Search Images Maps Play YouTube News Gmail Drive More »
Sign in
Screen reader users: click this link for accessible mode. Accessible mode has the same essential features but works better with your reader.

Patents

  1. Advanced Patent Search
Publication numberDE102012101810 A1
Publication typeApplication
Application numberDE201210101810
Publication date5 Sep 2013
Filing date5 Mar 2012
Priority date5 Mar 2012
Also published asEP2636944A2, EP2636944A3, EP2636944B1
Publication number1210101810, 201210101810, DE 102012101810 A1, DE 102012101810A1, DE 2012/10101810 A1, DE-A1-102012101810, DE102012101810 A1, DE102012101810A1, DE1210101810, DE2012/10101810A1, DE201210101810
InventorsJochen Holzbauer, Martin Kroke
ApplicantSiteco Beleuchtungstechnik Gmbh
Export CitationBiBTeX, EndNote, RefMan
External Links: DPMA, Espacenet
Leuchte mit flexiblem Reflektor Lamp with flexible reflector translated from German
DE 102012101810 A1
Abstract  translated from German
Die Erfindung betrifft eine Leuchte, insbesondere eine Innenraumleuchte oder Außenleuchte, z. B. Deckeneinbau-/-anbauleuchte, mit einem Gehäuse, das wenigstens zwei gegenüberliegende Wände aufweist, wenigstens einem Leuchtmittel und einem Reflektor, der von einer Lichtaustrittsseite der Leuchte betracht hinter dem Leuchtmittel angeordnet ist, wobei der Reflektor aus einem flexiblen Reflektorflachmaterial gebildet ist, welches im spannungsfreien Zustand eben ist, und zwischen den beiden Wänden eingespannt ist, so dass durch eine Eigenspannung des Reflektorflachmaterials sich eine Krümmung des Reflektors in einem Querschnitt senkrecht zu den Wänden ausbildet, um einen Teil des vom Leuchtmittel abgegebenen Lichts umzulenken. The invention relates to a product, especially a room lamp or outdoor light, such as ceiling mounting -. / - Growing light, comprising a housing having at least two opposite walls, at least one light source and a reflector of a light emitting side of the lamp under consideration behind the lamp is arranged, wherein the reflector is formed of a flexible reflector sheet, which is in the energized state even, and is clamped between the two walls, so that by a residual stress of the reflector sheet forms a curvature of the reflector in a cross section perpendicular to the walls to to divert part of the emitted light from the bulbs.
Images(1)
Previous page
Next page
Claims(11)  translated from German
  1. Leuchte, insbesondere Innenraumleuchte oder Außenleuchte, z. B. Deckeneinbau-/anbauleuchte, mit einem Gehäuse ( Light, particularly indoor light or outdoor light, for, example-Ceiling / growing light, comprising a housing ( 4 4 ), das wenigstens zwei gegenüberliegende Wände ( ) Comprising at least two opposite walls ( 6 6 ) aufweist, wenigstens einem Leuchtmittel ( ), At least one light source ( 12 12 ) und einem Reflektor ( ) And a reflector ( 8 8 ), der von einer Lichtaustrittsseite ( ), From a light exit side ( 2 2 ) der Leuchte betracht hinter dem Leuchtmittel ( ) Of the lamp under consideration behind the lamp ( 12 12 ) angeordnet ist, dadurch gekennzeichnet , dass der Reflektor ( ) Is arranged, characterized in that the reflector ( 8 8 ) aus einem flexiblen Reflektorflachmaterial gebildet ist, welches im spannungsfreien Zustand eben ist, und zwischen den beiden Wänden ( ) Is formed from a flexible reflector sheet, which is in the energized state level, and between the two walls ( 6 6 ) eingespannt ist, so dass durch eine Eigenspannung des Reflektorflachmaterials sich eine Krümmung des Reflektors ( ) Is clamped, so that by a residual stress of the reflector sheet, a curvature of the reflector ( 8 8 ) in einem Querschnitt senkrecht zu den Wänden ( ) In a cross section perpendicular to the walls ( 6 6 ) ausbildet, um einen Teil des vom Leuchtmittel ( ) Is formed to be a part of the lighting equipment ( 12 12 ) abgegebenen Lichts umzulenken. Redirect) the light beams.
  2. Leuchte nach Anspruch 1, wobei an wenigstens einen Rand ( Luminaire according to claim 1, wherein at least one edge ( 14 14 ) des Reflektorflachmaterials, welcher entlang einer der besagten Wände ( ) Of the reflector sheet, which along one of said walls ( 6 6 ) verläuft, zwei oder mehr Laschen ( ) Passes, two or more tabs ( 16 16 ) gebildet sind, die in zwei oder mehr Ausschnitte ( Are) formed in two or more cuttings ( 18 18 ) in der betreffenden Wand ( ) In the relevant wall ( 6 6 ) eingesteckt sind. ) Are inserted.
  3. Leuchte nach Anspruch 2, wobei die Ausschnitte eine Abmessung senkrecht zu dem Rand aufweisen, die ein Zurückschieben der Laschen entgegen der Eigenspannung des Reflektorflachmaterials und ein Ausrücken der Laschen aus den Ausschnitten ermöglicht. Luminaire according to claim 2, wherein the cutouts have a dimension perpendicular to the edge, which allows pushing back the flaps against the internal stress of the reflector sheet and a disengagement of the lugs from the notches.
  4. Leuchte nach Anspruch 2 oder 3, wobei die Ausschnitte ( Luminaire according to claim 2 or 3, wherein the cutouts ( 18 18 ) eine Abmessung senkrecht zu dem Rand ( ) A dimension perpendicular to the edge ( 14 14 ) von wenigstens 20 mm aufweisen. ) Of at least 20 mm.
  5. Leuchte nach einem der vorhergehenden Ansprüche, wobei ein Abschnitt des Reflektors an einer Bodenwand ( Luminaire according to one of the preceding claims, wherein a portion of the reflector on a bottom wall ( 10 10 ) des Gehäuses ( ) Of the housing ( 4 4 ) aufliegt, vorzugsweise flächig aufliegt. ) Rests, preferably lies flat.
  6. Leuchte nach Anspruch 5, wobei sich eines oder mehrere der Leuchtmittel ( Luminaire according to claim 5, wherein one or more of the lighting means ( 12 12 ) in einem Raumbereich des Gehäuses ( ) In a space area of the housing ( 4 4 ) zwischen dem aufliegenden Abschnitt des Reflektors ( ) Between the resting portion of the reflector ( 8 8 ) und der Lichtaustrittsfläche ( ) And the light exit surface ( 2 2 ) der Leuchte befinden. ) Of the lamp are.
  7. Leuchte nach einem der vorhergehenden Ansprüche, wobei das wenigstens eine Leuchtmittel ( Luminaire according to one of the preceding claims, wherein the at least one luminous means ( 12 12 ) ein oder mehrere, vorzugsweise parallel verlaufenden, röhrenförmigen Lampen, insbesondere Leuchtstofflampen, umfassen. ) One or more, preferably parallel, tubular lamps, in particular fluorescent lamps, include.
  8. Leuchte nach Anspruch 7, wobei die Längserstreckung der röhrenförmigen Lampe ( Luminaire according to claim 7, wherein the longitudinal extent of the tube-like lamp ( 12 12 ) oder Lampen parallel zu einer oder beiden der Wände verläuft. ) Or lamps in parallel with one or both of the walls extends.
  9. Leuchte nach einem der vorhergehenden Ansprüche, wobei das Reflektorflachmaterial aus Kunststoff, insbesondere aus MCPET (micro cell polyethylen terphthalate), gebildet ist. Light according to one of the preceding claims, wherein the reflector sheet of plastic, especially MCPET (micro cell polyethylene terphthalate) formed.
  10. Leuchte nach einem der vorhergehenden Ansprüche, wobei die Stärke des Reflektorflachmaterials zwischen 0,5 und 1,5 mm beträgt. Luminaire according to one of the preceding claims, wherein the strength of the reflector sheet material between 0.5 and 1.5 mm.
  11. Leuchte nach einem der vorhergehenden Ansprüche, wobei das Verhältnis zwischen der Wandhöhe und der Breite der Leuchte in einem Querschnitt senkrecht zu den Wänden zwischen 7:20 und 7:60 beträgt. Luminaire according to one of the preceding claims, wherein the ratio between the wall height and the width of the lamp in a cross section perpendicular to the walls is between 7:20 and 7:60.
Description  translated from German
  • [0001] [0001]
    Der Gegenstand der Erfindung betrifft eine Leuchte, z. B. eine Deckeneinbau- oder -anbauleuchte, mit einem Gehäuse, in dem ein Reflektor und ein Leuchtmittel angeordnet sind. The subject invention relates to a luminaire, for. Example, a recessed ceiling or -anbauleuchte, with a housing in which a reflector and a lighting means are arranged.
  • [0002] [0002]
    Reflektoren werden im Stand der Technik üblicherweise aus Aluminium oder einem anderen Material, welches spiegelnd oder matt reflektierend beschichtet ist, gefertigt. Reflectors in the prior art, usually made of aluminum or other material which is coated glossy or matt reflective. Zur Erzielung der gewünschten Lichtlenkung wird die Reflektorfläche, meist in einem Stanzbiegeprozess, in eine gewünschte Form gebracht. To achieve the desired light direction, the reflector surface, usually accommodated in a stamping and bending process, in a desired shape. Die Reflektoren sind in der Regel für eine Art von Leuchte verwendbar und können nach der Endmontage der Leuchte nicht mehr oder nur mit erheblichem Aufwand ausgetauscht werden. The reflectors are used generally for one type of light and can no longer or only with considerable effort after final assembly of the lamp be replaced. Ferner haben die vorgefertigten Reflektoren den Nachteil, dass sie aufgrund ihrer dreidimensionalen Form bei Lagerung und Transport viel Platz beanspruchen. Furthermore, the pre reflectors have the disadvantage that they take up a lot of space due to their three-dimensional shape during storage and transport.
  • [0003] [0003]
    Aufgabe der vorliegenden Erfindung ist es, eine Leuchte der eingangs genannten Art zur Verfügung zu stellen, welche einen zur Montage und Demontage leichter zu handhabenden Reflektor aufweisen. Object of the present invention is to provide a lamp of the type mentioned are available which have a mounting and dismounting easier to handle, reflector.
  • [0004] [0004]
    Die Aufgabe wird gelöst durch eine Leuchte, insbesondere Leuchte für Beleuchtungszwcke, Innenraumleuchte oder Außenleuchte, z. B. Deckeneinbau- oder -anbauleuchte, Pendelleuchte, Steh- oder Wandleuchte, mit einem Gehäuse, das wenigstens zwei gegenüberliegende Wände aufweist, wenigstens einem Leuchtmittel und einem Reflektor, der von einer Lichtaustrittsseite der Leuchte betracht hinter dem Leuchtmittel angeordnet ist, wobei der Reflektor aus einem flexiblen Reflektorflachmaterial gebildet ist, welches im spannungsfreien Zustand eben ist, und zwischen den beiden Wänden eingespannt ist, so dass durch eine Eigenspannung des Reflektorflachmaterials sich eine Krümmung des Reflektors in einem Querschnitt senkrecht zu den Seitenwänden ausbildet, um einen Teil des vom Leuchtmittel abgegebenen Lichts umzulenken. The object is achieved by a light, in particular light for Beleuchtungszwcke, interior light or outdoor light, for. Example of recessed or -anbauleuchte, pendant lamp, floor or wall lamp, with a housing having at least two opposite walls, at least one light source and a reflector disposed of a light emitting side of the lamp under consideration behind the lamp, the reflector is formed of a flexible reflector sheet, which is in the unstressed state level, and is clamped between the two walls, so that by the residual stress of the reflector sheet a curvature the reflector is formed in a cross section perpendicular to the side walls in order to deflect a part of the emitted by the luminous means.
  • [0005] [0005]
    Die Verwendung von flexiblem Reflektorflachmaterial ermöglicht den Reflektor einfach zu montieren und zu demontieren. The use of flexible reflector sheet allows the reflector easy to assemble and disassemble. Erfindungsgemäß wurde erkannt, dass die für Lichtlenkung benötigte Form des Reflektors alleine durch ein Einspannen des Reflektorflachmaterial zwischen zwei Wände des Gehäuses erzielt werden kann, weil sich das Reflektormaterial durch seine Eigenspannung von selbst krümmt. According to the invention it was recognized that the time required for light control shape of the reflector can be achieved solely by a clamping of the reflector sheet between two walls of the case because the reflector material bends by its own power by itself. Wie der Fachmann erkennt, kann durch die Wahl der Abstände der gegenüberliegenden Wände sowie ggf. weiterer Anlagepunkte des Reflektors innerhalb des Gehäuses die Krümmung der Reflektoroberfläche definiert werden. As the skilled artisan will appreciate, the curvature of the reflector surface may be defined by the choice of the distances of the opposite walls and any further bearing points of the reflector within the housing. Diese Art der Leuchte eignet sich insbesondere für flache Leuchtendesigns, z. B. Deckeneinbau- oder -anbauleuchten, die in Bezug auf die Lichtaustrittsfläche einen verhältnismäßig großen Reflektor mit vergleichsweise geringer Krümmung aufweisen. This type of lamp is particularly suitable for flat luminaire designs such. As in-ceiling or -anbauleuchten which have a relatively large reflector with a comparatively small curvature in terms of the light-emitting surface.
  • [0006] [0006]
    Gemäß einer bevorzugten Ausführungsform weist das Reflektorflachmaterial an wenigstens einem Rand, der entlang einer der Wände verläuft, zwei oder mehr Laschen auf, die in zwei oder mehr Ausschnitte der betreffenden Wand eingesteckt sind. According to a preferred embodiment, the reflector sheet at at least one edge extending along one of the walls, two or more flaps which are inserted into two or more sections of the relevant wall. Die Lasche kann insbesondere eine Rechteck-, Dreieck-, Trapez- oder Halbkreisform aufweisen. The tab may have a particular rectangular, triangular, trapezoidal or semicircular shape. Insbesondere ist wenigstens eine Seite mit einer Schräge zum leichten Einführen in den Ausschnitt vorgesehen. In particular at least one side is provided with a bevel for ease of insertion into the cutout. Die Ausschnitte in der betreffenden Wand weisen vorzugsweise eine Breite auf, welche der Breite der Lasche direkt am Rand des Reflektormaterials entspricht. The cutouts in the relevant wall preferably have a width corresponding to the width of the pull-tab directly at the edge of the reflector material. Dadurch liegt die Lasche formschlüssig am Ausschnitt an. As a result, the tab is form-fitting at the neckline. Gemäß bevorzugten Ausführungsformen sind mehr als zwei Laschen und Ausschnitte vorgesehen, um ein Durchbiegen des Reflektors in den Bereichen zwischen den Laschen entlang der Wand zu vermeiden. According to preferred embodiments, more than two tabs and cut-outs provided to prevent bending of the reflector in the regions between the tabs along the wall.
  • [0007] [0007]
    Gemäß einer bevorzugten Ausführungsform weisen die Ausschnitte in der Wand eine Abmessung senkrecht zu dem anliegenden Rand des Reflektors auf, die ein Zurückschieben der Lasche entgegen der Eigenspannung des Reflektormaterials und ein Ausrücken der Lasche aus den Ausschnitten ermöglicht. According to a preferred embodiment, the cut-outs in the wall has a dimension perpendicular to the adjacent edge of the reflector, which enables a pushing back of the tab opposite to the internal stress of the reflector material and disengagement of the lug out of the cut-outs. Im montierten Zustand des Reflektors liegt die Lasche mit der dem Leuchtmittel zugewandten Oberfläche des Reflektorflachmaterials an einer Kante des Ausschnitts an. In the assembled state of the reflector, the tab is located with the lamp reflector surface facing the sheet material against an edge of the cutout. Durch Zurückschieben der Lasche entgegen der Eigenspannung kann die Lasche unter elastischer Verformung des Reflektors aus dem Ausschnitt gelöst werden. By pushing back of the tab opposite the tab of the residual stress can be released by elastic deformation of the reflector out of the cutout. Vorzugsweise sind die Abmessungen der Ausschnitte senkrecht zu dem Rand größer als Fingerbreite, dh mehr als etwa 20 mm, um nach dem Zurückschieben der Lasche ein Durchgreifen des Ausschnitts zu ermöglichen, so dass die Lasche an ihrer Außenkante mit einem Finger durch den Ausschnitt ausgerückt werden kann. Preferably, the dimensions of the cutouts are perpendicular to the edge is larger than the finger width, or more than about 20 mm, to allow after the pushing back of the tab a reaching through the cutout, so that the tab can be disengaged on its outer edge with a finger through the cutout , Dadurch lässt sich der Reflektor werkzeuglos aus dem Gehäuse demontieren. This allows the reflector dismantle without tools from the housing. Im montierten Zustand des Reflektors ist der Ausschnitt jedoch nicht sichtbar, weil er von der Lichtaustrittsseite her gesehen hinter dem Reflektor liegt. However, in the mounted state of the reflector of the cut-out is not visible because it is seen from the light exit side behind the reflector.
  • [0008] [0008]
    Gemäß einer bevorzugten Ausführungsform liegt ein Abschnitt des Reflektors an einer Bodenwand des Gehäuses auf. According to a preferred embodiment, a portion of the reflector rests on a bottom wall of the housing. Die Bodenwand kann die beiden Wände, zwischen denen der Reflektor eingespannt ist, verbinden. The bottom wall, the two walls between which the reflector is clamped link. Durch die Auflage an einer Bodenwand, die vorzugsweise flächig ist, kann die Form des Reflektors im montierten Zustand weiter definiert werden. By the support of a bottom wall, which is preferably flat, the shape of the reflector can be further defined in the mounted state. In den Bereichen des Reflektors, der an dem Gehäuse nicht anliegt, bildet sich eine kontinuierliche Krümmung aus. In the areas of the reflector which does not abut the housing, a continuous curve is formed. Die Krümmung wird bestimmt durch die Position der Reflektorränder, die an den Wänden anliegen, und der weiteren Auflage an dem Reflektorboden. The curvature is determined by the position of the reflector edges, which rest against the walls, and the further bearing on the reflector ground. Die Auflage an dem Reflektorboden ist vorzugsweise flächig, um dem anliegenden Bereich des Reflektors die gleiche Form wie dem Gehäuseboden zu geben. The support is preferably ground to the reflector surface, in order to give the adjacent region of the reflector has the same shape as the housing base. Beispielsweise kann der Boden eben sein. For example, the bottom can be flat. Dann ist im Bereich der Auflage der Reflektor ebenfalls eben. Then, in the edition of the reflector is also flat. Es ist bevorzugt, dass das wenigstens eine Leuchtmittel in dem der Auflage des Reflektors gegenüberliegenden Raumbereich der Leuchte angeordnet ist. It is preferred that the at least one lighting means is arranged in the opposite region of the support of the reflector room of the lamp. So wird eine definierte Lichtlenkung insbesondere durch den leuchnmittelnahen aufliegenden Reflektorabschnitt erzielt. Thus, a defined light distribution is achieved in particular by the leuchnmittelnahen resting reflector section.
  • [0009] [0009]
    Gemäß einer bevorzugten Ausführungsform können in Raumbereichen zwischen dem Gehäuse und dem Reflektor Betriebsmittel der Leuchte, z. B. Vorschaltgeräte, angeordnet sein. According to a preferred embodiment may be located in regions of space between the housing and the reflector of the lamp operating means, for. Example, ballasts.
  • [0010] [0010]
    Gemäß einer bevorzugten Ausführungsform weist die Leuchte Leuchtmittel in Form von einer oder mehreren, vorzugsweise parallel verlaufenden, röhrenförmigen Lampen, z. B. Leuchtstofflampen, auf. According to a preferred embodiment, the light bulbs in the form of one or more, preferably parallel, tubular lamps, z. B. fluorescent lamps on. Die Lampen sind mit ihrer Längserstreckung vorzugsweise parallel zu den Wänden, zwischen denen der Reflektor eingespannt ist, angeordnet, weil entlang deiser Richtung der Reflektor gradlinig verläuft. The lamps are with their longitudinal extension preferably parallel to the walls, between which the reflector is clamped, arranged along Deiser direction because the reflector extends straight. Bevorzugte Lampen umfassen ferner auch LEDs oder OLEDs, z. B. am Boden des Gehäuses angeordnet. Preferred lamps further comprise LEDs or OLEDs arranged, for. Example, at the bottom of the housing. Der Reflektor kann neben den LEDs oder OLEDs enden und dort an einer Zwischenwand, z. B. einer Stufe, befestigt sein. The reflector can end in addition to the LEDs or OLEDs, and there be attached to an intermediate wall, z. B. a stage.
  • [0011] [0011]
    Als Reflektorflachmaterial ist Kunststoff bevorzugt. As a reflector sheet plastic is preferred. Insbesondere kann ein aufgeschäumtes PET-Material (micro cell polyethylen terephthalat) als Reflektormaterial angewandt werden. In particular, a foamed PET material (polyethylene terephthalate micro cell) can be used as a reflector material. Diese Materialien weisen eine Elastizität auf, die eine gleichmäßige Krümmung im eingespannten Zustand des Reflektors ermöglichen. These materials have an elasticity which allow a uniform curvature in the clamped state of the reflector.
  • [0012] [0012]
    Die Stärke des Reflektormaterials beträgt vorzugsweise zwischen 0,5 mm und 1,5 mm. The strength of the reflector material is preferably between 0.5 mm and 1.5 mm.
  • [0013] [0013]
    Gemäß bevorzugten Ausführungsformen weist die erfindungsgemäße Leuchte ein flaches Gehäuse auf. According to preferred embodiments, the luminaire according to the invention on a flat housing. Es sind Verhältnisse von der Höhe zu der Breite der Leuchte im Querschnitt senkrecht zu den Wänden, zwischen denen der Reflektor eingespannt ist, von 7:20 bis 7:60 bevorzugt. There are perpendicular, from 7:20 to 7:60 preferably the walls, between which the reflector is clamped ratios of the height to the width of the lamp, in cross-section. Diese Leuchten eignen sich insbesondere als Deckenleuchten zur Montage an oder in der Decke. These lights are particularly suitable as ceiling lights to be mounted on or in the ceiling.
  • [0014] [0014]
    Weitere Merkmale und Vorteile der vorliegenden Erfindung werden nachfolgen in Verbindung mit den beigefügten Figuren beschrieben. Further features and advantages of the present invention will follow described in conjunction with the accompanying figures. In den Figuren ist Folgendes dargestellt: In the figures the following is shown:
  • [0015] [0015]
    1 1 zeigt einen Querschnitt durch eine Ausführungsform einer erfindungsgemäßen Leuchte. shows a cross section through an embodiment of a luminaire according to the invention.
  • [0016] [0016]
    2 2 zeigt in perspektivischer Darstellung einen vergrößerten Ausschnitt an einem Seitenwandbereich der Leuchte nach a perspective view showing an enlarged section of a side wall portion of the lamp after 1 1 , wobei Reflektor und Seitenwand transparent dargestellt sind. Wherein the reflector and side wall are transparent.
  • [0017] [0017]
    3 3 zeigt in perspektivischer Darstellung einen Ausschnitt der Leuchte nach shows a perspective view of a section of the lamp after 1 1 entlang einer Seitenwand. along a side wall.
  • [0018] [0018]
    Bezug nehmend auf Referring to 1 1 ist eine Leuchte nach einer Ausführungsform der Erfindung in einem Querschnitt dargestellt, wobei die Lichtaustrittsseite is a luminaire according to an embodiment of the invention shown in a cross section, wherein the light exit side 2 2 der Leuchte nach oben weist. the light facing up. Die Leuchte weist ein kastenförmiges Gehäuse The lamp has a box-shaped housing 4 4 auf, welches ein Höhen zu Breiten Verhältnis von etwa 7:60 aufweist. on, which has a height-to-width ratio of about 7:60. Die Längsseiten der Leuchte werden von Seitenwänden The longitudinal sides of the luminaire are of sidewalls 6 6 begrenzt, die in der bevorzugten Ausführungsform gleichzeitig als Wände zum Halten eines Reflektors limited, which in the preferred embodiment at the same time as walls for supporting a reflector 8 8 dienen. serve.
  • [0019] [0019]
    Der Reflektor The reflector 8 8 ist aus aufgeschäumten PET hergestellt, welches, wenn keine Spannung anliegt, eben ist. is made of foamed PET which, when no voltage is applied is flat.
  • [0020] [0020]
    Der Reflektor The reflector 8 8 ist zwischen den Wänden is between the walls 6 6 derart eingespannt, dass er eine konkave Krümmung in der Querschnittsebene senkrecht zu den Wänden clamped such that it has a concave curvature in the cross-sectional plane perpendicular to the walls 6 6 annimmt. accepts. Dabei liegt ein Bereich des Reflektors Here is a portion of the reflector 8 8 auf einer Bodenwand on a bottom wall 10 10 des Gehäuses of the housing 4 4 im mittleren Bereich auf. in the central region. In diesem Bereich ist der Reflektor eben. In this region of the reflector is planar.
  • [0021] [0021]
    Oberhalb des aufliegenden Bereichs des Reflektors Above the resting area of the reflector 8 8 sind in der dargestellten Ausführungsform vier Leuchtstoffröhren in the illustrated embodiment, four fluorescent tubes 12 12 angeordnet. arranged. Die Längserstreckung der Leuchtstoffröhren verläuft senkrecht zur Bildebene der The longitudinal extent of the fluorescent tubes is perpendicular to the image plane of the 1 1 , dh parallel zu den Wänden , That is parallel to the walls 6 6 . ,
  • [0022] [0022]
    Bezug nehmend auf die Referring to 2 2 ist die Befestigung des Reflektors is the attachment of the reflector 8 8 an den Seitenwänden on the side walls 6 6 vorgesehen. provided. Entlang eines Randes Along one edge 14 14 des Reflektors of the reflector 8 8 sind Laschen are tabs 16 16 mit rechteckigem Querschnitt vorgesehen. provided with a rectangular cross-section. In der dargestellten Ausführungsform sind die Lasche In the illustrated embodiment, the tab 16 16 aus dem gleichen Material wie der Reflektor einstückig mit diesem hergestellt. made of the same material as the reflector in one piece with this. Jede Lasche Each tab 16 16 ist in einem Ausschnitt is in a portal 18 18 in der Gehäuseseitenwand in the housing side wall 6 6 eingesteckt und liegt an der zur Lichtaustrittsfläche weisenden Kante des Ausschnitts plugged in and is located on the side facing the light exit surface edge of the cutout 18 18 an. to. Durch die Eigenspannung des Reflektorflachmaterials wird die Lasche Through the rigidity of the reflector sheet is the tab 16 16 zu der zur Lichtaustrittsseite to the to the light exit side 2 2 weisenden Kante des Ausschnitts facing edge of the cutout 18 18 gedrückt. pressed.
  • [0023] [0023]
    Der Ausschnitt The section 18 18 weist in eine Richtung senkrecht zum Rand has in a direction perpendicular to the edge 14 14 (dh in der Vertikalen der (Ie, in the vertical direction of 1 1 und and 2 2 ) eine Abmessung auf, die größer als etwa 20 mm beträgt. ) Has a dimension that is greater than about 20 mm. Zur Demontage des Reflektors To remove the reflector 8 8 ist es dadurch möglich, mit der Hand von der Lichtaustrittsseite this makes it possible, with the hand of the light exit side 2 2 her den Reflektor establishes the reflector 8 8 im Bereich der Lasche zurückzuschieben und mit einem Finger durch den Ausschnitt push back in the tab and a finger through the cutout 18 18 hindurchzugreifen, um die Lasche through access to the tab 16 16 aus dem Ausschnitt from the cut 18 18 auszurücken. disengage. Dies kann an allen Ausschnitten This can at all clippings 18 18 erfolgen, wodurch der Reflektor sogar im montierten Zustand der Leuchte von der Lichtaustrittseite her werkzeuglos demontiert werden kann. take place, whereby the reflector even in the assembled state of the luminaire from the light exit side can be disassembled without tools.
  • [0024] [0024]
    Bezug nehmend auf Referring to 3 3 ist in perspektivischer Darstellung eine Seitenwand is a perspective view of a side wall 6 6 über die ganze Länge der Leuchte dargestellt. shown over the entire length of the lamp. Entlang der Wand sind drei der vorhergehend beschriebenen Ausschnitte Along the wall are three of the sections described above 18 18 vorgesehen und der Reflektor weist eine entsprechende Anzahl Laschen provided, and the reflector has a corresponding number of tabs 16 16 auf. on. Durch die mehreren Befestigungspunkte des Reflektors wird ein Durchbiegen des Reflektors entlang des Randes Through the plurality of attachment points of the reflector is a deflection of the reflector along the rim 14 14 verhindert. prevented. Dadurch verläuft der Reflektor parallel zu den Leuchtstoffröhren gradlinig, wodurch eine einheitliche Geometrie in jedem Querschnitt senkrecht zu den Wänden Characterized the reflector parallel to the fluorescent tubes in a straight line, whereby a uniform geometry in each cross section perpendicular to the walls 6 6 erzielt wird. is achieved.
  • [0025] [0025]
    In einem Bereich zwischen dem Reflektor In a region between the reflector 8 8 und dem Gehäuseboden and the housing bottom 10 10 ist in der dargestellten Ausführungsform ein Vorschaltgerät in the illustrated embodiment, a ballast 20 20 angeordnet. arranged. Dieser Bereich ist von außen nicht sichtbar, so dass er für elektrische Betriebsmittel der Leuchte genutzt werden kann. This area is not visible from the outside, so that it can be used for electrical equipment of the lamp. Obwohl der Bereich nicht sichtbar ist, ist der Bereich dennoch durch Entfernen des Reflektors leicht zugänglich. Although the area is not visible, the area is easily accessible yet by removing the reflector.
  • [0026] [0026]
    Bei der vorhergehend beschriebenen bevorzugten Ausführungsform können zahlreiche Änderungen vorgenommen werden, ohne vom Gegenstand der Erfindung, der durch die Ansprüche definiert ist, abzuweichen. In the preferred embodiment described above, numerous changes may be made without departing from the subject matter of the invention, which is defined by the claims. Insbesondere können kürzere oder längere Leuchten Verwendung finden und die Anzahl der Leuchtmittel kann variieren. In particular, short or long lights use find and the number of lamps may vary. Ferner können die Wände Further, the walls 6 6 auch als Zwischenwände innerhalb eines Leuchtengehäuses vorgesehen sein. be provided as partitions within a luminaire housing. Beispielsweise können zwei oder mehr Reflektoren in der dargestellten Weise nebeneinander zwischen jeweils einer Außenwand und einer Zwischenwand oder zwei Zwischenwänden angeordnet sein. For example, may be juxtaposed between a respective outer wall and an intermediate wall or between two walls of two or more reflectors in the manner illustrated.
  • Bezugszeichenliste Reference numeral list
  • 2 2
    Lichtaustrittseite Light output side
    4 4
    Gehäuse Housing
    6 6
    Wand Wall
    8 8
    Reflektor Reflector
    10 10
    Gehäuseboden Caseback
    12 12
    Leuchtmittel Lamp
    14 14
    Rand des Reflektors Edge of the reflector
    16 16
    Lasche Flap
    18 18
    Ausschnitt Cutting
    20 20
    Vorschaltgerät Ballast
Patent Citations
Cited PatentFiling datePublication dateApplicantTitle
DE3607110A1 *5 Mar 198611 Sep 1986Specuflex IncReflektor fuer leuchtstoffroehren-installationsgehaeuse
US4551791 *31 May 19845 Nov 1985Stabeg Apparatebaugesellschaft M.B.H.Recessed lamp
US4799134 *15 Jul 198617 Jan 1989Spencer McGrathOptical reflector system for fluorescent lighting fixtures
US5584566 *17 Jul 199517 Dec 1996R. C. Dudek & Company, Inc.Backlighting light fixtures for trade show display structures
US5845988 *28 Apr 19978 Dec 1998Mandall; Michael C.Armored lighting fixture
US5988836 *31 Jul 199723 Nov 1999Swarens; Ralph W.Recessed indirect fluorescent light fixture with flexible reflector
US20050259413 *11 Jan 200524 Nov 2005Hae-Ryong JungLighted sign fixture having reflective surface
Classifications
International ClassificationF21V17/00, F21S8/02, F21V7/10
Cooperative ClassificationF21Y2103/00, F21Y2113/00, F21V7/10, F21V15/013, F21V7/005, F21S8/026, F21V7/22, F21V17/164
Legal Events
DateCodeEventDescription
5 Mar 2012R012Request for examination validly filed