Search Images Maps Play YouTube News Gmail Drive More »
Sign in
Screen reader users: click this link for accessible mode. Accessible mode has the same essential features but works better with your reader.

Patents

  1. Advanced Patent Search
Publication numberDE60314413 T2
Publication typeGrant
Application numberDE2003614413
PCT numberPCT/US2003/012888
Publication date21 Feb 2008
Filing date24 Apr 2003
Priority date3 May 2002
Also published asCA2483931A1, CA2483931C, DE60314413D1, EP1509326A2, EP1509326B1, US7223346, US7470371, US7837884, US8187477, US8474630, US8950586, US20030205538, US20050186120, US20050196874, US20070034579, US20090101599, US20110065183, US20120230890, US20130294983, WO2003092894A2, WO2003092894A3
Publication number03614413, 2003614413, DE 60314413 T2, DE 60314413T2, DE-T2-60314413, DE03614413, DE2003614413, DE60314413 T2, DE60314413T2, PCT/2003/12888, PCT/US/2003/012888, PCT/US/2003/12888, PCT/US/3/012888, PCT/US/3/12888, PCT/US2003/012888, PCT/US2003/12888, PCT/US2003012888, PCT/US200312888, PCT/US3/012888, PCT/US3/12888, PCT/US3012888, PCT/US312888
InventorsRandel San Diego DORIAN, Scott San Francisco KING, Richard Wood San Francisco STORRS
ApplicantHanuman LLC, San Francisco
Export CitationBiBTeX, EndNote, RefMan
External Links: DPMA, Espacenet
Verfahren und vorrichtung zur isolierung von plättchen aus blut Method and device for isolation of platelet from blood translated from German
DE 60314413 T2
Abstract  available in
Claims(27)  translated from German
  1. Blutplättchen-Abtrennvorrichtung, umfassend einen Zentrifugalschleuder-Abtrennbehälter, der einen Hohlraum mit einer längs verlaufenden Innenoberfläche aufweist; Platelet collection device comprising a Zentrifugalschleuder-separation tank having a cavity with a longitudinal inner surface; einen innerhalb des Hohlraums angeordneten Schwimmer; a float disposed within the cavity; wobei der Schwimmer eine geringere Dichte als die Dichte von Erythrozyten und eine größere Dichte als die Dichte von Plasma hat; wherein the float has a lower density than the density of erythrocytes and greater density than the density of plasma; wobei der Schwimmer eine Basis und eine Blutplättchen-Sammeloberfläche oberhalb der Basis aufweist, dadurch gekennzeichnet , dass die Blutplättchen-Sammeloberfläche auf dem Schwimmer an einem Pegel positioniert ist, bei dem sie unmittelbar unterhalb des Pegels von Blutplättchen nach der Zentrifugation angeordnet wird. wherein the float has a base and a platelet collection surface above the base, characterized in that the platelet collection surface is positioned on the float at a level at which it is located immediately below the level of platelets after centrifugation.
  2. Blutplättchen-Abtrennvorrichtung nach Anspruch 1, worin der Hohlraum eine zylinderförmige Innenoberfläche aufweist und der Schwimmer eine zylinderförmige Außenoberfläche aufweist. A platelet collection device of claim 1, wherein the cavity has a cylindrical inner surface and the float has a cylindrical outer surface.
  3. Blutplättchen-Abtrennvorrichtung nach Anspruch 2, worin der Abstand zwischen der Außenoberfläche des Schwimmers und der Innenoberfläche des Hohlraums weniger als 0,5 mm beträgt. A platelet collection device of claim 2, wherein the distance between the outer surface of the float and the inner surface of the cavity is less than 0.5 mm.
  4. Blutplättchen-Abtrennvorrichtung nach Anspruch 1, worin die Außenoberfläche des Schwimmers in gleitendem Eingriff mit der Innenoberfläche des Hohlraums steht. A platelet collection device of claim 1, wherein the outer surface of the float is in sliding engagement with the inner surface of the cavity.
  5. Blutplättchen-Abtrennvorrichtung nach Anspruch 4, worin der Schwimmer eine Einheitsstruktur mit einem proximalen Segment, das eine distale Oberfläche aufweist, und einem distalen Segment, das eine der distalen Oberfläche gegenüberliegende proximale Oberfläche aufweist, umfasst, wobei die distale Oberfläche und die proximalen Oberflächen einen Blutplättchen-Aufnahmehohlraum definieren, und wobei die obere Oberfläche des Blutplättchen-Aufnahmehohlraums die Blutplättchen-Sammeloberfläche definiert. A platelet collection device of claim 4, wherein the float is a unitary structure with a proximal segment having a distal surface and a distal segment having a distal surface having opposed proximal surface, said distal surface and the proximal surfaces of a platelet define -Aufnahmehohlraum, and wherein the upper surface of the platelet receptor cavity defining the platelet collection surface.
  6. Blutplättchen-Abtrennvorrichtung nach Anspruch 5, worin die Zentrifugalschleuder-Abtrennvorrichtung eine im Wesentlichen starre Röhre ist und der Schwimmer ein proximales Segment mit einer distalen Oberfläche und ein distales Segment mit einer der distalen Oberfläche gegenüberliegenden proximalen Oberfläche umfasst, wobei die distale Oberfläche und die proximalen Oberflächen einen Blutplättchen-Aufnahmehohlraum definieren. A platelet collection device of claim 5, wherein the Zentrifugalschleuder-separator is a substantially rigid tube, and the float comprises a proximal segment having a distal surface and a distal segment having a distal surface opposite the proximal surface, the distal surface and the proximal surfaces define a platelet receptor cavity.
  7. Blutplättchen-Abtrennvorrichtung nach Anspruch 1, worin eine obere Oberfläche des Schwimmers die Blutplättchen-Sammeloberfläche bildet und die Vorrichtung einen oberhalb des Schwimmers und im Wesentlichen axial konzentrisch mit dem Schwimmer und dem Hohlraum angeordneten Taucher umfasst, wobei der Taucher eine zylinderförmige Außenoberfläche aufweist, die von der Innenoberfläche des Hohlraums beabstandet ist; A platelet collection device of claim 1, wherein an upper surface of the float constitutes the platelet collection surface, and the device comprises a above the float and substantially axially concentric with the float and the cavity arranged diver, the diver has a cylindrical outer surface of the inner surface of the cavity being spaced apart; wobei der Boden des Tauchers eine der Blutplättchen-Sammeloberfläche gegenüberliegende Plasmaexpressionsoberfläche definiert; wherein the bottom of the diver one of the platelet collection surface opposite to the plasma expressing surface is defined; und sich ein Flüssigkeitsabscheidungsdurchlass durch den Taucher zur Plasmaexpressionsoberfläche hin erstreckt. and a liquid separation passage extending through the diver to the plasma expression of surface.
  8. Blutplättchen-Abtrennvorrichtung nach Anspruch 7 mit zumindest einer Dichtung zwischen der Außenoberfläche des Tauchers und der Innenoberfläche des Hohlraums, wobei die Dichtung in dichtendem Eingriff mit den Außen- und Innenoberflächen steht. A platelet collection device with at least one seal between the exterior surface of the diver and the inner surface of the cavity, wherein the seal is in sealing engagement with the outer and inner surfaces according to claim 7.
  9. Blutplättchen-Abtrennvorrichtung nach Anspruch 6, worin die Oberseite des Schwimmers eine oberhalb der Plasma-Sammeloberfläche angeordnete Anschlagoberfläche umfasst. A platelet collection device of claim 6, wherein the top of the float includes a above the plasma collection surface arranged stop surface.
  10. Blutplättchen-Abtrennvorrichtung nach Anspruch 5, worin die Zentrifugalschleuder-Abtrennvorrichtung eine im Wesentlichen starre Röhre ist und der Schwimmer eine zylinderförmige Außenoberfläche aufweist, wobei der Schwimmer ein proximales Segment mit einer distalen Oberfläche und ein distales Segment mit einer der distalen Oberfläche gegenüberliegenden proximalen Oberfläche umfasst, wobei die distale Oberfläche und die proximalen Oberflächen einen Blutplättchen-Aufnahmehohlraum definieren. A platelet collection device of claim 5, wherein the Zentrifugalschleuder-separator is a substantially rigid tube, and the float has a cylindrical outer surface, the float comprising a proximal segment having a distal surface and a distal segment having a distal surface opposite the proximal surface, the distal surface and proximal surfaces define a platelet receptor cavity.
  11. Blutplättchen-Abtrennvorrichtung nach Anspruch 1, worin der Hohlraum in Form einer biegsamen Röhre vorliegt, wobei der Schwimmer eine bei neutralem Druckzustand mit der Innenoberfläche der biegsamen Röhre in Eingriff stehenden Außenoberfläche aufweist und ausgebildet ist, um sich in einem erhöhten Druckzustand vom Eingriff mit der Innenoberfläche der biegsamen Röhre zu lösen. A platelet collection device of claim 1, wherein the cavity is in the form of a flexible tube, the float having a stationary with the inner surface of the flexible tube into engagement at a neutral pressure condition exterior surface and is formed to extend in an elevated pressure condition by engagement with the inner surface to solve the flexible tube.
  12. Blutplättchen-Abtrennvorrichtung nach Anspruch 11, worin der Eingriff zwischen dem Schwimmer und der Außenoberfläche des Schwimmers ausgebildet ist, um die Bewegung von Fluid zwischen der Außenoberfläche des Schwimmers und der Innenoberfläche der biegsamen Röhre bei neutralem Druckzustand zu verhindern. A platelet collection device of claim 11, wherein the engagement between the float and the outer surface of the float is configured to prevent movement of fluid between the outer surface of the float and the inner surface of the flexible tube in a neutral pressure condition.
  13. Blutplättchen-Abtrennvorrichtung nach Anspruch 11, worin sich die Außenoberfläche des Schwimmers in erhöhtem Druckzustand, der sich während der Zentrifugation ergibt, vom Kontakteingriff mit der Innenoberfläche der biegsamen Röhre löst, wodurch die Bewegung von Fluid zwischen der Außenoberfläche des Schwimmers und der Innenoberfläche der biegsamen Röhre sowie die Bewegung des Schwimmers innerhalb des Zylinders in eine Position ermöglicht wird, bei der die Blutplättchen-Sammeloberfläche unmittelbar unterhalb des Pegels der Blutplättchen angeordnet ist. A platelet collection device of claim 11, wherein the outer surface of the float in an elevated pressure condition which arises during the centrifugation, from the contact disengages with the inner surface of the flexible tube, whereby movement of fluid between the outer surface of the float and the inner surface of the flexible tube as well as the movement of the float is made possible within the cylinder in a position, in which the platelet collection surface is positioned immediately below the level of platelets.
  14. Blutplättchen-Abtrennvorrichtung nach Anspruch 11, worin der Schwimmer bei neutralem Druckzustand eine mit der Innenoberfläche der biegsamen Röhre in dichtendem Eingriff stehende Außenoberfläche aufweist, wobei der dichtende Eingriff die Bewegung von Fluid zwischen der Außenoberfläche des Schwimmers und der Innenoberfläche der biegsamen Röhre bei neutralem Druckzustand verhindert; A platelet collection device of claim 11, wherein the float has a standing with the inner surface of the flexible tube in sealing engagement outer surface at a neutral pressure condition, the sealing engagement preventing movement of fluid between the outer surface of the float and the inner surface of the flexible tube in a neutral pressure condition ; wobei in einem erhöhtem Druckzustand der Kontakteingriff der Außenoberfläche des Schwimmers mit der Innenoberfläche der biegsamen Röhre gelöst wird, wodurch die Bewegung von Fluid zwischen der Außenoberfläche des Schwimmers und der Innenoberfläche der biegsamen Röhre im erhöhten Druckzustand sowie die Bewegung des Schwimmers innerhalb des Zylinders ermöglicht wird; being dissolved in an elevated pressure condition, the contact engaging the outer surface of the float with the inner surface of the flexible tube, whereby movement of fluid between the outer surface of the float and the inner surface of the flexible tube in the elevated pressure condition and movement of the float is made possible within the cylinder; wobei der Schwimmer einen Blutplättchen-Aufnahmehohlraum mit einer Blutplättchen-Sammeloberfläche aufweist, die unmittelbar unterhalb des Pegels der Blutplättchenphase im abgetrennten Blut nach der Zentrifugation vorliegt; said float having a platelet receptor cavity with a platelet collection surface, which is present immediately below the level of platelets in the phase separated blood after centrifugation; und wobei der Schwimmer einen Kanal aufweist, der mit dem Blutplättchen-Aufnahmehohlraum verbunden ist, um die abgetrennten Blutplättchen nach der Zentrifugation zu entfernen. and wherein the float comprises a passage which is connected to the platelet receptor cavity for removing the separated platelets after centrifugation.
  15. Blutplättchen-Abtrennvorrichtung nach Anspruch 14, worin der Schwimmer ein proximales Segment mit einer distalen Oberfläche und ein distales Segment mit einer der distalen Oberfläche gegenüberliegenden proximalen Oberfläche aufweist, wobei die distale Oberfläche und die proximalen Oberflächen den Blutplättchen-Aufnahmehohlraum definieren. A platelet collection device of claim 14, wherein the float comprises a proximal segment having a distal surface and a distal segment having a distal surface opposite the proximal surface, the distal surface and the proximal surfaces defining the platelet receptor cavity.
  16. Blutplättchen-Abtrennvorrichtung nach Anspruch 15, worin der Zentrifugalschleuder-Abtrennbehälter eine Öffnung zum Einbringen von Blut ins Röhreninnere zu Beginn des Blutplättchen-Abtrennverfahrens und zur Entfernung von Blutplättchen aus dem Röhreninneren bei Abschluss des Blutplättchen-Abtrennverfahrens aufweist. Platelet collection device of claim 15, wherein the Zentrifugalschleuder-separation tank having an opening for introducing blood into the tube interior at the beginning of the platelet separation process and to remove platelets from the tube inside at the end of the platelet separation process.
  17. Blutplättchen-Sammelvorrichtung nach Anspruch 16, worin die Öffnung eine Luer-Lock-Spritzenverbindung aufweist. Platelet collection device of Claim 16, wherein the opening has a luer lock syringe connection.
  18. Blutplättchen-Sammelvorrichtung nach Anspruch 14, worin der Zentrifugalschleuder-Abtrennbehälter eine Innenoberfläche zur Ausdehnungshemmung des Röhreninneren während der Zentrifugation aufweist. Platelet collection device of Claim 14, wherein the Zentrifugalschleuder-separation tank having an inner surface on the extension of inhibiting the tube interior during centrifugation.
  19. Verfahren zum Abtrennen von Blutplättchen aus Vollblut durch Zentrifugation in einer Abtrennvorrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 18, wobei das Verfahren folgende Schritte umfasst: a) Einbringen von Vollblut in den Hohlraum, b) Ausüben von Zentrifugalkräften auf den Behälter in Axialrichtung des Hohlraums zu einem distalen Ende desselben, was bewirkt, dass sich Erythrozyten am distalen Ende konzentrieren, sich Plasma am proximalen Ende ansammelt und sich Blutplättchen in einer Blutplättchenlage zwischen den Erythrozyten- und Plasma-Ansammlungen ansammeln, worin sich der Schwimmer während der Ausübung der Zentrifugalkräfte durch die sich absetzenden Erythrozyten bewegt, wobei die Bewegung des Schwimmers die eingeschlossenen Blutplättchen freisetzt, wodurch sie sich in der Blutplättchenphase, die nahe an die Blutplättchen-Sammeloberfläche angrenzt, ansammeln, und c) Entfernen der Blutplättchen aus der Blutplättchen-Sammeloberfläche. A method for separating platelets from whole blood by centrifugation in a separation device according to any one of claims 1 to 18, said method comprising the steps of: a) introducing whole blood into the cavity, b) applying centrifugal force to the container in the axial direction of the cavity to a the same distal end what causes erythrocyte concentrate at the distal end to plasma accumulates at the proximal end and collect platelets in platelet layer between the erythrocyte and plasma accumulation, which by the settling of the float during the exercise of the centrifugal forces erythrocytes moved, with the movement of the float releasing entrapped platelets to thereby extend in the platelet phase closely adjacent the platelet collection surface, accumulate, and c) removing platelets from the platelet collection surface.
  20. Verfahren nach Anspruch 19, worin der Abstand zwischen der Außenoberfläche des Schwimmers und der Innenoberfläche des Hohlraums weniger als 0,5 mm beträgt, wobei die Blutplättchen-Sammeloberfläche so auf dem Schwimmer vorliegt, dass sie unmittelbar unterhalb des Pegels von Blutplättchen angeordnet wird, wenn der Schwimmer im vollständigen abgetrennten Blut suspendiert ist; The method of claim 19, wherein the distance between the outer surface of the float and the inner surface of the cavity is less than 0.5 mm, the platelet collection surface as is present on the float that it is located immediately below the level of platelets when the float suspended in complete separated blood; und worin in Schritt (a) die Menge des eingeführten Vollbluts ausreicht, um den Pegel der Blutplättchen nach erfolgter Zentrifugation an der Blutplättchen-Sammeloberfläche anzuordnen. and wherein in step (a) the amount of whole blood introduced is sufficient to position the level of platelets after centrifugation of the platelet collection surface.
  21. Verfahren nach Anspruch 20, worin der Schwimmer unter Ausübung von Zentrifugalkräften eine größere Dichte als Vollblut aufweist, wobei sich der Schwimmer zum proximalen Ende hin durch die sich absetzenden Erythrozyten bewegt, die eingeschlossenen Blutplättchen freisetzt, damit sich diese nahe an die Blutplättchen-Sammeloberfläche angrenzend ansammeln können, wodurch sich die Menge der zur Entfernung verfügbaren Blutplättchen erhöht. The method of claim 20, wherein the float has under application of centrifugal forces a greater density than whole blood, with the float through the moves toward the proximal end settling erythrocytes trapped platelets release so that they accumulate closely adjacent to the platelet collection surface can, thus increasing the amount of available for removing platelets.
  22. Verfahren nach Anspruch 20, worin die Vorrichtung einen oberhalb des Schwimmers angeordneten Taucher, der im Wesentlichen axial konzentrisch mit dem Schwimmer und dem Hohlraum vorliegt, wobei der Taucher über eine zylinderförmige Außenoberfläche aufweist, die von der Innenoberfläche des Hohlraums beabstandet ist; The method of claim 20, wherein the device comprises a float arranged above the diver, the axially concentric present substantially with the float and the cavity, the diver has a cylindrical outer surface which is spaced from the inner surface of the cavity; der Boden des Tauchers eine der Blutplättchen-Sammeloberfläche gegenüberliegende Plasmaexpressionsoberfläche definiert; the bottom of the diver one of the platelet collection surface opposite to the plasma expressing surface is defined; und einen Fluidabscheidungsdurchlass umfasst, der sich durch den Taucher durch die Plasmaexpressionsoberfläche erstreckt, wobei das Verfahren folgende Schritte umfasst: a) Einbringen von einer Menge Vollblut in den Hohlraum, wobei die Menge des Vollbluts ausreicht, um den Pegel der Blutplättchen nach erfolgter Zentrifugation an der Blutplättchen-Sammeloberfläche anzuordnen. and comprises a fluid separation passage which extends through the diver through the plasma expressing surface, wherein the method comprises the following steps: a) introducing an amount of whole blood into the cavity, wherein the amount of the whole blood sufficient to reduce the level of platelets after centrifugation at To organize platelet collection surface. b) Ausüben von Zentrifugalkräften auf den Zentrifugalschleuder-Abtrennbehälter in Axialrichtung des Hohlraums zum distalen Ende hin, was bewirkt, dass sich Blutzellen am distalen Ende konzentrieren, sich Plasma am proximalen Ende ansammelt und sich Blutplättchen an der Blutplättchen-Sammeloberfläche ansammeln, c) Vorbewegen des Tauchers in Axialrichtung zur Oberseite des Plasmas hin bis die Plasmaexpressionsoberfläche nahe der Blutplättchen-Sammeloberfläche angeordnet und davon beabstandet ist, d) Ausdehnen einer Blutplättchen-Extraktionsröhre durch den Flüssigkeitsabscheidungsdurchlass bis dessen Ende die Blutplättchenlage kontaktiert; b) applying centrifugal forces on the Zentrifugalschleuder-separation tank in the axial direction of the cavity toward the distal end, which causes blood cells at the distal end of concentrate to plasma accumulates at the proximal end and collect platelets to the platelet collection surface, c) advancing the is the diver to the surface near the plasma expression of platelet collection surface disposed axially toward the top of the plasma to and spaced apart therefrom, d) expanding a platelet extraction tube through the liquid separation passage until its end contacts the platelet layer; und e) Entfernen des Blutplättchenkonzentrats durch die Blutplättchen-Extraktionsröhre. and e) removing platelet concentrate through the platelet extraction tube.
  23. Verfahren nach Anspruch 22, worin die Oberseite des Schwimmers eine oberhalb der Plasma-Sammeloberfläche angeordnete Anschlagoberfläche aufweist und der Taucher in Axialrichtung vorbewegt wird bis die Plasmaexpressionsoberfläche die Anschlagoberfläche kontaktiert. The method of claim 22, wherein the top of the float includes a above the plasma collection surface arranged stop surface and the diver is advanced in the axial direction until the plasma expressing surface contacts the stop surface.
  24. Verfahren nach Anspruch 19, worin der Hohlraum in Form einer biegsamen Röhre mit einer Innenoberfläche und einem distalen Ende bereitgestellt ist; The method of claim 19, wherein the cavity in the form of a flexible tube is provided with an interior surface and a distal end; wobei der Schwimmer innerhalb der flexiblen Innenröhre angeordnet ist; the float being positioned within the flexible inner tube; wobei der Schwimmer eine bei neutralem Druckzustand mit der Innenoberfläche der biegsamen Röhre eingreifende Außenoberfläche aufweist, wobei der Eingriff zwischen der Außenoberfläche des Schwimmers und der Innenoberfläche der biegsamen Röhre im Wesentlichen die Bewegung von Fluid zwischen der Außenoberfläche des Schwimmers und der Innenoberfläche der biegsamen Röhre verhindert; wherein the float has an at neutral pressure condition engaging with the inner surface of the flexible tube outer surface, wherein the engagement between the outer surface of the float and the inner surface of the flexible tube substantially preventing movement of fluid between the outer surface of the float and the inner surface of the flexible tube; wobei der Schwimmer eine unmittelbar unterhalb des Pegels der Blutplättchen im abgetrennten Blut nach der Zentrifugation angeordnete Blutplättchen-Sammeloberfläche aufweist; wherein the float has an element arranged immediately after centrifugation below the level of platelets in separated blood platelet collection surface; und worin in Schritt (a) Vollblut in das Röhreninnere eingebracht wird; and wherein in step (a) whole blood is introduced into the tube interior; während in Schritt (b) die Zentrifugalkräfte bewirken, dass die Außenoberfläche des Schwimmers vom Eingriff mit der Innenoberfläche der biegsamen Röhre gelöst wird, wodurch die Bewegung von Fluid zwischen der Außenoberfläche des Schwimmers und der Innenoberfläche der biegsamen Röhre sowie die Bewegung des Schwimmers innerhalb der Röhre ermöglicht wird; while in step (b) the centrifugal forces, that the outer surface of the float is released from the engagement with the inner surface of the flexible tube, whereby movement of fluid between the outer surface of the float and the inner surface of the flexible tube and movement of the float within the tube is enabled; und bewirkt wird, dass sich Erythrozyten am distalen Ende konzentrieren und sich Blutplättchen am Pegel unmittelbar oberhalb der Blutplättchen-Sammeloberfläche ansammeln. and causes erythrocyte concentrate at the distal end and platelets accumulate at the level immediately above the platelet collection surface.
  25. Verfahren nach Anspruch 24, worin sich die Flüssigkeit ausschließlich zwischen der Außenoberfläche des Schwimmers und der Innenoberfläche der biegsamen Röhre während der Zentrifugation bewegt. The method of claim 24 wherein the fluid moves exclusively between the outer surface of the float and the inner surface of the flexible tube during centrifugation.
  26. Verfahren nach Anspruch 24, worin die biegsame Innenröhre ein proximales Ende und ein distales Ende aufweist; The method of claim 24, wherein the flexible inner tube having a proximal end and a distal end; wobei die Außenoberfläche des Schwimmers bei neutralem Druckzustand in dichtendem Eingriff mit der Innenoberfläche der biegsamen Röhre steht, wobei der dichtende Eingriff die Bewegung von Fluid zwischen der Außenoberfläche des Schwimmers und der Innenoberfläche der biegsamen Röhre bei neutralem Druckzustand verhindert; wherein the outer surface of the float is at a neutral pressure condition in sealing engagement with the inner surface of the flexible tube, wherein the sealing engagement preventing movement of fluid between the outer surface of the float and the inner surface of the flexible tube in a neutral pressure condition; wobei der Schwimmer eine Blutplättchen aufnahme aufweist, deren Blutplättchen-Sammeloberfläche sich unmittelbar unterhalb des Pegels der Blutplättchen in abgetrenntem Blut nach der Zentrifugation befindet; wherein the float receiving a platelet having their platelet collection surface is located immediately below the level of the platelets in separated blood after centrifugation; worin in Schritt (a) eine Vollblutmenge in das Röhreninnere unter erhöhtem Druckzustand eingebracht wird, wobei die Vollblutmenge ausreicht, um den Pegel der Blutplättchen nach erfolgter Zentrifugation nahe am Pegel der Blutplättchen-Sammeloberfläche angrenzend anzuordnen; wherein in step (a) an amount of whole blood is introduced into the tube interior at an elevated pressure condition, wherein the whole blood amount is sufficient to position the level of platelets after centrifugation close to the level of the platelet collection surface adjacent; und in Schritt (b) bewirkt wird, dass sich Blutzellen am distalen Ende der Röhre konzentriert, sich Plasma am proximalen Ende ansammelt und sich Blutplättchen an einem Pegel nahe an die Blutplättchen-Sammeloberfläche angrenzend ansammeln. and is effected in step (b) that blood cells at the distal end of the tube is focused to plasma accumulates at the proximal end and platelets accumulate to a level close to the platelet collection surface adjacent.
  27. Verfahren nach Anspruch 26, worin die Innenröhre in einer damit koaxial vorliegenden starren Außenröhre angeordnet wird, wobei die Außenröhre eine Innenoberfläche aufweist, um die Ausdehnung der Innenröhrenwand während der Zentrifugation einzuschränken. The method of claim 26, wherein the inner tube is placed in a rigid outer tube coaxial therewith present, the outer tube having an inner surface to reduce the expansion of the inner tube wall during centrifugation.
Description  translated from German
  • HINTERGRUND BACKGROUND
  • Gebiet Area
  • [0001] [0001]
    Die vorliegende Erfindung betrifft Vorrichtungen und Verfahren zur raschen Fraktionierung von Blut zu Erythrozyten, Plasma und Blutplättchenfraktionen. The present invention relates to apparatus and methods for rapid fractionation of blood to red blood cells, plasma and platelet fractions. Jede Fraktion kann für den Gebrauch behalten oder dem Blutspender zurückgegeben werden. Each faction can keep for the use or be returned to the blood donor. Geeignete, hochkonzentrierte Blutplättchenfraktionen weisen Blutplättchenkonzentrationen auf, die über das Zweifache der Konzentration in antikoaguliertem Vollblut vor der Verarbeitung von mehr als 2 × 10 6 Blutplättchen/μl hinausgehen. Suitable highly concentrated platelet fractions exhibit platelet concentrations beyond 10 6 platelets / ul about twice the concentration in anticoagulated whole blood prior to the processing of more than 2 ×. Die Erfindung ist für die rasche Herstellung von autologen konzentrierten Blutplättchenfraktionen besonders wertvoll, um die Heilung zu unterstützen oder zu beschleunigen. The invention is particularly valuable to promote healing or to speed for the rapid preparation of autologous platelet concentrate fractions.
  • Beschreibung des Stands der Technik Description of the Prior Art
  • [0002] [0002]
    Blut kann fraktioniert und die unterschiedlichen Blutfraktionen für verschiedene medizinische Zwecke verwendet werden. Blood can be fractionated and the various blood fractions to be used for various medical purposes. Beispielsweise kann Anämie (geringe Erythrozytenkonzentration) mit Infusionen aus Erythrozyten behandelt werden. For example, anemia (low red blood cell concentration) are treated with infusions of erythrocytes. Thrombopenie (geringe Blutplättchenkonzentration) kann mit Infusionen aus Blutplättchenkonzentrat behandelt werden. Thrombocytopenia (low platelet concentration) can be treated with infusions of platelet concentrate.
  • [0003] [0003]
    Unter Schwerkrafteinwirkung oder Zentrifugalkraft setzt sich Blut spontan in drei Schichten ab. By gravity or centrifugal force, blood is spontaneously in three layers. Im Gleichgewicht ist die oberste Schicht mit geringer Dichte ein strohfarbenes klares Fluid, genannt Plasma. At equilibrium, the top layer with low density is a straw-colored clear fluid called plasma. Plasma ist eine wässrige Lösung aus Salzen, Metaboliten, Peptiden und zahlreichen Proteinen, die von kleinen (Insulin) zu sehr großen (Komplementfaktoren) Proteinen reichen. Plasma is an aqueous solution of salts, metabolites, peptides and proteins numerous, ranging from small (insulin) to very large (complement) proteins. Der Einsatz von Plasma an sich ist in der Medizin eingeschränkt, aber kann weiterfraktioniert werden, um Proteine zu ergeben, die beispielsweise zur Behandlung von Hämophilie (Faktor VIII) oder als Hämostatikum (Fibrinogen) verwendet werden. The use of plasma in itself is limited in medicine, but can be weiterfraktioniert to yield proteins that are used for example for the treatment of hemophilia (Factor VIII), or as a hemostatic agent (fibrinogen).
  • [0004] [0004]
    Die unterste Schicht mit hoher Dichte ist ein tiefrotes viskoses Fluid, das kernlose rote Blutkörperchen (Erythrozyten) umfasst, die auf Sauerstofftransport spezialisiert sind. The bottom layer with high density is a deep red viscous fluid coreless red blood cells (erythrocytes), which are specialized oxygen transport. Die rote Farbe wird durch eine hohe Konzentration an cheliertem Eisen oder Häm verliehen, die für das hohe spezifische Gewicht von Erythrozyten verantwortlich ist. The red color is imparted by a high concentration of chelated iron or heme, which is responsible for the high specific weight of erythrocytes. Nach Blutgruppe eingeteiltes Erythrozytenkonzentrat eignet sich zur Behandlung von beispielsweise durch Bluten verursachte Anämie. After blood group is divided erythrocyte concentrate suitable for the treatment of diseases caused for example by bleeding anemia. Das aus Erythrozyten bestehende relative Volumen von Vollblut wird Hämatokrit genannt und Hegt bei gesunden Menschen im Bereich von etwa 38 bis etwa 54 %. The relative volume composed of red blood cells is called the hematocrit of whole blood in healthy people and expresses in the range of about 38 to about 54%.
  • [0005] [0005]
    Die Zwischenschicht ist die Kleinste, die auf der Erythrozytenschicht und unterhalb des Plasmas als dünnes, weißes Band erscheint, und wird als „Buffy Coat bezeichnet. The intermediate layer is the smallest, which appears on the erythrocyte layer and below the plasma as a thin white band, and is referred to as "buffy coat. Der „Buffy Coat" selbst verfügt über zwei Hauptblutbestandteile, nukleierte Leukozyten (weiße Blutkörperchen) und anukleare kleinere Körper, genannt Blutplättchen (oder Thrombozyten). Leukozyten verleihen Immunität und tragen zur Beseitigung von Zellresten bei. Blättchen dichten Risse in den Blutgefäßen ab, um die Blutung zu stoppen und versorgen die Wundstelle mit Wachstums- und Wundheilungsfaktoren. The "buffy coat" itself has two major blood components nucleated leukocytes (white blood cells) and anukleare smaller bodies called platelets (or thrombocytes). Leukocytes confer immunity and contribute to the removal of cell debris. Papers tight cracks in the blood vessels to resolve the to stop bleeding and supply the wound site with growth and wound healing factors.
  • Extraktion von Blutplättchen Extraction of platelets
  • [0006] [0006]
    Die Extraktion von Blutplättchen aus Vollblut ist bereits gut untersucht (Pietersz 2000). The extraction of platelets from whole blood has been well studied (Pietersz 2000). In der Transfusionsmedizin wird beabsichtigt, eine Transfusion bei jedem Patienten nur mit dem jeweils erforderlichen Blutbestandteil zu machen, womit das Ziel von Blutzentren ist, möglichst reine Blutbestandteile, also mit dem geringsten Anteil an verunreinigten Zellen, herzustellen. In transfusion medicine is intended to make a transfusion for each patient with the blood component required in each case, and therefore the aim of blood centers is as pure as possible blood components, ie with the lowest proportion of contaminated cells produce. Blutplättchen sind am schwierigsten zu isolieren und zu reinigen. Platelets are the most difficult to isolate and purify. Basierend auf Daten von Pietersz (2000) bleibt eine große Fraktion an Blutplättchen innerhalb der sich abgesetzten Erythrozyten sogar unter optimalen Zentrifugationsbedingungen (über einen langen Zeitraum bei niedriger Geschwindigkeit) gefangen. Based on data from Pietersz (2000) remains trapped (over a long period of time at low speed) a large fraction of platelets within which sold erythrocytes even under optimal centrifugation.
  • [0007] [0007]
    Über die Jahre wurden Zentrifugationsverfahren entwickelt, um Blutplättchen von roten Blutkörperchen, weißen Blutkörperchen und Plasma abzutrennen. Centrifugation methods have been developed over the years to separate platelets from red blood cells, white blood cells and plasma. Diese Verfahren trennen die Blutbestandteile sowohl in Kunststoffbeutelsystemen als auch in Apheresevorrichtungen und neuerdings in Spezialvorrichtungen ab. These procedures separate from the blood components both in plastic bag systems and in Apheresevorrichtungen and recently in special devices. Historisch gese hen wurden die meisten Blutplättchenkonzentrate aus Spendern gewonnen und zur Behandlung von Thrombozytopenie, also allogenisch, eingesetzt. Hen historically Sealed most platelet concentrates were obtained from donors and for the treatment of thrombocytopenia, ie allogenisch used. In jüngerer Zeit wurden die Blutplättchenkonzentrate verwendet, um Wundheilung zu beschleunigen, und autologe Blutplättchenkonzentrate (Sequestration von Blutplättchen zur Behandlung des Blutplättchenspenders) kommen vermehrt zum Einsatz. More recently, the platelet concentrates were used to accelerate wound healing, and autologous platelet concentrates (sequestration of platelets for the treatment of the donor platelets) are increasingly used.
  • Leukozytenreduktion Leukocyte
  • [0008] [0008]
    Die sowohl aus Zweisein-Laborverarbeitungsverfahren als auch Aphereseverfahren resultierenden Blutplättchenkonzentrate (PC) enthalten Spenderleukozyten. The both of Zweisein laboratory processing method and apheresis platelet concentrates resulting (PC) containing donor leukocytes. Es ist erwiesen, dass weiße Zellen die Blutplättchenspeicherung beeeinträchtigen und nach der Transfusion aufgrund von Zytokinbildung eine negative Wirkung haben können. It has been proven that white cells, platelets beeeinträchtigen storage and after transfusion due to cytokine can have a negative effect. Die Entfernung von Leukozyten (Leukozvtenreduktion) aus Blutplättchenreichem Plasma (PRP) und PC stellt ein großes Problem dar, weil nicht autologe Leukozyten (allogene Leukozyten) und die von ihnen gebildeten Zytokine durch die Leukozyten des Empfängers eine starke Reaktion hervorrufen können. The removal of leukocytes (Leukozvtenreduktion) from platelet-rich plasma (PRP), and PC represents a big problem because not autologous leukocytes (allogeneic leukocytes) and the cytokines produced by them may cause by the leukocytes of the recipient a strong reaction. 1999 empfahl die FDA-Blutprodukt-Ratskommission eine Routine-Leukozytenreduktion sämtlicher Nicht-Leukozyten-Blutbestandteile in den USA (Holme 2000). 1999 recommended the FDA blood product Council Commission a routine leukocyte reduction of all non-leukocyte blood components in the United States (Holme, 2000). Daher liegt der Schwerpunkt im Stand der Technik hauptsächlich auf der Leukozvtenreduktion von Blutplättchenkonzentraten, weil nicht autologe Leukozyten schädliche Immunreaktion hervorrufen. Therefore, the emphasis in the prior art is mainly due to the Leukozvtenreduktion of platelet concentrates, because not autologous leukocytes cause harmful immune response. Da das erfindungsgemäße Verfahren eine praktische Möglichkeit zur raschen Abnahme autologer Blutplättchen aus dem Patientenblut bereitstellt, stellen Immunreaktionen kein Risiko dar, und die Gegenwart von Leukozyten hat nur geringe bzw. gar keine Bedeutung. Since the inventive method provides a convenient way to rapid decrease of autologous platelets from the patient's blood, immune responses provide no risk, and the presence of leukocytes has little or no meaning.
  • Autologe Blutplättchen Autologous platelet
  • [0009] [0009]
    Autologe Blutplättchen haben sich verglichen mit allogenen Blutplättchen als vorteilhaft erwiesen. Autologous platelets have been shown compared with allogeneic platelets advantageous. Bedenken hinsichtlich Krankheitsübertragung und immunogener Reaktionen, die mit allogenen oder xenogenen Herstellung assoziiert werden, werden verringert. Concerns about disease transmission and immunogenic reactions that are associated with allogeneic or xenogeneic production are reduced. Die Tatsache, dass ein autologes Präparat beim operativen Eingriff zubereitet wird, reduziert die mit Probenfehlmarkierungen in Verbindung gebrachten Risi ken, zu denen es in einem Laborsystem kommen kann. The fact that an autologous preparation is prepared during surgery reduced the sample placed with incorrect markings associated risk ken, which may occur in a laboratory system. Die Verwendung von autologen Blutplättchen macht zeitaufwändige Screening-Tests nicht mehr erforderlich. The use of autologous platelet makes time-consuming screening tests no longer required. Die Blutplättchenaktivierung hat weniger Zeit, sich zu entwickeln. Platelet activation has less time to develop. Im Gegensatz zu Speicherblutplättchen, die teilweise aktiviert werden, stellte sich heraus, dass der Aktivierungsstatus autologer Blutplättchen bei der Erstvorbereitung jenem im ursprünglichen Vollblut ähnlich ist (Crowther 2000). Unlike memory platelets, which are partially activated, it turned out that the activation status of autologous platelets at the Erstvorbereitung that in the original whole blood is similar (Crowther 2000).
  • [0010] [0010]
    Blutplättchen können als Zusatz bei der Wundheilung verwendet werden. Platelets can be used as an additive in wound healing. Knighton beschreibt das Aufbringen von autologen Blutplättchen-Releasaten auf Wunden, um die Heilung zu verbessern (Knighton 1986). Knighton describes the application of autologous platelet Releasaten on wounds to enhance healing (Knighton, 1986). Neuere Studien setzen die Blutplättchen selbst ein. Recent studies put the platelet a self. Marx beschreibt Blutplättchenpräparate, die die Knochenheilung nach Zahnimplantateinsetzungen dramatisch beschleunigen (Marx 1998). Marx describes platelet preparations, which accelerate bone healing after dental implant insertions dramatically (Marx 1998). Andere Forscher erheben ähnliche Ansprüche für andere medizinische Verfahren, beispielsweise für die Behandlung von Makulalöchern (Gehring 1999), verbesserte Heilung nach kosmetischen Operationen (Man 2001) und Einsatz bei Hämostasen (Oz 1992). Other researchers raise similar claims for other medical procedures, such as for the treatment of macular holes (Gehring 1999), improved healing after cosmetic surgeries (Man, 2001) and use in hemostasis (Oz 1992).
  • [0011] [0011]
    In den letzten Jahren wurden Vorrichtungen, die ursprünglich zum Waschen von Erythrozyten aus vergossenem Blut (Autotransfusionsvorrichtungen) erfunden wurden, umgestellt, um die Abtrennung von autologen Blutplättchen, üblicherweise intraoperativ zu ermöglichen. In recent years, devices that were originally invented for washing of erythrocytes from spilled blood (autotransfusion devices), changed to allow the separation of autologous platelets, usually intraoperatively. Dieses Verfahren weist den wichtigen Vorteil auf, dass autologe Leukozyten keine Reaktion bei Patientenleukozyten hervorrufen, weil sie eigene Leukozyten sind, sodass die Entfernung von Leukozyten aus den Blutplättchenkonzentraten nicht weiter wichtig ist. This method has the important advantage that no autologous leukocytes reaction at Patientenleukozyten cause, because they are separate leukocytes, so that the removal of leukocytes from the platelet concentrate is not important. Die Sequestration von PRP verringert beispielsweise die allogene Transfusion bei Herzeingriffen (Stover 2000). The sequestration of PRP for example, reduces allogeneic transfusion in cardiac surgery (Stover 2000). Autotransfusionsvorrichtungen zahlreicher Hersteller (zB ElectroMedics 500) können verwendet werden, um autologe Blutplättchenpräparate mit hohen Blutplättchenkonzentrationen herzustellen. Autotransfusion devices from multiple manufacturers (eg Electro Medics 500) can be used to produce autologous platelet preparations with high platelet concentrations.
  • [0012] [0012]
    Die zur Herstellung von autologen Blutplättchenkonzentraten verwendeten Autotransfusionsgeräte erfordern geschultes Bedienungspersonal und nehmen viel Zeit und Geld in Anspruch. The autotransfusion devices used for the preparation of autologous platelet concentrates require trained operators and take a lot of time and money to complete. Die meisten Vorrichtungen benötigen ein großes Erstvolumen an Blut. Most devices require a large Erstvolumen of blood. Die ElectroMedics-500-Vorrichtung entnimmt durch einen während des Ein griffs platzierten zentralen Venenkatheter 400 bis 450 ml autologes Vollblut. The Medics Electro-500 device removes by a handle placed during the A central venous catheter 400 to 450 ml of autologous whole blood. Bei der Blutentnahme setzt der Separator zur Antikoagulationserzielung Citratphosphatdextrose (CPD) zu. When the blood separator for Antikoagulationserzielung citrate phosphate dextrose sets to (CPD). Das Blut wird anschließend in seine drei Hauptbestandteile zentrifugiert. The blood is then centrifuged in its three main components. Ganz unten bildet sich die Schicht aus roten Blutkörperchen, in der Mitte die Blutplättchenkonzentratschicht und ganz oben die PPP-Schicht (Blutplättchenarme Plasmaschicht). At the bottom of the layer formed of red blood cells, in the middle of the platelet concentrate layer and the top layer of the PPP (platelet poor plasma layer). Der Zellenseparator trennt die einzelnen Schichten jeweils inkrementell, von der am wenigsten dichten bis zur dichtesten ab; The cell separator separates the individual layers each incrementally, from the least dense to the densest from; daher trennt er zuerst das PPP (etwa 200 ml) und dann das PC (etwa 70 ml) ab und lässt die restlichen roten Blutkörperchen (etwa 180 ml) zurück. Therefore, he first separates from the PPP (about 200 ml) and then the PC (about 70 ml), leaving the remaining red blood cells (about 180 ml) back. Ist das PPP einmal entfernt, wird die Zentrifugengeschwindigkeit auf 2.400 U/min verringert, um eine präzise Abtrennung des PC von den roten Blutkörperchen zu ermöglichen. PPP is the once removed, the centrifuge speed is reduced to 2400 U / min in order to allow a precise separation of PC from the red blood cells. Eigentlich sind die zuletzt synthetisierten Blutplättchen, die die höchste Aktivität aufweisen, größer und vermischen sich mit dem oberen 1 mm an roten Blutkörperchen, sodass diese Schicht im PRP-Produkt enthalten ist, wodurch ein Rotstich verliehen wird. Actually, the last synthesized platelets, which have the highest activity, greater and mingle with the upper 1 mm of red blood cells, so that this layer is included in the PRP-product, whereby a reddish tint is awarded.
  • [0013] [0013]
    Vor kurzem wurden Vorrichtungen eingeführt, die spezifisch dafür entwickelt wurden, autologe Blutplättchenkonzentrate intraoperativ herzustellen; Recently, devices have been introduced which have been specifically developed for producing autologous platelet concentrates intraoperatively; wie beispielsweise das SmartPReP Autologous Platelet Concentrate System (Harvest Autologous Hemobiologics, Norwell, MA, USA). such as the Autologous Platelet Concentrate System Smartprep (Harvest Autologous Hemobiologics, Norwell, MA, USA). Es benötigt 90 bis 180 cm 3 Blut im Vergleich zu 500 cm 3 Blut, die in meisten Autotransufsionsmaschinen erforderlich sind. It takes 90 to 180 cm 3 of blood as compared to 500 cm 3 of blood required in most Autotransufsionsmaschinen. Ferner sind zwei weitere Produkte kurz vor der Markteinführung, The PlasmaSeal Device (Plasma-Seal, San Fransisco, CA, USA) und The Platelet Concentrate Collection System (Implant Innovations, Inc., Palm Beach Gardens, FL, USA). In addition, two other products just before the launch, The plasma Seal Device (plasma-Seal, San Francisco, CA, USA) and The Platelet Concentrate Collection System (Implant Innovations, Inc., Palm Beach Gardens, FL, USA). Obwohl diese Vorrichtungen die Kosten und erforderliche Zeit etwas reduziert haben, ist für die bisher auf den Markt gebrachten Vorrichtungen geschultes Bedienungspersonal nötig. Although these devices have slightly reduced the cost and time needed to have trained personnel are required for the previously marketed devices. Daher bleibt die Nachfrage nach einfachen und schnellen automatisierten Verfahren und Vorrichtungen zur Herstellung von Blutplättchenkonzentraten bestehen. Therefore, the demand remains for simple and rapid automated method and apparatus for producing platelet concentrates consist.
  • ZUSAMMENFASSUNG DER ERFINDUNG SUMMARY OF THE INVENTION
  • [0014] [0014]
    Die vorliegende Erfindung betrifft Verfahren und Vorrichtungen zur einfachen und raschen Herstellung von autologen Blutplättchenkonzentraten aus antikoaguliertem Vollblut. The present invention relates to methods and devices for simple and rapid preparation of autologous platelet concentrates from anticoagulated whole blood. Die Erfindung ist in den beigefügten Ansprüchen definiert. The invention is defined in the appended claims.
  • [0015] [0015]
    Die vorliegende Darstellung umfasst zahlreiche Beschreibungen von Abläufen innerhalb des Spinnrotors. This presentation includes numerous descriptions of processes within the spinning rotor. Innerhalb des Referenzrahmens des Rotors sind die Auswirkungen der Schwerkraft im Vergleich zu jenen der Zentrifugalkraft minimal. Within the reference frame of the rotor, the effects of gravity in comparison with those of the centrifugal force are minimal. Daher bedeutet im Rotor „oben" das Ende der Röhre, das näher an der Achse liegt und „unten" das Ende der Röhre, das sich näher am Umfang des Rotors befindet. Therefore, the rotor means "above" the end of the tube, which is closer to the axis and "lower" end of the tube, the closer to the periphery of the rotor.
  • [0016] [0016]
    Nachstehend sind durch die Erfindung erzielbare Vorteile angeführt: Below are recoverable by the invention advantages cited:
    Es kommt zu keiner Ansammlung von Blutplättchen durch Pelletieren an Oberflächen; There is no accumulation of platelets by pelleting at surfaces;
    die Verwendung eines Schwimmers mit einer Dichte, die unter der Dichte der Erythrozyten liegt und größer als jene des Vollbluts ist, das sich durch das Gemisch nach oben bewegt, wenn sich die Erythrozyten während des Zentrifugierens absetzen, sanft die Erythrozyten durchbricht, um eingeschlossene Blutplättchen freizusetzen, wodurch die Blutplättchenausbeute stark ansteigt; the use of a float with a density that is lower than the density of erythrocytes and is larger than that of whole blood that moves through the mixture up when settling the erythrocyte during centrifugation, gently erythrocytes breaks to release trapped platelets whereby the platelet yield increases sharply;
    die Vorrichtungen können völlig automatisiert sein und keinen Benutzereingriff zwischen zuerst dem Laden und Starten der Vorrichtung und zweitens dem Aufnehmen des Blutplättchenkonzentrats erfordern; the devices can be completely automated, requiring no user intervention between first loading and starting the device and secondly to receiving the platelet concentrate;
    unterschiedliche Blutmengen können von der gleichen Vorrichtung verarbeitet werden; different amounts of blood can be processed by the same apparatus;
    Blut mit unterschiedlichen Hämatokriten und unterschiedlichen Plasmadichten können von der gleichen Vorrichtung verarbeitet werden; Blood with different hematocrit and different plasma densities can be handled by the same apparatus;
    die Konzentration der Blutplättchen im Produkt kann je nach Bedarf variiert werden; the concentration of platelets in the product can be varied as required;
    die Verarbeitung umfasst nur einen einzigen Zentrifugierungsschritt; the processing involves only a single centrifugation step;
    die Verarbeitung erfolgt rasch. processing occurs rapidly.
  • KURZBESCHREIBUNG DER ZEICHNUNGEN BRIEF DESCRIPTION OF THE DRAWINGS
  • [0017] [0017]
    Ein besseres Verständnis der Erfindung und vieler damit einhergehender Vorteile ergibt sich durch den Verweis auf die nachstehende detaillierte Beschreibung zusammen mit den beigefügten Zeichnungen, worin; A better understanding of the invention and many of the concomitant advantages will be provided by reference to the following detailed description together with the accompanying drawings, wherein;
  • [0018] [0018]
    1 1 eine schematische Querschnittszeichnung einer Abtrennvorrichtung gemäß der Erfindung ist; a schematic cross-sectional drawing of a separation device according to the invention;
  • [0019] [0019]
    2 2 die Vorrichtung von the device of 1 1 zeigt, worin der Taucher der Spritze erhöht vorliegt, und der Spritzenzylinder mit Blut befüllt Ist; shows where the diver of the syringe is present increases, and the syringe barrel is filled with blood;
  • [0020] [0020]
    3 3 die Vorrichtung von the device of 1 1 zeigt, nachdem der Taucher in eine Position abgesenkt worden ist, die das Blut in die Innenröhre drängt; shows after the diver has been lowered to a position which urges the blood into the inner tube;
  • [0021] [0021]
    4 4 die Vorrichtung von the device of 1 1 zeigt, nachdem ein Teil des Bluts zwischen dem Schwimmer und der Innenröhre durchgeströmt ist, wodurch es zur Befüllung der Basis der Innenröhre kommt; shows, after a portion of the blood between the float and the inner tube is passed through, resulting in the filling of the base of the inner tube;
  • [0022] [0022]
    5 5 die Vorrichtung von the device of 1 1 zeigt, nachdem sich das Blut in die Erythrozytenfraktion, worin der Schwimmer liegt, in die Plasmafraktion oberhalb des Schwimmers und in den „Buffy Coat" oder die Blutplättchenschicht im Aufnahmehohlraum abgetrennt hat; shows, after the blood has separated into the erythrocyte fraction, wherein the float is in the plasma fraction above the float and the "buffy coat" or the platelet layer in the receiving cavity;
  • [0023] [0023]
    6 6 die Vorrichtung von the device of 1 1 zeigt, nach Anschließen einer frischen Spritze an die Luer-Öffnung; shows, by connecting a fresh syringe to the luer port;
  • [0024] [0024]
    7 7 eine Vorrichtung von a device of 1 1 mit erhöhtem Spritzentaucher zeigt, nach Entnahme von Blutplättchen aus dem Aufnahmehohlraum in den Spritzenzylinder; with increased fuel centering diver shows, after removal of platelets from the receiving cavity into the syringe barrel;
  • [0025] [0025]
    8 8 eine isometrische Ansicht eines alternativen Schwimmer-Designs zur Abtrennung der Vorrichtung von an isometric view of an alternate float designs for separating the device of 1 1 ist, wobei die Basis des Schwimmers eine Halbkugelform aufweist; is, the base of the float has a hemispherical shape;
  • [0026] [0026]
    9 9 eine schematische Querschnittsansicht einer Taucher-Schwimmer-Ausführungsform der Erfindung ist; a schematic cross-sectional view of a diver Swimmer embodiment of the invention;
  • [0027] [0027]
    10 10 eine schematische Querschnittsansicht der Ausführungsform von a schematic cross-sectional view of the embodiment of 9 9 nach Einbringen von antikoaguliertem Blut in die Abtrennkammer ist; after introduction of anticoagulated blood is in the separation chamber;
  • [0028] [0028]
    11 11 eine schematische Querschnittsansicht der Ausführungsform von a schematic cross-sectional view of the embodiment of 9 9 nach der Zentrifugalabtrennung von Blut in Erythrozyten-, Plasma- und Blutplättchenschichten ist; is after centrifugal separation of blood into erythrocytes, plasma and platelet layers;
  • [0029] [0029]
    12 12 eine schematische Querschnittsansicht der Ausführungsform von a schematic cross-sectional view of the embodiment of 9 9 nach Einbringen einer Spritzennadel ist; after inserting a syringe needle;
  • [0030] [0030]
    13 13 eine schematische Querschnittsansicht der Ausführungsform von a schematic cross-sectional view of the embodiment of 9 9 nach dem Absinken des Tauchers auf einen Pegel, bei dem er am Schwimmeranschlagstück anstößt; after the fall of the diver to a level where it abuts the float stopper piece;
  • [0031] [0031]
    14 14 eine schematische Diagrammansicht einer alternativen Ausführungsform ist, die in Bezug zur Ausführungsform von a schematic diagram view of an alternative embodiment is that with respect to the embodiment of 9 9 steht und das Einbringen von Blut durch eine getrennte Befüllungsöffnung der Ausführungsform zeigt; stands and shows the introduction of blood through a separate filling opening of the embodiment;
  • [0032] [0032]
    15 15 ein schematisches Diagramm einer weiteren alternativen Ausführungsform einer Schwimmer-Taucher-Vorrichtung der Erfindung, einschließlich einer an der Kappe angebrachten biegsamen Schnorchelröhre, ist; a schematic diagram of another alternative embodiment of a swimmer diver device of the invention, including a cap attached to the flexible snorkel tube;
  • [0033] [0033]
    16 16 eine schematische Querschnittsansicht einer Taucher-Schwimmer-Ausführung der Erfindung nach der Zentrifugation und vor der Entfernung der Blutplättchenschicht ist. a schematic cross-sectional view of a diver-float embodiment of the invention after centrifugation and before removal of the platelet layer.
  • DETAILLIERTE BESCHREIBUNG DETAILED DESCRIPTION
  • [0034] [0034]
    Die erfindungsgemäße Vorrichtung ist eine Blutplättchen-Abtrennvorrichtung gemäß den Ansprüchen 1 bis 18 mit mehreren Ausführungsformen. The device of the invention is a platelet collection device according to claims 1 to 18 with several embodiments. Sämtliche Ausführungsformen umfassen einen Zentrifugalspin-Abtrennbehälter, der einen Hohlraum mit einer längs verlaufenden Innenoberfläche aufweist. All embodiments comprise a Zentrifugalspin-separation tank, having a cavity with a longitudinal inner surface. Innerhalb des Hohlraums ist ein Schwimmer angeordnet. Within the cavity, a float is disposed. Der Schwimmer weist eine Basis und eine Blutplättchen-Sammeloberfläche oberhalb der Basis auf. The float has a base and a platelet collection surface above the base. Der Schwimmer weist eine Außenoberfläche auf. The float has an outer surface. Im Allgemeinen kann der Abstand zwischen der Außenoberfläche des Schwimmers und der Innenoberfläche des Hohlraums weniger als 0,5 mm, vorzugsweise weniger als 0,2 mm, insbesondere weniger als 0,03 mm, betragen. In general, the distance between the outer surface of the float and the inner surface of the cavity is less than 0.5 mm, preferably less than 0.2 mm, in particular less than 0.03 mm, respectively. Für Ausführungsformen mit einer flexiblen Röhre können die Oberflächen miteinander in Kontakt stehen. For embodiments with a flexible tube, the surfaces may contact each other. Die Blutplättchen-Sammeloberfläche weist eine solche Position auf dem Schwimmer auf, dass dieser unmittelbar unterhalb des Pegels der Blutplättchen angeordnet ist, wenn der Schwimmer im vollständig abgetrennten Blut suspendiert ist. The platelet collection surface has such a position on the float that this is arranged directly below the level of platelets when the float is suspended in fully separated blood.
  • [0035] [0035]
    Patientenblut kann mittels Phlebotomienadel oder Zentralvenenkanüle oder anderer Vollblut-Sammelmittel erhalten werden. Patient's blood can be obtained by phlebotomy or central venous cannula or other whole blood collection means. Das Blut wird sofort mit einem Antikoagulans, wie zB ACD-A oder Heparin, vermischt. The blood is immediately with an anticoagulant, such as ACD-A or heparin mixed.
  • [0036] [0036]
    1 1 ist eine schematische Querschnittszeichnung einer erfindungsgemäßen Abtrennvorrichtung. is a schematic cross-sectional drawing of a separation device according to the invention. Die Blutplättchen-Sammelvorrichtung dieser Ausführungsform umfast eine flexible Innenröhre The platelet collection apparatus of this embodiment umfast a flexible inner tube 2 2 mit einer Innenoberfläche having an inner surface 4 4 und einem innerhalb der flexiblen Innenröhre angeordneten Schwimmer and, arranged within the flexible inner tube float 6 6 . , Der Schwimmer weist eine Außenoberfläche The float has an outer surface 8 8 in dichtendem Eingriff mit der Innenoberfläche der flexiblen Röhre auf, wenn sich die Röhre in neutralem Druckzustand befindet. when the tube is in sealing engagement with the inner surface of the flexible tube in a neutral pressure condition on. In diesem Zustand verhin dert der dichtende Eingriff die Bewegung von Fluid zwischen der Außenoberfläche des Schwimmers und der Innenoberfläche der flexiblen Röhre. Verhin changed in this state the sealing engagement, the movement of fluid between the outer surface of the float and the inner surface of the flexible tube.
  • [0037] [0037]
    Die Außenoberfläche The outer surface 8 8 des Schwimmers the float 6 6 löst sich aus dem Kontakt mit der Innenoberfläche is released from the contact with the inner surface 4 4 der flexiblen Röhre the flexible tube 2 2 , wenn der Druck in der flexiblen Röhre unter Zentrifugation ansteigt. When the pressure in the flexible tube increases under centrifugation. Dadurch wird die Bewegung von Fluid zwischen der Außenoberfläche des Schwimmers und der Innenoberfläche der flexiblen Röhre sowie die freie Bewegung des Schwimmers innerhalb der Röhre ermöglicht. Thereby, the movement of fluid between the outer surface of the float and the inner surface of the flexible tube and the free movement of the float within the tube is made possible.
  • [0038] [0038]
    Der Schwimmer weist einen Blutplättchen-Aufnahmehohlraum The float has a platelet receptor cavity 10 10 mit einer Blutplättchen-Sammeloberfläche with a platelet collection surface 16 16 in einer Position unmittelbar unterhalb des Pegels der Blutplättchen im abgetrennten Blut nach erfolgter Zentrifugation auf. in an immediately below the level of platelets in separated blood after centrifugation position. Der Schwimmer The float 6 6 weist einen Blutplättchen-Sammelkanal has a platelet collection channel 11 11 und einen Blutplättchen-Entnahmekanal and a platelet removal channel 12 12 auf, die mit dem Blutplättchen-Aufnahmehohlraum on associated with the platelet receptor cavity 10 10 kommunizieren, um abgetrennte Blutplättchen nach erfolgter Zentrifugation zu entfernen. communicate to remove separated platelets after centrifugation.
  • [0039] [0039]
    Der Schwimmer The float 6 6 umfasst ein proximales Segment comprises a proximal segment 13 13 mit einer distalen Oberfläche with a distal surface 14 14 und ein distales Segment and a distal segment 15 15 , das keine proximale Oberfläche That no proximal surface 16 16 aufweist, die der distalen Oberfläche comprises the distal surface of the 14 14 gegenüberliegt. opposite. Die distale Oberfläche The distal surface 14 14 und die proximale Oberfläche and the proximal surface 16 16 definieren den Blutplättchen-Aufnahmehohlraum define the platelet receptor cavity 10 10 . , Der Schwimmer The float 6 6 weist ein spezifisches Gewicht auf, das weniger als das spezifische Gewicht von Erythrozyten und größeres als das spezifische Gewicht von Plasma ist, sodass im Ruhezustand die „Buffy-Coat"-Blutplättchenschicht zwischen den oberen und unteren Elementen des Schwimmers sequestiert wird. Für eine optimale Blutplättchengewinnung ist es entscheidend, dass der Schwimmer von der Basis der Röhre aufsteigt, wenn sich die Erythrozyten absetzen. Dies erfordert, dass der Schwimmer eine dichte aufweist, die größer als jene des Vollbluts ist. has a specific gravity which is less than the specific gravity of erythrocytes and greater than the specific gravity of plasma so that the "buffy coat" -Blutplättchenschicht between the upper and lower members of the float is sequestiert idle. For optimum platelet recovery it is crucial that the float rises from the base of the tube when the erythrocytes settle. This requires that the float has a density that is greater than that of whole blood.
  • [0040] [0040]
    Die erfindungsgemäße Blutplättchen-Sammelvorrichtung umfasst einen im Wesentlichen nicht flexiblen Außenbehälter The platelet collection device according to the invention comprises a substantially non-flexible outer container 18 18 , der die Innenröhre That the inner tube 2 2 umschließt. surrounds. Die Innenoberfläche The inner surface 22 22 des Außenbehälters of the outer container 18 18 schränkt die Ausdehnung der Innenröhre ein, wenn der Druck in der Innenröhre restricts the expansion of the inner tube when the pressure in the inner tube 2 2 während der Zentrifugation steigt. during centrifugation increases.
  • [0041] [0041]
    Der Außenbehälter umfasst eine Öffnung The outer container includes an opening 20 20 zum Einbringen von Blut in die Innenröhre zu Beginn des Blutplättchen-Abtrennverfahrens und zur Entfernung von Blutplättchen aus dem Blutplättchen-Aufnahmehohlraum for introducing blood into the inner tube at the beginning of the platelet separation process and for removing platelets from the platelet receptor cavity 10 10 durch die Kanäle through the channels 11 11 und and 12 12 am Ende des Blutplättchen-Abtrennverfahrens. at the end of platelet separation process. Die Öffnung kann mit einer Luer-Lock-Verbindung zum Anschließen an eine Füllspritze und mit einer Spritze zur Entfernung von Blutplättchen bereitgestellt sein. The opening may be provided with a Luer-lock connection for connecting to a charging syringe with a syringe for removal of platelets.
  • [0042] [0042]
    Der Lüftungskanal The air duct 17 17 lässt Luft durch den Kanal lets the air through the channel 12 12 nach oben strömen während Blut in den Abtrennkanal upward flow during blood in the Abtrennkanal 19 19 eingebracht wird. is introduced.
  • [0043] [0043]
    In dieser Ausführungsform wird die Nadel oder die kleine Röhre In this embodiment, the needle or the small tube 23 23 vorzugsweise an die Luer-Lock-Vorrichtung preferably to the Luer-Lock device 20 20 befestigt. attached. Die Röhre The tube 23 23 weist einen Außendurchmesser auf, der kleiner als der Innendurchmesser des Kanals has an outer diameter smaller than the inner diameter of the channel 12 12 ist, damit diese im Kanal is for those in the channel 12 12 frei gleitbar bleibt, wenn der Schwimmer remains to slide freely when the float 6 6 während der Zentrifugation nach oben steigt. during centrifugation rises to the top.
  • [0044] [0044]
    Die erfindungsgemäße Vorrichtung kann in einem einfachen Vorgang zur Herstellung von Blutplättchen verwendet werden. The inventive device can be used in a simple operation for the production of blood platelets. Der Vorgang umfasst die Sammlung von Blut, das ein Antikoagulans, wie zB Heparin, Citrat oder EDTA, enthält, in einer Spritze; The process involves the collection of blood, containing an anticoagulant, such as heparin, citrate or EDTA, in a syringe; das Befüllen der Abtrennröhren mit dem antikoagulierten Blut aus der Spritze; filling the Abtrennröhren with the anticoagulated blood from the syringe; Zentrifugation zur Abtrennung des Bluts in Erythrozyten-, Plasma- und Blutplättchen-Buffy-Coat-Fraktionen; Centrifugation for separating the blood into erythrocyte, plasma and platelet buffy coat fractions; und die Entfernung der Blutplättchen-Buffy-Coat-Fraktion mit einer anderen Spritze. and the removal of the platelet buffy coat fraction with another syringe.
  • [0045] [0045]
    Der Schwimmer kann aus zwei Kegeln bestehen, dessen Basen optional konkav sind. The float may be made of two cones whose bases are optional concave. Der Abtrennkammerhohlraum weist vorzugsweise eine konkave Basis auf, die der Form des unteren Kegels entspricht, sodass wenn sich die Boje in ihrem Anfangszustand befindet, und zwar an der Basis des Hohlraums ruhend, liegt ein kleiner Raum zwischen der Basis der unteren Boje und der Basis des Hohlraums vor. The Abtrennkammerhohlraum preferably has a concave base, which corresponds to the shape of the lower cone, so that when the buoy is in its initial state, namely at the base of the cavity at rest, there is a small space between the base of the lower buoy and the base of cavity before. Die flexible Röhre The flexible tube 2 2 ist vorzugsweise ein Elastomerschlauch mit einem Innendurchmesser, der kleiner als der größte Außendurchmesser des Schwimmers ist, sodass der Schwimmer fest an seinem Platz gehalten wird. is preferably an elastomer tube with an inner diameter which is smaller than the largest external diameter of the float so that the float is held firmly in place. Der Außendurchmesser der fle xiblen Röhre The outer diameter of the fle ible tube 2 2 ist kleiner als der Innendurchmesser des starren Zylinders is smaller than the inner diameter of the rigid cylinder 18 18 , sodass ein Raum zwischen der Innenröhre und dem starren Zylinder vorliegt. So that a space between the inner tube and the rigid cylinder is present. Kleinteilchen, wie zB glatte Kügelchen, zB Kugellager, können in dem Raum zwischen den zwei Kegeln bereitgestellt sein, um Blutplättchen in der Blutplättchen-Buffy-Coat-Schicht zu dispergieren. Small particles, such as beads smooth, for example, ball bearings, can be provided in the space between the two cones, in order to disperse platelets in the platelet buffy coat layer. Der Kanal The channel 12 12 endet etwas oberhalb der Basis des Schwimmers ends slightly above the base of the float 6 6 . , Ein steriles Lüftungsloch A sterile vent hole 21 21 ermöglicht das Strömen von Luft in die sowie aus der Vorrichtung. allow the flow of air into the well from the device.
  • [0046] [0046]
    Die The 2 2 bis to 7 7 sind schematische Querschnitts-Sequenzzeichnungen der erfindungsgemäßen Vorrichtung in den verschiedenen Phasen des Abtrennverfahrens. are schematic cross-sectional drawings of the device according to the invention in sequence the various stages of the separation process.
  • [0047] [0047]
    2 2 zeigt den Taucher shows the diver 24 24 der Spritze the syringe 26 26 in erhöhter Stellung, und der Spritzenzylinder in an elevated position, and the syringe barrel 28 28 ist mit Blut with blood 30 30 befüllt. filled.
  • [0048] [0048]
    3 3 zeigt den Taucher shows the diver 24 24 in abgesenkter Stellung, die das Blut in the lowered position, the blood, the 30 30 in die Innenröhre in the inner tube 2 2 drängt. urges.
  • [0049] [0049]
    4 4 zeigt die Position nachdem ein Teil des Blutes shows the position after a portion of the blood 30 30 zwischen dem Schwimmer und der Innenröhre between the float and the inner tube 2 2 während der Zentrifugation hindurchgeströmt ist, wodurch sich die Basis has passed during the centrifugation, thereby reducing the base 32 32 der Innenröhre füllt. the inner tube fills.
  • [0050] [0050]
    5 5 zeigt die Blutbestandteile nach erfolgter Zentrifugation über einen Zeitraum, der ausreicht, um die Blutbestandteile in die Erythrozytenfraktion shows the blood components after centrifugation over a period of time sufficient for the blood components in the erythrocyte fraction 34 34 , in welcher der Schwimmer In which the float 6 6 schwimmt, die Plasmafraktion floats, the plasma fraction 36 36 oberhalb des Schwimmers above the float 6 6 und die Buffy-Coat- oder Blutplättchenschicht and the buffy coat or platelet layer 38 38 im Aufnahmehohlraum in the receiving cavity 10 10 abzutrennen. separate. Nach beendeter Zentrifugation bleibt das Blut fraktioniert in seinen drei Bestandteilen bestehen, und die Position dieser Bestandteile bleibt in Bezug auf den Schwimmer gleich. After completion of the centrifugation, the blood is fractionated into its three components exist, and the position of these components remains the same in relation to the float. Der Elastomerschlauch The elastomer tube 2 2 , der nicht mehr unter dem von der Zentrifugalkraft erzeugten Druck steht, ist vom starren Zylinder Which is not under the pressure generated by the centrifugal force is the rigid cylinder 18 18 weggeschrumpft und hält die Boje an ihrer Stelle. shrunk away and holds the buoy in place.
  • [0051] [0051]
    Überraschenderweise bleibt in vorliegender Erfindung eine viel geringere Fraktion von Blutplättchen mit dem Erythrozytenkonzentrat verbunden, was höhere Ausbeuten von sequestierten Blutplättchen ermöglicht. Surprisingly, in the present invention, a much smaller fraction of platelets remains connected to the packed red blood cells, which results in higher yields of sequestierten platelets. Der sich während der Absetzung von Erythrozyten von der Basis nach oben bewegende Schwimmer macht das Erythrozytenkonzentrat flüssig, um die Blutplättchen freizusetzen, sodass sie sich besser nach oben bewegen können, um sich mit der Buffy-Coat-Schicht zu vereinigen. The during the deposition of erythrocytes from the base upward-moving float makes the erythrocyte concentrate liquid to release the platelets so that they can better move upward to unite with the buffy coat layer.
  • [0052] [0052]
    Wenn resuspendierte Teilchen in der Blutplättchenaufnahme vorliegen, kann die gesamte Vorrichtung geschüttelt oder gedreht werden, sodass die Teilchen im Raum zwischen den beiden Kegeln herumgewirbelt werden, wodurch die Buffy-Coat-Schicht zu einer homogenen Suspension zerrissen und vermischt wird. If particles are resuspended in the platelet uptake, the entire device can be shaken or rotated, so that the particles are whirled in the space between the two cones, whereby the buffy coat layer is torn to give a homogeneous suspension and mixed. Alternativ dazu können die Blutplättchen resuspendiert werden, indem mit der Sammelspritze in den Blutplättchen enthaltenden Teilraum hinein und aus diesem hinaus gespritzt wird. Alternatively, the platelets may be resuspended by subspace with the collection syringe containing the platelets in and is injected from this addition. Alternativ dazu kann eine Luftblase in den Blutplättchen enthaltenden Teilraum eingeschlossen oder darin eingebracht werden, und die Blutplättchen können durch Schütteln, Wenden oder Rollen der Vorrichtung resuspendiert werden. Alternatively subspace containing the platelet be included or introduced into a bubble, and the platelets may be resuspended by shaking, turning or rolling the device. Die suspendierte Buffy-Coat-Schicht wird anschließend mit der Luer-Öffnung The suspended buffy coat layer is then combined with the luer opening 20 20 entnommen. removed. Das entfernte Volumen wird durch Luft, die durch ein Luftloch The removed volume is determined by air passing through an air hole 21 21 in die Vorrichtung gelangt, verdrängt. enters the device displaces.
  • [0053] [0053]
    6 6 zeigt die Vorrichtung mit einer an die Luer-Öffnung shows the device with an opening to the luer 20 20 angeschlossenen Spritze connected syringe 40 40 . ,
  • [0054] [0054]
    7 7 zeigt den Spritzentaucher shows the fuel centering divers 42 42 in erhöhtem Zustand nachdem Blutplättchen in increased state after platelet 46 46 oberhalb der Blutplättchen-Sammeloberfläche above the platelet collection surface 16 16 im Aufnahmehohlraum in the receiving cavity 10 10 in den Zylinder in the cylinder 44 44 der Spritze gezogen wurden. the syringe were drawn. Die suspendierte Blutplättchenschicht wurde mit der Luer-Öffnung The suspended platelets layer was washed with the luer port 20 20 entnommen. removed. Das entfernte Volumen wird durch Luft entfernt, die durch ein steriles Luftloch The removed volume is removed by air passing through a sterile air hole 21 21 in die Vorrichtung und weiter in die Blutplättchenaufnahme in the device and further into the platelet uptake 10 10 gelangt. reaches. Die Spritze The syringe 40 40 , welche die Blutplättchen That the platelet 46 46 enthält, wird anschließend entfernt, um die Blutplättchen dem jeweiligen behandelnden Arzt zur Verfügung zu stellen (nicht angeführt). contains, is then removed to make the platelets of each doctor is available (not given).
  • [0055] [0055]
    8 8 ist eine isometrische Ansicht der Schwimmerkomponente is an isometric view of the float component 90 90 mit einer Blutplättchenaufnahme with a platelet uptake 92 92 , einem Lüftungskanal , A ventilation duct 93 93 , der sich in das Innere der Sammelröhre Extending into the interior of the collection tube 96 96 erstreckt, und einem Blutplättchen-Ablasskanal extends, and a platelet-drain channel 94 94 , der sich von der Blutplättchenaufnahme Extending from the platelet uptake 92 92 in das Innere der Sammelröhre in the interior of the collection tube 96 96 erstreckt. extends. Diese Ausführungsform weist eine halbkugelförmige Basis This embodiment has a hemispherical base 98 98 auf. on. Der Zylinder weist vorzugsweise einen konkaven Boden auf, der dem halbkugelförmigen Boden The cylinder preferably has a concave bottom, of the hemispherical bottom 98 98 entspricht, sodass wenn sich die Boje in ihrem Anfangszustand befindet, und zwar nahe des Bodens des Zylinders ruhend, der Raum zwischen dem Schwimmer und dem Boden minimiert wird. corresponds, so that when the buoy is in its initial state, namely close to the bottom of the cylinder dormant, the space between the float and the floor is minimized. Der Vorsprung The projection 97 97 , der sich vom Grund des halbkugelförmigen Bodens Extending from the base of the hemispherical bottom 98 98 erstreckt extends 98 98 gewährleistet, dass ein Raum zwischen dem Boden der untersten Boje und dem Boden des Zylinders beibehalten wird, um ein Haftenbleiben des Schwimmers an den Boden der Röhre unter Vakuum zu verhindern. ensures that a space between the bottom of the lowermost buoy and the bottom of the cylinder is maintained to prevent sticking of the float to the bottom of the tube under vacuum.
  • [0056] [0056]
    9 9 ist eine schematische Querschnittsansicht einer erfindungsgemäßen Taucher-Schwimmer-Ausführungsform. is a schematic cross-sectional view of a diver Swimmer embodiment of the invention. In dieser Ausführungsform sind ein axial konzentrischer Schwimmer In this embodiment, an axially concentric float 100 100 und Taucher and divers 102 102 innerhalb des Mittelhohlraums within the central cavity 103 103 der starren Röhre oder des Zylinders the rigid tube or cylinder 104 104 mit einer Kappe with a cap 106 106 enthalten. included. Die Kappe The cap 106 106 weist ein Lüftungsloch has a vent hole 108 108 auf, um Luft in und aus der Röhre zu lassen, wenn Blut zugesetzt oder Blutplättchen entfernt werden. in order to allow air into and out of the tube when blood is added or platelets are removed. Sie umfasst eine Luer-Öffnung It comprises a luer port 110 110 , um eine zum Einbringen von Blut in den Zylinder verwendete Nadel oder Röhre aufzunehmen und um Fluid aus dem Zylinder zu entfernen. To receive a needle or tube used for introducing blood into the cylinder and to draw fluid from the cylinder to remove.
  • [0057] [0057]
    Der Schwimmer The float 100 100 weist eine untere Oberfläche has a lower surface 112 112 mit einem hervorstehenden Abstandshalter with a projecting spacer 113 113 auf, der auf dem Boden in which on the ground 114 114 der Röhre liegt bevor antikoaguliertes Blut in den Separator eingebracht wird. the tube is located before anti-coagulated blood is introduced into the separator. Der Schwimmer weist eine obere Oberfläche The float has an upper surface 115 115 auf, die so angeordnet ist, dass sie im abgetrennten Blut unmittelbar unterhalb der Blutplättchenschicht liegt. on which is arranged so that it lies immediately below the platelet layer in separated blood. Die obere Struktur des Schwimmers umfasst einen Vorsprung The upper structure of the float includes a projection 116 116 , dessen oberste Kante Whose top edge 118 118 als Anschlagstück dient, um die Abwärtsbewegung des Tauchers serves as a stop piece to the downward movement of the diver 102 102 während des Vorgangs einzuschränken. limit during the operation. Ein Blutplättchen-Sammelkanal A platelet collection channel 120 120 ist in der Mitte des Schwimmers angeordnet. is arranged in the middle of the float. Blutplättchen-Ablasskanäle Platelet drain channels 122 122 erstrecken sich vom Pegel der Oberfläche extend from the level of the surface 115 115 zum Inneren des Blutplättchen-Sammelkanals the interior of the platelet collection channel 120 120 . ,
  • [0058] [0058]
    Der Schwimmer The float 100 100 weist eine geringere Dichte als die abgetrennten Erythrozyten und eine größere Dichte als Plasma auf, sodass er auf der Erythrozytenschicht bei einem Pegel schwimmt, bei dem die Blutplättchen-Sammeloberfläche has a lower density than the separated erythrocytes and greater density than plasma so that it floats on the erythrocyte layer at a level where the platelet collection surface 115 115 unmittelbar unterhalb der Blutplättchenschicht angeordnet wird, wenn das Blut in seine Bestandteile abgetrennt wird. is placed immediately below the platelet layer when the blood is separated into its components. Für eine optimale Blutplättchengewinnung ist es entscheidend, dass sich der Schwimmer vom Boden der Röhre nach oben bewegt, wenn sich die Erythrozyten absetzen. For optimal platelet recovery, it is crucial that the float from the bottom of the tube moves upward when settling the erythrocytes. Dies erfordert, dass der Schwimmer eine größere Dichte als Vollblut aufweist. This requires that the float has a density greater than whole blood.
  • [0059] [0059]
    Der Taucher The diver 102 102 kann optional eine Außenoberfläche can optionally be an outer surface 124 124 aufweisen, die von der Innenoberfläche have, from the inner surface 126 126 der Röhre the tube 104 104 beabstandet oder damit in gleitendem Eingriff steht. spaced or associated in sliding engagement. In der veranschaulichten Ausführungsform sind Dichtungselemente In the illustrated embodiment, sealing members 128 128 und and 130 130 , die O-Ringe sein können, bereitgestellt, um das Austreten von Flüssigkeit zwischen dem Taucher und der Röhre zu verhindern, wenn der Taucher zum Schwimmer hinbewegt und das Produkt entnommen wird. , The O-rings may be provided to prevent the leakage of liquid between the diver and the tube when the diver is moved toward the float and the product is removed.
  • [0060] [0060]
    Der Taucher weist eine untere Oberfläche The diver has a lower surface 132 132 und eine Fluidaustritts- oder Schnorchelröhre and a Fluidaustritts- or snorkel tube 134 134 auf. on. Wenn der Taucher nach unten zum Schimmer hinbewegt wird, lässt der von dieser unteren Oberfläche If the diver is moved down to the shimmer, the lower leaves of this surface 132 132 ausgeübte Druck Flüssigkeit unterhalb des Tauchers exerted pressure liquid below the diver 102 102 nach oben durch die Schnorchelröhre up through the snorkel tube 134 134 in den Hohlraum oberhalb des Tauchers austreten. escape into the cavity above the diver.
  • [0061] [0061]
    Der Taucher ist mit einem Mittelkanal The diver is equipped with a central channel 136 136 bereitgestellt, durch den eine Röhre oder eine Nadel eingebracht wird, um blutplättchenreiches Fluid aus dem Raum zwischen dem untersten Teil des Tauchers und dem obersten Teil des Schwimmers zu entfernen. provided by a tube or needle is inserted to remove platelet-rich fluid from the space between the lowest part of the diver and the uppermost part of the float.
  • [0062] [0062]
    Auch wenn diese Ausführungsform mit einer Außenröhre und einem Schwimmer und einem Taucher mit übereinstimmender Zylinderaußenform dargestellt ist, ist es Fachleuten auf dem Gebiet der Erfindung klar, dass der Außenbehälter jede beliebige Innenform aufweisen kann, die mit den Dimensionen des Schwimmers und jenen des Tauchers übereinstimmt, wie etwa ein Hohlraum in quadratischer oder anderer poly gonaler Form, zusammen mit einem Schwimmer und einem Taucher mit entsprechender polygonaler Außenform. Although this embodiment is shown with an outer tube and a float and a diver with matching cylindrical outer shape, it is to those skilled in the art realize that the outer container may have any internal shape which corresponds with the dimensions of the float and those of the diver, such as a hollow square or other poly gonaler form, together with a float and a diver with a corresponding polygonal external shape. Eine zylinderförmige Anordnung ist von Vorteil. A cylindrical arrangement is advantageous.
  • [0063] [0063]
    10 10 ist eine schematische Querschnittsansicht der Ausführungsform von is a schematic cross-sectional view of the embodiment of 9 9 nach dem Einbringen von antikoaguliertem Blut after the introduction of anticoagulated blood 138 138 in die Abtrennkammer in the separation chamber 103 103 durch eine Röhre through a tube 140 140 aus einer Spritze from a syringe 142 142 . ,
  • [0064] [0064]
    11 11 ist eine schematische Querschnittsansicht der Ausführungsform von is a schematic cross-sectional view of the embodiment of 9 9 nach der Zentrifugalabtrennung des Bluts in Erythrozyten-( after centrifugal separation of blood into erythrocyte ( 144 144 ), Plasma-( ), Plasma ( 146 146 ) und Blutplättchen-( ) And platelet ( 148 148 ) Schichten. ) Layers. Der Schwimmer The float 100 100 hat sich nach oben bewegt, um die Blutplättchen-Sammeloberfläche has moved upwardly to the platelet collection surface 115 115 unmittelbar unterhalb des Pegels der Blutplättchen immediately below the level of platelets 148 148 anzuordnen. to arrange.
  • [0065] [0065]
    12 12 ist eine schematische Querschnittsansicht der Ausführungsform von is a schematic cross-sectional view of the embodiment of 9 9 nach dem Einbringen einer Spritzennadel after introduction of a syringe needle 150 150 der Spritze the syringe 143 143 in den Mittelkanal in the central channel 136 136 des Tauchers the diver 102 102 . ,
  • [0066] [0066]
    13 13 ist eine schematische Querschnittsansicht der Ausführungsform von is a schematic cross-sectional view of the embodiment of 9 9 nach der Absenkung des Tauchers after the reduction of the diver 102 102 durch Nach-unten-Drücken der Spritze Down by pressing the syringe 143 143 auf einen Pegel, wodurch deren untere Oberfläche to a level whereby the lower surface 132 132 mit der Anschlagspitze with the stopper tip 118 118 des Schwimmers the float 100 100 kontaktiert wird. will be contacted. Das vom Taucher The diver 102 102 verdrängte Plasma wurde durch die Schnorchelröhre Plasma was displaced by the snorkel tube 134 134 austreten gelassen. exit left.
  • [0067] [0067]
    Durch das Zurückziehen des Kolbens By retracting the piston 150 150 der Spritze the syringe 143 143 wird ein blutplättchenreiches Gemisch aus der Blutplättchenschicht durch die Kanäle is a platelet-rich mixture of platelet layer through the channels 122 122 und and 120 120 ( ( 9 9 ) und nach oben durch die Röhre ) And up through the tube 150 150 in die Spritzenröhre into the syringe tube 145 145 gezogen. drawn. Durch die Anordnung der Schnorchelröhre The arrangement of the snorkel tube 134 134 oberhalb des Flüssigkeitspegels wird ein Luftstrom bereitgestellt, um jenen Raum zu füllen, der durch die Entfernung der Blutplättchensuspension entstanden ist. above the liquid level, an air stream is provided to fill that space which is created by the removal of the platelet suspension.
  • [0068] [0068]
    14 14 ist eine Variation der in is a variation in the 9 9 gezeigten Ausführungsform, mit einer zusätzlichen optionalen Öffnung embodiment shown, with an additional optional opening 151 151 . , Diese Ansicht zeigt Blut This view shows blood 154 154 , das durch die Öffnung That through the opening 151 151 aus der Spritze from the syringe 142 142 eingebracht wird und den Kanal is introduced and the channel 136 136 hinunter in die Abtrennkammer down into the separation chamber 103 103 strömt. flows.
  • [0069] [0069]
    15 15 ist eine schematische Querschnittsansicht einer erfindungsgemäßen Taucher-Schwimmer-Ausführungsform. is a schematic cross-sectional view of a diver Swimmer embodiment of the invention. In dieser Ausführungsform sind ein axial konzentrischer Schwimmer In this embodiment, an axially concentric float 160 160 und Taucher and divers 162 162 innerhalb des Abtrennkammerhohlraums within the Abtrennkammerhohlraums 163 163 der starren Röhre oder des Zylinders the rigid tube or cylinder 164 164 mit einer Kappe with a cap 166 166 enthalten. included. Der Schwimmer weist eine Blutplättchen-Sammeloberfläche The float has a platelet collection surface 165 165 auf, die so angeordnet ist, dass sie sich im abgetrennten Blut unmittelbar unterhalb des Pegels der Blutplättchen befindet. on which is arranged such that it is located in the separated blood immediately below the level of platelets. Die Kappe The cap 166 166 weist ein Lüftungsloch has a vent hole 168 168 auf, um das Austreten von Luft aus der Röhre zu ermöglichen, wenn Blut in deren Inneres eingebracht wird. in order to allow the escape of air from the tube when blood is introduced into the interior thereof. Der Schwimmer weist auch eine Luer-Öffnung The float also has a luer port 170 170 auf, die eine Nadel oder Röhre zum Einbringen von Blut in die Abtrennkammer on which a needle or tube, for introducing blood into the separation chamber 163 163 , sowie eine andere Nadel oder Röhre zum Entfernen von Fluid, das Blutplättchen nahe an die Blutplättchen-Sammeloberfläche And a needle or other tube for removing fluid, blood platelets near the platelet collection surface 165 165 angrenzend enthält, nach der Zentrifugation aufnimmt. contains adjacent, receives after centrifugation.
  • [0070] [0070]
    Der Schwimmer The float 160 160 weist eine untere Oberfläche has a lower surface 172 172 auf, die auf dem Boden , which on the ground 174 174 der Röhre ruht bevor antikoaguliertes Blut in den Separator eingebracht wird. the tube rests before anti-coagulated blood is introduced into the separator. Die obere Struktur des Schwimmers umfasst einen Vorsprung The upper structure of the float includes a projection 176 176 , dessen oberste Kante Whose top edge 178 178 als Anschlagstück dient, um die Abwärtsbewegung des Tauchers serves as a stop piece to the downward movement of the diver 162 162 während des Vorgangs einzuschränken. limit during the operation. Ein in der Mitte des Schwimmers angeordneter Blutplättchen-Sammelkanal A arranged in the middle of the float platelet collection channel 180 180 kommuniziert mit dem Blutplättchen-Ablasskanal communicates with the platelet-drain channel 182 182 , der sich vom Pegel der Oberfläche Which extends from the level of the surface 165 165 erstreckt. extends.
  • [0071] [0071]
    Der Schwimmer The float 160 160 weist eine geringere Dichte als die abgetrennten Erythrozyten und eine größere Dichte als Plasma auf, sodass er auf der Erythrozytenschicht bei einem Pegel schwimmt, bei dem die Blutplättchen-Sammeloberfläche has a lower density than the separated erythrocytes and greater density than plasma so that it floats on the erythrocyte layer at a level where the platelet collection surface 165 165 unmittelbar unterhalb der Blutplättchenschicht angeordnet wird, wenn das Blut in seine Bestandteile abgetrennt wird. is placed immediately below the platelet layer when the blood is separated into its components. Für eine optimale Blutplättchengewinnung ist es entscheidend, dass sich der Schwimmer vom Boden der Röhre nach oben bewegt, wenn sich die Erythrozyten absetzen. For optimal platelet recovery, it is crucial that the float from the bottom of the tube moves upward when settling the erythrocytes. Dies erfordert, dass der Schwimmer eine größere Dichte als Vollblut aufweist. This requires that the float has a density greater than whole blood.
  • [0072] [0072]
    Wenn sich der Taucher If the diver 162 162 nach der Zentrifugation zum Schwimmer After centrifugation, the float 160 160 hinuntersenkt, steigt Plasma durch die flexible Schnorchelröhre down lowers plasma rises through the flexible snorkel tube 188 188 in den Raum in the room 186 186 oberhalb des Tauchers above the diver 162 162 . , Wenn Blutplättchen durch eine Röhre entfernt werden, die sich durch den Mittelkanal When platelets are removed through a tube extending through the central channel 184 184 (wie in (As in 13 13 gezeigt eingebracht) erstreckt, strömt Luft durch die Röhre incorporated shown) extends, air flows through the tube 188 188 durch ihre Einlassöffnung am obersten Teil der Röhre (oberhalb des Flüssigkeitspegels), um die entfernte Flüssigkeit zu ersetzen. by its inlet opening at the uppermost part of the tube (above the liquid level) to replace liquid removed.
  • [0073] [0073]
    Der Taucher wird an seinem höchsten Pegel gezeigt, um das Einbringen einer maximalen Menge Blut in die Abtrennkammer zu ermöglichen, wobei die Maximalhöhe durch den obersten Teil The diver is shown at its highest level, in order to allow the introduction of a maximum amount of blood in the separation chamber, wherein the maximum height by the uppermost part 190 190 der Röhre, die an der Kappe the tube on the cap 166 166 anstößt, begrenzt ist. abuts is limited. Diese vollständige Ausdehnung wird durch die Flexibilität der Schnorchelröhre This complete expansion is due to the flexibility of the snorkel tube 188 188 ermöglicht. allows.
  • [0074] [0074]
    16 16 ist eine schematische Querschnittsansicht einer Taucher-Schwimmer-Ausführungsform der Erfindung nach der Zentrifugation und vor der Entfernung der Blutplättchenschicht. is a schematic cross-sectional view of a diver-float embodiment of the invention after centrifugation and before removal of the platelet layer. In dieser Ausführungsform ist ein Schwimmer In this embodiment, a float 200 200 im Mittelhohlraum in the central cavity 202 202 der starren Röhre oder des Zylinders the rigid tube or cylinder 204 204 mit einer Kappe with a cap 206 206 enthalten. included. Die Kappe The cap 206 206 weist ein Lüftungsloch has a vent hole 208 208 auf, um Luft in und aus der Röhre zu lassen, wenn Blut zugesetzt oder Blutplättchen entfernt werden. in order to allow air into and out of the tube when blood is added or platelets are removed. Sie umfasst eine Luer-Öffnung It comprises a luer port 210 210 , um eine zum Einbringen von Blut in den Zylinder verwendete Nadel oder Röhre aufzunehmen und um Fluid aus dem Zylinder zu entfernen sowie eine Öffnung To receive a needle or tube used for introducing blood into the cylinder and to remove fluid from the cylinder and an opening 212 212 zum Aufnehmen einer Spritzennadel (nicht angeführt) zum Sammeln von Blutplättchen nach erfolgter Zentrifugation. to receive a syringe needle (not given) for the collection of platelets after centrifugation.
  • [0075] [0075]
    Der Schwimmer The float 200 200 weist eine untere Oberfläche has a lower surface 214 214 mit einem hervorstehenden Abstandshalter with a projecting spacer 216 216 auf, der auf dem Boden der Röhre liegt bevor antikoaguliertes Blut in den Separator eingebracht wird. on, lying on the bottom of the tube before anti-coagulated blood is introduced into the separator. Der Schwimmer bewegt sich während der Zentrifugation in der Erythrozytenschicht nach oben. The float moves during centrifugation in the erythrocyte layer upwards. Der Schwimmer The float 200 200 weist eine obere Oberfläche has a top surface 218 218 auf, die so angeordnet ist, dass sie im abgetrennten Blut unmittelbar unterhalb der Blutplättchenschicht liegt. on which is arranged so that it lies immediately below the platelet layer in separated blood. Die obere Struktur des Schwimmers umfasst einen Vorsprung The upper structure of the float includes a projection 220 220 , der sich oberhalb der Blutplättchen- oder der Buffy-Coat-Schicht erstreckt. Extending above the platelet or buffy coat layer.
  • [0076] [0076]
    Der Schwimmer The float 200 200 weist eine geringere Dichte als die abgetrennten Erythrozyten und eine größere Dichte als Plasma auf, sodass er auf der Erythrozytenschicht bei einem Pegel schwimmt, bei dem die Blutplättchen-Sammeloberfläche has a lower density than the separated erythrocytes and greater density than plasma so that it floats on the erythrocyte layer at a level where the platelet collection surface 218 218 unmittelbar unterhalb der Blutplättchenschicht angeordnet wird, wenn das Blut in seine Bestandteile abgetrennt wird. is placed immediately below the platelet layer when the blood is separated into its components. Für eine optimale Blutplättchengewinnung ist es entscheidend, dass sich der Schwimmer vom Boden der Röhre nach oben bewegt, wenn sich die Erythrozyten absetzen. For optimal platelet recovery, it is crucial that the float from the bottom of the tube moves upward when settling the erythrocytes. Dies erfordert, dass der Schwimmer eine größere Dichte als Vollblut aufweist. This requires that the float has a density greater than whole blood.
  • [0077] [0077]
    Die „taucherlose Tauchervorrichtung" von The "free diver diving apparatus" of 16 16 ist die einfachste und am kostengünstigsten herzustellende Vorrichtung. is the simplest and most cost-effective device being manufactured. Der Benutzer kann den Blutplättchenkonzentrationsfaktor ohne weiteres durch Entfernen von mehr oder weniger blutplättchenarmen Plasmas vor dem Resuspendieren der Blutplättchen variieren. The user can the platelet concentration factor without further by removing more or less vary platelet poor plasma before resuspending the platelets. Dies erfordert mehr Aufmerksamkeit seitens des Benutzers sowie Sorgfalt, um die gewünschte Menge an plättchenarmem Plasma genau zu entfernen. This requires more attention from the user and care to remove the desired amount of platelet-poor plasma accurate. Das Schirm-Schwimmer-System von The screen-float system of 1 1 und das Taucher-Schwimmer-System von and the divers float system of 9 9 stellen bessere Reproduzierbarkeit bereit als die einfache Schwimmerausführungsform von provide better reproducibility willing than the simple form of the float type 16 16 . ,
  • [0078] [0078]
    Die vorliegende Erfindung wird durch nachstehende, nicht einschränkende Beispiele weiter veranschaulicht. The present invention is illustrated by the following, non-limiting examples.
  • Beispiel 1 Example 1
  • Schirm-Schwimmer-Vorrichtung Screen float device
  • [0079] [0079]
    Eine Blutplättchen-Konzentrationsvorrichtung mit Schirmanordnung vom in A platelet level device screen assembly in the 1 1 dargestellten Typ wurde zusammengebaut. type shown was assembled. Der Schwimmer bestand aus Polyethylen und Polycarbonat, und zwar zu einem solchen Anteil, dass die Gesamtdichte 1,06 g/ml betrug. The float was composed of polyethylene and polycarbonate, and indeed to such an amount that the overall density of 1.06 g / ml. Der Außendurchmesser des Schwimmers betrug 2,62 cm und dessen Gesamtlänge 4,57 cm. The outer diameter of the float was 2.62 cm and the total length of 4.57 cm. Der im Blutplättchen-Aufnahmehohlraum vorliegende Schwimmer wurde zusammen mit zwei Edelstahlkugeln mit 0,32 cm Durchmesser in das abgedichtete Ende einer flexiblen Siliconkautschukröhre eingebracht. The present in the platelet receptor cavity float was inserted together with two stainless steel balls with a 0.32 cm diameter in the sealed end of a flexible silicone rubber tube. Die flexible Röhre wies einen Innendurchmesser von 2,54 cm, eine Wanddicke von 0,08 cm und ein abgedichtetes distales Ende auf. The flexible tube had an inner diameter of 2.54 cm, a wall thickness of 0.08 cm and a sealed distal end. Die den Schwimmer enthaltende flexible Röhre war in einer starren Polycarbonatröhre mit einem Innendurchmesser von 2,86 cm und einer Länge von 11,43 cm untergebracht. The float containing the flexible tube was housed in a rigid polycarbonate tube with an inner diameter of 2.86 cm and a length of 11.43 cm. Der oberste Teil der flexiblen Röhre wurde über den obersten Teil der starren Röhre gefaltet und eine Kappe mit einer 7,62 cm langen Röhre The uppermost part of the flexible tube was folded over the top portion of the rigid tube and a cap with a 7.62-cm-long tube 23 23 (siehe (See 1 1 ) über dem gefalteten obersten Teil der flexiblen Röhre angebracht, wobei die Röhre ) Fitted over the folded upper part of the flexible tube, wherein the tube 23 23 mit Kanal with channel 12 12 in Eingriff stand. was engaged.
  • [0080] [0080]
    Die Vorrichtung wurde mit 30 ml frisch entnommenem Vollblut, das mit CPDA-1 anti-koaguliert war, befüllt. The apparatus was washed with 30 ml of freshly drawn whole blood that was with CPDA-1 anti-coagulated filled. Die Vorrichtung wurde in einer IEC-Centra-CL2-Zentrifuge The device was in an IEC Centra CL2 centrifuge 30 30 min bei 3.000 U/min zentrifugiert. centrifuged at 3,000 r / min. Nach erfolgter Zentrifugation wurde die Röhre stark geschüttelt, um die sich im Blutplättchen-Aufnahmehohlrau m befindlichen Blutplättchen durch die von den Edelstahlkugeln induzierten Bewegung zu resuspendieren. After centrifugation completion of the tube was shaken vigorously to resuspend in platelet Aufnahmehohlrau m located platelets induced by the movement of the steel balls. Es wurden 5 cm 3 Blutplättchenkonzentrat aus dem Blutplättchen-Aufnahmehohlraum durch die Blutplättchen-Extraktionsröhre ( There were 5 cm 3 of platelet concentrate from the platelet receptor cavity through the platelet extraction tube ( 23 23 ) entfernt. ) Away.
  • [0081] [0081]
    Die Blutplättchenzahl wurde auf folgende Weise bestimmt: 0,5 cm 3 dieser Probe wurde mit 10 cm 3 des isotonischen Verdünners Isoton II verdünnt und bei 500 g (Erdbeschleunigung) 1,5 min zentrifugiert. The platelet count was determined in the following manner: 0.5 cm 3 of this sample was diluted with 10 cm 3 of isotonic diluent Isoton II and 500 g (acceleration of gravity) centrifuged for 1.5 min. 0,5 cm 3 dieser verdünnten Probe wurden in weiteren 10 cm 3 Isoton II verdünnt und Teilchen, die größer als 3 fl. waren, auf einem Coulter-Z-1-Teilchenmessgerät gezählt. 0.5 cm 3 of this diluted sample was diluted 3 Isoton II in a further 10 cm and particles larger than 3 fl., Counted on a Coulter Z-1 particle measuring. Das Ergebnis wurde mit der Anzahl an Teilchen in einer ähnlich behandelten Vollblutprobe verglichen. The result was compared with the number of particles in a similarly treated sample of whole blood. Diese kleinen Teilchen behandelter Proben stellen die Blutplättchen dar. Die Probe des Blutplättchenkonzentrats enthielt 66 % der Blutplättchen, die im eingebrachten Vollblut vorlagen, und zwar in einer 2,86-fach höheren Konzentration als im Vollblut. These small particles of treated samples represent the platelets. The sample of the platelet concentrate contained 66% of the platelets that were present in the introduced whole blood, in a 2.86-fold higher concentration than in whole blood.
  • [0082] [0082]
    Die in The in 1 1 gezeigte „Schirm"-Vorrichtung ist die schwierigste und am teuersten herzustellende, jedoch am einfachsten zu verwendende Vorrichtung. Die Erythrozytenkonzentration ist in diesem Produkt variabler. Dies ergibt sich aus den unterschiedlichen Plasmadichten, und die Hämatokrit-abhängige Variabilität ist in der Menge der Verdrängung des Fluids durch Kontraktion des elastomeren Schlauchs während der Verlangsamung vorhanden. shown "screen" device is the most difficult and most expensive to manufacture, but the easiest-to-use device. The erythrocyte concentration is variable in this product. This is due to the different plasma densities, and the hematocrit-dependent variability in the amount of displacement of the fluid through contraction of the elastomeric tube during deceleration available.
  • Beispiel 2 Example 2
  • Taucher-Schwimmer-Vorrichtung mit Schnorchel Diver float device with snorkel
  • [0083] [0083]
    Eine Blutplättchen-Konzentrationsvorrichtung vom in A platelet concentration apparatus in 9 9 dargestellten Typ wurde zusammengebaut. type shown was assembled. Der Schwimmer bestand aus Polyethylen und Polycarbonat, und zwar zu einem solchen Anteil, dass die Gesamtdichte 1,08 g/ml betrug. The float was composed of polyethylene and polycarbonate, and indeed to such an amount that the overall density of 1.08 g / ml. Der Außendurchmesser des Schwimmers betrug 2,535 cm und dessen Gesamtlänge 1,2 cm. The outer diameter of the float was 2.535 cm and its overall length 1.2 cm. Der Schwimmer wurde in eine starre Polycarbonatröhre mit einem Innendurchmesser von 2,540 cm und einer Länge von 11,43 cm eingebracht. The float was inserted into a rigid polycarbonate tube with an inner diameter of 2.540 cm and a length of 11.43 cm. Der Boden der starren Röhre wurde abgedichtet. The bottom of the rigid tube was sealed.
  • [0084] [0084]
    Die Vorrichtung wurde mit 25 cm 3 frisch entnommenem Vollblut, das mit CPDA-1 antikoaguliert war, befüllt. The device was 3 freshly drawn whole blood was anticoagulated with CPDA-1 filled with 25 cm. Die Vorrichtung wurde in einer IEC-CRU-5000-Zentrifuge 15 min bei 1.800 U/min zentrifugiert. The device was centrifuged in an IEC CRU 5000 centrifuge for 15 min at 1800 U / min. Nach erfolgter Zentrifugatlon wurde der Taucher hinuntergedrückt, indem eine mit einer 10-cm 3 -Spritze verbundene stumpfe Injektionskanüle durch die Mittelzugangsöffnung eingebracht wurde, bis sie am Anschlagstück auf dem obersten Teil des Schwimmers anstieß. After Zentrifugatlon the diver was pushed down by a connected with a 10-cm 3 syringe injection blunt cannula was inserted through the access opening means until they nudged the stop piece on the top part of the float. Die Vorrichtung wurde stark geschüttelt, um die Blutplättchen im Blutplättchen-Aufnahmehohlraum zu resuspendieren nachdem 0,5 cm 3 durch die Injektionskanüle (Blutplättchenextraktionsröhre) entnommen wurden. The apparatus was shaken vigorously to resuspend the platelets in the platelet receptor cavity after 0.5 cm 3 by the injection needle (platelet extraction tube) were collected. Weitere 3,5 cm 3 an Blutplättchenkonzentrat wurden aus dem Blutplättchen-Aufnahmehohlraum durch die Injektionskanüle (Blutplättchenextraktionsröhre) entfernt. A further 3.5 cm 3 of platelet concentrate were removed from the platelet receptor cavity through the hypodermic needle (platelet extraction tube).
  • [0085] [0085]
    0,5 cm 3 dieser Probe wurde mit 10 cm 3 des isotonischen Verdünners Isoton II verdünnt und bei 500 g (Erdbeschleunigung) 1,5 min zentrifugiert. 0.5 cm 3 of this sample was diluted with 10 cm 3 of isotonic diluent Isoton II and 500 g (acceleration of gravity) 1.5 min centrifuged. 0,5 cm 3 dieser verdünnten Probe wurden in weiteren 10 cm 3 Isoton II verdünnt und Teilchen, die größer als 3 fl. waren, auf einem Coulter-Z-1-Teilchenmessgerät gezählt. 0.5 cm 3 of this diluted sample was diluted 3 Isoton II in a further 10 cm and particles larger than 3 fl., Counted on a Coulter Z-1 particle measuring. Das Ergebnis wurde mit der Anzahl an Teilchen in einer ähnlich behandelten Vollblutprobe verglichen. The result was compared with the number of particles in a similarly treated sample of whole blood. Diese kleinen Teilchen behandelter Proben stellen die Blutplättchen dar. Die Probe des Blutplättchenkonzentrats enthielt 69 % der Blutplättchen, die im eingebrachten Vollblut vorlagen, und zwar in einer 4,30-fach höheren Konzentration als im Vollblut. These small particles of treated samples represent the platelets. The sample of the platelet concentrate contained 69% of the platelets that were present in the introduced whole blood, in a 4.30-fold higher concentration than in whole blood.
  • [0086] [0086]
    Die in The in 9 9 gezeigte „Taucher"-Vorrichtung weist den Vorteil auf, dass sie kostengünstig herzustellen ist und eine geringere Variabilität an prozentuellen Erythrozyten im Produkt aufweist. "diving" device shown has the advantage that it is inexpensive to manufacture and has a lower variability of erythrocyte percentage in the product.
  • [0087] [0087]
    Die Taucher-Schwimmer-Kombination stellt einen größeren Konzentrationsfaktor bereit, weil das Volumen zwischen Taucher und Schwimmer kleiner sein und dennoch der gesamte Bereich an Plasmadichten untergebracht werden kann, während der Pegel der Buffy-Coat-Schicht innerhalb des Zwischenraums gehalten wird. The divers Swimmers combination provides a greater concentration factor ready because the volume between divers and swimmers be smaller and yet the entire area can be accommodated at plasma densities, while the level of the buffy coat layer is kept within the space.
  • Beispiel 3 Example 3
  • Taucher-Schwimmer-Vorrichtung ohne Schnorchel Diver float device without snorkel
  • [0088] [0088]
    Eine Blutplättchen-Konzentrationsvorrichtung vom in A platelet concentration apparatus in 9 9 dargestellten Typ wurde ohne die Schnorchelröhre zusammengebaut, sodass die einzige Fluidkommunikation zwischen dem Raum unterhalb des Tauchers und dem Raum oberhalb des Tauchers durch einen Blutplättchen-Aufnahmehohlraum gegeben war. type shown without the snorkel tube was assembled, so the only fluid communication between the space below the diver and the room was added above the diver through a platelet receptor cavity. Der Schwimmer bestand aus Polyethylen und Polycarbonat, und zwar zu einem solchen Anteil, dass die Gesamtdichte 1,08 g/ml betrug. The float was composed of polyethylene and polycarbonate, and indeed to such an amount that the overall density of 1.08 g / ml. Der Außendurchmesser des Schwimmers betrug 2,535 cm und dessen Gesamtlänge 1,2 cm. The outer diameter of the float was 2.535 cm and its overall length 1.2 cm. Der Schwimmer wurde in eine starre Polycarbonatröhre mit einem Innendurchmesser von 2,540 cm und einer Länge von 11,43 cm eingebracht. The float was inserted into a rigid polycarbonate tube with an inner diameter of 2.540 cm and a length of 11.43 cm. Der Boden der starren Röhre wurde abgedichtet. The bottom of the rigid tube was sealed.
  • [0089] [0089]
    Die Vorrichtung wurde mit 25 cm 3 frisch entnommenem Vollblut, das mit CPDA-1 antikoaguliert war, befüllt. The device was 3 freshly drawn whole blood was anticoagulated with CPDA-1 filled with 25 cm. Die Vorrichtung wurde in einer IEC-CRU-5000-Zentrifuge 15 min bei 1.800 U/min zentrifugiert. The device was centrifuged in an IEC CRU 5000 centrifuge for 15 min at 1800 U / min. Nach erfolgter Zentrifugation wurde der Taucher hinuntergedrückt, indem eine mit einer 10-cm 3 -Spritze verbundene stumpfe Injektionskanüle durch die Mittelzugangsöffnung eingebracht und solange auf den Körper der Spritze gedrückt wurde, bis sie am Anschlagstück auf dem obersten Teil des Schwimmers anstieß. After centrifugation is complete, the diver was pushed down by a connected with a 10-cm 3 syringe blunt hypodermic needle inserted through the medium access opening and long has been pressed on the body of the syringe until she nudged the stop piece on the top part of the float. Beim Hinunterdrücken des Spritzenkörpers sammelte sich blutplättchenarmes Plasma darin. When depressing the syringe body is platelet-poor plasma collected therein. Die Spritze, welche das blutplättchenarme Plasma enthielt, wurde entfernt und eine zweite Spritze an der Nadel angebracht. The syringe, containing the platelet-poor plasma, was removed and a second syringe attached to the needle. Die Vorrichtung wurde stark geschüttelt, um die Blutplättchen im Blutplättchen-Aufnahme hohlraum zu resuspendieren nachdem 0,5 cm 3 durch die Injektionskanüle (Blutplättchenextraktionsröhre) entnommen wurden. The apparatus was shaken vigorously to resuspend the platelets in the platelet receptor cavity after 0.5 cm 3 by the injection needle (platelet extraction tube) were collected. Weitere 3,5 cm 3 an Blutplättchenkonzentrat wurden aus dem Blutplättchen-Aufnahmehohlraum durch die Injektionskanüle (Blutplättchenextraktionsröhre) entfernt. A further 3.5 cm 3 of platelet concentrate were removed from the platelet receptor cavity through the hypodermic needle (platelet extraction tube).
  • [0090] [0090]
    0,5 cm 3 dieser Probe wurden mit 10 cm 3 des isotonischen Verdünners Isoton II verdünnt und bei 500 g (Erdbeschleunigung) 1,5 min zentrifugiert. 0.5 cm 3 of this sample were diluted with 10 cm 3 of isotonic diluent Isoton II and 500 g (acceleration of gravity) centrifuged for 1.5 min. 0,5 cm 3 dieser verdünnten Probe wurden in weiteren 10 cm 3 Isoton II verdünnt und Teilchen, die größer als 3 fl. waren, auf einem Coulter-Z-1-Teilchenmessgerät gezählt. 0.5 cm 3 of this diluted sample was diluted 3 Isoton II in a further 10 cm and particles larger than 3 fl., Counted on a Coulter Z-1 particle measuring. Dieses Ergebnis wurde mit der Anzahl an Teilchen in einer ähnlich behandelten Vollblutprobe verglichen. This result was compared with the number of particles in a similarly treated sample of whole blood. Diese kleinen Teilchen behandelter Proben stellen die Blutplättchen dar. Die Probe des Blutplättchenkonzentrats enthielt 74 % der Blutplättchen, die im eingebrachten Vollblut vorlagen, und zwar in einer 4,61-fach höheren Konzentration als im Vollblut. These small particles of treated samples represent the platelets. The sample of the platelet concentrate contained 74% of the platelets that were present in the introduced whole blood, in a 4.61-fold higher concentration than in whole blood. Da diese Konzentration viel höher ist und die Blutplättchenkonzentration in der Erythrozytenschicht viel geringer ist als jene, die durch einfache Zentrifugation unter vergleichbaren Bedingungen ohne Schwimmer erhalten wurde, ist es klar, dass der Erythrozytensuspensionsstrom zwischen den Wänden des Schwimmers und der Röhre während der Zentrifugation die Erythrozyten sanft durchbricht und eingeschlossene Blutplättchen freisetzt, wodurch diese in der Blutplättchen- oder Buffy-Coat-Schicht gesammelt werden können. Because this concentration is much higher and the platelet concentration in the erythrocyte layer is much lower than that obtained by simple centrifugation under similar conditions without a float, it is clear that the erythrocyte suspension flow between the walls of the float and the tube during centrifugation, the erythrocytes gently breaks through and trapped platelets release, so they can be collected in the platelet or buffy coat layer.
  • [0091] [0091]
    In der in diesem Beispiel verwendeten „Taucher"-Vorrichtung ohne Schnorchel wird das blutplättchenarme Plasma in einer Spritze gesammelt, während der Taucher nach unten gedrückt wird. Dadurch werden sämtliche Vorteile von „Standard"-Taucher-Vorrichtungen zusätzlich zur Bereitstellung von blutplättchenarmem Plasma in einer Spritze für beliebige Benutzer, beispielsweise als Hämostat bereitgestellt. In the example used in this "divers" device without snorkel the platelet-poor plasma is collected in a syringe while the diver is pushed down. This will be all the benefits of "standard" diver devices in addition to providing platelet poor plasma in a syringe for any user, for example, provided as a hemostat.
  • [0092] [0092]
    Eine Reihe von alternativen Anordnungen der Vorrichtung sind im Zusammenhang mit der vorliegenden Erfindung möglich. A number of alternative arrangements of the device are possible within the context of the present invention. Die zwei Kegel, die die Boje umfassen, können beispielsweise durch Trichter oder Kegel ersetzt werden, die Konkavitäten aufweisen, welche zwischen den verschiedenen Teilräumen kommunizieren und sedimentierende Zellen zwischen den Teilräumen während der Absetzung leiten. The two cones, which include the buoy, for example, are replaced with funnel or cone having concavities, which communicate between the different sub-regions and lead sedimenting cells between the compartments during the deposition. Eine vollständige Fluidisolierung der verschiedenen Teilräume ist nicht erforderlich, mit der Maßgabe, dass jegliche Öffnungen zwischen Teilräumen ausreichend klein sind, um ein beträchtliches Vermischen der Fraktionen während der Handhabung, Resuspension und Entnahme der Buffy-Coat-Schicht zu verhindern. A complete fluid isolation of the different sub-spaces is not required, with the proviso that any gaps or openings between the partial chambers are sufficiently small to prevent substantial mixing of the fractions during handling, resuspension and removal of the buffy coat layer. Bei Bedarf können Mittel zur Gewinnung von blutplättchenarmem Plasma und Erythrozyten bereitgestellt werden. If required, means for the recovery of platelet poor plasma and the erythrocytes can be provided. Die Röhre und der Kanal, durch welche Blut eingebracht und die Buffy-Coat-Schicht entnommen wird, muss nicht konzentrisch oder starr sein. The tube and the channel, introduced through which blood and buffy coat layer is removed, must not be concentric or rigid. Der elastomere Schlauch kann durch ein komprimierbares Material, zB Schaum, ersetzt werden, mit der Maßgabe, dass die Innenoberfläche, welche mit Blut kontaktiert wird, glatt ist und Blutplättchen weder einschließt noch aktiviert. The elastomeric tube can be replaced by a compressible material, such as foam, with the proviso that the inner surface which is contacted with blood, is smooth and platelets includes not yet activated.
  • Bibliographie Bibliography
    • Crowther, M., I. Ford, RR Jeffrey, SJ Urbaniak and M. Greaves (2000). Crowther, M., I. Ford, Jeffrey RR, SJ Urbaniak and M. Greaves (2000). Quality of harvested autotogous platelets compared with stored donor platelets for use after cardiopulmonary bypass procedures. Quality of harvested autotogous platelets Compared with donor platelets stored for use after cardiopulmonary bypass procedures. British journal df haematology. British journal df hematology. 111: 175-81. 111: 175-81.
    • Gehring, S., H. Hoerauf, H. Laqua, H. Kirchner and H. Kluter (1999). Gehring, S., H. Hoerauf, H. Laqua, H. Kirchner and Kluter H. (1999). Preparation of autologous platelets for the ophthalmologic treatment of macular holes. Preparation of autologous platelets for the treatment of macular holes ophthalmologic. Transfusion. Transfusion. 39: 144-8. 39: 144-8.
    • Holme, S. and J. Seghatchian (2000). Holme, S. and J. Seghatchian (2000). An overview of collection, processiflg. An overview of collection, processiflg. storage and quality monitoring of platelets. storage and quality monitoring of platelets. Platelet Therapy: Current Status and Future Trends. Platelet Therapy: Current Status and Future Trends. J. Seghatchian, E. Snyder and P. Krailadsiri. Seghatchian J., E. Snyder and P. Krailadsiri. Amsterdam, Elsevier: 1-12. Amsterdam, Elsevier: 1-12.
    • Knighton, DR, KF Ciresi, VD Fiegel, L. L Austin and EL Butler (1986). Knighton, DR, Ciresi KF, VD Fiegel, L. L and EL Austin Butler (1986). Classification arid treatment of chronic nonhealing wounds. Classification of chronic nonhealing wounds arid treatment. Successful treatment with autologous platelet-derived wound healing factors (PDWHF). Successful treatment with autologous platelet-derived wound healing factors (PDWHF). Annals of surgery. Annals of surgery. 204: 322-30. 204: 322-30.
    • Man, D., H. Plosker and J. Winland-Brown (2001). Man, D., H. and J. Plosker Winland-Brown (2001). The use of autologous platefet-rich plasma (platefet gel;) and autologous platelet-poor plasma(fibrin glue) in cosmetic surgery. The use of autologous platefet-rich plasma (platefet gel) and autologous platelet-poor plasma (fibrin glue) in cosmetic surgery. Plast Reconstr Surg. Plast Reconstr Surg. 107: 229. 107: 229th
    • Marx, RE, ER Carlson, RM Eichstaedt, SR Schimmele, JE Strauss and KR Georgeff (1998). Marx, RE, ER Carlson, RM Eichstaedt, SR Schimmele, JE Strauss and Georgeff KR (1998). Platelet-rich plasma: Growth factor enhancement for bone grafts. Platelet-rich plasma: Growth factor enhancement for bone grafts. Oral surgery, oral medicine, oral pathology, oral radiology, and endodontics. Oral surgery, oral medicine, oral pathology, oral radiology, and endodontics. 85: 638-46. 85: 638-46.
    • Oz, M., V. Jeevanandam, C. Smith, M. Williams, AM Kaynar, R. Frank, R. Mosca, R. Reiss and E. Rose (1992). Oz, M., V. Jeevanandam, C. Smith, M. Williams, AM Kaynar, R. Frank, R. Mosca, R. Reiss and E. Rose (1992). Autologous fibriri glue from intraoperatively collected platelet-rich Plasma. Autologous fibriri glue from intraoperatively collected platelet-rich plasma. Ann Thorac Surg. Ann Thorac Surg. 53: 530-1. 53: 530-1.
    • Pietersz, R. and J. Seghatchian (2000). Pietersz, J. R. and Seghatchian (2000). New pespective in manufacturing of platelets from whole blood and apheresis. New pespective in manufacturing of platelets from whole blood and apheresis. Platelet Therapy: Current Status and Future Trends. Platelet Therapy: Current Status and Future Trends. J. Seghatchian, E. Snyder and P. Krailadsiri. Seghatchian J., E. Snyder and P. Krailadsiri. Amsterdam, Elsevier: 20-33. Amsterdam, Elsevier: 20-33.
    • Stover, EP, LC Siegel, PA Hood, GE O'Riordan and TR McKenna (2000). Stover, EP, LC Siegel, PA Hood, GE O'Riordan and TR McKenna (2000). Platelet-rich plasma sequestration, with therapeutic platelet yields, reduces allogeneic transfusion in complex cardiac surgery. Platelet-rich plasma sequestration, with therapeutic platelet yields, Reduces allogeneic transfusion in cardiac surgery complex. Anesthesia and analgesia. Anesthesia and analgesia. 90: 509-16. 90: 509-16.
Classifications
International ClassificationB01L3/14, B04B5/02, B01D21/26, A61M1/02, B01D21/00, A61K35/00, G01N33/49, B01L99/00
Cooperative ClassificationA61K35/00, B01D2221/10, B01D21/0012, B01L2400/0633, B01L2200/026, B01D21/262, G01N33/49, A61M2202/0427, B01L3/50215, Y10T436/25375, A61M1/3693
European ClassificationB01D21/26, B01L3/50215, B01D21/00F, A61M1/36Z