Search Images Maps Play YouTube News Gmail Drive More »
Sign in
Screen reader users: click this link for accessible mode. Accessible mode has the same essential features but works better with your reader.

Patents

  1. Advanced Patent Search
Publication numberDE102004008229 A1
Publication typeApplication
Application numberDE200410008229
Publication date9 Dec 2004
Filing date19 Feb 2004
Priority date26 Feb 2003
Also published asUS7399296, US20040167496
Publication number0410008229, 200410008229, DE 102004008229 A1, DE 102004008229A1, DE 2004/10008229 A1, DE-A1-102004008229, DE0410008229, DE102004008229 A1, DE102004008229A1, DE2004/10008229A1, DE200410008229
InventorsZelda M. Brighton Anastos, Matthew S. Bradford Poole, Eliza K. Cambridge Stepp
ApplicantMedtronic Vascular, Inc., Santa Rosa
Export CitationBiBTeX, EndNote, RefMan
External Links: DPMA, Espacenet
Katheter mit hochgradig strahlenundurchlässigem, eingebettetem Segment Catheter with radiopaque highly-embedded segment translated from German
DE 102004008229 A1
Abstract  translated from German
In der Beschreibung werden medizinische Katheter für die Verwendung in einem Körpergefäß sowie deren Herstellungsverfahren dargestellt. In the description of medical catheters for use in a body vessel as well as their method of preparation are shown. Der medizinische Katheter weist einen röhrenförmigen Katheterschaft mit einem distalen Ende auf, der für das Innere des Körpergefäßes angepasst ist. The medical catheter includes a tubular catheter shaft having a distal end which is adapted to the interior of the body vessel. Der röhrenförmige Katheterschaft umfasst ein füllstofffreies oder füllstoffarmes Innenrohr (Laufbuchse) und/oder eine füllstofffreie oder füllstoffarme Außenhülle. The tubular catheter shaft comprises a filler or füllstoffarmes inner tube (liner) and / or an unfilled or füllstoffarme outer shell. Der medizinische Katheter weist außerdem ein strahlenundurchlässiges Segment auf, das aus einem strahlenundurchlässigen Material besteht, welches zwischen dem Innenrohr und der Außenhülle eingearbeitet ist. The medical catheter further comprises a radiopaque segment consisting of a radiopaque material that is incorporated between the inner pipe and the outer shell. Das strahlenundurchlässige Material kann in Form einer Kontrast-Flüssigkeit, eines Pulvers oder einer Paste sein. The radiopaque material may be in the form of a contrast fluid, a powder or a paste.
Claims(19)  translated from German
  1. Medizinischer Katheter, der für die Verwendung in einem Körpergefäß ausgelegt ist, wobei der medizinische Katheter umfasst: einen röhrenförmigen Katheterschaft mit einem distalen Ende, der in das Innere des Körpergefäßes passt und der ein füllstofffreies oder füllstoffarmes Innenrohr und/oder eine füllstofffreie oder füllstoffarme Außenhülle aufweist; A medical catheter adapted for use in a body vessel, the medical catheter comprising: a tubular catheter shaft having a distal end that fits into the interior of the body vessel and which has a filler or füllstoffarmes inner tube and / or a filler-free or füllstoffarme outer shell ; sowie ein strahlenundurchlässiges Segment, das ein strahlenundurchlässiges Material umfasst, welches zwischen dem Innenrohr und der Außenhülle eingebettet ist. and a radiopaque segment comprising a radiopaque material, which is embedded between the inner pipe and the outer shell.
  2. Medizinischer Katheter nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass das strahlenundurchlässige Material in Form einer Kontrast-Flüssigkeit, eines Pulvers oder einer Paste vorliegt. A medical catheter according to claim 1, characterized in that the radiopaque material is present in the form of a contrast fluid, a powder or a paste.
  3. Medizinischer Katheter nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass der Katheter ferner einen Verstärkungsabschnitt zwischen dem Innenrohr und der Außenhülle aufweist. A medical catheter according to claim 1, characterized in that the catheter further comprises a reinforcing section between the inner pipe and the outer shell.
  4. Medizinischer Katheter nach Anspruch 3, dadurch gekennzeichnet, dass der Verstärkungsabschnitt ein röhrenförmiges Geflecht aufweist. A medical catheter according to claim 3, characterized in that the reinforcing portion comprises a tubular braid.
  5. Medizinischer Katheter nach Anspruch 4, dadurch gekennzeichnet, dass das strahlenundurchlässige Material in das Geflecht eingearbeitet ist. A medical catheter according to claim 4, characterized in that the radiopaque material is incorporated into the braid.
  6. Medizinischer Katheter nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass das strahlenundurchlässige Segment an der Katheterspitze angeordnet ist. A medical catheter according to claim 1, characterized in that the radiopaque segment is arranged at the catheter tip.
  7. Medizinischer Katheter nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass die Außenhülle des strahlenundurchlässigen Segments ein Material mit Eigenschaften aufweist, die sich von denen des Innenrohrs unterscheiden. A medical catheter according to claim 1, characterized in that the outer shell of the radiopaque segment comprises a material having properties different from those of the inner tube.
  8. Medizinischer Katheter nach Anspruch 7, dadurch gekennzeichnet, dass die Außenhülle des strahlenundurchlässigen Segments ein flexibles, distales Segment bildet. A medical catheter according to claim 7, characterized in that the outer shell of the radiopaque segment forms a flexible distal segment.
  9. Medizinischer Katheter nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass der röhrenförmige Katheterschaft ein füllstofffreies Innenrohr und/oder eine füllstofffreie Außenhülle umfasst. A medical catheter according to claim 1, characterized in that said tubular catheter shaft comprises a filler-free inner tube and / or a filler-free outer shell.
  10. Medizinischer Katheter nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass der röhrenförmige Katheterschaft ein füllstoffarmes Innenrohr und/oder eine füllstoffarme Außenhülle umfasst. A medical catheter according to claim 1, characterized in that said tubular catheter shaft comprises an inner tube füllstoffarmes and / or a füllstoffarme outer shell.
  11. Medizinischer Katheter nach Anspruch 10, dadurch gekennzeichnet, dass das füllstoffarme Innenrohr und/oder die füllstoffarme Außenhülle zwischen etwa 0,1 Gew.-% und 10 Gew.-% aus Füllstoff, strahlenundurchlässigem Material oder Farbmittel bestehen. A medical catheter according to claim 10, characterized in that the füllstoffarme inner tube and / or the outer shell füllstoffarme between about 0.1 wt .-% and 10 wt .-% of filler, radiopaque material, or colorant exist.
  12. Medizinischer Katheter nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass das strahlenundurchlässige Material einen Umfangsring bildet, der um das Innenrohr herum verläuft. A medical catheter according to claim 1, characterized in that the radiopaque material forms a circumferential ring extending around the inner pipe.
  13. Medizinischer Katheter nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass das strahlenundurchlässige Material Edelstahl, Gold, Tantal, Platin, Wismut, Iridium, Zirkonium, Jod, Titan, Barium, Silber, Zinn, Wolfram, Bromid, Legierungen dieser Materialien oder beliebige Kombinationen daraus umfasst. A medical catheter according to claim 1, characterized in that the radiopaque material of stainless steel, gold, tantalum, platinum, bismuth, iridium, zirconium, iodine, titanium, barium, silver, tin, tungsten, bromide, alloys of these materials or any combinations thereof.
  14. Medizinischer Katheter nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass das strahlenundurchlässige Material Bariumsulfat, Wismuttrioxid, basisches Wismutkarbonat, ein Tantalpulver oder eine beliebige Kombination daraus umfasst. A medical catheter according to claim 1, characterized in that the radiopaque material barium sulfate, bismuth trioxide, basic bismuth carbonate, a tantalum powder or any combination thereof.
  15. Medizinischer Katheter nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass das strahlenundurchlässige Material aus Keramik besteht. A medical catheter according to claim 1, characterized in that the radiopaque material is made of ceramic.
  16. Medizinischer Katheter nach Anspruch 15, dadurch gekennzeichnet, dass es sich bei dem keramischen Material um Zirkoniumdioxid, Aluminiumoxid, Zirkoniumnitrat, Titannitrit, Graphit, Pyrolysekohlenstoff oder eine beliebige Kombination daraus handelt. A medical catheter according to claim 15, characterized in that it is in the ceramic material is zirconia, alumina, zirconium, titanium nitride, graphite, pyrolytic carbon, or any combination thereof.
  17. Verfahren zur Herstellung eines medizinischen Katheters, welches die folgenden Schritte umfasst: Bereitstellen eines medizinischen Katheters mit einer Außenhülle; A process for producing a medical catheter, comprising the steps of: providing a medical catheter having an outer sheath; Ablatieren eines distalen Endabschnitts des medizi nischen Katheters, um einen Teil der Außenhülle zu entfernen; Ablating a distal end portion of our medical catheter to remove a portion of the outer shell; Aufbringen eines strahlenundurchlässigen Materials auf den ablatierten, distalen Endabschnitt des Katheters; Applying a radiopaque material onto the ablated, the distal end portion of the catheter; und Aufbringen eines Materials über dem strahlenundurchlässigen Material im abgetragenen, distalen Endabschnitt des Katheters, um die Außenhülle wiederherzustellen. and applying a material over the radiopaque material in the ablated, the distal end portion of the catheter to restore the outer shell.
  18. Verfahren nach Anspruch 17, dadurch gekennzeichnet, dass das strahlenundurchlässige Material durch Tauchen, Sprühen, Streichen, elektrolytisches Beschichten, Plasmaaufdampfen, kathodisches Lichtbogenbeschichten, Sputtern, Laser-Schweißen oder -schmelzen, Widerstands-Schweißen, Ionenstrahl-Bedampfen, Tampon-Drucken oder Ionen-Implantation aufgebracht wird. A method according to claim 17, characterized in that the radiopaque material by dipping, spraying, brushing, electrolytic plating, Plasmaaufdampfen, cathodic arc coating, sputtering, laser welding or melts, resistance welding, ion beam vapor deposition, pad-printing or ion implantation is applied.
  19. Medizinischer Katheter, der ein strahlenundurchlässiges Segment aufweist, das anhand eines Verfahrens hergestellt wird, welches die folgenden Schritte umfasst: Bereitstellen eines medizinischen Katheters mit einer Außenhülle; A medical catheter comprising a radiopaque segment, which is prepared by a method comprising the steps of: providing a medical catheter having an outer sheath; Ablatieren eines distalen Endabschnitts des medizinischen Katheters, um einen Teil der Außenhülle zu entfernen; Ablating a distal end portion of the medical catheter to remove a portion of the outer shell; Aufbringen eines strahlenundurchlässigen Materials auf den ablatierten, distalen Endabschnitt des Katheters, um ein strahlenundurchlässiges Segment zu bilden; Applying a radiopaque material onto the ablated, the distal end portion of the catheter to form a radiopaque segment; und Aufbringen eines Materials über dem strahlenundurchlässigen Material im abgetragenen, distalen Endabschnitt des Katheters, um die Außenhülle wiederherzustellen. and applying a material over the radiopaque material in the ablated, the distal end portion of the catheter to restore the outer shell.
Description  translated from German
  • GEBIET DER ERFINDUNG FIELD OF THE INVENTION
  • [0001] [0001]
    Die vorliegende Erfindung betrifft einen Katheter, der ein strahlenundurchlässiges (radiopakes/röntgenstrahlungsundurchlässiges) Segment aufweist, sowie ein Verfahren für die Herstellung eines derartigen Katheters. The present invention relates to a catheter having a radiopaque (radiopaque / röntgenstrahlungsundurchlässiges) segment, and a method for manufacturing such a catheter. Insbesondere bezieht sich die vorliegende Erfindung auf einen Katheter mit einem hochgradig strahlenundurchlässigen Segment im distalen Endbereich. Specifically, the present invention relates to a catheter with a highly radiopaque segment at the distal end portion.
  • HINTERGRUND DER ERFINDUNG BACKGROUND OF THE INVENTION
  • [0002] [0002]
    Derzeit wird eine Reihe von intravaskulären Verfahren zur Behandlung einer Verengung in einem Blutgefäß [Stenose] des Menschen angewendet. Currently, a number of intravascular procedures for treating a narrowing in a blood vessel [stenosis] of man is applied. Ein allgemein übliches, intravaskuläres Verfahren wird als perkutane, transluminale Koronarangioplastie (im folgenden „Angioplastie") bezeichnet. In der Regel wird bei der Durchführung einer Angioplastie zuerst ein Führungsdraht in dem Körpergefäß posi tioniert, wobei auf dem Führungsdraht ein Führungskatheter angeordnet ist. Danach wird ein Ballonkatheter mit einem aufblasbaren Ballon durch den Führungskatheter und das Gefäß vorgeschoben, bis der Ballon an die Stenose angrenzt. Anschließend wird durch das Aufblasen des Ballons die Stenose komprimiert und dadurch das Blutgefäß erweitert. A widespread intravascular procedure is called percutaneous transluminal coronary angioplasty called (hereinafter "angioplasty"). In general, a guidewire into the body vessel is in performing angioplasty first posi tioned, with a guiding catheter is placed on the guide wire. Thereafter, a balloon catheter with an inflatable balloon through the guide catheter and the vessel is advanced until the balloon is adjacent to the stenosis. Subsequently the stenosis by the inflation of the balloon is compressed and thereby expands the blood vessel.
  • [0003] [0003]
    Bei zahlreichen chirurgischen und klinischen Behandlungsmethoden besteht die Notwendigkeit, die Lage oder Position des Katheters im Körper des Patienten zu bestimmen, in den er eingeführt worden ist. In numerous clinical and surgical methods of treatment there is a need to determine the location or position of the catheter in the body of the patient into which it has been introduced. Ein Verfahren zur Bestimmung der Position des Katheters besteht in der direkten Beigabe einer ausreichenden Menge eines strahlenundurchlässig machenden Mittels in die polymeren Kathetermaterialien. A method for determining the position of the catheter is the direct addition of a sufficient amount of a radiopaque solubilizing agent into the polymeric catheter material. Alternativ dazu kann durch die Verwendung von Füllmaterial im Polymer selbst die Beigabe minimiert werden, wozu man in Drähten oder selektiv in Metallen Streifenbänder einbaut, die hochgradig strahlenundurchlässig sind (siehe zum Beispiel US-Patent Nr. 4,657,024 und US-Patent Nr. 4,796,637, die jeweils durch Bezugnahme in ihrer Gesamtheit hierin aufgenommen sind) . Alternatively, by the use of filler material in the polymer itself, the addition to be minimized, for which purpose incorporating ribbon bands in wires or selectively in metals that are highly radiopaque (see for example US Pat. No. 4,657,024 and US Pat. No. 4,796,637, the are each received by reference herein in their entirety). Der Einsatz von dieser Katheterart hat jedoch Nachteile. However, the use of this type of catheter has disadvantages. Die Metallbänder sind beispielsweise in ihrer Beschaffenheit sehr steif und erzeugen unerwünschte Flexibilitäts-Übergänge in dem Katheterschaft. The metal bands are very stiff for example in nature and produce undesirable Flexibility transitions in the catheter shaft. Außerdem sind strahlenundurchlässige Drähte teurer als das allgemein verwendete Edelstahlmaterial, und aufgrund einer vereinfachten Herstellung erstrecken sich solche Drähte normalerweise über die ganze Länge der Vorrichtung. In addition, radiopaque wires are more expensive than the stainless steel material commonly used, and as a result of simplified manufacturing, such wires extend generally over the entire length of the device.
  • [0004] [0004]
    Somit besteht ein Bedarf an der Entwicklung eines Katheters, der während einer Behandlung bei einem Patien ten leicht sichtbar gemacht werden kann, ohne dass dadurch die Flexibilität abnimmt, die während des Einsatzes des Katheters von Bedeutung ist. Thus, there is a need for the development of a catheter during a treatment th at a patient 'can easily be made visible, without thereby decreasing the flexibility that is during use of the catheter is important. Ebenso besteht ein Bedarf bezüglich eines Katheters, der auch ohne wesentliche Verteuerung sichtbar gemacht werden kann. A need also exists with respect to a catheter which can be made visible without significant increase in the cost. Ein Katheter, der flexibel und bei der Fluoroskopie oder der Röntgenbestrahlung sichtbar ist, ermöglicht es dem medizinischen Personal, chirurgische oder klinische Behandlungsmethoden besser durchführen zu können, in denen ein Katheter zum Einsatz kommt. A catheter which is flexible and visible in the fluoroscopy or X-ray irradiation, allowing the medical personnel to perform surgery or better clinical treatment methods in which a catheter is used. Die vorliegende Erfindung ist auf diese wichtigen Bedürfnisse sowie auf weitere ausgerichtet. The present invention is directed to these important needs as well as to others.
  • ZUSAMMENFASSUNG DER ERFINDUNG SUMMARY OF THE INVENTION
  • [0005] [0005]
    Die vorliegende Erfindung betrifft medizinische Katheter, die für den Einsatz in Körpergefäßen ausgelegt sind. The present invention relates to medical catheters which are designed for use in body vessels. Der medizinische Katheter weist einen röhrenförmigen Katheterschaft mit einem distalen Ende auf, der in das Körpergefäß eingeführt wird. The medical catheter includes a tubular catheter shaft having a distal end that is inserted into the body vessel. Der röhrenförmige Katheterschaft weist ein füllstofffreies oder füllstoffarmes Innenrohr (Innenauskleidung) und/oder eine füllstofffreie oder füllstoffarme Außenhülle auf. The tubular catheter shaft comprises a filler or füllstoffarmes inner tube (inner liner) and / or a filler-free or füllstoffarme outer shell. Der medizinische Katheter weist außerdem ein strahlenundurchlässiges Segment auf, das ein strahlenundurchlässiges Material umfasst und das zwischen dem Innenrohr und der Außenhülle eingearbeitet ist. The medical catheter further comprises a radiopaque segment comprising a radiopaque material and which is incorporated between the inner pipe and the outer shell. Bei einer Ausführungsform ist ein strahlenundurchlässiges Material in Form einer Kontrast-Flüssigkeit, eines Pulvers oder einer Paste vorgesehen. In one embodiment, a radiopaque material in the form of a contrast fluid, a powder or a paste is provided.
  • [0006] [0006]
    Bei mehreren Ausführungsformen besteht das strahlenundurchlässige Material aus Edelstahl, Gold, Tantal, Platin, Wismut, Iridium, Zirkon, Jod, Titan, Barium, Silber, Zinn, Wolfram, Bromid, aus Legierungen dieser Materialien, Salzen dieser Materialien oder aus beliebigen Kombinationen davon. In several embodiments, the radiopaque material consists of which made of stainless steel, gold, tantalum, platinum, bismuth, iridium, zirconium, iodine, titanium, barium, silver, tin, tungsten, bromide, alloys of these materials, salts of these materials or from any combination. Bei anderen Ausführungsformen umfasst das strahlenundurchlässige Material Bariumsulfat, Wismuttrioxid, basisches Wismutkarbonat, ein Tantalpulver oder eine beliebige Kombination daraus. In other embodiments, the radiopaque material barium sulfate, bismuth trioxide, basic bismuth carbonate, a tantalum powder or any combination thereof. Bei weiteren Ausführungsformen besteht das strahlenundurchlässige Material aus Keramik, wie zum Beispiel Zirkoniumdioxid, Aluminiumoxid, Zirkoniumnitrat, Titannitrit, Graphit oder Pyrolysekohlenstoff. In further embodiments, the radiopaque material consists of ceramics, such as zirconia, alumina, zirconium, titanium nitride, graphite or pyrolytic carbon.
  • [0007] [0007]
    Bei einer Ausführungsform kann mindestens ein Filamentgeflecht ein strahlenundurchlässiges Material besitzen. In one embodiment, at least one Filamentgeflecht have a radiopaque material. Bei einer anderen Ausführungsform ist das strahlenundurchlässige Segment an der Katheterspitze angeordnet. In another embodiment, the radiopaque segment at the catheter tip is disposed. Bei einer weiteren Ausführungsform besteht die Außenhülle des strahlenundurchlässigen Segments aus einem Material, dessen Eigenschaften sich von denen des Innenrohrs unterscheiden. In a further embodiment, the outer shell of the radiopaque segment is made of a material whose properties differ from those of the inner tube. Bei einigen Ausführungsformen können das Innenrohr und/oder die Außenhülle füllstoffarm sein und zu zwischen etwa 0,1 Gew.-% und etwa 10 Gew.-% aus strahlenundurchlässigem Material, Füllstoff oder Farbmittel bestehen. In some embodiments, the inner tube and / or the outer shell may be füllstoffarm and consist of between about 0.1 wt .-% to about 10 wt .-% of radiopaque material, filler or colorant. Alternativ dazu können das Innenrohr und/oder die Außenhülle füllstofffrei sein und keinen Gewichtsanteil an strahlenundurchlässigem Material, Füllstoff oder Farbmittel enthalten. Alternatively, the inner tube and / or the outer shell may be fillers and do not contain a weight percentage of radiopaque material, filler or colorant.
  • [0008] [0008]
    Die vorliegende Erfindung ist auch auf Herstellungsverfahren eines medizinischen Katheters ausgerichtet, die das Bereitstellen eines medizinischen Katheters mit einer Außenhülle, das Ablösen eines distalen Endabschnitts des Katheters für das Entfernen eines Teils der Außenhülle, das Aufbringen eines strahlenundurchlässigen Materials auf den abgelösten, distalen Endabschnitt des Katheters und das Aufbringen eines Materials für das Bilden der Außenhülle über dem strahlenundurchlässigen Material im abgelösten, distalen Endabschnitt des Katheters umfassen. The present invention is also directed to method of manufacturing a medical catheter which comprises providing a medical catheter having an outer shell, the detachment of a distal end portion of the catheter for removing a portion of the outer shell, the application of a radiopaque material on the detached, the distal end portion of the catheter and comprise applying a material for forming the outer shell over the radiopaque material in the detached, the distal end portion of the catheter. Das strahlenunabhängige Material kann auf verschiedene Weise auf den ablatierten Abschnitt des Katheters aufgebracht werden, beispielsweise durch Tauchen, Sprühen, Streichen, elektrolytisches Beschichten, Plasmaaufdampfen, kathodisches Lichtbogenbeschichten, Sputtern, Laser-Schweißen oder -Schmelzen, Widerstands-Schweißen, Ionenstrahl-Bedampfen, Ionen-Implantation, Tampondrucken oder durch eine beliebige Kombination davon. The radiation-independent material can be applied in various ways to the ablated portion of the catheter, for example by dipping, spraying, brushing, electrolytic plating, Plasmaaufdampfen, cathodic arc coating, sputtering, laser welding or melts, resistance welding, ion beam sputtering, ion implantation, pad printing or by any combination thereof.
  • [0009] [0009]
    Die vorliegende Erfindung ist auch auf medizinische Katheter gerichtet, die ein strahlenundurchlässiges Segment aufweisen, das anhand eines Verfahrens erzeugt wurde, welches das Bereitstellen eines medizinischen Katheters mit einer Außenhülle, das Ablatieren des distalen Endabschnitts des Katheters zur Entfernung eines Teils der Außenhülle, das Aufbringen eines strahlenundurchlässigen Materials auf den ablatierten, distalen Endabschnitt des Katheters zur Bildung eines strahlenundurchlässigen Segments und das Aufbringen eines Materials zur Ausgestaltung der Außenhülle über dem strahlenundurchlässigen Material des ablatierten, distalen Endabschnitts des Katheters umfasst. The present invention is also directed to medical catheters having a radiopaque segment, which was produced by a method, which is one of providing a medical catheter having an outer shell, the ablating of the distal end portion of the catheter to remove a portion of the outer shell, the application of radiopaque material comprises the ablated distal end portion of the catheter to form a radiopaque segment and the application of a material for design of the outer shell over the radiopaque material ablated distal end portion of the catheter.
  • KURZE BESCHREIBUNG DER ZEICHNUNGEN BRIEF DESCRIPTION OF THE DRAWINGS
  • [0010] [0010]
    Die neuartigen Merkmale der Erfindung, ebenso wie die Erfindung selbst, sowohl was ihre Ausgestaltung als auch ihre Herstellungsverfahren betrifft, werden am besten aus den anhängenden Zeichnungen im Zusammenhang mit der Beschreibung verständlich, wobei gleichartige Bezugsziffern gleichartige Teile bezeichnen, und worin: The novel features of the invention, as well as the invention itself, both as regards their design and their methods of manufacture, will be best understood from the accompanying drawings related to the description, wherein like reference numerals designate like parts, and wherein:
  • [0011] [0011]
    1 1 eine perspektivische Teil-Schnittansicht eines medizinischen Katheters ist, der Merkmale der Erfindung aufweist; is a perspective partial sectional view of a medical catheter having the features of the invention;
  • [0012] [0012]
    2 2 eine vergrößerte Schnittansicht eines Teils des medizinischen Katheters von an enlarged sectional view of a portion of the medical catheter of 1 1 ist; is;
  • [0013] [0013]
    3 3 eine perspektivische Darstellung des medizinischen Katheters ist, der in einem Patienten positioniert wurde; a perspective view of the medical catheter is that has been positioned within a patient;
  • [0014] [0014]
    4a 4a eine vergrößerte, seitliche Draufsicht auf einen Teil des Katheterschafts ist, auf der eine Nut, ein befüllter Abschnitt und eine Hülse dargestellt ist; an enlarged, side elevational view of a portion of the catheter shaft is, on the one groove, a filled portion and a sleeve is shown;
  • [0015] [0015]
    4b 4b eine vergrößerte, seitliche Draufsicht auf einen Teil des Katheterschafts und eine Wärmequelle ist; an enlarged, side elevational view of a portion of the catheter shaft and a heat source;
  • [0016] [0016]
    5 5 eine vergrößerte Schnittansicht eines Teils einer anderen Ausführungsform des medizinischen Katheters ist; is an enlarged sectional view of a portion of another embodiment of the medical catheter; und and
  • [0017] [0017]
    6 6 eine vergrößerte Schnittansicht eines Abschnitts von einer weiteren Ausführungsform des medizinischen Katheters ist. an enlarged sectional view of a portion of a further embodiment of the medical catheter is.
  • DETAILLIERTE BESCHREIBUNG DER ERFINDUNG DETAILED DESCRIPTION OF THE INVENTION
  • [0018] [0018]
    Die vorliegende Erfindung ist auf einen Katheter mit einem distalen Ende gerichtet, welches ein strahlendichtes Segment aufweist. The present invention is directed to a catheter having a distal end having a radiopaque segment. Jeder beliebige medizinische Katheter kann so modifiziert werden, dass er ein strahlendichtes Segment aufweist. Any medical catheter can be modified so that it comprises a radiopaque segment. So stellen die hierin beschriebenen Katheter lediglich Beispiele dar, und die vorliegende Erfindung ist nicht auf die hierin beschriebenen Katheter beschränkt. To set the catheters described herein are merely exemplary, and the present invention is not limited to those described herein catheter. Beispielsweise zeigen die For example, the 1 1 , . 2 2 und and 4a 4a eine erste Ausführungsform eines medizinischen Katheters a first embodiment of a medical catheter 10 10 mit Merkmalen der vorliegenden Erfindung, die einen röhrenförmigen Katheterschaft having features of the present invention comprising a tubular catheter shaft 12 12 , ein Anschluss-Stück A connection piece 14 14 und eine röhrenförmige, flexible Spitze and a tubular, flexible tip 16 16 aufweist. has. Der Katheterschaft The catheter shaft 12 12 kann optional eine Nut Optionally, a groove 18 18 aufweisen, die in der Nähe des distalen Endes have, in the vicinity of the distal end 20 20 aus dem Katheterschaft 12 ausgeschnitten wurde. was excised from the catheter shaft 12. Die Nut The groove 18 18 sorgt an dem distalen Ende provides at the distal end 20 20 des Katheterschafts für Flexibilität, ohne dass die Haltbarkeit und Verdrehfestigkeit des Katheterschafts the catheter shaft flexibility without the durability and torsional strength of the catheter shaft 12 12 beeinträchtigt ist. is impaired. Außerdem dient die Nut In addition, the groove is 18 18 als Übergangsregion as a transition region 21 21 zwischen dem relativ steifen Katheterschaft between the relatively stiff catheter shaft 12 12 und der biegsamen Spitze and the flexible tip 16 16 . , Dies verringert oder verhindert ein Knicken und/oder Kollabieren des medizinischen Katheters This reduces or prevents kinking and / or collapsing of the medical catheter 10 10 . , Infolgedessen kann der medizinische Katheter Consequently, the medical catheter 10 10 seinen Weg im Gefäß besser finden und besser bewegt werden. find its way in the vascular better and better moves.
  • [0019] [0019]
    Der hier dargestellte medizinische Katheter The medical catheter shown here 10 10 wird verwendet, um einen (nicht gezeigten) Ballonkatheter zu führen und wird allgemein als Führungskatheter bezeichnet. is used to carry out a (not shown), balloon catheter and is generally called a guide catheter. 3 3 zeigt einen Teil des medizinischen Katheters shows a part of the medical catheter 10 10 und einen Führungsdraht and a guide wire 22 22 , die während einer Behandlung in einem Körpergefäß , During a treatment in a body vessel 24 24 eines Patienten a patient 26 26 positioniert sind. are positioned.
  • [0020] [0020]
    Die Eintrittsstelle in den Patienten The entry point into the patient 26 26 und die Lage des distalen Endes and the location of the distal end 20 20 im Patienten in patients 26 26 sind nur Beispiele. are examples only.
  • [0021] [0021]
    Die The 1 1 und and 2 2 zeigen, dass das Anschluss-Stück show that the connection piece 14 14 am proximalen Ende at the proximal end 28 28 des Katheterschafts of the catheter shaft 12 12 befestigt ist, wobei die biegsame Spitze is attached, the flexible tip 16 16 am distalen Ende at the distal end 20 20 des Katheterschafts of the catheter shaft 12 12 fixiert ist. is fixed. Das Anschluss-Stück The connecting piece 14 14 und das proximale Ende and the proximal end 28 28 werden vom Arzt betätigt, um den medizinischen Katheter be actuated by the physician to the medical catheter 10 10 im Körpergefäß in the body vessel 24 24 zu positionieren. to position. Die biegsame Spitze The flexible tip 16 16 unterstützt die Führung des medizinischen Katheters supports the leadership of the medical catheter 10 10 im Körpergefäß in the body vessel 24 24 und minimiert das Trauma für das Gefäß and minimizes trauma to the vessel 24 24 und das (nicht dargestellte) Koronarostium. and the (not shown) coronary ostium.
  • [0022] [0022]
    Die biegsame Spitze The flexible tip 16 16 besteht im Vergleich zum Katheterschaft consists in comparison to the catheter shaft 12 12 aus relativ weichem Material. of relatively soft material. Geeignete Materialien für die biegsame Spitze Suitable materials for the flexible tip 16 16 schließen Polymere ein, wie Polyetherblockamid („PEBA") mit einer Härte von etwa 40 D. Der in der ganzen Beschreibung gebrauchte Ausdruck „etwa" bedeutet, dass ± 5% des Werts modifiziert sind (etwa 100 zB bedeutet 95 bis 105). include polymers such as polyether block amide ("PEBA") with a hardness of about 40 D. As used throughout the specification term "about" means ± modified 5% of the value (eg 100 means 95 to 105). Abhängig vom verwendeten Material können das Anschluss-Stück Depending on the material used can the connection piece 14 14 und die flexible Spitze and the flexible tip 16 16 thermisch oder mit einem (nicht gezeigten) Klebstoff am Katheterschaft thermally or with a (not shown) adhesive to the catheter shaft 12 12 befestigt sein. be attached. Einem Fachmann auf dem Gebiet sind alternative Verfahren bekannt, um das Anschluss-Stück One skilled in the art are alternative methods are known for the connection piece 14 14 und die biegsame Spitze and the flexible tip 16 16 zu befestigen, sowie auch die Tatsache, dass alternative Materialien für die biegsame Spitze to secure, as well as the fact that alternative materials for the flexible tip 16 16 verwendet werden können. can be used.
  • [0023] [0023]
    Bei der in den When in the 1 1 und and 2 2 dargestellten Ausführungsform weist der röhrenförmige Katheterschaft embodiment shown, the tubular catheter shaft 12 12 ein Innenrohr an inner tube 30 30 , einen fakultativen Verstärkungsabschnitt , An optional reinforcing section 32 32 und eine Außenhülle and an outer shell 34 34 auf. on. Wenn der Katheter eine Nut When the catheter has a groove 18 18 aufweist, wird außerdem ein Füllungsabschnitt which is also an enclosed portion 35 35 in der Nut in the groove 18 18 positioniert. positioned. Das Innenrohr The inner tube 30 30 ist röhrenförmig und definiert ein Führungsdrahtlumen is tubular and defines a guide wire lumen 36 36 , das nach Größe und Form so bemessen ist, dass es den Führungsdraht Which is calculated according to the size and shape so that the guide wire 22 22 und anschließend den (nicht gezeigten) Ballonkatheter aufnehmen kann. and then can (not shown) balloon catheter to record. In der Regel wird das Innenrohr In general, the inner tube is 30 30 durch Extrudieren eines Polymers, wie PEBA oder Nylon, hergestellt, das biegsam ist und gut über den Führungsdraht , prepared by extruding a polymer, such as PEBA or nylon which is flexible and well over the guidewire 22 22 bewegt werden kann. can be moved. Ein geeignetes Innenrohr A suitable inner tube 30 30 weist einen Innendurchmesser von zwischen etwa 0,20 und 0,23 cm (ungefähr 0,8 bis 0,09 Inch) und eine Innenrohrdicke von etwa 38,1 μm (1,5 mil) auf. has an inner diameter of between about 0.20 and 0.23 cm (about 0.8 to 0.09 inch) and an inner tube thickness of about 38.1 microns (1.5 mil). Bei einigen Ausführungsform kann dem Führungsdrahtlumen In some embodiment, the guide wire lumen 36 36 des Innenrohrs of the inner tube 30 30 eine (nicht gezeigte) Beschichtung hinzugefügt werden, um die Bewegung des Innenrohrs a coating (not shown) may be added to the movement of the inner tube 30 30 über den Führungsdraht over the guidewire 22 22 und die des Ballonkatheters innerhalb des Führungsdrahtlumens and the balloon catheter within the guide wire lumen 36 36 zu erleichtern. to facilitate.
  • [0024] [0024]
    Der fakultative Verstärkungsabschnitt The optional reinforcing section 32 32 verbessert die Verdrehfestigkeit und verhindert oder reduziert das Knicken des Katheterschafts improves the torsional strength and prevents or reduces the buckling of the catheter shaft 12 12 während der Bewegung des medizinischen Katheters during the movement of the medical catheter 10 10 im Körpergefäß in the body vessel 24 24 . , Der Verstärkungsabschnitt The reinforcing section 32 32 ist zwischen dem Innenrohr is between the inner pipe 30 30 und der Außenhülle and the outer shell 34 34 angeordnet und befindet sich im Wesentlichen koaxial zum Innenrohr arranged and located substantially coaxial with the inner tube 30 30 und zur Außenhülle and the outer shell 34 34 . , Der Verstärkungsabschnitt The reinforcing section 32 32 kann durch Flechten eines Drahtgitters um das Innenrohr can by braiding a wire mesh around the inner tube 30 30 ausgebildet sein. be formed. Anschließend wird die Außenhülle Subsequently, the outer shell 34 34 durch das Aufbringen der Materialien, aus denen die Außenhülle besteht, um die Verstärkung herum gebildet. by the application of the materials from which the outer shell is formed around the reinforcement around. Ein Beispiel für einen geeigneten Flechtdraht besteht aus einem flach gewalzten, federharten Edelstahl. An example of a suitable braided wire is made of a flat-rolled, cold-hammered stainless steel.
  • [0025] [0025]
    Die Außenhülle The outer shell 34 34 stellt eine Unterstützung für den Katheterschaft provides support for the catheter shaft 12 12 her und bedeckt den Verstärkungsabschnitt ago and covers the amplification section 32 32 , um das Körpergefäß To the body vessel 24 24 vor dem Verstärkungsabschnitt before the gain section 32 32 zu schützen. to protect. Außerdem verhindert die Außenhülle In addition, the outer shell prevents 34 34 , dass der Verstärkungsabschnitt In that the reinforcing section 32 32 sich löst. dissolves. Die Außenhülle The outer shell 34 34 ist röhrenförmig und koaxial zum Innenrohr is tubular and coaxial with the inner tube 30 30 und zum Verstärkungsabschnitt and the gain section 32 32 . , Ein Beispiel für eine geeignete Außenhülle An example of a suitable outer cover 34 34 ist eine mit einem Innendurchmesser von etwa 0,245 cm (0,1 Inch) und einer Hüllendicke is one having an inner diameter of about 0.245 cm (0.1 inches) and a sheath thickness 40 40 von etwa 63,5 μm (2,5 mil). of about 63.5 microns (2.5 mil).
  • [0026] [0026]
    In der Regel wird die Außenhülle In general, the outer shell 34 34 durch Extrudieren eines Polymers über dem Verstärkungsabschnitt by extruding a polymer over the reinforcing portion 32 32 hergestellt. made. Ein geeignetes Hüllenmaterial für die Außenhülle A suitable sheath material for the outer shell 34 34 ist ein Nylon, das unter dem Handelsnamen „TROGAMID" von Creanova (Somerset, NJ) vertrieben wird. Das Hüllenmaterial kann eine Härte von etwa 81 D besitzen. Zusätzlich kann der Außenhülle is a nylon sold under the trade name "TROGAMID" of Creanova (Somerset, NJ). The shell material can have a hardness of about 81 GB. In addition, the outer shell 34 34 eine (nicht gezeigte) gleitfähige Beschichtung hinzugefügt werden, um die Bewegung des Katheterschafts (not shown) lubricious coating may be added to the movement of the catheter shaft 12 12 im Gefäß in the vessel 24 24 zu erleichtern. to facilitate.
  • [0027] [0027]
    Einem Fachmann sind alternative Verfahren zur Herstellung des Innenrohrs One skilled in the art are alternate process for the preparation of the inner tube 30 30 , des Verstärkungsabschnitts , The gain section 32 32 und der Außenhülle and the outer shell 34 34 bekannt, und außerdem, dass alternative Materialien für das Innenrohr known, and furthermore, that alternative materials for the inner tube 30 30 , den Verstärkungsabschnitt The gain section 32 32 und die Außenhülle and the outer shell 34 34 verwendet werden können. can be used.
  • [0028] [0028]
    Die fakultative Nut The optional groove 18 18 befindet sich in der Nähe des distalen Endes is located in the vicinity of the distal end 20 20 des Katheterschafts of the catheter shaft 12 12 , um der Übergangsregion Biegsamkeit zu verleihen. To give the transition region flexibility. Die Größe und Form der Nut The size and shape of the groove 18 18 kann variiert werden, um den Anforderungen an die Biegsamkeit des medizinischen Katheters can be varied to meet the requirements to the flexibility of the medical catheter 10 10 zu genügen. to satisfy.
  • [0029] [0029]
    Beispielsweise ergibt eine tiefere und längere Nut For example, a deeper and longer groove 18 18 eine erhöhte Biegsamkeit, aber eine geringere Verdrehfestigkeit. increased flexibility, but a lower torsional strength.
  • [0030] [0030]
    4a 4a veranschaulicht einen Teil einer Ausführungsform eines Katheterschafts illustrates a portion of an embodiment of a catheter shaft 12 12 mit Merkmalen der vorliegenden Erfindung. incorporating features of the present invention. Bei dieser Ausführungsform wurde mit einer Abtragungsvorrichtung eine kreisförmige, umfangsseitig sich erstreckende Nut In this embodiment, a removal device a circular peripherally extending groove 18 18 in der Außenhülle in the outer shell 34 34 geformt. shaped. Genauer erklärt, weist die in More specifically stated, the in 4a 4a dargestellte Nut groove shown 18 18 einen Nutlänge a slot length 46 46 von etwa drei Zentimetern und eine Nuttiefe of about three centimeters and a groove depth 48 48 von etwa 63,5 μm (2,5 mil) auf. of about 63.5 microns (2.5 mil). Bei dieser Ausführungsform entspricht die Nuttiefe In this embodiment, the groove depth corresponds to 48 48 in etwa der Hüllenstärke von der Außenhülle about the shell thickness of the outer shell 34 34 . , Dies legt den Verstärkungsabschnitt This sets the gain section 32 32 frei und ermöglicht eine direkte Verbindung des Füllungsabschnitts free and enables direct connection of the filling section 35 35 mit dem Verstärkungsabschnitt with the gain section 32 32 . , Die Nuttiefe The groove depth 48 48 und die Nutlänge and the slot length 46 46 können jedoch variiert werden, um die Biegsamkeit und die Verdrehfestigkeit des Katheterschafts but may be varied to the flexibility and torsional strength of the catheter shaft 12 12 in der Nähe des distalen Endes in the vicinity of the distal end 20 20 zu verändern. to change.
  • [0031] [0031]
    Die Nut The groove 18 18 wird in der Nähe des distalen Endes is in the vicinity of the distal end 20 20 des Katheterschafts of the catheter shaft 12 12 geformt. shaped. Bei einigen Ausführungsformen kann nach dem Formen der Nut In some embodiments, after forming the groove 18 18 ein röhrenförmiges Resthüllensegment a tubular hull remaining segment 50 50 zwischen dem distalen Ende between the distal end 20 20 und der Nut and the groove 18 18 angeordnet werden. be arranged. Das Resthüllensegment The remaining shell segment 50 50 verhindert, dass sich der Verstärkungsabschnitt prevents the reinforcing portion 32 32 löst. solves.
  • [0032] [0032]
    Die Abtragungsvorrichtung The removal device 44 44 entfernt einen Teil der Außenhülle removes a portion of the outer shell 34 34 , um die Nut To the groove 18 18 zu formen. to form. In einigen Ausführungsformen handelt es sich bei der Abtragungsvorrichtung In some embodiments, it is at the ablation device 44 44 um einen Excimer-Laser, der einen Teil der Außenhülle an excimer laser, which part of the outer shell 34 34 präzise entfernt, um die Nut accurately removed to the groove 18 18 zu formen. to form. Der Excimer-Laser ermöglicht die Entfernung eines Teils der Außenhülle The excimer laser enables the removal of a portion of the outer shell 34 34 ohne den Verstärkungsabschnitt without the amplification section 32 32 zu beschädigen. to damage. Außerdem ermöglicht der Excimer-Laser die Entfernung des Materials, das zwischen den Maschen des Verstärkungsabschnitts In addition, the excimer laser enables the removal of the material between the meshes of the reinforcing portion 32 32 liegt. is located. Dies ermöglicht eine stärkere Verbindung zwischen dem Füllungsabschnitt It enables a greater connection between the filling section 35 35 und dem Verstärkungsabschnitt and the gain section 32 32 . ,
  • [0033] [0033]
    Zurück zu den Back to 1 1 und and 2 2 : Der Füllungsabschnitt The filling section 35 35 kann die Nut , the groove 18 18 füllen, um dem Katheterschaft fill to the catheter shaft 12 12 Kontinuität zu verleihen. To provide continuity. Der Füllungsabschnitt The filling section 35 35 kann eine Härte aufweisen, die niedriger ist als die Härte des Hüllenmaterials, das für die Außenhülle may have a hardness that is lower than the hardness of the shell material for the outer shell 34 34 verwendet wird. is used. Dadurch kann der Füllungsabschnitt Thus, the filling section 35 35 in der Nähe des distalen Endes in the vicinity of the distal end 20 20 für Biegsamkeit sorgen sowie für einen gleichmäßigen Übergang zwischen dem steifen Katheterschaft provide for flexibility and for a smooth transition between the stiff catheter shaft 12 12 und der biegsamen Spitze and the flexible tip 16 16 . , Da ferner der Verstärkungsabschnitt Further, since the reinforcing portion 32 32 durchgängig und unterhalb des Füllungsabschnitts consistently and below the filling section 35 35 nicht unterbrochen ist, wird die Biegsamkeit des medizinischen Katheters is not interrupted, the flexibility of the medical catheter is 10 10 verbessert, ohne die Verdrehfestigkeit des Katheterschafts improved without the torsional strength of the catheter shaft 12 12 zu beeinträchtigen. compromising. Da der Füllungsabschnitt Since the filling section 35 35 an dem durchgehenden Verstärkungsabschnitt on the continuous reinforcement portion 32 32 befestigt wird, ist es außerdem weniger wahrscheinlich, dass der Füllungsabschnitt is fixed, it is also less likely that the filling portion 35 35 sich aus dem medizinischen Katheter from the medical catheter 10 10 löst, während dieser in einem Gefäß dissolves during this in a vessel 24 24 eingesetzt wird. is used.
  • [0034] [0034]
    Die Länge und die Dicke des Füllungsabschnitts The length and the thickness of the filling portion 35 35 können je nach Wunsch angepasst werden, um die Biegsamkeit des Katheterschafts can each be adjusted as desired to the flexibility of the catheter shaft 12 12 zu variieren. to vary. Bei der in den When in the 1 1 und and 2 2 dargestellten Ausführungsform entsprechen die Länge und die Dicke des Füllungsabschnitts embodiment shown correspond to the length and thickness of the filling section 35 35 der Nutlänge the slot length 46 46 und der Nuttiefe and the groove depth 48 48 , so dass der Füllungsabschnitt So that the filling section 35 35 die Nut the groove 18 18 ausfüllt und das Profil des medizinischen Katheters and fills the profile of the medical catheter 10 10 nicht unterbrochen wird. is not interrupted. Jedoch kann die Dicke des Füllungsabschnitts However, the thickness of the filling portion 35 35 beispielsweise geringer als die Nuttiefe For example, less than the groove depth 48 48 sein. be.
  • [0035] [0035]
    Bei den in den In the case of the 1 1 und and 2 2 dargestellten Ausführungsformen weist der Füllungsabschnitt illustrated embodiments, the filling section 35 35 eine röhrenförmige, proximale Füllungskomponente a tubular proximal fill component 52 52 und eine röhrenförmige, distale Füllungskomponente and a tubular distal fill component 54 54 auf. on. Um einen gleichmäßigen Übergang zwischen dem steifen Katheterschaft For a smooth transition between the stiff catheter shaft 12 12 und der biegsamen Spitze and the flexible tip 16 16 bereitzustellen, weist die proximale Füllungskomponente provide, the proximal fill component 52 52 eine Härte auf, die größer als die der distalen Füllungskomponente a hardness which is greater than that of the distal fill component 54 54 ist, und die geringer als die der Außenhülle is, and the less than that of the outer shell 35 35 ist. is. Ebenso weist die distale Füllungskomponente Likewise, the distal fill component 54 54 eine Härte auf, die größer als die Härte der biegsamen Spitze a hardness greater than the hardness of the flexible tip 16 16 und geringer als die der proximalen Füllungskomponente and less than that of the proximal fill component 52 52 ist. is.
  • [0036] [0036]
    Die Materialien für die Füllungskomponenten The materials for the fill components 52 52 und and 54 54 können Nylon oder dessen Mischungen einschließen, ohne jedoch darauf beschränkt zu sein. may nylon or mixtures thereof include, but are not limited thereto. Die Füllungskomponenten The filling components 52 52 und and 54 54 können beispielsweise durch Extrusion hergestellt werden. example, can be produced by extrusion. Ein geeignetes Material für die Füllungskomponenten A suitable material for the filling components 52 52 und and 54 54 ist Nylon Nylon is 12 12 , das unter der eingetragenen Marke VESTAMID TM von Creanova (Somerset, NJ) vertrieben wird. , Which is sold under the registered trademark VESTAMID from Creanova (Somerset, NJ). Für die in den For those in the 1 1 und and 2 2 dargestellte Ausführungsform weist die proximale Füllungskomponente eine Härte von etwa 62 D auf, während die distale Füllungskomponente illustrated embodiment, the proximal fill component has a hardness of about 62 D, while the distal fill component 54 54 eine Härte von etwa 40 D umfasst. includes a hardness of about 40 GB. Das Material und die Härte der proximalen Füllungskomponente The material and the hardness of the proximal fill component 52 52 und der distalen Füllungskomponente and the distal fill component 54 54 können jedoch variiert werden, um die Biegsamkeit und Festigkeit der Übergangsregion but may be varied to the flexibility and strength of the transition region 21 21 anzupassen. adapt. Außerdem kann die Länge der Füllungskomponente In addition, the length of the filling component 52 52 und and 54 54 jeweils variiert werden, um die Biegsamkeit und Festigkeit der Übergangsregion are each varied to the flexibility and strength of the transition region 21 21 anzugleichen. align. Darüber hinaus können weitere Füllungskomponenten (nicht dargestellt) hinzugefügt werden, um die Biegsamkeit entlang der Übergangsregion In addition, other filling components (not shown) may be added to the flexibility along the transition region 21 21 zu verändern. to change.
  • [0037] [0037]
    4a 4a zeigt die proximale Füllungskomponente shows the proximal fill component 52 52 und die distale Füllungskomponente and the distal fill component 54 54 vor der Positionierung in der Nut before the position in the groove 18 18 . , 4a 4a zeigt außerdem eine zylindrische Hülse also shows a cylindrical sleeve 58 58 , die verwendet werden kann, um die Füllungskomponenten That can be used to fill components 52 52 und and 54 54 am Katheterschaft the catheter shaft 12 12 anzubringen. to install. 4b 4b zeigt die proximale Füllungskomponente shows the proximal fill component 52 52 und die distale Füllungskomponente and the distal fill component 54 54 , die in der Nut That in the groove 18 18 positioniert sind. are positioned. Außerdem zeigt Also shows 4b 4b die Hülse the sleeve 58 58 , die über den Füllungskomponenten That over the filling components 52 52 und and 54 54 angeordnet ist, sowie eine Wärmequelle is arranged, as well as a heat source 60 60 . , Die Hülse The sleeve 58 58 kann ein Schrumpfrohr sein, das über die Glasübergangstemperatur der Füllungskomponenten may be a shrink tube over the glass transition temperature of the fill components 52 52 und and 54 54 hinaus erwärmt wird. is also heated. Unter dem Einfluss der Wärme von der Wärmequelle Under the influence of heat from the heat source 60 60 schrumpft die erwärmte Hülse shrinks the heated sleeve 58 58 , so dass sie die Füllungskomponenten So that they fill the components 52 52 , . 54 54 schmilzt und in die Nut melt and in the groove 18 18 drückt. suppressed. Anschließend wird die Hülse Subsequently, the sleeve 58 58 vom Katheterschaft from the catheter shaft 12 12 weg geschnitten. cut away.
  • [0038] [0038]
    Wie vorstehend beschrieben worden ist, reduziert oder verhindert das Resthüllensegment As has been described above, reduces or prevents the residual shell segment 50 50 ein Ablösen des Verstärkungsabschnitts peeling of the reinforcing portion 32 32 . , Nachdem die Füllung After the filling 35 35 in die Nut into groove 18 18 eingebracht wurde, verhindert jedoch der Füllungsabschnitt was introduced, but prevents the filling section 35 35 , dass der Verstärkungsabschnitt In that the reinforcing section 32 32 sich löst. dissolves. So kann das Resthüllensegment Thus, the remaining shell segment 50 50 vor dem Anbringen der flexiblen Spitze Before attaching the flexible tip 16 16 vom Katheterschaft from the catheter shaft 12 12 entfernt werden. be removed.
  • [0039] [0039]
    5 5 zeigt einen Teil einer weiteren Ausführungsform des medizinischen Katheters shows part of a further embodiment of the medical catheter 10 10 . , Auch bei dieser Ausfüh rungsform ist die Nut Tion form, also in this Ausfüh the groove 18 18 grundsätzlich ringförmig. generally annular. Bei dieser Ausführungsform schließt die Nut In this embodiment, the groove includes 18 18 jedoch einen konischen Bereich However, a conical region 62 62 ein, der vom distalen Ende , endorsed by the distal end 20 20 beabstandet angeordnet ist. is arranged spaced apart. Der konische Bereich The conical region 62 62 sorgt für einen gleichmäßigen Übergang zwischen dem steifen Katheterschaft ensures a smooth transition between the stiff catheter shaft 12 12 und der biegsamen Spitze and the flexible tip 16 16 . , Außerdem kann bei der in Furthermore, in the in 5 5 dargestellten Ausführungsform der Füllungsabschnitt embodiment of the enclosed portion shown 35 35 eine Röhre sein, deren Dicke in der Nähe des konischen Bereichs be a tube, the thickness in the vicinity of the conical region 62 62 abnimmt. decreases. So kann die Biegsamkeit des Katheterschafts Thus, the flexibility of the catheter shaft 12 12 in der Nähe des distalen Endes in the vicinity of the distal end 20 20 durch Ändern der Größe des konischen Bereichs by changing the size of the conical region 62 62 und der Härte des Füllungsabschnitts and the hardness of the filling section 35 35 leicht verändert werden. be easily changed.
  • [0040] [0040]
    6 6 zeigt einen Teil einer weiteren Ausführungsform des medizinischen Katheters shows part of a further embodiment of the medical catheter 10 10 . , Die Nut The groove 18 18 ist bei dieser Ausführungsform schrauben- oder spiralförmig. is helical or spiral in this embodiment. Infolgedessen umfasst die Übergangsregion As a result, the transition region comprises 21 21 des Katheterschafts of the catheter shaft 12 12 eine spiralförmige Rippenstruktur a spiral rib structure 64 64 , die ähnlich wie ein Gewinde geformt ist. Which is similarly shaped as a thread. Bei dieser Ausführungsform können die Nuttiefe In this embodiment, the groove depth can 48 48 und die Rippenstruktursteigung, die Rippenbreite and the slope of the rib structure, the rib width 68 68 und der Rippenspalt and the fin gap 70 70 über die Länge der Übergangsregion over the length of the transition region 21 21 variiert werden, um die Biegsamkeit über die Länge der Übergangsregion be varied to the flexibility over the length of the transition region 21 21 des medizinischen Katheters of the medical catheter 10 10 exakt steuern zu können. be able to control precisely. Beispielsweise kann die Rippenbreite For example, the rib width 68 68 in Richtung auf das distale Ende in the direction of the distal end 20 20 immer geringer werden, um eine Übergangsregion become less and less to a transition region 21 21 bereitzustellen, die zunehmend flexibler wird und ein Knicken verringert oder verhindert. provide that will become increasingly more flexible and reduces or prevents kinking. So kann die Biegsamkeit des Katheterschafts Thus, the flexibility of the catheter shaft 12 12 in der Nähe des distalen Endes in the vicinity of the distal end 20 20 durch Ändern der Rippenstruktursteigung, der Rippenbreite by changing the fin structure slope, the ribs width 68 68 und/oder des Rippenspalts and / or the ribs gap 70 70 leicht verändert werden. be easily changed. Zusätzlich kann einem Teil der Nut oder der ganzen Nut ein Füllungsmaterial (nicht gezeigt) hinzugefügt werden, um die Flexibilität noch weiter steuern zu können. In addition, a portion of the groove or groove around a filling material (not shown) may be added in order to control the flexibility even further.
  • [0041] [0041]
    Alternativ dazu können beispielsweise eine Vielzahl von ringförmigen Nuten (nicht gezeigt), die voneinander beabstandet sind, anstelle der in Alternatively, for example, a plurality of annular grooves (not shown) which are spaced from each other, instead of in 6 6 dargestellten, einzelnen, spiralförmigen Nut shown, each spiral-shaped groove 18 18 verwendet werden. be used. Für Ausführungsformen mit einer Vielzahl von Nuten kann jede der Nuten eine relativ geringe Nutbreite aufweisen. For embodiments having a plurality of grooves each of the grooves can have a relatively small groove width.
  • [0042] [0042]
    Der Verstärkungsabschnitt The reinforcing section 32 32 ist entlang des Katheterschafts is along the catheter shaft 12 12 und der Übergangsregion and the transition region 21 21 durchgehend. continuous. Infolgedessen weist der darin vorgesehene medizinische Katheter As a consequence, for which it provides medical catheters 10 10 bessere Spurlauf- und Verdreheigenschaften im Gefäß auf, und der medizinische Katheter better Spurlauf- and torque characteristics in the vessel up, and the medical catheter 10 10 kann vom Arzt relativ leicht manipuliert werden. can be relatively easily manipulated by the physician. Darüber hinaus kann die Übergangsregion In addition, the transition region 21 21 relativ leicht und preiswert hergestellt werden. be relatively easily and inexpensively.
  • [0043] [0043]
    Der distale Endabschnitt des Katheters der vorliegenden Erfindung umfasst ein strahlenundurchlässiges Segment The distal end portion of the catheter of the present invention comprises a radiopaque segment 80 80 . , Das strahlenundurchlässige Segment The radiopaque segment 80 80 kann auch in der Katheterspitze angeordnet werden, beispielsweise in der flexiblen Spitze can also be arranged in the catheter tip, for example, in the flexible tip 16 16 . , Bei anderen Ausführungsformen befindet sich das strahlenundurchlässige Segment In other embodiments, there is the radiopaque segment 80 80 sowohl im distalen Endabschnitt als auch in der Katheterspitze. both in the distal end portion as well as in the catheter tip. Das strahlenundurchlässige Segment The radiopaque segment 80 80 kann in einer einzigen Region des Katheterschafts can in a single region of the catheter shaft 12 12 vorhanden sein, beispielsweise als lineares Muster, so dass es sich über das ganze Rohr be present, such as a linear pattern, making it over the entire tube 30 30 erstreckt. extends. Alternativ dazu kann das strahlenundurchlässige Segment Alternatively, the radiopaque segment 80 80 in getrennten Regionen positioniert werden, so dass innerhalb des strahlenundurchlässigen Segments be placed in separate regions, so that within the radiopaque segment 80 80 eine Vielzahl von strahlenundurchlässigen Stellen gebildet werden. a variety of opaque bodies are formed. Die strahlenundurchlässige(n) Stelle(n) im strahlenundurchlässigen Segment The radiopaque (s) point (s) in the radiopaque segment 80 80 kann/können auf beliebige Weise ausgerichtet sein. can / may be oriented in any desired manner. Zum Beispiel kann bzw. können die strahlenundurchlässige(n) Stelle(n) in Längsstreifen oder in Ringen rings um den Katheterschaft angeordnet sein. For example, or can the radiopaque (s) site (s) may be arranged in vertical stripes or rings around the catheter shaft. Bei einigen Ausführungsformen können mehrere Ringe (dh zwei oder mehr) mit der gleichen Breite oder mit unterschiedlichen Breiten und mit bekannten Abständen angeordnet sein, wodurch sie als Markierungen dienen, um unter anderem die Länge einer Läsion zu messen. In some embodiments, multiple rings can (ie, two or more) may be disposed with the same width or of different widths and with known distances, whereby they serve as markers to measure, among other things, the length of a lesion. Jedoch ist das Profil, in dem das strahlenundurchlässige Material aufgebracht wird, nicht besonders wichtig, im Gegensatz zu der Bedingung, dass das strahlenundurchlässige Material zwischen dem Innenrohr However, the profile in which the radiopaque material is applied, is not particularly important, in contrast to the condition that the radiopaque material between the inner tube 30 30 und der Außenhülle and the outer shell 34 34 aufgebracht werden muss. must be applied. Bei einigen Ausführungsformen umfasst der Katheter ein strahlenundurchlässiges Segment In some embodiments, the catheter comprises a radiopaque segment 80 80 , das ein oder mehrere strahlenundurchlässige Filamente in einem Geflecht, ein oder mehrere Bänder, ein oder mehrere in Längsrichtung durchgehende oder unterbrochene Bänder oder Knoten umfasst. That one or more longitudinally comprises one or more radiopaque filaments into a braid, one or more bands, continuous or discontinuous bands or nodules. Bei anderen Ausführungsformen kann das strahlenundurchlässige Material in einem Profil oder in Form einer Schrift angeordnet sein, die den Hersteller, die Größe, die Krümmungsart und dergleichen des Katheters anzeigt. In other embodiments, the radiopaque material may be disposed in a profile or in the form of a signature which indicates the manufacturer, the size, and the like Krümmungsart of the catheter. Bei einigen Ausführungsformen umfasst die Außenhülle In some embodiments, the outer shell 34 34 des Katheters of the catheter 80 80 ein Material mit Eigenschaften, die sich von denen des Innenrohrs a material with properties different from those of the inner tube 30 30 unterscheiden, um beispielsweise ein flexibles, distales Segment zu bilden. differ in order to form, for example, a flexible distal segment.
  • [0044] [0044]
    Das Aufbringen des strahlenundurchlässigen Materials zwischen dem Innenrohr The application of the radiopaque material between the inner tube 30 30 und der Außenhülle and the outer shell 34 34 liefert, anders als seine Einverleibung in den Polymer-Füllstoff, aus dem der Katheter besteht, verstärkte oder verbesserte Katheter-Eigenschaften. provides, unlike its incorporation into the polymer filler, of which the catheter, increased or improved catheter properties. Diese verstärkten oder verbesserten Katheter-Eigenschaften schließen beispielsweise die Beibehaltung der elastomeren Eigenschaften, die strukturelle Integrität und die Zugfestigkeit des Katheters ein, die beeinträchtigt werden, wenn das strahlenundurchlässige Material dem Polymer einverleibt wird, welches das Innenrohr This increased or improved catheter properties include, for example, the retention of elastomeric properties, tensile strength and structural integrity of the catheter that will be affected if the radiopaque material is incorporated into the polymer that the inner tube 30 30 und die Außenhülle and the outer shell 34 34 bildet. forms.
  • [0045] [0045]
    Das strahlenundurchlässige Segment The radiopaque segment 80 80 des Katheters umfasst ein strahlenundurchlässiges Material. the catheter comprises a radiopaque material. Strahlenundurchlässige Materialien sind dem Fachmann bekannt. Radiopaque materials are known in the art. Strahlenundurchlässige Materialien schließen, ohne darauf beschränkt zu sein, Edelstahl, Gold, Tantal, Platin, Wismut, Iridium, Zirkonium, Jod, Titan, Barium, Silber, Zinn, Wolfram, Bromid, Legierungen dieser Materialien, Salze dieser Materialien oder beliebige Kombinationen davon ein. Radiopaque materials include, but are not limited to, stainless steel, gold, tantalum, platinum, bismuth, iridium, zirconium, iodine, titanium, barium, silver, tin, tungsten, bromide, alloys of these materials, salts of these materials, or any combinations thereof , Bei einigen Ausführungsformen handelt es sich bei dem strahlenundurchlässigen Material um Bariumsulfat, Wismuttrioxid, basisches Wismutkarbonat oder Tantalpulver Type 268/1905 ZM-414 (~ 325 Mesh), das von dem Unternehmen Fansteel Metals vertrieben wird. In some embodiments, it is at the radiopaque material to barium sulfate, bismuth trioxide, bismuth carbonate or basic tantalum powder Type 268/1905 ZM-414 (-325 mesh), which is marketed by the company Fansteel Metals. Das strahlenundurchlässige Material kann auch aus Keramik bestehen, einschließlich, jedoch nicht darauf beschränkt, aus Zirkoniumdioxid, Aluminiumoxid, Zirkoniumnitrat, Titannitrit, Graphit, Pyrolysekohlenstoff oder aus anderen keramischen Materialien. The radiopaque material may also consist of ceramics, including, but not limited to, zirconia, alumina, zirconium, titanium nitride, graphite, pyrolytic carbon or other ceramic materials. Bei einigen Ausführungsformen hat das strahlenundurchlässige Material die Form einer Kontrast-Flüssigkeit, einer Paste oder eines Pulvers. In some embodiments, the radiopaque material has the form of a contrast fluid, a paste or a powder. Die Herstellung von streichfähigen, strahlenundurchlässigen Materialien ist bekannt (siehe beispielsweise das US-Patent Nr. 4,629,451 oder Spurlock und Kollegen, Online Journal of Veterinary Research 4(1); S. 106-123, die jeweils in ihrer Gesamtheit durch Bezugnahme hierin aufgenommen sind). The production of spreadable, radiopaque materials is known (see, eg, US Patent No. 4,629,451 or Spurlock and colleagues, Online Journal of Veterinary Research 4 (1), pp. 106-123, which is incorporated in its entirety by reference herein ).
  • [0046] [0046]
    Bei einigen Ausführungsformen umfasst der röhrenförmige Katheterschaft In some embodiments, the tubular catheter shaft 12 12 ein füllstofffreies oder füllstoffarmes Innenrohr a filler or füllstoffarmes inner tube 30 30 und/oder eine füllstofffreie oder füllstoffarme Außenhülle and / or a filler-free or outer shell füllstoffarme 34 34 . , Zum Beispiel können das Innenrohr For example, the inner tube can 30 30 und die Außenhülle and the outer shell 34 34 jeweils unabhängig voneinander ein strahlenundurchlässiges Material und/oder einen Füllstoff und/oder ein Farbmittel aufweisen, so dass der Gesamtgehalt an strahlenundurchlässigem Material und/oder Füllstoff und/oder Farbmittel im Innenrohr in each case independently from one another a radiopaque material and / or a filler and / or a colorant, such that the total content of the radiopaque material and / or filler and / or colorant in the inner tube 30 30 und/oder in der Außenhülle and / or in the outer shell 34 34 zwischen etwa 0,1% und etwa 10% oder zwischen etwa 0,1% und 5% oder zwischen etwa 0,1% und 2% des Gesamtgewichts des Innenrohrs between about 0.1% and about 10% or between about 0.1% and 5%, or between about 0.1% and 2% of the total weight of the inner tube 30 30 und/oder der Außenhülle and / or the outer shell 34 34 beträgt. is. Bei einigen Ausführungsformen können das Innenrohr In some embodiments, the inner tube can 30 30 und die Außenhülle and the outer shell 34 34 jeweils unabhängig voneinander kein strahlenundurchlässiges Material und/oder keinen Füllstoff und/oder kein Farbmittel aufweisen, so dass diese 0 Gew.-% des Gesamtgewichts des Innenrohrs each independently no radiopaque material and / or no filler and / or no colorant, such that these 0 wt .-% of the total weight of the inner tube 30 30 und/oder der Außenhülle and / or the outer shell 34 34 betragen. respectively. Ein füllstofffreies Innenrohr An unfilled inner tube 30 30 und/oder eine füllstofffreie Außenhülle and / or a filler-free outer shell 34 34 weisen den Vorteil auf, dass sie ihre mechanische Integrität und ihren Elastizitätsmodul beibehalten. have the advantage that they retain their mechanical integrity and their modulus of elasticity.
  • [0047] [0047]
    Bei einigen Ausführungsformen wird die Außenhülle In some embodiments, the outer shell is 34 34 am distalen Endabschnitt des Katheters ablatiert, wodurch das Innenrohr at the distal end portion of the catheter is ablated, whereby the inner tube 30 30 und gegebenenfalls der Verstärkungsabschnitt and optionally the reinforcing portion 32 32 freigelegt werden. are exposed. Dem Fachmann sind Ablationsverfahren bekannt, mit denen ein Teil der Außenhülle The person skilled in ablation procedures are known with which a part of the outer shell 34 34 des Katheters entfernt wird, während das Innenrohr the catheter is removed while the inner tube 30 30 intakt bleibt. remains intact. Beispielsweise werden im US-Patent Nr. 6,059,769, das hierin in seiner Gesamtheit aufgenommen ist, Laser-Ablationsverfahren beschrieben. For example, in US Pat. No. 6,059,769, which is incorporated herein in its entirety, described laser ablation. Alternativ kann der distale Endabschnitt des Katheters vollständig mit beispielsweise einem gegen Laugen oder Säuren beständigen Maskenmaterial (dh Microstop, Polyestern, Acryl, Wachs, usw.) maskiert werden. Alternatively, the distal end portion of the catheter can be masked with, for example, a material resistant to alkalis or acids mask material (ie Microstop, polyesters, acrylics, wax, etc.) completely. Die Art des Maskenmaterials hängt vom folgenden Beschichtungsverfahren ab. The type of mask material depends on the following coating method. Die Maske kann mittels eines Lasers, eines Sandgebläses oder anhand eines anderen geeigneten Verfahrens von der Außenhülle The mask can by means of a laser, a sand blower or by another suitable method of the outer shell 34 34 entfernt werden. be removed. Durch selektives Entfernen des Maskenmaterials von der Außenhülle By selectively removing the mask material of the external shell 34 34 kann jedes beliebige Muster erzeugt werden. can any pattern can be generated. Die freigelegte Außenfläche (die nicht maskierten Bereiche) kann dann beispielsweise anhand des unten beschriebenen Verfahrens mit strahlenundurchlässigem Material beschichtet werden. The exposed outer surface (the unmasked areas) can for example be coated using the method described below with radiopaque material. Es sind auch andere Maskierungsverfahren möglich (dh physikalische, chemische oder mechanische). There are also other masking method possible (ie physical, chemical or mechanical). Das strahlenundurchlässige Material kann dann über dem Innenrohr The radiopaque material can then over the inner tube 30 30 und über dem Verstärkungsabschnitt and over the reinforcing portion 32 32 , falls vorhanden, aufgebracht werden. , If present, is applied.
  • [0048] [0048]
    Das strahlenundurchlässige Material kann anhand einer beliebigen Anzahl von Verfahren, die dem Fachmann bekannt sind, auf einen Katheter aufgebracht werden. The radiopaque material may be applied to a catheter by means of a any number of methods well known in the art. Das strahlenundurchlässige Material kann beispielsweise durch Tauchen, Sprühen, Streichen, elektrolytisches Beschichten, Plasmaaufdampfen, kathodisches Lichtbogenbeschichten, Sputtern, Laser-Schweißen oder -schmelzen, Widerstands-Schweißen, Ionenstrahl-Bedampfen, Ionen-Implantation, Tampondrucken oder eine beliebige Kombination davon aufgebracht werden. The radiopaque material may be applied for example it by dipping, spraying, brushing, electrolytic plating, Plasmaaufdampfen, cathodic arc coating, sputtering, laser welding or melts, resistance welding, ion beam sputtering, ion implantation, pad printing, or any combination thereof. Die Dicke des strahlenundurchlässigen Materials auf dem Katheter kann etwa 50 Mikrometer oder weniger betragen. The thickness of the radiopaque material to the catheter may be about 50 micrometers or less. Bei einigen Ausführungsformen kann die Dicke des strahlenundurchlässigen Materials etwa 25 Mikrometer oder weniger, oder etwa 10 Mikrometer oder weniger betragen. In some embodiments, the thickness of the radio-opaque material is about 25 micrometers or less, or about 10 micrometers or less may be.
  • [0049] [0049]
    Das Material, aus dem die Außenhülle The material from which the outer shell 34 34 besteht, kann erneut über dem strahlenundurchlässigen Material aufgebracht werden. is, can be applied over the radiopaque material again. Das Aufbringen des Materials der Außenhülle kann anhand von Verfahren durchgeführt werden, die dem Fachmann auf dem Gebiet bekannt sind. The application of the material of the outer shell can be carried out by methods which are known to those skilled in the art. Beispielsweise kann das Außenhüllenmaterial anhand der gleichen Verfahren aufgebracht werden, die für das Einbringen der Füllungskomponenten For example, the outer shell material can be applied according to the same procedures for introducing the filling components 52 52 und and 54 54 für das Ausfüllen der Nuten for filling in the grooves 18 18 angewendet werden, wie vorstehend beschrieben worden ist. be applied as has been described above. Das Verfahren zur Aufbringung des Außenhüllen-Materials hängt von zahlreichen Faktoren ab, welche den Materialtyp einschließen, aus dem die Außenhülle The process for applying the outer sheath material depends on many factors, which include the type of material from which the outer shell 34 34 besteht. there.
  • [0050] [0050]
    Durch Aufbringen des strahlenundurchlässigen Materials über dem Innenrohr, statt es dem Polymer-Füllstoff einzuverleiben, aus dem der Katheter besteht, kann der Katheter dünnwandiger gestaltet werden. By applying the radiopaque material to the inner pipe, instead of it to incorporate the polymer filler, of which the catheter, the catheter can be made thin-walled. Ein dünnerer Katheter ermöglicht auch eine Vergrößerung des Lumens. A thinner catheter allows an enlargement of the lumen. Alternativ kann das Lumen die gleiche Größe behalten, und der Gesamtdurchmesser des Katheters kann verringert werden, wodurch das Anlegen eines kleineren Katheters und damit einer kleineren Punktionsstelle bei dem zu kathetisierendem Individuum ermöglicht wird. Alternatively, the lumen keep the same size, and the overall diameter of the catheter can be reduced, thereby creating a small catheter and thus a smaller puncture site is made possible in which to kathetisierendem individual. Außerdem liefert die Auftragung des strahlenundurchlässigen Materials zwischen dem Innenrohr In addition, the application of the radiopaque material between the inner tube provides 30 30 und der Außenhülle and the outer shell 34 34 im Gegensatz zu dessen Einverleibung in den Polymer-Füllstoff, aus dem der Katheter besteht, verstärkte oder verbesserte Katheter-Eigenschaften. in contrast to its incorporation into the polymer-filler from which the catheter is reinforced catheter or improved properties. Diese verstärkten oder verbesserten Katheter-Eigenschaften schließen beispielsweise die Beibehaltung der elastomeren Eigenschaften, die strukturelle Integrität und die Zugfestigkeit des Katheters ein, die beeinträchtigt werden, wenn dem Polymer, aus dem das Innenrohr This increased or improved catheter properties include, for example, the retention of elastomeric properties, tensile strength and structural integrity of the catheter that will be affected if the polymer from which the inner tube 30 30 und/oder die Außenhülle and / or the outer shell 34 34 bestehen, strahlenundurchlässiges Material einverleibt wird. exist, radiopaque material is incorporated.
  • [0051] [0051]
    Obwohl der spezielle, hierin dargestellte und detailliert offenbarte medizinische Katheter Although the special, shown herein disclosed and detailed medical catheters 10 10 vollkommen geeignet ist, um die hierin aufgeführten Aufgaben zu erfüllen und die erwähnten Vorteile bereitzustellen, ist davon auszugehen, dass er die derzeit bevorzugten Ausführungsformen der Erfindung nur veranschaulicht, und dass keinerlei Einschränkungen bezüglich der dargestellten Einzelheiten in der Konstruktion oder dem Design in der Beschreibung als auch in den anhängenden Patentansprüchen beabsichtigt sind. is perfectly suited to fulfill the tasks listed herein and to provide the advantages mentioned, it can be assumed that it only illustrates the presently preferred embodiments of the invention and that no limitations on the illustrated details of construction or design in the description are also intended in the appended claims.
  • [0052] [0052]
    Aus der vorstehenden Beschreibung sind für Fachleute auf dem Gebiet verschiedene Modifizierungen der Erfindung in Ergänzung zu den hierin beschriebenen offensichtlich. From the foregoing description, various modifications of the invention in addition to those described herein will be apparent to those skilled in the art. Derartig beabsichtigte Modifizierungen unterliegen ebenfalls dem Schutzumfang der anhängenden Patentansprüche. Such proposed modifications are also subject to the scope of the appended claims. Sämtliche zitierten Entgegenhaltungen bzw. Literaturstellen zu der vorliegenden Patentanmeldung sind in ihrer Gesamtheit durch Bezugnahme in der Beschreibung enthalten. All cited references or references to the present patent application are included in their entirety by reference in the description.
Classifications
International ClassificationA61M25/088, A61M25/01, A61M25/098, A61M25/16, A61L29/18, A61M25/00
Cooperative ClassificationA61M25/0013, A61M25/0053, A61M25/005, A61M25/0108, A61M25/0051, A61L29/18, A61M25/0054
European ClassificationA61M25/00G4, A61L29/18, A61M25/01C1, A61M25/00S3
Legal Events
DateCodeEventDescription
9 Dec 2004OP8Request for examination as to paragraph 44 patent law
30 Oct 20088130Withdrawal