Search Images Maps Play YouTube News Gmail Drive More »
Sign in
Screen reader users: click this link for accessible mode. Accessible mode has the same essential features but works better with your reader.

Patents

  1. Advanced Patent Search
Publication numberDE60218405 T2
Publication typeGrant
Application numberDE2002618405
Publication date14 Jun 2007
Filing date26 Nov 2002
Priority date27 Nov 2001
Also published asCN1233003C, CN1421887A, DE60218405D1, EP1315186A1, EP1315186B1, US6664490, US20030098226
Publication number02618405, 2002618405, DE 60218405 T2, DE 60218405T2, DE-T2-60218405, DE02618405, DE2002618405, DE60218405 T2, DE60218405T2
InventorsYuichi Tokyo Kato
ApplicantSatori S-Tech Co., Ltd.
Export CitationBiBTeX, EndNote, RefMan
External Links: DPMA, Espacenet
Schaltmechanismus und damit versehener elektrischer Schalter Switching mechanism and provided therewith electrical switch translated from German
DE 60218405 T2
Abstract  available in
Claims(4)  translated from German
  1. Elektrischer Schalter vom Federumlenktyp mit einem Schaltmechanismus mit: einem Gehäuse ( Electric switch with a spring-reversal type switch mechanism comprising: a housing ( 69 69 ) mit darin angeordneten feststehenden Kontakten ( ) With therein fixed contacts ( 63 63 , . 67 67 ); ); einem Stellglied ( an actuator ( 61 61 ) mit beweglichen Kontakten ( ) With moving contacts ( 64 64 , . 64a 64a , . 64b 64b ), um mit den feststehenden Kontakten ( ) To the fixed contacts ( 63 63 , . 67 67 ) Kontakt herzustellen, und Federn ( ) Establish contact and springs ( 66 66 ), um gegen die Rückseiten der beweglichen Kontakte ( ) To against the rear sides of the movable contacts ( 64 64 , . 64a 64a , . 64b 64b ) zu drücken; ) To press; einem Bedienungshebel ( an operating lever ( 51 51 ), der für den Schaltvorgang um sein Drehgelenk drehbar ist; ) Which is rotatable for the switching operation about its pivot; einem Stößel ( a plunger ( 54 54 ), der mit dem Bedienungshebel ( ) Connected to the operating lever ( 51 51 ) betriebsmäßig verbunden ist; ) Is operatively connected; einem drehbaren Umlenkteil ( a rotatable deflector ( 58 58 ) zum Antrieb des Stellglieds ( ) For driving the actuator ( 61 61 ); ); einer Umlenkspiralfeder ( a reversal coiled ( 57 57 ), deren eines Ende mit dem Stößel ( ) Having one end connected to the plunger ( 54 54 ) verbunden ist, wobei die Umlenkspiralfeder ( Is), wherein the reversal coiled spring ( 57 57 ) auf einen Durchgang durch ihren Umkehrpunkt anspricht, um die Richtung ihrer elastischen Kraft umzulenken, wodurch bewirkt wird, daß sich die beweglichen Kontakte ( ) Is responsive to a passage through its inversion point, in order to deflect the direction of their elastic force, thereby causing the movable contacts ( 64 64 , . 64a 64a , . 64b 64b ) in Richtung der feststehenden Kontakte ( ) In the direction of the fixed contacts ( 63 63 , . 67 67 ) bewegen oder sich von diesen wegbewegen, wenn der Bedienungshebel ( Move) or move away from this, when the operating lever ( 51 51 ) gedrückt oder losgelassen wird; dadurch gekennzeichnet , daß: das andere Ende der Umlenkspiralfeder ( Is) is pressed or released, characterized in that: the other end of the reversal coiled ( 57 57 ) mit dem Umlenkteil ( ) With the deflector ( 58 58 ) verbunden ist; ) Is connected; der Stößel ( the plunger ( 54 54 ) einen daran ausgebildeten Vorsprung ( ) A projection formed thereon ( 54g 54g ) hat; ) Has; das drehbare Umlenkteil ( the rotating deflector ( 58 58 ) einen daran ausgebildeten Vorsprung ( ) A projection formed thereon ( 54e 54e ) hat; ) Has; diese Vorsprünge so angeordnet sind, daß der Vorsprung ( these projections are so arranged that the projection ( 54g 54g ) des Stößels ( ) Of the plunger ( 54 54 ) auf ein Niederdrücken des Bedienungshebels ( ) To depression of the operating lever ( 51 51 ) anspricht, um auf den Vorsprung ( ) Responsive to the projection ( 54e 54e ) des Umlenkteils ( ) Of the reversal ( 58 58 ) zu drücken, wodurch bewirkt wird, daß sich das Umlenkteil ( ) To press, thereby causing the deflection ( 58 58 ) dreht, um das Stellglied ( ) Rotates to the actuator ( 61 61 ) und dadurch die beweglichen Kontakte ( ), And thereby the movable contacts ( 64 64 , . 64a 64a , . 64b 64b ) nahe an die feststehenden Kontakte ( ) Close to the fixed contacts ( 63 63 , . 67 67 ) zu bewegen, während die Umlenkspiralfeder ( ) To move, while the reversal coiled ( 57 57 ) gespannt wird, so daß sich das Stellglied ( ) Is stretched so that the actuator ( 61 61 ) auf dem Weg zur Einschaltstellung um eine vorbestimmte Strecke bewegt, bevor der Umkehrpunkt erreicht ist, wobei der Abstand zur Umschaltstellung verringert wird, und wenn das Umlenkteil ( ) Moves towards the closed position by a predetermined distance before the reversal point is reached, wherein the distance to the reverse position is reduced, and when the deflector ( 58 58 ) umkehrt, das Stellglied ( ) Reverses the actuator ( 61 61 ) sich auf dem verbleibenden Weg zur Einschaltstellung schnell bewegt, wodurch die beweglichen Kontakte ( ) Is moving quickly on the remaining path to ON position, whereby the movable contacts ( 64 64 , . 64a 64a , . 64b 64b ) mit den feststehenden Kontakten ( ) With the fixed contacts ( 63 63 , . 67 67 ) schnell Kontakt herstellen, und das vordere Ende des Stößels ( ) Quickly make contact, and the front end of the plunger ( 54 54 ) durch eine mäßige Neigung ( ) By a moderate slope ( 54d 3 54d 3 ), die auf seiner unteren Fläche ausgebildet ist einen Höhenunterschied aufweist; ), Which is formed on its lower surface has a height difference; ein Anschlag ( a stop ( 59 59 ) mit einem daran ausgebildeten Haken ( ) With a hook formed thereon ( 59a 59a ) durch eine Anschlagfeder ( ) By a stop spring ( 60 60 ) nach oben vorgespannt ist, um den Anschlag ( ) Is biased upward to the stop ( 59 59 ) an der unteren Fläche des Stößels ( ) On the lower surface of the plunger ( 54 54 ) anliegen zu lassen; ) Bear to leave; und das Stellglied ( and the actuator ( 61 61 ) einen Vorsprung ( ) A projection ( 61c 61c ) hat, der durch den Haken ( ) Which by the hook ( 59a 59a ) des Anschlags ( ) Of the stop ( 59 59 ) festgehalten werden kann, wobei das Stellglied ( ) Can be stated, wherein the actuator ( 61 61 ) verriegelt wird, indem der Vorsprung ( ) Is locked by the projection ( 61c 61c ) des Stellglieds ( ) Of the actuator ( 61 61 ) durch den Haken ( ) By the hook ( 59a 59a ) des Anschlags ( ) Of the stop ( 59 59 ) festgehalten wird, und wobei, während der Anschlag ( ) Is retained, and wherein, during the stop ( 59 59 ) der unteren Fläche ( ) Of the lower surface ( 59d 3 59d 3 ) des vorderen Endes des Stößels ( ) Of the forward end of the plunger ( 54 54 ) folgt und daran aufsteigt, das Stellglied ( ) Follows and climbs because the actuator ( 61 61 ) entriegelt wird, indem der Vorsprung ( ) Is released by the projection ( 61c 61c ) des Stellglieds ( ) Of the actuator ( 61 61 ) vom Haken ( ) From the hook ( 59a 59a ) des Anschlags ( ) Of the stop ( 59 59 ) freigegeben wird, so daß auf dem Weg zur Ausschaltstellung eine Bewegung des Stellglieds ( ) Is released, so that on the way to the off position a movement of the actuator ( 61 61 ) vor Erreichen des Umkehrpunkts verhindert wird und das Stellglied ( ) Is prevented before reaching the reversal point and the actuator ( 61 61 ) nach Durchlaufen des Umkehrpunkts freigegeben wird, wodurch bewirkt wird, daß die beweglichen Kontakte ( ) Is released after passing through the reversal point, thereby causing the movable contacts ( 64 64 , . 64a 64a , . 64b 64b ) die feststehenden Kontakte ( ) The fixed contacts ( 63 63 , . 67 67 ) schnell verlassen. ) Quickly leave.
  2. Elektrischer Schalter vom Federumlenktyp nach Anspruch 1, wobei das drehbare Umlenkteil ( Electric switch spring-reversal type of claim 1, wherein the rotatable reversal member ( 58 58 ) mit einem Zahnkranz ( ) With a ring gear ( 58c 58c ) ausgerüstet ist, während das Stellglied ( ) Is provided, while the actuator ( 61 61 ) mit einer Zahnstange ( ) With a rack ( 61a 61a ) ausgerüstet ist. ) Is equipped.
  3. Elektrischer Schalter vom Federumlenktyp nach Anspruch 1 oder 2, wobei der Anschlag ( Electric switch spring-reversal type of claim 1 or 2, wherein the stop ( 59 59 ) auf dem Weg zur Einschaltstellung angehoben wird und der Vorsprung ( ) Is raised towards the closed position and the projection ( 61c 61c ) des Stellglieds ( ) Of the actuator ( 61 61 ) am Haken ( ) On the hook ( 59a 59a ) des angehobenen Anschlags aufsteigt, um dadurch, wenn die beweglichen Kontakte an den feststehenden Kontakten anliegen, gemeinsam in einen Verriegelungszustand versetzt zu werden. ) Of the raised stopper rises, thereby, when the movable contacts abut the fixed contacts to be displaced together in a locking state.
  4. Elektrischer Schalter vom Federumlenktyp nach einem der Ansprüche 1 bis 3, wobei der Bedienungshebel ( Electric switch spring-reversal type according to one of claims 1 to 3, wherein the operating lever ( 51 51 ) in Richtung der Ausschaltstellung bewegt wird, um den Stößel ( ) Is moved toward the open position to the plunger ( 54 54 ) zu bewegen, die mäßige Neigung ( ) To move the moderate slope ( 54d3 54d3 ) dessen vorderen Endes den Haken ( ) The front end of the hook ( 59a 59a ) des Anschlags und den Vorsprung ( ) Of the stop and the projection ( 61c 61c ) des Stellglieds dennoch eine Zeitlang im Verriegelungszustand hält, nachdem der Umkehrpunkt der Umlenkfeder ( ) Of the actuator still holds for a time in the locking state after the reversal point of the reversal spring ( 57 57 ) durchlaufen ist, und bei einer weiteren Bewegung des Bedienungshebels ( ) Is passed, and in a further movement of the operating lever ( 51 51 ) in Richtung der Ausschaltstellung der Anschlag ( ) Toward the open position of the stop ( 59 59 ) der mäßigen Neigung ( ) Of moderate slope ( 54d3 54d3 ) des vorderen Endes des Stößels folgt, um abgesenkt zu werden, um das Stellglied zu entriegeln und ruckartig zu bewegen, wobei die beweglichen Kontakte die feststehenden Kontakte schnell verlassen. ) Follows the forward end of the plunger to be lowered to release the actuator and jerky to move, the movable contacts leave the stationary contacts quickly.
Description  translated from German
  • [0001] [0001]
    Die Erfindung betrifft einen Schaltmechanismus und einen elektrischen Schalter und insbesondere einen Schaltmechanismus für einen elektrischen Schalter vom Federumlenktyp bzw. Wippschalter, der für eine Verwendung in Elektrowerkzeugen geeignet ist. The invention relates to a switching mechanism and an electric switch and more particularly to a switching mechanism for a spring-reversal type electric switch or rocker switch which is suitable for use in power tools.
  • [0002] [0002]
    Der elektrische Schalter vom Federumlenktyp wird in Elektrowerkzeugen zum Schließen und Öffnen ihrer Stromkreise, in denen starke Ströme fließen, verwendet. The electrical switch spring-reversal type is used in power tools for closing and opening their circuits, where strong currents. Solche elektrischen Schalter vom Federumlenktyp vermitteln Anwendern beim Ein- und Ausschalten ein angenehmes Schaltgefühl, und der schnelle Ein- und Ausschaltvorgang ist zum Schließen und Öffnen von Stromkreisen, in denen starke Ströme fließen, geeignet. Such electrical switch from spring-reversal give users turning on and off a pleasant feeling of shifting, and the fast switching on and off is suitable for closing and opening of circuits, where strong currents. Außerdem können elektrische Schalter vom Federumlenktyp im allgemeinen für Wechsel- und Gleichstrom verwendet werden. In addition, electrical switches can be used spring-reversal type generally used for AC and DC.
  • [0003] [0003]
    Der elektrische Schalter vom Federumlenktyp läßt es mitunter zu, daß seine Kontakte beim Ein- und Ausschalten prellen. The electric switch from spring-reversal leaves it to sometimes that his contacts bounce when powered off. Insbesondere fließt während des Einschaltens ein Spitzenstrom, wodurch infolge des Prellens Lichtbögen zwischen gegenüberliegenden Kontakten auftreten können. In particular, during power flows peak current, which may occur as a result of bouncing arcs between opposing contacts. Dabei werden die Kontakte stark abgenutzt oder deformiert, und folglich verkürzt sich die Lebensdauer der elektrischen Schalter. The contacts are excessively worn or deformed, and consequently the life of the electrical switch shortened.
  • [0004] [0004]
    Ein herkömmlicher kontaktgebender Mechanismus weist einen Federumlenkmechanismus, eine Schubfeder zum Erzeugen einer bestimmten Druckstärke und die zugehörigen beweglichen Kontakte auf. A conventional contact-imaging mechanism includes a Federumlenkmechanismus, a push spring for producing a given strength of pressure and associated movable contacts. Der kontaktgebende Mechanismus neigt jedoch dazu, seinen Kontaktdruck unmittelbar vor dem Umschaltvorgang erheblich zu verringern, was von der Schubfeder verursacht wird. The contact-making mechanism, however, tends to reduce its contact pressure just prior to the switching operation considerably, which is caused by the thrust spring. Wenn der elektrische Schalter in dem Moment, in dem der Kontaktdruck verringert wird, erschüttert werden sollte, können Lichtbögen auftreten, was zur Folge hat, daß die Kontakte stark abgenutzt oder deformiert werden. When the electric switch should be in the moment in which the contact pressure is reduced, shaken, arcing can occur, with the result that the contacts are excessively worn or deformed.
  • [0005] [0005]
    Im Hinblick auf die Lösung dieser Probleme der elektrischen Schalter vom Federumlenktyp wird in With a view to solving these problems of spring-reversal type electric switch is in DE 19930558 A1 DE 19930558 A1 ein verbesserter kontaktgebender Mechanismus vorgeschlagen, der nachstehend anhand von proposed an improved contact imaging mechanism based on below 18 18 bis to 25 25 beschrieben ist. is described.
  • [0006] [0006]
    Der verbesserte elektrische Schalter vom Federumlenktyp The improved electrical switch from spring-reversal 1 1 weist auf: ein Gehäuse has a housing 2 2 , eine Basis , A base 3 3 , einen Deckel , A lid 4 4 , feststehende Kontakte , Fixed contacts 5 5 und die zugehörigen Anschlüsse and its connections 6 6 , einen Gleitträger A sliding support 7 7 und die zugehörigen beweglichen Kontakte and the associated movable contacts 8 8 (siehe (See 19 19 ), einen Bedienungshebel ), An operating lever 9 9 für den Schaltvorgang, eine erste Feder for the switching operation, a first spring 10 10 und die zugehörigen Kontaktarretierungen and its Kontaktarretierungen 11a 11a und and 11b 11b (siehe (See 21 21 ), eine zweite Feder ), A second spring 12 12 , einen Schieber , A slider 13 13 und Druckfedern and compression springs 28 28 (siehe (See 19 19 ). ).
  • [0007] [0007]
    Wie aus As from 18 18 zu ersehen ist, hat das Gehäuse As can be seen, the housing 2 2 vier feststehende Kontakte four fixed contacts 5 5 und zugehörige Anschlüsse And Connectors 6 6 , die an seinem Boden befestigt sind, und elektrische Leitungen, die mit den Anschlüssen Which are secured to its bottom, and electric wires connected to the terminals 6 6 verbunden sind. are connected.
  • [0008] [0008]
    Der Gleitträger The slide brackets 7 7 enthält vier bewegliche Kontakte contains four movable contacts 8 8 und zwei Druckfedern and two compression springs 28 28 auf seiner unteren Fläche, wie aus on its lower surface, as shown in 19 19 zu ersehen ist. can be seen. Wie aus As from 20 20 zu ersehen ist, ist der Gleitträger As can be seen, the sliding support 7 7 so in das Gehäuse so in the housing 2 2 eingesetzt, daß die beweglichen Kontakte used, that the movable contacts 8 8 den feststehenden Kontakten the fixed contacts 5 5 gegenüberstehen. are facing.
  • [0009] [0009]
    Ein Träger A carrier 16 16 hat Öffnungen has openings 17 17 an seinen gegenüberliegenden Stirnwänden (siehe at its opposite end walls (see 18 18 ). ). Der Träger The carrier 16 16 enthält die zweite Feder contains the second spring 12 12 und ist auf dem Gleitträger and is on the slide support 7 7 beweglich. movable. Zwei Anschläge Two stops 19a 19a und and 19b 19b und eine Führung and a guide 14 14 sind an der oberen Fläche des Gleitträgers are on the upper surface of the slide support 7 7 befestigt. attached. Die Führung The guide 14 14 hat die Funktion, die Vorsprünge has the function of the projections 15a 15a und and 15b 15b des Schiebers of the slide 13 13 für den Eingriff mit der zweiten Feder for engagement with the second spring 12 12 zu führen. to lead.
  • [0010] [0010]
    Der Gleitträger The slide brackets 7 7 kann sich zusammen mit dem Schieber can together with the slide 13 13 zwischen der "Aus"-Stellung, in der die beweglichen Kontakte between the "off" position in which the movable contacts 8 8 von den feststehenden Kontakten of the fixed contacts 5 5 getrennt sind, und der "Ein"-Stellung, in der die beweglichen Kontakte are separated, and the "on" position in which the movable contacts 8 8 mit den feststehenden Kontakten with the fixed contacts 5 5 in Kontakt sind, bewegen. are in contact move.
  • [0011] [0011]
    Die zweite Feder The second spring 12 12 ist eine Druckfeder, die eine Gegenkraft entgegen der Richtung, in die sich der Gleitträger is a compression spring, a counter force opposite to the direction in which the sliding support 7 7 auf dem Weg zum Umschaltpunkt verschiebt, erzeugen kann und die eine Kraft in der Richtung erzeugen kann, in die sich der Gleitträger moves on the way to the switching point can produce and can generate a force in the direction in which the sliding support 7 7 verschiebt, wenn der Umschaltpunkt durchlaufen worden ist. shifts when the changeover has been crossed.
  • [0012] [0012]
    Die erste U-förmige Feder The first U-shaped spring 10 10 ist eine Art Druckfeder, und die U-förmige Feder is a kind of spring, and the U-shaped spring 10 10 hat zwei Schenkel has two legs 20a 20a und and 20b 20b mit jeweils einer nach außen vorstehenden Abschrägung each having an outwardly protruding bevel 21 21 . , Die Federkonstante der ersten Feder The spring constant of the first spring 10 10 wird so bestimmt, daß die am Umschaltpunkt der ersten Feder is determined so that at the switching point of the first spring 10 10 erzeugte Kraft gleich der Summe der Kräfte der beiden Druckfedern force generated is equal to the sum of the forces of the two compression springs 28 28 , die hinter den beweglichen Kontakten Behind the movable contacts 8 8 angeordnet sind, sein kann. are arranged can be.
  • [0013] [0013]
    Die Kontaktarretierungen The Kontaktarretierungen 11a 11a und and 11b 11b haben die Form von Abschrägungen have the form of bevels 22 22 , die von den gegenüberliegenden Längsseiten des Gehäuses That from the opposite longitudinal sides of the housing 2 2 nach innen vorstehen. projecting inwardly. Jede Abschrägung Each bevel 22 22 ist unsymmetrisch geformt. is asymmetrically shaped.
  • [0014] [0014]
    Die erste Feder The first spring 10 10 arbeitet im Zusammenwirken mit den Arretierungen works in cooperation with the detents 11a 11a und and 11b 11b wie folgt: Wenn der Betätigungshebel as follows: When the operating lever 9 9 gedrückt und um seinen Drehpunkt gedreht wird, um den Gleitträger is pressed and rotated about its pivot point to the sliding support 7 7 in die Einschaltstellung zu bewegen, spricht die Feder to move into the switch, saith the spring 10 10 auf: eine Bewegung des Gleitträgers : a movement of the slide bracket 7 7 an, um ihre elastische Energie als Gegenreaktion zu speichern, bis der Punkt der kritischen Kompression (Umschaltpunkt) erreicht worden ist, wo der Bewegungswiderstand des Gleitträgers in order to save their elastic energy as a counter-reaction, to the point of critical compression (changeover) has been reached where the resistance to movement of the slide bracket 7 7 maximiert ist. is maximized. Dann wird die gespeicherte Energie plötzlich freigesetzt, um den Gleitträger Then, the stored energy is suddenly released to the slide support 7 7 ruckartig in die Einschaltstellung zu bewegen. jerky move into the switch.
  • [0015] [0015]
    Der Schieber The slide 13 13 ist mit dem Bedienungshebel is connected to the operating lever 9 9 betriebsmäßig verbunden, so daß das Niederdrücken des Bedienungshebels operatively connected so that the depression of the operating lever 9 9 den Schieber the slide 13 13 zurückziehen kann und das Loslassen des Bedienungshebels may withdraw and release of the operating lever 9 9 den Schieber the slide 13 13 vorrücken lassen kann. can make it advance. Der Schieber The slide 13 13 hat eine dritte Feder has a third spring 24 24 , die in seiner Kammer Who in his chamber 27 27 enthalten ist, und an seiner Vorder- und Rückseite sind jeweils Anschläge is included, and at its front and rear abutments are each 18a 18a , . 18b 18b und and 25 25 ausgebildet. formed. Die Anschläge The attacks 18a 18a , . 18b 18b sind an den Vorsprüngen are attached to the projections 15a 15a und and 15b 15b ausgebildet. formed.
  • [0016] [0016]
    Die Vorsprünge The projections 15a 15a und and 15b 15b wirken sich auf die entgegengesetzten Enden der zweiten Feder act on the opposite ends of the second spring 12 12 über die Führungen over the guides 14 14 des Gleitträgers the slide bracket 7 7 aus, wie aus from, as shown in 20 20 zu ersehen ist. can be seen.
  • [0017] [0017]
    Es verbleibt ein Spiel zwischen dem Anschlag There remains a game between the stop 18a 18a , . 18b 18b des Schiebers of the slide 13 13 und dem Anschlag and the stop 19a 19a , . 19b 19b des Gleitträgers the slide bracket 7 7 , so daß der Schieber , So that the slide 13 13 , wenn er nach vorn gedrückt wird, die kurze Strecke des Spiels zurücklegen kann, bevor er mit der zweiten Feder When it is pushed forward, can travel the short distance of the game before the second spring 12 12 in Eingriff tritt. engages.
  • [0018] [0018]
    Der elektrische Schalter The electrical switch 1 1 schaltet folgendermaßen ein und aus: Zunächst wird der elektrische Schalter switched on and off as follows: First, the electric switch 1 1 in die Schaltstellung "Aus" versetzt, wie in in the switch "off" state, as in 22 22 gezeigt, und dann wird der Bedienungshebel shown, and then the operating lever 9 9 gedrückt, so daß der Schieber pressed, so that the slide 13 13 auf das linke Ende der zweiten Feder on the left end of the second spring 12 12 über den Vorsprung over the projection 15a 15a einwirken kann, um die Feder can act to compress the spring 12 12 zu spannen. to tension. Nach Reduzierung des Spiels tritt der Anschlag After reduction of the game, the stop occurs 18 18 mit Anschlag with stop 19a 19a in Eingriff, woraufhin der Gleitträger engaged, whereupon the slide brackets 7 7 zur Schaltstellung "Ein" nach rechts verschoben wird. for switching "on" position is shifted to the right.
  • [0019] [0019]
    Die langsame Verschiebung wird fortgesetzt, bis der Umschaltpunkt erreicht worden ist, wobei die Gegenkraft der ersten Feder The slow displacement continues until the switching point has been reached, the counter force of the first spring 10 10 überwunden wird und deren gegenüberliegende Schenkel die Arretierungen is overcome and whose opposite leg detents 22 22 berühren. touch. Nach dem Durchlaufen des Umschaltpunkts wird die in der ersten Feder After passing through the changeover point is in the first spring 10 10 und der zweiten Feder and the second spring 12 12 gespeicherte Energie sofort freigegeben, so daß der Gleitträger stored energy released immediately, so that the slide support 7 7 ruckartig nach rechts zur Schaltstellung "Ein" bewegt wird, wie in abruptly to the right to shift position "A" is moved, as in 23 23 gezeigt. shown. Die beweglichen Kontakte The movable contacts 8 8 treten mit den feststehenden Kontakten contact the fixed contacts 5 5 in Kontakt, und dann wird die Druckfeder into contact, and then, the compression spring 28 28 zusammengedrückt (siehe compressed (see 20 20 ). ).
  • [0020] [0020]
    Wenn gewünscht ist, daß der elektrische Schalter If it is desired that the electric switch 1 1 ausschaltet, wird der Bedienungshebel off, the operating lever 9 9 losgelassen, um den Schieber released to the slide 13 13 durch die dritte Feder by the third spring 24 24 zurückzusetzen (siehe reset (see 20 20 ). ). Beim Zurücksetzen des Schiebers Resetting the slide 13 13 wirkt der Vorsprung affects the projection 15b 15b auf das rechte Ende der zweiten Feder on the right end of the second spring 12 12 ein, wobei die zweite Feder a, wherein the second spring 12 12 nach Verringerung des Spiels gespannt wird. is tensioned by reduction of the game. Eine Zeitlang bleibt der Gleitträger For a time remains the slide brackets 7 7 unbewegt, wobei die beweglichen Kontakte unmoved, said movable contacts 8 8 und die feststehenden Kontakte and the fixed contacts 5 5 in Kontakt gehalten werden. are kept in contact.
  • [0021] [0021]
    Danach bewegt sich der Gleitträger Then the slide carrier moves 7 7 durch die Kraft der ersten Feder by the force of the first spring 10 10 eine sehr kurze Strecke nach links und berührt die steilen Neigungen a very short distance to the left and touches the steep slopes 29b 29b der Abschrägungen of the slopes 22 22 . , Die beweglichen Kontakte The movable contacts 8 8 liegen jedoch weiterhin an den festste henden Kontakten but are still at the festste existing contacts 5 5 an, wenn die Druckfeder to, when the compression spring 28 28 entspannt wird. is relaxed. Diese Stellung dauert an, bis der Umschaltpunkt erreicht worden ist (siehe This position continues until the switching point has been reached (see 25 25 ). ).
  • [0022] [0022]
    Nachdem der Umschaltpunkt durchlaufen ist, wird die in der ersten Feder After the switchover point is passed, is that in the first spring 10 10 und der zweiten Feder and the second spring 12 12 gespeicherte Gesamtenergie freigesetzt, um den Gleitträger total stored energy is released to the slide brackets 7 7 sofort ruckartig nach links zu bewegen, so daß die beweglichen Kontakte immediately jerky to move to the left so that the movable contacts 8 8 die feststehenden Kontakte the fixed contacts 5 5 verlassen können. can rely on. Dabei schaltet der elektrische Schalter In this case, the electrical switch switches 1 1 auf "Aus", wie in to "Off", as in 22 22 gezeigt. shown.
  • [0023] [0023]
    Der elektrische Schalter The electrical switch 1 1 verwendet die Druckfeder (erste Feder uses the compression spring (first spring 10 10 ), um das Zurückprellen der beweglichen Kontakte von den feststehenden Kontakten zu unterdrücken. ) To suppress the rebounding of the movable contacts from the fixed contacts. Genauer gesagt, die beweglichen Kontakte werden so gesteuert, daß sie mit den feststehenden Kontakten langsam in Berührung kommen können und daß sie die feststehenden Kontakte schnell verlassen können. More specifically, the movable contacts are controlled so that they can gradually come into contact with the stationary contacts and that they can leave the fixed contacts quickly. Es ist daher sehr wahrscheinlich, daß sich die "Ein"-"Aus"-Umschaltzeit mit der Qualität der verwendeten Feder It is therefore very likely that the "on" - "off" -Umschaltzeit with the quality of spring used 10 10 und mit der Abnutzung der Abschrägungen and the wear of the slopes 22 22 der Arretierungen the detents 11a 11a und and 11b 11b deutlich ändert. changes significantly. Deshalb werden elektrische Schalter mit denselben Schalteigenschaften kaum zu reproduzieren sein. Therefore, electrical switches with the same switching properties will be hard to reproduce.
  • [0024] [0024]
    GB-A-928 511, die als nächstliegender Stand der Technik gilt, betrifft einen elektrischen Schaltermechanismus, bei dem die Bewegung eines federbelasteten Bedienungsauslösers zu einer Sprungbewegung eines Stellglieds von einer seiner beiden Endstellungen zur anderen bewirkt. GB-A-928 511 which is considered the closest prior art, relates to an electrical switch mechanism in which effects movement of a spring loaded operating trigger a jump motion of an actuator of one of its two end positions to the other.
  • [0025] [0025]
    Eine Aufgabe der vorliegenden Erfindung besteht darin, einen langlebigen Allstrom-Schaltmechanismus für starke Ströme bereitzustellen, der prellfrei einschaltet und der den starken elektrischen Stromfluß beim Ausschalten sofort trennen kann. An object of the present invention is to provide a durable all-stream switching mechanism for strong currents that turns bouncing and can separate the strong electric current flow when you turn off immediately.
  • [0026] [0026]
    Diese Aufgabe wird durch einen Mechanismus nach Anspruch 1 gelöst. This object is achieved by a mechanism according to claim 1.
  • [0027] [0027]
    Der Weg zur Schaltstellung "Ein" ist verringert, so daß er kurz genug ist, um wenig oder kein Prellen auftreten zu lassen, auch wenn die beweglichen Kontakte den verbleibenden Weg schnell zurücklegen, um an die feststehenden Kontakte anzuschlagen. The way to switch position "A" is reduced so that it is short enough to leave little or no bouncing occur even when the movable contacts to cover the remaining distance quickly, to abut the fixed contacts.
  • [0028] [0028]
    Außerdem kann die Umlenkspiralfeder Rückstoßenergie einer Größe speichern, die so groß ist, daß die beweglichen Kontakte die feststehenden Kontakte sehr schnell verlassen können, wenn die gespeicherte Energie freigesetzt wird. In addition, the reversal coiled can save recoil energy of a size that is so large that the moving contacts can leave the fixed contacts very quickly when the stored energy is released. Außerdem stößt die zusammengedrückte Spiralfeder vorteilhafterweise vor der Ankunft am Umkehrpunkt die beweglichen Kontakte mit wirksamer Stärke gegen die feststehenden Kontakte, so daß ein instabiler mechanischer und elektrischer Kontakt zwischen den beweglichen und den feststehenden Kontakten vermieden wird, der auftreten würde, wenn der Kontaktdruck zwischen den beweglichen und den feststehenden Kontakten verringert wäre. In addition, the compressed coil spring pushes advantageously before arriving at the turning point, the movable contacts with effective strength against the fixed contacts so that an unstable mechanical and electrical contact between the movable and stationary contacts is avoided which would occur if the contact pressure between the moving would be reduced and the stationary contacts.
  • [0029] [0029]
    Das drehbare Umlenkteil bzw. die Schaltwippe ist mit einem Zahnkranz ausgerüstet, während das Stellglied mit einer Zahnstange ausgerüstet ist. The rotatable reversal member or the switching rocker is equipped with a toothed rim, while the actuator is equipped with a rack. Mit dieser Anordnung wird die Drehbewegung des Umlenkteils in die horizontale lineare Bewegung umgesetzt. With this arrangement, the rotation of the reversal member is converted to the horizontal linear movement.
  • [0030] [0030]
    Am Stößel ist ein Vorsprung ausgebildet; On the ram, a projection is formed; am drehbaren Umlenkteil ist ein Vorsprung ausgebildet. the rotatable reversal member, a projection is formed. Diese Vorsprünge sind so angeordnet, daß der Vorsprung des Stößels auf ein Niederdrücken des Bedienungshebels anspricht, um auf den Vorsprung des drehbaren Umlenkteils zu drücken, wodurch das Umlenkteil in Drehung versetzt wird, um das Stellglied und damit die beweglichen Kontakte nahe an die feststehenden Kontakte heranzubewegen, wobei die Spiralumlenkfeder gespannt wird. These projections are so arranged that the projection of the plunger is responsive to depression of the operating lever, to press the projection of the rotatable reversal member, whereby the deflection is made to rotate in order to access move the actuator and hence, the movable contacts close to the fixed contacts wherein the Spiralumlenkfeder is tensioned.
  • [0031] [0031]
    Das vordere Ende des Stößels hat durch eine mäßige Neigung, die auf seiner unteren Fläche ausgebildet ist, einen Höhenunterschied. The front end of the plunger has a moderate inclination, which is formed on its lower surface, a height difference. Ein Anschlag mit einem darauf ausgebildeten Haken ist durch eine Anschlagfeder nach oben vorgespannt, um den Anschlag an der unteren Fläche des Stößels anliegen zu lassen. An attack with a hook formed thereon is biased by a spring stop up to let the rest stop on the lower surface of the plunger. Das Stellglied hat einen Vorsprung, der vom Haken des Anschlags erfaßt werden kann. The actuator has a projection which can be detected by the hook of the stopper. Mit dieser Anordnung wird das Stellglied verriegelt, indem der Vorsprung des Stellglieds vom Haken des Anschlags erfaßt werden kann. With this arrangement the actuator is locked by the projection of the actuator can be sensed by the hook of the stopper. Während der Anschlag der unteren Fläche des vorderen Endes des Stößels folgt und daran aufsteigt, wird das Stellglied entriegelt, indem der Vorsprung des Stellglieds vom Haken des Anschlags freigegeben wird. During the abutment of the lower surface of the front end of the ram follows and rises from the actuator is released by the projection of the actuator is released from the hook of the stopper.
  • [0032] [0032]
    Auf dem Weg zur Schaltstellung "Ein" wird der Anschlag angehoben, und der Vorsprung des Stellglieds steigt am Haken des angehoben Anschlags auf, um dadurch, wenn die beweglichen Kontakte an den feststehenden Kontakten anliegen, gemeinsam in einem Verriegelungszustand versetzt zu werden. On the way to switch "on" position, the stop is raised, and the projection of the actuator increases to the hook on the raised stop to that, when the movable contacts abut the fixed contacts to be put together in a locked state.
  • [0033] [0033]
    Der Bedienungshebel wird in Richtung der Schaltstellung "Aus" losgelassen, um den Stößel zu bewegen, wobei die mäßige Neigung dessen vorderen Endes den Haken des Anschlags und den Vorsprung des Stellglieds dennoch eine Zeitlang im Verriegelungszustand hält, nachdem der Umkehrpunkt der Umlenkfeder durchlaufen ist. The operating lever is released in the direction of the switch "off" position to move the plunger, the moderate slope whose front end still holds the hook of the stopper and the projection of the actuator for a while in the locked state after the turning point of the reversal spring is traversed. Bei einer weiteren Bewegung des Bedienungshebels in Richtung der Schaltstellung "Aus", folgt der Anschlag der mäßigen Neigung des vorderen Endes des Stößels, um abgesenkt zu werden, um das Stellglied zu entriegeln und ruckartig zu bewegen, wobei die beweglichen Kontakte die feststehenden Kontakte schnell verlassen. In a further movement of the control lever in the direction of the switch "off" position, following the attack of moderate inclination of the front end of the plunger to be lowered to release the actuator and jerky to move the movable contacts leave the stationary contacts quickly ,
  • [0034] [0034]
    Ein erfindungsgemäßer elektrischer Schalter weist auf: einen Bedienungshebel, der um sein Drehgelenk drehbar ist; An electrical switch according to the invention comprises: an operating lever rotatable about its pivot; einen Stößel, der mit dem Bedienungshebel betriebsmäßig verbundenen ist, um sich als Antwort auf eine Drehbewegung des Bedienungshebels linear zu bewegen; a plunger that is operatively associated with the operating lever to move linearly in response to a rotational movement of the operating lever; ein Umlenkteil, das mit dem Stößel betriebsmäßig verbunden ist, einen Zahnkranz, der auf der unteren Fläche des Umlenkteils befestigt ist; a reversal member which is operatively connected with the plunger, a toothed ring which is fixed on the lower surface of the reversal member; eine mit dem Umlenkteil kombinierte Feder, die auf die lineare Bewegung des Stößels anspricht, um ihre elastische Kraft zu speichern, bis eine vorbestimmte Stärke der elastischen Kraft erreicht worden ist, und um die gespeicherte Stärke der elastischen Kraft freizusetzen, um den Zahnkranz des Umlenkteils zu drehen; combined with the deflector spring responsive to the linear movement of the plunger to save its elastic force until a predetermined thickness of the elastic force has been achieved and to the stored strength of the elastic force release to the ring gear of the reversal to turn; ein Stellglied mit beweglichen Kontakten und mit einer Zahnstange, die auf den Zahnkranz stößt, um sich entsprechend der Drehbewegung des Zahnkranzes linear zu bewegen; an actuator having movable contacts and having a rack which abuts on the ring gear, to move linearly in accordance with the rotational movement of the ring gear; und ein Gehäuse mit feststehenden Kontakten an seinen gegenüberliegenden Seiten, wobei die beweglichen Kontakte und die feststehenden Kontakte so ausgeführt sind, daß sie entsprechend dem Umlenkvorgang der Umlenkfeder aufeinander stoßen. and a housing with fixed contacts on opposite sides thereof, said movable contacts and the fixed contacts are designed so that they collide in accordance with the Umlenkvorgang the reversal spring.
  • [0035] [0035]
    Der Dreh/Linearbewegungsmechanismus speichert eine vorbestimmte Stärke einer Triebkraft, wobei der Reibeingriff zugehöriger Teile verringert wird. The rotary / linear motion mechanism stores a predetermined strength of a driving force, the frictional engagement related parts is reduced. Dies hat zur Folge, daß die durch Reibung verursachte Abnutzung von Teilen vermieden wird und sich folglich die Lebensdauer des elektrischen Schalters verlängert. This has the consequence that the friction caused by wear of parts is avoided, and consequently extends the service life of the electric switch.
  • [0036] [0036]
    Weitere Aufgaben und Vorteile der Erfindung werden aus der nachfolgenden Beschreibung eines elektrischen Schalters vom Federumlenktyp gemäß einer bevorzugten Ausführungsform der Erfindung, die in den beigefügten Zeichnungen dargestellt ist, verständlich. Other objects and advantages of the invention will become apparent from the following description of a spring-reversal type electric switch according to a preferred embodiment of the invention, which is illustrated in the accompanying drawings, of course.
  • [0037] [0037]
    1 1 ist eine auseinandergezogene Ansicht des elektrischen Schalters vom Federumlenktyp bzw. Wippschalters gemäß einer Ausführungsform der Erfindung; is an exploded view of the electrical spring-reversal type switch or rocker switch according to an embodiment of the invention;
  • [0038] [0038]
    2 2 ist eine Seitenansicht des elektrischen Schalters; is a side view of the electrical switch;
  • [0039] [0039]
    3 3 ist eine perspektivische Ansicht des elektrischen Schalters; is a perspective view of the electrical switch;
  • [0040] [0040]
    4 4 stellt den teilweise geschnittenen elektrischen Schalter dar; represents the partially cut electrical switch;
  • [0041] [0041]
    5 5 ist eine ähnliche Ansicht wie is a view similar to 4 4 , mit entfernter Seitenwand des Umlenkteils; With side wall removed of the reversal;
  • [0042] [0042]
    6 6 stellt den teilweise geschnittenen Schaltmechanismus dar; represents the partially cut switch mechanism;
  • [0043] [0043]
    7a 7a und and 7b 7b sind Längsschnitte des elektrischen Schalters, die zeigen, wie der elektrische Schalter arbeitet; are longitudinal sections of the electric switch, showing how the electric switch works;
  • [0044] [0044]
    8a 8a und and 8b 8b sind Längsschnitte des elektrischen Schalters, die zeigen, wie der elektrische Schalter arbeitet; are longitudinal sections of the electric switch, showing how the electric switch works;
  • [0045] [0045]
    9a 9a und and 9b 9b sind Längsschnitte des elektrischen Schalters, die zeigen, wie der elektrische Schalter arbeitet; are longitudinal sections of the electric switch, showing how the electric switch works;
  • [0046] [0046]
    10a 10a und and 10b 10b sind Längsschnitte des elektrischen Schalters, die zeigen, wie der elektrische Schalter arbeitet; are longitudinal sections of the electric switch, showing how the electric switch works;
  • [0047] [0047]
    11a 11a und and 11b 11b sind Längsschnitte des elektrischen Schalters, die zeigen, wie der elektrische Schalter arbeitet; are longitudinal sections of the electric switch, showing how the electric switch works;
  • [0048] [0048]
    12a 12a und and 12b 12b sind Längschnitte des elektrischen Schalters, die zeigen, wie der elektrische Schalter arbeitet; are Längschnitte of the electric switch, showing how the electric switch works;
  • [0049] [0049]
    13a 13a und and 13b 13b sind Längsschnitte des elektrischen Schalters, die zeigen, wie der elektrische Schalter arbeitet; are longitudinal sections of the electric switch, showing how the electric switch works;
  • [0050] [0050]
    14a 14a und and 14b 14b sind Längsschnitte des elektrischen Schalters, die zeigen, wie der elektrische Schalter arbeitet; are longitudinal sections of the electric switch, showing how the electric switch works;
  • [0051] [0051]
    15a 15a und and 15b 15b sind Längsschnitte des elektrischen Schalters, die zeigen, wie der elektrische Schalter arbeitet. are longitudinal sections of the electric switch, showing how the electric switch works.
  • [0052] [0052]
    16a 16a und and 16b 16b sind Längsschnitte des elektrischen Schalters, die zeigen, wie der elektrische Schalter arbeitet; are longitudinal sections of the electric switch, showing how the electric switch works;
  • [0053] [0053]
    17a 17a und and 17b 17b sind Längsschnitte des elektrischen Schalters, die zeigen, wie der elektrische Schalter arbeitet; are longitudinal sections of the electric switch, showing how the electric switch works;
  • [0054] [0054]
    18 18 ist eine auseinandergezogene Ansicht eines herkömmlichen elektrischen Schalters; is an exploded view of a conventional electric switch;
  • [0055] [0055]
    19 19 ist eine Unteransicht des Gleitträgers des herkömmlichen elektrischen Schalters; is a bottom view of the slide support of the conventional electric switch;
  • [0056] [0056]
    20 20 ist ein Längsschnitt des herkömmlichen elektrischen Schalters; is a longitudinal section of the conventional electric switch;
  • [0057] [0057]
    21 21 ist eine Draufsicht des Hauptteils des herkömmlichen elektrischen Schalters, wobei die oberste Schicht der dreischichtigen Struktur entfernt ist; is a plan view of the main part of the conventional electric switch, wherein the uppermost layer of the three layer structure is removed;
  • [0058] [0058]
    22 22 ist eine Draufsicht des Hauptteils des herkömmlichen elektrischen Schalters, die die Zwischenschicht der dreischichtigen Struktur zeigt; is a plan view of the main part of the conventional electric switch, showing the intermediate layer of the three-layer structure;
  • [0059] [0059]
    23 23 ist eine ähnliche Draufsicht wie is a top view similar 22 22 ; ;
  • [0060] [0060]
    24 24 ist eine weitere ähnliche Draufsicht wie is another top view similar 22 22 , und And
  • [0061] [0061]
    25 25 ist noch eine weitere ähnliche Draufsicht wie is yet another top view similar 22 22 . ,
  • [0062] [0062]
    Ein Schaltmechanismus und ein elektrischer Schalter, der diesen gemäß einer Ausführungsform der Erfindung verwendet, sind weiter unten beschrieben. A switching mechanism and an electric switch using this according to an embodiment of the invention are described below. In den Zeichnungen entspricht die linke Seite der Zeichnung der Vorderseite des elektrischen Schalters, und die rechte Seite der Zeichnung entspricht der Rückseite des elektrischen Schalters. In the drawings, the left side of the drawing corresponds to the front side of the electric switch and the right side of the drawing corresponds to the rear of the electric switch. Der elektrische Schalter ist mit dem Schaltmechanismus ausgerüstet, und deshalb wird der elektrische Schalter dadurch beschrieben, daß lediglich der Schaltmechanismus beschrieben wird. The electric switch is equipped with the switching mechanism, and therefore, the electric switch is described by that only the shifting mechanism will be described.
  • [0063] [0063]
    Wie aus As from 1 1 zu ersehen ist, weist ein elektrischer Schalter vom Federumlenktyp bzw. Wippschalter It can be seen, an electrical switch or rocker switch spring-reversal type 50 50 , der mit einem erfindungsgemäßen Schaltmechanismus ausgerüstet ist, auf: einen Bedienungshebel Which is equipped with a switching mechanism according to the invention, comprises: an operating lever 51 51 , zwei Rückstellfedern , Two return springs 52 52 , einen Deckel , A lid 53 53 , einen Stößel , A plunger 54 54 , eine Führungsplatte A guide plate 55 55 , eine obere und eine untere Scheibe , An upper and a lower disc 56a 56a und and 56b 56b , eine Umlenkfeder A reversal spring 57 57 , ein Umlenkteil A deflector 58 58 , einen L-förmigen Anschlag An L-shaped stop 59 59 , eine Anschlagfeder A stop spring 60 60 , ein Stellglied , An actuator 61 61 , zwei Anschlüsse , Two connections 62 62 , zwei feststehende Kontakte Two fixed contacts 63 63 , vier bewegliche Kontakte Four movable contacts 64a 64a , . 64b 64b , zwei bewegliche Stücke Two movable pieces 65 65 , zwei Druckfedern Two compression springs 66 66 , zwei feststehende Kontakte Two fixed contacts 67 67 , zwei Anschlüsse , Two connections 68 68 und ein Gehäuse and a housing 69 69 . ,
  • [0064] [0064]
    Diese Teile sind zu einem in These parts are in a 2 2 bis to 6 6 dargestellten elektrischen Schalter vom Federumlenktyp illustrated electric switch from spring-reversal 50 50 zusammengefügt, wie durch die Strich-Punkt-Linien in joined together, as indicated by the dash-dot lines 1 1 angezeigt. displayed. Mit Bezug auf diese Zeichnungen wird beschrieben, wie diese Teile konstruiert sind und betriebsmäßig miteinander in Beziehung stehen, und wie diese Teile zusammenarbeiten. With reference to these drawings describe how these parts are designed and operationally related to each other, and how they work together parts.
  • [0065] [0065]
    Der Bedienungshebel The operating lever 51 51 ist durch Federwirkung nach oben vorgespannt. is biased by spring action to the top. Durch Niederdrücken des Bedienungshebels By depression of the operating lever 51 51 wird der Schaltmechanismus eingeschaltet, und durch Loslassen des Bedienungshebels the switching mechanism is turned on, and by releasing the operating lever 51 51 wird der Schaltmechanismus ausgeschaltet. the switching mechanism is turned off.
  • [0066] [0066]
    Der Bedienungshebel The operating lever 51 51 weist im einzelnen einen oberen fingerkonform gebogenen Abschnitt, zwei mit dem oberen Abschnitt einstückig verbundene Seitenabschnitte und einen Vorderabschnitt auf, der mit den oberen und den seitlichen Abschnitten einstückig verbunden ist und sich an seiner hinteren und unteren Seite öffnet. shows in detail an upper compliant finger bent portion, two integrally connected with the upper portion side portions and a front portion which is integrally connected to the upper and lateral sections and opening at its rear and lower side. Der hohle kastenförmige Bedienungshebel The hollow box-shaped lever 51 51 hat zwei Löcher has two holes 51a 51a in seinen gegenüberliegenden Seitenabschnitten, wohingegen der Deckel in its opposite side sections whereas the cover 53 53 zwei Drehzapfen two pivots 53a 53a hat, die aus den gegenüberliegenden Seiten des hintersten Teils des Deckels has, from the opposite sides of the rearmost part of the lid 53 53 vorstehen. protrude. Der Bedienungshebel The operating lever 51 51 kann mit dem Deckel can with the lid 53 53 durch Einfügen der Drehzapfen by inserting the pivot 53a 53a in die Löcher into the holes 51a 51a des Bedienungshebels of the operating lever 51 51 verbunden werden. be connected.
  • [0067] [0067]
    Außerdem hat der Bedienungshebel Additionally, when the operating lever 51 51 weitere zwei Löcher another two holes 51b 51b in seinen gegenüberliegenden Seitenabschnitten. in its opposite side portions. Die Drehzapfen The pivots 54e 54e des Stößels the plunger 54 54 werden in die Löcher are in the holes 51b 51b des Bedienungshebels of the operating lever 51 51 eingefügt, wie später beschrieben ist. inserted as described later. Des weiteren hat der Bedienungshebel Furthermore, the operating lever 51 51 zwei kokonförmige Öffnungen two cocoon-shaped openings 51c 51c in seinen gegenüberliegenden Seitenabschnitten. in its opposite side portions. Der Bedienungshebel The operating lever 51 51 hat zwei Vorsprünge has two projections 51d 51d , die aus der oberen Innenfläche des Bedienungshebels vorstehen, so daß die oberen Enden der Rückstellfedern Protruding from the upper inner surface of the operating lever, so that the upper ends of the return springs 52 52 gehalten werden (siehe be maintained (see 4 4 ). ). Der Deckel The lid 53 53 hat zwei Vorsprünge has two projections 53b 53b , die aufrecht auf seinem Boden stehen, so daß die unteren Enden der Rückstellfedern Which stand upright on its bottom, so that the lower ends of the return springs 52 52 gehalten werden (siehe be maintained (see 4 4 ). ). Die Rückstellfedern The return springs 52 52 spannen den Deckel Tighten the lid 53 53 ständig nach oben vor. steadily upwards before.
  • [0068] [0068]
    In In 2 2 bis to 6 6 hat der Deckel , the lid 53 53 an seinem vorderen und hinteren Abschnitt verschiedene Funktionen. at its front and rear portions of different functions. Wie in How to 4 4 und and 5 5 dargestellt, stützt der hintere Abschnitt die Rückstellfedern shown, the rear portion supports the return springs 52 52 und ist mit dem hinteren Teil des Bedienungshebels and is connected to the rear portion of the operating lever 51 51 verbunden. connected.
  • [0069] [0069]
    Der Vorderabschnitt des Deckels The front portion of the lid 53 53 überdeckt das Gehäuse covers the housing 69 69 , das den Stößel That the plunger 54 54 umschließt. surrounds. Die schräge Vorderseite The sloped front 53d 53d des Deckels the cover 53 53 definiert einen Raum, der für die schräge Vorderseite defines a space for the inclined front 54d 54d des Stößels the plunger 54 54 vorgesehen ist, so daß sich die schräge Vorderseite is provided so that the inclined front 54d 54d des Stößels the plunger 54 54 in dem Raum hin- und herbewegen kann. back in the room and can reciprocate.
  • [0070] [0070]
    Die gegenüberliegenden Seitenabschnitte des Deckels The opposite side portions of the lid 53 53 überdecken die gegenüberliegenden Seiten des Gehäuses cover the opposite sides of the housing 69 69 , wobei die Klauen Wherein the claws 69a 69a des Gehäuses of the housing 69 69 in die Öffnungen in the openings 53e 53e des Deckels the cover 53 53 eingerastet sind. are engaged.
  • [0071] [0071]
    Wie aus As from 1 1 zu ersehen ist, weist der Stößel It can be seen, the plunger 54 54 auf: einen Schaft on a shank 54a 54a , einen hinteren Block , A rear block 54b 54b , der einstückig mit dem hinteren Ende des Schafts Integral with the rear end of the shaft 54a 54a verbunden ist, einen rechteckigen, abgeflachten und wie ein umgekehrtes "U" geformten Block is connected, a rectangular, flattened and inverted "U" shaped block 54c 54c , eine dreieckig zugespitzte Vorderseite A triangular tapered front 54d 54d , die mit dem abgeflachten und wie ein umgekehrtes "U" geformten Block That with the flattened and inverted "U" shaped block 54c 54c einstückig verbunden ist, und eine Führungsplatte is integrally connected, and a guide plate 55 55 , die an der unteren Fläche des abgeflachten und wie ein umgekehrtes "U" geformten Blocks That on the lower surface of the flattened and inverted "U" shaped block 54c 54c befestigt ist. is attached. Ein erster Vorsprung A first projection 54g 54g steht vom hinteren Ende des abgeflachten und wie ein umgekehrtes "U" geformten Blocks protrudes from the rear end of the flattened and inverted "U" shaped block 54c 54c nach unten vor, und ein Vorsprung downward, and a protrusion 55a 55a steht von der Mitte der Führungsplatte projects from the center of the guide plate 55 55 nach unten vor (siehe down (see 6 6 ). ).
  • [0072] [0072]
    Der hintere Block The rear block 54b 54b hat Drehzapfen has pivot 54e 54e , die sich von seinen entgegengesetzten Seiten nach außen erstrecken und die in die Zapfenlöcher , Extending from its opposite sides to the outside and into the mortises 51b 51b im Bedienungshebel in the operating lever 51 51 eingefügt sind. are inserted. Die Neigungsänderung des Bedienungshebels um den Drehzapfen The change in inclination of the operating lever about the pivot pin 54e 54e wird an den hinteren Block is applied to the rear block 54b 54b übertragen. transmitted. Die Hin- und Herbewegung des hinteren Blocks The reciprocating movement of the rear block 54b 54b wird über den Schaft is over the shaft 54a 54a an den abgeflachten und wie ein umgekehrtes "U" geformten Block to the flattened and inverted "U" shaped block 54c 54c übertragen. transmitted.
  • [0073] [0073]
    Die dreieckige Vorderseite The triangular front 54d 54d erstreckt sich von der Mitte des abgeflachten und wie ein umgekehrtes "U" geformten Blocks extends from the center of the flattened and inverted "U" shaped block 54c 54c . , Die obere Kontur der dreieckigen Vorderseite The upper contour of the triangular front 54d 54d stimmt mit der Innenseite der schrägen Vorderseite des Deckels agrees with the inside of the oblique front of the lid 53 53 überein. match. Die untere Fläche der dreieckigen Vorderseite The lower surface of the triangular front 54d 54d ist definiert durch eine erste horizontale Fläche is defined by a first horizontal surface 54d1 54d1 , eine erste schräg nach unten weisende Fläche A first obliquely downwardly facing surface 54d3 54d3 , die auf das hintere Ende der ersten horizontalen Fläche folgt, eine zweite horizontale Fläche That follows the rear end of the first horizontal surface, a second horizontal surface 54d2 54d2 , die auf das hintere Ende der schräg nach unten weisenden Fläche folgt, und eine zweite schräg nach oben weisende Fläche That follows the rear end of the obliquely downwardly facing surface, and a second obliquely upwardly facing surface 54d4 54d4 , die auf das hintere Ende der zweiten horizontalen Fläche folgt und bis zum abgeflachten und wie ein umgekehrtes "U" geformten Block That follows the rear end of the second horizontal surface and flattened to and like an inverted "U" shaped block 54c 54c erreicht (siehe reached (see 6 6 ). ).
  • [0074] [0074]
    Wie später beschrieben, wird der L-förmige Anschlag As described later, the L-shaped stopper 59 59 an seinem oberen Ende mit der Kontur der unteren Fläche der dreieckigen Vorderseite at its upper end with the contour of the lower surface of the triangular front 54d 54d in Kontakt gehalten, um die Vertikalbewegung des L-förmigen Anschlags und die Ein/Ausschaltzeiten zu steuern. held in contact, to control the vertical movement of the L-shaped stopper and the on / off times.
  • [0075] [0075]
    Der erste Vorsprung The first projection 54g 54g des Stößels the plunger 54 54 hat die Funktion, den Vorsprung has the function of the projection 58e 58e des Umlenkteils of the reversal 58 58 zu bewegen, wie später beschrieben ist. move, as described later. Der Vorsprung The projection 55a 55a der Führungsplatte the guide plate 55 55 schlägt an der oberen Scheibe abuts the upper disc 56a 56a an und tritt in Eingriff mit dem oberen Ende der Spiralumlenkfeder and engages with the upper end of the Spiralumlenkfeder 57 57 . ,
  • [0076] [0076]
    Eine Packung A pack 54f 54f hat eine mittige Öffnung, durch die der Schaft has a central opening through which the shaft 54a 54a hindurchreicht, so daß er zwischen dem Deckel extends therethrough such that it between the cover 53 53 und dem Gehäuse and the housing 69 69 eingefügt werden kann, um das Eindringen von Staub zu verhindern, wenn sich der Stößel can be inserted in order to prevent the ingress of dust when the plunger 54 54 hin- und herbewegt. reciprocated.
  • [0077] [0077]
    Die Führungsplatte The guide plate 55 55 ist zwischen die gegenüberliegenden Schenkel des abgeflachten und wie ein umgekehrtes "U" geformten Blocks is connected between the opposite legs of the flattened and inverted "U" shaped block 54c 54c des Stößels the plunger 54 54 eingepreßt, und der mittlere Vorsprung pressed, and the middle protrusion 55a 55a ist mit der oberen Scheibe is connected to the upper disk 56a 56a in Eingriff, wie oben beschrieben. described in procedure as above.
  • [0078] [0078]
    Die obere Scheibe The upper disk 56a 56a hat eine konkav-konvexe Fläche, die größer als der Durchmesser des Vorsprungs has a concavo-convex surface larger than the diameter of the projection 55a 55a der Führungsplatte the guide plate 55 55 ist (siehe (see 6 6 ). ). Der Vorsprung The projection 55a 55a der Füh rungsplatte Füh the guide plate 55 55 liegt an der konkaven Fläche der oberen Scheibe is located on the concave surface of the upper disc 56a 56a an, so daß sich die obere Scheibe , so that the upper disc 56a 56a wie ein Achszapfen neigen kann. may seem like a journal tend. Auf diese Weise kann die Hin- und Herbewegung des Stößels In this way, the reciprocating movement of the plunger 54 54 vom Vorsprung from the projection 55a 55a über die obere Scheibe over the upper pulley 56a 56a zur Umlenkfeder the reversal spring 57 57 übertragen werden. be transferred.
  • [0079] [0079]
    Die untere Scheibe The lower disk 56b 56b hat eine konkav-konvexe Fläche, die größer ist als der Durchmesser des Vorsprungs des Umlenkteils has a concave-convex surface which is larger than the diameter of the projection of the reversal member 58 58 . , Das runde Ende des Vorsprungs des Umlenkteils The round end of the projection of the reversal 58 58 liegt an der konkaven Fläche der unteren Scheibe is located on the concave surface of the lower disc 56b 56b an, so daß sich die untere Scheibe , so that the lower disc 56b 56b wie ein Achszapfen neigen kann. may seem like a journal tend.
  • [0080] [0080]
    Die Umlenkfeder The reversal spring 57 57 ist sandwichartig zwischen der oberen und unteren Scheibe is sandwiched between the upper and lower disc 56a 56a und and 56b 56b unter einem vorbestimmten Druck angeordnet und spricht auf die Hin- und Herbewegung des Stößels arranged under a predetermined pressure and is responsive to the reciprocation of the plunger 54 54 an, um sich nach vorn und nach hinten zu neigen, wobei ihre elastische Kraft gespeichert wird. in order to incline forwardly and rearwardly, with its elastic force is stored. Wenn die Umlenkfeder If the reversal spring 57 57 den Umkehrpunkt erreicht, ist die gespeicherte Energie auf das Maximum angestiegen. the reversal point is reached, the stored energy is increased to the maximum.
  • [0081] [0081]
    Das Umlenkteil The deflector 58 58 weist auf: eine rechteckige, nach oben gekrümmte, kreisbogenförmige Platte includes: a rectangular, curved upward, arcuate plate 58a 58a , deren Breite etwas schmaler ist als die innere Weite des Deckels Whose width is somewhat narrower than the inner width of the cover 53 53 ; ; zwei Seitenplatten two side plates 58b 58b , die voneinander getrennt in einem Abstand, der etwas länger ist als der Durchmesser der unteren Scheibe Which are separated by a distance that is slightly longer than the diameter of the lower disc 56b 56b , auf der kreisbogenförmigen Platte , On the arc-shaped plate 58a 58a aufrecht stehen; upright; einen langgestreckten Zahnkranz an elongated ring gear 58c 58c , der sich entlang der Außenfläche der kreisbogenförmigen Platte Extending along the outer surface of the arcuate plate 58a 58a erstreckt; extends; Ansatzstücke Extensions 58d 58d , die an den oberen Enden der Seitenplatten That at the upper ends of the side plates 58b 58b befestigt sind; are attached; einen hinteren Vorsprung a rear projection 58e 58e , der mit dem hinteren Ende des Zahnkranzes Connected to the rear end of the ring gear 58c 58c einstückig verbunden ist, und einen vorderen Vorsprung integrally connected, and a front projection 58f 58f , der mit dem vorderen Ende des Zahnkranzes Connected to the front end of the ring gear 58c 58c einstückig verbunden ist. is integrally connected.
  • [0082] [0082]
    Die Umlenkfeder The reversal spring 57 57 sitzt zwischen den gegenüberliegenden Seitenplatten seated between the opposed side plates 58b 58b . , Der Zahnkranz The ring gear 58c 58c ist mit der Zahnstange is connected to the rack 61a 61a des Stellglieds of the actuator 61 61 in Eingriff zum Umwandeln der Neigungsänderung des Bedienungshebels engaged for converting the change in slope of the operating lever 51 51 in die lineare Bewegung des Stellglieds in the linear movement of the actuator 61 61 , wie später beschrieben wird. As will be described later. Die Ansatzstücke The tabs 58d 58d sind in die Löcher in den oberen Innenseiten des Deckels are in the holes in the upper inner sides of the lid 53 53 eingefügt, um Drehzapfen bereitzustellen, um die sich das Umlenkteil inserted to provide pivots about which the reversal member 58 58 drehen kann (siehe can rotate (see 4 4 ). ). Der hintere Vorsprung The rear projection 58e 58e ist mit dem ersten Vorsprung is connected to the first protrusion 54g 54g des Stößels the plunger 54 54 betriebsmäßig verbunden, wie später beschrieben wird. operatively connected, as will be described later. Der vordere Vorsprung The front projection 58f 58f ist mit dem Vorsprung with the projection 54i 54i des Stößels the plunger 54 54 betriebsmäßig verbunden. operatively connected.
  • [0083] [0083]
    Die Umlenkfeder The reversal spring 57 57 drückt ständig auf das Umlenkteil presses constantly on the deflection 58 58 . , Der Druck wird am Umkehrpunkt der Umlenkfeder The pressure is at the turning point of reversal spring 57 57 auf das Maximum erhöht. increased to the maximum.
  • [0084] [0084]
    Der vertikale Schenkel des L-förmigen Anschlags The vertical leg of the L-shaped stopper 59 59 ist gleitend in den vertikalen Schlitz eingefügt, der in der Mitte des vorderen Endes des Gehäuses is slidably inserted into the vertical slot in the middle of the front end of the housing 69 69 vorgesehen ist. is provided. Auf dem oberen Ende des vertikalen Schenkels On the upper end of the vertical leg 59 59 ist eine nach hinten geneigte Fläche is a rearwardly inclined surface 59b 59b definiert. defined. Der L-förmige Anschlag The L-shaped stopper 59 59 wird an seinem oberen Ende mit der unteren Fläche der Vorderseite is at its upper end with the lower surface of the front 54d 54d des Stößels the plunger 54 54 in Kontakt gehalten. kept in contact.
  • [0085] [0085]
    Der horizontale Schenkel des L-förmigen Anschlags The horizontal leg of the L-shaped stopper 59 59 erstreckt sich parallel zum Boden des Gehäuses extends parallel to the floor of the housing 69 69 nach hinten. backwards. Der horizontale Schenkel des L-förmigen Anschlags The horizontal leg of the L-shaped stopper 59 59 hat einen nach hinten geneigten Vorsprung, der als Haken has a rearwardly inclined projection as a hook 59a 59a ausgebildet ist. is formed. Der Haken The hook 59a 59a kann mit dem Vorsprung can with the projection 61c 61c des Stellglieds of the actuator 61 61 in Eingriff treten. engage.
  • [0086] [0086]
    Die Anschlagfeder The stop spring 60 60 sitzt in einem Loch, das im vertikalen Schenkel des L-förmigen Anschlags sitting in a hole in the vertical leg of the L-shaped stopper 59 59 ausgeführt ist. is executed. Folglich wird der L-förmige Anschlag Consequently, the L-shaped stopper 69 69 angehoben, so daß er beim Hin- und Herbewegen der unteren Flächenkontur der Vorderseite lifted so that it during reciprocation of the lower surface contour of the front face 54d 54d des Stößels the plunger 54 54 folgen kann. can follow.
  • [0087] [0087]
    Wenn, wie aus If, as shown in 6 6 zu ersehen ist, der vertikale Schenkel des Anschlags As can be seen, the vertical leg of the stopper 59 59 an seinem oberen Ende mit der zweiten horizontalen Fläche at its upper end to the second horizontal surface 54d2 54d2 der unteren Kontur der Vorderseite the lower contour of the front 54d 54d des Stößels the plunger 54 54 in Kontakt gehalten wird, wird der Anschlag is held in contact with the stopper 59 59 an der Anschlagfeder at the stop spring 60 60 abgesenkt. lowered. Da das obere Ende Since the upper end 59b 59b des vertikalen Schenkels des Anschlags of the vertical leg of the stopper 59 59 nach hinten versetzt ist, steigt es an der ersten schrägen Neigung is displaced rearward, it climbs the first oblique slope of 54d3 54d3 auf. on. Während das obere Ende While the upper end 59b 59b des vertikalen Schenkels des Anschlags of the vertical leg of the stopper 59 59 mit der ersten horizontalen Fläche with the first horizontal surface 54d1 54d1 der Vorderseite the front 54d 54d in Kontakt bleibt, wird der Anschlag remains in contact with the stopper 59 59 in seiner angehobenen Höhe gehalten. held in its elevated altitude.
  • [0088] [0088]
    Die Längen der horizontalen und schrägen Flächen werden im Hinblick auf die Zeit bestimmt, zu der der Vorsprung The lengths of the horizontal and oblique surfaces are determined in consideration of the time at which the projection 61c 61c des Stellglieds of the actuator 61 61 vom Haken off the hook 59a 59a des Anschlags of the stop 59 59 erfaßt wird, dh wenn auf "Aus" geschaltet wird oder die beweglichen Kontakte die feststehenden Kontakte verlassen. is detected, ie, it is set to "Off" or leave the moving contacts the stationary contacts.
  • [0089] [0089]
    Die Zahnstange The rack 61a 61a steht mit dem Zahnkranz communicates with the ring gear 58c 58c des Umlenkteils of the reversal 58 58 in Eingriff; in engagement; zwei kastenförmige Führungsblöcke two box-shaped guide blocks 61b 61b sind mit den entgegengesetzten Seiten der Zahnstange are connected to the opposite sides of the rack 61a 61a einstückig verbunden; integrally connected; zwei bewegliche Kontaktstücke two movable contacts 65 65 sind an den Vorderseiten der Führungsblöcke are attached to the front sides of the guide blocks 61b 61b befestigt, wobei jedes Kontaktstück attached, wherein each contact piece 65 65 einen oberen und einen unteren Kontakt upper and lower contact 64a 64a und and 64b 64b hat, die an ihrer Vorderfläche befestigt sind; has attached to its front surface; zwei Druckfedern two compression springs 66 66 drücken die beweglichen Kontaktstücke press the movable contacts 65 65 nach vorn, wobei jede Druckfeder forward, each compression spring 66 66 in den kastenförmigen Führungsblock in the box-shaped guide block 61b 61b eingefügt ist; is inserted; und zwei Vorsprünge and two projections 61c 61c stehen von der unteren Fläche der Zahnstange protrude from the lower surface of the rack 61a 61a nach unten vor. after before below. Alle diese Teile bilden gemeinsam das Stellglied All of these parts make up together the actuator 61 61 . ,
  • [0090] [0090]
    Das derartig aufgebaute Stellglied The actuator constructed in this way 61 61 kann vom Umlenkteil can the deflector 58 58 hin- und herbewegt werden. be reciprocated. Das Stellglied The actuator 61 61 bewegt sich auf einer Stellgliedführung, die auf dem Boden des Gehäuses moves on an actuator guide, on the floor of the housing 69 69 angeordnet ist und die beweglichen Kontakte is arranged, and the movable contacts 64 64 trägt, um den Ein/Ausschaltvorgang durchzuführen. transmits, to perform the on / off operation. Insbesondere bewirkt eine Vorwärtsbewegung des Stellglieds In particular, effects a forward movement of the actuator 61 61 , daß die beweglichen Kontakte That the movable contacts 64 64 die feststehenden Kontakte the fixed contacts 63 63 und and 67 67 berühren, wogegen eine Rückwärtsbewegung des Stellglieds touch, while a reverse movement of the actuator 61 61 bewirkt, daß die beweglichen Kontakte causes the movable contacts 64 64 die feststehenden Kontakte the fixed contacts 63 63 und and 67 67 verlassen. leave.
  • [0091] [0091]
    Die beiden Anschlußstücke The two connectors 62 62 sind an den vorderen gegenüberstehenden Bodenabschnitten des hohlen Gehäuses are attached to the front facing bottom portions of the hollow housing 69 69 befestigt, und die feststehenden Kontakte fixed, and the fixed contacts 63 63 sind an den Anschlüssen are at the terminals 62 62 befestigt. attached. Diese unteren feststehenden Kontakte These lower fixed contacts 63 63 stehen den unteren beweglichen Kontakten are the lower movable contacts 64b 64b des Stellglieds of the actuator 61 61 gegenüber. with respect to.
  • [0092] [0092]
    Andererseits sind zwei Z-förmige Anschlußstücke On the other hand, two Z-shaped terminal pieces 68 68 mit ihren Fußpunkten an den hinteren gegenüberstehenden Abschnitten des Gehäusebodens with their foot points to the rear facing portions of the housing bottom 69 69 befestigt, und zwei feststehende Kontakte attached, and two fixed contacts 67 67 sind an den gebogenen Enden der erhöhten Schenkel der Z-förmigen Anschlußstücke are at the bent ends of the raised arms of the Z-shaped terminal pieces 68 68 befestigt und stehen den oberen beweglichen Kontakten fixed and moving contacts are the top 64a 64a des Stellglieds of the actuator 61 61 gegenüber. with respect to.
  • [0093] [0093]
    Das Gehäuse The housing 69 69 gleicht einem Kasten mit vorderen, hinteren und gegenüberliegenden Seitenwänden, die seinen Innenraum bilden. is like a box having front, rear and opposite side walls which form its interior. Jede Seitenwand besteht aus zwei aufrechtstehenden Platten, zwischen die der Schenkel jedes Anschlußstücks Each side wall consists of two upright plates, between which the legs of each connection piece 68 68 eingefügt ist. is inserted.
  • [0094] [0094]
    Der Stößel The follower 54 54 , das Umlenkteil , The deflection 58 58 und das Stellglied and the actuator 61 61 stellen gemeinsam einen Schaltmechanismus bereit, in dem diese Teile so verbunden sind, daß die beweglichen Kontakte together provide a switching mechanism, in which these parts are so linked that the movable contacts 64 64 die feststehenden Kontakte the fixed contacts 63 63 , . 67 67 langsam berühren können und die beweglichen Kontakte can touch slow and the movable contacts 64 64 die feststehenden Kontakte the fixed contacts 63 63 , . 67 67 schnell verlassen können. can leave quickly.
  • [0095] [0095]
    Mit Bezug auf With reference to 7 7 bis to 17 17 ist nachstehend beschrieben, wie der Schaltmechanismus arbeitet. is described below, as the switching mechanism operates. Jede Zeichnung zeigt zwei Schnittansichten ( Each drawing shows two sectional views ( 1 1 ) und ( ) And ( 2 2 ), die veranschaulichen, wie die beweglichen Kontakte in bezug auf die feststehenden Kontakte verschoben werden und wie das Umlenkteil ), Illustrating how the movable contacts with respect to be moved to the fixed contacts and how the reversal member 58 58 zum Stellglied to the actuator 61 61 während des Betriebs in Beziehung steht. during operation is related.
  • [0096] [0096]
    In In 7a 7a und and 7b 7b ist in der Anfangsstellung, in der der elektrische Schalter nicht betätigt wird, der Stößel is in the initial position, in which the electric switch is not operated, the plunger 54 54 durch die Rückstellfeder by the return spring 52 52 in die durch den Pfeil "A" angezeigte Richtung gespannt. stretched in the direction indicated by the arrow "A". Die Vorderseite The front 54d 54d des Stößels the plunger 54 54 liegt an der Innenwand der Gehäusevorderseite is located on the inner wall of the housing front 53 53 an, wobei ein weiteres Vorrücken des Stößels applied, and the further advancement of the plunger 54 54 verhindert wird. is prevented. In dieser Stellung wird das Umlenkteil In this position the reversal member is 58 58 von der Umlenkfeder of the reversal spring 57 57 gegen den Uhrzeigersinn gedrückt, und dadurch wird das Stellglied pressed against the clockwise, and thereby the actuator 61 61 in die durch den Pfeil "B" angezeigte Richtung gespannt, aber es kann sich nicht bewegen. stretched in the direction indicated by the arrow "B", but it can not move.
  • [0097] [0097]
    In In 8a 8a und and 8b 8b wird der Bedienungshebel is the operating lever 51 51 gedrückt, so daß eine Drehung in der durch den Pfeil "C" angezeigten Richtung erfolgt, wobei der hintere Block pressed, so that rotation takes place in the direction indicated by the arrow "C", wherein the rear block 54b 54b in die durch den Pfeil "D" angezeigte Richtung gezogen wird. is pulled in the direction indicated by the arrow "D". Demzufolge werden der abgeflachte und wie ein umgekehrtes "U" geformte Block Accordingly the flattened and like an inverted "U" shaped block are 54c 54c und der Vorsprung and the projection 55a 55a der darunterliegenden Führungsplatte the underlying guide plate 55 55 in die durch den Pfeil "D" angezeigte Richtung gezogen. drawn in the direction indicated by the arrow "D". Dann drückt der Vorsprung Then press the projection 55a 55a die obere Scheibe the upper disc 56a 56a nach hinten, so daß das Zusammendrücken der Umlenkfeder rearwardly so that the compression of the reversal spring 57 57 beginnt, wobei je doch das Umlenkteil begins, with each but the deflection 58 58 die zugeordneten Teile weiterhin unverändert läßt. the associated parts continue unchanged.
  • [0098] [0098]
    In In 9a 9a und and 9b 9b wird der Bedienungshebel is the operating lever 51 51 weiter in die durch den Pfeil "C" angezeigte Richtung gedreht, so daß der Stößel is further rotated in the direction indicated by the arrow "C", so that the plunger 54 54 in die durch den Pfeil "D" angezeigte Richtung bewegt wird und der Anschlag is moved in the direction indicated by the arrow "D" and the stop 59 59 der unteren Flächenkontur der Vorderseite the lower surface contour of the front face 54d 54d des Stößels the plunger 54 54 folgen kann. can follow. Eine weitere Bewegung des Stößels Further movement of the plunger 54 54 in der Richtung "D" bewirkt, daß der Vorsprung in the direction "D" causes the projection 54g 54g des Stößels the plunger 54 54 an den Vorsprung of the projection 58e 58e des Umlenkteils of the reversal 58 58 anschlägt. strikes. Das Umlenkteil The deflector 58 58 läßt die zugeordneten Teile weiterhin unverändert. leaves the associated parts continue unchanged.
  • [0099] [0099]
    In In 10a 10a und and 10b 10b wird durch eine weitere Drehung des Bedienungshebels is formed by a further rotation of the operating lever 51 51 in die durch den Pfeil "C" angezeigte Richtung der Stößel in the direction indicated by the arrow "C" direction, the plunger 54 54 in die durch den Pfeil "D" angezeigte Richtung gezogen, wodurch bewirkt wird, daß der Vorsprung drawn in the direction indicated by the arrow "D", thereby causing that the projection 54g 54g des Stößels the plunger 54 54 den Vorsprung the projection 58e 58e des Umlenkteils of the reversal 58 58 nach hinten drückt. to push back. Das Umlenkteil The deflector 58 58 wird in die durch den Pfeil "E" angezeigte Richtung gedreht, wodurch bewirkt wird, daß sich die Zahnstange is rotated in the indicated by arrow "E" indicated direction, thereby causing the toothed rack 61a 61a mit Hilfe des Zahnkranzes with the help of the ring gear 58c 58c des Umlenkteils of the reversal 58 58 in der horizontalen Richtung bewegt, wie durch den Pfeil "F" angezeigt ist. moved in the horizontal direction, as indicated by the arrow "F". Infolgedessen wird der Abstand zwischen den beweglichen Kontakten The distance between the movable contacts will consequently 64 64 und den feststehenden Kontakten and the fixed contacts 63 63 , . 67 67 verringert. reduced. Da die Umlenkfeder Since the reversal spring 57 57 den Umkehrpunkt nicht erreicht hat, wird noch immer verhindert, daß das Umlenkteil the point of reversal has not been reached, is still prevented from the reversal 58 58 sich zur entgegengesetzten Seite dreht. turns to the opposite side.
  • [0100] [0100]
    Durch weitere Drehung des Bedienungshebels By further rotation of the operating lever 51 51 in die durch den Pfeil "C" angezeigte Richtung wird den Stößel in the direction indicated by the arrow "C" is the plunger 54 54 noch weiter in die durch den Pfeil "D" angezeigte Richtung gezogen (siehe further pulled in the direction indicated by the arrow "D" (see 11a 11a und and 11b 11b ), so daß der Vorsprung ), So that the projection 55a 55a der Führungsplatte the guide plate 55 55 die Umlenkfeder the reversal spring 57 57 am oberen Ende erfaßt und in die horizontale Richtung zieht, wie durch den Pfeil "D" angezeigt. detected at the upper end and moves in the horizontal direction as indicated by arrow "D". Dann erreicht die Umlenkfeder Then reaches the reversal spring 57 57 den Umkehrpunkt zur Freisetzung der in der Umlenkfeder the reversal point the reversal spring in the release of the 57 57 gespeicherten Energie. stored energy.
  • [0101] [0101]
    Während des Durchlaufens des Umkehrpunkts dehnt sich die Umlenkfeder During the passage of the reversal point the reversal spring expands 57 57 aus, um ihre elastische Kraft auf das Umlenkteil out to its elastic force on the deflection 58 58 auszuüben, so daß das Umlenkteil so as to enable the deflection 58 58 zwangsläufig in die durch den Pfeil "E" angezeigte Richtung gedreht wird. will inevitably turned in the direction indicated by the arrow "E". Demzufolge wird das Stellglied Accordingly, the actuator 61 61 ruckartig in die durch den Pfeil "F" angezeigte Richtung bewegt, so daß der vordere Führungsvorsprung Bobbing in the direction indicated by the arrow "F", so that the front guide projection 61c 61c über die schräge Fläche des Hakens via the inclined surface of the hook 59a 59a des Anschlags of the stop 59 59 gleitet, wobei die von der Anschlagfeder slides, wherein the stopper spring of the 60 60 ausgeübte Gegenkraft überwunden wird. exerted opposing force is overcome. Dann bewegt sich das Stellglied Then moves the actuator 61 61 bis die Vorderseite des Stellglieds to the front of the actuator 61 61 an der Wand des Gehäuses on the wall of the housing 69 69 angeschlagen hat, wo das Stellglied has struck where the actuator 61 61 anhält. stops.
  • [0102] [0102]
    In dieser Stellung kommen die beweglichen Kontakte In this position the movable contacts come 64 64 mit den feststehenden Kontakten with the fixed contacts 63 63 , . 67 67 in Berührung, so daß der elektrische Schalter einschaltet. into contact, so that the electric switch turn on. Die beweglichen Kontakte The movable contacts 64 64 werden durch die Druckfedern be by the compression springs 66 66 gegen die feststehenden Kontakte against the fixed contacts 63 63 , . 67 67 gedrückt, die in den Führungsblöcken pressed, in the guide blocks 61b 61b des Stellglieds of the actuator 61 61 enthalten sind. are included. Der Abstand zwischen den beweglichen Kontakten und den feststehenden Kontakten ist derartig verringert, daß er so kurz ist, daß verhindert wird, daß die beweglichen Kontakte von den feststehenden Kontakten zurückprallen, wenn sie auf diese auftreffen. The distance between the movable contacts and the fixed contacts is reduced such that it is so short that it is prevented that the movable contacts from the fixed contacts bounce when they impinge on it.
  • [0103] [0103]
    Die auf das Umlenkteil On the deflection 58 58 durch die Umlenkfeder by the reversal spring 57 57 ausgeübte Kraft ist stärker als die Kraft der Druckfedern applied force is stronger than the force of the compression springs 66 66 , und deshalb kann das Stellglied And therefore, the actuator 61 61 nicht in die entgegen der durch den Pfeil "F" angezeigten Richtung bewegt werden, um den Druck zu verringern, der zwischen den beweglichen und den feststehenden Kontakten are not moved in the opposite to the direction indicated by the arrow "F" to reduce the pressure between the movable and the fixed contacts 64 64 und and 63 63 , . 67 67 auftritt. occurs.
  • [0104] [0104]
    In In 12a 12a und and 12b 12b wird der Bedienungshebel is the operating lever 51 51 vollständig gedreht, und hierauf wird das Umlenkteil fully rotated, and thereafter, the deflector 58 58 in die durch den Pfeil "E" angezeigte Richtung gespannt gehalten, und das Stellglied held in the direction indicated by the arrow "E" clamped, and the actuator 61 61 wird in die durch den Pfeil "F" angezeigte Richtung gespannt gehalten. is held under tension in the direction indicated by the arrow "F". Die Druckfedern The compression springs 66 66 bleiben gespannt. remain tense. Folglich werden die beweglichen Kontakte Consequently, the movable contacts 64 64 mit einem vorbestimmten Druck gegen die feststehenden Kontakte with a predetermined pressure against the fixed contacts 63 63 , . 67 67 gedrückt, so daß im Zustand der Kontaktgabe auch dann keine nachteilige Wirkung entstehen kann, wenn der elektrische Schalter erschüttert werden sollte. pressed, so that in the state of contact even then there are no adverse effect when the electric switch should be shaken.
  • [0105] [0105]
    In In 13a 13a und and 13b 13b wird der an den Bedienungshebel is of the operating lever 51 51 abgegebene Schub mehr oder weniger verringert, der Bedienungshebel given thrust more or less reduced, the operating lever 51 51 von der Rückstellfeder by the return spring 52 52 in die durch den Pfeil "H" angezeigte Richtung zurückbewegt und gleichzeitig der hintere Block is moved back in the direction indicated by the arrow "H", and simultaneously the rear block 54b 54b des Stößels the plunger 54 54 in die Richtung gedrückt, die durch den Pfeil I angezeigt ist. pressed in the direction indicated by the arrow I. Dann schiebt der Vorsprung Then pushes the projection 55a 55a der Führungsplatte the guide plate 55 55 die obere Scheibe the upper disc 56a 56a nach vorn, wobei das Zusammendrücken der Umlenkfeder forward, wherein the compression of the reversal spring 57 57 beginnt. begins. In dieser Stellung bleibt das Umlenkteil In this position the reversal member remains 58 58 jedoch unverändert, während es in der durch den Pfeil E angezeigten Richtung gespannt gehalten wird. however unchanged, while it is kept tensioned in the direction indicated by the arrow E.
  • [0106] [0106]
    In In 14a 14a und and 14b 14b wird der Bedienungshebel is the operating lever 51 51 weiter in die durch den Pfeil H angezeigte Richtung gedreht, wobei sich der Stößel is further rotated in the direction indicated by the arrow H, wherein the plunger 54 54 in die durch den Pfeil I angezeigte Richtung bewegt. moved in the direction indicated by the arrow I. Infolgedessen nähert sich die Umlenkfeder Consequently, approaches the reversal spring 57 57 dem Umkehrpunkt. the turning point. Um den Umkehrpunkt herum ist das Umlenkteil Around the reversal point the reversal member is around 58 58 kurz davor, durch die Umlenkfeder verge by the reversal spring 57 57 und die mitwirkenden Druckfedern and the participating compression springs 66 66 des Stellglieds of the actuator 61 61 ruckartig bewegt zu werden, wodurch der Druck, der zwischen den beweglichen Kontakten jerky to be moved, whereby the pressure between the movable contacts 64 64 und den feststehenden Kontakten and the fixed contacts 63 63 , . 67 67 auftritt, verringert wird. occurs is reduced.
  • [0107] [0107]
    Das Stellglied The actuator 61 61 kann nicht zurückbewegt werden, da der Führungsvorsprung can not be returned because the guide projection 61c 61c des Stellglieds of the actuator 61 61 vom Haken off the hook 59a 59a des Anschlags of the stop 59 59 erfaßt ist. is detected. Folglich werden die beweglichen Kontakte Consequently, the movable contacts 64 64 weiterhin gegen die feststehenden Kontakte continue against the fixed contacts 63 63 , . 67 67 gedrückt. pressed.
  • [0108] [0108]
    In In 15a 15a und and 15b 15b bringt eine weitere Drehung des Bedienungshebels bringing further rotation of the operating lever 51 51 in der durch den Pfeil H angezeigten Richtung die Umlenkfeder in the direction indicated by the arrow H, the reversal spring 57 57 in die Nähe des Umkehrpunkts zum Drehen des Umlenkteils in the vicinity of the reversal point for rotating the reversal member 58 58 in die durch den Pfeil K angezeigte Richtung. in the direction indicated by the arrow K direction. Wie in der Stellung in As in the position in 14a 14a und and 14b 14b wird der Führungsvorsprung is the guide projection 61c 61c des Stellglieds of the actuator 61 61 vom Haken off the hook 59a 59a des Anschlags of the stop 59 59 erfaßt, wodurch verhindert wird, daß sich das Stellglied detected, thereby preventing the actuator 61 61 nach hinten bewegt. moved rearwardly. Folglich bleibt der elektrische Schalter eingeschaltet. Consequently, the electrical switch will remain on.
  • [0109] [0109]
    Wenn sich der Stößel If the plunger 54 54 in der Richtung bewegt, wie durch den Pfeil I angezeigt, senkt sich der Haken moved in the direction as indicated by the arrow I, the hook lowers 59a 59a des horizontalen Schenkels des L-förmigen Anschlags of the horizontal leg of the L-shaped stopper 59 59 allmählich, während der vertikale Schenkel gradually while the vertical leg 59 59 des L-förmigen Anschlags the L-shaped stopper 59 59 , der der Kontur der unteren Fläche der Vorderseite , Of the contour of the lower surface of the front 54d 54d des Stößels the plunger 54 54 folgt, die Anschlagfeder follows the stop spring 60 60 überwindet. overcomes.
  • [0110] [0110]
    In In 16a 16a und and 16b 16b wird durch eine noch weitere Drehung des Bedienungshebels is a still further rotation of the operating lever 51 51 in die durch den Pfeil H angezeigte Richtung der Stößel in the direction indicated by the arrow H direction of the plunger 54 54 in die durch den Pfeil I angezeigte Richtung bewegt. moved in the direction indicated by the arrow I. Der Haken The hook 59a 59a des Anschlagteils of the stop member 59 59 wird abgesenkt, um den Führungsvorsprung is lowered to the guide projection 61c 61c des Stellglieds of the actuator 61 61 vom Haken zum Ausklinken freizugeben. release from the hook to disengage.
  • [0111] [0111]
    Die Umlenkfeder The reversal spring 57 57 durchläuft den Umkehrpunkt, um die gespeicherte Energie freizusetzen, wodurch sich das Umlenkteil sofort in die durch den Pfeil K angezeigte Richtung dreht. passes through the turning point to release the stored energy, which increases the deflection instantly turns in the direction indicated by the arrow K. Dann bewegt sich das Stellglied Then moves the actuator 61 61 durch den Zahnstangen-Mechanismus ruckartig in die durch den Pfeil J angezeigte Richtung, und die beweglichen Kontakte jerkily through the rack and pinion mechanism in the direction indicated by the arrow J direction, and the movable contacts 64 64 verlassen schnell die feststehenden Kontakte quickly leave the fixed contacts 63 63 , . 67 67 . , Der elektrische Schalter schaltet aus, indem er zur Anfangsstellung zurückkehrt, wie in The electric switch turns off, by returning to the initial position as shown in 7a 7a und and 7b 7b dargestellt. shown.
  • [0112] [0112]
    Der elektrische Schalter ist mit einem Zwangskontakttrennmechanismus ausgerüstet, mittels dessen die beweglichen Kontakte The electric switch is equipped with a forced contact separation mechanism, by means of which the movable contacts 64 64 von den feststehenden Kontakten auch dann weggezogen werden können, wenn die beweglichen Kontakte can be then pulled away from the fixed contacts when the movable contacts 64 64 leicht angeschmolzen sind und an den feststehenden Kontakten are slightly melted and the fixed contacts 63 63 , . 67 67 festgehalten werden. are recorded.
  • [0113] [0113]
    In In 17a 17a und and 17b 17b wird der Betätigungshebel the operating lever 51 51 in die durch den Pfeil H angezeigte Richtung gedreht, um den Stößel rotated in the direction indicated by the arrow H to the plunger 54 54 in die durch den Pfeil I angezeigte Richtung zu bewegen, auch wenn die beweglichen Kontakte to move in the direction indicated by the arrow I, even if the movable contacts 64 64 leicht angeschmolzen sind und an den feststehenden Kontakten are slightly melted and the fixed contacts 63 63 , . 67 67 festgehalten werden. are recorded. Die untere Flächenkontur der Vorderseite The lower surface contour of the front face 54d 54d des Stößels the plunger 54 54 bewirkt, daß sich der Anschlag causes the stop 59 59 absenkt, um den Führungsvorsprung descends to the guide projection 61c 61c des Stellglieds of the actuator 61 61 vom Haken off the hook 59a 59a freizugeben, wobei jedoch der elektrische Schalter eingeschaltet bleibt, obwohl der Umkehrpunkt durchlaufen worden ist. release, but the electric switch is turned on, although the turning point has been traversed.
  • [0114] [0114]
    Der Stößel The follower 54 54 wird von der Rückstellfeder is of the return spring 52 52 noch weiter in die durch den Pfeil I angezeigte Richtung geschoben. further pushed in the direction indicated by the arrow I. Infolgedessen schlägt der Vorsprung As a result, suggests the projection 54i 54i des Stößels the plunger 54 54 an den Vorsprung of the projection 58f 58f des Umlenkteils of the reversal 58 58 an, um das Umlenkteil on to the deflection 58 58 in die durch den Pfeil K angezeigte Richtung zu drehen. to rotate in the direction indicated by the arrow K. Dann wird das Stellglied Then the actuator is 61 61 vom Umlenkteil by deflecting 58 58 in die durch den Pfeil J angezeigte Richtung bewegt, wobei die beweglichen Kontakte moves in the direction indicated by the arrow J, whereby the movable contacts 64 64 zwangsläufig von den feststehenden Kontakten necessarily of the fixed contacts 63 63 , . 67 67 getrennt werden. be separated.
  • [0115] [0115]
    Wie aus dem Vorstehenden ersichtlich ist, verwendet der erfindungsgemäße Schaltmechanismus die Umlenkfeder zum schnel len Ein- und Ausschalten derartig, daß die beweglichen Kontakte vor dem Einschalten nahe an die feststehenden Kontakte herangeführt werden, wodurch das schnelle Einschalten nach dem Durchlaufen des Umkehrpunkts möglich ist, ohne daß die beweglichen Kontakte von den feststehenden Kontakten zurückprallen, und daß eine Bewegung der beweglichen Kontakte verhindert werden kann, bevor die Umlenkfeder eine erhöhte Energiemenge gespeichert hat, wobei die schnelle Freisetzung der gespeicherten Energie möglich wird, damit die beweglichen Kontakte die feststehenden Kontakte mit einer Geschwindigkeit verlassen können, die hoch genug ist, um das Auftreten elektrischer Lichtbögen zwischen den beweglichen und den feststehenden Kontakten und somit die Abnutzung der Kontakte zu verhindern. As can be seen from the above, the shifting mechanism of the present invention uses the reversal spring for rapidly sources on and off such that the movable contacts are brought before turning close to the fixed contacts, whereby the fast switching after passing of the reversing point is possible without that the movable contacts rebound from the fixed contacts, and that movement of the movable contacts may be prevented before the reversal spring has stored an increased amount of energy, wherein the rapid release of the stored energy is possible so that the movable contacts, the stationary contacts at a speed can depend on, which is high enough to prevent electrical arcing between the movable and the fixed contacts and thus the wear of the contacts.
  • [0116] [0116]
    Eine Spiralfeder anstelle eines Federblechs bzw. einer Blattfeder wird als Umlenkfeder verwendet, da Umlenkfedern von gleicher Qualität im Handel erhältlich sind, und deshalb die vielfältige Herstellung von elektrischen Schaltern vom Federumlenktyp gleicher Qualität vereinfacht wird. A coil spring instead of a spring plate or a leaf spring is used as the reversal spring because Umlenkfedern are available commercially from the same quality, and therefore the production of a variety of electrical switches is simplified spring-reversal type of the same quality. Es ist sichergestellt, daß ein für eine Verwendung in Elektrowerkzeugen geeigneter, erfindungsgemäßer elektrischer Allstromschalter garantiert prell- und verschleißfrei ist, und er kann langlebig und hoch belastbar sein. It is ensured that a guaranteed bounce-free and wear-free for use in power tools appropriately, according to the invention of electric Allstromschalter, and it can be durable and tough.
Classifications
International ClassificationH01H5/06, H01H3/00, H01H5/10, H01H15/18, H01H1/50, H01H19/635, H01H9/06, H01H9/20
Cooperative ClassificationH01H2300/048, H01H19/635, H01H3/001, H01H15/18, H01H1/50, H01H9/06, H01H5/06
European ClassificationH01H1/50, H01H15/18, H01H9/06