisches Problem bei herkömmlichen Prismen liegt darin, daß die anamorphotischen Prismen an chromatischer Dispersion leiden, welche zu einer lateralen chromatischen Aberration führen kann. A typical problem with conventional prisms is that the anamorphic prism suffer from chromatic dispersion which can result in lateral chromatic aberration. Mit anderen Worten bedeutet dies, daß sich die ergebenden Brechungswinkel durch das anamorphotische Prisma ebenfalls verändern, wenn sich die Wellenlänge der Lichtquelle verändert. In other words, this means that the resulting angle of refraction through the anamorphic prism also change when changing the wavelength of the light source. Diese Veränderungen führen zu einer lateralen Strahlverschiebung, wenn der Strahl auf ein optisches Medium wie zum Beispiel eine Bildplatte fokussiert wird. These changes result in a lateral beam shift when the beam is focused on an optical medium such as an optical disk. In Bildplattensystemen kann eine kleine Verschiebung des Strahls fehlerhafte Datensignale bewirken. In optical disc systems, a small shift of the beam cause erroneous data signals. Wenn die Verschiebung zum Beispiel unerwartet ist und in Datenrichtung erfolgt, kann der Strahl auf der Bildplatte gespeicherte Daten überspringen. If the displacement for example is unexpected and carried in data direction, the beam may skip stored on the image plate data.
  • [0035] [0035]
    Wenn die Lichtquelle (zum Beispiel ein Laser) wirklich monochromatisch wäre, würde die chromatische Aberration des Prismas kein Problem verursachen. If the light source (eg, a laser) were truly monochromatic, the chromatic aberration of the prism would not cause a problem. Verschiedene Faktoren bewirken jedoch oftmals eine Veränderung des Laserspektrums. Several factors, however, often cause a change in the laser spectrum. Zum Beispiel sprechen die meisten Laserdioden auf die Erhöhung der Leistung mit einer Veränderung der Wellenlänge an. For instance, most laser diodes respond to the increase in power with a change in the wavelength. In magneto-optischen Plattensystemen tritt ein Leistungsanstieg auf, wenn der Laser von niedriger zu hoher Energie pulsiert, um auf die Bildplatte zu schreiben, wie dies im Fachgebiet wohlbekannt ist. In magneto-optical disk systems occurs an increase in power when the laser pulses from low to high power to write to the disk image, as is well known in the art. Dieser Anstieg der Laserenergie bewirkt häufig eine Wellenlängenverschiebung von ungefähr 1,5 bis 3 Nanometer (nm) in herkömmlichen Systemen. This increase in laser power often causes a wavelength shift of around 1.5 to 3 nanometers (nm) in conventional systems. Die meisten Laserdioden sprechen auch auf eine Veränderung der Temperatur mit einer Änderung der Wellenlänge an. Most laser diodes also respond to a change in temperature with a change of the wavelength. Zusätzlich kann ein zufälliges "Betriebsart-Springen" unvorhersehbare Wellenlängenveränderungen bewirken, die gewöhnlich im Bereich von 1–2 Nanometern liegen. In addition, a random "mode-hopping" cause unpredictable wavelength changes that are usually in the range of 1-2 nanometers. Eine RF-Modulation wird oftmals auf Laserdioden angewandt, welche bei Leseenergie betrieben werden, um den Effekt zu minimieren, den das "Betriebsart-Springen" auf das System hat. An RF modulation is often applied to laser diodes operating at read power in order to minimize the effect that "mode-hopping" has on the system. Die RF-Modulation erhöht jedoch die spektrale Bandbreite und kann die Mittelfrequenz verändern. However, the RF modulation increases the spectral bandwidth and can change the center frequency. Überdies wird die RF-Modulation nicht generell verwendet, wenn der Laser bei Schreibenergie betrieben wird. Moreover, RF modulation is not generally used when the laser is operating at write power. In einem nicht achromatischen System führt eine plötzliche Veränderung in der Wellenlänge des einfallenden Lichts in der Regel zu einer lateralen Strahlverschiebung im fokussierten Leuchtfleck von bis zu mehreren hundert Nanometern. In a non-achromatic system, a sudden change results in the wavelength of the incident light as a rule to a lateral beam shift in the focused spot of up to several hundred nanometers. Eine seitliche Strahlverschiebung von diesem Ausmaß könnte signifikante Fehler im Datensignal bewirken. A lateral beam shift of this magnitude could cause significant errors in the data signal.
  • [0036] [0036]
    Die Verwendung von Prismensystemen mit mehreren Elementen zur Korrektur chromatischer Dispersion ist im Fachgebiet der optischen Konstruktion bekannt. The use of multi-element prism systems to correct chromatic dispersion is known in the art of optical design. Lehrbücher, wie zum Beispiel das von Warren J. Smith, Modern Optical Engineering, McGraw-Hill, 1966, Seiten 75–77, diskutieren diese Idee. Textbooks, such as the Warren J. Smith, Modern Optical Engineering, McGraw-Hill, 1966, pages 75-77, discuss this idea. Ferner verwenden einige Bildplattensysteme anamorphotische Prismensysteme mit mehreren Elementen, welche achromatisch sind. Furthermore, some optical disc systems use anamorphic prism systems with multiple elements, which are achromatic. Typische bestehende Prismensysteme mit mehreren Elementen erfordern jedoch die separate Montage der Mehrzahl der Prismenelemente. However, typical existing multi-element prism systems require separate installation of the plurality of prism elements. Die Montage der Mehrzahl der Elemente bedeuten Aufwand und die Schwierigkeit der Herstellung, da jedes Element hinsichtlich der anderen Elemente im System sorgfältig ausgerichtet werden muß. The assembly of the plurality of the elements mean expense and difficulty of manufacturing because each element with respect to the other elements in the system must be carefully aligned. Geringe Abweichungen in der Ausrichtung können bedeutende Veränderungen in der Funktion bewirken. Small variations in the alignment can cause significant changes in the function. Dies erschwert zudem die Qualitätskontrolle. This also complicates quality control. Andere bestehende Prismensysteme mit mehreren Elementen weisen aneinander angebrachte Elemente auf, um ein Einheitsprisma auszubilden, aber diese Prismensysteme erfordern, daß das Prismenmaterial jedes Prismas unterschiedlich ist, damit das System achromatisch ist. Other existing multi-element prism systems have attached elements to one another to form a unitary prism, but these prism systems require that the prism material of each prism be different in order for the system is achromatic. Ferner schaffen bestehende Systeme, welche nicht achromatisch sind, keine Rückstrahlreflexionen zu Mehrfachempfangssystemen. Furthermore, existing systems which are not achromatic, no return beam reflections to multiple receiver systems provide.
  • Datenrückgewinnung-Übergangserfassung Data recovery-transition detection
  • [0037] [0037]
    Viele Jahre lang wurden verschiedene Arten von bespielbaren und/oder löschbaren Medien für Datenspeicherungszwecke verwendet. For many years, various types of recordable and / or erasable media were used for data storage purposes. Derartige Medien können zum Beispiel Magnetbänder oder -platten in Systemen mit einer Vielzahl von Konfigurationen umfassen. Such media may, for example, magnetic tapes or disks in systems having a variety of configurations comprise.
  • [0038] [0038]
    Magneto-optische-Systeme ("MO"-Systeme) bestehen zum Aufzeichnen von Daten auf und zum Rückgewinnen von Daten von Magnetplatten. Magneto-optical systems ("MO" systems) exist for recording data on and recovering data from magnetic disks. Dieser Vorgang der Aufzeichnung in einem magneto-optischen System bedingt in der Regel die Verwendung eines magnetischen Feldes; This process of recording in a magneto-optical system normally requires the use of a magnetic field; um die Polarität eines generalisierten Bereiches auf der Platte zu orientieren, während ein Laserimpuls einen lokalisierten Bereich erwärmt, wodurch die Polarität im lokalisierten Bereich festgelegt wird. to orient the polarity of a generalized area on the disc while a laser pulse heats a localized area, whereby the polarity is defined in the localized area. Der lokalisierte Bereich mit der festgesetzten Polarität wird gewöhnlich als ein Pit bezeichnet. The localized area with the fixed polarity is commonly called a pit. Einige Codiersysteme verwenden das Vorhandensein oder die Abwesenheit eines Pits auf der Platte, um die aufgezeichneten Daten jeweils als "1" oder "0" zu definieren. Some encoding systems use the existence or absence of a pit on the disc to define the recorded data as respectively "1" or "0".
  • [0039] [0039]
    Bei der Aufzeichnung von Daten kann eine binäre Eingangsdatenfolge durch digitale Modulation auf eine andere binäre Folge mit wünschenswerteren Eigenschaften umgewandelt werden. When recording data, a binary input data sequence is transformed through digital modulation to a different binary sequence with more desirable properties. Ein Modulator kann zum Beispiel m Datenbits zu einem Codewort mit n Modulationscodierungsbits (oder "binits") umwandeln. A modulator can convert for example m data bits to a code word with n Modulationscodierungsbits (or "binits"). In den meisten Fällen gibt es mehr Codierungsbits als Datenbits, das heißt, m < n. In most cases, there are more encoding bits than data bits, that is m <n.
  • [0040] [0040]
    Das Dichteverhältnis eines gegebenen Aufzeichnungssystems wird häufig gemäß der Gleichung (m/n) × (d + 1) ausgedrückt, wobei m und n die oben erläuterten Definitionen aufweisen und d als die minimale Anzahl von zwischen Einsern auftretenden Nullen definiert ist. The density ratio of a given recording system is often expressed according to the equation (m / n) x (d + 1), where m and n have the above-mentioned definitions and d is defined as the minimum number of zeroes occurring between all ones. Daher hat der RLL 2/7/1/2-Code gemäß obiger Gleichung ein Dichteverhältnis von 1,5, während der GCR 0/3/8/9-Code ein Dichteverhältnis von 0,89 aufweist. Therefore, the RLL 2/7 / 1/2 code according to the above equation, a density ratio of 1.5, while the GCR comprises 0/3/8/9-code, a density ratio of 0.89.
  • [0041] [0041]
    Zum Lesen von Daten in einem MO-System wird ein fokussierter Laserstrahl oder eine andere optische Vorrichtung in der Regel auf die Aufzeichnungsfläche einer sich drehenden Bildplatte derart gerichtet, daß der Laserstrahl selektiv auf eine der Vielzahl der Spuren auf der Aufzeichnungsfläche zugreifen kann. For reading data in an MO system, a focused laser beam or other optical device is directed in general to the recording surface of a rotating optical disk such that the laser beam can selectively access one of the plurality of the tracks on the recording surface. Die Drehung des von der Aufzeichnungsfläche reflektierten Laserstrahls kann mittels einer Kerr-Drehung erfaßt werden. The rotation of the reflected laser beam from the recording surface can be detected by means of a Kerr-rotation. Eine Veränderung der Kerr-Drehung in einer ersten Art stellt zum Beispiel einen ersten Binärwert dar. Eine Veränderung der Kerr-Drehung in einer zweiten Art stellt einen zweiten Binärwert dar. Ein Ausgabesignal wird von den ersten und zweiten Binärwerten erzeugt, welche in spezifizierten Taktintervallen auftreten. A change in the Kerr rotation in a first type is for example a first binary value. A change in Kerr rotation of a second type represents a second binary value. An output signal is generated from the first and second binary values occurring at specified clock intervals ,
  • [0042] [0042]
    Obwohl eine kontinuierliche Nachfrage nach Plattensystemen besteht, welche zur Speicherung von zunehmend höheren Datendichten in der Lage sind, traf die Fähigkeit, höhere Datenspeicherdichten zu erzielen, auf verschiedene Grenzen. Although a continuous demand for disk systems is that are capable of storing increasingly higher data densities in a position to hit the ability to achieve higher data storage densities on different boundaries. Im allgemeinen wird die angemessene obere Grenze für Datendichten zum Teil durch Zuverlässigkeitserfordernisse, die optische Wellenlänge der Laserdiode, die Qualität des optischen Moduls, die Bauteilkosten und die Betriebsgeschwindigkeit bestimmt. In general, the appropriate upper limit for data density in part by reliability requirements, the optical wavelength of laser diode, the quality of the optical module, the component cost and the operation speed is determined. Maximale Datendichten werden ebenso durch die Fähigkeit zur Zurückweisung verschiedener Formen von Rauschen, Interferenz und Verzerrung beeinflußt. Maximum data densities are also affected by the ability to reject various forms of noise, interference and distortion. Zum Beispiel verhindert die Intersymbolinterferenz die exakte Wiedergewinnung von Daten um so mehr, je dichter die Daten gepackt sind. For example, the inter-symbol interference prevents accurate recovery of data the more so the closer the data is packaged. Da die Technologie für viele Mittel- und Hochleistungsbildplattenlaufwerke überdies durch die Abwärtskompatibilität begrenzt ist, welche durch ältere Modelle erforderlich ist, wurden die Signalverarbeitungstechnologien nicht so schnell vorangetrieben, wie dies ansonsten der Fall gewesen wäre. As the technology is also limited for many medium and high power optical disk drives by the downward compatibility, which is required by older models, signal processing technologies were not as progressed rapidly as would otherwise have been the case.
  • [0043] [0043]
    Beim Versuch, gespeicherte Daten wiederzugewinnen, leiden bestehende Lesekanäle von magneto-optischen und anderen Arten von Plattenlaufwerken gewöhnlich an einer Anzahl von Problemen aufgrund des unbeabsichtigten Anstiegs von DC-Komponenten (Gleichspannungssignalkomponenten) im Lesesignal. When attempting to recover stored data, existing read channels suffer from magneto-optical and other types of disk drives usually at a number of problems due to the unintended increase of DC components (DC signal components) in the read signal. Ein Grund für den Anstieg des DC resultiert aus der Aufzeichnung von unsymmetrischen Datenmustern über eine Anzahl von Bytes oder Datensegmenten. One reason for the increase in DC results from the recording of unsymmetrical data patterns over a number of bytes or data segments. Ein symmetrisches Datenmuster kann betrachtet werden als eines mit einer durchschnittlichen DC-Komponente von null im Bereich des Interesses. A symmetrical data pattern may be considered as one having an average DC component of zero in the region of interest. Da Sequenzen von aufgezeichneten Bits im wesentlichen zufällig in vielen Modulationscodierungen sein können, erzeugen lokalisierte Bereiche der aufgezeichneten Daten mit einzelnen Mustern von 1 und 0 jedoch ein unsymmetrisches Lesesignal mit unerwünschten DC-Komponenten. Because sequences of recorded bits may be essentially random in many modulation codes, however, localized regions of recorded data with the individual patterns of 1's and 0 produce an unsymmetrical read signal having unwanted DC components. Da die Datenmuster im Laufe der Zeit variieren, verändert sich das Niveau des DC-Anstiegs ebenfalls, was ein Wandern der DC-Basislinie verursacht, die Grenzwerterfas sungsspannen verringert und die Steuerempfindlichkeit für Rauschen und andere Interferenz vergrößert. Because the data patterns vary over time, the level of the DC-rise also changed, causing migration of the DC baseline, the Grenzwerterfas sungsspannen decreases and increases the tax sensitivity to noise and other interference.
  • [0044] [0044]
    Ein unerwünschter DC-Anstieg wird ebenfalls durch Varianz in der Pitgröße aufgrund von thermischen Effekten am schreibenden Laser oder am Speichermedium verursacht. An unwanted DC increase is also caused by variance in pit size due to thermal effects on the writing laser or the storage medium. Wenn sich der Schreiblaser zum Beispiel erwärmt, kann sich die Größe der Ausleuchtungszone steigern, was zu größeren Pits führt. If the write laser heated, for example, the size of the Footprint can increase, leading to larger pits. Wenn die aufgezeichneten Pits gelesen werden, verursachen Variationen in der Größe der Pits ein unsymmetrisches Eingangssignal mit DC-Komponenten. When the recorded pits are read, variations in the size of the pits cause an unsymmetrical input signal having DC components. Variationen in der Pitgröße verursachen nicht nur unerwünschte DC-Anstiege, sondern bewirken auch, daß die Relativlagen der Daten als zeitverschoben erscheinen, was die Zeitspanne bzw. den Zeitspielraum verringert und zu möglichen Lesefehlern führt. Variations in pit size not only causes undesired DC increases, but also cause the relative positions of the data appear to be shifted in time, which reduces the time or the time allowance and leading to possible reading errors.
  • [0045] [0045]
    Verschiedene Versuche wurden durchgeführt, um diese Probleme zu überwinden. Various attempts have been made to overcome these problems. Zum Beispiel verwenden verschiedene Bandlaufwerksysteme gewöhnlich einen DC-freien Code, wie zum Beispiel einen 0/3/8/10-Code, der in anderen Fällen einfach als ein 8/10-Code bezeichnet wird. For example, use the tape drive systems usually a DC-free code, such as a 0/3/8/10 code which is simply referred to in other cases as an 8 / 10th of code. Da ein 8/10-Code 10 Speicherbits erfordert, um 8 Datenbits einzubringen, ist er jedoch nur zu 80% effizient, was nachteilig beim Versuch der Aufzeichnung hoher Datendichten ist. Since 8/10 code requires 10 bits of memory to introduce 8 data bits, but it is efficient only 80%, which is a disadvantage when attempting to record high data densities.
  • [0046] [0046]
    Ein anderes Verfahren zur Handhabung von DC-Anstiegen bedingt die Verwendung einer doppelten Differentiation. Another method for handling DC increases due to the use of double differentiation. Dieses Verfahren bedingt in der Regel die Erfassung der Spitzen bzw. Scheitel einer ersten Ableitung des Eingangssignals durch Erfassen der Null-Durchgänge der zweiten Ableitung des Eingangssignals. This process normally requires the detection of the apexes of a first derivative of the input signal by detecting zero-crossings of the second derivative of the input signal. Daher werden die DC-Komponenten wirksam ausgefiltert. Therefore, the DC components are effectively filtered out. Ein Nachteil dieses Verfahrens liegt darin, daß die Differentiation oder doppelte Differentiation unerwünschte Rauscheffekte bewirken kann. A disadvantage of this method is that differentiation or double differentiation can cause undesirable noise effects. Ein zweiter Nachteil liegt darin, daß das Verfahren den Zeitspielraum auf inakzeptabel geringe Niveaus (z. B., auf etwa 50%) verringern kann. A second disadvantage is that the method may decrease the timing margin to unacceptably low levels (z. B., about 50%).
  • [0047] [0047]
    Bei einem weiteren Verfahren, welches auf DC-Anstiege abzielt, werden die zu speichernden Daten vor der Aufzeichnung derart willkürlich angeordnet, daß sich keines der Datenmuster in einem Datensektor wiederholt. In another method, which aims at DC increases, the data to be stored arranged randomly before recording any recurrence of any of the data pattern in a data sector. Dieses Verfahren ist jedoch nicht akzeptabel für ISO-Standards, und es kann ihm an Abwärtskompatibilität mit früheren Plattenlaufwerksystemen mangeln. However, this method is not acceptable to ISO standards and may lack him backward compatibility with previous disc drive systems. Als ein weiterer Nachteil dieses Verfahrens kann die Rückanordnung der Daten komplex sein. As a further drawback to this method the feedback arrangement of the data may be complex.
  • [0048] [0048]
    Noch ein weiteres Verfahren zum Steuern des DC-Anstiegs bedingt die Verwendung von sogenannten Resync-Bytes zwischen den Datensegmenten. Yet another method for controlling DC-increase requires the use of so-called resync bytes between data segments. Dieses Verfahren bedingt allgemein die Prüfung und Manipulierung von Daten vor der Aufzeichnung, um den DC-Anstieg bzw. das DC-Aufschaukeln beim Zurücklesen zu minimieren. This method requires generally the examination and manipulation of data before recording in order to minimize the DC-DC-increase or the rocking during read-back. Vor der Aufzeichnung werden zwei aufeinanderfolgende Datensegmente überprüft, um zu bestimmen, ob die Muster von Einsern und Nullen derart sind, um positive DC-, negative DC- oder keine DC-Komponenten beim Zurücklesen zu verursachen. Prior to recording, two consecutive data segments are examined to determine whether the pattern of ones and zeros are such as to cause positive DC, negative DC, or no DC components when read back. Wenn zum Beispiel zwei aufeinanderfolgende Datensegmente die gleiche DC-Polarität aufweisen, wird eines der Datensegmente vor der Aufzeichnung auf das Medium invertiert. For example, when two consecutive data segments have the same DC polarity, one of the data segments is inverted prior to recording on the medium. Um innerhalb den Randbedingungen des speziellen Codiersystems zu stehen, kann das Schreiben eines Resync-Bytes zwischen den Segmenten jedoch erforderlich sein, so daß das Muster von benachbarten Bits und von Flußumkehrungen ordnungsgemäß ist. To stand within the constraints of the particular encoding system, writing a resync byte between the segments may be necessary, so that the pattern of contiguous bits and of flux reversals is correct. Ein Nachteil eines derartigen Verfahrens liegt darin, daß es nicht notwendigerweise alle DC-Anstiege reduziert und zeitliche Randbedingungen derart bestimmt werden müssen, daß der vorhersehbare DC-Anstieg nicht die Leistung beeinflußt. A disadvantage of such a method is that it does not necessarily reduce all DC and increases timing constraints have to be determined such that the predictable DC-increase does not affect the performance. Ferner erfordert das Verfahren zusätzliche Überschriften bzw. Zusätze, welche die Prüfung der Datensegmente enthalten, um ihre relative Polarität zu bestimmen. Further, the method additional headers or additives containing the examination of data segments to determine their relative polarity requires.
  • [0049] [0049]
    Es wäre daher vorteilhaft, ein Verfahren und eine Vorrichtung zum Lesen von gespeicherten Daten von einem Medium zu haben, welches nicht an den unerwünschten Effekten des DC-Anstiegs leidet, nicht inakzeptable Rauschniveaus oder eine bedeutende Verringerung der Zeitspielräume verursacht, nicht große Mengen an Überschriften bzw. Zusätzen oder Rückanordnungsalgorithmen erfordert, und dabei eine hohe Datenspeicherungseffektivität schafft. It would therefore be advantageous to have a method and a device for reading stored data from a medium which does not suffer from the adverse effects of the DC-rise, will not cause unacceptable noise levels or a significant reduction in the time scope, not large amounts of headings or . additives or rearrangement algorithms requires, and it provides high data storage efficiency.
  • Datenspeicherung und andere Aspekte der Datenrückgewinnung Data storage and other aspects of the data recovery
  • [0050] [0050]
    Bespielbare/löschbare Bildplatten sind gegenwärtig zur Anwendung in Datenspeicherungsmedien verfügbar. Recordable / erasable optical disks are currently available for use in data storage media. Die magneto-optische Aufzeichnung ist die gewöhnlich verwendete Technologie, um Daten auf eine Platte zu speichern oder Daten von der Platte zurückzugewinnen. The magneto-optical recording technology is commonly used to store data on a disk or recover data from the disk. Während der Aufzeichnung orientiert ein magnetisches Feld die Polarität in einem generalisierten Bereich der Platte, während ein Laserimpuls einen lokalisierten Bereich erwärmt, um hierdurch die Polarität in dem kleineren Bereich festzulegen. During recording, a magnetic field orients the polarity of a generalized area of the disk, while a laser pulse heats a localized area, thereby to determine the polarity in the smaller area. Der lokalisierte Bereich mit festgelegter Polarität wird gewöhnlich ein Pit genannt. The localized area with fixed polarity is commonly called a pit. Einige Codiersysteme nutzen das Vorhandensein oder die Abwesenheit eines Pits auf der Platte, um die aufgezeichneten Daten jeweils als "1" oder "0" zu definieren. Some encoding systems use the existence or absence of a pit on the disc to define the recorded data as respectively "1" or "0". Das gewöhnlich zumeist verwendete Codiersystem für die pitartige Aufzeichnung ist der lauflängenbegrenzte 2,7-Code (run length limited (RLL) 2,7 code), da er das höchste Daten-zu-Pit-Verhältnis vorgibt. The coding system usually mostly used for pitartige recording is the run length limited code 2.7 (run length limited (RLL) code 2.7), as it determines the highest data-to-pit ratio. Diese Art der Aufzeichnung führt jedoch nicht zu höheren Dichten, da die Amplitude und die Zeitgrenzen sich sehr schnell verschlechtern, wenn die Frequenz vergrößert wird. However, this type of recording does not lead to higher density because amplitude and time limits deteriorate very rapidly when the frequency is increased.
  • [0051] [0051]
    Die Aufgaben der vorliegenden Erfindung zusammen mit zusätzlichen Merkmalen, welche hierzu beitragen, und hieraus entstehende Vorteile werden aus der folgenden Beschreibung von verschiedenen Aspekten und Elementen der bevorzugten Ausführungsformen der Erfindung ersichtlich, welche in Verbindung mit den beigefügten Figuren der Zeichnung erläutert werden, in denen: The objects of the present invention together with additional features which contribute to this, and any resulting advantages will become apparent from the following description of various aspects and elements of the preferred embodiments of the invention, which are explained in conjunction with the accompanying drawing figures, in which:
  • [0052] [0052]
    1 1 eine isometrische Ansicht eines Bildplattenlaufwerks ist, welches die vorliegende Erfindung verkörpert; an isometric view of an optical disk drive is embodying the present invention;
  • [0053] [0053]
    2 2 eine Draufsicht auf das Plattenlaufwerk gemäß a plan view of the disk drive according to 1 1 ist, wobei das Gehäuse des Laufwerks entfernt ist; is, wherein the housing of the drive removed;
  • [0054] [0054]
    3 3 eine Querschnittsansicht des Plattenlaufwerks gemäß a cross-sectional view of the disk drive according to 1 1 in Richtung der Pfeile 3-3 in in the direction of arrows 3-3 in 1 1 ist; is;
  • [0055] [0055]
    4A 4A eine Draufsicht auf eine optische Funktionseinheit des Plattenlaufwerks gemäß a plan view according to an optical functional unit of the disk drive 1 1 ist; is;
  • [0056] [0056]
    4B 4B ein Diagramm des Strahlengangs des Plattenlaufwerks gemäß a diagram of the optical path of the disk drive according to 1 1 ist; is;
  • [0057] [0057]
    5 5 ein Systemblockdiagramm der Elektronik des Plattenlaufwerks gemäß is a system block diagram of the electronics of the disk drive according to 1 1 ist; is;
  • [0058] [0058]
    6 6 eine andere isometrische Ansicht eines Plattenlaufwerks mit einer darin einzufügenden Plattenkassette ist; another isometric view of a disk drive with a disk cartridge is inserted therein;
  • [0059] [0059]
    7 7 eine isometrische Explosionsdarstellung des Plattenlaufwerks gemäß an exploded isometric view of the disk drive according to 6 6 ist, welche dessen wichtigste Untereinheiten herausstellt; is that it turns the most important sub-units;
  • [0060] [0060]
    8A 8A und and 8B 8B isometrische Ansichten der in isometric views in 7 7 herausgestellten Basisplatte sind; exposed base plate;
  • [0061] [0061]
    9 9 eine vergrößerte Draufsicht auf das Laufwerk gemäß is an enlarged plan view of the drive according 6 6 ist, wobei einige Merkmale entfernt wurden, um den Steuerhebel, das Hebelantriebsgetriebe, den dieses Getriebe antreibenden Motor und den betrieblichen Zusammenhang zwischen diesen Merkmalen besser darzustellen; , with some features removed to better show the control lever, the lever drive transmission, the transmission of this driving motor and the operating relationship between these features;
  • [0062] [0062]
    10A 10A - 10F 10F vergrößerte und isometrische Ansichten eines Steuerhebels sind; are enlarged, and isometric views of a control lever;
  • [0063] [0063]
    11A 11A - 11C 11C vergrößerte und isometrische Ansichten eines linken Gleitstücks enthalten; enlarged and contain isometric views of a left slider;
  • [0064] [0064]
    12A 12A - 12E 12E vergrößerte und isometrische Darstellungen eines rechten Gleitstücks sind; enlarged and isometric views of a right slider are;
  • [0065] [0065]
    13 13 eine Draufsicht auf den Ablagearm in zwei Lagen ist, wobei eine in Phantomlinien dargestellt ist, und wobei die Ansicht dessen Betätigung beim Parken bzw. Ablegen des Schlittens an der Rückseite des Laufwerks zeigt, während das Laufwerk im Ruhezustand ist; a plan view of the stacking arm is in two layers, one of which is shown in phantom lines, and wherein the view of its actuation when parking or storing of the carriage at the back of the drive displays, while the drive is at rest;
  • [0066] [0066]
    13A 13A eine perspektivische Ansicht des Plattenlaufwerks gemäß a perspective view of the disk drive according to 1 1 ist, welche insbesondere den Stellgliedanordnungs-Feinschlitten darstellt, welcher die zum Fokussieren des Laserstrahls auf der Datenspur der Bildplatte verwendete Optik trägt; is that in particular represents the actuator assembly fine carriage which carries the optics used to focus the laser beam on the data track of the optical disk;
  • [0067] [0067]
    14A 14A - 14C 14C vergrößerte und isometrische Darstellungen eines Ablagearms enthalten; enlarged and contain isometric views of a stacking arm;
  • [0068] [0068]
    15A 15A und and 15B 15B isometrische Ansichten einer Kassettenaufnahme sind; are isometric views of a cassette holder;
  • [0069] [0069]
    16A 16A und and 16B 16B Aufrißansichten des Laufwerks gemäß Elevational views of the drive according to 6 6 während der Einfügung einer Plattenkassette sind, wobei einige Merkmale entfernt wurden, um den Auslösehebel an der rechten Türverbindung, den Schnapper bzw. die Raste und das betriebliche Zusammenwirken zwischen diesen Merkmalen besser zu zeigen; While the insertion of a disk cartridge, with some features removed to better show the trip lever to the right door link, the latch and the catch and the operating interaction between these features;
  • [0070] [0070]
    17A 17A und and 17B 17B isometrische Ansichten einer Klinke sind, welche die Kassettenaufnahme in der oberen Lage hält; are isometric views of a latch that holds the cartridge receiving in the upper layer;
  • [0071] [0071]
    18 18 eine isometrische Ansicht einer Klemme für die Vorpolspulenanordnung ist; an isometric view of a clamp for the bias coil is;
  • [0072] [0072]
    19 19 eine isometrische Ansicht der Vorpolspulenanordnung ist; an isometric view of the bias coil is;
  • [0073] [0073]
    20 20 eine isometrische Explosionsdarstellung der wichtigsten Komponenten ist, welche die Vorpolspulenanordnung aufweist; an exploded isometric view of the major components comprising the bias coil assembly;
  • [0074] [0074]
    21 21 eine isometrische Ansicht eines Drehstabs bzw. einer Drehschiene ist, welche die Vorpolspulenanordnung drehbar hält; an isometric view of a torsion bar or a rotating rail, which holds the rotatable bias coil;
  • [0075] [0075]
    22 22 eine isometrische Ansicht eines Biegeteils der Vorpolspulenanordnung ist, an welchem die Vorpolspulenanordnung montiert ist und welche ihrerseits an den in an isometric view of a bending portion of the bias coil is at which the bias coil assembly is mounted and which in turn in the 1 1 herausgestellten Drehstab angeordnet ist; exposed torsion bar is located;
  • [0076] [0076]
    23 23 eine Aufrißansicht der rechten Seite der Kassettenaufnahme und der Kassette kurz vor der Einleitung eines Kassettenausschubzyklus ist, welche die in Betriebslage auf der Spindel montierte Platte herausstellt; a right side elevational view of the cassette holder and the cassette shortly before the initiation of an Kassettenausschubzyklus is that it turns in the operating position mounted on the spindle plate;
  • [0077] [0077]
    24 24 eine Aufrißansicht der rechten Seite der Kassettenaufnahme und der Kassette während des Kassettenausschubzyklus ist, welche die gekippte Kassette und die von der Spindel abgelöste Platte herausstellt; a right side elevational view of the cassette holder and the cassette during the Kassettenausschubzyklus is, which exposes the tilted cassette and the detached from the spindle plate;
  • [0078] [0078]
    25 25 eine Aufrißansicht der rechten Seite der Kassettenaufnahme und der Kassette während des Kassettenausschubzyklus ist, welche das Kassetteneinladesystem in der oberen Lage und die Platte herausstellt, welche vom Plattenlaufwerk beginnend ausgeschoben wird; a right side elevational view of the cassette holder and the cassette during the Kassettenausschubzyklus is that it turns the Kassetteneinladesystem in the upper layer and the plate, which is ejected from the disk drive starting;
  • [0079] [0079]
    26 26 eine schematische perspektivische Ansicht eines Stellglieds entsprechend der vorliegenden Erfindung ist; is a schematic perspective view of an actuator according to the present invention;
  • [0080] [0080]
    27 27 eine perspektivische Ansicht des Linsenhalters für das Stellglied gemäß a perspective view of the lens holder for the actuator of 26 26 ist; is;
  • [0081] [0081]
    28 28 eine perspektivische Ansicht des in einem Magnetfeldgehäuse, wie es im Zusammenhang mit einem Aufzeichnungssystem verwendet wird, angeordneten Stellglieds gemäß a perspective view of a magnetic field housing as employed in conjunction with a recording system, arranged according to the actuator 26 26 ist; is;
  • [0082] [0082]
    29 29 eine obere Draufsicht auf das Aufzeichnungssystem gemäß a top plan view of the recording system according to 28 28 ist; is;
  • [0083] [0083]
    30 30 eine Aufrißansicht der rechten Seite des Aufzeichnungssystems gemäß a right side elevational view of the recording system in accordance with 28 28 ist; is;
  • [0084] [0084]
    31 31 eine vordere Aufrißansicht des Aufzeichnungssystems gemäß a front elevational view of the recording system in accordance with 28 28 ist; is;
  • [0085] [0085]
    32 32 eine schematische perspektivische Ansicht ist, welche die durch die Magnetpaare des Stellglieds gemäß is a schematic perspective view illustrating the invention by the magnet pairs of the actuator 26 26 hergestellten Magnetfelder darstellt; represents the magnetic fields produced;
  • [0086] [0086]
    33 33 eine perspektivische Ansicht der Fokussierspulen und Dauermagnete des Stellgliedes gemäß a perspective view of the focus coils and permanent magnets of the actuator of 26 26 ist; is;
  • [0087] [0087]
    34 34 eine schematische Querschnittsansicht der Fokussierspulen und Dauermagnete des Stellglieds gemäß a schematic cross-sectional view of the focus coils and permanent magnets of the actuator in accordance with 26 26 entsprechend der Bruchlinie 34-34 in according to the fault line 34-34 in 33 33 ist, welche die auf das Stellglied wirkenden Fokussierkräfte darstellt; illustrating the focusing forces acting on the actuator;
  • [0088] [0088]
    35 35 eine schematische Querschnittsansicht der Spureinstellungsspule und der Dauermagnete des Stellglieds gemäß a schematic cross-sectional view of the tracking coil and permanent magnets of the actuator in accordance with 26 26 ist, welche die am Stellglied wirkenden Spureinstellungskräfte darstellt; illustrating the forces acting on the actuator tracking forces;
  • [0089] [0089]
    36 36 eine blockdiagrammartige Darstellung einer bevorzugten Ausführungsform der Strahlbrennpunkt-Abtastvorrichtung gemäß der vorliegenden Erfindung ist; a block diagrammatic representation of a preferred embodiment of the beam focus sensing apparatus according to the present invention;
  • [0090] [0090]
    37 37 eine vergrößerte Draufsichtsquerschnittsansicht einer Differentialversion der erfindungsgemäßen Strahltrennfunktionseinheit (FTR-Prisma) ist; is an enlarged plan view cross-sectional view of a differential version of the beam separating function unit of the invention (FTR prism);
  • [0091] [0091]
    38 38 eine beschreibende Vorderansicht der ersten und zweiten quadratischen Empfänger ist, die in der erfindungsgemäßen Brennpunktabtastvorrichtung enthalten sind; a descriptive front view of the first and second square receiver is contained in the Brennpunktabtastvorrichtung invention;
  • [0092] [0092]
    39 39 ein Graph ist, der das Reflexionsvermögen des FTR-Prismas als eine Funktion des Einfallswinkels des Hilfsstrahles darstellt; is a graph representing the reflectivity of the FTR prism as a function of the angle of incidence of the auxiliary beam;
  • [0093] [0093]
    40 40 ein Graph des Werts eines durch eine bevorzugte Ausführungsform der Vorrichtung gemäß der vorliegenden Erfindung erzeugten Differentialfokussierfehlersignals als eine Funktion der Lage der Objektivlinse relativ zu einer Bildplatte ist; a graph of the value of a Differentialfokussierfehlersignals generated by a preferred embodiment of the device according to the present invention is relatively as a function of the position of the objective lens to an optical disk;
  • [0094] [0094]
    41 41 schematisch ein beispielhaftes optisches Lese-/Aufzeichnungssystem darstellt, bei welchem der Schlitten und die Stellgliedanordnung gemäß der vorliegenden Erfindung verwendet werden kann; schematically illustrates an exemplary optical read / recording system in which the carriage and actuator assembly may be used according to the present invention;
  • [0095] [0095]
    42 42 eine perspektivische Ansicht des Schlittens und der Stellgliedanordnung ist; a perspective view of the carriage and actuator assembly;
  • [0096] [0096]
    43 43 eine Explosionsdarstellung des Schlittens und der Stellgliedanordnung ist; an exploded view of the carriage and actuator assembly;
  • [0097] [0097]
    44 44 eine Explosionsdarstellung des Stellgliedes ist; an exploded view of the actuator is;
  • [0098] [0098]
    45 45 eine schematische Draufsicht ist, welche die auf die Anordnung wirkenden Grob-Spureinstellungskräfte darstellt; a schematic plan view showing the forces acting on the arrangement of coarse tracking forces;
  • [0099] [0099]
    46 46 eine schematische Seitenansicht ist, welche die Grob-Spureinstellungkräfte darstellt; a schematic side view illustrating the coarse tracking forces;
  • [0100] [0100]
    47 47 eine Explosionsdarstellung ist, welche die auf das Stellglied wirkenden Fokussierkräfte darstellt; is an exploded view showing the focusing forces acting on the actuator;
  • [0101] [0101]
    48 48 eine Explosionsdarstellung ist, welche die auf das Stellglied wirkenden Fein-Spureinstellungskräfte darstellt; an exploded view illustrating the forces acting on the actuator fine tracking forces;
  • [0102] [0102]
    49A 49A eine schematische Draufsicht ist, welche die Symmetrie der Grob-Spureinstellungskräfte in der horizontalen Ebene darstellt; a schematic plan view illustrating the symmetry of coarse tracking forces in the horizontal plane;
  • [0103] [0103]
    49B 49B eine schematische Seitenansicht ist, welche die Symmetrie der Grob-Spureinstellungskräfte in der vertikalen Ebene darstellt; a schematic side view illustrating the symmetry of coarse tracking forces in the vertical plane;
  • [0104] [0104]
    50A 50A eine schematische Draufsicht ist, welche die Symmetrie der Fein-Spureinstellungskräfte in der horizontalen Ebene darstellt; a schematic plan view illustrating the symmetry of fine tracking forces in the horizontal plane;
  • [0105] [0105]
    50B 50B eine schematische Seitenansicht ist, welche die Ausrichtung der Fein-Nettospureinstellungskräfte zum Massezentrum des Fein-Spureinstellungsmotors darstellt; a schematic side view showing the alignment of the net fine tracking forces for the center of mass of the fine tracking motor;
  • [0106] [0106]
    51A 51A eine schematische Draufsicht ist, welche die Symmetrie der Fein-Spureinstellungsreaktionskräfte in der horizontalen Ebene darstellt; a schematic plan view illustrating the symmetry of fine tracking reaction forces in the horizontal plane;
  • [0107] [0107]
    51B 51B eine schematisch Seitenansicht ist, welche die Ausrichtung der Fein-Nettospureinstellungsreaktionskräfte zum Massezentrum des Fein-Spureinstellungsmotors darstellt; a schematic side view showing the alignment of the net fine tracking reaction forces to the center of mass of the fine tracking motor;
  • [0108] [0108]
    52A 52A eine schematische Seitenansicht ist, welche die Symmetrie der Fokussierkräfte in horizontaler Ebene darstellt; is a schematic side view illustrating the symmetry of the focusing forces in the horizontal plane;
  • [0109] [0109]
    52B 52B eine schematische Draufsicht ist, welche die Ausrichtung der Netto-Fokussierkraft zur optischen Achse der Objektivlinse darstellt; a schematic plan view showing the alignment of the net focusing force to the optical axis of the objective lens;
  • [0110] [0110]
    53A 53A eine schematische Seitenansicht ist, welche die Symmetrie der Fokussierreaktionskräfte in der horizontalen Ebene darstellt; is a schematic side view illustrating the symmetry of Fokussierreaktionskräfte in the horizontal plane;
  • [0111] [0111]
    53B 53B eine schematische Seitenansicht ist, welche die Ausrichtung der Netto-Fokussierreaktionskraft der optischen Achse der Objektivlinse darstellt; is a schematic side view illustrating the alignment of the net Fokussierreaktionskraft the optical axis of the objective lens;
  • [0112] [0112]
    54 54 eine schematische Draufsicht ist, welche die Biegekräfte und die Fein-Motorreaktionskräfte darstellt, welche im Ansprechen auf die Biegekräfte erzeugt werden; a schematic top view illustrating the flexure forces and fine motor reaction forces generated in response to the bending forces;
  • [0113] [0113]
    55A 55A eine schematische Seitenansicht ist, welche die Symmetrie der Schlittenaufhängungskräfte in der horizontalen Ebene darstellt; is a schematic side view illustrating the symmetry of carriage suspension forces in the horizontal plane;
  • [0114] [0114]
    55B 55B eine schematische Seitenansicht ist, welche die Ausrichtung der Netto-Schlittenaufhängungskraft zur optischen Achse der Objektivlinse darstellt; is a schematic side view illustrating the alignment of the net carriage suspension force with the optical axis of the objective lens;
  • [0115] [0115]
    56A 56A eine schematische Draufsicht ist, welche die Symmetrie der Reibungskräfte in der horizontalen Ebene darstellt; a schematic top view illustrating the symmetry of friction forces in the horizontal plane;
  • [0116] [0116]
    56B 56B eine schematische Seitenansicht ist, welche die Ausrichtung der Reibungskräfte zum Massezentrum des Schlittens darstellt; is a schematic side view illustrating the alignment of the friction forces to the center of mass of the carriage;
  • [0117] [0117]
    57 57 eine schematische Seitenansicht ist, welche die Netto-Trägheitskräfte zeigt, die am Massezentrum des Reduziermotors und am Massenzentrum des Schlittens im Ansprechen auf eine vertikale Beschleunigung wirken; a schematic side view showing the net inertial forces acting on the center of mass of Reduziermotors and the center of mass of the carriage in response to a vertical acceleration;
  • [0118] [0118]
    58A 58A eine schematische Seitenansicht ist, welche die Ausrichtung der Netto-Trägheitskraft des Reduziermotors zur optischen Achse der Objektivlinse zeigt; is a schematic side view showing the alignment of the net inertial force of the Reduziermotors to the optical axis of the objective lens;
  • [0119] [0119]
    58B 58B eine schematische Seitenansicht ist, welche die Ausrichtung der Netto-Trägheitskraft des Schlittens zur optischen Achse der Objektivlinse zeigt; is a schematic side view showing the alignment of the net inertial force of the carriage with the optical axis of the objective lens;
  • [0120] [0120]
    59A 59A eine schematische Draufsicht ist, welche die auf die Komponenten des Schlittens und der Stellgliedanordnung bei horizontalen Beschleunigungen wirkenden Trägheitskräfte darstellt; a schematic plan view illustrating the forces acting on the components of the carriage and actuator assembly for horizontal accelerations of the inertial forces;
  • [0121] [0121]
    59B 59B eine schematische Draufsicht ist, welche die Netto-Trägheitskräfte bei horizontalen Beschleunigungen darstellt; a schematic plan view illustrating the net inertial forces for horizontal accelerations;
  • [0122] [0122]
    60A 60A eine schematische Seitenansicht ist, welche die Trägheitskräfte des Reduziermotors und des Schlittens bei Beschleunigungen oberhalb der Resonanzfrequenz des Biegearms darstellt; a schematic side view showing the inertia forces of the Reduziermotors and the carriage during accelerations above the resonance frequency of the bending arm;
  • [0123] [0123]
    60B 60B eine schematische Seitenansicht ist, welche die Trägheitskräfte des Reduziermotors und des Schlittens bei Beschleunigungen unterhalb der Resonanzfrequenz des Biegearms darstellt; a schematic side view showing the inertia forces of the Reduziermotors and the carriage during accelerations below the resonance frequency of the bending arm;
  • [0124] [0124]
    61A 61A - 61D 61D Diagramme sind, welche den Zusammenhang zwischen der Spurfeineinstellungslage gegenüber dem Reduziermotorstrom darstellen; Are diagrams illustrating the relationship between the track tuning location opposite the Reduziermotorstrom;
  • [0125] [0125]
    62A 62A - 62C 62C die Effekte von asymmetrischen Fokussierkräften darstellen, welche auf die Anordnung wirken; representing the effect of asymmetrical Fokussierkräften acting on the assembly;
  • [0126] [0126]
    63 63 eine alternative Ausführungsform eines Schlittens und einer Stellgliedanordnung darstellt; illustrating an alternative embodiment of a carriage and an actuator assembly;
  • [0127] [0127]
    64 64 den Betrieb des Stellglieds darstellt, um den Linsenhalter in eine Fokussierrichtung zu bewegen; illustrating the operation of the actuator to move the lens holder in a focusing direction;
  • [0128] [0128]
    65 65 den Betrieb des Stellglieds darstellt, um den Linsenhalter in eine Spureinstellungsrichtung zu bewegen; illustrating the operation of the actuator to move the lens holder in a tracking direction;
  • [0129] [0129]
    66 66 ein einfaches anamorphotisches Prisma herausstellt und den Effekt der chromatischen Aberration des Prismas darstellt; it turns a simple anamorphic prism and illustrates the effect of chromatic aberration of the prism;
  • [0130] [0130]
    67 67 ein bestehendes mehrelementiges anamorphotisches Prismensystem herausstellt; an existing multi-element anamorphic prism system turns out;
  • [0131] [0131]
    68 68 ein beispielhaftes Prismensystem gemäß der vorliegenden Erfindung mit Luftzwischenraum herausstellt; an exemplary prism system according to the present invention with air gap turns;
  • [0132] [0132]
    69 69 und and 69A 69A eine Ausführungsform eines mehrelementigen Prismensystems gemäß der vorliegenden Erfindung mit Luftspalt herausstellen; out to an embodiment of a multi-element prism system according to the present invention with an air gap;
  • [0133] [0133]
    70 70 , . 70A 70A und and 70B 70B jeweils Seiten-, Unter- und Draufsichten des Plattenprismas der in each side, bottom and top views of the disk of the prism in 69 69 herausgestellten Ausführungsform des Prismensystems herausstellen; highlight exposed embodiment of the prism system;
  • [0134] [0134]
    71 71 , . 71A 71A und and 71B 71B jeweils Seiten-, Drauf- und Unteransichten des trapezoidalförmigen Prismas der in each side, top and bottom views of the prism trapezoidalförmigen in 69 69 dargestellten Ausführungsform des Prismensystems herausstellen; prove embodiment of the prism system shown;
  • [0135] [0135]
    72 72 und and 72A 72A jeweils eine Seitenansicht und eine Draufsicht auf eine optische Fläche einer Ausführungsform des chromatischen Korrekturprismas der in respectively a side view and a plan view of an optical surface of an embodiment of the chromatic correcting prism of the in 69 69 dargestellten Ausführungsform des Prismensystems herausstellen; prove embodiment of the prism system shown;
  • [0136] [0136]
    73 73 eine alternative Ausführungsform eines mehrelementigen Prismensystems mit Luftspalt gemäß der vorliegenden Erfindung herausstellt; an alternative embodiment of a multi-element prism system with an air gap according to the present invention turns out;
  • [0137] [0137]
    74 74 , . 74A 74A und and 74B 74B jeweils Seiten-, Drauf- und Unteransichten des vierseitigen Prismas der in each side, top and bottom views of the quadrangular prism in 73 73 dargestellten alternativen Ausführungsform herausstellen; alternative embodiment shown upon;
  • [0138] [0138]
    75 75 ein Blockdiagramm ist, welches ein Bilddatenspeicherungs- und - wiedergewinnungssystem zeigt; a block diagram showing a Bilddatenspeicherungs- and - again shows recovery system;
  • [0139] [0139]
    76 76 eine Reihe von Testwellenformen ist; a series of test waveforms;
  • [0140] [0140]
    77A 77A und and 77B 77B Wellenformdiagramme jeweils von einem symmetrischen und asymmetrischen Eingabesignal sind; Waveform diagrams respectively of a symmetric and asymmetric input signal are;
  • [0141] [0141]
    78 78 ein Blockdiagramm eines Lesekanals ist; is a block diagram of a read channel;
  • [0142] [0142]
    79A 79A ein detaillierteres Blockdiagramm von verschiedenen Stufen eines Lesekanals ist; a more detailed block diagram of various stages of a read channel;
  • [0143] [0143]
    79B 79B ein detailliertes Schaltkreisdiagramm einer partiellen Integratorstufe ist; is a detailed circuit diagram of a partial integrator stage;
  • [0144] [0144]
    80A 80A - 80E 80E Frequenzgangdiagramme von verschiedenen Stufen eines Lesekanals sind; Frequency response diagrams of various stages of a read channel are;
  • [0145] [0145]
    80F 80F eine graphische Darstellung der Gruppenlaufzeit für eine Kombination der Stufen in einem Lesekanal ist; a graph showing the group delay for a combination of stages in a read channel;
  • [0146] [0146]
    80G(1) 80G (1) - 80G(4) 80G (4) Wellenformdiagramme sind, welche Signalwellenformen in verschiedene Stufen des Lesekanals darstellen; Are waveform diagrams representing signal waveforms in different levels of the read channel;
  • [0147] [0147]
    81 81 ein Blockdiagramm eines Scheitelerfassungs- und Spureinstellungsschaltkreises ist; is a block diagram of a Scheitelerfassungs- and tracking circuit;
  • [0148] [0148]
    82 82 ein schematisches Diagramm des Scheitelerfassungs- und Spureinstellungsschaltkreises gemäß A schematic diagram of the Scheitelerfassungs- and tracking circuit according 81 81 ist; is;
  • [0149] [0149]
    83 83 ein Wellenformdiagramm ist, welches die Spureinstellung durch ein Grenzwertsignal der DC-Oberwelle eines Eingangssignals zeigt; a waveform diagram showing the tracking by a threshold signal of DC harmonic of an input signal;
  • [0150] [0150]
    84A 84A - 84D 84D Diagramme sind, welche beispielhafte Wellenformen von verschiedenen Punkten im Lesekanal zeigen; Are diagrams showing exemplary waveforms of various points in the read channel;
  • [0151] [0151]
    85 85 ein Blockdiagramm ist, welches das Bilddatenspeicher- und - rückgewinnungssystem zeigt; a block diagram showing the Bilddatenspeicher- and - indicates recovery system;
  • [0152] [0152]
    86 86 eine Reihe von Wellenformen zeigt, welche gleichmäßige Laserimpulse unter einem gepulsten GCR-Format und ungleichmäßige Laserimpulse unter einem RLL-2,7-Format zeigt; a series of waveforms showing uniform laser pulses which shows under a pulsed GCR format and nonuniform laser pulses under an RLL 2,7 format;
  • [0153] [0153]
    87 87 eine Reihe von Wellenformen darstellt, die Laserimpulse für verschiedene Datenmuster zeigen, welche durch die Aufzeichnungsausgleichsschaltung eingestellt werden; is a series of waveforms, the laser pulses for different data patterns show, which are set by the recording equalizer circuit;
  • [0154] [0154]
    88 88 ein schematisches Diagramm ist, welches die Aufzeichnungsausgleichsschaltung zeigt; is a schematic diagram showing the recording equalizer circuit;
  • [0155] [0155]
    89 89 eine Reihe von Wellenformen darstellt, die den Laserimpuls bei einer Asymmetriekorrektur der Amplitude zeigt; is a series of waveforms showing laser pulse at an asymmetry correction of the amplitude;
  • [0156] [0156]
    90 90 ein schematisches Diagramm ist, welches den Asymmetriekorrekturschaltkreis der Amplitude zeigt; is a schematic diagram showing the asymmetry of the amplitude correction circuit;
  • [0157] [0157]
    91 91 ein Blockdiagramm ist, das den grundlegenden Zusammenhang der Elemente der Einrichtung zum Verkürzen der Impulse zeigt; is a block diagram showing the basic connection of the elements of the device for shortening the pulses;
  • [0158] [0158]
    92 92 eine Reihe von Wellenformen darstellt, die Schwelleneinstellungen durch den dynamischen Schwellenschaltkreis zeigen; is a series of waveforms showing threshold adjustments by the dynamic threshold circuit;
  • [0159] [0159]
    93 93 ein schematisches Diagramm für den dynamischen Schwellenschaltkreis ist; a schematic diagram for the dynamic threshold circuit is;
  • [0160] [0160]
    94 94 ein schematisches Blockdiagramm eines Bilddatenspeicher- und Rückgewinnungssystems mit Abwärtskompatibilität ist; is a schematic block diagram of a Bilddatenspeicher- and recovery system with backward compatibility;
  • [0161] [0161]
    95 95 ein Diagramm des Spurplans der Bildplatte hoher Dichte ist; a diagram of the track plan of the high-density optical disc is;
  • [0162] [0162]
    96 96 ein Diagramm des Sektorformats der Bildplatte hoher Dichte ist; a diagram of the sector format of the high-density optical disc is;
  • [0163] [0163]
    97 97 ein Blockdiagramm ist, welches den Lese-/Schreib-Schaltungskomplex gemäß is a block diagram showing the read / write circuitry in accordance with 94 94 detaillierter zeigt; showing in more detail;
  • [0164] [0164]
    98 98 eine Tabelle ist, welche für jede der 21 Zonen im bevorzugten Format der Bildplatte hoher Dichte die Spuren innerhalb der Zone, die Anzahl der Sektoren pro Spur innerhalb der Zone, die Gesamtzahl der Sektoren in der Zone und die Schreibfrequenz der in der Zone gespeicherten Daten herausstellt; a table, which exposes the tracks within the zone, the number of sectors per track in the zone, the total number of sectors in the zone and the write frequency stored in the zone data for each of the 21 zones in the preferred format of the high-density optical disc ;
  • [0165] [0165]
    99 99 eine Tabelle der zum Berechnen der CRC-Bits des ID-Feldes verwendeten Gleichungen vorlegt; a table of the equations used to compute the CRC bits of the ID field reports;
  • [0166] [0166]
    100A 100A die erste Hälfte der Tabelle (Hex 00 bis 7F) ist, welche zeigt, wie die 8-Bit-Bytes in den drei Adreßfeldern und den Datenfeldern, außer denen der Resync-Bytes, zu Kanalbits auf Platte umgewandelt werden; the first half of the table (Hex 00 to 7F) showing how the 8-bit bytes in the three address fields and the data fields, other than those of the resync bytes, are converted to channel bits on plate;
  • [0167] [0167]
    100B 100B die zweite Hälfte einer Tabelle (Hex 80 bis FF) ist, welche zeigt, wie die 8-Bit-Bytes in den drei Adressenfeldern und dem Datenfeld, außer dem der Resync-Bytes, zu Kanalbits auf der Platte umgewandelt werden; the second half of a table (Hex 80 to FF) showing how the 8-bit bytes in the three address fields and the data field, except for the resync bytes, are converted to channel bits on the disc;
  • [0168] [0168]
    101A 101A - 119 119 schematische Diagramme des elektronischen Schaltungskomplexes in einer bevorzugten Ausführungsform der Erfindung sind; schematic diagrams of the electronic circuitry of a preferred embodiment of the invention;
  • [0169] [0169]
    120 120 eine isometrische Ansicht eines mechanischen Isolators und eines Polstücks gemäß einer ersten bevorzugten Ausführungsform ist; an isometric view of a mechanical isolator and a pole piece according to a first preferred embodiment;
  • [0170] [0170]
    121 121 eine isometrische Ansicht des mechanischen Isolators in einer zweiten bevorzugten Ausführungsform ist; an isometric view of the mechanical isolator in a second preferred embodiment;
  • [0171] [0171]
    122 122 ein Zustandsdiagramm der Lesemodus-Firmware-Funktionseinheit darstellt, die in Verbindung mit der vorliegenden Erfindung verwendet wird; a state diagram of the read mode firmware function unit is used in conjunction with the present invention;
  • [0172] [0172]
    123 123 ein Zustandsdiagramm der Schreibmodus-Firmware-Funktionseinheit darstellt, die in Verbindung mit der vorliegenden Erfindung genutzt wird; a state diagram of the write mode firmware functional unit is to be used in conjunction with the present invention;
  • [0173] [0173]
    124 124 ein Nyquist-Diagramm der Fokussierschleifentransferfunktion für gewählte Ausmaße der Scheitelung im geschlossenen Regelkreis bzw. der geschlossenen Schleife ist; a Nyquist diagram of the Fokussierschleifentransferfunktion for selected dimensions of Scheitelung closed-loop or closed loop;
  • [0174] [0174]
    125 125 eine graphische Darstellung des Amplitudenverhaltens der Fokussierschleifentransferfunktion für offene und geschlossene Zustände ist; a plot of the amplitude response of the Fokussierschleifentransferfunktion for open and closed states is;
  • [0175] [0175]
    126 126 eine graphische Darstellung des Phasenverhaltens der Fokussierschleifentransferfunktion für offene und geschlossene Zustände ist; a graphical representation of the phase behavior of Fokussierschleifentransferfunktion for open and closed states is;
  • [0176] [0176]
    127 127 die Amplitudendenverhaltenskurven für die Fokussierausgleichs-Transferfunktionen darstellt; represents the amplitude Denver holding Fokussierausgleichs curves for the transfer functions; und and
  • [0177] [0177]
    128 128 die Phasenverhaltenskurven für die Fokussierausgleichs-Transferfunktionen darstellt. represents the phase behavior curves for the Fokussierausgleichs transfer functions.
  • [0178] [0178]
    Es ist eine digitale Voreil-/Verzögerungs-Ausgleichsschaltung zur Verwendung in Servomechanismen offenbart. There is disclosed a digital lead / lag compensation circuit for use in servo mechanisms. Die Ausgleichsschaltung weist eine minimale Phasenwirkung auf und hat ein Sperrfilter (notch filter) mit einer Frequenz von der Hälfte der digitalen Abtastfrequenz. The compensation circuit has a minimal effect phase and has a notch filter (notch filter) with a frequency of one half the digital sampling frequency. Die Ausgleichsschaltung verwendet eine einzelne Voreilung (lead) und eine komplexe Nacheilung (lag). The compensation circuit uses a single advance (lead) and a complex lag (lag). Die Werte der Ausgleichsschaltung und der digitalen Abtastfrequenz können derart gewählt werden, daß die Ausgleichsschaltung eine Sperrfilterfrequenz bei der mechanischen Resonanzfrequenz des Servomechanismus aufweist. The values of the compensation circuit and the digital sampling frequency can be chosen such that the compensation circuit comprises a notch filter frequency at the mechanical resonance frequency of the servo mechanism.
  • [0179] [0179]
    Insbesondere enthält das optische Laufwerksystem gemäß der vorliegenden Erfindung eine optische Anordnung, eine zur Übertragung von Licht durch die optische Anordnung geeignete Lichtquelle, eine Objektivlinsenuntereinheit zum Ausrichten des Lichts von der Lichtquelle zwischen der optischen Anordnung und einem jeweiligen Informationsspeicherungsmedium, eine Objektivlinse, welche in der Objektivlinsenuntereinheit angeordnet ist, eine Stellgliedanordnung, welche die Objektivlinsenuntereinheit zu deren relativen Bewegung hinsichtlich der Stellgliedanordnung hält, einen ersten Servomotor zum Bewegen der Objektivlinsenuntereinheit in eine Spureinstellungsrichtung relativ zur Stellgliedanordnung, einen zweiten Servomotor zum Bewegen der Objektivlinsenunteranordnung in eine Fokussierrichtung relativ zur Stellgliedanordnung, einen dritten Servomotor zum Bewegen der Stellgliedanordnung in eine Spureinstellungsrichtung bezüglich dem jeweiligen Medium, eine erste elektronische Einrichtung zum Steuern des ersten, zweiten und dritten Servomotors, einen Motor zum Bewegen des jeweiligen Mediums relativ zur Objektivlinsenuntereinheit, wobei der Motor eine Nabenanordnung zum Stützen des jeweiligen Mediums aufweist, einen photoelektrischen Strahlungsempfänger, der in einem vom jeweiligen Medium zurückkehrenden Lichtweg angeordnet ist, eine zweite elektronische Einheit, welche auf ein Ausgangssignal des photoelektrischen Strahlungsempfängers zur Decodierung der im vom jeweiligen Medium zurückkehrenden Licht getragenen Informationen dient, eine dritte elektronische Einrichtung zur Ermöglichung der Lichtabgabe von der Lichtquelle mit einem ersten Intensitätsniveau, um Informationen auf dem jeweiligen Medium zu codieren, und einem zweiten Intensitätsniveau, um die darauf codierten Informationen zu lesen, eine Datenempfangseinrichtung zur Annahme von Daten, welche auf dem jeweiligen Medium speicherbar sind, eine Datencodiereinrichtung, welche auf die Datenempfangseinrichtung anspricht, um die zu speichernden Daten in einem vorbestimmten Format darzustellen, wobei die Datencodiereinrichtung auch zum Richten von Daten zur dritten elektronischen Einrichtung dient, einen Magnetfeldgenerator zur Herstellung eines magnetischen Feldes auf einem Abschnitt des jeweiligen Mediums unter Zusammenwirkung mit der dritten elektronischen Einrichtung und der Lichtquelle, um Informationen auf dem jeweiligen Medium zu schreiben und zu löschen, eine Kassettenladeanordnung zum lösbaren Positionieren des jeweiligen Mediums auf der Nabenanordnung des Motors, eine Servofehlererfassungseinrichtung, welche mit der ersten elektronischen Einheit gekoppelt und in dem vom jeweiligen Medium zurückkehrenden Lichtweg angeordnet ist, um eine Charakteristik des zurückkehrenden Lichts zu erfassen, welche mit der Lage der Objektivlinse bezüglich dem jeweiligen Medium variiert, und eine Gehäusestruktur, um die Komponenten des optischen Laufwerksystems zueinander zu positionieren. In particular, the optical drive system according to the present invention includes an optical assembly, a form suitable for transmission of light through the optical arrangement, light source, an objective lens subassembly for directing light from the light source between the optical assembly and a respective information storage medium, an objective lens in the objective lens subunit arranged an actuator assembly which holds the objective lens subunit to their relative motion with respect to the actuator assembly, a first servo motor for moving the objective lens subassembly in a tracking direction relative to the actuator assembly, a second servomotor for moving the objective lens subassembly in a focusing direction relative to the actuator assembly, a third servomotor for moving the actuator assembly in a tracking direction relative to the respective medium, first electronic means for controlling said first, second and third servo motor, a motor for moving the respective medium relative to the objective lens subassembly, the motor having a hub assembly for supporting the respective medium, a photoelectric radiation receiver which is arranged at a returning from the respective medium optical path, a second electronic unit, which is used on an output signal of the photoelectric radiation receiver for decoding the carried in returning from the respective medium light information, a third electronic means for enabling the light output from the light source with a first intensity level to encode information on the respective medium, and a second intensity level to read out encoded information, a data receiving means for accepting data that is storable on the respective medium, data encoding means responsive to the data receiving means, to the data to be stored in a predetermined format to represent, the data encoding is also for directing data to the third electronic means, a magnetic field generator for producing a magnetic field on a portion of the respective medium under interaction with the third electronic means and said light source to write information on the respective medium and to delete, a cartridge loading assembly for removably positioning the respective medium on the hub assembly of motor, servo error detecting means coupled to the first electronic unit and disposed in the returning from the respective medium optical path to a characteristic of the to detect the returning light, which with respect to the respective medium varies with the position of the objective lens, and a housing structure for positioning components of the optical drive system with each other. Das jeweilige Medium kann in Form einer Scheibe bzw. Platte (Disc) mit einer Mehrzahl von darauf angeordneten Datensektoren vorliegen. The respective medium may be in the form of a disc or plate (disc) be present with a plurality of data sectors thereon.
  • [0180] [0180]
    Das erste Intensitätsniveau des optischen Laufwerksystems gemäß einer Ausführungsform der vorliegenden Erfindung enthält ein erstes Schreibintensitätsniveau, ein zweites Schreibleistungsniveau und ein drittes Schreibleistungsniveau. The first intensity level of the optical drive system according to an embodiment of the present invention comprises a first write intensity level, a second write power level, and a third write power level. Gemäß einer weiteren Ausführungsform der vorliegenden Erfindung enthält die dritte elektronische Einrichtung einen Vorverstärker zum Ansteuern der Lichtquelle auf ein Leseniveau. According to a further embodiment of the present invention, the third electronic means includes a preamplifier for driving the light source at a read level. Weitere Ausführungsformen des erfindungsgemäßen optischen Systems enthalten einen mechanischen Isolator zur Aufnahme mechanischer Energie, wobei der mechanische Isolator eine Einrichtung zur Aufnahme einer Polschuhanordnung zur Bewegung mit dieser, und einen Kollisionsstopp bzw. einen Kollisionsstoppschalter zum Kontaktieren von Strukturen, die sich relativ zum Isolator bewegen, aufweist. Further embodiments of the optical system according to the invention include a mechanical isolator for receiving mechanical energy, the mechanical isolator means for receiving a pole shoe for movement therewith, and a collision stop or a collision stop switch for contacting structure moving relative to the isolator comprising, ,
  • [0181] [0181]
    Gemäß einer Ausführungsform des mechanischen Isolators der Erfindung ist dieser versehen mit einem Schuh bzw. einem Gleitstück, welches in sich einen Abschnitt der innerhalb der Gehäusestruktur zu schützenden Struktur trägt, mit einem Kollisionsstoppschalter zum Kontaktieren eines sich relativ zum Isolator bewegenden Objekts, oder sowohl mit einem Gleitstück als auch dem Kollisionsstoppschalter. According to one embodiment of the mechanical isolator of the invention, the latter is provided with a shoe and a slider, which carries a portion of the to be protected within the housing structure, structure in itself, with a collision stop switch for contacting a relative to the insulator moving object, or both to a slider and the collision stop switch. Das erfindungsgemäße Gleitstück kann eine Druckrippe aufweisen, welche darauf zur Aufnahme von auf das Gleitstück wirkenden Druckkräften vorgesehen ist. The slider according to the invention may have a pressure rib is provided on it, for receiving force acting on the slider compressive forces.
  • [0182] [0182]
    Das vorliegende optische Laufwerksystem kann alternativ mit einem mechanischen Isolator mit einer ersten Einrichtung zum Abmildern der Effekte der unerwünschten mechanischen Kräfte auf einer bewegbaren Plattenlaufwerkkomponente, und einer zweiten Einrichtung zum Abstützen der ersten Einrichtung zwischen der Laufwerkkomponente und einer Quelle der unerwünschten mechanischen Kräfte versehen sein, wodurch eine mechanische Isolation der Laufwerkkomponente geschaffen wird. The present optical drive system may alternatively be provided with a mechanical isolator having a first means for mitigating the effects of undesired mechanical forces upon a movable disc drive component and second means for supporting the first means between the drive component and a source of the undesired mechanical forces, whereby a mechanical isolation of the drive component is created. In dieser Ausführungsform ist die erste Einrichtung eine Stoßdämpferprellvorrichtung und kann mit zumindest einer Druckrippe versehen sein, und die zweite Einrichtung enthält ein Gehäuse, welches vorgesehen sein kann, um an ein Ende der Polschuhanordnung angefügt zu werden. In this embodiment, the first means is a shock absorbing bumper device and may be provided with at least one pressure rib, and the second means includes a housing which may be provided to be attached to one end of the pole shoe. Die erste Einrichtung enthält vorzugsweise ein Material, welches ein minimales Kriechen äußert und kann aus der Gruppe mit Silikongummi, Polyurethan und spritzgegossenen Kunststoffen ausgewählt sein. The first means preferably includes a material which expresses minimum creep and may be selected from the group comprising silicon rubber, polyurethane and injection molded plastics. Die erste Einrichtung schafft ferner eine Stoßabsorption und eine mechanische Isolation in Form eines Kollisionsstopps, der vorgesehen ist, um einen bewegbaren Schlitten am Anstoßen an eine feste Fläche zu hindern. The first means also provides shock absorption and mechanical isolation in the form of a collision stop, which is provided to prevent a moveable carriage at the abutment against a fixed surface. Die thermische Expansion wird bei der Ausführung dieses Aspekts der vorliegenden Erfindung ebenfalls aufgenommen. The thermal expansion is also included in the practice of this aspect of the present invention.
  • [0183] [0183]
    Gemäß einem weiteren Aspekt in einer der Ausführungsformen des vorliegenden optischen Laufwerksystems enthält die dritte elektronische Einrichtung ferner einen Colpitts-artigen Oszillator mit einem Lastkreis mit erhöhtem Widerstand. According to a further aspect in one of the embodiments of the present optical drive system, the third electronic means further includes a Colpitts type oscillator having a load circuit with increased resistance. Der Lastkreis kann vorzugsweise eine Induktivität aufweisen. The load circuit may preferably include an inductance. Diese Ausführungsform des Oszillators weist eine erhöhte Zuführspannung auf, wodurch eine gesteigerte RF-Modulation der Amplitude und ein verringertes Transientenklingeln (ringing) erleichtert wird. This embodiment of the oscillator has an increased feed tension, whereby increased RF modulation amplitude and decreased Transientenklingeln (ringing) is facilitated. Die dritte elektronische Einrichtung kann auch einen Transistor mit einem Emitter, einer Basis und einem Kollektor; The third electronic means may also include a transistor having an emitter, a base and a collector; eine elektrische Spannungszuführung; an electrical voltage supply; und einen Lastwiderstand aufweisen, der in Reihe zwischen dem Kollektor und der Spannungszuführung derart angekoppelt ist, daß das Oszillatorklingeln gemildert wird, wenn Schreibimpulse auf den Oszillator aufgebracht werden. and having a load resistor, which is coupled in series between the collector and the voltage supply so that the oscillator ringing is mitigated when write pulses are applied to the oscillator. Eine Lastinduktivität ist vorzugsweise in Reihe mit dem Lastwiderstand vorgesehen, während die Schreibimpulse auf die Verbindung zwischen dem Lastwiderstand und der Lastinduktivität aufgebracht werden. A load inductance is preferably provided in series with the load resistance while the write pulses are applied to the connection between the load resistance and the load inductance. Eine Ausführungsform der dritten elektronischen Einrichtung ist mit einem geteilten kapazitiven Speicher versehen, der zwischen dem Kollektor und der Masse angekoppelt ist, jenseits des Emitters und des Kollektors des Transistors. An embodiment of the third electronic means is provided with a split capacitive memory that is coupled between the collector and ground, across the emitter and collector of the transistor. Die im Zusammenhang mit der Ausführungsform der vorliegenden Erfindung verwendete Lichtquelle ist ein Laser, während die dritte elektronische Einrichtung ferner einen Schalter zur Durchführung von elektrischem Strom zum Laser und eine digitale logische Einrichtung zur Leistungsschaltung des Schalters enthält, um den Laser derart anzusteuern, daß nur dann elektrische Energie verbraucht wird, wenn der Laser mit Energie beaufschlagt ist, und verbesserte Anstiegs- und Fallschaltcharakteristiken werden erzielt. The light source used in connection with the embodiment of the present invention is a laser while the third electronic means further includes a switch for conducting electrical current to the laser, and digital logic means for power switching the switch to drive the laser so that only electric power is consumed when the laser is energized and enhanced rise and fall switching characteristics are achieved.
  • [0184] [0184]
    In einer spezifischen praktischen Anwendung enthalten die erste elektronische Einrichtung und die Servofehlererfassungseinrichtung ferner einen Analog-/Digital-Wandler mit einem Referenzspannungseingang, einem Takteingang, einem Analogeingang und einem Digitalausgang; In a specific practical application, the first electronic means and the servo error detection means further include an analog / digital converter having a reference voltage input, a clock input, an analog input and a digital output; eine Informationserfassungsvorrichtung mit mehreren Erfassungsausgängen, welche den ersten, zweiten und dritten Servomotor basierend auf den erfaßten Informationen steuern; an information detection device having multiple detection outputs controlling the first, second and third servo motor based on the detected information; eine Signalsummierschaltung mit einem Summensignalausgang, der mit dem Referenzspannungseingang des Analog/Digital-Wandlers verbunden ist und eine Mehrzahl von Eingängen aufweist, die mit der Mehrzahl der Erfassungsausgänge der Erfassungsvorrichtung verbunden sind; a Signalsummierschaltung having a sum signal output, which is connected to the reference voltage input of the analog / digital converter and having a plurality of inputs, which are connected to the plurality of the detection outputs of the detection device; eine Servofehlersignalschaltung mit einem Servofehlersignalausgang und mehreren Eingängen, wobei die mehreren Eingänge mit der Mehrzahl an Erfassungsausgängen der Erfassungsvorrichtung verbunden sind, wobei der Servofehlersignalausgang in Kombination mit den mehreren Eingängen und einem Abschnitt des Summensignalausgangs vorliegt, wobei der Servosignalausgang mit dem Analogeingang des Analog/Digital-Wandlers zur Umkehrung verbunden ist; a servo error signal circuit having a servo error signal output and multiple inputs, wherein the multiple inputs to the plurality are connected to detection outputs of the detection device, said servo error signal output is in combination with the multiple inputs and a portion of the sum signal output, the servo signal output to the analog input of the analog / digital converter is connected to reverse; einen Abtasttaktgeber, der mit dem Takteingang zum Steuern des Wandlers zur Umwandlung des Servofehlersignals zu einem digitalen Signal verbunden ist, welches zum Summensignalausgang normiert ist; a sampling clock connected to the clock input for controlling the converter to convert the servo error signal to a digital signal that is normalized to sum signal output; und eine Verarbeitungsschaltung mit einem Eingang, der mit dem Digitalausgang des Analog-/Digital-Wandlers verbunden ist, und einem Ausgang zum Steuern der Servomotore. and a processing circuit having an input connected to the digital output of the analog / digital converter, and an output for controlling the servomotors.
  • [0185] [0185]
    In einer alternativen bevorzugten Ausführungsform enthalten die erste elektronische Einrichtung und die Servofehlererfassungseinrichtung einen Analog/Digital-Wandler mit einem Referenzspannungseingang, einem Takteingang, einem Analogeingang und einem digitalen Ausgang; In an alternative preferred embodiment the first electronic means and the servo error detection means include an analog / digital converter having a reference voltage input, a clock input, an analog input and a digital output; einen Schalter mit ersten und zweiten Eingängen, einem Ausgang und einem Steuereingang zum alternativen Verbinden der ersten zweiten Eingänge mit dem Ausgang, wobei der Ausgang mit dem Referenzspannungseingang beaufschlagt ist; a switch having first and second inputs, an output and a control input for alternately connecting the first second inputs to the output, the output being applied to the reference voltage input; eine Informationserfassungsvorrichtung mit mehreren Erfassungsausgängen, welche den ersten, zweiten und dritten Servomotor basierend auf die erfaßten Informationen steuern; an information detection device having multiple detection outputs controlling the first, second and third servo motor based on the detected information; eine Signalsummierschaltung mit einem Summensignalausgang, der mit dem ersten Eingang des Schalters verbunden ist und mehrere Eingänge aufweist, die mit den mehreren Erfassungsausgängen der Erfassungsvorrichtung verbunden sind; a Signalsummierschaltung having a sum signal output, which is connected to the first input of the switch and having multiple inputs connected to the plurality of detection outputs of the detection device; eine Gleichspannungsreferenz, die mit dem zweiten Eingang des Schalters verbunden ist; a direct current voltage reference connected to the second input of the switch; einen Steuertakt, der mit dem Steuereingang des Schalters zum Aktivieren des Schalters mit einer vorbestimmten Rate verbunden ist, wodurch das Summensignal und die Gleichspannungsreferenz am Referenzspannungseingang multiplexiert bzw. gebündelt werden; a control clock connected to the control input of the switch for activating said switch at a predetermined rate, whereby the sum signal and the DC voltage reference are multiplexed or combined on the reference voltage input; eine Servofehlersignalschaltung mit einem Servofehlersignalausgang und mehreren Eingängen, wobei die mehreren Eingänge mit den mehreren Erfassungsausgängen der Erfassungsvorrichtung verbunden sind, wobei der Servofehlersignalausgang eine Kombination der mehreren Eingänge und eines Abschnitts des Summensignalausgangs ist, und wobei der Servosignalausgang mit dem analogen Gang des Analog-/Digital-Wandlers zur Umwandlung verbunden ist; a servo error signal circuit having a servo error signal output and multiple inputs, wherein the multiple inputs connected to the multiple detection outputs of the detection device are connected, wherein the servo error signal output being a combination of the plurality of inputs and a portion of the sum signal output, and said servo signal output to the analog response of the analog / digital -Wandlers is connected to conversion; einen Abtasttaktgeber, der mit dem Takteingang zum Steuern des Wandlers zur Umwandlung des Servofehlersignals zu einem digitalen Signal verbunden ist, welches zum Summensignalausgang normiert ist, wenn der Schalter den ersten Eingang und den Ausgang verbindet; a sampling clock connected to the clock input for controlling the converter to convert the servo error signal to a digital signal that is normalized to sum signal output when the switch connects the first input and the output; und eine Verarbeitungsschaltung mit einem Eingang, der mit dem digitalen Ausgang des Analog-/Digital-Wandlers verbunden ist, und einem Ausgang zum Steuern der Servomotore. and a processing circuit having an input connected to the digital output of the analog / digital converter, and an output for controlling the servomotors. Gemäß einem Aspekt dieser Ausführungsform der vorliegenden Erfindung enthält der Wandler ferner mehrere Analogeingänge und einen Auswahleingang zum Auswählen eines der Analogeingänge zur Umwandlung. According to one aspect of this embodiment of the present invention, the converter further includes multiple analog inputs and a selection input for selecting one of the analog inputs for conversion. Vorzugsweise ist die Rate des Steuertakts im wesentlichen gleich der Abtasttaktrate, und die Analogeingänge des Wandlers werden in Verbindung mit dem Steuersignal derart ausgewählt, daß Servofehlersignale zur Umwandlung und Normierung des Summensignals in jedem anderen Abtasttaktzyklus ausgewählt werden. Preferably, the rate of the control clock is substantially equal to the sampling clock rate and the analog inputs of the converter are selected in conjunction with the control signal so that servo error signals are selected for conversion and normalization of the sum signal in every other sample clock cycle.
  • [0186] [0186]
    Eine Druckrippe ist vorzugsweise am Gleitstück zur Aufnahme der darauf wirkenden Druckkräfte vorgesehen, und der Oszillator weist eine gesteigerte Spannungszuführung auf, wodurch eine gesteigerte RF-Modulation der Amplitude und ein verringertes Transientenklingeln erleichtert wird. A compression rib is preferably provided on the slider for receiving the pressure forces acting thereon, and the oscillator has an increased supply voltage, whereby increased RF modulation amplitude and decreased Transientenklingeln is facilitated.
  • [0187] [0187]
    In einer anderen Ausführungsform des optischen Laufwerksystems gemäß der vorliegenden Erfindung enthält das System eine optische Anordnung, eine zur Übertragung von Licht durch die optische Anordnung geeignete Lichtquelle, eine Objektivlinsenuntereinheit zum Richten des Lichts von der Lichtquelle zwischen der optischen Anordnung und einem jeweiligen Informationsspeicherungsmedium, eine Objektivlinse, welche in der Objektivlinsenuntereinheit angeordnet ist, eine Lichterfassungseinrichtung, welche in einem vom jeweiligen Medium zurückkehrenden Lichtweg zu messendes vom jeweiligen Medium insgesamt zurückkommenden Lichtes angeordnet ist, eine Stellgliedanordnung, welche die Objektivlinsenuntereinheit zu deren relativer Bewegung hinsichtlich der Stellgliedanordnung hält, eine Einrichtung zum Überwachen eines Viereck- bzw. Rechtecksummensignals, einen ersten Servomotor zum Bewegen der Objektivlinsenunteranordnung in eine Spureinstellungsrichtung relativ zur Stellgliedanordnung und zum Bewegen der Objektivlinse während der Brennpunkterfassung zu einer ersten Lage, zum Bewegen der Linse weg von der ersten Lage zum jeweiligen zu lesenden Medium während der Suche nach einem maximalen Rechteck-Summensignal, und zum Bewegen der Linse zurück weg vom jeweiligen Medium, einen zweiten Servomotor zum Bewegen der Objektivlinsenuntereinheit in eine Fokussierrichtung relativ zur Stellgliedanordnung, einen dritten Servomotor zum Bewegen der Stellgliedanordnung in die Spureinstelleinrichtung relativ zum jeweiligen Medium, eine erste elektronische Einrichtung zum Steuern des ersten, zweiten und dritten Servomotors, einen Motor zum Bewegen des jeweiligen Mediums relativ zur Objektivlinsenuntereinheit, wobei der Motor eine Fläche zum Abstützen des jeweiligen Mediums aufweist, eine zweite elektronische Einrichtung, welche auf ein Ausgangssignal der Lichterfassungseinrichtung zum Decodieren der Information anspricht, welche in dem vom jeweiligen Medium zurückkehrenden Licht getragen wird, eine dritte elektronischen Einrichtung zur Ermöglichung der Lichtabgabe von der Lichtquelle in einer ersten Intensität, um die Informationen vom jeweiligen Medium zu codieren, und einer zweiten Intensität, um die darauf codierten Informationen zu lesen, eine Datenempfangseinrichtung zur Annahme von Daten, welche auf dem jeweiligen Medium speicherbar sind, eine Datencodiereinrichtung, welche auf die Datenempfangseinrichtung zum Darstellen der zu speichernden Daten in einem vorbestimmten Format anspricht, wobei die Datencodiereinrichtung auch zum Richten der Daten auf die dritte elektronische Einrichtung dient, eine Schreibeinrichtung, welche mit der dritten elektronischen Einrichtung zusammenwirkt, um Informationen auf dem jeweiligen Medium zu schreiben, eine Kassettenladeanordnung zum entfernbaren Positionieren des jeweiligen Mediums auf der Oberfläche des Motors, eine Servofehlererfassungseinrichtung, welche mit der ersten elektronischen Einrichtung gekoppelt und im vom jeweiligen Medium zurückkehren Lichtweg angeordnet ist, um zu bestimmen, wenn das Gesamtlicht die Hälfte des gemessenen Scheitelwerts über steigt, um nach einem ersten Nulldurchgang zu suchen, der bestimmt, wenn das Rechteck-Summensignal die Hälfte der Scheitelamplitude übersteigt, und um der ersten elektronischen Einrichtung anzuzeigen, die Fokussierung durch den zweiten Servomotor unmittelbar zu schließen, wenn das Rechteck-Summensignal die Hälfte der Scheitelamplitude übersteigt, und eine Gehäusestruktur, um die Komponenten des optischen Laufwerksystems zueinander zu positionieren. In another embodiment of the optical drive system according to the present invention, the system includes an optical assembly, a form suitable for transmission of light through the optical arrangement, light source, an objective lens subassembly for directing light from the light source between the optical assembly and a respective information storage medium, an objective lens which is arranged in the objective lens subassembly, light detection means disposed in a returning from the respective medium optical path to be measured from the respective medium for a total of return light, an actuator assembly which holds the objective lens subunit to their relative movement with respect to the actuator assembly, means for monitoring a quadrangle or square sum signal, a first servo motor relative to the actuator assembly and for moving the objective lens during the focus detecting a first position for moving the lens away from the first position to the respective to-read media while looking for for moving the objective lens subassembly in a tracking direction a maximum square sum signal, and for moving the lens back away from the respective medium, a second servomotor for moving the objective lens subassembly in a focusing direction relative the actuator assembly, a third servomotor for moving the actuator assembly in the Spureinstelleinrichtung relative to the respective medium, first electronic means for controlling the first, second and third servo motor, a motor for moving the respective medium relative to the objective lens subassembly, said motor having a surface for supporting the respective medium, second electronic means responsive to an output signal of the light detection means for decoding the information, which is supported in the returning from the respective medium for light, a third electronic means for enabling the light output from the light source in a first intensity to encode information on the respective medium, and a second intensity to read out encoded information, a data receiving means for accepting data that can be stored in the respective medium, data encoding, which is responsive to the data receiving means for representing the data to be stored in a predetermined format, the data encoding is also used to direct the data to the third electronic means, a writer which is arranged to cooperate with the third electronic means, for writing information on the respective medium, a cartridge loading assembly for removably positioning the respective medium on the surface of the motor, servo error detecting means, which is coupled to the first electronic device and returning from the respective medium optical path is to determine if the total light half of the measured peak rises above to search for a first zero crossing, determining when the square sum signal exceeds one-half the peak amplitude, and to display the first electronic device, the focusing by the second servo motor to close immediately when the square sum signal exceeds one-half the peak amplitude, and a housing structure for positioning components of the optical drive system with each other. In einer bevorzugten Ausführungsform dieses Aspekts der Erfindung enthält die digitale logische Einrichtung CMOS-Puffer, die zwischen der elektrischen Masse und der gesamten Zuführspannung angekoppelt sind, und die Schalter enthalten Durchgangstransistoren. In a preferred embodiment of this aspect of the invention, the digital logic means CMOS buffers that are coupled between the electrical ground and the entire feed tension, and the switch includes pass transistors. In der das Plattenmedium verwendenden Ausführungsform ist ein Verstärker vorgesehen zum Auswerten eines bestimmten der Sektoren, um zu bestimmen, ob der bestimmte Sektor leer ist, und ferner ist eine Einrichtung vorgesehen zum Sperren des Verstärkers vor einer Betätigung bei maximaler Verstärkung, während der spezielle Sektor ausgewertet wird. In which the disc medium used embodiment, an amplifier is provided for evaluating a particular one of the sectors to determine whether the particular sector is blank, and further a means is provided for inhibiting the amplifier before an operation at maximum gain while the particular sector evaluated will. In der Praxis kann die Einrichtung zum Sperren des Verstärkers einen Mikroprozessor zum Festlegen eines AGC-Niveaus (Niveau der automatischen Verstärkungsregelung) des Verstärkers aufweisen. In practice, the means for inhibiting the amplifier a microprocessor for setting an AGC level comprise (level of the automatic gain control) of the amplifier.
  • [0188] [0188]
    In dieser Ausführungsform der vorliegenden Erfindung können die erste elektronische Einrichtung und die Servofehlererfassungseinrichtung wie oben erläutert realisiert sein. In this embodiment of the present invention, the first electronic means and the servo error detection means may be realized as explained above. In jeder Ausführungsform kann das optische Laufwerksystem gemäß der vorliegenden Erfindung eine Vorpolspulenvorrichtung zur Anwendung in einem magnetisch bewegten Generator aufweisen. In each embodiment, the optical drive system according to the present invention have a Vorpolspulenvorrichtung for use in a magnetically moved generator. Diese Vorpolspulenvorrichtung würde versehen sein mit einer Wicklung; This Vorpolspulenvorrichtung would be provided with a winding; einem Umkehrjoch mit einem Körperabschnitt an einer Spitze, wobei die Wicklung um den Körperabschnitt gewickelt ist, und wobei die Spitze Flansche aufweist, welche sich über dem Körperabschnitt hinaus erstrecken, um die Oberfläche der Wicklung zu überlappen; a Umkehrjoch having a body portion at a tip, wherein the winding is wound around the body portion, and wherein the tip has flanges which extend beyond the body portion out to overlap the surface of the winding; einer ersten Platte, die auf der Wicklung angeordnet ist und einen ersten Flansch aufweist, der sich hierüber im wesentlichen senkrecht zur ersten Platte erstreckt; a first plate disposed on the winding and having a first flange, which extends here over to the first plate substantially perpendicular; und einer zweiten Platte, die auf der Wicklung in einem magnetischen Kreis mit der ersten Platte und dem Umkehrjoch angeordnet ist, wodurch der erste Flansch thermische Energie abstrahlt, welche durch die Vorrichtung erzeugt wird, wenn die Wicklung mit einer Energiequelle verbunden ist. and a second plate disposed on the winding in a magnetic circuit with the first plate and the Umkehrjoch, whereby the first flange radiates thermal energy that is produced by the apparatus when the winding is connected to a power source.
  • [0189] [0189]
    In den Ausführungsformen, die diesen Aspekt der Erfindung ausführen, erstreckt sich das Umkehrjoch oberhalb der Fläche der Wicklung, und die erste Platte weist eine Öffnung auf, welche das sich hierdurch erstreckende Umkehrjoch aufnimmt, und die erste Platte und/oder die zweite Platte enthält eine Mehrzahl an Seitenflanschen. In the embodiments that perform this aspect of the invention, the Umkehrjoch above the surface of the winding extends, and the first plate has an opening which receives the extending therethrough Umkehrjoch, and the first plate and / or the second plate includes a plurality of side flanges.
  • [0190] [0190]
    Vorzugsweise sind die Seitenflansche geschwärzt, um die Wärmestrahlung von diesen zu erhöhen. Preferably, the side flanges are blackened to increase heat radiation therefrom.
  • [0191] [0191]
    Alternativ können die unterschiedlichen Ausführungsformen des optischen Laufwerksystems gemäß dieser Erfindung eine Erzeugungsvorrichtung für ein magnetisches Vorpolfeld zum Richten eines magnetischen Feldes durch einen Bereich des Raums enthalten. Alternatively, the different embodiments of the optical drive system according to this invention comprise a generating apparatus for a magnetic Vorpolfeld for directing a magnetic field through a region of space. Diese Erzeugungseinrichtung für ein magnetisches Vorpolfeld wäre gleichermaßen versehen sein mit einer Wicklung zum Tragen eines elektrischen Stroms; This generator for a magnetic Vorpolfeld would be equally provided with a winding for carrying an electric current; einem Umkehrjoch mit einem Körperabschnitt und einer Spitze, wobei die Wicklung um den Körperabschnitt gewickelt ist, und wobei die Spitze einen Flansch aufweist, der sich über dem Körperabschnitt erstreckt, um eine Oberfläche der Wicklung zu überlappen; a Umkehrjoch having a body portion and a tip, wherein the winding is wound around the body portion, and wherein the tip has a flange that extends beyond the body portion to overlap a surface of the winding; einer erste Platte, welche auf der Wicklung angeordnet ist und eine Mehrzahl von vertikalen Fingern aufweist, die sich um die Wicklung erstrecken, wobei die vertikalen Finger thermische Energie abstrahlen; a first plate disposed on the winding and having a plurality of vertical fingers extending about the winding, wherein the vertical fingers radiate thermal energy; einer zweiten Platte, welche unterhalb der Wicklung angeordnet ist; a second plate disposed below the winding; einem ersten Polschuh, der mit der ersten Platte in Magnetflußverbindung ist; a first pole piece in magnetic flux communication with the first plate; und einem zweiten Polschuh, der mit der zweiten Platte in Magnetflußverbindung ist, wobei ein erster Endabschnitt des zweiten Polschuhs einem ersten Endabschnitt des ersten Polschuhs über einen Bereich des Raums gegenüberliegt, um mit einem magnetischen Feld beaufschlagt zu werden. and a second pole piece in magnetic flux communication with the second plate, a first end portion of the second pole piece opposing a first end portion of the first pole piece across a region of space to be subjected to a magnetic field.
  • [0192] [0192]
    Bei Ausführungsformen, die diesen Aspekt der vorliegenden Erfindung anwenden, kontaktieren die erste und zweite Platte jeweilige zweite Endabschnitt des ersten Polschuhs und des zweiten Polschuhs, wodurch die Wicklung, das Umkehrjoch, die erste Platte und die zweite Platte vom betreffenden Raumbereich entfernt bzw. beabstandet sind. In embodiments that use this aspect of the present invention, contact the first and second plate respective second end portion of the first pole piece and the second pole piece, whereby the winding, the Umkehrjoch, the first plate and the second plate are removed or separated from the relevant region of space , Vorzugsweise erstreckt sich das Umkehrjoch über die Oberfläche der Wicklung hinaus, wobei die erste Platte eine Öffnung aufweist, welche das sich hierdurch erstreckende Umkehrjoch aufnimmt, und wobei die erste Platte eine Mehrzahl von Seitenflanschen aufweist. Preferably, the Umkehrjoch over the surface of the coil extends beyond the first plate has an opening which receives the extending therethrough Umkehrjoch, and wherein the first plate has a plurality of side flanges. Die Seitenflansche der ersten Platte fluchten vorzugsweise mit den Seitenflanschen der zweiten Platte. The side flanges of the first plate are preferably aligned with the side flanges of the second plate. Gemäß einer bestimmten Ausführung enthält das Umkehrjoch eine längliche Stange, und die Spitze enthält einen ersten Flansch, der an ein erstes Ende der Stange angefügt ist, und einen zweiten Endflansch, der an ein zweites Ende der Stange angefügt ist. According to a particular embodiment, the Umkehrjoch includes an elongated rod, and the tip comprises a first flange, which is attached to a first end of the rod and a second end flange attached to a second end of the rod.
  • Systemübersicht: Optische, elektrische und mechanische Hauptkomponenten System Overview: optical, electrical and mechanical main components
  • [0193] [0193]
    Die vorliegende Erfindung enthält in den zahlreichen Merkmalen, Vorteilen und Ausführungsformen Details, die nachfolgend in Verbindung mit jeweiligem Bezug auf die The present invention includes in the numerous features, advantages and embodiments of details which follow in connection with respective reference to the 1 1 - 128 128 erläutert werden. are explained. Einleitend sei Bezug auf As a preliminary reference to 1 1 genommen, in welcher ein Bildplattenlaufwerk taken, in which an optical disk drive 10 10 mit einem Gehäuse with a housing 14 14 dargestellt ist. is shown. Das Plattenlaufwerk The disk drive 10 10 spielt von einer nicht dargestellten Platte ab oder zeichnet darauf auf, welche in einer entnehmbaren Plattenkassette plays on a plate, not shown, or record it on that in a removable disk cartridge 12 12 angeordnet ist. is arranged. Alternativ könnte die Platte im Gehäuse Alternatively, the plate could in the housing 14 14 des Plattenlaufwerks the disk drive 10 10 aufgenommen sein. be added.
  • [0194] [0194]
    Nun wird Bezug genommen auf die Reference is now made to the 2 2 und and 3 3 , wobei Wherein 2 2 eine Draufsicht auf das Laufwerk a plan view of the drive 10 10 mit entferntem Gehäuse with the housing removed 14 14 zeigt, um bestimmte wichtige mechanische, elektrische und optische Komponenten des Laufwerks shows, to certain important mechanical, electrical and optical components of the drive 10 10 zum Vorschein zu bringen. to bring to the fore. 3 3 ist ein Querschnitt durch das Laufwerk is a cross-section through the drive 10 10 , der in Richtung der Schnittlinie 3-3 gemäß Which according in the direction of line 3--3 1 1 verläuft. runs. In In 2 2 ist eine Basisplatte is a base plate 16 16 , eine Spindel A spindle 17 17 , eine Linearstellgliedanordnung A linear actuator assembly 20 20 , eine Objektivlinsen-Schlittenanordnung An objective lens carriage assembly 22 22 , eine optische Funktionseinheit An optical functional unit 24 24 , eine Laufwerkleiterplatte A drive board 26 26 und eine flexible Stromkreisverbindung and a flexible circuit connection 28 28 dargestellt. shown. 3 3 zeigt eine Hauptleiterplatte shows a main PCB 30 30 , einen Spindelmotor , A spindle motor 18 18 , eine Leiterplatte A printed circuit board 27 27 der optischen Funktionseinheit und die Laufwerkleiterplatte the optical functional unit and the drive board 26 26 . ,
  • [0195] [0195]
    Kurz zusammengefaßt wirkt die Basisplatte Briefly affects the base plate 16 16 als eine Basis für die anderen Komponenten des Laufwerks as a base for the other components of the drive 10 10 , welche die Komponenten zueinander positioniert und ausrichtet. Which positions the components to each other and aligned. Vorzugsweise ist die Basisplatte Preferably, the base plate 16 16 aus Gußstahl hergestellt, um Kosten gering zu halten. made of cast steel to keep costs low.
  • [0196] [0196]
    Gemäß der Darstellung in As shown in 2 2 enthält die Linearstellgliedanordnung contains the linear actuator assembly 20 20 zwei lineare Schwingspulenstellglieder (voice coil actuators) two linear voice coil actuators (voice coil actuators) 23 23 . , Jedes Schwingspulenstellglied Each voice coil actuator 23 23 besteht aus einer Schiene consists of a rail 34 34 , welche fest an die Basisplatte Which fixed to the base plate 16 16 angefügt ist. is added. Die Schienen The rails 34 34 sind im wesentlichen parallel zueinander. are substantially parallel to each other. Benachbart zu jeder Schiene Adjacent each rail 34 34 ist ein Polschuh is a pole piece 32 32 . , Um einen Abschnitt jedes Polschuhs To a portion of each pole piece 32 32 ist eine der Stellgliedspulen is one of the actuator coils 23 23 . , Jede Stellgliedspule Each actuator coil 23 23 ist an einen gegenüberliegenden Abschnitt der Linsenschlittenanordnung is opposite to a portion of the lens carriage assembly 22 22 angefügt, so daß sich die Linsenschlittenanordnung added so that the lens carriage assembly 22 22 längs der Schienen along the rails 34 34 bewegt, wenn die Spulen moves when the coil 23 23 selektiv mit Energie beaufschlagt werden. are selectively energized. Die Stellgliedspulen The actuator coil 23 23 werden durch Signale von der Laufwerkleiterplatte be by signals from the drive board 26 26 angesteuert, was zu einer linearen Bewegung der Linsenschlittenanordnung activated, resulting in a linear movement of the lens carriage assembly 22 22 relativ zur optischen Funktionseinheit relative to the optical functional unit 24 24 und relativ zu einer entsprechenden Platte (nicht dargestellt) führt, welche in das Laufwerk and relative to a respective disk (not shown) leads, in which the drive 10 10 eingefügt ist. is inserted. Auf diese Weise ermöglicht die Linsenschlittenanordnung In this way allows the lens carriage assembly 22 22 eine Grob-Spureinstellung auf der Platte. a coarse-tracking on the disk.
  • [0197] [0197]
    Die optische Funktionseinheit The optical functional unit 24 24 und die Linsenschlittenanordnung and the lens carriage assembly 22 22 enthalten zusammen die grundlegende Optik des Laufwerks together contain the basic optical drive 10 10 . , Die optische Funktionseinheit The optical functional unit 24 24 ist starr an die Basisplatte is fixed to the base plate 16 16 angefügt und enthält einen Laser, verschiedene Sensoren und ein optisches System (nicht dargestellt). added and contains a laser, various sensors, and an optical system (not shown). Im Betrieb richtet der Laser einen Strahl (nicht dargestellt) von der optischen Funktionseinheit In operation, the laser directs a beam (not shown) of the optical functional unit, 24 24 zur Linsenschlittenanordnung the lens carriage assembly 22 22 , und die optische Funktionseinheit And the optical functional unit, 24 24 empfängt ihrerseits einen Rückstrahl (nicht dargestellt) von der Linsenschlittenanordnung in turn receives a return beam (not shown) from the lens carriage assembly 22 22 . , Die Linsenschlittenanordnung The lens carriage assembly 22 22 ist wie oben erläutert an die Linearstellgliedanordnung as explained above, the linear actuator assembly 20 20 angefügt. added. Die Linsenschlittenanordnung The lens carriage assembly 22 22 enthält ein nicht dargestelltes Pentaprisma, eine nicht dargestellte Objektivlinse, nicht dargestellte Servomotoren zum Fokussieren der Objektivlinse und nicht dargestellte Servomotoren zur Fein-Justierung der Lage der Objektivlinse bezüglich der Lage der Linearstellgliedanordnung contains an unillustrated penta prism, an objective lens, not shown, not shown servo motors for focusing the objective lens, and servomotors, not shown, for fine adjustment of the position of the objective lens with respect to the position of the linear actuator assembly 20 20 und der eingefügten Platte, um eine Fein-Spureinstellung der Platte zu ermöglichen. and the inserted disk, to enable fine tracking of the disk. Zwischen der Linsenschlittenanordnung Between the lens carriage assembly 22 22 und der Hauptleiterplatte and the main circuit board 30 30 auf der einen Seite und der Laufwerkleiterplatte on the one hand and the drive board 26 26 auf der anderen Seite werden elektrische Informationen und Steuersignale mittels der flexiblen Stromkreisverbindung on the other hand, electrical information and control signals by means of the flexible circuit connection 28 28 übertragen. transmitted.
  • [0198] [0198]
    Die Leiterplatte The printed circuit board 27 27 der optischen Funktionseinheit enthält eine Laseransteuerung und Vorverstärker (nicht dargestellt). said optical functional unit contains a laser driver and preamplifiers (not shown). Die Laufwerkleiterplatte The drive board 26 26 steuert den Spindelmotor controls the spindle motor 18 18 , die linearen Schwingspulenstellglieder , The linear voice coil actuators 23 23 der Linearstellgliedanordnung the linear actuator assembly 20 20 und die Hilfs- bzw. Servomotoren der Linsenschlittenanordnung and the auxiliary or servomotors of the lens carriage assembly 22 22 . , Die Laufwerkleiterplatte The drive board 26 26 wird durch die Hauptleiterplatte is the main circuit board 30 30 gesteuert. controlled. Die Hauptleiterplatte The main circuit board 30 30 enthält die meisten der elektrischen Komponenten, deren verschiedene Konstruktionsbelange (z. B., Rauschverringerung, EMI und Leistungsverlust) nicht auf der Leiterplatte does not include most of the electrical components, the various design issues (eg. for example, noise reduction, EMI and power loss) on the printed circuit board 27 27 der optischen Funktionseinheit oder der Laufwerkleiterplatte the optical functional unit or the drive board 26 26 angeordnet werden müssen. must be arranged.
  • [0199] [0199]
    Der Spindelmotor The spindle motor 18 18 ist starr an die Basisplatte is fixed to the base plate 16 16 angefügt. added. Der Motor The engine 18 18 treibt unmittelbar die Spindel directly drives the spindle 17 17 an, welche ihrerseits die Platte in Drehung versetzt. to which in turn causes the plate to rotate.
  • Optik: Optische Funktionseinheit und Objektivlinsenanordnung Optics: Optical functional unit and objective lens assembly
  • [0200] [0200]
    Nun wird Bezug auf die Now reference is made to the 4A 4A genommen, in welcher im Schnitt eine Draufsicht der optischen Funktionseinheit taken, in which a sectional plan view of the optical functional unit 24 24 dargestellt ist. is shown. Die optische Funktionseinheit The optical functional unit 24 24 enthält ein Gehäuse includes a housing 40 40 , eine Halbleiterlaserdiode A semiconductor laser diode 42 42 , eine Kollimatorlinse A collimator lens 44 44 , ein achromatisierendes Prisma A prism achromatisierendes 46 46 , ein anamorphotisches Aufweitprisma , An anamorphic Aufweitprisma 48 48 , einen teil durchlässigen Strahlenteiler , A semitransparent beam splitter 49 49 , ein DFTR-Prisma A DFTR prism 50 50 , Zylinderlinsen , Cylindrical lenses 51 51 , eine Meß- bzw. Leselinse A measurement or reading lens 52 52 , ein Mikroprisma A micro-prism 54 54 , Servo- bzw. Hilfsempfängersensoren , Servo and receiver auxiliary sensors 56 56 und and 58 58 , einen Vorwärts- bzw. Weiterleitungssensor A forward or redirect sensor 60 60 und einen Datenempfangssensor and a data receiver sensor 62 62 . , Diese Elemente sind auch in These elements are also in 4B 4B dargestellt, welche ein Diagramm des Strahlengangs darstellt, der durch einen Laserstrahl shown which is a diagram of the optical path, the laser beam by a 64 64 durchlaufen wird. is traversed. 4B 4B zeigt die optischen Elemente der optischen Funktionseinheit shows the optical elements of the optical functional unit, 24 24 in Verbindung mit einem Pentaprisma in conjunction with a pentaprism 66 66 und einem Objektiv bzw. einer Objektivlinse and a lens or an objective lens 68 68 der Linsenschlittenanordnung the lens carriage assembly 22 22 . , Um die Darstellung in To view the presentation in 4B 4B zu vereinfachen, ist ein Abschnitt simplify, a portion 70 70 des Laserstrahls of the laser beam 64 64 zwischen dem Pentaprisma between the pentaprism 66 66 und der Objektivlinse and the objective lens 68 68 so dargestellt, als würde er in der gleichen Ebene wie die Abschnitte des Laserstrahls shown as it would in the same plane as the portions of the laser beam 64 64 liegen, welche durch die optische Funktionseinheit are represented by the optical functional unit 24 24 hindurchgehen. pass. Tatsächlich ist das Pentaprisma In fact, the pentaprism 66 66 so angeordnet, um den Laserstrahlabschnitt arranged around the laser beam section 70 70 senkrecht bezüglich den Abschnitten des Laserstrahls perpendicularly with respect to the portions of the laser beam 64 64 zu richten, der durch die optische Funktionseinheit to judge by the optical functional unit 24 24 hindurchtritt. passes.
  • [0201] [0201]
    Bei weiterem Bezug auf With further reference to 4B 4B ist es verständlich, daß der Laserstrahl it will be understood that the laser beam 64 64 im Betrieb ein gerichteter Strahl ist, der durch die Linsen in operation is a directional beam through the lenses 44 44 von einem von der Laserdiode of one of the laser diode 42 42 abgegebenen, divergierenden Strahl hergestellt wird. votes, diverging beam is produced. Der Strahl The beam 64 64 schreitet fort durch die Prismen proceeds through the prisms 46 46 und and 48 48 , durch den Strahlteiler , Through the beam splitter 49 49 und verläßt die optische Funktionseinheit and leaves the optical functional unit 24 24 der Linsenschlittenanordnung the lens carriage assembly 22 22 . , Dort durchläuft er das Pentaprisma There he goes through the pentaprism 66 66 und wird durch die Objektivlinse and by the objective lens 68 68 auf die Plattenoberfläche fokussiert. focused on the disk surface.
  • [0202] [0202]
    Bei der Reflexion von der Platte kehrt ein reflektierter Abschnitt des Laserstrahls The reflection from the disk returns a reflected portion of the laser beam 64 64 durch die Objektivlinse through the objective lens 68 68 und das Pentaprisma and the pentaprism 66 66 zurück, um wiederum in die optische Funktionseinheit back to again in the optical functional unit 24 24 einzutreten. enter. Ein erster Abschnitt des Strahls A first portion of the beam 64 64 reflektiert zur Strahlenteilergrenzfläche zwischen dem Prisma reflected to the beam splitter interface between the prism 48 48 und dem Strahlenteiler and the beam splitter 49 49 , durchläuft die Leselinse Passes through the reading lens 52 52 und wird durch diese fokussiert, und tritt in das Mikroprisma and is focused by this, and enters the microprism 54 54 ein. a. Dort wird der Strahl in zwei Teile gemäß ihrer Polarisation aufgespalten, und jeder Teil wird durch ein separates Element des Datenempfangssensors There the beam is split into two parts according to their polarization, and each part is a separate element of the data receiving sensor 62 62 erfaßt. detected.
  • [0203] [0203]
    Ein zweiter Abschnitt des Strahls A second portion of the beam 64 64 durchläuft den Strahlenteiler passes through the beam splitter 49 49 und wird darin zum anamorphotischen Aufweitprisma and there becomes anamorphic Aufweitprisma 48 48 reflektiert. reflected. Dieser zweite Abschnitt des Strahls This second portion of the beam 64 64 verläßt das anamorphotische Prisma leaves the anamorphic prism 48 48 und tritt in das DFTR-Prisma and enters the prism DFTR 50 50 ein. a. Dort wird der zweite Abschnitt des Strahls There, the second portion of the beam 64 64 in zwei Teile aufgeteilt, von denen jeder durch die Zylinderlinsen divided into two parts, each by the lenticules 51 51 auf die jeweiligen Flächen der entsprechenden Hilfssensoren on the respective surfaces of the respective auxiliary sensors 56 56 und and 58 58 fokussiert wird. is focused. Im Ansprechen hierauf erzeugen die Sensoren In response, the sensors generate 56 56 und and 58 58 Signale, welche zur Leiterplatte Signals to the circuit board 27 27 der optischen Funktionseinheit gerichtet werden, wo die Signale zum Erzeugen der Spureinstellungs- und Fokussierfehlersignale verwendet werden. be directed to the optical functional unit, where the signals are used to generate the focusing error and Spureinstellungs-.
  • Elektronische Systeme: Hauptleiterplatte, Laufwerkleiterplatte und Leiterplatte der optischen Funktionseinheit Electronic systems main board, drive board and board of the optical functional unit
  • [0204] [0204]
    Nun wird Bezug auf die Now reference is made to the 1 1 , . 2 2 , . 4A 4A und and 5 5 genommen, wobei in taken, in 5 5 ein Systemblockdiagramm der elektronischen Untersysteme des Laufwerks is a system block diagram of the electronic subsystems of the drive 10 10 dargestellt ist, in welchem ein Block is shown in which a block 80 80 einen Lesesensorvorverstärker a Lesesensorvorverstärker 82 82 , einen Lasertreiber , A laser driver 84 84 und Servosensorvorverstärker and Servosensorvorverstärker 86 86 umfaßt. includes. Wie in den As in the 4A 4A und and 5 5 dargestellt ist, ist der Lesesensorvorverstärker is shown, the Lesesensorvorverstärker 82 82 mit dem Datenempfangssensor with the receiving sensor data 62 62 verbunden und verstärkt das durch den Datenempfänger connected and reinforced by the data receiver 62 62 erzeugte Signal. generated signal. Gleichermaßen sind die Servosensorvorverstärker Similarly, the Servosensorvorverstärker 86 86 mit den Hilfsempfängern with the aid recipients 56 56 und and 58 58 verbunden und verstärken die durch die Servoempfänger connected and strengthen the power receiver 56 56 und and 58 58 erzeugten Signale. generated signals. Die Laserdiode The laser diode 42 42 ist mit dem Lasertreiber is connected to the laser driver 84 84 verbunden, welcher Signale zum Betreiben des Lasers connected, which signals to operate the laser 42 42 herstellt. manufactures. Die Untersysteme The subsystems 82 82 , . 84 84 und and 86 86 des Blocks the block 80 80 sind auf der Leiterplatte are on the circuit board 27 27 der optischen Funktionseinheit zusammengruppiert, das heißt, in unmittelbarer Nachbarschaft der optischen Funktionseinheit said optical functional unit grouped together, that is, in the immediate vicinity of the optical functional unit 24 24 angeordnet. arranged. Dies minimiert den Abstand, welchen die Signale von den Sensoren This minimizes the distance which the signals from the sensors 62 62 zum Vorverstärker to the preamplifier 82 82 , und von den Sensoren , And from the sensors 56 56 und and 58 58 zu den Vorverstärkern to the preamplifiers 86 86 durchlaufen müssen, um den nachteiligen Effekt des Rauschens dieser Signale zu verringern. must go through in order to reduce the adverse effect of the noise of these signals. Da das vom Lasertreiber Since the laser driver 84 84 zum Betreiben der Laserdiode for driving the laser diode 42 42 erzeugte Signal eine relativ hohe Frequenz aufweist, erfordert eine gute Konstruktionspraxis, daß der Lasertreiber signal produced has a relatively high frequency, good design practice requires that the laser driver 84 84 nahe der Laserdiode near the laser diode 42 42 angeordnet wird. is arranged.
  • [0205] [0205]
    Block Block 88 88 gemäß according to 5 5 umfaßt eine Spindelmotorschnittstelle includes a spindle motor interface 90 90 , eine mechanische Untereinheitschnittstelle A mechanical subunit interface 92 92 (MSA-Schnittstelle), eine Lagesensorschnittstelle (MSA interface), a position sensor interface 94 94 und eine Anordnung von Schaltern und Anzeigen and an array of switches and indicators 96 96 . , Die Komponenten The components 90 90 , . 92 92 , . 94 94 und and 96 96 des Blocks the block 88 88 sind alle auf der Laufwerkleiterplatte are all on the drive board 26 26 angeordnet. arranged. Die Spindelmotorschnittstelle The spindle motor interface 90 90 steuert den Spindelmotor controls the spindle motor 18 18 . , Die MSA-Schnittstelle The MSA interface 92 92 bildet eine Schnittstelle mit verschiedenen Anzeigen und Schaltern interfaces with various displays and switches 96 96 , welche die Frontplatten anzeigen, die Ausschubschaltung und Schalter enthält, die auf die Plattenkassette Indicating the front plates containing Ausschubschaltung and switches on the disc cartridge 12 12 bezogen sind. are based. Die Lagesensorschnittstelle The position sensor interface 94 94 verbindet die Spulenstellglieder connecting the coil actuators 23 23 der Stellgliedanordnung the actuator assembly 20 20 , welche durch Leistungsverstärker Which by power amplifiers 102 102 mit Energie beaufschlagt werden. are energized.
  • [0206] [0206]
    Die verbleibenden Untersysteme des Systemblockdiagramms gemäß The remaining subsystems of the system block diagram in accordance with 5 5 sind auf der in are on the in 3 3 dargestellten Hauptleiterplatte main circuit board shown 30 30 angeordnet. arranged. Diese Untersysteme enthalten einen analogen Lesekanal These subsystems include an analog read channel 100 100 , einen Codierer/Decodierer , An encoder / decoder 104 104 , einen SCSI-Chipsatz A SCSI chipset 106 106 , ein Puffer-Dram A buffer dram 108 108 und eine GLIC-Schnittstelle and a GLIC interface 110 110 und ein damit verbundenes EEPROM and an associated EEPROM 112 112 . , Die Hauptleiterplatte The main circuit board 30 30 enthält auch eine analoge Schnittstellenschaltung also includes an analog interface circuit 114 114 , einen digitalen Signalprozessor (DSP) , A digital signal processor (DSP) 116 116 , eine eingebundene Steuereinheit An integrated control unit 118 118 und das damit zusammenwirkende RAM/EPROM and the cooperating RAM / EPROM 120 120 . , Zu bemerken ist, daß bei optischen Laufwerken It should be noted that, in optical drives, 10 10 , welche MO-aufzeichnungsfähige Laufwerke sind, die Leistungsverstärker Which MO recordable drives, the power amplifier 102 102 auch eine Vorpolspule a bias coil 122 122 ansteuern. control.
  • Kassettenladevorrichtung A cassette loading apparatus
  • [0207] [0207]
    Zunächst wird Bezug auf First, reference is made to 6 6 genommen, in welcher ein magnetisches Plattenspeichersystem dargestellt ist, welches allgemein mit taken in which a magnetic disk storage system is shown which generally 1-10 1-10 bezeichnet ist. is called. 6 6 stellt eine entnehmbare Plattenkassette provides a removable disk cartridge 1-13 1-13 heraus, die zum Einfügen in das Plattenlaufwerk out that in inserting the disk drive 1-10 1-10 angeordnet ist, das die Kassettenlade- und -entladevorrichtung dieser Erfindung aufweist. is arranged, which has the cassette loading loading and unloading device of this invention. Das Plattenlaufwerk The disk drive 1-10 1-10 enthält ein Bodengehäuse includes a bottom housing 1-16 1-16 und eine Blende and an aperture 1-19 1-19 . , Die Blende The aperture 1-19 1-19 enthält eine Plattenaufnahmeöffnung includes a plate-receiving opening 1-22 1-22 , ein Anzeigelicht , An indicator light 1-25 1-25 für die Aktivität des Laufwerks und einen Ausschubknopf for the activity of the drive and a Ausschubknopf 1-28 1-28 . ,
  • [0208] [0208]
    Das Bildplattensystem The image plate system 1-10 1-10 ist von der Art mit einen fokussierenden Mechanismus und einem Spureinstellungsmechanismus, einer Linse und einer zu lesenden Platte, wobei die Mechanismen durch eine Rückkopplungsschleife gesteuert werden, welche vorteilhafterweise eine elektronische Schaltung zum Erzeugen eines Hilfssignals zum Bewirken von Korrekturen für den fokussierenden Mechanismus und den Spureinstellungsmechanismus enthält; is of the type having a focusing mechanism and a tracking mechanism, a lens and a to-read plate, the mechanisms are controlled by a feedback loop, which advantageously includes an electronic circuit for generating an auxiliary signal for effecting corrections for the focusing mechanism and the tracking mechanism ; mit einer ersten Einrichtung zum Mildern der Wirkungen der unerwünschten mechanischen Kräfte an einer bewegbaren Plattenlaufwerkkomponente; having a first means for mitigating the effects of undesired mechanical forces on a movable drive component; mit einer zweiten Einrichtung zum Stützen der ersten Einrichtung zwischen der Komponente und einer Quelle der unerwünschten mechanischen Kräfte, wodurch eine mechanische Isolation dieser Komponente geschaffen wird. with a second means for supporting the first means between the component and a source of the undesired mechanical forces, whereby mechanical isolation of this component is provided. Diese Aspekte der vorliegenden Erfindung werden nachfolgend unter Überschriften entsprechend den spezifischen Merkmalen dieser Erfindung weiter im Detail erläutert. These aspects of the present invention will be further discussed under headings according to the specific features of this invention in detail.
  • [0209] [0209]
    Das äußere Gehäuse der Plattenkassette The outer housing of the disc cartridge 1-13 1-13 , welche von herkömmlicher Art ist, enthält eine obere ebene Fläche Which is of a conventional type, includes a upper planar surface 1-31 1-31 und eine untere ebene Fläche and a lower planar surface 1-32 1-32 , welche in Which in 25 25 dargestellt ist. is shown. Die Plattenkassette The disc cartridge 1-13 1-13 enthält auch ein nach vorne gerichtetes Beschriftungsende also includes a forward-facing label end 1-34 1-34 . , In der bevorzugten Ausführungsform bleibt das nach vorne gerichtete Beschriftungsende In the preferred embodiment, the label end forwardly directed stays 1-34 1-34 der Plattenkassette the disc cartridge 1-13 1-13 für einen Anwender sichtbar, während die Plattenkassette visible to a user while the disc cartridge 1-13 1-13 in das Plattenlaufwerk in the disk drive 1-10 1-10 eingefügt ist. is inserted. Seitenwände, zum Beispiel die Seitenwand Side walls, for example the side wall 1-37 1-37 , erstrecken sich zwischen der oberen ebenen Fläche , Extending between the upper planar surface 1-31 1-31 und der unteren ebenen Fläche and the lower planar surface 1-32 1-32 , und die Kassette enthält ferner eine Rückwand And the cartridge further comprises a rear wall 1-38 1-38 , die sich zwischen der oberen ebenen Fläche Extending between the upper planar surface 1-31 1-31 und der unteren ebenen Fläche and the lower planar surface 1-32 1-32 parallel zum vorwärtsgerichteten Beschriftungsende parallel to the forward end labeling 1-32 1-32 erstreckt. extends. Nahe dem Beschriftungsende Near the label end 1-34 1-34 der Seitenwände the side walls 1-37 1-37 sind Kanäle channels are 1-40 1-40 vorgesehen, um Kassettenlokalisierstifte provided Kassettenlokalisierstifte 1-43 1-43 ( ( 8A 8A - 8B 8B ) aufzunehmen, welche auf einer Basisplatte ) Take that on a base plate 1-46 1-46 angeordnet sind. are arranged.
  • [0210] [0210]
    Die Plattenkassette The disc cartridge 1-13 1-13 enthält auch eine Kassettentür bzw. einen Verschluß also includes a cartridge door or a closure 1-49 1-49 . , Der Verschluß The closure 1-49 1-49 ist durch Feder in eine geschlossene Lage ( is in a closed position by spring ( 6 6 , . 7 7 und and 16 16 ) vorgespannt. ) Biased. Wenn der Verschluß When the shutter 1-49 1-49 offen ist, verbleibt er in einem ausgesparten Abschnitt is open, it remains in a recessed portion 1-52 1-52 der oberen ebenen Fläche the upper planar surface 1-31 1-31 . , Da das Plattenlaufwerk Since the disk drive 1-10 1-10 der bevorzugten Ausführungsform zweiseitige Plattenkassetten the preferred embodiment, two-sided disc cartridges 1-13 1-13 liest, existiert ein ähnlicher Verschluß und ausgesparter Abschnitt auf der unteren ebenen Oberfläche reads, there is a similar shutter and recessed portion on the lower planar surface 1-32 1-32 , wobei diese Merkmale nicht in den Figuren dargestellt sind. Wherein these features are not shown in the figures. Der Verschluß weist in der Regel einen Verschlußschnapper The shutter typically has a shutter latch 1-55 1-55 (nicht dargestellt) an der Rückwand (Not shown) on the rear wall 1-38 1-38 der Plattenkassette the disc cartridge 1-13 1-13 auf. on.
  • [0211] [0211]
    Innerhalb der Plattenkassette Within the disk cartridge 1-13 1-13 ist eine Platte is a plate 1-14 1-14 ( ( 23 23 - 25 25 ) geschützt angeordnet mit einer metallischen Plattennabe ) Arranged protected with a metallic disc hub 1-15 1-15 . , Wie auf den relevanten Gebieten bekannt ist, kann die Platte How in the relevant fields is known, the plate 1-14 1-14 als ein starres Substrat mit einer darauf angeordneten Beschichtung aus magnetischem Material ausgebildet sein. be formed as a rigid substrate having thereon a coating of magnetic material. Eingebettet in die Beschichtung mit dem magnetischen Material sind Spuren in Gestalt von konzentrischen oder spiralförmigen Ringen. Embedded in the coating with the magnetic material are traces in the form of concentric or spiral rings. Die magnetische Beschichtung kann entweder an einer oder an beiden Oberflächen des festen Substrats vorliegen, und die Beschichtung ermöglicht die magnetische Aufzeichnung von Daten auf die Platte The magnetic coating may be present either on one or both surfaces of the solid substrate, and the coating enables the magnetic recording of data on the disk 1-14 1-14 durch magnetische Wandler, welche gewöhnlich als Köpfe bezeichnet werden. by magnetic transformers, which are commonly referred to as heads. Als Zentrum des starren Substrats dient die metallische Plattennabe As the center of the rigid substrate is the metallic disc hub 1-15 1-15 . ,
  • [0212] [0212]
    Bezugnehmend auf die Referring to 7 7 enthalten die primären Komponentengruppen innerhalb des Plattenlaufwerks contain the primary component groups within the disk drive 1-10 1-10 gemäß der vorliegenden Erfindung die folgenden Aspekte. according to the present invention, the following aspects. Es gibt das Bodengehäuse There is the bottom housing 1-16 1-16 , in welcher die Basisplatte In which the base plate 1-46 1-46 ruht. rests. In In 7 7 ist ein Spindelmotor a spindle motor 1-61 1-61 dargestellt, der auf der Basisplatte illustrated, on the base plate 1-46 1-46 montiert ist. is mounted. Der Spindelmotor The spindle motor 1-61 1-61 enthält einen Spindelmagnet includes a spindle magnet 1-63 1-63 , welcher die metallische Plattennabe Which the metallic disc hub 1-15 1-15 der Platte the plate 1-14 1-14 ( ( 23 23 - 25 25 ) anzieht, wenn die Plattenkassette ) Attracts, when the disc cartridge 1-13 1-13 im Plattenlaufwerk in the disk drive 1-10 1-10 installiert ist. is installed. Ein Ausschubmechanismus gemäß der vorliegenden Erfindung ist allgemein mit dem Bezugszeichen An ejection mechanism according to the present invention is indicated generally by the reference numeral 1-67 1-67 versehen. provided. Der Ausschubmechanismus The ejection 1-67 1-67 enthält ein linkes Gleitstück includes a left slider 1-70 1-70 , ein rechtes Gleitstück , A right slider 1-73 1-73 und einen Steuerhebel and a control lever 1-76 1-76 . , Der Ausschubmechanismus The ejection 1-67 1-67 wird nachfolgend ausführlicher erläutert. is explained in detail below. Ein Ablagearm A stacking arm 1-79 1-79 ist ebenfalls in is also in 7 7 in seiner Lage oberhalb des linken Gleitstücks in its position above the left slider 1-70 1-70 herausgestellt. been found. Eine Kassettenaufnahme ist allgemein mit A cassette recording is generally 1-82 1-82 dargestellt. shown. Ebenfalls in Also in 7 7 dargestellt sind ein linker Türhebel shown are a left door lever 1-85 1-85 , ein rechter Türhebel A right door lever 1-88 1-88 und eine Empfangstür and a reception door 1-91 1-91 , wobei jedes davon drehbar an die Kassettenaufnahme Wherein each rotatable thereof to the cartridge receiving 1-82 1-82 angefügt ist. is added. Die Laufwerkblende The bezel 1-19 1-19 ist an der Front der Kassettenaufnahme is at the front of the cassette holder 1-82 1-82 herausgestellt. been found. Schließlich ist eine drehbare, magnetische Vorpolspulenanordnung Finally, a rotatable, magnetic bias coil 1-94 1-94 herausgestellt, welche an einen Vorpolspulenarm pointed out that a Vorpolspulenarm 1-97 1-97 angefügt ist, wobei Vorpolspulenklemmen is added, with Vorpolspulenklemmen 1-100 1-100 oberhalb des Vorpolspulenarms above the Vorpolspulenarms 1-97 1-97 herausgestellt sind. are exposed. Weitere Details über jede dieser primären Komponentenanordnungen werden nachfolgend aufgezeigt. For more details about each of these primary component assemblies are shown below.
  • [0213] [0213]
    Es wird weiter Bezug auf It is further reference to 7 7 genommen, in welcher dargestellt ist, daß das Bodengehäuse taken, in which is shown, that the bottom housing 1-16 1-16 Seitenwände Side walls 1-103 1-103 und eine Rückwand and a rear wall 1-106 1-106 enthält. contains. Auf der Innenseitenbasis des Bodengehäuses On the inside base of the bottom housing 1-16 1-16 sind vier Befestigungsstationen are four mounting stations 1-109 1-109 vorgesehen, an welchen die Basisplatte provided, to which the base plate 1-46 1-46 befestigt ist. is attached. Das Bodengehäuse The bottom housing 1-16 1-16 würde auch noch die Steuerelektronik aufnehmen, welche in den Figuren nicht herausgestellt ist. would also take the control electronics, which is not exposed in the figures.
  • [0214] [0214]
    Mit Bezug auf die With reference to the 8A 8A und and 8B 8B werden nun weitere Details der Bauweise der Basisplatte are now further details of the construction of the base plate 1-46 1-46 herausgestellt. been found. Die Basisplatte The base plate 1-46 1-46 ist an den vier Befestigungsstationen is on the four mounting stations 1-109 1-109 ( ( 7 7 ) des Bodengehäuses ) Of the bottom housing 1-16 1-16 montiert. mounted. Die Basisplatte The base plate 1-46 1-46 weist viele Komponenten auf, die entweder darin eingegossen, eingebettet, daran angefügt oder damit zusammenwirkend sind. has many components either molded therein, embedded, attached thereto or thereby cooperatively. Die Basisplatte The base plate 1-46 1-46 ist der "Klebstoff", welcher die vielen Komponenten der Erfindung zusammenbringt und deren Interaktion erlaubt. is the "glue" that brings together the many components of the invention and their interaction allowed. Rund um die Peripherie der Basisplatte Around the periphery of the base plate 1-46 1-46 ist eine vordere Wand is a front wall 1-112 1-112 , eine linke Außenseitenwand A left outer side wall 1-115 1-115 , eine linke Innenseitenwand , A left inner side wall 1-118 1-118 , eine rechte Außenseitenwand , A right outer side wall 1-121 1-121 , eine rechte Innenseitenwand A right inner side wall 1-124 1-124 und eine hintere Vertikalwand and a rear vertical wall 1-127 1-127 vorgesehen. provided. Die linken und rechten Außenseitenwände The left and right outer side walls 1-115 1-115 und and 1-121 1-121 enthalten jeweils einen vertikalen Schlitz each containing a vertical slot 1-130 1-130 und and 1-133 1-133 . , Der linke vertikale Schlitz The left vertical slot 1-130 1-130 nimmt einen linken Anhebestift take a left lift pin 1-136 1-136 ( ( 15A 15A ) an der Kassettenaufnahme ) On the cassette holder 1-82 1-82 auf, wenn die Kassettenaufnahme when the cassette holder 1-82 1-82 um die Basisplatte around the base plate 1-46 1-46 herum am Ort vorliegt. around is present at the site. Der rechte vertikale Schlitz The right vertical slot 1-133 1-133 nimmt gleichermaßen einen rechten Anhebestift likewise takes a right lift pin 1-139 1-139 ( ( 15B 15B ) der Kassettenaufnahme ) Of the cassette holder 1-82 1-82 auf. on.
  • [0215] [0215]
    Die beiden Kassettenlokalisierstifte The two Kassettenlokalisierstifte 1-43 1-43 gemäß according to 8B 8B sind jeweils nahe den vorderen Enden der linken und rechten Außenseitenwand are in each case near the front ends of the left and right outer side wall 1-115 1-115 und and 1-121 1-121 angeordnet. arranged. Diese Lokalisierstifte This locator pins 1-43 1-43 sind vorgesehen, um in die Kassettenkanäle are provided in the cassette channels 1-14 1-14 ( ( 6 6 ) einzugreifen. ) To intervene. Wenn die Stifte When the pins 1-43 1-43 in den Kanälen in the channels 1-40 1-40 angeordnet sind, halten die Stifte are arranged to hold the pins 1-43 1-43 die Plattenkassette the disc cartridge 1-13 1-13 und verhindern sowohl eine laterale (dh, Seite zu Seite) als auch eine links gerichtete (dh, vorwärtige und rückwärtige) Bewegung davon. and prevent both lateral (ie, side to side) and a left-wing (ie, direction forward and backward) movement thereof.
  • [0216] [0216]
    Eine Spindelmotorhalterung A spindle motor mount 1-142 1-142 ist in den Boden der Basisplatte is in the bottom of the base plate 1-46 1-46 eingegossen. poured. Der Spindelmotor The spindle motor 1-61 1-61 ( ( 7 7 ) kann auf der Spindelmotorhalterung ) Can on the spindle motor mount 1-142 1-142 zum Beispiel durch Federklemmen (nicht dargestellt) gehalten werden, welche an einer Zwischenrippe (not shown) for example, by spring clips held, which at an intermediate rib 1-145 1-145 angefügt werden. are added.
  • [0217] [0217]
    Die Basisplatte The base plate 1-46 1-46 weist verschiedene Achsen und damit zusammenwirkende Befestigungsstifte auf. has various axes and mounting pins cooperating therewith. Zum Beispiel ist eine Steuerhebel-Drehachse For example, a control lever rotation shaft 1-148 1-148 auf der Basisplatte on the base plate 1-46 1-46 benachbart der Spindelmotorhalterung adjacent to the spindle motor mount 1-142 1-142 montiert. mounted. Ein Steuerhebel-Federstift A control lever spring pin 1-151 1-151 ist am Boden der Basisplatte is at the bottom of the base plate 1-46 1-46 nahe der vorderen Wand close to the front wall 1-112 1-112 ( ( 8A 8A ) befestigt. ) Attached. Die anderen an dem Boden der Basisplatte The other at the bottom of the base plate 1-46 1-46 nahe der vorderen Wand close to the front wall 1-112 1-112 angefügten Stifte wirken als Drehwellen für die Zahnräder des Ausschubgetriebes. appended pins act as pivot shafts for the gears of the Ausschubgetriebes. Die Basisplatte The base plate 1-46 1-46 enthält auch einen linken Gleitkanal also contains a left slide channel 1-154 1-154 und einen rechten Gleitkanal and a right slide channel 1-157 1-157 . , Die Gleitkanäle The slide channels 1-154 1-154 und and 1-157 1-157 erstrecken sich längs der Seiten der Basisplatte extend along the sides of the base plate 1-46 1-46 . , Der linke Gleitkanal The left slide channel 1-154 1-154 ist zwischen der linken Außenseitenwand is between the left outer side wall 1-115 1-115 und der linken Innenseitenwand and the left inner side wall 1-118 1-118 ausgebildet. formed. In Lage wird das linke Gleitstück In position, the left slider 1-70 1-70 zwischen der linken Innenseitenwand between the left inner side wall 1-118 1-118 und der linken Außenseitenwand and the left outer side wall 1-115 1-115 eingefügt und reitet auf dem linken Gleitkanal inserted and mounted on the left slide channel 1-154 1-154 (siehe (See 9 9 , . 13 13 und and 16A 16A ). ). Gleichermaßen ist der rechte Gleitkanal Similarly, the right slide channel 1-157 1-157 zwischen der rechten Außenseitenwand between the right outer side wall 1-121 1-121 und der rechten Innenseitenwand and the right inner side wall 1-124 1-124 ausgebildet. formed. In Lage ist das rechte Gleitstück In position is the right slider 1-73 1-73 zwischen der rechten Innenseitenwand between the right inner side wall 1-124 1-124 und der rechten Außenseitenwand and the right outer side wall 1-121 1-121 eingefügt und reitet im rechten Gleitkanal inserted and rides in the right slide channel 1-157 1-157 . , Die linken und rechten Gleitstücke The left and right sliders 1-70 1-70 und and 1-73 1-73 können jeweils in ihren jeweiligen Kanälen can each in their respective channels 1-154 1-154 und and 1-157 1-157 durch zum Beispiel "Ohren" auf den Federklemmen (nicht dargestellt) gehalten werden, welche den Spindelmotor be on the spring clips (not shown) by, for example, "ears" held, which the spindle motor 1-61 1-61 in Lage auf der Spindelmotorhalterung in position on the spindle motor mount 1-142 1-142 halten. hold.
  • [0218] [0218]
    Am Ende des rechten Gleitkanals At the end of the right sliding channel 1-157 1-157 , benachbart zur hinteren vertikalen Wand , Adjacent to the rear vertical wall 1-127 1-127 , ist eine Buchse bzw. ein Sockel Is a bush or a base 1-160 1-160 in der Basisplatte in the base plate 1-46 1-46 ausgebildet, wo der hintere Bereich der rechten Innenseitenwand formed where the rear portion of the right inner side wall 1-124 1-124 sich mit dem hinteren Bereich der rechten Außenseitenwand with the rear portion of the right outer side wall 1-121 1-121 vereinigt. united. Dieser Sockel This header 1-160 1-160 nimmt einen drehbaren Stift takes a rotatable pin 1-163 1-163 ( ( 17B 17B und and 17A 17A ) eines Aufnahmeschnappers ) Of a Aufnahmeschnappers 1-166 1-166 auf. on. Der Aufnahmeschnapper The recording snapper 1-166 1-166 weist eine vertikale Fläche has a vertical surface 1-169 1-169 ( ( 17B 17B ) auf, an welche ein Schnapperfreigabe-Auslöseansatz ), On which a Schnapperfreigabe trigger approach 1-172 1-172 ( ( 7 7 und and 16A 16A ), der am rechten Türhebel ) Fixed to the right door lever 1-88 1-88 befestigt ist, einwirkt, um den Aufnahmeschnapper is fixed, acts to the recording snapper 1-166 1-166 freizugeben. release.
  • [0219] [0219]
    Die Basisplatte The base plate 1-46 1-46 weist einen Eingang has an input 1-175 1-175 an der hinteren Vertikalen Wand on the rear vertical wall 1-127 1-127 auf. on. Die nicht dargestellte Laserdiode The laser diode, not shown, 42 42 , welche hinter der hinteren vertikalen Wand zwischen einem linken Eckpfeiler That behind the rear vertical wall between a left cornerstone 1-178 1-178 und einem rechten Eckpfeiler and a right cornerstone 1-181 1-181 angeordnet sein würde, scheint durch den Eingang would be located, shining through the input 1-175 1-175 und in einen Schlitten and in a carriage 1-184 1-184 (der am besten in den (The best in the 9 9 , . 13 13 , . 13A 13A , . 16A 16A und and 16B 16B dargestellt ist), welcher die Optik enthält, die den Laserstrahl auf eine Informationsspur an der Platte is shown), which contains the optics, the laser beam on an information track on the disk 1-14 1-14 fokussiert. focused. Der Schlitten The carriage 1-184 1-184 wird nachfolgend weiter erläutert. will be further explained below.
  • [0220] [0220]
    Die Basisplatte The base plate 1-46 1-46 weist auch ein Loch also has a hole 1-187 1-187 auf, welches darin eingegossen ist, um eine Drehwelle on which is poured therein to a rotary shaft 1-190 1-190 ( ( 14B 14B ) des Ablagearms ) The stacking 1-79 1-79 aufzunehmen. record. Dieses Loch This hole 1-187 1-187 ist als ein integrales Teil der linken Innenseitenwand is provided as an integral part of the left inner side wall 1-118 1-118 ausgeformt. formed. 9 9 zeigt zum Beispiel den Ablagearm for example, shows the stacking 1-79 1-79 am Ort mit seiner Drehwelle at the place with its rotating shaft 1-190 1-190 im Loch in the hole 1-187 1-187 . , Das Plattenlaufwerk The disk drive 1-10 1-10 enthält eine optische Funktionseinheit includes an optical functional unit 1-189 1-189 , welche ähnlich wie die oben erläuterte optische Funktionseinheit Which similar to the above-mentioned optical functional unit 24 24 arbeitet. works.
  • [0221] [0221]
    Nun wird Bezug auf die Now reference is made to the 14A 14A bis to 14C 14C genommen, anhand welcher weitere Merkmale des Ablagearms taken, based on which further features the stacking 1-79 1-79 erläutert werden. are explained. Zusätzlich zur Drehwelle In addition to the rotating shaft 1-190 1-190 enthält der Ablagearm contains the stacking arm 1-79 1-79 ein Druckende a pressure end 1-193 1-193 . , Der Ablagearm The stacking arm 1-79 1-79 weist eine Klaue has a claw 1-196 1-196 auf, welche am vom Druckende on which the pressure at the end 1-193 1-193 entfernten Ende ausgebildet ist. remote end is formed. Die Klaue The Claw 1-196 1-196 weist eine lange Seite has a long side 1-199 1-199 und eine kurze Seite and a short side 1-202 1-202 auf. on. Wenn der Ablagearm If the stacking arm 1-79 1-79 in Lage ist, spreizt sich die Klaue is in position, the claw spreads 1-196 1-196 gegen einen Ansatz against a shoulder 1-205 1-205 ( ( 11C 11C ) am linken Gleitstück ) In the left slider 1-70 1-70 . , Der Einlage vorliegende Ablagearm The present contribution stacking arm 1-79 1-79 , wobei seine Klaue With its claw 1-196 1-196 sich gegen den Ansatz against the approach 1-205 1-205 des rechten Gleitstücks of the right slider 1-70 1-70 spreizt, kann am vorteilhaftesten in den spreads, can most advantageously in the 9 9 , . 13 13 , . 16A 16A und and 16B 16B betrachtet werden. be considered. Die Lage des Ablagearms The position of the stacking 1-79 1-79 ist hierdurch mittels der Anordnung des linken Gleitstücks is hereby means of the arrangement of the left slider 1-70 1-70 und des linken Gleitkanals and the left sliding channel 1-154 1-154 vorgegeben. predetermined.
  • [0222] [0222]
    Wie am besten aus As best seen in 13 13 ersichtlich ist, parkt der Ablagearm It can be seen parked the stacking arm 1-79 1-79 die Kassette the cassette 1-184 1-184 . , Der Schlitten The carriage 1-184 1-184 fokussiert den Laserstrahl, der durch den Eingang focusing the laser beam by the input 1-175 1-175 ( ( 8A 8A und and 8B 8B ) in der hinteren vertikalen Wand ) In the rear vertical wall 1-127 1-127 der Basisplatte the base plate 1-46 1-46 eintritt. occurs. Insbesondere positioniert der Schlitten den Laserstrahl über dem Zentrum einer Datenspur, welcher einzulesende Daten enthält. In particular, the carriage positions the laser beam over the center of a data track which contains data to be read. Der Schlitten The carriage 1-184 1-184 reitet auf Stützschienen riding on support rails 1-208 1-208 gemäß according to 9 9 . , Eine herkömmliche magnetische Anordnung treibt den Schlitten A conventional magnetic arrangement drives the carriage 1-184 1-184 längs der Schienen along the rails 1-208 1-208 an. to. Wenn die Kassettenaufnahme When the cassette holder 1-82 1-82 im oberen Zustand ist, hält der Ablagearm is in the upper state, holds the stacking arm 1-79 1-79 , welcher durch das linke Gleitstück Which through the left slider 1-70 1-70 mit Energie beaufschlagt ist, den Schlitten is energized, the carriage 1-184 1-184 zum hinteren Bereich des Laufwerks. towards the rear of the drive. Dieser Zustand ist in den This state is shown in 9 9 und and 16A 16A dargestellt und ist in and is shown in 13 13 durch den in durchgehenden Linien gezeigten Ablagearm by the stacking shown in solid lines 1-79 1-79 illustriert. illustrated. Wenn das linke Gleitstück When the left slider 1-70 1-70 durch den Steuerhebel by the control lever 1-76 1-76 während des Ausschubs der Plattenkassette during the Ausschubs the disc cartridge 1-13 1-13 nach vorne gerichtet angetrieben wird, wird der Ablagearm is driven directed forward, the stacking arm is 1-79 1-79 durch den Ansatz by the approach 1-205 1-205 gedreht, der gegen die kurze Seite rotated, the short side against the 1-202 1-202 der Klaue the claw 1-196 1-196 drückt, bis das Druckende suppressed until the end of print 1-193 1-193 des Ablagearms the stacking 1-79 1-79 den Schlitten the carriage 1-184 1-184 zum hinteren Bereich des Plattenlaufwerks to the rear of the disk drive 1-10 1-10 hält. holds. Wenn die Kassettenaufnahme When the cassette holder 1-82 1-82 in ihrer unteren Lage ist, wurde das linke Gleitstück is in its lower position, the left slider was 1-70 1-70 zum hinteren Bereich des Plattenlaufwerks to the rear of the disk drive 1-10 1-10 mittels dem Steuerhebel by means of the control lever 1-76 1-76 bewegt. moved. Bei diesem Szenario hat der Ansatz In this scenario, the approach 1-205 1-205 , welcher mit dem linken Gleitstück Which with the left slider 1-70 1-70 nach hinten angetrieben wurde, den Ablagearm was driven back, the stacking 1-79 1-79 zum vorderen Bereich des Plattenlaufwerks to the front region of the disk drive 1-10 1-10 gedreht. rotated. Mit dem linken Gleitstück The left slider 1-70 1-70 und dem Ablagearm and the stacking arm 1-79 1-79 in diesen Lagen wird der Schlitten in these locations, the carriage 1-184 1-184 nicht durch das Druckende not by the end of print 1-193 1-193 des Ablagearms the stacking 1-79 1-79 beeinflußt und kann sich unter der Platte influenced and can under the plate 1-13 1-13 im Plattenlaufwerk in the disk drive 1-10 1-10 frei bewegen. move freely.
  • [0223] [0223]
    Der Ausschubmechanismus The ejection 1-67 1-67 , welcher am besten in den Which best seen in 7 7 und and 9 9 ersichtlich ist, enthält die folgenden Schlüsselmerkmale. It can be seen, contains the following key features. Ein Ausschubmotor A Ausschubmotor 1-209 1-209 versorgt den Ausschubmechanismus. supplies the ejection. Insbesondere versorgt der Ausschubmotor In particular, the Ausschubmotor supplies 1-209 1-209 ein Getriebe, das die Ausgabekurvenscheibe antreibt, welche ihrerseits den Steuerhebel a gear that drives the output cam which, in turn the control lever 1-79 1-79 gemäß according to 9 9 mit Kraft beaufschlagt, um diesen in eine erste Richtung (entgegen dem Uhrzeigersinn in applied force to this in a first direction (counterclockwise in 9 9 ) zu drehen, wodurch eine Plattenkassette ) To rotate, thereby forming a disc cartridge 1-13 1-13 aus dem Plattenlaufwerk from the disk drive 1-10 1-10 ausgeschoben wird. is ejected. Wenn der Ausschubvorgang eingeleitet ist, treibt der Motor If the retracting operation is initiated, the motor drives 1-209 1-209 einen entsprechenden Schneckenantrieb a corresponding screw drive 1-211 1-211 an. to. Der Schneckenantrieb The worm drive 1-211 1-211 ist an die zentrale Welle des Ausschubmotors is connected to the central shaft of the Ausschubmotors 1-209 1-209 angefügt. added. Das Schneckengetriebe The worm gear 1-211 1-211 treibt ein erstes großes Zahnrad drives a first large gear 1-214 1-214 um eine erste Achse about a first axis 1-217 1-217 an. to. Diese Drehung des ersten großen Zahnrades This rotation of the first large gear 1-214 1-214 dreht ein erstes kleineres Zahnrad rotating a first smaller gear 1-220 1-220 , welches bodenseitig des ersten großen Zahnrads That the bottom side of the first large gear 1-214 1-214 zur Drehung mit diesem um die erste Getriebeachse for rotation therewith about the first gear axis 1-217 1-217 befestigt ist. is attached. Das erste kleinere Zahnrad The first smaller gear 1-220 1-220 treibt ein zweites großes Zahnrad drives a second large gear 1-223 1-223 um eine zweite Getriebeachse about a second axis gear 1-226 1-226 an. to. Ein zweites kleines Zahnrad A second small gear 1-229 1-229 ist mit dem oberen Bereich des zweiten großen Zahnrads is connected to the upper region of the second large gear 1-223 1-223 zur Drehung mit diesem um eine zweite Getriebeachse for rotation therewith about a second gear axis 1-226 1-226 befestigt. attached. Das zweite kleine Zahnrad The second small gear 1-229 1-229 treibt seinerseits ein drittes großes Zahnrad in turn, drives a third large gear 1-232 1-232 um eine dritte Getriebeachse about a third axis gear 1-235 1-235 an. to. Das dritte große Zahnrad The third large gear 1-232 1-232 treibt eine Kurvenscheibe drives a cam 1-238 1-238 an, welches den Steuerhebel to which the control lever 1-76 1-76 mit Kraft beaufschlagt, damit dieser um die Steuerhebelachse applied force, so that the control lever axis 1-148 1-148 dreht. rotates.
  • [0224] [0224]
    Der Steuerhebel The control lever 1-76 1-76 wird nachfolgend anhand der is below with reference to 10A 10A - 10F 10F und and 9 9 erläutert. explained. Der Steuerhebel The control lever 1-76 1-76 ist drehbar an die Basisplatte is rotatably mounted on the base plate 1-46 1-46 durch die Steuerhebelachse by the control lever axis 1-148 1-148 angefügt. added. Ein Steuerhebel-Federeinhakabschnitt A control lever-spring hooking 1-239 1-239 ist am schlanken Abschnitt des Steuerhebels is on the thin section of the control lever 1-76 1-76 ausgebildet. formed. Eine Steuerhebelfeder A control lever spring 1-241 1-241 ( ( 9 9 ) ist zwischen dem Steuerhebel-Federeinhakabschnitt ) Is provided between the control lever-spring hooking 1-239 1-239 und dem Steuerhebel-Federstift and the control lever-spring pin 1-151 1-151 angefügt. added. Die Steuerhebelfeder The control lever spring 1-241 1-241 spannt den Steuerhebel biases the control lever 1-76 1-76 in eine zweite Richtung (im Uhrzeigersinn gemäß according to a second direction (clockwise 9 9 ) um die Steuerhebelachse ) Around the control lever axis 1-148 1-148 vor. in front. Dies ist die Kassettenladerichtung, welche das rechte Gleitstück This is the cartridge loading direction that the right slider 1-73 1-73 vorwärts und das linke Gleitstück forward and the left slider 1-70 1-70 rückwärts antreibt, um die Plattenkassette backward drives to the disk cartridge 1-13 1-13 auf dem Spindelmotor on the spindle motor 1-61 1-61 zu setzen. to set. Der Steuerhebel enthält ferner einen Steuerhebelrand- oder - flachabschnitt The control lever further includes a Steuerhebelrand- or - flat sections 1-244 1-244 , welcher oberhalb des Steuerhebelgetriebes reitet und hierdurch hilft, die Ausschubzahnräder in Lage an ihren jeweiligen Zahnradachsen zu halten. Which rides above the control lever mechanism and thereby helps to keep the Ausschubzahnräder in position on their respective gear axes. Das Ende des Steuerhebels nahe dem Steuerhebelrand The end of the control lever near the control lever edge 1-244 1-244 enthält eine U-förmige Klaue includes a U-shaped claw 1-247 1-247 , und das vom Rand , And from the edge 1-244 1-244 entfernt liegende Ende des Steuerhebels enthält eine ähnlich U-förmige Klaue remote end of the control lever includes a similar U-shaped claw 1-250 1-250 . , Die U-förmige Klaue The U-shaped claw 1-247 1-247 fügt sich drehbar um einen zylinderförmigen Verbindungspfosten fits rotatably around a cylindrical connecting post 1-253 1-253 am linken Gleitstück the left slider 1-70 1-70 ( ( 11C 11C ). ). Gleichermaßen fügt sich die U-förmige Klaue Likewise, add the U-shaped claw 1-250 1-250 des Steuerhebels of the control lever 1-76 1-76 drehbar um den zylinderförmigen Verbindungspfosten rotatably around the cylindrical connection post 1-256 1-256 ( ( 12E 12E ) des rechten Gleitstücks ) Of the right slider 1-73 1-73 . , Der Steuerhebel The control lever 1-76 1-76 ist hierdurch drehbar mit den jeweiligen vorderen Enden des linken und rechten Gleitstücks is thereby rotatably connected to the respective front ends of the left and right slider 1-70 1-70 und and 1-73 1-73 verbunden. connected. Da das linke und rechte Gleitstück Since the left and right slider 1-70 1-70 und and 1-73 1-73 zudem in ihren jeweiligen Gleitkanälen also in their respective slide channels 1-154 1-154 und and 1-157 1-157 durch die Federklemmen (nicht dargestellt) gehalten werden, welche auch den Spindelmotor by the spring clips (not shown) are held, which also the spindle motor 1-61 1-61 in Lage halten, wird der Steuerhebel keep in position, the control lever 1-76 1-76 auf der Steuerhebelachse on the control lever axis 1-148 1-148 durch das Zusammenwirken zwischen den U-förmigen Klauen by the interaction between the U-shaped claws 1-247 1-247 und and 1-250 1-250 und den zylinderförmigen Verbindungspfosten and the cylindrical connecting post 1-253 1-253 und and 1-256 1-256 gehalten. held.
  • [0225] [0225]
    Wenn sich der Steuerhebel When the control lever 1-76 1-76 in eine erste Richtung (entgegen dem Uhrzeigersinn gemäß in a first direction (counterclockwise in accordance with 9 9 ) dreht, wird das linke Gleitstück ) Rotates, the left slider 1-70 1-70 vorwärts im linken Gleitkanal forward in the left slide channel 1-154 1-154 angetrieben, während das rechte Gleitstück driven, while the right slider 1-73 1-73 gleichzeitig nach hinten im rechten Gleitkanal simultaneously to the rear on the right slide channel 1-157 1-157 angetrieben wird. is driven. Daher hebt die Drehung des Steuerhebels Therefore, the rotation of the control lever lifts 1-76 1-76 in die erste Richtung (entgegen dem Uhrzeigersinn gemäß in the first direction (counterclockwise in accordance with 9 9 ) die Kassettenaufnahme ) The cassette holder 1-82 1-82 derart an, daß eine Plattenkassette so that a disc cartridge 1-13 1-13 vom Plattenlaufwerk from the disk drive 1-10 1-10 ausgeschoben oder in dieses eingeladen werden kann. can be pushed or invited into this. Wenn sich der Steuerhebel When the control lever 1-76 1-76 andererseits in eine zweite Richtung (im Uhrzeigersinn gemäß on the other hand in a second direction (clockwise in 9 9 ) dreht, wird das linke Gleitstück ) Rotates, the left slider 1-70 1-70 nach hinten im linken Gleitkanal back in the left slide channel 1-154 1-154 angetrieben, während das rechte Gleitstück driven, while the right slider 1-73 1-73 gleichzeitig nach vorne im rechten Gleitkanal push forward in the right slide channel 1-157 1-157 angetrieben wird. is driven. Die Drehung des Steuerhebels The rotation of the control lever 1-76 1-76 in dieser Richtung senkt die Kassettenaufnahme in this direction lowers the cartridge receiving 1-82 1-82 ab, was die Platte auf dem Spindelmotor plaziert. from, which places the disk on the spindle motor. Das Anheben und Absenken der Kassettenaufnahme The raising and lowering the cassette holder 1-82 1-82 durch die Drehung des Steuerhebels by the rotation of the control lever 1-76 1-76 wird nachfolgend weiter erläutert. will be further explained below.
  • [0226] [0226]
    Wie oben ausgeführt wurde, reitet das linke Gleitstück As stated above, the left slider rides 1-70 1-70 im linken Gleitkanal In the left slide channel 1-154 1-154 , und das rechte Gleitstück , And the right slider 1-73 1-73 reitet im rechten Gleitkanal riding in the right slide channel 1-157 1-157 unter dem Einfluß des Steuerhebels under the influence of the control lever 1-76 1-76 . , Weitere Details betreffend den Gleitstücken Further details concerning the sliders 1-70 1-70 und and 1-73 1-73 werden nachfolgend gezeigt. are shown below.
  • [0227] [0227]
    Gemäß der Darstellung in den As shown in the 11A 11A - 11C 11C zeigen sich die Merkmale des linken Gleitstücks show the characteristics of the left slider 1-70 1-70 wie folgt. as follows. Das linke Gleitstück enthält den zylinderförmigen Verbindungspfosten The left slider includes the cylindrical connecting post 1-253 1-253 an seinem vorderen Ende. at its front end. Der Ansatz The approach 1-205 1-205 für den Ablagearm existiert auf einem ersten ausgesparten Abschnitt for the stacking exists on a first recessed portion 1-259 1-259 . , Der Ablagearm The stacking arm 1-79 1-79 gleitet längs des ersten ausgesparten Abschnitts slides along the first recessed portion 1-289 1-289 des linken Gleitstücks of the left slider 1-70 1-70 unter dem Einfluß des Ansatzes under the influence of the approach 1-205 1-205 . , Ein S-förmiger Schlitz An S-shaped slot 1-262 1-262 ist im linken Gleitstück is in the left slider 1-70 1-70 ausgebildet. formed. Wenn das linke Gleitstück When the left slider 1-70 1-70 in Lage im linken Gleitkanal in position in the left slide channel 1-154 1-154 vorliegt, öffnet sich der S-förmige Schlitz present, the S-shaped slot opens 1-162 1-162 zur linken Außenseitenwand to the left outer side wall 1-115 1-115 , benachbart zu und hinter dem linken vertikalen Schlitz Adjacent to and behind the left vertical slot 1-130 1-130 . , Wenn die Kassettenaufnahme When the cassette holder 1-82 1-82 in Lage um die Basisplatte in position around the base plate 1-46 1-46 ist, reitet der linke Anhebestift is riding the left lift pin 1-136 1-136 ( ( 15A 15A ) der Kassettenaufnahme ) Of the cassette holder 1-82 1-82 im linken vertikalen Schlitz in the left vertical slot 1-130 1-130 der Basisplatte the base plate 1-46 1-46 . , Der linke Anhebestift ist länger als die linke Außenseitenwand The left lift pin is longer than the left outer side wall 1-115 1-115 dick ist. thick. Daher erstreckt sich der linke Anhebestift Therefore, the left lift pin extends 1-136 1-136 durch den linken vertikalen Schlitz through the left vertical slot 1-130 1-130 und reitet im S-förmigen Schlitz and rides in the S-shaped slot 1-262 1-262 des linken Gleitstücks of the left slider 1-70 1-70 . , Wenn die Kassettenaufnahme When the cassette holder 1-82 1-82 daher auf der Basisplatte Therefore, on the base plate 1-46 1-46 positioniert ist, wobei der linke Anhebestift is positioned with the left lift pin 1-136 1-136 im vertikalen Schlitz in the vertical slot 1-130 1-130 und dem S-förmigen Schlitz and the S-shaped slot 1-262 1-262 reitet, wird die Kassettenaufnahme rides, the cassette holder 1-82 1-82 hinsichtlich einer Vorwärts- oder Rückwärtsverschiebung beschränkt und kann sich nur vertikal aufwärts und abwärts bewegen. restricted as a forward or reverse shift and can only move vertically up and down. Der vertikale Schlitz The vertical slot 1-130 1-130 beschränkt die Vorwärts-Rückwärts-Bewegung der Kassettenaufnahme restricts the forward-backward movement of the cassette holder 1-82 1-82 , während der S-förmige Schlitz While the S-shaped slot 1-262 1-262 im linken Gleitstück in the left slider 1-70 1-70 die vertikale Höhe der Kassettenaufnahme definiert. the vertical height of the cartridge receptacle defined. Mit anderen Worten kann die Kassettenaufnahme In other words, the cassette holder 1-82 1-82 abhängig davon, welcher Abschnitt des S-förmigen Schlitzes depending on which portion of the S-shaped slot 1-262 1-262 hinter dem vertikalen Schlitz behind the vertical slot 1-130 1-130 in einem bestimmten Moment vorliegt, in seiner höchsten Lage, seiner niedrigsten Lage oder einer Lage zwischen der höchsten und niedrigsten Lage sein. present in a given moment, be in its highest position, its lowest position or a position between the highest and lowest position.
  • [0228] [0228]
    Ein zweiter ausgesparter Abschnitt A second recessed portion 1-265 1-265 ist auf der Oberseite des linken Gleitstücks is on the top of the left slider 1-70 1-70 gegeben. given. Ein horizontaler Stift (nicht gezeigt) kann an die Basisplatte A horizontal pin (not shown) to the base plate 1-46 1-46 dazu angefügt werden, um längs des zweiten ausgesparten Abschnitts be added to order along the second recessed portion 1-265 1-265 zu gleiten. to slide. Dieser horizontale Stift (nicht gezeigt) würde die vorderste und hinterste Lage des linken Gleitstücks This horizontal pin (not shown) would be the foremost and rearmost position of the left slider 1-70 1-70 begrenzen, da der Stift auf die Kanten des zweiten ausgesparten Abschnitts limit, since the pin on the edges of the second recessed portion 1-265 1-265 Einfluß nehmen würde, wenn eine der extremen Lagen des linken Gleitstücks erreicht wird. Would take effect when one of the extreme positions of the left slider is reached.
  • [0229] [0229]
    Das hinterste Ende des linken Gleitstücks The rearmost end of the left slider 1-70 1-70 enthält eine Nut includes a groove 1-268 1-268 , welche am besten in Which is best in 11B 11B und and 7 7 dargestellt ist. is shown. Die Nut The groove 1-268 1-268 ist auf einem versetzten Endabschnitt is on an offset end portion 1-272 1-272 des linken Gleitstücks of the left slider 1-70 1-70 angeordnet. arranged. Die Nut The groove 1-268 1-268 empfängt einen Hebelarm receives a lever arm 1-275 1-275 des Vorpolspulenarms the Vorpolspulenarms 1-97 1-97 gemäß according to 7 7 . , Dieser Hebelarm This lever arm 1-275 1-275 dreht den Vorpolspulenarm rotates the Vorpolspulenarm 1-97 1-97 in Abhängigkeit von der Lage des linken Gleitstücks in dependence on the position of the left slider 1-70 1-70 und insbesondere der Lage der Nut and in particular the position of the groove 1-268 1-268 . , Der versetzte Endabschnitt The offset end 1-272 1-272 des linken Gleitstücks of the left slider 1-70 1-70 reitet in einer Aussparung rides in a recess 1-278 1-278 ( ( 8B 8B ) in der linken Außenseitenwand ) In the left outer side wall 1-115 1-115 der Basisplatte the base plate 1-46 1-46 . ,
  • [0230] [0230]
    Nun wird Bezug auf die Now reference is made to the 12A 12A - 12E 12E genommen, in welchen die Merkmale des rechten Gleitstücks taken, in which the features of the right slider 1-73 1-73 dargestellt sind. are shown. Wie oben ausgeführt wurde, ist der Steuerhebel As stated above, the control lever 1-76 1-76 mit dem rechten Gleitstück with the right slider 1-73 1-73 über den zylinderförmigen Verbindungspfosten on the cylindrical connecting post 1-256 1-256 verbunden. connected. Das rechte Gleitstück The right slider 1-73 1-73 weist einen S-förmigen Schlitz has an S-shaped slot 1-281 1-281 auf, der darin ausgebildet ist. , which is formed therein. Dieser S-förmige Schlitz This S-shaped slot 1-281 1-281 ist eine gekippte Version des S-förmigen Schlitzes is a tilted version of the S-shaped slot 1-262 1-262 im linken Gleitstück in the left slider 1-70 1-70 . , Dies ist am besten in This is best 7 7 ersichtlich. visible. Mit enger Betrachtung der With close examination of the 7 7 wird es ersichtlich, daß die S-förmigen Schlitze it is seen that the S-shaped slots 1-262 1-262 und and 1-281 1-281 gekippte Spiegelbilder voneinander sind, wenn die Gleitstücke tilted mirror images of each other when the sliders 1-70 1-70 und and 1-73 1-73 mit dem Steuerhebel with the control lever 1-76 1-76 verbunden sind. are connected. Diese Anordnungsweise ist notwendig, da sich die Gleitstücke This type of arrangement is necessary since the sliders 1-70 1-70 und and 1-73 1-73 in entgegengesetzten Richtungen unter dem Einfluß des Steuerhebels in opposite directions under the influence of the control lever 1-76 1-76 bewegen. move. Der S-förmige Schlitz The S-shaped slot 1-281 1-281 im rechten Gleitstück In the right slider 1-73 1-73 öffnet sich ebenfalls zur rechten Außenseitenwand also opens to the right outside wall 1-121 1-121 , wenn das rechte Gleitstück When the right slider 1-73 1-73 in seiner Betriebslage im rechten Gleitkanal in its operating position in the right slide channel 1-157 1-157 vorliegt. present. Ähnlich zu dem, was oben im Zusammenhang mit dem linken Gleitstück Similarly to what mentioned above in connection with the left slider 1-70 1-70 erläutert wurde, reitet der rechte Anhebestift It was explained rides the right lift pin 1-139 1-139 ( ( 15B 15B ) im rechten vertikalen Schlitz ) In the right vertical slot 1-133 1-133 ( ( 8B 8B ), wenn die Kassettenaufnahme ) When the cassette holder 1-82 1-82 in Lage in der Basisplatte in position in the base plate 1-76 1-76 ist. is. Da der rechte Anhebestift Since the right lift pin 1-139 1-139 länger ist, als die rechte Außenseitenwand is longer than the right outer side wall 1-121 1-121 dick ist, erstreckt sich der rechte Anhebestift thick, the right lift pin extends 1-139 1-139 durch die rechte Außenseitenwand through the right outer side wall 1-121 1-121 beim rechten vertikalen Schlitz the right vertical slot 1-133 1-133 und reitet im S-förmigen Schlitz and rides in the S-shaped slot 1-281 1-281 im rechten Gleitstück In the right slider 1-73 1-73 . , Der rechte vertikale Schlitz The right vertical slot 1-133 1-133 beschränkt den rechten Anhebestift restricts the right lifting pin 1-139 1-139 an einer Bewegung parallel zur Längsachse der Basisplatte parallel to a movement to the longitudinal axis of the base plate 1-46 1-46 (z. B. parallel zu einer Linie, welche senkrecht durch die vordere Wand (Z. B. parallel to a line which perpendicularly through the front wall 1-112 1-112 und die hintere Vertikalwand and the rear vertical wall 1-127 1-127 dringt). penetrates). Da der rechte Anhebestift Since the right lift pin 1-139 1-139 im S-förmigen Schlitz in the S-shaped slot 1-281 1-281 sitzt, wird die vertikale Höhe der Kassettenaufnahme sitting, the vertical height of the cartridge receptacle 1-82 1-82 durch die Lage des rechten Anhebestifts by the position of the right lifting pin 1-139 1-139 im S-förmigen Schlitz in the S-shaped slot 1-281 1-281 definiert. defined. Der S-förmige Schlitz The S-shaped slot 1-281 1-281 im rechten Gleitstück In the right slider 1-73 1-73 bewegt sich hinter dem rechten vertikalen Schlitz moves behind the right vertical slot 1-133 1-133 mit der gleichen Rate, mit welcher der S-förmige Schlitz at the same rate at which the S-shaped slot 1-262 1-262 im linken Gleitstück in the left slider 1-70 1-70 hinter dem vertikalen Schlitz behind the vertical slot 1-130 1-130 vorbeibewegt, jedoch in eine entgegengesetzte Richtung. moved past, but in an opposite direction. Die gekippte Spiegelbildkonstruktion der S-förmigen Schlitze The tilted mirror image design of the S-shaped slots 1-262 1-262 und and 1-281 1-281 stellt jedoch sicher, daß der linke und rechte Anhebestift but ensures that the left and right lift pin 1-136 1-136 und and 1-139 1-139 zu einem bestimmten Zeitpunkt jeweils auf im wesentlichen der gleichen Vertikalhöhe oberhalb dem Boden der Basisplatte at a certain time each in substantially the same vertical height above the bottom of the base plate 1-46 1-46 gehalten werden. be maintained.
  • [0231] [0231]
    Mit weiterem primären Bezug auf die With further reference to the primary 12A-12E 12A-12E enthält das rechte Gleitstück includes the right slider 1-73 1-73 die folgenden zusätzlichen Merkmale. the following additional features. Ein ausgesparter Abschnitt A recessed portion 1-284 1-284 ist auf der oberen Fläche des rechten Gleitstücks is on the upper surface of the right slider 1-73 1-73 vorgesehen. provided. Ein Stift (nicht dargestellt) kann horizontal durch den rechten Gleitkanal A pin (not shown) can horizontally through the right slide channel 1-157 1-157 dazu montiert sein, um längs der ausgesparten Fläche to be installed in order along the recessed surface 1-284 1-284 zu gleiten. to slide. Der längs der ausgesparten Fläche The along the recessed surface 1-284 1-284 gleitende horizontale Stift wird die maximale Vorwärts- und Rückwärtsbewegung des rechten Gleitstücks horizontal sliding pin is the maximum forward and backward movement of the right slider 1-73 1-73 begrenzen, da der horizontale Stift auf die Kanten der Aussparung limit, since the horizontal pin on the edge of the recess 1-284 1-284 in den Extremen der Bewegung des rechten Gleitstücks in the extremes of movement of the right slider 1-73 1-73 stoßen würde. would encounter. Das rechte Gleitstück The right slider 1-73 1-73 enthält auch einen Nutenbereich also includes a groove area 1-287 1-287 , um eine Klinke (paw) To a latch (paw) 1-290 1-290 ( ( 17A 17A und and 17B 17B ) des Aufnahmeschnappers ) Of the Aufnahmeschnappers 1-166 1-166 aufzunehmen. record. Ein angehobener Abschnitt A raised section 1-293 1-293 ist am hinteren Ende des rechten Gleitstücks is at the rear end of the right slider 1-73 1-73 vorgesehen. provided. Wenn sich der Steuerhebel When the control lever 1-76 1-76 in eine erste Richtung (entgegen dem Uhrzeigersinn, zum Beispiel in in a first direction (counterclockwise in, for example, 13 13 ) dreht, wird das rechte Gleitstück ) Rotates, the right slider 1-73 1-73 im rechten Gleitkanal In the right slide channel 1-157 1-157 nach hinten angetrieben, wobei eine Schnappaktion zwischen der Klinke driven back with a snap action between the pawl 1-290 1-290 des Aufnahmeschnappers the Aufnahmeschnappers 1-166 1-166 und dem angehobenen Abschnitt and the raised portion 1-293 1-293 des rechten Gleitstücks of the right slider 1-73 1-73 auftritt. occurs. Insbesondere gleitet eine erste Gleitfläche In particular slides a first sliding surface 1-296 1-296 ( ( 17A 17A ), welche auf der Klinke ) Responsive to the latch 1-290 1-290 angeordnet ist, an einer zweiten Gleitfläche is arranged on a second sliding surface 1-299 1-299 ( ( 12C 12C und and 12E 12E ) vorbei, welche auf dem angehobenen Abschnitt ) Over that on the raised section 1-293 1-293 des rechten Gleitstücks of the right slider 1-73 1-73 ist. is. Wenn die Flächen If the areas 1-296 1-296 und and 1-299 1-299 aneinander vorübergleiten, tritt die Klinke glide past each other, takes the catch 1-290 1-290 , welche in die durch den Pfeil , In which indicated by the arrow 1-302 1-302 gemäß according to 17A 17A angedeutete Richtung durch Federkraft vorgespannt ist, in den Nutenbereich indicated direction is biased by spring force in the groove area 1-287 1-287 des rechten Gleitstücks of the right slider 1-73 1-73 ein, was das rechte Gleitstück one, the right slider 1-73 1-73 in der hinteren Lage und folglich die Kassettenaufnahme in the rear position, and hence the cartridge receiving 1-82 1-82 in ihrer obersten Lage hält. holds in its uppermost position. Wenn die Kassettenaufnahme in dieser Lage ist, würde eine Plattenkassette When the cassette holder is in this position, a disc cartridge would 1-13 1-13 im Laufwerk in the drive 1-10 1-10 ausgeschoben, oder alternativ könnte eine Plattenkassette expelled, or alternatively, a disc cartridge 1-13 1-13 in das Plattenlaufwerk in the disk drive 1-10 1-10 eingeladen werden. be invited.
  • [0232] [0232]
    Die S-förmigen Schlitze The S-shaped slots 1-262 1-262 und and 1-281 1-281 am linken und rechten Gleitstück the left and right slider 1-70 1-70 und and 1-73 1-73 spielen jeweils eine bedeutende Rolle bei der Erzeugung der Abschäl- bzw. Ablöswirkung, die mit dieser Erfindung verbunden ist, wenn eine Plattenkassette auf einen Spindelmotor geladen und eine Plattenkassette von dem Spindelmotor entladen wird. each play an important role in the generation of peeling or Ablöswirkung associated with this invention, when a disc cartridge loaded on a spindle motor and a disk cartridge is unloaded from the spindle motor. Diese Rolle der S-förmigen Schlitze This role of the S-shaped slots 1-262 1-262 und and 1-281 1-281 bei der Erleichterung der Ablösaktion, welche durch die vorliegende Erfindung geschaffen wird, wird nachfolgend weiter erläutert. in facilitating the Ablösaktion, which is provided by the present invention will be further explained below.
  • [0233] [0233]
    Bezugnehmend auf die Referring to 15A 15A und and 15B 15B werden die Kassettenaufnahme be the cassette holder 1-82 1-82 und die daran angefügten Komponenten erläutert. and the components attached thereto explained. Die Kassettenaufnahme The cassette receiving 1-82 1-82 ist ein einstückiges, spritzgegossenes Kunststoffteil, an welches der linke Türhebel is a one-piece, injection-molded plastic part, to which the left door lever 1-85 1-85 ( ( 7 7 ) und der rechte Türhebel ) And the right door lever 1-88 1-88 hinzugefügt werden. be added. Wenn das Plattenlaufwerk If the disk drive 1-10 1-10 vollständig montiert ist, sitzt die Kassettenaufnahme is fully assembled, sitting in the cassette holder 1-82 1-82 an der Außenseite der linken und rechten Außenseitenwand on the outer side of the left and right outer side wall 1-115 1-115 und and 1-121 1-121 der Basisplatte the base plate 1-46 1-46 . , Die Kassettenaufnahme The cassette receiving 1-82 1-82 bewegt sich vertikal nach oben und unten, wenn die Anhebestifte moves vertically up and down when the lift pins 1-136 1-136 und and 1-139 1-139 im Nachfolgen ihrer jeweiligen S-förmigen Schlitze in the succession of their respective S-shaped slots 1-262 1-262 und and 1-281 1-281 nach oben und unten bewegt werden. be moved up and down. Die Kassettenaufnahme The cassette receiving 1-82 1-82 schwankt um eine imaginäre seitliche Achse durch den linken und rechten Anhebestift fluctuates about an imaginary lateral axis passing through the left and right lift pin 1-136 1-136 und and 1-139 1-139 leicht aufwärts und abwärts. slightly up and down. Es ist diese leichte Aufstell- bzw. Schwankbewegung in Verbindung mit der Aufwärts- und Abwärtsbewegung, welche die hilfreiche Ablöseaktion erzeugt, die durch die vorliegende Erfindung erzielt wird. It is this slight Setting up or fluctuating movement in conjunction with the up and down movement, which produces the useful stripping action to be achieved by the present invention. Die Kassettenaufnahme The cassette receiving 1-82 1-82 kann eingerastet oder vom Rest des Mechanismus abgehoben sein, wenn der Deckel des Plattenlaufwerks may be snapped or lifted off the remainder of the mechanism if the cover of the disk drive 1-10 1-10 entfernt ist. is removed.
  • [0234] [0234]
    Die Kassettenaufnahme The cassette receiving 1-82 1-82 weist einen linken Kassettenaufnahmekanal has a left cartridge receiving channel 1-305 1-305 und einen rechten Kassettenaufnahmekanal and a right cartridge receiving channel 1-308 1-308 auf, welche daran ausgebildet sind. on which are formed thereon. Ein Anschlagdämpfer A stop damper 1-311 1-311 ist im hinteren Bereich des rechten kassettenaufnehmenden Kanals is the rear of the right cartridge-receiving channel 1-308 1-308 positioniert, um eine ungenaue Einfügung einer Plattenkassette positioned to an inaccurate insertion of a disc cartridge 1-13 1-13 zu vermeiden. to avoid. Wie aus den As seen from the 6 6 und and 7 7 ersehen werden kann, weist die Plattenkassette it can be seen, the disc cartridge 1-13 1-13 zwei Schlitze two slots 1-314 1-314 auf, welche in den Seitenwänden in which in the side walls 1-37 1-37 ausgebildet sind. are formed. Wenn die Plattenkassette When the disc cartridge 1-13 1-13 korrekt eingeführt wurde, wobei ihre hintere Wand was introduced correctly, with its rear wall 1-38 1-38 zuerst in die Plattenaufnahmeöffnung first into the plate receiving opening 1-22 1-22 eintritt, wird einer der Schlitze occurs, one of the slots 1-314 1-314 der Plattenkassette the disc cartridge 1-13 1-13 den Anschlagdämpfer the stop damper 1-311 1-311 aufnehmen und erlaubt es der Kassette record and allows the cassette 1-13 1-13 , vollständig in das Laufwerk Fully into the drive 1-10 1-10 eingefügt zu werden. to be inserted. Wenn der Anwender andererseits die Plattenkassette If the user on the other hand, the disc cartridge 1-13 1-13 mit dem nach vorne gerichteten Beschriftungsende with the label facing the front end 1-34 1-34 einfügt, wobei dieses in die Plattenaufnahmeöffnung fits, said receiving opening in the plate 1-22 1-22 zuerst eintritt, wird der Anschlagdämpfer occurs first, the stop damper 1-311 1-311 auf das Beschriftungsende on the label end 1-34 1-34 der Plattenkassette the disc cartridge 1-13 1-13 einwirken, wodurch eine vollständige Einfügung der Plattenkassette act, resulting in complete insertion of the disc cartridge 1-13 1-13 in das Plattenlaufwerk in the disk drive 1-10 1-10 verhindert wird. is prevented. Eine hintere Wand A rear wall 1-317 1-317 der Kassettenaufnahme the cassette holder 1-82 1-82 weist einen darin ausgebildeten Nutenbereich has formed therein a groove area 1-320 1-320 auf. on. Dieser Nutenbereich This groove area 1-320 1-320 erlaubt es dem am rechten Türhebel allows the lever on the right door 1-88 1-88 befestigen Schnapperfreigabe-Auslöseansatz Fix Schnapperfreigabe trip approach 1-172 1-172 ( ( 16 16 ), auf die vertikale Fläche ), On the vertical surface 1-169 1-169 ( ( 17B 17B ) des Aufnahmeschnappers ) Of the Aufnahmeschnappers 1-166 1-166 einzuwirken. act. Da der linke und rechte Türhebel Since the left and right door lever 1-85 1-85 und and 1-88 1-88 jeweils zum hinteren Bereich des Plattenlaufwerks respectively towards the rear of the disk drive 1-10 1-10 gedreht werden, wenn die Plattenkassette be rotated, when the disc cartridge 1-13 1-13 in die Kassettenaufnahme into the cassette holder 1-82 1-82 eingefügt wird, wenn die Plattenkassette is inserted, when the disc cartridge 1-13 1-13 die vollständige Einfügung erreicht, löst der Auslöseansatz achieved full insertion, triggers the release approach 1-172 1-172 den Aufnahmeschnapper the recording snapper 1-166 1-166 durch Drücken gegen die Vertikalfläche by pressing against the vertical surface 1-169 1-169 , um den Aufnahmeschnapper To the recording snapper 1-166 1-166 zu drehen. to turn. Diese Drehung des Aufnahmeschnappers This rotation of the Aufnahmeschnappers 1-166 1-166 befreit die Klaue frees the claw 1-290 1-290 von der eingerasteten Lage um den angehobenen Abschnitt from the locked position to the raised portion 1-293 1-293 des rechten Gleitstücks of the right slider 1-73 1-73 . , Wenn der Aufnahmeschnapper When the recording snapper 1-166 1-166 auf diese Weise ausgelöst wird, kann die Kassettenaufnahme is triggered in this manner, the cassette holder 1-82 1-82 abgesenkt werden, wobei die Plattenkassette are lowered, the disc cartridge 1-13 1-13 in Betriebslage auf dem Spindelmotor in the operating position on the spindle motor 1-61 1-61 angeordnet wird. is arranged.
  • [0235] [0235]
    Bezugnehmend auf die Referring to 7 7 , . 15A 15A , . 15B 15B , . 16A 16A und and 16B 16B wird das Anfügen des linken Türhebels is the attachment of the left door lever 1-85 1-85 und des rechten Türhebels and the right door lever 1-88 1-88 an die Kassettenaufnahme to the cassette receiving 1-82 1-82 nachfolgend erläutert. explained below. Der linke und rechte Türhebel The left and right door lever 1-85 1-85 und and 1-88 1-88 werden jeweils an den hinteren Ecken der Kassettenaufnahme are each at the rear corners of the cassette holder 1-82 1-82 nahe der hinteren Wand near the rear wall 1-317 1-317 angefügt. added. Insbesondere ist der linke Türhebel In particular, the left door lever 1-85 1-85 drehbar an die Kassettenaufnahme rotatably on the cassette holder 1-82 1-82 um einen ersten Drehpunkt about a first pivot point 1-323 1-323 , und der rechte Türhebel And the right door lever 1-88 1-88 drehbar an die Kassettenaufnahme rotatably on the cassette holder 1-82 1-82 an einem zweiten Drehpunkt at a second pivot point 1-326 1-326 montiert. mounted. Die Türhebel The door lever 1-85 1-85 und and 1-88 1-88 sind durch eine Feder (nicht dargestellt) zur Blende (not shown) by a spring to the diaphragm 1-19 1-19 des Plattenlaufwerks the disk drive 1-10 1-10 vorgespannt. biased. Im Betrieb entriegelt der eine oder der andere der Türhebel In operation, one or the other of the unlocked door lever 1-85 1-85 und and 1-88 1-88 die Kassettenverschlußverriegelung und öffnet den Kassettenverschluß the cartridge shutter lock and opens the cartridge shutter 1-49 1-49 der Plattenkassette the disc cartridge 1-13 1-13 , welche in das Laufwerk Which in the drive 1-10 1-10 eingefügt wurde. was added. Ob der linke Türhebel Whether the left door lever 1-85 1-85 oder der rechte Türhebel or the right door lever 1-88 1-88 den Kassettenverschluß the cartridge shutter 1-49 1-49 öffnet, wird dadurch bestimmt, welche Seite der Plattenkassette opens, is determined by which side of the disc cartridge 1-13 1-13 nach oben gerichtet ist, wenn die Kassette is directed upwards when the cassette 1-13 1-13 in das Laufwerk in the drive 1-10 1-10 eingefügt wird. is inserted. Wenn die Plattenkassette When the disc cartridge 1-13 1-13 mit einer ersten Seite nach oben eingefügt wird, wirkt der rechte Türhebel is inserted with a first side up, does the right door lever 1-88 1-88 auf den Verschlußschnapper ein und öffnet den Verschluß to the shutter latch and opens the shutter 1-49 1-49 . , Wenn die Plattenkassette When the disc cartridge 1-13 1-13 mit der anderen Seite nach oben eingefügt wird, wirkt der linke Türhebel is added to the other side up, the left door lever acts 1-85 1-85 auf den Verschlußschnapper ein und öffnet den Verschluß to the shutter latch and opens the shutter 1-49 1-49 . , Wenn keine Plattenkassette If no disc cartridge 1-13 1-13 im Laufwerk in the drive 1-10 1-10 ist, bleiben die Türhebel is the door lever remain 1-85 1-85 und and 1-88 1-88 bei ihren Türhebelanschlägen at their door lever stops 1-329 1-329 , welche einstückig als Teil der Kassettenaufnahme Which are integrally formed as part of the cassette holder 1-82 1-82 ausgebildet sind. are formed. Diese Türhebelanschläge This door lever stops 1-329 1-329 stellen sicher, daß freie Enden ensure that free ends 1-323 1-323 der Türhebel the door handle 1-85 1-85 und and 1-88 1-88 genau positioniert sind, um den Verschlußschnapper freizugeben und den Verschluß are precisely positioned to release the shutter latch and lock 1-49 1-49 zu öffnen, wenn die Plattenkassette to open, when the disc cartridge 1-13 1-13 in das Laufwerk in the drive 1-10 1-10 eingefügt wird. is inserted.
  • [0236] [0236]
    Bezugnehmend auf die Referring to 18 18 - 22 22 wird die drehbare, magnetische Vorpolspulenanordnung the rotating magnetic bias coil 1-94 1-94 ausführlicher beschrieben. described in more detail. Die Vorpolspulenanordnung The bias coil 1-94 1-94 wird während dem Schreib- und Löschbetrieb des Plattenlaufwerks during the write and erase operation of the disk drive 1-10 1-10 verwendet. used. Die Vorpolspulenanordnung The bias coil 1-94 1-94 enthält einen Stahlriegel includes a steel bolt 1-335 1-335 , der in eine Drahtspule That in a coil of wire 1-338 1-338 eingewickelt ist. is wrapped. Wenn die Vorpolspulenanordnung When the bias coil 1-94 1-94 über einer Platte on a plate 1-14 1-14 positioniert ist, wie dies am besten in is positioned, as best seen in 23 23 dargestellt ist, erstreckt sie sich radial quer über die Platte is shown, it extends radially across the plate 1-14 1-14 und ist daher zur Erzeugung eines starken Magnetfelds über einen radialen Streifen der Platte and, therefore, is to produce a strong magnetic field over a radial strip of the plate 1-14 1-14 in der Lage, welcher sich von nahe der Spindel capable of extending from near the spindle 1-62 1-62 ( ( 23 23 und and 25 25 ) zum Rand der Platte ) To the edge of the plate 1-14 1-14 erstreckt. extends. Wenn die Platte When the plate 1-14 1-14 unter der Vorpolspulenanordnung under the bias coil 1-94 1-94 durch den Spindelmotor by the spindle motor 1-61 1-61 gedreht wird, ist es möglich, ein magnetisches Feld über die gesamte Oberfläche der Platte is rotated, it is possible to provide a magnetic field over the entire surface of the plate 1-14 1-14 zu erzeugen, um es dem Anwender dadurch zu ermöglichen, Informationen auf alle Abschnitte der Platte to generate, in order to allow the user by information to all portions of the plate 1-14 1-14 von ihrer innersten zur äußersten Spur zu schreiben. from its innermost to outermost track to write. Die Spule The coil 1-338 1-338 und der Riegel and the latch 1-335 1-335 werden durch einen Vorpolspulengehäusedeckel be a Vorpolspulengehäusedeckel 1-314 1-314 abgedeckt, welcher auf einem Vorpolspulengehäuseboden covered that on a Vorpolspulengehäuseboden 1-344 1-344 montiert ist. is mounted.
  • [0237] [0237]
    Die Vorpolspulenanordnung The bias coil 1-94 1-94 ist gemäß is in accordance with 22 22 an ein Vorpolspulenbiegeteil a Vorpolspulenbiegeteil 1-347 1-347 montiert, welches seinerseits an den Vorpolspulenarm mounted, which in turn at the Vorpolspulenarm 1-97 1-97 gemäß according to 21 21 angeordnet ist. is arranged. Der Vorpolspulenarm The Vorpolspulenarm 1-97 1-97 spreizt die Breite der Basisplatte spreads the width of the base plate 1-46 1-46 und wird durch zwei Vorpolspulenklemmen and by two Vorpolspulenklemmen 1-100 1-100 gemäß according to 18 18 an die Eckpfosten at the corner posts 1-178 1-178 und and 1-181 1-181 gemäß der Darstellung in den as shown in the 8A 8A und and 8B 8B der Basisplatte the base plate 1-46 1-46 drehbar gehalten. rotatably supported. Die Vorpolspulenklemmen The Vorpolspulenklemmen 1-100 1-100 wirken daher als Lagerungsblöcke, unter welchen der Vorpolspulenarm therefore act as bearing blocks under which the Vorpolspulenarm 1-97 1-97 rotieren kann. can rotate. Die Vorpolspulenklemmen The Vorpolspulenklemmen 1-100 1-100 enthalten eine Anschaltleiste contain a Anschaltleiste 1-315 1-315 gemäß according to 18 18 , welche die Aufwärtsbewegung der Kassettenaufnahme Which the upward movement of the cassette holder 1-82 1-82 während einer Ausschubbetätigung begrenzt, wie dies nachfolgend ausführlicher anhand der limited during a Ausschubbetätigung as detail below with reference to the 23 23 - 25 25 diskutiert wird. is discussed. Wie zuvor diskutiert wurde, enthält der Vorpolspulenarm As discussed above, contains the Vorpolspulenarm 1-97 1-97 den Hebelarm the lever arm 1-275 1-275 in betrieblichem Zusammenwirken mit der Nut in operative engagement with the groove 1-268 1-268 auf dem rückwärtigen Ende des linken Gleitstücks on the rear end of the left slider 1-70 1-70 , um die Vorpolspulenanordnung To the bias coil 1-94 1-94 anzuheben und abzusenken. to raise and lower. Da der Hebelarm Since the lever arm 1-275 1-275 in die Nut into groove 1-268 1-268 im linken Gleitstück in the left slider 1-70 1-70 eingreift, steuert das linke Gleitstück engages, controls the left slider 1-70 1-70 wann die Vorpolspulenanordnung when the bias coil 1-97 1-97 auf die Plattenkassette on the disc cartridge 1-13 1-13 aufgedreht oder davon heruntergedreht wird. is turned up or turned down it.
  • [0238] [0238]
    Die Vorpolspulenanordnung The bias coil 1-94 1-94 kann sich schräg stellen oder um einen Punkt can stand obliquely or at a point 1-353 1-353 nahe seinem Zentrum drehen und ist nach unten federnd vorgespannt. turn near its center and is resiliently biased downward. Auf diese Weise kann die Vorpolspulenanordnung In this manner, the bias coil assembly 1-94 1-94 parallel zur Plattenkassette parallel to the disc cartridge 1-13 1-13 bleiben, wenn es im unteren Zustand vorliegt (z. B., der in Remember, if it is present in the lower state (z. B., who in 23 23 herausgestellten Lage, wobei die Plattenkassette exposed position, the disc cartridge 1-13 1-13 vollständig eingeladen ist), und wenn es im oberen Zustand vorliegt (z. B., der in is completely loaded), and when it is in the upper state (z. B., in 25 25 herausgestellten Lage, wobei die Plattenkassette exposed position, the disc cartridge 1-13 1-13 nicht geladen ist). is not loaded). Die Fähigkeit der Vorpolspulenanordnung The ability of the bias coil 1-94 1-94 , parallel zur Plattenkassette Parallel to the disc cartridge 1-13 1-13 zu bleiben, wenn sie im oberen Zustand vorliegt, schafft den für das Laufwerk to stay if it is present in the upper state, creates the the drive 1-10 1-10 notwendigen Freiraum, damit dieses in der Lage ist, eine Plattenausschubbetätigung, wie sie nachfolgend diskutiert wird, vollständig auszuführen. necessary space for this to be able to a Plattenausschubbetätigung, as discussed below, completely run. Wenn sie im unteren Zustand vorliegt und die Plattenkassette If it is present in the lower state, and the disc cartridge 1-13 1-13 eingeladen ist, kommt die Vorpolspulenanordnung is invited to the bias coil is 1-94 1-94 an drei Stellen der Plattenkassette at three points of the disk cartridge 1-13 1-13 zu liegen. to lie.
  • [0239] [0239]
    Nun wird mit weiterem Bezug auf die Now, with further reference to 23 23 - 25 25 das Ausschieben einer Plattenkassette the eject a disc cartridge 1-13 1-13 aus dem Plattenlaufwerk from the disk drive 1-10 1-10 erläutert. explained. 23 23 stellt eine Plattenkassette provides a disc cartridge 1-13 1-13 dar, wobei die Plattennabe represent, with the disc hub 1-15 1-15 vollständig in die Spindel fully in the spindle 1-62 1-62 des Spindelmotors of the spindle motor 1-61 1-61 eingeladen ist. is invited. In dieser Konfiguration wird die Vorpolspulenanordnung In this configuration, the bias coil assembly 1-94 1-94 in die Plattenkassette the disc cartridge 1-13 1-13 durch den offenen Verschluß through the open shutter 1-49 1-49 geladen. Loading. Wenn die Plattenkassette When the disc cartridge 1-13 1-13 auf diese Weise vollständig geladen ist, wird das linke Gleitstück is fully loaded in this manner, the left slider 1-17 1-17 durch den Steuerhebel by the control lever 1-76 1-76 in seine hinterste Lage verschoben. moved to its rearmost position. Der Hebelarm The lever arm 1-275 1-275 des Vorpolspulenarms the Vorpolspulenarms 1-97 1-97 wird zum hinteren Bereich des Plattenlaufwerks is to the rear area of the disk drive 1-10 1-10 gedreht. rotated. Es ist diese Drehung des Hebelarms It is this rotation of the lever arm 1-275 1-275 , welche die Vorpolspulenanordnung Which the bias coil assembly 1-94 1-94 im Plattengehäuse in the disk enclosure 1-13 1-13 installiert hat. installed. Da die Anhebestifte Since the lift pins 1-136 1-136 und and 1-139 1-139 der Kassettenaufnahme the cassette holder 1-82 1-82 lediglich auf eine vertikale Bewegung durch die vertikalen Schlitze only to vertical movement by the vertical slots 1-130 1-130 und and 1-133 1-133 ( ( 8A 8A und and 8B 8B ) beschränkt sind, wenn das linke Gleitstück ) Are limited when the left slider 1-70 1-70 zum hinteren Bereich des Plattenlaufwerks to the rear of the disk drive 1-10 1-10 durch den Steuerhebel by the control lever 1-76 1-76 angetrieben ist, wie dies in is driven, as shown in 23 23 herausgestellt wird, wird die Kassettenaufnahme is found, the cassette holder is 1-82 1-82 über seine Anhebestifte about his lift pins 1-133 1-133 und and 1-136 1-136 auf den niedrigsten Punkt der S-förmigen Schlitze to the lowest point of the S-shaped slots 1-262 1-262 und and 1-281 1-281 bewegt. moved.
  • [0240] [0240]
    Ein Zwischenstadium des Ausschubzyklus wird nachfolgend anhand An intermediate stage of Ausschubzyklus will now be based 24 24 erläutert. explained. Nachdem der Anwender das Ausschieben der Plattenkassette After the user to eject the disc cartridge 1-13 1-13 vom Plattenlaufwerk from the disk drive 1-10 1-10 eingeleitet hat, dreht der Ausschubmotor has initiated rotates the Ausschubmotor 1-208 1-208 gemäß according to 9 9 den Steuerhebel the control lever 1-76 1-76 in eine erste Richtung (entgegen dem Uhrzeigersinn gemäß in a first direction (counterclockwise in accordance with 9 9 ). ). Diese Drehung des Steuerhebels schiebt das linke Gleitstück This rotation of the control lever pushes the left slider 1-70 1-70 zum vorderen Bereich des Laufwerks towards the front of the drive 1-10 1-10 gemäß der Darstellung in as shown in 24 24 . , Wenn das linke Gleitstück When the left slider 1-70 1-70 nach vorne gleitet, dreht die Nut slides forward, rotates the groove 1-268 1-268 den Hebelarm the lever arm 1-275 1-275 nach vorne, wodurch die Vorpolspulenanordnung forward, whereby the bias coil 1-94 1-94 aus der Plattenkassette from the disc cartridge 1-13 1-13 herausgehoben wird. is lifted. Wie ebenfalls aus As also 24 24 ersichtlich ist, werden die Anhebestifte It can be seen, the lifting pins are 1-136 1-136 und and 1-139 1-139 , welche an der Kassettenaufnahme , Which on the cassette holder 1-82 1-82 befestigt sind, von den S-förmigen Schlitzen are attached, of the S-shaped slots 1-262 1-262 und and 1-281 1-281 durch die Bewegung des Steuerhebels by the movement of the control lever 1-76 1-76 aufwärts gedrückt. pushed upward. Da die Anhebestifte Since the lift pins 1-136 1-136 und and 1-139 1-139 an der Kassettenaufnahme an einem Punkt positioniert sind, in welchem eine durch beide Anhebestifte are positioned on the cassette holder at a point in which a through both lift pins 1-136 1-136 und and 1-139 1-139 hindurchgehende laterale Achse nicht durch die Spindel passing lateral axis not through the spindle 1-62 1-62 hindurchgehen würde, wird eine "Abschäl"-Aktion zum Entfernen der Plattennabe would pass, a "peeling" action is to remove the disc hub 1-15 1-15 vom Spindelmagnet from the spindle magnet 1-64 1-64 erreicht, wenn die Plattenaufnahme achieved when the disc holder 1-82 1-82 angehoben wird. is raised. Mit anderen Worten wird die Platte In other words, the plate is 1-14 1-14 gemäß der Darstellung in as shown in 24 24 nicht vertikal von der Spindel not vertically from the spindle 1-62 1-62 während des Ausschubzyklus angehoben. raised during the Ausschubzyklus. Statt dessen wird der hintere Bereich der Plattenkassette Instead, the rear portion of the disc cartridge 1-13 1-13 aufgrund der Anordnung der Anhebestifte due to the arrangement of the lift pins 1-136 1-136 und and 1-139 1-139 an der Kassettenaufnahme on the cassette holder 1-82 1-82 vor dem vorderen Ende der Plattenkassette front of the forward end of the disc cartridge 1-13 1-13 angehoben, wenn die Anhebestifte increased when the lift pins 1-136 1-136 und and 1-139 1-139 ihren jeweiligen S-förmigen Schlitzen their respective S-shaped slots 1-262 1-262 und and 1-281 1-281 folgen. follow. Diese Abschälaktion senkt die erforderliche Spitzenkraft zum Entfernen der Plattennabe This Abschälaktion lowers the required peak force to remove the disc hub 1-15 1-15 von der magnetischen Klemme of the magnetic clamp 1-64 1-64 des Spindelmotors of the spindle motor 1-61 1-61 . ,
  • [0241] [0241]
    Mit weiterem Bezug auf With further reference to 24 24 ist es erkennbar, daß eine Lippe it is seen that a lip 1-356 1-356 gemäß according to 15A 15A an der hinteren Wand on the rear wall 1-317 1-317 der Kassettenaufnahme the cassette holder 1-82 1-82 nach dem Anheben der Kassettenaufnahme after lifting of the cassette holder 1-82 1-82 um ein vorbestimmtes Maß durch die Bewegung der Gleitstücke by a predetermined amount by the motion of the sliders 1-70 1-70 und and 1-73 1-73 auf die untere Fläche der Anschlagleiste on the lower surface of the stop strip 1-315 1-315 gemäß according to 18 18 an die Vorpolspulenklemme the Vorpolspulenklemme 1-100 1-100 einwirkt. acts. Dieser Kontakt zwischen der Bodenfläche der Anschlagleiste This contact between the bottom surface of the stop strip 1-350 1-350 und der oberen Fläche der Lippe and the upper surface of the lip 1-356 1-356 in Verbindung mit der kontinuierlichen Drehung des Steuerhebels in connection with the continuous rotation of the control lever 1-76 1-76 und der sich ergebenden Längsbewegung der Gleitstücke and the resulting longitudinal motion of the sliders 1-70 1-70 und and 1-73 1-73 bewirkt ein leichtes Ansteigen der Kassettenaufnahme causes a slight increase of the cassette holder 1-82 1-82 in in 24 24 . , Dies tritt im wesentlichen um den Berührungspunkt zwischen der Anschlagleiste This occurs substantially about the point of contact between the stop ledge 1-350 1-350 und der Lippe and the lip 1-356 1-356 auf, wenn die Anhebestifte when the lift pins 1-136 1-136 und and 1-139 1-139 damit fortfahren, den Empfänger aufzugreifen. continue to take up the receiver. Diese leichte Anhebebewegung der Kassettenaufnahme This slight lifting movement of the cassette holder 1-82 1-82 bewirkt die oben erläuterte "Abschäl"-Aktion. causes the above-mentioned "peeling" action.
  • [0242] [0242]
    25 25 stellt die Konfiguration des Plattenlaufwerks illustrates the configuration of the disk drive 1-10 1-10 heraus, nachdem die leichte Aufwärtsverschiebung der Plattenaufnahme out after the slight upward displacement of the disc holder 1-82 1-82 abgeschlossen ist und die Kassettenaufnahme has been completed and the cassette holder 1-82 1-82 auf die Anschläge benachbart der Plattenaufnahmeöffnung on the stops adjacent to the disc receiving opening 1-22 1-22 eingewirkt hat. has acted. In diesem Punkt hat das linke Gleitstück In this point, the left slider 1-70 1-70 seine vorderste Lage erreicht und den Hebelarm reaches its forward position and the lever arm 1-275 1-275 in seine vorderste Lage gezogen, wodurch die Vorpolspulenanordnung moved to its foremost position, whereby the bias coil 1-94 1-94 aus der Plattenkassette from the disc cartridge 1-13 1-13 herausgedreht wurde. has been rotated. Die Vorpolspulenanordnung ist daher parallel zur und oberhalb der Plattenkassette The bias coil is therefore parallel to and above the disc cartridge 1-13 1-13 im wesentlichen gegen die Innenseite der oberen Fläche des Plattenlaufwerks substantially against the inside of the upper surface of the disk drive 1-10 1-10 oder im wesentlichen gegen eine gedruckte Leiterplatte geparkt, welche gegen die Innenseite der oberen Fläche des Plattenlaufwerks parked or substantially against a printed circuit board, which faces the inside of the upper surface of the disk drive 1-10 1-10 angeordnet ist. is arranged. Die Vorpolspulenanordnung The bias coil 1-94 1-94 bewegt sich vertikal vorzugsweise um 9 mm von der eingeladenen Lage der Plattenkassette moves vertically preferably about 9 mm from the loaded position of the disc cartridge 1-13 1-13 zu ihrer gerade geschriebenen angehobenen Lage. to their being written raised position.
  • [0243] [0243]
    Wenn die Kassettenaufnahme When the cassette holder 1-82 1-82 in ihre höchste Lage angehoben wurde (ungefähr 5 mm oberhalb der untersten Lage), wird das rechte Gleitstück was raised to their highest position (about 5 mm above the bottom layer), the right slider 1-73 1-73 gemäß der in accordance with the 12A 12A - 12E 12E in seiner hintersten Lage durch den Aufnahmeschnapper in its rearmost position by the recording snapper 1-166 1-166 gemäß der in accordance with the 17A 17A und and 17B 17B , wie oben vollständig beschrieben wurde, eingerastet. , Has been fully described as above, locked. Wenn die Kassettenaufnahme When the cassette holder 1-82 1-82 in der in in the in 25 25 herausgestellten obersten Lage vorliegt, wird die Kassettenaufnahme exposed top layer is present, the cassette holder 1-82 1-82 parallel zur Basisplatte parallel to the base plate 1-46 1-46 positioniert, wobei die Kassette positioned, the cartridge 1-13 1-13 bereit zum Ausschieben ist. is ready to push out. Die Federkraft der Türhebel The spring force of the door lever 1-85 1-85 und and 1-88 1-88 , welche zum vorderen Ende des Plattenlaufwerks That the front end of the disk drive 1-10 1-10 gemäß obiger Beschreibung vorgespannt werden, und die Federkraft des Kassettenverschlusses be biased as described above, and the spring force of the cartridge shutter 1-49 1-49 , welcher zur geschlossenen Lage vorgespannt wird, bewirken, daß die Plattenkassette Which is biased to the closed position, cause the disc cartridge 1-13 1-13 aus dem Plattenlaufwerk from the disk drive 1-10 1-10 gemäß der Darstellung in as shown in 25 25 ausgeschoben wird. is ejected.
  • [0244] [0244]
    Der Plattenladevorgang ist im wesentlichen umgekehrt dem oben erläuterten Ausschubvorgang. The disc loading process is essentially reversed the above-described retracting operation. Daher wird keine detaillierte Beschreibung des Platteneinfügevorgangs vorgenommen. Therefore, a detailed description of the Platteneinfügevorgangs is made.
  • [0245] [0245]
    Bei der vorliegenden Erfindung, wenn die Plattennabe In the present invention, when the disk- 1-15 1-15 vom Spindelmagnet from the spindle magnet 1-64 1-64 abgeschält wird, wird die erforderliche Ausschubkraft in der Weise, in welcher die Platte is peeled off, the extension force required in the manner in which the plate 1-14 1-14 von der geladenen Position zur ausgeladenen Position bewegt wird, effektiv reduziert. is moved from the loaded position to the unloaded position, effectively reduced. Durch die Verwendung der "Abschäl"-Bewegung, welche gemäß dieser Er findung durchgeführt wird, ist eine kleinere Kraft erforderlich, um die Plattennabe By the use of the "peeling" motion which of these he is carried out accordance with the invention, a smaller force is required to the disk hub 1-15 1-15 zu entfernen, als sie in herkömmlichen, vertikal anhebenden Systemen erforderlich ist. to remove, as it is required in conventional, vertical-lifting systems. Zusätzlich nimmt die Konstruktion die Gesamtlaufwerkshöhe auf. In addition, the design takes on the overall drive height. Die oben erläuterte Konstruktion ermöglicht das Abschälen der Plattennabe The above-mentioned construction allows the peeling of the disc hub 1-15 1-15 vom Spindelmagnet from the spindle magnet 1-64 1-64 mittels eines Mechanismus, der den verfügbaren Raum an den Seiten des Laufwerks by means of a mechanism, the available space at the sides of the drive 1-10 1-10 nutzt, anstelle Teile zu erfordern, welche die Breite der Basisplatte uses requiring instead of parts which are the width of the base plate 1-46 1-46 zum Verbinden der Bewegung auf beiden Seiten einer Kassettenaufnahme for connecting the movement on both sides of a cassette holder 1-82 1-82 aufweiten und eine zusätzliche Höhe verwenden, um dies zu tun. expanding and use an additional height to do so. Ein weiteres vorteilhaftes Merkmal dieser Bauweise ist die unkritische Natur der meisten der erforderlichen Dimensionen. Another advantageous feature of this design is the noncritical nature of most of the required dimensions. Ferner ist der Vorpolspulenstellgliedmechanismus, der die Vorpolspulenanordnung in die Kassette Further, the Vorpolspulenstellgliedmechanismus, the bias coil assembly into the cartridge 1-13 1-13 einlädt, einfach und weist eine minimale Anzahl an Verschleißpunkten auf. inviting, easy and has a minimum number of wear points. Die gesamte Bauweise ist einfach zu montieren und die meisten Teile können unter Verwendung von einfach und leicht herzustellenden Teilen ausgebildet werden. The entire design is easy to install and most parts can be formed using simple and easy to fabricate parts.
  • [0246] [0246]
    Während das oben Erläuterte eine bevorzugte Ausführungsform dieser Erfindung ist, ist es für den Fachmann klar, daß zahlreiche Veränderungen vorgenommen werden können, ohne den Geist oder den Umfang dieser Erfindung zu verlassen. While the above explained a preferred embodiment of this invention, it is apparent to those skilled in the art that various changes may be made without departing from the spirit or scope of this invention. Zum Beispiel kann die vorliegende Erfindung für Mediensysteme verwendet werden, welche die Vorpolspulenanordnung For example, the present invention can be used for media systems which the bias coil assembly 1-94 1-94 (z. B., Phasenveränderung- oder Einmalbeschriftungssysteme) nicht erfordern, durch Beseitigung der zur Betätigung des Vorpolspulenarms Not require (eg. For example, Phasenveränderung- or one-labeling systems), by eliminating the operation of the Vorpolspulenarms 1-97 1-97 verwendeten Teile. parts used. Obwohl die bevorzugte Ausführungsform des Speicherungsmediums eine 5¼-Zoll-magneto-optische-Plattenkassete ist, läßt sich die vorliegende Erfindung zusätzlich auf alle Arten von Medien und alle Größen von Laufwerken anwenden. Although the preferred embodiment of the storage medium is a 5¼-inch magneto-optical-Plattenkassete, the present invention can additionally to all types of media and all sizes of drives use.
  • Spulenstellglied für Zweiachsenbewegung Coil actuator for two-axis motion
  • [0247] [0247]
    26 26 stellt schematisch ein elektromagnetisches Zweiachsenstellglied schematically illustrates a two-axis electromagnetic actuator 2-10 2-10 in einer Bauweise gemäß der vorliegenden Erfindung dar. Das Stellglied represents in a construction according to the present invention. The actuator 2-10 2-10 enthält eine Objektivlinse includes an objective lens 2-12 2-12 , welche innerhalb eines Linsenhalters Which within a lens holder 2-14 2-14 angeordnet ist. is arranged. Eine Radial- oder Spureinstellungsspule A radial or tracking coil 2-16 2-16 ist rund um den Linsenhalter is around the lens holder 2-14 2-14 gewickelt und derart daran befestigt, daß sie im wesentlichen senkrecht zur Z-Achse positioniert ist. wound and attached thereto in such a way that it is positioned substantially perpendicular to the Z-axis. Erste und zweite Fokussierspulen First and second focus coils 2-18 2-18 und and 2-20 2-20 sind an den Seiten des Linsenhalters are on the sides of the lens holder 2-14 2-14 angeordnet und an der Spureinstellungsspule and fixed to the tracking coil 2-16 2-16 dazu festgelegt, um im allgemeinen senkrecht zur Y-Achse positioniert zu sein. fixed thereto so as to be generally positioned perpendicular to the Y-axis. Ein erstes Paar von Dauermagneten A first pair of permanent magnets 2-22 2-22 ist benachbart der ersten Fokussierspule is adjacent to the first focusing coil 2-18 2-18 und ein zweites Paar von Dauermagneten and a second pair of permanent magnets 2-24 2-24 ist benachbart der zweiten Fokussierspule is adjacent to the second focusing coil 2-20 2-20 positioniert. positioned.
  • [0248] [0248]
    Gemäß der Darstellung in As shown in 27 27 enthält der Linsenhalter contains the lens holder 2-14 2-14 einen im allgemeinen rechteckigen Kragen bzw. Bund a generally rectangular collar and waistband 2-30 2-30 mit einer kreisförmigen Öffnung with a circular opening 2-32 2-32 , welche darin zentriert ist. , Which is centered therein. Die Objektivlinse The objective lens 2-12 2-12 ist in Lage auf den oberen Bereich der kreisförmigen Öffnung is in position on the upper portion of the circular opening 2-32 2-32 im Bund in the covenant 2-30 2-30 geklebt. stuck. Der Bund The Federation 2-30 2-30 wird durch eine im allgemeinen I-förmige Plattform is by a generally I-shaped platform 2-34 2-34 mit einem Nutenpaar with a pair of grooves 2-44 2-44 gehalten, welches an dessen Kanten zum darin Ausrichten und Sichern der Spureinstellungsspule held, which at its edges to the fact aligning and securing the tracking coil 2-16 2-16 ausgebildet ist, wenn diese um die Plattform gewickelt ist. is formed when it is wound around the platform. Eine Basis A base 2-36 2-36 , welche die Plattform That the platform 2-34 2-34 stützt, enthält erste und zweite T-förmige Abschnitte based, includes first and second T-shaped sections 2-46 2-46 und and 2-48 2-48 mit einem dazwischen ausgebildeten Schlitz with an intervening slot formed 2-50 2-50 . , Wie nachfolgend weiter im Detail erläutert wird, wirkt diese Basis As will be further explained in detail, acts this base 2-36 2-36 als ein Massenausgleich für den Linsenhalter as a mass balance for the lens holder 2-14 2-14 . , Der Bund The Federation 2-30 2-30 , die Plattform The platform 2-34 2-34 und die Basis and the base 2-36 2-36 sind an zwei Seiten ausgerichtet, um erste und zweite gegenüberliegende Flächen are aligned on two sides to form first and second opposing surfaces 2-52 2-52 und and 2-54 2-54 des Linsenhalters auszubilden. form of the lens holder.
  • [0249] [0249]
    Die Fokussierspulen The focus coils 2-18 2-18 und and 2-20 2-20 sind derart an der Spureinstellungsspule are such to the tracking coil 2-16 2-16 befestigt, daß die zentralen Achsen der Fokussierspulen zusammenfallen und die zentrale Achse der Spureinstellungsspule kreuzen und vorzugsweise senkrecht dazu sind. manner that the central axes of the focus coils coincide and intersect the central axis of the tracking coil and preferably perpendicular to it. Die Fokussierspulen The focus coils 2-18 2-18 und and 2-20 2-20 sind vorzugsweise aus einem thermisch gebondetem Draht mit einer Kontaktmaterialschicht darauf ausgebildet und werden vorzugsweise auf einem geeigneten Werkzeug oder einer Stütze gewickelt. are preferably formed of a thermally Bonded wire with a contact material layer thereon and are preferably wound on a suitable tool or support. Die Spulen The coils 2-18 2-18 und and 2-20 2-20 werden vorzugsweise so fest wie möglich um die Stütze gewickelt, ohne den Draht zu verformen. are preferably wound as tightly as possible around the prop without deforming the wire. Wie es für den Fachmann erkennbar ist, variiert diese Festigkeit mit der An des Drahts. As is apparent to those skilled in the art, this will vary with the strength to the wire. Während des Wickelvorgangs werden die Fokussierspulen During the winding process, the focus coils are 2-18 2-18 und and 2-20 2-20 vorzugsweise erwärmt, um die Kontaktiermaterialschicht auf dem Draht zu schmelzen, was die Festigkeit und Starrheit der gewickelten Spulen vorteilhaft erhöht. preferably heated to melt the Kontaktiermaterialschicht on the wire, which the strength and rigidity of the wound coils advantageously increased. Die Temperatur wird vorteilhafterweise derart gewählt, daß sie hoch genug zum Schmelzen des Kontaktiermaterials ist, aber nicht so hoch ist, daß die Isolation schmilzt. The temperature is advantageously chosen such that it is high enough to melt the contacting material, but not so high that the insulation melts. Nach dem Kühlen werden die Spulen After cooling, the coils are 2-18 2-18 und and 2-20 2-20 von der Stütze entfernt, und diese frei vorliegenden Spulen werden dann an der Spureinstellungsspule away from the rest, and these coils are then free present to the tracking coil 2-16 2-16 in einer wohlbekannten Weise unter Verwendung eines geeigneten Klebers befestigt. attached in a well known manner using a suitable adhesive.
  • [0250] [0250]
    Jede frei vorliegende Fokussierspule Each free present focusing 2-18 2-18 und and 2-20 2-20 ist in ihrer Gestalt oval ausgebildet und weist zwei längliche Seiten is oval in shape and has two longitudinal sides 2-56 2-56 auf, die durch ein Paar von kürzeren Enden , which by a pair of shorter ends 2-58 2-58 verbunden sind. are connected. Die Seiten The Pages 2-56 2-56 und Enden and ends 2-58 2-58 der Spulen the coil 2-18 2-18 und and 2-20 2-20 umgreifen ein offenes oder hohles ringförmiges Zentrum embrace an open or hollow annular center 2-60 2-60 . , Die Spureinstellungsspule The tracking coil 2-16 2-16 wird rund um die I-förmige Plattform is around the I-shaped platform 2-34 2-34 des Linsenhalters the lens holder 2-14 2-14 derart gewickelt, daß die Spule durch die Nuten wound such that the coil through the grooves 2-44 2-44 aufgenommen und darin gesichert wird, und an den gegenüberliegenden Flächen was added, and is secured therein, and at the opposite surfaces 2-52 2-52 und and 2-54 2-54 des Linsenhalters positioniert wird. the lens holder is positioned. Mit Bezug sowohl auf With respect to both 26 26 als auch as well as 27 27 werden die beiden Fokussierspulen the two focusing coils 2-18 2-18 und and 2-20 2-20 an der Spureinstellungsspule to the tracking coil 2-16 2-16 derart befestigt, daß die Spureinstellungsspule im Zentrum mounted such that the tracking coil in the center 2-60 2-60 jeder Fokussierspule positioniert ist. each focusing coil is positioned. Die Fokussierspulen The focus coils 2-18 2-18 und and 2-20 2-20 werden ferner derart positioniert, daß jede Spule die gegenüberliegenden Flächen are further positioned such that each coil, the opposing surfaces 2-52 2-52 und and 2-54 2-54 des Linsenhalters the lens holder 2-14 2-14 berührt. touches. Auf diese Weise sind die Spureinstellungsspule In this manner, the tracking coil 2-16 2-16 und die Fokussierspulen and the focusing 2-18 2-18 und and 2-20 2-20 starr am Linsenhalter rigidly fixed to the lens holder 2-14 2-14 gesichert, wodurch eine starrere angetriebene Einheit geschaffen wird, welche sich als eine einzelne konzentrierte Masse verhält. secured, creating a more rigid driven unit is created, which behaves as a single lumped mass.
  • [0251] [0251]
    Gemäß der Darstellung in den As shown in the 28 28 , . 29 29 , . 30 30 und and 31 31 emittiert ein Lichtquellenelement (nicht dargestellt), in der Regel eine Laserdiode, während des Betriebs einen Laserlichtstrahl emitting a light source element (not shown), typically a laser diode, during the operation of a laser light beam 2-70 2-70 gemäß according to 31 31 . , Der Strahl The beam 2-70 2-70 fällt auf ein Prisma is incident on a prism 2-72 2-72 ein, welches den Lichtstrahl orthogonal aufwärts zur Objektivlinse one which the light beam orthogonally upwards to the objective lens 2-12 2-12 reflektiert. reflected. Die Linse The lens 2-12 2-12 sammelt bzw. konvergiert den Strahl collects or converges the beam 2-70 2-70 zu einem präzisen Brennpunkt oder optischen Leuchtfleck to a precise focal point or optical spot 2-74 2-74 auf der Oberfläche eines Speichermediums, wie zum Beispiel einer Bildplatte on the surface of a storage medium such as an optical disk 2-76 2-76 . , Beim Auftreffen auf die Platte When they reach the plate 2-76 2-76 wird der Lichtstrahl the light beam 2-70 2-70 durch die auf der Platte by on the plate 2-76 2-76 gespeicherte Information verändert und als ein divergierender Lichtstrahl reflektiert, welcher Informationen trägt, die mit den codierten auf der Platte changed information stored and reflected as a divergent light beam which carries information associated with the encoded on the disc 2-76 2-76 identisch sind. are identical. Dieser reflektierte Strahl tritt erneut in die Objektivlinse This reflected beam re-enters the objective lens 2-12 2-12 ein, wo er gerichtet wird und erneut durch das Prisma , where he directed and again through the prism 2-72 2-72 zu einem photoelektrischen Strahlungsempfänger (nicht dargestellt) reflektiert wird, welcher die auf der Platte to a photoelectric radiation receiver (not shown) is reflected, wherein the on the plate 2-76 2-76 gespeicherten Daten erfaßt. stored data detected. Wenn der auf den photoelektrischen Strahlungsempfänger einfallende Lichtstrahl nicht fokussiert oder außer Flucht ist, wird zusätzlich das Ausmaß des Fluchtungsfehlers oder der Defokussierung elektronisch gemessen und als Rückkopplung für ein Servosystem (nicht dargestellt) verwendet, welches im Fachgebiet wohlbekannt ist, und die Objektivlinse When the incident to the photoelectric radiation receiver light beam is not focused or out of alignment, in addition, the extent of misalignment or defocusing is measured electronically and (not shown) as feedback for a servo system is used, which is well known in the art, and the objective lens 2-12 2-12 bezüglich der Platte relative to the plate 2-76 2-76 exakt neu ausrichtet. accurately realign.
  • [0252] [0252]
    Es sind diese Rückkopplungssignale, welche das Ausmaß und die Richtung der Bewegung des Stellglieds It is these feedback signals which the magnitude and direction of the movement of the actuator 2-10 2-10 und der darauf getragenen Objektivlinse and supported thereon objective lens 2-12 2-12 bestimmen, welches erforderlich ist, um den Lichtstrahl in den gewünschten Fokussierzustand hinsichtlich der Platte determine which is required to the light beam into the desired focus condition with respect to the plate 2-76 2-76 zu bringen. bring to. Wenn eine radiale oder Spureinstellungsbewegung erforderlich ist, um die Objektivlinse If a radial or tracking movement is required to determine the objective lens 2-12 2-12 unterhalb dem Zentrum einer gewählten Spur auf der Bildplatte below the center of a selected track on the optical disc 2-76 2-76 zu positionieren, wird Strom auf die Spureinstellungsspule position, will flow to the tracking coil 2-16 2-16 aufgebracht. applied. Der Strom wirkt mit dem durch das Dauermagnetpaar The current interacts with the permanent magnet by the pair 2-22 2-22 und and 2-24 2-24 hergestellten magnetischen Feld zusammen, um Kräfte zu erzeugen, welche das Stellglied magnetic field produced together to produce forces that the actuator 2-10 2-10 in die Spureinstellungsrichtung bewegen. move in the tracking direction. Die Kräfte werden gemäß dem Lorentz-Gesetz F = B·X·I·1 erzeugt, wobei F die auf die Spureinstellungsspule The forces are generated according to the Lorentz law F = B · X · I · 1, where F is the tracking coil 2-16 2-16 wirkende Kraft darstellt, B die magnetische Flußdichte des Magnetfeldes zwischen dem Dauermagnetpaar is acting force, B is the magnetic flux density of the magnetic field between the permanent magnet pair 2-22 2-22 und and 2-24 2-24 ist, I den Strom durch die Spureinstellungsspule , I is the current through the tracking coil 2-16 2-16 darstellt und 1 die Länge der Spule and 1 represents the length of the coil 2-16 2-16 ist. is. Wenn der auf die Spureinstellungsspule If the tracking coil 2-16 2-16 aufgebrachte Strom I durch die Spule in einer Richtung entgegen dem Uhrzeigersinn geht, bezüglich der Orientierung in applied current I passing through the coil in a counterclockwise direction, with respect to the orientation in 29 29 , wird eine Kraft hergestellt, welche das Stellglied , A force is produced which the actuator 2-10 2-10 nach rechts bewegt. moves to the right. Diese nach rechts gerichtete Bewegung ist in This rightward movement is in 31 31 durch den Pfeil by the arrow 2-15 2-15 angezeigt. displayed. Wenn der auf die Spule If the coil on the 2-16 2-16 aufgebrachte Strom durch die Spule in der entgegengesetzten bzw. im Uhrzeigersinn vorliegenden Richtung geht, wird eine Kraft hergestellt, welche das Stellglied applied current passes through the coil in the opposite, or clockwise direction of this, a force is produced which the actuator 2-10 2-10 nach links bewegt, wie es in moves to the left, as shown in 31 31 durch den Pfeil by the arrow 2-17 2-17 angezeigt ist. is displayed. Auf diese Weise wird das Stellglied In this manner, the actuator 2-10 2-10 radial bewegt, um die Objektivlinse radially moving the objective lens 2-12 2-12 unterhalb des Zentrums einer gewünschten Informationsspur auf der Oberfläche der Bildplatte below the center of a desired information track on the surface of the image plate 2-76 2-76 zu positionieren. to position.
  • [0253] [0253]
    Die Bewegung des Stellglieds The movement of the actuator 2-10 2-10 zum Bewirken einer Fokussierung wird hergestellt, wenn Strom in den beiden Fokussierspulen to effect focusing is produced when current in the two focus coils 2-18 2-18 und and 2-20 2-20 erzeugt wird, welche an der Spureinstellungsspule is produced, which at the tracking coil 2-16 2-16 an den Seiten des Linsenhalters on the sides of the lens holder 2-14 2-14 befestigt sind. are attached. Wenn der Strom durch diese Spulen When the current through these coils 2-18 2-18 und and 2-20 2-20 derart aufgebracht wird, daß der Strom entgegen dem Uhrzeigersinn in der Ebene gemäß is applied such that the current in the counterclockwise direction in the plane according to 30 30 durchläuft, wird eine Kraft hergestellt, welche zum Aufwärtsbewegen des Linsenhaltes goes through, a force is produced which the upward movement of the lens budget 2-14 2-14 und der Objektivlinse and the objective lens 2-12 2-12 gemäß der Darstellung durch Pfeil as shown by arrow 2-19 2-19 in in 31 31 zur Oberfläche der Bildplatte to the surface of the image plate 2-76 2-76 wirkt. acts. Wenn der Strom umgekehrt derart aufgebracht wird, daß der Strom durch die Spulen When the applied current is reversed such that the current through the coils 2-18 2-18 und and 2-20 2-20 in einer Richtung im Uhrzeigersinn in der Ebene gemäß in accordance with a direction clockwise in the plane 30 30 geht, wird eine Kraft hergestellt, welche den Linsenhalter is, a force is produced which the lens holder 2-14 2-14 gemäß der Darstellung in as shown in 31 31 durch den Pfeil by the arrow 2-21 2-21 abwärts oder weiter weg von der Oberfläche der Platte downstream or further away from the surface of the plate 2-76 2-76 bewegt. moved.
  • [0254] [0254]
    Da die Spureinstellungsspule Because the tracking coil 2-16 2-16 an den Linsenhalter the lens holder 2-14 2-14 gekoppelt ist und andererseits die Fokussierspulen is coupled and on the other hand, the focusing coils 2-18 2-18 und and 2-20 2-20 direkt an die Spureinstellungsspule directly to the tracking coil 2-16 2-16 gekoppelt sind, verhalten sich die Spulen und der Linsenhalter als eine "konzentrierte Masse", und die Frequenzen, bei denen die Spulen hinsichtlich dem Linsenhalter entkoppeln, werden signifikant erhöht. are coupled to the coils and lens holder behave as a "lumped mass" and the frequencies at which the coils decouple with respect to the lens holder are significantly increased. Es wurden Entkopplungsfrequenzen bis zu 30 kHz mit der Stellgliedbauweise gemäß der vorliegenden Erfindung gemessen. There were decoupling frequencies up to 30 kHz with the actuator design of the present invention measured.
  • [0255] [0255]
    Gemäß der According to the 28 28 und and 29 29 verbleiben die Magnetpaare remain the magnet pairs 2-22 2-22 und and 2-24 2-24 stationär während der Bewegung des Linsenhalters stationary during movement of the lens holder 2-14 2-14 und sind innerhalb einem im allgemeinen rechteckigen Gehäuse oder einer Basis and are within a generally rectangular housing or base 2-18 2-18 befestigt. attached. Zwei Paare von Aufhängungsdrähten Two pairs of suspension wires 2-82 2-82 und and 2-84 2-84 sind vorgesehen, um den Objektivlinsenhalter are provided to the objective lens holder 2-14 2-14 zwischen den Magnetpaaren between the pairs of magnets 2-22 2-22 und and 2-24 2-24 zu halten bzw. aufzuhängen. to hold or hang. Die Drahtpaare The wire pairs 2-82 2-82 und and 2-84 2-84 sind an eine stationäre gedruckte Schaltung bzw. Leiterplatte are to a stationary printed circuit board or PCB 2-85 2-85 angefügt, welche hinsichtlich des Linsenhalters added, which with respect to the lens holder 2-14 2-14 vertikal positioniert ist und als eine Stütze für die Drahtpaare is positioned vertically and as a support for the wire pairs 2-82 2-82 und and 2-84 2-84 wirkt. acts. Die Drahtpaare The wire pairs 2-82 2-82 und and 2-84 2-84 sind ferner an elektrische Kontakte an einer sich bewegenden Leiterplatte are also to electrical contacts on a moving circuit board 2-87 2-87 angefügt, welche an den Linsenhalter attached, which at the lens holder 2-14 2-14 wiederum in einer vertikalen Orientierung angefügt ist. in turn, is attached in a vertical orientation. Insbesondere ist ein freies Ende von jeder Fokussierspule In particular, a free end of each focus coil 2-18 2-18 und and 2-20 2-20 an elektrische Kontakte to electrical contacts 2-86 2-86 derart angelötet, daß Strom zu den Fokussierspulen soldered such that current to the focusing coils 2-16 2-16 und and 2-18 2-18 durch das zweite oder untere Drahtpaar by the second or bottom wire pair 2-84 2-84 übertragen wird, welches ebenfalls an die Kontakte is transmitted, which is also connected to the contacts 2-86 2-86 angelötet ist. is soldered. Das andere freie Ende jeder Fokussierspule The other free end of each focus coil 2-18 2-18 und and 2-20 2-20 ist an die Leiterplatte is connected to the circuit board 2-87 2-87 angelötet und mit einem elektrischen Kontakt and soldered to an electrical contact 2-88 2-88 verbunden. connected. Die freien Enden der Spureinstellungsspule The free ends of the tracking coil 2-16 2-16 und das erste oder obere Aufhängungsdrahtpaar and the first or top suspension wire pair 2-82 2-82 sind an elektrische Kontakte are to electrical contacts 2-89 2-89 auf der bewegten Leiterplatte on the moving board 2-87 2-87 derart angelötet, daß Strom durch das obere Paar an Drähten auf die Spule aufgebracht wird. soldered such that current is applied through the top pair of wires on the coil. Die Basis The base 2-36 2-36 des Linsenhalters the lens holder 2-14 2-14 wirkt als ein Massenausgleich beim Versatz des Gewichts der Objektivlinse acts as a mass balance in the displacement of the weight of the objective lens 2-12 2-12 und der Leiterplatte and the circuit board 2-27 2-27 , an welcher der Linsenhalter To which the lens holder 2-14 2-14 angefügt ist. is added.
  • [0256] [0256]
    Alternativ könnten vier Biegeteile verwendet werden, um den Linsenhalter Alternatively, four bending portions could be used to the lens holder 2-14 2-14 aufzuhängen. hang. Die Biegeteile würden vorzugsweise als parallele Blattfedern wirken, welche es dem Objektivlinsenhalter The bending parts would preferably act as parallel leaf springs which allows the objective lens holder 2-14 2-14 erlauben, sich zum Fokussieren auf- und abwärts zu bewegen, während Veränderungen in der Orientierung der optischen Achse der Linse allow, move up and down to move for focusing, while changes in the orientation of the optical axis of the lens 2-12 2-12 nicht zugelassen werden. are not allowed. Auf diese Weise wird die Objektivlinse In this manner, the objective lens 2-12 2-12 nicht hinsichtlich der Oberfläche der Bildplatte not with respect to the surface of the image plate 2-76 2-76 gekippt, wenn der Linsenhalter tilted, when the lens holder 2-14 2-14 in die Fokussierrichtung bewegt wird. is moved in the focusing direction. Jedes Biegeteil enthält ferner schmale Abschnitte, welche als ein Gelenk arbeiten, um eine geringe Bewegung des Linsenhalters Each flexure further includes narrow portions which operate as a hinge by a small movement of the lens holder 2-14 2-14 in eine seitliche Richtung für Spureinstellungsjustierungen zu ermöglichen. in a lateral direction to allow for tracking adjustments.
  • [0257] [0257]
    Zusätzlich zur Verwirklichung von feinen Fokussier- und Spureinstellungsbewegungen des Linsenhalters In addition to the achievement of fine focusing and tracking movements of the lens holder 2-14 2-14 ist es oftmals wünschenswert, die Lage des Linsenhalters it is often desirable, the position of the lens holder 2-14 2-14 hinsichtlich der Basis with respect to the base 2-80 2-80 zu erfassen. to detect. Um die Lage der Objektivlinse To view the positioning of the objective lens 2-12 2-12 sowohl in einer Spureinstellungs- als auch einer Fokussierrichtung zu bestimmen, ist das Stellglied also to determine a focusing direction both in a Spureinstellungs- than is the actuator 2-10 2-10 mit einem Lagesensor with a position sensor 2-90 2-90 ausgerüstet. equipped. Vorzugsweise ist eine lichtemittierende Diode (LED) Preferably, a light emitting diode (LED) 2-92 2-92 an einer Seite des Stellglieds on one side of the actuator 2-10 2-10 gegenüberliegend dem Sensor opposite the sensor 2-90 2-90 derart positioniert, daß durch die LED positioned so that the LED 2-92 2-92 emittiertes Licht durch den Schlitz Light emitted through the slot 2-50 2-50 des Linsenhalters the lens holder 2-14 2-14 durchscheint, wenn der Objektivlinsenhalter shines through when the objective lens holder 2-14 2-14 innerhalb der Basis within the base 2-18 2-18 zentriert ist, um einen Abschnitt des Sensors is centered around a portion of the sensor 2-90 2-90 auszuleuchten. illuminate. Ein lageempfindlicher Sensor ist vorteilhafterweise als der Sensor A position-sensitive sensor is advantageously used as the sensor 2-90 2-90 vorgesehen, und der Sensor ist derart positioniert, daß durch die LED provided, and the sensor is positioned such that the LED 2-92 2-92 emittiertes Licht durch den Schlitz Light emitted through the slot 2-50 2-50 hindurchgeht, wenn der Linsenhalter passes when the lens holder 2-14 2-14 innerhalb der Basis within the base 2-18 2-18 zentriert ist und am Detektor verteilt wird. is centered and is distributed on the detector. Wenn sich der Linsenhalter If the lens holder 2-14 2-14 daher in eine seitliche Richtung bewegt, z. B. der Spureinstellungsrichtung, werden verschiedene Abschnitte des Sensors therefore moved in a lateral direction, z. B. the tracking direction, various portions of the sensor 2-90 2-90 ausgeleuchtet, welche Anzeigen für die Lage des Linsenhalters illuminated, which displays for the position of the lens holder 2-14 2-14 in der Spureinstellungsrichtung sind. in the tracking direction. Wenn der Linsenhalter When the lens holder 2-14 2-14 folglich nicht hinsichtlich der Basis consequently not in terms of basic 2-80 2-80